Seite 2 von 6 « Erste 123456 Letzte »
Ergebnis 21 bis 40 von 101
  1. #21 Zitieren
    Veteran Avatar von Dodo1610
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    644
    Zitat Zitat von Ruhigsteller Beitrag anzeigen
    Hört sich nach "Watchdogs" anBei den Fallout-Teilen hat man da den Pipboy. Also den Computer am linken Arm, der dir bei diversen Problemen hilft.Ich hab mit dem Hacking-System in Elex auch kein Problem. Ich habe nie darüber nachgedacht, ob es jetzt realistisch ist, sondern finde es gut, wenn man mal etwas zum rätseln hat.Und dann wird man mit Loot belohnt
    Nein#

    Der Pipboy ist nur in Beth's Fallout Teilen am Arm. Bei den echten Fallout Teilen ist der Pipboy ein Tablet. Sorry aber das musste sein ich kann nicht zu lassen das Fallout 1 und 2 in Vergessenheit gerät.

    Hacking ist in allen RPGs nur doofe Zeitverschwendung warum kann ich nicht einfach sobald mein Skill hoch genug ist auf den Computer zugreifen.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 ist offline

  2. #22 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Sardine
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    2.888
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Hacking ist in allen RPGs nur doofe Zeitverschwendung warum kann ich nicht einfach sobald mein Skill hoch genug ist auf den Computer zugreifen.
    Das gilt für jede Art von Minigame in jedem RPG, zumindest wenn's nach mir geht. Wenn ich was zum Knobeln will, mach ich mit meinem Sohn die Hausaufgaben.

    Zum Glück ist das Hacken in Elex simpel...

    Sardine
    Sardine ist offline

  3. #23 Zitieren
    Forschungsreisender  Avatar von jabu
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    4.567
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Hacking ist in allen RPGs nur doofe Zeitverschwendung warum kann ich nicht einfach sobald mein Skill hoch genug ist auf den Computer zugreifen.
    Die Problematik dürfte eher bei Glaubwürdigkeit, Integration und Verwendbarkeit einer Mechanik als bei ihrem Vorhandensein (welches eher zu begrüßen ist, wenn Vorgenanntes taugt) liegen.

    "Warum soll ich hier jetzt hacken, welchen Sinn ergibt das?"
    Das^ wäre eine Frage, die stets gescheit beantwortet sein sollte.

    Den Spieler mit Mechaniken lediglich bei der Stange zu halten, ist in einem RPG vollkommen deplatziert. Dennoch wird es immer wieder versucht, vielleicht auch, weil man solches von Zockerspielen kennt oder auf Gamesakademien gelehrt bekommt. Eine wohlbegründete und ordentlich integrierte Mechanik, wo man sich als Handelnder innerhalb der Welt wahrnimmt und einen guten Grund dafür hat, der sich aus der Spielwelt und ihrem Geschehen ergibt, kann demgegenüber sehr viel zur Immersion beitragen!

    Abwechslung oder die Wurst vor der Nase ist demgegenüber als Begründung für ein solches Element nicht ausreichend (und kann in prominenter Form die Immersion zerkloppen).

    Es dürfte also - wie so oft - weniger darauf ankommen, was geboten wird als wie es umgesetzt ist.
    jabu ist offline

  4. #24 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.442
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Nein#

    Der Pipboy ist nur in Beth's Fallout Teilen am Arm. Bei den echten Fallout Teilen ist der Pipboy ein Tablet. Sorry aber das musste sein ich kann nicht zu lassen das Fallout 1 und 2 in Vergessenheit gerät.
    Falsch. Auch der Pibboy 2000 wurde am Handgelenk getragen, wie aus dem Handbuch von F1 zu entnehmen ist.

    The RobCo Pip-Boy 2000 (hereafter called the Pip-Boy), is a handy device that you wear on your wrist. It's small, especially by today's standards, and it will store a godly amount of information for you. And using modern super-deluxe resolution graphics to boot!
    Todesglubsch ist offline Geändert von Todesglubsch (02.11.2018 um 21:31 Uhr)

  5. #25 Zitieren
    Forschungsreisender  Avatar von jabu
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    4.567
    Zitat Zitat von Sardine Beitrag anzeigen
    Das gilt für jede Art von Minigame in jedem RPG, zumindest wenn's nach mir geht. Wenn ich was zum Knobeln will, mach ich mit meinem Sohn die Hausaufgaben.

    Zum Glück ist das Hacken in Elex simpel...
    Elex dürfte auch eines der besseren Beispiele sein. Die Simulation von Cleverness, ohne dabei Leute abzuhängen, gelingt wohl ganz ordentlich.
    jabu ist offline

  6. #26 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Fallout ist tot, kapiert dat doch endlich!?

    Gaius Octavius ist offline

  7. #27 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Ruhigsteller
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    In meinem Kopf, kommt doch mal vorbei!
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Nein#Der Pipboy ist nur in Beth's Fallout Teilen am Arm. Bei den echten Fallout Teilen ist der Pipboy ein Tablet. Sorry aber das musste sein ich kann nicht zu lassen das Fallout 1 und 2 in Vergessenheit gerät..
    Wie du meinst. Hab 1 und 2 nicht gespielt, da mir das Gameplay nicht zusagt.
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Fallout ist tot, kapiert dat doch endlich!?
    Wie kommst du drauf? Fallout hat immer noch eine breite fanbase und wird ordentlich gemoddet. Fallout 76 wird nicht der letzte Teil gewesen sein.
    Why should a man be scorned if, finding himself in prison, he tries to get out and go home? Or if, when he cannot do so, he thinks and talks about other topics than jailers and prison-walls?
    -J.R.R.Tolkien-


    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen
    Ruhigsteller ist offline

  8. #28 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Ruhigsteller Beitrag anzeigen
    Wie du meinst. Hab 1 und 2 nicht gespielt, da mir das Gameplay nicht zusagt.Wie kommst du drauf? Fallout hat immer noch eine breite fanbase und wird ordentlich gemoddet. Fallout 76 wird nicht der letzte Teil gewesen sein.
    Fallout ist ein Rollenspiel und kein beschissenes PVP Koop Baller Game mit Crafting Inhalten. Wenn du diesen Mist namens Fallout 76 kaufst, zeigst du jeden Rollenspieler den Mittelfinger.
    Diese Spiele von Bethesda haben nur was mit Fallout zutun da der Name Fallout vorkommt, ansonsten sind das nur Drecks Spiele. Und deine ach so tollen Mods kannst du dir getrost i**** . 80% dieser Mods beschäftigen sich mit Titten und der Rest mit Waffen und anderen Unsinn.

    Und wo ist jetzt Rollenspiel?

    Achja, Preston Garvey: https://www.youtube.com/watch?v=aMTQXtgr4so

    Gaius Octavius ist offline Geändert von Gaius Octavius (02.11.2018 um 19:09 Uhr)

  9. #29 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Ruhigsteller
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    In meinem Kopf, kommt doch mal vorbei!
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Gaius Octavius Beitrag anzeigen
    Fallout ist ein Rollenspiel und kein beschissenes PVP Koop Baller Game mit Crafting Inhalten. Wenn du diesen Mist namens Fallout 76 kaufst, zeigst du jeden Rollenspieler den Mittelfinger.
    Diese Spiele von Bethesda haben nur was mit Fallout zutun da der Name Fallout vorkommt, ansonsten sind das nur Drecks Spiele. Und deine ach so tollen Mods kannst du dir getrost i**** . 80% dieser Mods beschäftigen sich mit Titten und der Rest mit Waffen und anderen Unsinn.

    Und wo ist jetzt Rollenspiel?

    Achja, Preston Garvey: https://www.youtube.com/watch?v=aMTQXtgr4so
    Meine fresse, musst deswegen doch nicht gleich aggressiv werden...

    Online-Games sind generell nichts für mich, ich verurteile aber auch niemanden,
    der das anders sieht.
    Nur weil du der Meinung bist, Fallout sei ein Rollenspiel - mag ja gut sein - verpflichtet das den Hersteller nicht dazu das so zu belassen.
    Bethesda fügt sich dem derzeitigen Battle Royale-hype, da sie entschlossen haben, sich der Mehrheit hinzugeben. und die heutige Jugend da mehr drauf abfährt, als auf Rpgs.

    Ich kann nicht behaupten, dass ich diesen Wandel gutheißen kann, aber dann verlieren sie halt den Kunden in mir
    Why should a man be scorned if, finding himself in prison, he tries to get out and go home? Or if, when he cannot do so, he thinks and talks about other topics than jailers and prison-walls?
    -J.R.R.Tolkien-


    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen
    Ruhigsteller ist offline

  10. #30 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Ruhigsteller Beitrag anzeigen
    Meine fresse, musst deswegen doch nicht gleich aggressiv werden...

    Online-Games sind generell nichts für mich, ich verurteile aber auch niemanden,
    der das anders sieht.
    Nur weil du der Meinung bist, Fallout sei ein Rollenspiel - mag ja gut sein - verpflichtet das den Hersteller nicht dazu das so zu belassen.
    Bethesda fügt sich dem derzeitigen Battle Royale-hype, da sie entschlossen haben, sich der Mehrheit hinzugeben. und die heutige Jugend da mehr drauf abfährt, als auf Rpgs.

    Ich kann nicht behaupten, dass ich diesen Wandel gutheißen kann, aber dann verlieren sie halt den Kunden in mir
    Sorry, ich bin leider immer etwas direkt und bezeichne schnell etwas als "Dreck"
    Nichts gegen dich

    Gaius Octavius ist offline

  11. #31 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.442
    Ach ja, Fallout 76 ist garnicht so mies (im vgl zu Fallout 3 und 4), hat aber als Spin-Off halt einen MP-Fokus. Kaufen würde ich es nicht, die Beta hab ich mir aber angesehen. Sei jetzt nicht so butthurt, nur weil sie was anderes machen. Oder biste auch durch die Decke gegangen, als Interplay nach F1 und F2 plötzlich Fallout Tactics rausbrachten?
    Todesglubsch ist offline

  12. #32 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Gaius Octavius
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Rom
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Ach ja, Fallout 76 ist garnicht so mies (im vgl zu Fallout 3 und 4), hat aber als Spin-Off halt einen MP-Fokus. Kaufen würde ich es nicht, die Beta hab ich mir aber angesehen. Sei jetzt nicht so butthurt, nur weil sie was anderes machen. Oder biste auch durch die Decke gegangen, als Interplay nach F1 und F2 plötzlich Fallout Tactics rausbrachten?
    Tactics ist immer noch besser als das was danach kam
    Bethesda ist nicht Interplay

    Gaius Octavius ist offline

  13. #33 Zitieren
    Ehrengarde
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    2.628
    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    Erklärung: ich versuche, eine übergeordnete Spieltheorie für PB-Spiele aufzustellen, und dafür muss ich mir erst einmal Begrifflichkeiten erarbeiten, deren Definitionen nicht gleich von jedermann in Frage gestellt oder unterschiedlich ausgelegt werden (der Begriff "Immersion" z.B. wird in dieser Theorie nicht vorkommen).
    Das liegt aber auch nur daran, dass viele nicht genau verstehen, was Immersion eigentlich ist. Aber selbst wenn das jemand grob versteht werden oft falsche Schlussfolgerungen daraus gezogen wie "VR-Brille ist immersiver als auf den Monitor klotzen" (was bringt dir die Brille, wenn das Spiel selbst kein bisschen Immersion erzeugen kann?). Das passiert aber nicht nur Spielern, sondern auch Medien usw und dadurch entsteht der Eindruck, dass es wohl nicht richtig definiert ist. Es ist halt ein komplexes Thema, besonders auf Spieldesignebene. Da gibt es meines Wissens nach kein Werk, welches erklärt wie ein Spiel geschaffen sein muss um Immersion zu erzeugen. Dennoch antworten viele Leute in ähnliche Richtungen, oft jedoch nur sehr selektiv/unvollständig.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor ist offline

  14. #34 Zitieren
    Veteran Avatar von Riot23
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Ach ja, Fallout 76 ist garnicht so mies (im vgl zu Fallout 3 und 4), hat aber als Spin-Off halt einen MP-Fokus.
    doch, ist es

    Selbst ein paar hardcore bethesda fans die es die ganze zeit noch versucht haben schönzureden erkennen mitttlerweile in ihren "Beta EIndrücken"-Videos an, dass es nun völligst sinnfrei ist ... eine mittlerweile immer mehr veraltete technik ... ein miserables Kampfsystem und dabei ein PVE und PVS System das weder Fisch noch Fleisch ist ... und noch nichtmal die langweiligen und seelenlosen NPCs aus Bethesda Games, sondern nur noch zettel und Audiologs...

    Wem zur Hölle soll das Spass machen?

    Jemand der zumindest die Welten (zumindest eine zeitlang) aus den bethesda Games interessant findet?
    Der hat weder NPCs noch Story und ganz ohne ist das sinnlose Umherwandern tatsächlich langweilig


    Jemand, der einfach eine Multiplayer-Sandbox zum austoben haben will zum looten und für PvE und/oder PvP? Der wird mit JEDEM anderen Spiel glücklicher, da die das alle besser können...
    Riot23 ist offline

  15. #35 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.442
    Zitat Zitat von Riot23 Beitrag anzeigen
    doch, ist es
    Alles relativ. Ich habe ein mieses MMO mit recycelten F4-Assets erwartet, war daher freudig überrascht, dass es sich eigentlich wie F4 spielt, ich im Baumenü aber jede Menge neuer Teile hatte.

    Natürlich würde ich das Spiel nicht zum Vollpreis spielen, weil mir die Welt zu leer war, die Quests zu eintönig und ich immer Angst hätte, dass mein selbstgebauter Bunker entweder zerstört wird - oder ein Depp in meinem Hinterhof gebaut hat.

    Dennoch: Der Hate gegen das Spiel ist vollkommen übertrieben. Bethesda wird in Zukunft sicherlich weiter SP-Titel erstellen... und wenn nicht, ignoriert was ich gesagt habe. Nach Skyrim kam ja auch erst ESO, und trotzdem kann dann ein Elder Scrolls Fün... oh.

    Nochmal zum Pipboy: Ich glaube das Teil sollte in F1 und 2 so ne Art Smartwatch darstellen. Schwer zu sagen, es war definitiv am Arm befestigt, aber es war wohl nicht so groß und klobig wie Bethesda ihn dargestellt hat - sonst wäre er wohl prominenter auf Artworks dargestellt gewesen, bzw. man hätte ihn auch an der pixeligen Figur erkannt.

    ist halt schwer zu sagen, denn außer dem einen Satz im Handbuch, wird das Teil nicht weiter beschrieben. So oder so, ein Tablet isses jedenfalls nie gewesen.
    Todesglubsch ist offline

  16. #36 Zitieren
    World of Elex  Avatar von ravenhearth
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Aarhem (Issanûr)
    Beiträge
    3.863
    Ich möchte daran erinnern, dass wir nicht im Fallout-Forum sind
    ravenhearth ist offline

  17. #37 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.958
    Zitat Zitat von ravenhearth Beitrag anzeigen
    Ich möchte daran erinnern, dass wir nicht im Fallout-Forum sind
    Genau. Entweder ist man ein Falloutist, oder ein Elexist. Wo kommen wir denn da hin?!

    Elex 2 wird genau das was Fallout schon immer sein wollte!
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    der hofnarr ist offline

  18. #38 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Cagigawa
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    221b Baker Street
    Beiträge
    4.041
    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Genau. Entweder ist man ein Falloutist, oder ein Elexist. Wo kommen wir denn da hin?!

    Elex 2 wird genau das was Fallout schon immer sein wollte!
    So schaut es aus, lang lebe Elex
    Noch grob geschätzt 2 Jahre bis Elex 2 erscheint.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa ist offline

  19. #39 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.442
    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Elex 2 wird genau das was Fallout schon immer sein wollte!
    Die alten Fallouts oder die neuen Fallouts?

    Grundsätzlich hab ich nichts dagegen, wenn ein Elex 2 etwas urbaner wird und weg von naturnahen Wüsten / Wäldern / Winterwunderländern.
    Wenn dadurch ein paar Logiklücken im Vorgänger gekittet werden, umso besser.
    Todesglubsch ist offline

  20. #40 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich hab ich nichts dagegen, wenn ein Elex 2 etwas urbaner wird und weg von naturnahen Wüsten / Wäldern / Winterwunderländern.
    Wenn dadurch ein paar Logiklücken im Vorgänger gekittet werden, umso besser.
    Ich fürchte dass wir dann eine Welt mit Gebäuden hätten, in der wir mindestens 50% nicht betreten können (oder ist das jetzt zu urban, wenn ich mir das so vorstelle?^^).
    Meine Hoffnung ist, dass sie sich auf eine oder zwei Klimazonen beschränken und diese ordentlich mit Siedlungen bepflanzen (und die Weltengröße etwas runterschrauben).
    llEill ist offline

Seite 2 von 6 « Erste 123456 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •