Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Rookie
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    3
     
    bossmob ist offline

    Exclamation Strafkolonie-Online

    Hallo Community,

    Ich möchte hier auf den Gothic Multiplayer - kurz GMP - hinweisen. Dieser ist eine Modifikation für Gothic, die es erlaubt auf Gothic 2 Engine Basis das Spielerlebnis online mit anderen Spielern zu geniessen, speziell auf den Server Strafkolonie Online.
    Das Setting ist wie der Name schon sagt an Gothic 1 angelegt und spielt ausschliesslich in der Kolonie mit Sumpflager, Altem Lager und Neuem Lager.
    Der Server ist ein Roleplay-Server, somit hat hier natürlich sinnloses sich Verprügeln oder wild rumrennen nichts verloren. Das Projekt richtet sich damit an Leute, die dieses wunderschöne Spiel weiter geniessen wollen mit neuer Abwechslung, aber auch an Leute die Gothic vielleicht kaum bis garnicht kennen. Ob Roleplay Neuling oder Experte, jeder ist hier willkommen, solange man sich an die Regeln hält.
    Wer mehr darüber herausfinden möchte, kann sich das Forum anschauen unter http://strafkolonie-online.net/forum...php?page=Index
    Das Ganze ist weder kommerziell noch kostenpflichtig
    Noch einen schönen Sonntag und vielleicht sieht man sich ja mal Ingame!

  2. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Legende Avatar von da_irga
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    7.696
     
    da_irga ist offline
    wow, dass es das immernoch gibt.

    wie ist die aktivität dort?

    ein burning board forum
    1

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Rookie
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    3
     
    bossmob ist offline
    Schwankend, gibt immer mal Abgänge und Zugänge, aber alles in allem bleibt das Projekt konstant am Leben.
    Problem ist halt, dass sehr viele nie vom GMP gehört haben, aber sofort dabei wären, drum rühr ich hier bissl die Werbetrommel, mehr kann da ja nie schaden!
    Soll man natürlich jetzt nicht von einem MMO ausgehen mit zigtausend aktiven Spielern, die Runde ist da natürlich bei einem Fanprojekt und RP-Server geringer, aber durchaus in einem Rahmen, der ordentlich Unterhaltung bietet.

    kleines Beispiel von gestern:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Neue Lager
    Beiträge
    95
     
    ErzSchmuggler ist offline
    Muss man immernoch 40h Schürfen bevor man laufend verhungert ?
    80h bevor man das schwächste Kurzschwert und ne Buddlerhose hat kaufen kann?

    Hatte es mal vor 1,5 Jahren getestet und war eher unzufrieden.
    Das lag hauptsächlich an den Regeln und dem miteinander allg.

  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Veteran Avatar von Gothic_Freak
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    551
     
    Gothic_Freak ist offline
    Ich spiele selbst auch auf dem Server und bin sehr angetan. Man erlebt nochmal eine andere Immersion in die Gothic Welt, wenn man statt programmierten NPCs echten Spielern gegenübersteht. So ist man gezwungen, sich in die Charaktere wirklich hineinzudenken um etwas auszuklamüsern, wie man sie von seinem Char überzeugen kann. Es wird einiges an Krativität und Köpfchenarbeit abverlangt, aber dafür fühlt sich z.B. die Gildenaufnahme dann auch wirklich gut an. Das Spiel setzt auf langsame Progression und den Fokus auf Rollenspiel. Diesmal ist man wirklich ein nichtsnutziger Buddler und haut nicht gleich einen Gardisten in der Arena um. Auch das Schürfen will erstmal richtig gelernt sein. Am Anfang ist der Hunger und das tägliche Brot die erste Herausforderung, aber wer sich schlau anstellt bekommt das Leben in der Kolonie bewältigt und schafft es vielleicht irgendwann, sich einen Namen zu machen.

    Und wenn mal etwas nicht passt, der Rollenspielpartner sich nicht entsprechend der Serverregeln verhält oder etwas anderes danebenläuft, gibt es eine halb teamseitige, halb communitygewählte Moderation aus 6 Personen die sich mit jeglichen Beschwerden auseinandersetzt zusätzlich zu vielen engagierten ingame Supportern.

    Alles in allem eine schöne Möglichkeit, nochmal tief in die Gothic 1 Welt einzutauchen (Zum Spielen wird nur Gothic 2 benötigt). Gespielt wird allerdings hauptsächlich in den Abendstunden, wenn viele Spieler online sind. Für die Nachmittagsstunden ist SKO eher ungeeignet.

    Zitat Zitat von ErzSchmuggler Beitrag anzeigen
    Muss man immernoch 40h Schürfen bevor man laufend verhungert ?
    80h bevor man das schwächste Kurzschwert und ne Buddlerhose hat kaufen kann?
    Das Ziel auf dem Server ist nicht Waffen oder Rüstungen zu kaufen, sondern authentisches Rollenspiel. Wenn dein Charakter es darauf auslegt aufzusteigen, dann spielen Buddlerhose und Schwert keine Rolle, sondern ob dieser sich im jeweiligen Lager verdient macht z.B. als Spion oder ähnlichem.

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    Veteran Avatar von Morgen
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Out of the Dark.
    Beiträge
    507
     
    Morgen ist offline
    Gibts Latro noch?

    [Video]

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    Rookie
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    3
     
    bossmob ist offline
    Den gibts noch, ja

  8. Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    Veteran Avatar von Morgen
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Out of the Dark.
    Beiträge
    507
     
    Morgen ist offline
    Zitat Zitat von bossmob Beitrag anzeigen
    Den gibts noch, ja
    Grund genug, warum ich den Server nie wieder betreten werde/würde.

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    Ritter
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.142
     
    Negnag ist offline
    Ich habe es damals, als der große Hype losgetreten wurde "gespielt". Sicherlich 6 Monate lang, oft stundenlang am Tag. Und es war eines der immersivsten Spielerfahrungen die ich je hatte und an die ich immer wieder gerne zurückdenke. Aber ich kann deshalb natürlich auch nur von der damaligen Situation reden. Die Serverkapazität entsprach nicht mal 100 Leuten und ich musste immer wieder bangen, überhaupt joinen zu können. Kurz ausloggen war fast nicht drin, wenn man Nachmittags/Abends noch mal joinen wollte. Das hat sich dann im Laufe der Zeit durch ne Servererweiterung Gott sei Dank gelegt.

    Leider war damals ein Großteil der Events für die späten Abendstunden reserviert. Und zwar so spät, dass ich mich gefragt habe, wie ein normal arbeitender/zur Schule gehender Mensch das überhaupt hinkriegt. Von irgendeinem großen Event vom Ring des Wassers im Neuen Lager wurden noch screenshots von 2 Uhr Nachts gepostet. Das war für mich nicht möglich. Alles was ab 22 Uhr beginnt, hätte ich nicht mitmachen können. Und so war es letztendlich auch, weshalb mein Charakter immer nur durch Hörensagen mitbekommen hat, was letzte Woche wieder verrücktes passiert ist. Habe mich deswegen auch ziemlich abgehängt gefühlt.

    Dazu hatte ich, gerade in Bezug auf das Rollenspiel, wenig Interesse das TS zu nutzen. Ich hätte es währenddessen als überhaupt nicht hilfreich gefunden bzw. hätte es mir auch ein wenig meine Rollenspielerfahrung kaputt gemacht, die "echte" Stimme hinter einem Charakter zu hören. Naja, ist vielleicht auch dämlich. Aber es war auch da auffällig, wie viel es ausgemacht hat, wenn man dort immer wieder mit den richtigen Menschen gequatscht hat. Diesbezüglich nicht nur mit Charaktern, die über einem stehen. Aber es hat fast automatisch immer zu "zufälligen" Begegnungen ingame und gegenseitiger Unterstützung geführt. Ich hätte ja auch nicht gewusst, wie ich das anständig trennen sollte. Hat dem RP aber nicht gerade gut getan mMn.

    Das mit den Admins/Gildenleitungen wurde ja schon breitgetreten. Das gilt natürlich nicht für alle, aber die, die sich an die Zeit noch erinnern, werden wohl sofort ein paar Namen im Kopf haben. Es wurde zwar immer so getan, als würde die "raue Umgebung eines Minentals schon mal schnell einen Buddler das Leben kosten", aber in Wahrheit haben diese Charakter oft einfach nur ihre überlegene Stellung ausgenutzt um Macht auszuüben. Und nicht in einem rollenspielmäßigen Sinn, dass es zum Charakter/zur Welt oder zur Tat gepasst hat. Vielmehr haben sich massenmordende Gardisten an den Leichenbergen der Buddler erfreut. Weil es eben aus Serversicht praktisch war, wenn man wieder ein paar Spitzhacken reinbekommen hat. Glaubwürdig war das aber keineswegs. Wohlgemerkt war ich auch nie ein Opfer von all dem, was jetzt seinen ärger am Server auslässt. Aber wohl einer der Hauptgründe, warum das Neue Lager, allein aus RP Gesichtspunkten, recht beliebt war. Man ist nicht ständig Gefahr gelaufen, als Kanonenfutter wütender Gardisten herhalten zu müssen. Und das in einem Lager mit Banditen(!).
    Aufjedenfall war es wohl ein offenes Geheimnis, dass sich "Bekannte" dieser Leute ungewöhnlich gut eingelebt haben, ungewöhnlich schnell ihren Charakter entwickelt haben und eine (halbwegs) wichtige Stellung eingenommen haben. Innerhalb weniger Wochen waren die bereits weiter, als ich es vermutlich in einem Jahr gewesen wäre. Natürlich hat es mein Charakter auch nicht angestrebt. Aber die Beobachtung hat ja auch gezeigt, dass es wenig Sinn hat, ständig am Rockzipfel von Gildenmitgliedern zu hängen und nach Ausrüstung/Waffen/Aufgaben zu fragen. Schon komisch, dass aber ausgerechnet diese Leute scheinbar die richtigen Fragen für die richtige Person kannten.

    Ebenso waren genau diese Leute beim "support". Wenn durch einen Bug, Gegenstände verloren gegangen sind, hätte man das im RP ausspielen sollen. Dabei ging es gar nicht darum, gefühlten "Fortschritt" zu verlieren, dass ist im RP sowieso zweitrangig. Aber aufgezwungen zu bekommen, plötzlich einen schusseligen/unvorsichtigen/vielleicht sogar dummen Charakter ausspielen zu müssen, um das offensichtliche fehlen eines Gegenstandes erklären zu können, fand ich auch sehr sehr schlecht durchdacht. Stellenweise ist das zum running gag unter ingame Freunden geworden. Man macht wohl das beste daraus. Wenn aber mal einer ihrer eigenen Charaktere gefährdet war, ist plötzlich alles ganz anders gelaufen und es wurde anuliert. Und plötzlich "mussten" alle so tun, als wurde derjenige nur schwer verwundet und als hätten sie den Todesstoß nicht gesehen. Alles andere wäre schließlich unglaubwürdig gewesen, der Charakter hat ja offensichtlich noch gelebt. Naja, das war schon alles immer ein wenig komisch.

    Aber obwohl das schon manchmal frustrierend war, glaube ich kaum, dass ich jemals wirklich aufgehört hätte. Leider wurde die Aktivität, verständlicherweise, mit der Zeit geringer. Irgendwann war dann Mittags/Nachmittags gar nichts mehr los und ich konnte vielleicht noch ~2 Stunden an diesem Tag mit "sinnvollem" RP verbringen. Deshalb und weil ich einige andere Spiele auch mal wieder gerne gespielt habe, habe ich irgendwann aufgehört. Ich habe zwar zwischendrin noch mal hoffnungsvoll ein paar Versuche gestartet, aber da war die Lage eher noch schlimmer. Ich habe leider auch den Neuanfang vor ein paar Monaten verpasst, das wäre bestimmt wieder witzig geworden. Wäre das Mitspielerproblem bzw. das einer zu großen Welt gelöst, wäre ich mit Sicherheit auch für die anderen GMP Projekte zu begeistern.

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Krieger
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    414
     
    glozee ist offline


  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    Einmalposter Avatar von DEBIRUMAN
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    1
     
    DEBIRUMAN ist offline
    Wem Strafkolonie Online nicht gefällt, aus welchen Gründen auch immer, der kann sich natürlich auch noch die beiden anderen Server anschauen. "Classic Khorinis" so wie "Jharkendar Online".

    Strafkolonie Online ist nicht der einzige GMP Server. :S

    Gruß
    Der Adept von Classic Khorinis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide