Seite 3 von 5 « Erste 12345 Letzte »
Ergebnis 41 bis 60 von 96

News-Sammelthread ab der E3 & gamescom 2018 (#2)

  1. #41 Zitieren
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.574
    Sam ist offline

  2. #42 Zitieren
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Ich denke auch, dass wir in der Summe nicht so eine riesige, ausladende Spielwelt wie in The Witcher 3 oder neuerdings Red Dead Redemption 2 haben werden. Wobei sich eine Fantasy-Welt bzw. ländliche Idylle nicht mit einer dystopischen Großstadt vergleichen lässt. Es spielt sich halt viel in Gebäuden ab - Stichwort Vertikalität. Die Demo vermittelt ja bereits einen guten Eindruck von solch einem "Megabuilding". Ich kann mir schon vorstellen, dass es davon mehrere Handvoll geben wird. Es wird aber bestimmt auch Viertel in Night City geben, wo eher flache Gebäude das Stadtbild prägen, so in der Art eines Ghettos oder Slums. Abwechslung dürfte gerne groß geschrieben werden, wozu dann auch Außenbezirke und eine Space Station zählen dürfen.
    Blaublut ist offline

  3. #43 Zitieren
    Diego ist offline

  4. #44 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Rakthul
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    217
    Börsenanalyst schätzt Releasetermin auf Q4-2019 bis Q1-2020:

    http://www.4players.de/4players.php/...r_Spieler.html

    Letzter Absatz
    Rakthul ist offline

  5. #45 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.144
    Cyberpunk 2077: Hochgelobter Rime-Level-Designer gehört ab Januar zum Team!

    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Cyberp...-Team-1272194/

    Man darf die Nachricht nicht überbewerten. "Kommen und Gehen" in dieser Branche gehört zum Standard.
    INTERREX ist offline

  6. #46 Zitieren
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    Cyberpunk 2077: Hochgelobter Rime-Level-Designer gehört ab Januar zum Team!

    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Cyberp...-Team-1272194/

    Man darf die Nachricht nicht überbewerten. "Kommen und Gehen" in dieser Branche gehört zum Standard.
    Was sagt diese Meldung über die Entwicklung von Cyberpunk aus? Wie weit ist man wirklich? Kann Cyberpunk bis Ende 2019 überhaupt fertig werden - wenn wir von einen Release im nächsten Jahr ausgehen (#wiegeilwäredasdennbitte)!?
    Es wurde vor einigen Monaten gesagt, dass man es von vorne bis hinten durchspielen kann. Natürlich wissen wir nicht, ob damit vielleicht nur der Hauptplot plus die größten Nebenquests gemeint sind, und ob zum durchspielen die Welt auch schon zu 100 % stehen muss (von Assets und Designs mal abgesehen).
    Was plant man noch für Night City, was noch nicht "designed" wurde!? Steht der eine Distrikt schon, dafür ein anderer noch nicht? Neue Level-Kreationen könnten natürlich auch im kleineren Maßstab gebraucht werden (Space Station; Apartments; Matrix), oder für einen etwaigen Multiplayer bzw. DLC gedacht sein. Ich würde bei CD Projekt ja gerne mal Mäuschen spielen und den ganzen Talenten über die Schulter schauen. Da lasse ich mich dann gerne auch noch weiter hypen.
    Blaublut ist offline

  7. #47 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.144
    Es gibt neue News: Cyberpunk 2077: Die Spielwelt ist vor allem vertikal – Es werden keine prozedural generierten Elemente verwendet!

    Quelle: https://www.playm.de/2019/01/cyberpu...wendet-434676/
    Was haltet ihr von?
    INTERREX ist offline

  8. #48 Zitieren
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Über die Vertikalität wurde ja schon viel gesprochen. Macht ja auch Sinn in einer Stadt wie Night City. Größer, höher, weiter ist hier das Credo, mit einer besonderen Betonung auf höher.
    Ich finde es gut, dass alles Hand-Made-Quality ist. Das passt einfach zur Immersion der Spielwelt. Man möchte halt an jeder Ecke Staunen und mit neuen, noch nie gesehenen Details verwöhnt werden. Das wünsch ich mir und das dürfen wir dann wohl auch von CD Projekt Red erwarten. Wenn man jetzt noch bei NPCs (schwierig!?) und den Quests (realistisch!?) auf prozedural Generiertes verzichtet (sprich: Klone und unzählige Fetch Quests), dann folgt auf das Eintauchen in Cyberpunk 2077, kein Auftauchen mehr.
    Blaublut ist offline

  9. #49 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.144
    Zitat Zitat von Blaublut Beitrag anzeigen
    Über die Vertikalität wurde ja schon viel gesprochen. Macht ja auch Sinn in einer Stadt wie Night City. Größer, höher, weiter ist hier das Credo, mit einer besonderen Betonung auf höher.
    Ich finde es gut, dass alles Hand-Made-Quality ist. Das passt einfach zur Immersion der Spielwelt. Man möchte halt an jeder Ecke Staunen und mit neuen, noch nie gesehenen Details verwöhnt werden. Das wünsch ich mir und das dürfen wir dann wohl auch von CD Projekt Red erwarten. Wenn man jetzt noch bei NPCs (schwierig!?) und den Quests (realistisch!?) auf prozedural Generiertes verzichtet (sprich: Klone und unzählige Fetch Quests), dann folgt auf das Eintauchen in Cyberpunk 2077, kein Auftauchen mehr.
    Die News macht in der Tat Lust auf mehr. Gut zu hören, dass alles Hand-Made ist. Das können die Jungs und Mädels von CDPR ganz gut. Haben Sie auch bei TW 3 zur Genüge bewiesen. Jetzt muß noch die Qualität der Quests und die Hintergrundgeschichten zu den NPCs stimmen, dann startet CP 2077 wie eine Rakete!
    INTERREX ist offline

  10. #50 Zitieren
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    Die News macht in der Tat Lust auf mehr. Gut zu hören, dass alles Hand-Made ist. Das können die Jungs und Mädels von CDPR ganz gut. Haben Sie auch bei TW 3 zur Genüge bewiesen. Jetzt muß noch die Qualität der Quests und die Hintergrundgeschichten zu den NPCs stimmen, dann startet CP 2077 wie eine Rakete!
    Ich hoffe ja auf wirklich großartige Quests, die dann gerne auch mal mehrere Stunden in Anspruch nehmen und / oder sich über mehrere Tage (Ingame) ziehen. Dank Mike Pondsmith und eines talentierten Writerstabs werden wir bestimmt sehr tief in die Cyberpunk Lore abtauchen können. Und da Haupt- und Nebenquests, wie in einem großen Zahnrad, ineinander greifen sollen, darf man Storyübergreifend wohl so einiges erwarten.
    CD Projekt sprach ja mal davon, dass NPCs, die in der Hauptquestreihe nur eine relativ kleine Rolle spielen, in Nebenquests prominenter besetzt werden könnten. Ich könnte mir zum Beispiel gut vorstellen, dass man mit der Frau, die man in der Demo aus dem Scavenger-Versteck befreit, und dann an das Trauma Team übergibt, später noch einmal zu tun haben wird. Solche Questfolgen fände ich schon klasse, und würden für mich einen großen Reiz ausmachen.
    Blaublut ist offline

  11. #51 Zitieren
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.574
    Sam ist offline

  12. #52 Zitieren
    Veteran Avatar von melcom
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    580
    Das ist ja nun keine unbedeutende Rolle, oder? Wird das Auswirkungen auf das Spiel haben? Vielleicht eine andere, kleine Ausrichtung? Wie dem auch sei .. und wenn, werden wir es eh nicht erfahren Ich habe auch weiterhin vertrauen zu CDPR und ich denke mir, sie werden schon wissen, was sie tun. Mein Geld bekommen sie ... LANG LEBE CDPR ...

    melcom ist offline

  13. #53 Zitieren
    Burgherrin Avatar von Tracer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.256
    Zitat Zitat von melcom Beitrag anzeigen
    ... LANG LEBE CDPR ...
    Tracer ist offline

  14. #54 Zitieren
    Webmaster Avatar von Diego
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    3.604
    Zitat Zitat von melcom Beitrag anzeigen
    Das ist ja nun keine unbedeutende Rolle, oder? Wird das Auswirkungen auf das Spiel haben? Vielleicht eine andere, kleine Ausrichtung? Wie dem auch sei .. und wenn, werden wir es eh nicht erfahren
    Exakt. Spekulationen natürlich wie immer gern, aber eine Antwort darauf werden wir wohl nicht erhalten.

    /Wunschdenken ein
    Im Optimalfall ist das Spiel tatsächlich bereits so weit vorangeschritten, dass aktuell "nur" noch Bugfixing und Polishing ansteht.
    /Wunschdenken aus
    Diego ist offline

  15. #55 Zitieren
    Lehrling Avatar von Colniax
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    40
    Also fassen wir zusammen. Plötzlich trifft was offizielles im Forum ein, eine der wichtigsten Personen bei einem Game verlässt das Studio bevor es releast wurde und im Cyberpunk Discord kommt von höchster Stelle...

    [Bild: 1ALeVxZU6dysDC89Unbenannt.jpg]
    (Alles läuft so gut wie bisher, also keine Panik oder Sorge)

    ..also wenn ich es nicht besser wüsste würde ich sagen uns steht bald was großes bevor.
    Colniax ist offline Geändert von Colniax (24.01.2019 um 10:16 Uhr)

  16. #56 Zitieren
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Ein Creative Director geht, ein Level Designer kommt, plus eine Aufstockung mit Community Managern - und das nicht bloß in Deutschland mit unser red_coshy.
    Wir werden mit Sicherheit dieses Jahr noch einiges zu Cyberpunk hören und sehen, aber ob es auch für einen Release reicht!?
    Blaublut ist offline

  17. #57 Zitieren
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.574
    Zitat Zitat von Blaublut Beitrag anzeigen
    .... aber ob es auch für einen Release reicht!?
    Drücken wir die Daumen.
    Sam ist offline

  18. #58 Zitieren
    Sam ist offline

  19. #59 Zitieren
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.144
    Wurde wohl ganz klassisch abgeworben... die Lümmels von Blizzard!
    Mit reichlich Geld kann man sich heutzutage fast jeden kaufen, aber ich lehne sowas persönlich ab, finde der Stępień hätte bis zu Ende der Produktion bei CD Projekt bleiben sollen und erst dann wechseln, so hat das Gesamtbild einen bitteren Nachgeschmack...

    Findet ihr, dass der Sebastian Stępień einen guten Charakter hat? Er war seit Zeiten von TW 1 bei Cd Projekt mit an Board...
    INTERREX ist offline Geändert von Sam (24.01.2019 um 12:16 Uhr)

  20. #60 Zitieren
    Veteran Avatar von melcom
    Registriert seit
    Nov 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    580
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    Wurde wohl ganz klassisch abgeworben... die Lümmels von Blizzard!
    Mit reichlich Geld kann man sich heutzutage fast jeden kaufen, aber ich lehne sowas persönlich ab, finde der Stępień hätte bis zu Ende der Produktion bei CD Projekt bleiben sollen und erst dann wechseln, so hat das Gesamtbild einen bitteren Nachgeschmack...

    Findet ihr, dass der Sebastian Stępień einen guten Charakter hat? Er war seit Zeiten von TW 1 bei Cd Projekt mit an Board...
    Halloechen,
    Geld regiert die Welt .... aber ob es genau die Gruende sind? Glaube wir wissen nichts ueber die Gruende, warum und wieso der Knabe CDPR verlassen hat. Und sollte im Netz ein Grund stehen, glaube ich dem erst, wenns was Offizielles ist.

    Inwiefern es sich auf Cyberpunk auswirkt, werden wie niemals erfahren ... ich selbst arbeite gern und lange bei einer Firma. Wenn ich merke, es geht mir dort nicht mehr so gut und ich fuehle mich eben nicht gut, wuerde ich mir etwas anderes suchen. Ob ich mal fuer Geld wechseln wuerde, weiss ich nicht. Jetzt sage ich Nein, wenns soweit ist, vielleicht ja. Wer weiss das schon ..

    Ob der Sebastian einen guten Charakter hat, kann ich nicht beurteilen. Es wird seine Gruende haben und er ist eben erwachsen. Jeder Erwachsene sollte wissen, was er tut. Verurteilen werde ich niemanden ...

    Liebe Gruesse,
    melcom
    melcom ist offline

Seite 3 von 5 « Erste 12345 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •