Seite 2 von 2 « Erste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Kingdoms of Amalur: Rechte bei THQ Nordic

  1. #21 Zitieren
    Dea Avatar von Solitaire
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    between shadow and light
    Beiträge
    22.936
    Zitat Zitat von Ruhigsteller Beitrag anzeigen
    Mir wäre ein Singleplayer-Rpg auch lieber.Ich bin immer auf der suche und kann mit MMOs nicht wirklich was anfangen
    Geht mir genau so, allerdings hätte ich nichts dagegen, wenn es im Stil von Path of Exile werden würde. Zwar online, aber mit SP und MP Modus. In den Städten läuft man anderen Spielern über den Weg, die eben auch gerade dort sind, aber die Spielwelt ist in Instanzen aufgeteilt, in denen man allein unterwegs ist, wenn man SP spielt. So wäre für jeden was dabei.
    https://upload.worldofplayers.de/files11/eqc2HbIFczzKBQgS9KFSolitaitreXY_neu.png
    Solitaire ist offline

  2. #22 Zitieren
    Ritter Avatar von Mortal Kasi
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Einsamkeit, Provinz Himmelsrand in Tamriel
    Beiträge
    1.909
    Da sind ja die ganzen alten Kampfgefährten wieder! Hoffe es geht euch allen gut!

    Hab das gerade erst erfahren, freue mich sehr darüber. Klar passiert jetzt erst mal nichts aber es freut mich das mal wieder ein bisschen Bewegung in die Marke kommt. Vielleicht lässt EA ja mit sich reden und Nordic bekommt die Rechte für einen guten Preis. Denn auch wenn ja viele der Käufer das Spiel mochten war es ja nicht so der Kassenschlager und EA schien ja auch keine Absichten zu haben selber etwas mit der Marke zu machen. Ich bleibe gespannt!
    Visit -----> WWW.DADDELBU.DE
    Mortal Kasi ist offline

  3. #23 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.781
    EA und Rechte abgeben? Das halte ich für ein Gerücht.
    EA neigt eher dazu, alle möglichen Marken und Publisher aufzusaugen und nie wieder auszuspucken.
    Defc ist offline

  4. #24 Zitieren
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5.715
    Zitat Zitat von Defc Beitrag anzeigen
    EA und Rechte abgeben? Das halte ich für ein Gerücht.
    EA neigt eher dazu, alle möglichen Marken und Publisher aufzusaugen und nie wieder auszuspucken.
    Naja wäre das der Fall warum haben THQ Nordic alle Novalogic Titel überlassen?
    Aus dem einfachen Grund warum sie auch die Publishing Rechte von Amulur aufgegeben werden.
    EA interessiert sich nicht mehr für diese Titel. Also warum nicht verkaufen?
    Smiling Jack ist offline

  5. #25 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.781
    Zitat Zitat von Smiling Jack Beitrag anzeigen
    Naja wäre das der Fall warum haben THQ Nordic alle Novalogic Titel überlassen?
    Aus dem einfachen Grund warum sie auch die Publishing Rechte von Amulur aufgegeben werden.
    EA interessiert sich nicht mehr für diese Titel. Also warum nicht verkaufen?
    Weil EA grundsätzlich nicht spielerfreundlich agiert.
    Westwood wurde auch aufgekauft und was wurde aus Command and Conquer? Ein Mobilegame...
    Defc ist offline

  6. #26 Zitieren
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5.715
    Zitat Zitat von Defc Beitrag anzeigen
    Weil EA grundsätzlich nicht spielerfreundlich agiert.
    Und was das jetzt mit THQ Nordic zu tun?
    Wenn halbwegs realitisches und für beide Seite angemessenes Angebot gibt, dann wird sich EA wohl kaum sperren.
    Die Spieler haben damit nicht zu tun. Es ist ein Geschäft zwischen zwei Unternehmen.

    Und die haben schon mal einen Deal ausgehandelt. Und zwar für die Novalogic Spiele.
    Da ging es ja auch.

    Westwood wurde auch aufgekauft und was wurde aus Command and Conquer? Ein Mobilegame...
    Apfel und Birnen mal wieder.
    C&C ist beiweiten die stärkere Marke.
    Außerdem wenn EA Amalur wirklich gewollt, dann hätten sie die ganzen Rechte gekauft. Schließlich hätten sie sehr wahrscheinlich
    als Publisher von Vorkaufsrecht gehabt.
    Aber das haben sie nicht genutzt.

    EA hat nur die Publishingrechte von Teil 1. Sie können daraus nicht mehr mitmachen. Auch kein Mobilegame
    Außer sie veröffentlichen Amular nochmal. Aber dann müssten sie eh mit THQ Nordic zusammenarbeiten und ihnen den Großteil der zukünftigen Einnahmen überlassen.
    Wäre auch ein schlechtes Geschäft, dass das heutige EA eh nicht interessiert. Spiele wie Amaur macht EA nicht mehr.
    Warum also nicht die Publishingrechte verkaufen? Bevor sie automatisch irgendwann mal verfallen, wäre es doch intelligent sie ein bisschen zu vergolden.

    Aber schon kapiert EA ist böse und will die (Spiele)Welt beherrschen.
    Smiling Jack ist offline

  7. #27 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.781
    Woher willst du wissen, das EA keine Spiele wie Amalur mehr machen wird?
    Haben sie sich dazu irgendwo geäußert? Gibt es Belege in Form von News, Interviews oder Videos? Es mag unwahrscheinlich sein, ja, aber ich glaube nicht, das EA sich grundsätzlich aus diesem Genre verabschiedet hat.
    Defc ist offline

  8. #28 Zitieren
    Deus Avatar von Dukemon
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Tevinter
    Beiträge
    13.726
    Als Leihe, der ich bin, würde ich auch behaupten C&C ist die teurere Marke bei EA. Der Erwerb wäre doch für die meisten doch viel zu teuer und der Erfolg zu unwahrscheinlich. Sollte jemand an diesem Genre und Setting interessiert sein, wäre es einfacher seine eigene Marke zu erschaffen statt teuer eine andere Marke zu erwerben und finanziell dem Konkurrent zu helfen.

    Woher willst du wissen, das EA keine Spiele wie Amalur mehr machen wird?
    Amalur macht wie Inquisition den Eindruck, dass es als MMO konzipiert wurde und ziemlich am Ende der Entwicklung wurde von EA das Edikt gelöscht. Um ein MMO im Highfantasy zu haben braucht EA Amalur nicht. Eine neue Marke wäre zu experimentell und damit ein größeres Wagnis. So seltsam das auch klingen mag, EA rechnet immer noch mit treudoofen Biowarefans, wegen der Marke Bioware und Dragon Age. Dafür kleben die ja Bioware immernoch überall drauf.
    Dukemon ist offline Geändert von Dukemon (14.09.2018 um 12:05 Uhr)

  9. #29 Zitieren
    General Avatar von Defc
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Bielefeld / Hameln
    Beiträge
    3.781
    EA klammert sich an ihre jährlich wiederkehrenden Titel, wie die Sportspiele (NBA, NHL, Madden, FIFA) oder Shooter.
    Fernab davon hat man natürlich schon länger keinen Titel mehr von EA gehabt, der von der üblichen Produktpalette abweicht. DA: Inquisition war ein Alptraum, trotzdem habe ich es durchgespielt...
    Defc ist offline

  10. #30 Zitieren
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5.715
    Zitat Zitat von Defc Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, das EA keine Spiele wie Amalur mehr machen wird?
    Haben sie sich dazu irgendwo geäußert? Gibt es Belege in Form von News, Interviews oder Videos? Es mag unwahrscheinlich sein, ja, aber ich glaube nicht, das EA sich grundsätzlich aus diesem Genre verabschiedet hat.
    Hast du schon mal die Entwicklung von EA in den letzten zwei Jahren verfolgt?
    EA interessiert sich so gut wie gar nicht mehr für die klassischen Singleplayer Titel.
    Und selbst wenn doch, wäre es für Amalur vollkommen Egal. EA hat nur die Publishing Recht von Amalur 1 und mehr nicht.
    Wie gesagt EA hätte schon längst bei Amalur zugeschlagen, falls sie auch nur im Entfernesten Interesse an einen Spiel wie Amalur gehabt hätten.

    Zitat Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
    Als Leihe, der ich bin, würde ich auch behaupten C&C ist die teurere Marke bei EA. Der Erwerb wäre doch für die meisten doch viel zu teuer und der Erfolg zu unwahrscheinlich. Sollte jemand an diesem Genre und Setting interessiert sein, wäre es einfacher seine eigene Marke zu erschaffen statt teuer eine andere Marke zu erwerben und finanziell dem Konkurrent zu helfen.
    Eben. Das nennt man Act of War oder irgendwas anderes. Klassische Echtzeitstrategie hat es aber momentan aber eh sehr schwer. Früher kaum zu glauben, aber Wahr.
    Wenn ein Publisher wäre und versuchen würde alte Westwood Fans ansprechen zu wollen, würde ich mir einfach die Dune Lizenz schnappen
    und ein neues Dune Spiel machen.
    Smiling Jack ist offline Geändert von Smiling Jack (14.09.2018 um 16:02 Uhr)

  11. #31 Zitieren
    Ritter Avatar von Mortal Kasi
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Einsamkeit, Provinz Himmelsrand in Tamriel
    Beiträge
    1.909
    Zitat Zitat von Defc Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, das EA keine Spiele wie Amalur mehr machen wird?
    Haben sie sich dazu irgendwo geäußert? Gibt es Belege in Form von News, Interviews oder Videos? Es mag unwahrscheinlich sein, ja, aber ich glaube nicht, das EA sich grundsätzlich aus diesem Genre verabschiedet hat.
    EA kann gar keine eigenen Amalur Spiele machen, zumindest nicht ohne Zustimmung von Nordic. EA besitzt die Publishing rechte für Kingdom of Amalur: Reckoning, die Marken rechte besitzt nun Nordic! Sofern da nix anderes vereinbart wurde dürfte ein KOA2 kein Problem sein. Nur ein Remaster vom Erstling geht eben nicht ohne das EA da sein OK gibt.

    Und das es eben kein Kassenschlager war und wir alle wissen das EA auf Geld steht hoffe ich einfach mal das sie bei nem guten Angebot mit sich reden lassen!.
    Visit -----> WWW.DADDELBU.DE
    Mortal Kasi ist offline

  12. #32 Zitieren
    Sacred Legends | Amalur  Avatar von Golden Girl
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    Sonnenwind
    Beiträge
    33.121
    Zitat Zitat von Mortal Kasi Beitrag anzeigen
    EA kann gar keine eigenen Amalur Spiele machen, zumindest nicht ohne Zustimmung von Nordic. EA besitzt die Publishing rechte für Kingdom of Amalur: Reckoning, die Marken rechte besitzt nun Nordic! Sofern da nix anderes vereinbart wurde dürfte ein KOA2 kein Problem sein. Nur ein Remaster vom Erstling geht eben nicht ohne das EA da sein OK gibt.

    Und das es eben kein Kassenschlager war und wir alle wissen das EA auf Geld steht hoffe ich einfach mal das sie bei nem guten Angebot mit sich reden lassen!.
    Hallo Mortal,

    schön dich zu lesen

    Wie gehts, wie stehts?

    Bin ja wirklich ober gespannt ob die sich die Dateien zur Hand nehmen Was meinst du?
    Golden Girl ist offline

  13. #33 Zitieren
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5.715
    Ich wollte dafür keinen Extra Thread aufmachen, aber THQ Nordic hat sich heute Act of War und
    die Infogrames Marke schichthin Alone in the Dark gesichtert.
    Und ja ist eine wirkliche gute Nachricht.
    Atari ist nur noch ein Hauch vom dem was sie mal waren. Es ist eine Schande was aus Infogrames geworden ist.
    Siehe: https://www.gameswirtschaft.de/marke...e-in-the-dark/

    Ich wünscht sie hätten bei der Gelegenheit noch bei Blood, The Wheel of Time, Independence War 1&2, Hogs of War (das gute alte Frontschweine), Mr. Nutz (Ich mochte es)
    und vielleicht noch von ganzen alten Schinken wie Pong oder Missile Command zu geschlagen.
    Smiling Jack ist offline

  14. #34 Zitieren
    Deus Avatar von Dukemon
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Tevinter
    Beiträge
    13.726
    Steigt die Chance das auch diese Spiele auf der Switch erscheinen. Amalur bestimmt auch.^^
    Dukemon ist offline

  15. #35 Zitieren
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5.715
    Zitat Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
    Steigt die Chance das auch diese Spiele auf der Switch erscheinen. Amalur bestimmt auch.^^
    Du meinst Alone in Dark (2008) ?
    Das ist mit ein bisschen mehr Aufwand verbunden. Selbst wenn sie die verbesserte PS3 Version Alone in the Dark: Inferno verwenden.

    Aber ich gehe Stark davon aus das sowohl Amalur als auch Alone in the Dark: Inferno für die Switch kommen.
    Wer weiß vielleicht sogar Act of War.

    Ich bin jedenfalls äußerst Glücklich das Atari diese Marken nicht mehr missbrauchen kann. Gerade das letzte Alone in the Dark war nur eine Frechheit.
    Kann THQ Nordic die alten Marken kaufen, die keiner mehr nutzt?
    Am beeindruckensten wäre wenn es ihnen gelingen würde No One Lives Forever zu kaufen. Das steckt ja tief in der Rechtehölle fest.
    Smiling Jack ist offline

  16. #36 Zitieren
    Dukemon ist offline

  17. #37 Zitieren
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    5.715
    Zitat Zitat von Dukemon Beitrag anzeigen
    Hat Atari noch die Rechte an D&D?
    Nö die haben sie schon seit 2011 nicht mehr.
    "Am 15. August 2011 verlor Atari die D&D-Lizenz wieder, die damit wieder an Rechteinhaber Hasbro beziehungsweise dessen Tochterunternehmen Wizards of the Coast zurückfiel."
    Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...Computerspiele
    Smiling Jack ist offline Geändert von Smiling Jack (19.09.2018 um 23:31 Uhr)

  18. #38 Zitieren
    Ritter Avatar von Mortal Kasi
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Einsamkeit, Provinz Himmelsrand in Tamriel
    Beiträge
    1.909
    Zitat Zitat von Golden Girl Beitrag anzeigen
    Hallo Mortal,

    schön dich zu lesen

    Wie gehts, wie stehts?

    Bin ja wirklich ober gespannt ob die sich die Dateien zur Hand nehmen Was meinst du?
    Danke soweit geht es mir gut. Zu viele Spiele und zu wenig Zeit! Bin gespannt was in Zukunft mit Amalur passiert!

    Ein nächster schritt, wenn auch nur ein kleiner, ist gemacht. Das Spiel ist jetzt auf der Xbox One Spielbar. Was ich nur begrüßen kann, EA möchte also scheinbar noch ein bisschen Geld damit verdienen!
    Visit -----> WWW.DADDELBU.DE
    Mortal Kasi ist offline

Seite 2 von 2 « Erste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •