Seite 2 von 4 « Erste 1234 Letzte »
Ergebnis 21 bis 40 von 76
  1. #21 Zitieren
    Veteran Avatar von Riot23
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von Dark_Bauer Beitrag anzeigen
    Und trotzdem bauen PB für mich die besseren Spiele.
    Also alles richtig gemacht, die Essener.
    Also von 90% der Gamer in der Welt wird man als Witz angesehen ... ob man da "alles richtig gemacht hat" darf wohl eher bezweifelt werden
    Denn die Anzahl derer, für die die Essener nicht die "bessere Spiele" machen als Cyberpunk 2077 dürfte wohl ein wenig grösser sein

    und du kannst mir nicht erzählen, dass du dich beschweren würdest, wenn die bei PB auch nur ansatzweise so viel Herzblut und vorallem Talent und handwerkliches Können in ihre Art Spiele stecken würden wie es CDP bei ihren macht ... und das - SUbjektivität über die Art des Spieles mal aussen vor gelassen - einfach mal rein handwerklich (also Technik, Story, Dialogqualität, Inszenierung, Steuerung, usw.) CDP so in etwa 3829129393 Klassen höher ist kannst nichtmal du bestreiten (zumindest nicht ohne dich dabei lächerlich zu machen) ...
    Riot23 ist offline

  2. #22 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.742
    Ok, jetzt können wir zum 42. Mal die Argumentationsketten nach unten leiern... z.B., dass es fragwürdig ist, das "Talent" und "Können" eines < 30-Mann-Studios mit einem ~300-Mann-Studio zu vergleichen, die vermutlich mehr Animations-Artists haben als PB Mitarbeiter insgesamt und damit ganz andere Möglichkeiten. Da zu sagen, die haben weniger "Talent", weil z.B. die Animationen nicht so rund sind oder sie grafisch ein paar Level weiter unten sind, ist da einfach haltlos. Am Ende des Tages bleibt es immer Geschmacksache, was einem besser gefällt. Ich gehöre z.B. auch zu denen, die mit dem Witcher insbesondere als Charakter nicht so viel anfangen können. Der Typ ist mir einfach unsympathisch, da kann das Spiel noch so toll und hochklassig sein, da sind mir PBs Spiele trotzdem lieber. Was da jetzt handwerklich besser ist, ist für mich da völlig zweitrangig, es geht um meinen persönlichen Spielspaß. Ich hatte auch schon mit dem einen oder anderen Indie-Spiel mehr Spaß als mit so manchem AAA-Titel...

    Aber ganz ehrlich: Müssen wir zum 42. Mal die CDP vs. PB Diskussion führen? Bitte nicht... Wenn es ums Thema geht (Trailer) von mir aus, aber alles andere ist doch schon so ausgelutscht.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  3. #23 Zitieren
    Veteran Avatar von Riot23
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Ok, jetzt können wir zum 42. Mal die Argumentationsketten nach unten leiern... z.B., dass es fragwürdig ist, das "Talent" und "Können" eines < 30-Mann-Studios mit einem ~300-Mann-Studio zu vergleichen, die vermutlich mehr Animations-Artists haben als PB Mitarbeiter insgesamt und damit ganz andere Möglichkeiten. Da zu sagen, die haben weniger "Talent", weil z.B. die Animationen nicht so rund sind oder sie grafisch ein paar Level weiter unten sind, ist da einfach haltlos. Am Ende des Tages bleibt es immer Geschmacksache, was einem besser gefällt. Ich gehöre z.B. auch zu denen, die mit dem Witcher insbesondere als Charakter nicht so viel anfangen können. Der Typ ist mir einfach unsympathisch, da kann das Spiel noch so toll und hochklassig sein, da sind mir PBs Spiele trotzdem lieber. Was da jetzt handwerklich besser ist, ist für mich da völlig zweitrangig, es geht um meinen persönlichen Spielspaß. Ich hatte auch schon mit dem einen oder anderen Indie-Spiel mehr Spaß als mit so manchem AAA-Titel...

    Aber ganz ehrlich: Müssen wir zum 42. Mal die CDP vs. PB Diskussion führen? Bitte nicht... Wenn es ums Thema geht (Trailer) von mir aus, aber alles andere ist doch schon so ausgelutscht.
    Erstens hab ich das Fass nicht aufgemacht, zweitens hab ich von WEIT mehr als nur den Animationen geredet und drittens hab ich nicht gesagt "PB soll EXAKT solche SPiele wie CDP" sondern "es wäre schön wenn PB auch nur halbwegs soviel in IHRE ART VON GAMES reinstecken würde wie es CDP in deren Art von Games steckt" ...

    Es ist btw unerheblich, ob du persönlich Geralt undympathisch findest ... dass er aber in seinen 3 Games um ein Vielfachees "besser" geschrieben ist als Jax ist nunmal tatsächlich ein Fakt uind keine simple Meinung mehr ...
    Das heisst ja nicht, dass eine handvoll Leute trotzdem lieber Elex oder meinetwegen gar Risen spielen dürfen ... nur soviel Objektivität sollte man doch eigentlich haben und erkennen, dass man da schon von zwei verschiedenen Welten redet.


    und btw
    CDP hat angefangen als Lokalisationsstudio von Gothic 1 und 2 ...
    Riot23 ist offline

  4. #24 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.436
    Es ist mir als Konsument egal, ob beim Studio 30 oder 300 Mann arbeiten. Wenn beide für ihr Endprodukt den gleichen Preis verlangen, dann kann ich sie auch miteinander vergleichen.

    Harte Brötchen ohne Geschmack von Bäcker A bleiben harte Brötchen ohne Geschmack. Egal wie wenig Gesellen und Lehrlinge der Bäcker hat.

    Dass CD Projekt mehr Budget für Marketing, dazu zählrn Trailer, hat, dürfte zudem außer Frage stehen. Sind da drüben immerhin als riesiger Publisher tätig. Allerdings sollte es bei PB, bzw bei THQ, auch nicht am Geld mangeln, so wild wie sie sich durch den Spielemarkt kaufen. Vielleicht nächstes mal mehr Budget in die Produktion stecken, anstatt das drölfzigste Studio / IP kaufen.
    Todesglubsch ist offline

  5. #25 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.958
    Also ich finde THQ sollte nicht so knausrig sein und den PB mehr Spielraum gewähren, also mehr Kohle in die Hand drücken. Das wird sicherlich hier und da zu Verbesserungen führen, die sich dann wahrscheinlich auch bei den Verkäufen auswirken wird.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    der hofnarr ist offline Geändert von der hofnarr (14.11.2018 um 20:56 Uhr)

  6. #26 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Colm Corbec
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Also ich finde THQ sollte nicht so knausrig sein und den PB mehr Spielraum gewähren, also mehr Kohle in die Hand drücken. Das wird sicherlich hier und da zu Verbesserungen führen, die sich dann wahrscheinlich auch bei den Verkäufen auswirken wird.
    Also wenn die weiterhin solchen Kram wie Risen 2/3 oder Elex zusammenstümpern, dann wird denen garantiert kein Publisher mehr Kohle in die Hand drücken. Die können wirklich froh sein, dass der deutsche Staat ungesehen ein paar Euro zuschießt und THQ seine Ansprüche gering hält. Und dass CDP da stehen, wo sie heute sind, liegt in erster Line daran, dass sie nicht nur permanent super Spiele abgeliefert sondern sich konsequent weiterentwickelt und verbessert haben. Ist ja nicht so, als ob PB nicht die Chance dazu gehabt hätte. Statt dessen haben sie sich national und international immer mehr ins Aus geschossen. imho
    Colm Corbec ist offline Geändert von Colm Corbec (14.11.2018 um 21:34 Uhr)

  7. #27 Zitieren
    Provinzheld
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Colm Corbec Beitrag anzeigen
    Also wenn die weiterhin solchen Kram wie Risen 2/3 oder Elex zusammenstümpern, dann wird denen garantiert kein Publisher mehr Kohle in die Hand drücken.
    Elex hat einen ROI von mindestens 80% bis 100%.

    Das ist aber auch genau das Problem.
    PB und THQ haben mit Elex gut verdient und bei PB sieht man folglich keinen Bedarf für wirkliche Verbesserungen. Herr Pankratz hat die Rente schon fast erreicht.
    Cepheiden ist offline

  8. #28 Zitieren
    Provinzheld
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    241
    Muss gestehen, dass ich jetzt nicht so viel Wert auf Trailer lege. Sie sind oft nett anzuschauen, wenn sie in Rendergrafik sind, sagen dafür aber nichts über das eigentliche Spiel aus. Und der erwähnte Trailer zu Elex ist grafisch beeindruckend, aber thematisch eher langweilig. Hab schon andere diesen beschrieben hören, als einen Typen mit schwerer Verstopfung auf dem Weg zur Toilette...
    Trailer mit Ingame-Grafik sind da schon aussagekräftiger, da der Spieler eher ein Gefühl dafür bekommt, was ihn erwartet.

    Außerdem muss ein Trailer IMO nicht unbedingt immer gerendert sein und kann auch mit anderen Mitteln Interesse an einem Spiel erzeugen, wie zum Beispiel der von Rebel Galaxy Outlaw:
    [Video]
    Viperfdl ist offline

  9. #29 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.742
    Zitat Zitat von Riot23 Beitrag anzeigen
    Es ist btw unerheblich, ob du persönlich Geralt undympathisch findest ... dass er aber in seinen 3 Games um ein Vielfachees "besser" geschrieben ist als Jax ist nunmal tatsächlich ein Fakt uind keine simple Meinung mehr ...
    Ich finde Jax nicht wirklich sympathischer als Geralt von Riva. Aber den Namenlosen Held fand ich in G1 und G2 einfach cool. Super-trockener Humor, sarkastisch wenn es gepasst hat, aber er konnte auch mitfühlend und intelligent, witzig und ernst sein. Obwohl er ja nicht so viel von sich aus gesagt hat, sondern eher reaktiv war, fand ich ihn aber dennoch extrem sympathisch. Leider ging mit G3 sehr viel davon verloren und seitdem konnte ich keinen der "Helden" mehr richtig ernst nehmen.

    Wenn man CDP loben kann, dann sicher für die Steigerung von Teil 1 über 2 bis hin zu 3. (Witcher 1 war doch eigentlich noch sehr nischig und sowohl technisch als auch von der Präsentation alles andere als rund. Das Kampfsystem fand ich so schrecklich, dass ich irgendwann aufgegeben habe.) Witcher 3 hätte auch ein Disaster werden können, wenn sie den Fokus nicht auf die richtigen Dinge gelegt hätten. Ich denke CDP hat es besser als PB geschafft, wirklich zu analysieren, was die DNA ihrer Spiele ist und diese konsequent weiterzuentwickeln. PB hat das nach G2 NdR aus den Augen verloren. Bei G3 ging der Ansatz "von allem mehr und größer" in die Hose. Und auch danach haben sie sich zu sehr von angeblichen Trends leiten lassen (Stichwort: casual) während andere Studios wie CDP und Bethesda einfach konsequent ihr Ding weiter durchgezogen haben und damit erfolgreich waren.

    Dennoch sehe ich bei ELEX Ansätze, dass sie versuchen zu entschlüsseln, was die DNA ihrer ersten Spiele war und ich sehe, dass einige Dinge wieder in die richtige Richtung gehen. Zwar lassen sie sich noch zu sehr von Trends beeindrucken (die Welt ist für ihre Teamgröße z.B. einfach zu groß, also spickt man bei Bethesda und greift zu Environmental Storytelling, was sie dann aber leider doch nicht so gut hinbekommen, bzw. es ist eben kein adäquater Ersatz für echte Nebenquests) aber unterm Strich war ELEX doch ein gutes Spiel und erfrischend anders als mancher Einheitsbrei. Und Preis hin oder her, ich sehe trotzdem die Teamgröße dahinter und erwarte deshalb keinen AAA-Hochglanz, sondern lediglich AA-Niveau.

    So, jetzt hab ich mich in meinem eigenen Thread verquatscht. Dabei wollte ich hier doch nix off-topic drin haben. So ein Mist!
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline Geändert von RobinSword (15.11.2018 um 01:17 Uhr)

  10. #30 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.958
    Zitat Zitat von Colm Corbec Beitrag anzeigen
    Also wenn die weiterhin solchen Kram wie Risen 2/3 oder Elex zusammenstümpern, dann wird denen garantiert kein Publisher mehr Kohle in die Hand drücken. Die können wirklich froh sein, dass der deutsche Staat ungesehen ein paar Euro zuschießt und THQ seine Ansprüche gering hält. Und dass CDP da stehen, wo sie heute sind, liegt in erster Line daran, dass sie nicht nur permanent super Spiele abgeliefert sondern sich konsequent weiterentwickelt und verbessert haben. Ist ja nicht so, als ob PB nicht die Chance dazu gehabt hätte. Statt dessen haben sie sich national und international immer mehr ins Aus geschossen. imho
    Ich sehe das nicht so dramatisch. Die Fische liefern Ergebnisse, die offensichtlich einigen gefallen und Kohle bringen. Und solange das gegeben ist, wird es auch die PB geben.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    der hofnarr ist offline Geändert von der hofnarr (15.11.2018 um 14:44 Uhr)

  11. #31 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Cagigawa
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    221b Baker Street
    Beiträge
    4.041
    Zitat Zitat von Cepheiden Beitrag anzeigen
    Herr Pankratz hat die Rente schon fast erreicht.


    Nicht dein Ernst.

    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen

    Dennoch sehe ich bei ELEX Ansätze, dass sie versuchen zu entschlüsseln, was die DNA ihrer ersten Spiele war und ich sehe, dass einige Dinge wieder in die richtige Richtung gehen. Zwar lassen sie sich noch zu sehr von Trends beeindrucken (die Welt ist für ihre Teamgröße z.B. einfach zu groß, also spickt man bei Bethesda und greift zu Environmental Storytelling, was sie dann aber leider doch nicht so gut hinbekommen, bzw. es ist eben kein adäquater Ersatz für echte Nebenquests) aber unterm Strich war ELEX doch ein gutes Spiel und erfrischend anders als mancher Einheitsbrei. Und Preis hin oder her, ich sehe trotzdem die Teamgröße dahinter und erwarte deshalb keinen AAA-Hochglanz, sondern lediglich AA-Niveau.
    Elex ging eindeutig wieder in die richtige Richtung und war weitaus besser als ich es erwartet habe.
    Ich hbae bisher nur so ein mulmiges Gefühl genau deswegen Risen 1 war meine Erachtens eines der besseren Spiele die sie gemacht haben die Nachfolger haben aber Stück für Stück abgebaut. Ich hoffe das PB die Qualität von Elex beibehält oder noch besser darauf aufbaut. Das PB keine AAA-Titel produziert sollte jedem klar sein.
    Das liegt aber sowohl am finanziellen als auch an der Man-Power. Solange PB gute A-Titel produziert bin ich zufrieden mit dem was ich bekomme diese machen mir persönlich nämlich mehr Spaß als die AAA-Titel der großen Studios.

    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Ich sehe das nicht so dramatisch. Die Fische liefern Ergebnisse, die offensichtlich einigen gefallen und Kohle bringen. Und solange das gegeben ist, wird es auch die PB geben.
    Ich gehöre zu denen, denen es gefallen hat.
    Selbstverständlich habe ich aber auch Verbesserungsvorschläge.


    Um irgendwann mal wieder zurück zum Topic zu kommen.

    Was interessiert uns um diese Zeit bereits der Trailer?
    Noch dazu wird der Trailer vermutlich eh gerendert sein also wird man nichtmal viel vom Spiel sehen.
    Ich bin der Meinung das Geld für den gerenderten Trailer könnte man noch in ein paar Arbeitstage für das Spiel stecken und dann einen kurzen Ingame Trailer rausjagen.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa ist offline

  12. #32 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von Cagigawa Beitrag anzeigen

    Noch dazu wird der Trailer vermutlich eh gerendert sein also wird man nichtmal viel vom Spiel sehen.
    Wieso muss es eigentlich "immer" ein Rendertrailer sein? Ich mag z.B. animierte Trailer. Den von Dead Cells fand ich ganz amüsant, ebenso den von Enter the Gungeon. Man sieht zwar keinerlei Spielszenen, aber sie fangen trotzdem den Ton und das Gameplay des Spiels gut ein. Beides sind Roguelites, von daher isses natürlich einfacher da etwas einzufangen, als bei einem "richtigen" Spiel.

    Mir haben auch beide Trailer zu Nier: Automata gefallen, das waren aber beides Trailer aus Spielszenen. Da gab es AFAIK nicht einmal nen Rendertrailer.
    Todesglubsch ist offline Geändert von Todesglubsch (15.11.2018 um 14:47 Uhr)

  13. #33 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Cagigawa
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    221b Baker Street
    Beiträge
    4.041
    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Wieso muss es eigentlich "immer" ein Rendertrailer sein? Ich mag z.B. animierte Trailer. Den von Dead Cells fand ich ganz amüsant, ebenso den von Enter the Gungeon. Man sieht zwar keinerlei Spielszenen, aber sie fangen trotzdem den Ton und das Gameplay des Spiels gut ein. Beides sind Roguelites, von daher isses natürlich einfacher da etwas einzufangen, als bei einem "richtigen" Spiel.
    Muss es mMn nicht geben.

    Zitat Zitat von Cagigawa Beitrag anzeigen

    Ich bin der Meinung das Geld für den gerenderten Trailer könnte man noch in ein paar Arbeitstage für das Spiel stecken und dann einen kurzen Ingame Trailer rausjagen.

    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Mir haben auch beide Trailer zu Nier: Automata gefallen, das waren aber beides Trailer aus Spielszenen. Da gab es AFAIK nicht einmal nen Rendertrailer.
    Nier Automata hatte für einen Rendertrailer auch kein Geld offiziell war nicht mal das Geld für DLC vorhanden die man ursprünglich in Erwägung zog.
    Es könnte sogar sein das Nier Automata ein geringeres Budget hatte als Elex.

    Great holy armies shall be gathered and trained to fight all who embrace evil. In the name of their gods ships shall be built to carry our warriors out amongst the stars and we will spread Origin to all the unbelievers.
    Cagigawa ist offline

  14. #34 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.958
    Zitat Zitat von Todesglubsch Beitrag anzeigen
    Wieso muss es eigentlich "immer" ein Rendertrailer sein? Ich mag z.B. animierte Trailer. Den von Dead Cells fand ich ganz amüsant, ebenso den von Enter the Gungeon. Man sieht zwar keinerlei Spielszenen, aber sie fangen trotzdem den Ton und das Gameplay des Spiels gut ein. Beides sind Roguelites, von daher isses natürlich einfacher da etwas einzufangen, als bei einem "richtigen" Spiel.

    Mir haben auch beide Trailer zu Nier: Automata gefallen, das waren aber beides Trailer aus Spielszenen. Da gab es AFAIK nicht einmal nen Rendertrailer.
    Müssen tut wahrscheinlich gar nichts. Ich denke man wägt jedes mal ab, ob sich so ein kostspieliger Trailer lohnt.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    der hofnarr ist offline

  15. #35 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.742
    Zitat Zitat von Cagigawa Beitrag anzeigen
    Was interessiert uns um diese Zeit bereits der Trailer?
    Nun, ich denke, dass genau jetzt die Planungen für das neue Projekt auf Hochtouren laufen und dazu gehören dann auch so Fragen wie "Welche Art von Trailer wollen wir diesmal machen (lassen)?". Sollte PB hier mitlesen - was ja durchaus vorkommt - dann könnten sie sich hier die Meinungen der Hardcore/Langzeit-Fans abholen (ich behaupte einfach mal, dass diese hier zu finden sind).

    Mein Appell diesbzgl. war ja: Lieber EINEN guten Trailer, der Gameplay zeigt oder zumindest die Stimmung und Atmosphäre des Spiels gut einfängt als einen aufwändigen, kostspieligen Render-Trailer, der lediglich auf dicke Hose macht und im schlimmsten Fall einen komplett falschen Eindruck von der Art des Spiels vermittelt.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  16. #36 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Colm Corbec
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Cepheiden Beitrag anzeigen
    Elex hat einen ROI von mindestens 80% bis 100%.

    Das ist aber auch genau das Problem.
    PB und THQ haben mit Elex gut verdient und bei PB sieht man folglich keinen Bedarf für wirkliche Verbesserungen. Herr Pankratz hat die Rente schon fast erreicht.
    Echt jetzt? Gab es zum ROI irgendwelche offizielle Aussagen? So von außen betrachtet kann ich mir das kaum vorstellen. Mir solls egal sein. Das einzige, was mich in Bezug auf PB interessiert ist, was Mike Hoge aktuell so treibt.
    Colm Corbec ist offline

  17. #37 Zitieren
    Veteran Avatar von Dodo1610
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Colm Corbec Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Gab es zum ROI irgendwelche offizielle Aussagen? So von außen betrachtet kann ich mir das kaum vorstellen. Mir solls egal sein. Das einzige, was mich in Bezug auf PB interessiert ist, was Mike Hoge aktuell so treibt.
    Elex war wohl ein Erfolg vor allem hier in Deutschland. Pb hat mehrfach gesagt das sie mit den Verkäufe mehr als zufrieden sind. THQ Nordic hat die Elex in ihrem Geschäftsbericht hervorgehoben http://www.thqnordic-investors.com/e...easeId=2819197.
    Hatten wir aber alles schon einmal mit Risen, PB muss jetzt zeigen das sie auf der IP aufbauen können. Die genießen bei vielen natürlich immer noch einen Vertrauensvorschuss und viele wollten wohl sehen ob die Kombi aus neuem Publisher + neuer IP, wieder für gute Spiele sorgt.

    Bessere oder zumindest weniger schlechte Trailer wären aber gut damit Menschen nicht schon sofort abgeschreckt werden. Am Anfang wäre natürlich ein Cinematictrailer wie der Risen 2 gut da man dadurch maximale Aufmerksamkeit bekommt.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 ist offline

  18. #38 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.742
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Bessere oder zumindest weniger schlechte Trailer wären aber gut damit Menschen nicht schon sofort abgeschreckt werden. Am Anfang wäre natürlich ein Cinematictrailer wie der Risen 2 gut da man dadurch maximale Aufmerksamkeit bekommt.
    Also, wie im Eingangsposting geschrieben, haben PBs Cinematic Trailer bei mir bisher immer eher für maximale Abschreckung gesorgt als für maximale Aufmerksamkeit. Das gilt auch für den von Risen 2. Zwar kommen da Elemente aus dem Spiel vor (Pistolen, Voodoo-Puppe, Krake) aber irgendwie weiß ich nach dem Anschaun nicht mehr als vorher. Das ist das immer gleiche Action-coole-Sprüche-Knarre-an-den-Kopf-halten-Gehabe und einfach komplett beliebig und austauschbar. Da wird dramaturgisch keinerlei Spannung aufgebaut. So ein Trailer weckt bei mir weder Interesse für das Spiel noch zaubert er ein WOW auf meine Lippen, wie es manch anderer Trailer tut. Aber gut, vielleicht bin ich einfach nicht die richtige Zielgruppe dafür.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  19. #39 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Mein Appell diesbzgl. war ja: Lieber EINEN guten Trailer, der Gameplay zeigt oder zumindest die Stimmung und Atmosphäre des Spiels gut einfängt als einen aufwändigen, kostspieligen Render-Trailer, der lediglich auf dicke Hose macht und im schlimmsten Fall einen komplett falschen Eindruck von der Art des Spiels vermittelt.
    Dem stimme ich vollkommen zu.
    Ich bin ja auch der Meinung dass ein Gameplay-Trailer nicht notwendigerweise die Kamerasicht des Spielers verwenden sollte. Man kann auch mit ingame-Grafik (also Gameplay) und freier Kamera sehr gut aussehende Szenen erzeugen.
    Fand den Elex-Gameplaytrailer, in dem man Jax von hinten sah (durch verschiedene Umgebungen laufend) nicht so prickelnd. Wäre geiler gewesen, wenn sie eine epische Kamerafahrt inszeniert hätten (z.B. während eines Kampfes oder eines Sprungs von einer Klippe, während dann im freien Fall das Jetpack gezündet wird und ein Jetpack-Angriff auf einen unter der Klippe stehenden Oger ausgeführt wird....oder so^^).
    llEill ist offline

  20. #40 Zitieren
    Ritter Avatar von Todesglubsch
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.436
    Dann bräuchte man aber jemanden der coole Szenen in Spielgrafik darstellen kann - und hinsichtlich der inGame-Zwischensequenzen fehlt sowas.
    Rendertrailer könnte man hingegen wunderbar outsourcen.
    Todesglubsch ist offline

Seite 2 von 4 « Erste 1234 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •