Page 1 of 3 123 Last »
Results 1 to 20 of 41

Dune - von Denis Villeneuve

  1. #1 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Es ist ja schon eine Weile bekannt, Denis Villeneuve (Blade Runner 2049, Arrival, Sicario) dreht wagt sich an eine Neuverfilmung von Frank Herberts Dune. Der erste Dune-Film stammt von David Lynch, in den 2000ern gab es zwei dreiteilige Miniserien zu Dune & Children of Dune und zuletzt gab es die großartige Doku über Alejandro Jodorowskys gescheiterte Adaption.

    Jetzt ist Dune Villeneuves aktuelles Projekt und ich bin super gespannt auf den Film, bzw. die Filme, denn er hat das Projekt inzwischen als Zweiteiler angekündigt. In vielen Kommentarspalten sehe ich allerdings typisches "Baah noch ein Hollywood Remake, hört auf Klassiker zu versauen" - Gemecker. Das scheint sich auf die Lynch-Verfilmung zu beziehen, die ich selbst allerdings gar nicht so sehr als Klassiker wahrnehme. Der Film gefällt mir auf einer visuellen Ebene (Kulissen & Kostüme), hat mich aber nie umgehauen und ist mir auch nicht heilig.

    Stattdessen würde ich gern Jodorowskys Konzept als Comic oder Trickfilmserie sehen, aber das war ja nicht besonders treu gegenüber der Vorlage.

    Wie steht es bei euch mit der Vorfreude?
    HerrFenrisWolf is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Legende Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    7,213
    Dune war ein gutes Buch und hätte es verdient, mal richtig verfilmt zu werden. Der Lynch Film hätte ein paar nette Elemente aber dem Buch wird er nicht gerecht. Sagt Lynch ja sogar selbst, dass er misslungen ist. Denis Villeneuve hat mich bislang noch nicht enttäuscht, ich traue ihm zu, dass er es hinbekommt.
    There is a dark land where mysteries and confusions abound,
    where fear and terror fly together in troubled cities of absurdities.
    Raider is online now

  3. #3 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Quote Originally Posted by Raider View Post
    Dune war ein gutes Buch und hätte es verdient, mal richtig verfilmt zu werden. Der Lynch Film hätte ein paar nette Elemente aber dem Buch wird er nicht gerecht. Sagt Lynch ja sogar selbst, dass er misslungen ist. Denis Villeneuve hat mich bislang noch nicht enttäuscht, ich traue ihm zu, dass er es hinbekommt.
    Muss Dune noch nachholen, aber ich hab so viele Bücher auf der Liste zur Zeit und ob ich Dune lese oder erst die Foundation-Trilogie von Asimov, da scheiden sich bei mir die Geister (und am Ende les ich wieder was anderes).
    HerrFenrisWolf is offline Last edited by HerrFenrisWolf; 29.07.2018 at 08:25.

  4. #4 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    7,155
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Muss Dune noch nachholen, aber ich hab so viele Bücher auf der Liste zur Zeit und ob ich Dune lese oder erst die Foundaition-Trilogie von Asimov, da scheiden sich bei mir die Geister (und am Ende les ich wieder was anderes).
    Foundation. Easy.
    Zetubal is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Quote Originally Posted by Zetubal View Post
    Foundation. Easy.
    okay, okay... Prioritäten werden gesetzt, Foundation vor Dune. Ich hab allerdings mal einen Fehlkauf begangen, die "Frühe Foundation Trilogie" statt der "Foundation Trilogie" gekauft, welche ja im Grunde drei Stories sind die nicht aufeinander aufbauen, auch wenn sie miteinander verbunden sind. Kann nicht sagen, das mich Asimovs Schreibe umgehauen hat.
    HerrFenrisWolf is offline

  6. #6 Reply With Quote
    General BreaZ's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Bremen \o/
    Posts
    3,048
    als zweitmeinung

    ich fand dune erheblich besser.

    der frühe fundation ist schlechter als die normale.


    auf den film bin ich sehr gespannt, solange es kein aktion feuerwerk wird...
    Das grösste Hindernis des Lebens ist die Erwartung, die sich auf den naechsten Tag richtet.
    Du verlierst dadurch das Heute.
    BreaZ is offline Last edited by BreaZ; 29.07.2018 at 11:31.

  7. #7 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Quote Originally Posted by BreaZ View Post
    als zweitmeinung

    ich fand dune erheblich besser.

    der frühe fundation ist schlechter als die normale.


    auf den film bin ich sehr gespannt, solange es kein aktion feuerwerk wird...
    Wobei ich das eher als Pluspunkt für die Foundation-Trilogie sehe, wenn sie besser ist als "die Frühe"... Die Villeneuve Filme die ich gesehen habe, waren bisher eher zurückhaltend mit Action, bzw. wurden Actionszenen sehr überlegt eingesetzt, z.B. in Blade Runner 2049. Ich denke wenn sich ein Regiesseur für Dune eignet dann er.
    HerrFenrisWolf is offline

  8. #8 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,859
    Ich bin sehr gespannt darauf. Bin noch Dune-Nackerbatzl (weiß nur ungefähr worum es geht) aber hellauf begeistert davon was Denis Villeneuve mit Bladerunner 2049 geschaffen hat.
    Wird angesehen
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Legende OuterHaven's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Location
    Tokio
    Posts
    7,312
    Hab den Dune Film von Lynch gesehen und fand ihn ganz okay, aber so wirklich gut fand ich ihn auch nicht. Da ich allerdings Denis Villeneuves Filme bisher fantastisch finde, werde ich mir seine Verfilmung von Dune auf jeden Fall anschauen. Habe vor nach Möglichkeit keinen Film von Villeneuve zu verpassen.
    OuterHaven is online now

  10. #10 Reply With Quote
    Auserwählter
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    6,380
    Klingt vielversprechend.
    Ich mochte das Buch (kenne aber nur das erste), auch wenn viele mich im Vorfeld warnten, dass es da über lange Abschnitte sehr politisch zugeht. Aber wo die Prequel-Trilogie von Star Wars (insbesondere der zweite Teil) bei dem Thema für mich versagt hat, hat Herberts Buch die Thematik recht interessant und lesenswert umgesetzt, ich empfand es nie als zu trocken.

    Den Film von Lynch fand ich gut. Hat mir sehr gefallen, auch wenn es "nur" eine abgewandelte Variante des Originals ist. Auch die späteren TV-Filme fand ich sehenswert, aber das hier jetzt könnte, wenn es denn richtig angegangen wird, deutlich über den bisherigen Verfilmungen stehen. Ich bleibe jedenfalls gespannt.
    Corvayne is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Dave Bautista wird Baron Harkonnen spielen. Ich weiß nicht was ich davon halte. Der ist schließlich so fit, wobei der Baron laut der Prequelromane oder der Enzyklopädie wohl einst ein sehr gut gebauter Mann war.
    HerrFenrisWolf is offline

  12. #12 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,859
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Dave Bautista wird Baron Harkonnen spielen. Ich weiß nicht was ich davon halte. Der ist schließlich so fit, wobei der Baron laut der Prequelromane oder der Enzyklopädie wohl einst ein sehr gut gebauter Mann war.
    Als jemand der wenig Ahnung von Dune hat ist mir sein Aussehen eher egal.
    Seine schauspielerische Leistung kann ich allerdings recht schlecht einschätzen. In GotG spielte er ja eher einen steifen Typen - das gut zu machen kann einen herausragenden Schauspieler erfordern ein Schwarzenegger hats aber auch geschafft.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    Als jemand der wenig Ahnung von Dune hat ist mir sein Aussehen eher egal.
    Seine schauspielerische Leistung kann ich allerdings recht schlecht einschätzen. In GotG spielte er ja eher einen steifen Typen - das gut zu machen kann einen herausragenden Schauspieler erfordern ein Schwarzenegger hats aber auch geschafft.
    In Blade Runner 2049 hat er eine kleinere Rolle zu Beginn des Films als der zurückgezogen lebende Farmer Sapper Moton. Baron Harkonnen ist traditionell eher fett. In den Büchern ist sein Körper massig und er benutzt so eine Art Antigravitationspads damit er sich einigermaßen mühelos bewegen kann.

    Hier ist die David Lynch Variante, die Mini-Series Variante und ein Artwork das sich an den Büchern orientiert.
    HerrFenrisWolf is offline Last edited by HerrFenrisWolf; 08.01.2019 at 16:32.

  14. #14 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,859
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    In Blade Runner 2049 hat er eine kleinere Rolle zu Beginn des Films als der zurückgezogen lebende Farmer Sapper Moton. Baron Harkonnen ist traditionell eher fett. In den Büchern ist sein Körper massig und er benutzt so eine Art Antigravitationspads damit er sich einigermaßen mühelos bewegen kann.

    Hier ist die David Lynch Variante, die Mini-Series Variante und ein Artwork das sich an den Büchern orientiert.
    Ah danke, jetzt weis ich woher ich ihn kannte. Den hat er recht souverän gespielt

    Hm... wenn ich mir das ansehe verstehe ich deine Vorbehalte. Bleibt zu hoffen dass sie das in der Maske richten
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,553
    Quote Originally Posted by Weltenschmerz View Post
    In GotG spielte er ja eher einen steifen Typen
    Drax ein steifer Typ? Drax ist die lustigste Figur des ganzen MCU und Bautista hat fantastisches Comedy-Timing
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  16. #16 Reply With Quote
    General Weltenschmerz's Avatar
    Join Date
    Sep 2005
    Posts
    3,859
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Drax ein steifer Typ? Drax ist die lustigste Figur des ganzen MCU und Bautista hat fantastisches Comedy-Timing
    Aber auch ein etwas steifer Typ finde ich
    Was aber wie gesagt nicht mit schlechtem Schauspiel zu tun haben muss.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Ritter Socke's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Deutschland, S-H
    Posts
    1,011
    [Video]
    Hier gibt es auch noch den Mini-"Film" fürBlade Runner mit Bautista!
    Socke is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Legende Keyan's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Location
    In der Nähe von Stuttgart
    Posts
    7,702
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Dave Bautista wird Baron Harkonnen spielen. Ich weiß nicht was ich davon halte. Der ist schließlich so fit, wobei der Baron laut der Prequelromane oder der Enzyklopädie wohl einst ein sehr gut gebauter Mann war.
    Korrektur. Bautista spielt Glossu Rabban (was imho wirklich gut passt) und Stellan Skarsgard Baron Harkonnen.
    Keyan is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,575
    Quote Originally Posted by Keyan View Post
    Korrektur. Bautista spielt Glossu Rabban (was imho wirklich gut passt) und Stellan Skarsgard Baron Harkonnen.
    Shit, hab ich mich so gewaltig verlesen oder wurde das im Nachhinein so angepasst? Dave Bautista ist eine super interessante Wahl für Glossu Raban. Durch ihn würde die Figur nicht wie ein tumber Klischeetyrann aussehen. Umso gespannter bin ich jetzt auf Feyd-Rautha... Stellan Skarsgard wiederum wird Baron Harkonnen sicherlich eine gewisse Würde verleihen.
    HerrFenrisWolf is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Legende Keyan's Avatar
    Join Date
    Jul 2010
    Location
    In der Nähe von Stuttgart
    Posts
    7,702
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Shit, hab ich mich so gewaltig verlesen oder wurde das im Nachhinein so angepasst? Dave Bautista ist eine super interessante Wahl für Glossu Raban. Durch ihn würde die Figur nicht wie ein tumber Klischeetyrann aussehen. Umso gespannter bin ich jetzt auf Feyd-Rautha... Stellan Skarsgard wiederum wird Baron Harkonnen sicherlich eine gewisse Würde verleihen.
    Ich glaube im ursprünglichen Artikel war nur die Rede davon das Bautista mitspielen wird, aber nicht wen er spielen soll . Und Rabban ein Klischeetyrann wird hängt leider auch noch etwas vom Drehbuch ab . Aber ich denke Villeneuve wird das schon hinbekommen .

    Ich bin sowieso gespannt drauf wie Villeneuve das ganze allgemein angehen wird. Ich mag zwar die Lynch-Verfilmung gerne, aber bei der Darstellung der Harkonnens hat meiner Meinung nach ganz schön daneben gegriffen...
    Keyan is offline

Page 1 of 3 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •