Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    54
    Nightstriker ist offline
    Hi, ich wollte erst später Gwent Karten kaufen, da ich am Anfang noch das Geld für andere Sachen brauchte. Doch nach der Greifenquest kann man die bei Elsar ja nicht mehr kaufen.
    https://www.rpguides.de/the-witcher-...ect-em-all.htm
    Hier in dem guid habe ich dann gelesen, das man die dann alle bei Bam kaufen kann. Der hatte auch alle, bis auf die Karte Finte. Was mache ich jetzt? Ich weis noch genau das Elsar sie im Inventar hatte. Und ich habe definitiv noch keine Finte Karte.
    Und reicht es für die Quest "Sammle sie alle" aus, wenn man von jeder Karte eine einzige hat oder braucht man komplett alle?
  2. #2 Zitieren
    Ritter
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.482
    Wolf13 ist offline
    Genau welche Karte irgendein Händler im Inventar hat, kann ich dir nicht sagen, aber grob sind die Karten in zwei Gruppen unterteilt.

    In der einen Gruppe, die Karten von speziellen Gegnern (oft wird man auf sie in den verschiedenen Gwint Quests stoßen), aber sie sind auch vereinzelt in der Welt zu finden (auch an Lokalitäten, die man vielleicht nur im Rahmen einer speziellen Nebenquest besuchen kann).
    Die zweite Gruppe (hier gehört die Finte hinein), kann man bei Händler erstehen bzw. von den vielen Spielern erhalten, die in er Spielwelt verteilt sind. Nach dem ersten Match, das man gewinnt (danach gibt es dann Rohstoffe neben dem Einsatz).
    Die Karten die man kaufen kann, sind eigentlich mehrfach auf verschiedene Händler verteilt und wenn man den einen mal verpasst hat, klappt es beim Nächsten. Bei diesen Karten gibt es mehr Händler, die sie im Angebot haben als man besitzen kann und wenn man einmal das maximale Soll der Karten erreicht hat, hat ein eventueller Händler sie auch nicht mehr im Angebot.

    Für die Gwint Quest sollte man sich keine Gedanken bei der 2. Kategorie machen. Da muss man schon sehr oberflächlich spielen, um hier nicht alle Karten zusammen zu bekommen. (Und so viele Karten gibt es nicht zu kaufen, dass man immer alle Angebotenen mitnehmen sollte. Wenn es am Geld mangelt, solltest du vielleicht deinen Spielstil überprüfen, da das eigentlich nur zu Spielstart knapp sein sollte (man muss auch nicht jedes Level die Ausrüstung aufwerten (sind sowieso meistens nur ein paar theoretische Trefferpunkte mehr und man wird damit auch nur in den seltensten Fällen mal einen Schlag weniger brauchen).
    Alleine bei der 1. Kategorie kann es eng werden, da man manche Karten nur in bestimmten Szenen erspielen kann und wenn das mal verpasst wurde oder vielleicht gar nicht getriggert, ist es unmöglich die Karte zu bekommen und die Quest ist gescheitert.

    Wenn man das Spiel aber gründlich angeht und auch alle Bereiche erforscht und Quests abarbeitet, sollte auch diese Quest so nebenher gelöst werden (aber eher später im Spiel, da einige Kartenspieler hier erst zum Ende für eine Partie zur Verfügung stehen.)

    Gruß Wolf
  3. #3 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    54
    Nightstriker ist offline
    naja wie gesagt, das war ganz am Anfang und ich wollte das Geld für Rüstung und Waffen ausgeben. Mittlerweile bin ich in Velen und ich habe auch bemerkt, das die paar Kronen für so ne Karte eher Peanuts sind, aber halt für die gute Elsar in Weissgarten zu spät
    aber laut Internet soll ja dann Bam alle Karten haben, die sonst Elsar hatte. Aber das ist bei mir definitiv nicht der Fall. Die fünfte Karte Finte fehlt.
    Ja ich spiele das Spiel sehr gründlich, deswegen war das dann wohl halb so wild, wenn man wie du sagst, die Karte noch sehr häufig bekommen kann.
    besten Dank
  4. #4 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Ruhigsteller
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    In meinem Kopf, kommt doch mal vorbei!
    Beiträge
    234
    Ruhigsteller ist offline
    Ganz am Anfang kommt man eigentlich noch ziemlich gut mit der Anfangs-Ausrüstung aus.
    Genaugenommen kommt man auch gut aus, wenn man nur gefundene-/bzw.-Quest-Ausrüstung verwendet.
    Ich glaube, ich habe mir nie wirklich Ausrüstung gekauft

    Dementsprechend stecke ich immer alles in Crafting und Gwent und habe trotzdem noch 20.000, die ich nie los werde
    Why should a man be scorned if, finding himself in prison, he tries to get out and go home? Or if, when he cannot do so, he thinks and talks about other topics than jailers and prison-walls?
    -J.R.R.Tolkien-


    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen
  5. #5 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Carador
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.636
    Carador ist offline
    Finte findest du auch noch in Krähenfels oder in der Taverne Die Sieben Katzen.
  6. #6 Zitieren
    Ritter Avatar von rosenblatt
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    1.084
    rosenblatt ist offline
    Wegen der Finte Karte mach dir mal keinen Kopf, die findest du auch noch bei anderen Händlern. Du solltest halt immer und bei jedem Händler ins Angebot sehen, ruhig auch mehrfach.
    ---
    Mit Papier und Bleistift nebenher Notizen machen, was welcher Händler wofür zahlt und verlangt. Es gibt es große Unterschiede, die sich in deiner Kasse bemerkbar machen. Wer also klug handelt hat spätestens ab Krähenfels keine Probleme mehr mit Geld.
    ---
    Wegen deinem Kartensatz bleib mal ruhig, ich habe bislang in jedem Durchgang alle Karten erwischen können. Du musst halt in Übung sein, wenn es an die Gwint Quests geht, die man nicht wiederholen kann! Gwint ist ein bisschen Übungssache, bis man den Dreh raus hat. Spätestens in Toussaint lohnt es sich dann auch mit dem Einsatz von 50 Kronen. Ich spiele dort immer und bei jedem Händler, weil es einfach Laune macht, die Händler auf schwer mit super Kartensatz verlieren zu lassen.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47977_9.gif
  7. #7 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    54
    Nightstriker ist offline
    Zitat Zitat von Ruhigsteller Beitrag anzeigen
    Ganz am Anfang kommt man eigentlich noch ziemlich gut mit der Anfangs-Ausrüstung aus.
    Genaugenommen kommt man auch gut aus, wenn man nur gefundene-/bzw.-Quest-Ausrüstung verwendet.
    Ich glaube, ich habe mir nie wirklich Ausrüstung gekauft

    Dementsprechend stecke ich immer alles in Crafting und Gwent und habe trotzdem noch 20.000, die ich nie los werde
    ich crafte mir die auch selber, bzw lass mir sie vom Händler craften. Naja ic hspiele halt auf Todesmarsch und ich merke da schon das es auf jedenfall sinnvoll ist, immer aktuelle Ausrüstung zu tragen. Ich will nicht sagen, es ist notwendig, aber ich finde, es ist dann einfacher. Aber wie gesagt, Geldprobleme habe ich ja auch eigentlich nicht . Hatte am Anfang halt noch kein Gefühl dafür, wie viel ne Krone wert ist und hatte sie einfach bei Elsar erst nicht gekauft.
    Zitat von Rosenblatt
    Wegen der Finte Karte mach dir mal keinen Kopf, die findest du auch noch bei anderen Händlern. Du solltest halt immer und bei jedem Händler ins Angebot sehen, ruhig auch mehrfach.
    ---
    Mit Papier und Bleistift nebenher Notizen machen, was welcher Händler wofür zahlt und verlangt. Es gibt es große Unterschiede, die sich in deiner Kasse bemerkbar machen. Wer also klug handelt hat spätestens ab Krähenfels keine Probleme mehr mit Geld.
    Jo das wär ne Überlegung wert. Kann es sein, das das ganze zum Teil auch zufallsgeneriert ist und die Händler, wenn ich das Spiel noch mal neu starten würde, z.T. andere Karten haben? Somit würden die Daten bei Witcher Wiki und so ja nicht stimmen.
    Wegen deinem Kartensatz bleib mal ruhig, ich habe bislang in jedem Durchgang alle Karten erwischen können. Du musst halt in Übung sein, wenn es an die Gwint Quests geht, die man nicht wiederholen kann! Gwint ist ein bisschen Übungssache, bis man den Dreh raus hat. Spätestens in Toussaint lohnt es sich dann auch mit dem Einsatz von 50 Kronen. Ich spiele dort immer und bei jedem Händler, weil es einfach Laune macht, die Händler auf schwer mit super Kartensatz verlieren zu lassen.
    Ja dazu muss ich sagen ich gehöre sowieso zu den Schlawinern, die vor jeder Spielrunde immer abspeichern und bei nem lose neu laden . Das habe ich schon bei Teil 1 und 2 mit dem Würfeln immer gemacht
    von daher sollte das mit dem einmaligen Gwent Questversuchen kein Problem darstellen. So habe ich dann auch diesen Spieler im Burggarten bei der Burg in Wyzima mit meinem Anfangsdeck besiegt. Ja das Kartenspiel macht laune, wenn mans mal raus hat und so schwer ist es ja auch nicht. Nen netter Zusatz im game und sehr viel komplexer als der Würfelkram
    Geändert von Nightstriker (13.07.2018 um 13:55 Uhr)
  8. #8 Zitieren
    Ritter
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.482
    Wolf13 ist offline
    Die Karten die ein Händler zu verkaufen hat, werden nicht jedesmal neu ausgewürfelt.
    Bin mir aber nicht ganz sicher, ob die maximale Anzahl einer Karte, die man in seinem Deck haben kann, nicht vom Spielfortschritt abhängig ist. Also, dass man die maximal mögliche Anzahl erst später im Spiel haben kann und wenn man dann in einem beliebigen Match eine zufällige Karte gewonnen hat, die ein Händler im Angebot haben sollte, aber man mit der Gewonnenen schon sein aktuelles dem Spielfortschritt entsprechende Soll hat, dann fehlt sie vielleicht im Angebot.
    Habe das aber nie wirklich verfolgt, da man diese Karten ja am Ende sowieso alle hat.
    Nimmt man wirklich alle Möglichkeiten wahr, eine Karte zu gewinnen (von den ganzen möglichen Spielern), ist man in Skellige schnell so weit, dass man dort zwar Spieler trifft, aber die rücken keine Karte mehr heraus, da man schon alle Karten aus dem allgemeinen Pool hat.
    Bei diesen Gegnern gibt es dann auch keine Ressourcen mehr, wenn man wiederholt gegen sie antritt und gewinnt.

    Das mit dem Warenangebot und Spielfortschritt trifft auf jeden Fall auf andere Sachen zu und so lohnt es sich, nachdem man entscheidende Abschnitte der MQ durchgespielt hat, auch mal die schon besuchten Händler aufzusuchen (hier vor allem die Kräuterhändler - Alchimisten), da sie dann vielleicht auch mal ein neues Rezept im Inventar haben, das sie vorher noch nicht angeboten haben.

    Sonst mit der Ausrüstung und dem Level entsprechend, ist es am Anfang vielleicht noch recht billig, sie top aktuell zu halten, aber später ist die Hexerausrüstung eher die Wahl und die ist auch dem Spielstil entsprechend zu wählen und da gibt es nicht jedes Level eine verbesserte Ausführung sondern im Schnitt alle 6 Level. Passt aber schon und auch auf Todesmarsch sollte man gut durchkommen und wenn es mal eng wird, ist doch gut und man hat etwas zum herumtüfteln.

    Gruß Wolf
  9. #9 Zitieren
    Ritter Avatar von rosenblatt
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    1.084
    rosenblatt ist offline
    Zitat Zitat von Wolf13 Beitrag anzeigen
    Die Karten die ein Händler zu verkaufen hat, werden nicht jedesmal neu ausgewürfelt.
    Bin mir aber nicht ganz sicher, ob die maximale Anzahl einer Karte, die man in seinem Deck haben kann, nicht vom Spielfortschritt abhängig ist. Also, dass man die maximal mögliche Anzahl erst später im Spiel haben kann und wenn man dann in einem beliebigen Match eine zufällige Karte gewonnen hat, die ein Händler im Angebot haben sollte, aber man mit der Gewonnenen schon sein aktuelles dem Spielfortschritt entsprechende Soll hat, dann fehlt sie vielleicht im Angebot.
    Habe das aber nie wirklich verfolgt, da man diese Karten ja am Ende sowieso alle hat.
    Nimmt man wirklich alle Möglichkeiten wahr, eine Karte zu gewinnen (von den ganzen möglichen Spielern), ist man in Skellige schnell so weit, dass man dort zwar Spieler trifft, aber die rücken keine Karte mehr heraus, da man schon alle Karten aus dem allgemeinen Pool hat.
    Bei diesen Gegnern gibt es dann auch keine Ressourcen mehr, wenn man wiederholt gegen sie antritt und gewinnt.

    Das mit dem Warenangebot und Spielfortschritt trifft auf jeden Fall auf andere Sachen zu und so lohnt es sich, nachdem man entscheidende Abschnitte der MQ durchgespielt hat, auch mal die schon besuchten Händler aufzusuchen (hier vor allem die Kräuterhändler - Alchimisten), da sie dann vielleicht auch mal ein neues Rezept im Inventar haben, das sie vorher noch nicht angeboten haben.

    Sonst mit der Ausrüstung und dem Level entsprechend, ist es am Anfang vielleicht noch recht billig, sie top aktuell zu halten, aber später ist die Hexerausrüstung eher die Wahl und die ist auch dem Spielstil entsprechend zu wählen und da gibt es nicht jedes Level eine verbesserte Ausführung sondern im Schnitt alle 6 Level. Passt aber schon und auch auf Todesmarsch sollte man gut durchkommen und wenn es mal eng wird, ist doch gut und man hat etwas zum herumtüfteln.

    Gruß Wolf
    @Wolf: Mal nur keine Panik, Qwint ist und bleibt eine Nebenquest und ein netter Zeitvertreib. Man kann spielen, muss es aber nicht. Auch das Turnier in Novigrad lässt sich mit bescheidenem Blatt doch noch als Quest gut zu Ende führen. Selbst in Toussaint muss man nicht am Turnier teilnehmen, man erlangt auch so genug Erfahrung für die nächste Stufe. Ich habe auch mal einen Durchgang gespielt ganz ohne Qwint, das ging auch.
    ---
    Lass den guten Nightstriker mal seine Karten sammeln, der packt das schon, so schwierig ist das ja nicht.
    http://forum.worldofplayers.de/forum/signaturepics/sigpic47977_9.gif
  10. #10 Zitieren
    Held Avatar von eddievedder
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    5.874
    eddievedder ist offline
    Zitat Zitat von Nightstriker Beitrag anzeigen
    Die fünfte Karte Finte fehlt.
    Hmm, die fünfte fehlt, sagst du? Heißt das, du hast schon vier gesammelt? Ich dachte nämlich immer, es gäbe nur drei Finte-Karten, so viele wie bei den anderen Effektkarten auch, also Horn des Kommandanten, Verbrennen und die Wetterkarten. Immer drei pro Effekt, wenn ich mich nicht täusche.
    "ich hab grad nen thread gelöscht, in dem mangelnde meinungsfreiheit hier im forum angeprangert wird und behauptet wird, wir würden negative kritik unterdrücken."
    ~ how to meditate
  11. #11 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Ruhigsteller
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    In meinem Kopf, kommt doch mal vorbei!
    Beiträge
    234
    Ruhigsteller ist offline
    Zitat Zitat von eddievedder Beitrag anzeigen
    Hmm, die fünfte fehlt, sagst du? Heißt das, du hast schon vier gesammelt? Ich dachte nämlich immer, es gäbe nur drei Finte-Karten, so viele wie bei den anderen Effektkarten auch, also Horn des Kommandanten, Verbrennen und die Wetterkarten. Immer drei pro Effekt, wenn ich mich nicht täusche.
    Ich glaube du missverstehst das, allerdings spart der gute Nightstriker auch etwas an Kommata. Es heißt nicht "Die fünfte Karte Finte fehlt!"Sondern "Die fünfte Karte, Finte, fehlt!"Da er ja anprangerte, dass der Händler nicht die erhoffte Karte zu verkaufen hatte. LGEin Klugscheißer und Grammar-Nazi xD
    Why should a man be scorned if, finding himself in prison, he tries to get out and go home? Or if, when he cannot do so, he thinks and talks about other topics than jailers and prison-walls?
    -J.R.R.Tolkien-


    Real Life ist was für Versager, die ingame nichts erreichen
  12. #12 Zitieren
    Held Avatar von eddievedder
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    5.874
    eddievedder ist offline
    Zitat Zitat von Ruhigsteller Beitrag anzeigen
    Ich glaube du missverstehst das, allerdings spart der gute Nightstriker auch etwas an Kommata. Es heißt nicht "Die fünfte Karte Finte fehlt!"Sondern "Die fünfte Karte, Finte, fehlt!"Da er ja anprangerte, dass der Händler nicht die erhoffte Karte zu verkaufen hatte. LGEin Klugscheißer und Grammar-Nazi xD
    Ahhh, sehr schön. Hab's tatsächlich so verstanden.

    Ne, dann weiß ich leider auch nicht weiter... ^^
    "ich hab grad nen thread gelöscht, in dem mangelnde meinungsfreiheit hier im forum angeprangert wird und behauptet wird, wir würden negative kritik unterdrücken."
    ~ how to meditate
  13. #13 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Schuhbandli
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    154
    Schuhbandli ist offline
    Hat der Kartendrop des Gegners für meine Sammlung denn eine Auswirkung darauf, ob ich ihn beim ersten oder zweiten Versuch besiege? Denn die Quests sind ja meist nicht gescheitert, wenn man beim ersten Mal verliert. Man kann ja dann gleich wieder gegen die Babos aus Velen oder Novigrad spielen, um die Questline abzuschließen. Die droppen doch dann trotzdem ihre einzigartige Karte, so dass man die Sammelquest auch weiterhin machen kann, oder?
  14. #14 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    129
    Nikon23 ist offline
    Zitat Zitat von Schuhbandli Beitrag anzeigen
    Hat der Kartendrop des Gegners für meine Sammlung denn eine Auswirkung darauf, ob ich ihn beim ersten oder zweiten Versuch besiege? Denn die Quests sind ja meist nicht gescheitert, wenn man beim ersten Mal verliert. Man kann ja dann gleich wieder gegen die Babos aus Velen oder Novigrad spielen, um die Questline abzuschließen. Die droppen doch dann trotzdem ihre einzigartige Karte, so dass man die Sammelquest auch weiterhin machen kann, oder?
    Es ist nicht relevant wie viele Versuche du brauchst. Bei deinem ersten Sieg erhälst du die vorgesehene Belohnung.
  15. #15 Zitieren
    Waldläufer Avatar von Schuhbandli
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    154
    Schuhbandli ist offline
    Vielen Dank Dude

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •