Page 2 of 4 « First 1234 Last »
Results 21 to 40 of 63

Ankerzentren erzetzen deutsche Mittelmeerküste?

  1. #21 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Wir haben sicherlich alle deine Beiträge verfolgt.
    Aber mit diesen beiden letzten 18 und 20 bin ich mir sicher.

    Natürlich wird die AFD das errichten von Ankerzentren (Ghettos) begrüßen, diese braucht sie dann nur noch auszubauen, oder andere zu reanimieren.

    Es ist wirklich -
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post

    Zeit aufzuwachen!
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ -Apsalar-
    Besonders gesittet gehts dort aber nicht zu. Einigkeit scheint auch nicht so wirklich zu herrschen.
    Darüber ist sich zu mindestens die AFD einig, aber das ist auch der ein zigste punkt in der Chaos Partei.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 30.06.2018 at 15:41.

  2. #22 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    548
    @ Apubek
    Ich fürchte ich kann nicht ganz folgen. Mit was sind Sie sich sicher?
    Bitte helfen Sie mir kurz.

    Die geplanten Ankerzentren sind sicher keine gute Idee und Menschen in Ghettos zu
    stecken...das hatten wir schonmal.
    Daß sich Ankerzentren in ein Ghetto verwandeln können ist möglich. Da haben Sie
    Recht, falls Sie darauf hinaus wollten.
    Daß die AfD das so möchte, also Ghettobildung mit daraus folgender Kriminalität,
    oder religiösem Extremismus, um dann eine härtere Gangart zu fordern ist etwas weit
    hergeholt.
    Obwohl: Der breite Jubel in den Reihen der AfD nach dem Ausscheiden der Nationalmannschaft
    aus der WM, erschien mir...sonderbar. Wenn ich das Video richtig verstanden habe
    ging es darum, daß dort zu wenige reinrassige Deutsche spielen.
    Es ist definitiv nicht von der Hand zu weisen daß die Personen um Herrn Höcke einen
    gewissen Einfluß in der Partei haben. Ist nicht so gut.

    Zur Einigkeit in der AfD kann ich sagen daß es einen gewissen Konsens zu geben
    scheint, dem man sich unterordnet und seine Meinung hinten anstellt. Zum Wohle
    von etwas vermeintlich größerem.

    Nun, ich traf letztes Jahr beim Gassi-gehen einen jungen Mann mittleren Alters, mit
    dem ich ins Gespräch kam:
    Er war offenbar in der Partei und sehr missionarisch unterwegs. Er versuchte mich
    um jeden Preis davon zu überzeugen daß Herr Trump eine Top Wahl sei, Herr Putin
    sowieso. Er gab genau das wieder was man von der Parteispitze damals hörte.
    Haargenau.
    Gut, wir diskutierten hin und her, immerhin ließen wir uns gegenseitig ausreden,
    trotz konträrer Positionen. Wir trennten uns letztendlich ohne einen Punkt der Einigung,
    aber es war mal interessant das zu sehen.

    Also auf dem Parteitag der Linkspartei gings deutlich ruppiger zu. Lag wohl an
    Frau Wagenknecht, schätze ich.

    Cheers!
    wildundgesetzlos is offline

  3. #23 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ Apubek
    Ich fürchte ich kann nicht ganz folgen. Mit was sind Sie sich sicher?
    Bitte helfen Sie mir kurz.Cheers!
    Genau das ist ihr Problem - Denke Sie noch einmal darüber nach B 21, versuchen Sie es wenigstens.
    Denn sie machen es wieder.
    Aus ihren Beiträgen spricht nur eine Alternative.
    Sie machen denselben Fehler wie die Regierung gerade eben und merken es nicht - oder doch!

    Cheers!
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    548
    @ Apubec

    Tjaa, ich habe wirklich versucht das Rätsel zu lösen, bin aber auf dem Bauch
    gelandet. Sieht also eher schlecht aus.

    Da besteht nur wenig Hoffnung.

    Wäre natürlich für eine zeitnahe Auflösung dankbar, denn ich gehe gleich zum
    grillen rüber zum Nachbarn. Natürlich Schattenplatz, FlipFlops, Gartenstuhl, kaltes
    Bier, Kippe in´ne Schnauze, Feinripp-Unterhemd, Bierwampe... usw.
    Sie wollen mich doch nicht etwa so garstig und grausam sein und mich mit so einer
    Bürde, die das frohe Herz erdrückt, dem Feierabend entgegenschicken?


    Jetzt mal im Ernst: Nennen Sie bitte Roß und Reiter. Vielen Dank.
    Cheers!
    wildundgesetzlos is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ Apubec

    Wäre natürlich für eine zeitnahe Auflösung dankbar, denn ich gehe gleich zum
    grillen rüber zum Nachbarn. Natürlich Schattenplatz, FlipFlops, Gartenstuhl, kaltes
    Bier, Kippe in´ne Schnauze, Feinripp-Unterhemd, Bierwampe... usw.
    Sie wollen mich doch nicht etwa so garstig und grausam sein und mich mit so einer
    Bürde, die das frohe Herz erdrückt, dem Feierabend entgegenschicken?
    Cheers!
    Diskutieren sie das in aller Ruhe mit ihren Kumpeln, womöglich hat einer die zündende Idee.
    Aber
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    Da besteht nur wenig Hoffnung.
    Cheers!
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline Last edited by Apubec; 30.06.2018 at 17:59.

  6. #26 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,495
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Diskutieren sie das in aller Ruhe mit ihren Kumpeln, womöglich hat einer die zündende Idee.
    Aber

    Cheers!
    Wer nichts zu sagen hat oder offensichtlich im Grunde gar nichts sagen möchte, sollte in einem Forum wo es genau ums Diskutieren geht, evtl. einfach draußen bleiben?

    Und versucht doch vielleicht mal, den Tonfall etwas oberhalb des absolouten Bodenniveaus zu halten. Muß sich ja nicht jeder hier direkt wieder auf Kellerniveau begeben, nur weil manche anderen Gestalten mal wieder vorlegen.

    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    Prompt erklärt der österreichische Innenminister Herbert Kickl von der FPÖ: "Wenn Deutschland glaubt, dass man entgegen internationalen Rechts dann einfach Personen nach Österreich zurückbringen kann, dann werden wir den Deutschen erklären, dass wir ihnen diese Personen nicht abnehmen."
    Ach das kennen wir doch schon. Wer nimmt uns die im Zweifelsfall bisher schon noch ab? Die Herkunftsländer machen das doch freiwillig auch jetzt schon nicht. Ist aber auch nicht überraschend; wer tut schon irgendwo auf der Welt etwas, nur weil jemand lieb "Bitte" sagt? Aber Merkel hat halt nicht den Mumm in den Knochen, um mehr als eben nur das zu tun. Das Ergebniss ist daher wohl kaum überraschend. Bleiben wir also auf den Leuten im Zweifelsfall eben sitzen, prima.
    Thorn1030 is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Wer nichts zu sagen hat oder offensichtlich im Grunde gar nichts sagen möchte, sollte in einem Forum wo es genau ums Diskutieren geht, evtl. einfach draußen bleiben?

    Und versucht doch vielleicht mal, den Tonfall etwas oberhalb des absolouten Bodenniveaus zu halten. Muß sich ja nicht jeder hier direkt wieder auf Kellerniveau begeben, nur weil manche anderen Gestalten mal wieder vorlegen.
    Lese Bitte die letzten Beiträge um die es hier geht etwas genauer, dann überprüfe deine Antwort und wir unterhalten uns weiter über Niveau.

    Quote Originally Posted by Thorn1030 View Post
    Ach das kennen wir doch schon. Wer nimmt uns die im Zweifelsfall bisher schon noch ab? Die Herkunftsländer machen das doch freiwillig auch jetzt schon nicht. Ist aber auch nicht überraschend; wer tut schon irgendwo auf der Welt etwas, nur weil jemand lieb "Bitte" sagt? Aber Merkel hat halt nicht den Mumm in den Knochen, um mehr als eben nur das zu tun. Das Ergebniss ist daher wohl kaum überraschend. Bleiben wir also auf den Leuten im Zweifelsfall eben sitzen, prima.
    Das hat auch einen Grund warum das so ist und was hier gerade schief läuft.
    Wer nimmt schon gern seine Verbrecher zurück.
    Es ist einfacher zu sagen den kenne ich nicht, der gehört nicht zu mir.
    Das ist des Pudels Kern.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    548
    @ Apubec

    Ich übersehe mal Ihre kleine Spitze, glaube nämlich daß Sie eigentlich ganz in Ordnung
    sind.
    Bin jetzt kurz durch ihre Beiträge hier durch und nur des Interesses halber:
    Was ist eigentlich Ihre politische Ausrichtung?

    Cheers!
    wildundgesetzlos is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ Apubec

    Ich übersehe mal Ihre kleine Spitze, glaube nämlich daß Sie eigentlich ganz in Ordnung sind.
    Ich schmeiß mich weg
    Aber im Ernst, das glaube ich von ihnen zuweilen auch.
    Aber
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ Apubec
    Bin jetzt kurz durch ihre Beiträge hier durch und nur des Interesses halber:
    Was ist eigentlich Ihre politische Ausrichtung?
    Sie erhoffen doch jetzt nicht im Ernst eine Antwort. Hätten sie das getan wüssten sie es.
    Auf den Busch klopfen, müssen sie geschickter.
    Was soll das ganze Gesieze, das macht hier keiner.
    Also Mister ich bin Apubec und mein verehrtes gegenüber etwas wild und gesetzlos.
    Wild kanste bleiben und gesetzlos das schaffen wir hier auch noch, versprochen.
    Wir schaffen das.

    BTT
    Wir sind uns also erst einmal einig das Ankerzentren (Ghettos) die Sicherheit von Europa eher gefährden.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Ritter Thorn1030's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Posts
    1,495
    Quote Originally Posted by Apubec View Post
    Sie erhoffen doch jetzt nicht im Ernst eine Antwort.
    Ich glaube, die erhofft sich hier keiner mehr von dir. Außer seitenweise rumgiften ist schließlich auch nichts gekommen.

    Es wurde im Guten versucht - Ergebniss gleich null. Wo ist smiloDon eigentlich immer, wenn man ihn mal braucht... Ach egal, Profileinstellungen - Listen... und Tschüß.
    Thorn1030 is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    May 2018
    Posts
    182
    Hallo,

    naja, vielleicht wurden jetzt genügend Freundlichkeiten ausgetauscht und wir können wieder zur eigentlichen Sache zurückkehren. Falls nicht kann ich jedem versichern, das meinereiner genau der Typ ist den jeder hassen muß und auf dem jede\r rumhackt. Also nur zu

    Das Papier hier:

    https://www.cdu.de/system/tdf/media/...email-campaign

    ist angeblich der Bericht des Bundeskanzleramtes zur Lage nach dem europäischen Rat vom 28\29 Juni 2018. Als Info vielleicht nicht ganz ohne Wert, macht euch bitte selbst ein Bild.

    @ wildundgesetzlos,

    wählen gehen ist eine meiner leichtesten Übungen, allerdings habe ich starke Zweifel das sich alleine damit etwas ändern läßt. Es ist für mich natürlich sehr leicht immer anderen die Schuld an allem Ungemach zu geben, aber gelegentlich frage ich mich auch, ob ich vielleicht zu desinteressiert gewesen bin und meine Meinung nicht eingebracht zu haben, wo es nötig gewesen ist.

    Die Beerdigung von Bundeskanzler Kohl habe ich mir in voller Länge am TV angesehen und seither ist mein Bild von unserer amtierenden Kanzlerin nicht gerade auf angenehme Art gerundet worden, aber, welche Fehler man ihr auch vorwerfen kann, ich halte es schlicht für unmöglich das sie tatsächlich ganz alleine verantwortlich ist. Falls doch ist die CDU wohl kaum noch eine demokratische Partei.

    In der eigentlichen Sache verstärkt sich bei mir der Eindruck, das meine Befürchtungen längst schon Realität geworden sind. Seit gut vier Stunden ist Sonntag. Mal sehen was der BIM so zu sagen hat.

    MfG
    Mhytor
    In Memoriam Iris Christa Linke Der Morgen wird kommen
    Mhytor is offline Last edited by Mhytor; 01.07.2018 at 04:08.

  12. #32 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    548
    @ Apubec
    Ich sieze die Leute hier aus Respekt und Höflichkeit. Es sei denn jemand bietet mir
    das "Du" an. Dann jederzeit gerne. Bis dahin wird sich weiterhin anständig benommen.

    Gut, die Frage nach Ihrer pol. Einstellung hat sich erledigt, wenn Sie nicht darauf
    antworten möchten. Ist Ihr gutes Recht.
    Ich sage es einfach so in den Raum hinein, unabhängig von der Diskussion hier:
    Die AfD ist kein Heilsbringer!
    Sollte der Laden an die Macht kommen, wird es wirtschaftlich und sozial den
    Berg runter gehen für Deutschland. Wenn wir uns Russland anschließen, wie
    so oft gefordert und aus der NATO austreten, dann wäre das der Jackpot für RU.
    D ist dann nur noch ein Hündchen an der Leine.
    Wenn sie Zeit haben, gucken Sie sich mal Alexander Dugin auf Youtube an, und
    was dem so vorschwebt.
    Bonus: Die IB ist ganz begeistert von Dugin und riecht ihm am Arsch.
    https://noidis.noblogs.org/post/2016...chte-russland/
    Und die IB ist doch mit der AfD vernetzt. Richtig? Stichwort Kontrakultur Halle.

    Also meiner Meinung nach ist das ein riesiger Misthaufen, wo man sich gegenseitig
    zu Pöstchen verhilft und sich wirtschaftlich versorgt.
    Gut, vielleicht schielt man auch auf den Donbass, wo es RU-treue Balaclava´s
    es in hohe Ämter geschafft haben, auch wenn sie vorher nur Wurstverkäufer waren.
    Treue zahlt sich halt aus. (Jetzt Treuepunkte sammeln!)

    Zurück zur AfD: Kann schon sein daß es Gute gibt, die für D nur das Beste
    wollen und sich den Arsch aufreißen. Die werden aber an die Wand gedrückt.

    Cheers!
    wildundgesetzlos is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Cheflobbyist WoP
    Join Date
    May 2014
    Posts
    2,936
    Quote Originally Posted by wildundgesetzlos View Post
    @ Apubec
    Ich sieze die Leute hier aus Respekt und Höflichkeit. Es sei denn jemand bietet mir
    das "Du" an. Dann jederzeit gerne. Bis dahin wird sich weiterhin anständig benommen.
    Fällt dir nicht auf, dass dich jeder duzt und dir damit jeder das "du" (ja, sogar klein geschrieben!) anbietet? Das Duzen in Foren ist soetwas wie eine gute Internetknigge, wärend das Siezen als distanziert und damit unhöflich wahrgenommen wird. Auch wenn du es anders meinst, es hat meistens doch den gegenteiligen Effekt. Aber eigentlich hatte ich dich bereits drauf hingewiesen. Mir ist es jedenfalls egal, mach das von mir aus weiter. Aber ich denke Apubec wird nicht der letzte sein, der dich drauf aufmerksam macht (und die meisten Anderen werden einfach nur nichts sagen wollen).
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    548
    @ Xarthor

    Danke nochmal für den Hinweis. Ist bei mir halt so drin.
    Gut.
    Dann duze ich ab sofort, um nicht weiter unangenehm
    aufzufallen.

    Cheers!
    wildundgesetzlos is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Deus Korhal's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Deutschland, Jena (Thüringen)
    Posts
    12,501
    Respektvoller Umgang ist nicht an ein Personalpronomen geknüpft, sondern an die Art und Weise, wie es benutzt wird.
    Ein "Sie Arschloch" dürfte kaum als ein sich benehmen verstanden werden, sehr wohl aber ein "du Mitmensch".
    Korhal is offline

  16. #36 Reply With Quote
    Veteran
    Join Date
    May 2018
    Posts
    548
    @ Korhal

    Ich glaube wir benehmen uns alle recht ordentlich. Kann halt mal passieren daß
    jemandem die Pferde bei einer hitzigen Debatte durchgehen.
    Ist ganz normal.

    Wir sollten uns nur darüber im Klaren sein, daß wir alle mehr oder minder
    gefestigte Meinungen haben, die auch aufeinnander prallen können. Die
    Vorstellung jemanden von seiner Idee, Utopie oder Weltanschauung zu
    100% überzeugen zu können ist irreal.
    Ebenso unsinnig ist es dann mies gelaunt und eingeschnappt zu sein,
    weil das Gegenüber die vermeintlich großartige, ja fast revolutionäre
    Entdeckung nicht annimmt. So ist es halt. (Beziehe mich hier
    explizit nicht auf Apubec)

    Solange wir miteinnander reden ist doch alles in Ordnung.

    Cheers!
    wildundgesetzlos is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Making love with his ego  smiloDon's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Tiefer im Westen
    Posts
    73,253
    Also wenn ihr euch schon über die Umgangsformen in einer Forendiskussion unterhaltet, so möchte ich hier noch zwei Punkte anmerken, die mir in diesem Thread unangenehm aufgefallen sind.

    Erstens halte ich es für despektierlich, wenn nicht gar beleidigend, eine gestandene Frau als Mädel zu titulieren und darüber zu räsonieren, ob sie Welpenschutz genieße. Ich dachte, dass wir diese Zeiten längst hinter uns hätten.
    Und nur weil die betroffene Person sich nicht weiter über diesen Fauxpas beschwert hat, Was sie aber gerne noch tun kann, verzichte ich auf weitere Maßnahmen.

    Und zweitens würde ich euch bitten, Flüchtlinge nicht mit Fluten, Wellen oder anderen Naturkatastrophen gleichzusetzen. Denn es handelt sich immer noch um Menschen!


    Und nun bitte wieder zurück zum Thema!
    smiloDon is offline

  18. #38 Reply With Quote
    Waldläufer
    Join Date
    May 2018
    Posts
    182
    Hallo,

    wenn diese Informationen:

    https://www.arcor.de/article/Seehofe...inland/7436871

    zutreffend sind, dann haben die Auseinandersetzungen zwischen Kanzlerin und Bundesinnenminister zu einem Ergebnis geführt, welches ich formal begrüßen kann. Dennoch bleibt abzuwarten, wie die Dinge sich entwickeln werden und nicht doch noch "Abwicklungslager" für jede Form von Neuankömmlingen in Europa daraus werden.

    Bis hierhin nehme ich für mich als Erkenntnis mit, das die Anwendung des Dublinverfahrens als nationaler Alleingang bezeichnet wird und das finde ich nach wie vor ziemlich merkwürdig.

    MfG
    Mhytor
    In Memoriam Iris Christa Linke Der Morgen wird kommen
    Mhytor is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Ehrengarde
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    2,784
    Denk' ich an Deutschland in der Nacht,

    Mit diesem Streit und die daraus resultierende angebliche Lösung - die es schon zu einem zeitigeren Zeitpunkt gegeben hätte - haben beide nur eine erreicht. Stimmenverlust auf beiden Seiten.
    Die Linke wird diese Stimmen nicht bekommen.
    Denn es ist über Jahre gelungen diese dermaßen madig zu machen, dass auf diese Stimmen keiner mehr hört.
    Diese Welle ist nicht mehr aufzuhalten.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  20. #40 Reply With Quote
    Deus Korhal's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Deutschland, Jena (Thüringen)
    Posts
    12,501
    Sehr gut gemacht, Seehofer, quasi ein öffentliches Schachmatt der Kanzerlin auf allen Ebenen. Klasse.
    Korhal is offline

Page 2 of 4 « First 1234 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •