Page 1 of 6 12345 ... Last »
Results 1 to 20 of 115

Formel 1 #24 - Tja Hirni, ich war schon wieder schneller!

  1. #1 Reply With Quote
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Alter Thread (#23)

    Der Titel ist eine Anspielung auf den Beginn des letzten Threads.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Barbar aus Überzeugung Knox's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Rinteln
    Posts
    63,391
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Alter Thread (#23)

    Der Titel ist eine Anspielung auf den Beginn des letzten Threads.
    Merdon gehört zum Stamme der Witzeerklärer.
    Knox is offline

  3. #3 Reply With Quote
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Hirni's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Posts
    23,598
    Es würde mich stören, hätte ich noch lust auf die f1...
    Hirni is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Red Bull fährt ab kommender Saison mit Honda-Motoren. Aber was als "Bombe" verkündet wird war ja eigentlich schon längere Zeit relativ absehbar. Schließlich hat man Toro Rosso als Versuchskaninchen dieses Jahr schon mit Honda ausgestattet und Horner hat in jedem Interview nur um den heißen Brei herum geredet.

    https://www.motorsport-magazin.com/f...cedes-ferrari/
    Carador is offline

  5. #5 Reply With Quote
    gast13
    Gast
    Möp. Alte Kamellen im Anmarsch.
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Profiltiefenverringerung? Soweit ich weiß, wird die "nutzbare" Lauffläche auch bei Slicks als Profil bezeichnet.
    Du hast völlig Recht. Und ich daraufhin eine Erleuchtung. Das Wort "Profil" hat ja im Kern überhaupt nichts mit Rillen in der Lauffläche zu tun, sondern eine rein räumliche Bedeutung. Profil = Rillentiefe, das denkt man nur, weil das bei einem Straßenauto nun einmal immer so ist. Jedenfalls danke.

    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Ich denke, die Chancen auf einer Verlängerung für Kimi stehen nicht schlecht (sofern er noch ein Jahr dranhängen möchte). Er scheint dieses Jahr besser mit dem Auto zurecht zu kommen und stand bisher immer auf dem Podium, wenn sein Auto gehalten hat.
    Ich wollte ja damals eigentlich antworten, dass mein Eindruck eher dahin geht, dass das eher ein statistischer Zufall ist, der nicht wirklich auf der eigenen Leistung beruht. Nach dem Motto, der Start in die Saison war teamintern schon gut, aber seit dem ersten Stint in Melbourne war es das dann auch schon wieder, und er hängt klar und ausnahmslos zurück. Aber ich will eigentlich nicht wie eine hängende Schallplatte klingen.
    Jedenfalls finde ich, dass die vergangenen zwei Rennen meine Einschätzung viel besser illustrieren, als eine Dissektion von Räikkönens bisherigen Ergebnissen. Denn da wird klar, dass er es einfach nicht bringt und das Potenzial des Autos fast ungenutzt verschleudert. Während Leclerc schon wieder die Kasse zum Klingeln bringt. Ein Teufelskerl, der Junge. Hat nichts Besseres zu tun, als mit seinem Sauber einen Fahrer vom Kaliber eines Alonso zu ärgern. Aber dann gibt es ja die neue Entwicklung auf dem Motorenmarkt ...

    ... die mich gleich zum nächsten Punkt bringt:
    Wird Ricciardo eine Vertragsverlängerung bei Red Bull anstreben, jetzt, da die Partnerschaft mit Honda beschlossen wurde? Der Optimismus, der verbreitet wird, ist groß, aber mein Eindruck ist, dass Red Bull damit einen ähnlichen Gedanken verfolgt wie seinerzeit McLaren: Lieber kurzfristig durch ein kleines Tal der Tränen gehen und langfristig die Chancen auf den Durchbruch verbessern, als auf hohem, aber nicht höchstem, Niveau zu stagnieren.
    Bloß: Ist das in Ricciardos Interesse? In 377 Tagen wird er 30 Jahre alt und hätte zu diesem Zeitpunkt gerade mal eine knappe Hälfte der ersten Saison mit Honda absolviert. Kann er es sich leisten, in den besten Jahren seiner Karriere auf dem Hintern sitzen zu bleiben und auf einen massiven Leistungssprung bei Honda zu hoffen, bei einem Team, das in der Vergangenheit hervorragend darin war, den Druck vom Motorenpartner zu nehmen und das Beste aus dessen Zuverlässigkeit zu schöpfen? *ätz, zisch*
    Oder sollte er den Sprung zu Ferrari wagen und auf eine Fortsetzung von 2014 hoffen und darauf, dass er fahrerisch und dank seiner italienischen Wurzeln Vettel als Platzhirsch verdrängen kann?
    Mercedes habe ich in der Hinsicht schon gar nicht mehr auf der Liste. Hamiltons demonstratives Lob für Bottas hatte ich ja schon berücksichtigt, meine ich. Aber seitdem hat er ja noch mehr Kommentare vom Stapel gelassen, die eigentlich nur im Subtext Sinn ergeben:
    There’s obviously, in the top areas, only Ferrari and Mercedes that he [Ricciardo] could ever consider. But currently here that’s unlikely. I don’t think that’s going to happen
    "Der wird zu Ferrari oder zu uns wollen. Wobei, zu uns, das kann ich mir nicht vorstellen. Nee, das wird wohl nix." Übersetzung: HALTET MIR DEN VOM LEIB! BITTE!
    Man kann mir hier Böswilligkeit unterstellen, aber die übergeordnete Argumentationslinie in diesen Kommentaren ist: "Ricciardo hatte ja so einen guten Start mit Red Bull, der ist ja jetzt Dritter in der WM, also sollte der so weitermachen und nicht wechseln". Im vollsten Bewusstsein, dass Red Bull eben nur die dritte Kraft ist und Ricciardo trotzdem so gut dasteht. Das nicht als Arglist zu interpretieren, setzt maximale intellektuelle Zahnlosigkeit voraus.

    Das Blöde ist, es könnte sein, dass er damit durchkommt. Seine Saison war bislang unterm Strich echt nicht berauschend, aber er hält sich mit einer Menge Glück noch sehr gut im Punktestand. Bottas ist gerade stark genug, um für Mercedes die Kohlen aus dem Feuer zu holen, aber Hamiltons Status nicht zu bedrohen. Das war genau das, was sich Mercedes mit Bottas' Verpflichtung erhofft hat, nur dass man damals dachte, dass Hamilton durch den verringerten Druck nach Rosbergs Abgang wieder traumwandlerisch seine Bestleistungen würde abrufen können. Bislang war das 2018 mit Ausnahme von Melbourne und Barcelona aber der totale Pustekuchen. Nun könnte man natürlich argumentieren, dass Mercedes statt einer harmoniefördernden Nummer 2 eine gleichberechtigte zweite Nummer 1 bräuchte, damit man neben Hamilton noch einen zweiten WM-Kandidaten hätte. Aber Mercedes pflegt einen recht verzerrten Blick in die Vergangenheit und beruft sich gerne auf die Situation zwischen Alonso und Hamilton 2007 bei McLaren, als man zwei WM-Kandidaten hatte und am Ende durch die Finger schaute. Oder man erwähnt einfach die Hamilton-Rosberg-Jahre, als wäre das Grauen dieser Zeit völlig selbsterklärend. Dass das nebenbei die in allen Belangen erfolgreichste Zeit eines Teams jemals war? Geschenkt. Hamilton soll sich sicher fühlen, das ist Teamräson.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Ricciardo 2019 zu Ferrari?
    Last edited by gast13; 19.06.2018 at 16:25.

  6. #6 Reply With Quote
    Ehrengarde mkk's Avatar
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    2,111
    Interessanter Artikel:
    https://www.motorsport-magazin.com/f...-honda-update/
    "Formel 1 2018: Aktueller Stand Power Units und Motorenwechsel"

    Vom ganzen Power Unit-Kram her ist Hamilton derzeit am besten aufgestellt, während die RBs schon am Limit nagen.
    "I am your non-gender specific parent, Lucy."
    -Krieg der Sterne Remake
    derstandard.at/2000055440735/Roland-Kaiser-Ein-Sir-vom-Scheitel-bis-zur-Strophe
    mkk is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by mkk View Post
    Interessanter Artikel:
    https://www.motorsport-magazin.com/f...-honda-update/
    "Formel 1 2018: Aktueller Stand Power Units und Motorenwechsel"

    Vom ganzen Power Unit-Kram her ist Hamilton derzeit am besten aufgestellt, während die RBs schon am Limit nagen.
    Das Ganze ist etwas irreführend. Ferrari und Renault haben die verbesserten, neuen Aggregate wie geplant ausgeliefert, während Mercedes Probleme mit dem neuen Motor hat und ihn daher noch nicht ausgeliefert hat. Würd ich jetzt eher als Nachteil seitens Mercedes ansehen, denn sie müssen den ausgenudelten und etwas langsameren alten Motor weiterzunutzen. Der ist darauf auch nicht ausgelegt und von daher steigt das Risiko eines Defekts natürlich deutlich. Oder sie riskieren es, den neuen Motor einzubauen obwohl er bis vor kurzem nicht rund lief - ebenfalls ein erhöhtes Risiko.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Einen neuen Motor wird Mercedes in Frankreich wohl auf jeden Fall einbauen. Aber ob es ein "neuer alter" oder ein "neuer neuer" wird, wird wohl erst morgen kurz vor dem Training klar sein. Wenn es weiterhin die alte Version ist sehe ich Ferrari gar nicht so sehr im Nachteil wie ich eigentlich erwartet hatte.
    Carador is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Einen neuen Motor wird Mercedes in Frankreich wohl auf jeden Fall einbauen. Aber ob es ein "neuer alter" oder ein "neuer neuer" wird, wird wohl erst morgen kurz vor dem Training klar sein. Wenn es weiterhin die alte Version ist sehe ich Ferrari gar nicht so sehr im Nachteil wie ich eigentlich erwartet hatte.
    Naja, so sicher bin ich mir da nicht. Die übrigen Teams haben ja anscheinend auch vor, einen Motor mindestens 8 Rennen zu benutzen. Der erste Motor hielt 6 Rennen, bleiben noch 15 Rennen für die verbleibenden 2 Motoren.

    Mercedes will sicher nicht nochmal 7 Rennen mit einem "neuen alten" Motor bestreiten und damit 7 Rennen lang Nachteile gegenüber Ferrari haben. Aber das müssten sie, wenn sie nicht die Strafe für einen weiteren Motorwechsel in Kauf nehmen wollen.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  10. #10 Reply With Quote
    gast13
    Gast
    Weiß jemand auf die Schnelle, welches Motörchen jetzt am Wochenende bei Mercedes im Heck war? Ich habe so gut wie gar nichts von Le Castellet mitbekommen, nur das Rennen nachgeholt, und da kam das meines Wissens nicht zur Sprache.
    Einigermaßen unterhaltsam war es übrigens, die Strecke fand ich doch besser als befürchtet. Nur diese Abkürzerei am Start hat schrecklich genervt. Das war der F1 einfach unwürdig.

  11. #11 Reply With Quote
    Oberbürgermeister WoP Der-Orden-Xar's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Hilberts Hotel
    Posts
    1,859
    Laut eigener Aussage Version 2.1, also neuer Motor und wohl ohne das Problem, das den Einsatz in Kanada verhindert hat ("V 2.0")
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.
    Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei
    Die Logik ist die Hygiene, deren sich der Mathematiker bedient, um seine Gedanken gesund und kräftig zu erhalten.
    Weyl
    Der-Orden-Xar is offline

  12. #12 Reply With Quote
    gast13
    Gast
    Quote Originally Posted by Der-Orden-Xar View Post
    Laut eigener Aussage Version 2.1, also neuer Motor und wohl ohne das Problem, das den Einsatz in Kanada verhindert hat ("V 2.0")
    Merci.
    Dann bin ich mal gespannt, was man von Sergio Pérez' Motorenproblem noch hört, denn das müsste demnach ja auch an einem brandneuen Motor der neuesten Ausbaustufe aufgetreten sein.

  13. #13 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Puhh das war (dank überholfreundlicher Strecke, abbauender Reifen und vieler mechanischer Probleme) mal ein spannendes Rennen! Geiles Ergebnis auf jeden Fall. Verstappen gewinnt das Heimrennen von Red Bull, Vettel übernimmt wieder die WM Spitze und [Gott sein Dank!] hat man Kimi vor Vettel gelassen. Stallorder wäre unnötig und unfair gewesen. Diese 90 Minuten haben sich auf jeden Fall gelohnt zu gucken.
    Carador is offline Last edited by Carador; 01.07.2018 at 16:55.

  14. #14 Reply With Quote
    Oberbürgermeister WoP Der-Orden-Xar's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Hilberts Hotel
    Posts
    1,859
    So wieso genau gibt es nochmal die Reifen mit 0,4mm weniger Gummi?

    Verstappen und Ferrari zeigen doch, das auch die normalen wunderbar halten können, wenn man sie richtig behandelt.
    Das war wirklich klasse von den dreien und es braucht sich wohl niemand wundern, wenn man von "Mercedesreifen" in einer Woche spricht.
    Still und leise zeigen die Haas, das auch sie was können, einfach herrlich, für so ziemlich jeden außer Mercedes.
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.
    Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei
    Die Logik ist die Hygiene, deren sich der Mathematiker bedient, um seine Gedanken gesund und kräftig zu erhalten.
    Weyl
    Der-Orden-Xar is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Quote Originally Posted by Der-Orden-Xar View Post
    So wieso genau gibt es nochmal die Reifen mit 0,4mm weniger Gummi?

    Verstappen und Ferrari zeigen doch, das auch die normalen wunderbar halten können, wenn man sie richtig behandelt.
    Das war wirklich klasse von den dreien und es braucht sich wohl niemand wundern, wenn man von "Mercedesreifen" in einer Woche spricht.
    Still und leise zeigen die Haas, das auch sie was können, einfach herrlich, für so ziemlich jeden außer Mercedes.
    Ja für Haas hat es mich auch gefreut. Günther Steiner hat im Interview kurz nach dem Start noch gesagt, dass er sehr zufrieden mit den Plätzen 7 & 8 ist, auf denen seine Fahrer zu dem Zeitpunkt lagen. 4 & 5 ist natürlich ein riesen Erfolg für's Team. Ein bisschen Wiedergutmachung für Australien. Diesmal war man da als es drauf ankam. Renault muss sich umschauen was die K-WM betrifft. Die Schwäche von Force India ist noch lange kein Garant für Platz 4.
    Carador is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Ja für Haas hat es mich auch gefreut. Günther Steiner hat im Interview kurz nach dem Start noch gesagt, dass er sehr zufrieden mit den Plätzen 7 & 8 ist, auf denen seine Fahrer zu dem Zeitpunkt lagen. 4 & 5 ist natürlich ein riesen Erfolg für's Team. Ein bisschen Wiedergutmachung für Australien. Diesmal war man da als es drauf ankam. Renault muss sich umschauen was die K-WM betrifft. Die Schwäche von Force India ist noch lange kein Garant für Platz 4.
    Haas galt ja schon nach der Winterpause als potentielle 4. Kraft während Force India nur scheinbar noch eine Rolle spielt. FI konnte bisher nur dann ordentlich punkten, wenn Konkurrenten und/oder die Top-Teams gepatzt hatten und mehrere Ausfälle beklagen mussten. Das selbe gilt auch für McLaren. Von der reinen Pace her sind sowohl Renault als auch Haas stärker, aber wirklich gute Rennen zum Vergleich zwischen den beiden gabs bisher kaum, da beide Teams bisher einige Ausfälle hatten. Ich rechne allerdings fest damit, dass Platz 4 und 5 an Renault und Haas gehen, nur die Reihenfolge sorgt noch für etwas Spannung.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Ich hab aus Spaß / Langeweile mal die ersten Reaktionen der Top 10 Fahrer im Ziel angehört und aufgeschrieben, für alle die kein F1 TV haben...

    1. Verstappen: "Yes! Yeehahah! Yes! Ahahahaha! This feels fucking good! Haha! Ahh yes!"

    2. Räikkönen: "Fucking disappointing... but yeah... good points for the team."

    3. Vettel: "Grazie, ragazzi. I was trying to close the gap. There were phases where the car was very good and phases where it struggled a little bit. But overall it's been quite good, very strong. Shame about the grid slot, otherwise the race could have been a little bit different."

    4. Grosejean: "Wohohoho! Wait when you gonna see the rear tires bro! Wohoho! They look like you've never seen them. Finally I gave you what you deserve boys! Very very happy!"

    5. Magnussen: "Well done guys, you deserve this. Justice for Australia. Now we are back!"

    6. Ocon: "Great drive guys, really nice. Good points for us. Fantastic."

    7. Perez: "I don't think that was fair man."

    8. Alonso: "Thank you guys. Job delivered. Good guys, couple of points. I think we deserve it."

    9. Leclerc: "Yeah. Thank you guys. Ehh yeah. I reacted hard but obviously in the car I just felt like he was going to stay in front. But yeah thanks Marcus for the fair play.

    10. Ericsson: "I would have overtaken him without letting me through, you know?! Yeah... thank you. Good job everyone."


    Was zwischen den beiden Sauber in den letzten Runden war hatte ich während des Rennens nicht mitbekommen. Offensichtlich war Ericsson schneller unterwegs und sah die Chance, Alonso noch anzugreifen. Daraufhin hat man Leclerc gesagt, dass er Ericsson vorbeilassen soll und die Position zurück bekommt wenn Ericsson es nicht schaffen sollte, Alonso zu überholen. Ericsson hat es nicht geschafft und dann in der letzten Runde die Position an Leclerc zurückgeben müssen. Ericsson war davon etwas angefressen weil er überhaupt nicht darum gebeten hatte, dass Leclerc ihn vorbei lässt. Er wollte Leclerc "richtig" überholen und dann Alonso angreifen. Denn hätte er Leclerc mittels eines richtigen Überholmanövers überholt hätte er den 9. Platz natürlich behalten können. Aber Sauber wollte wohl keinen Zweikampf zwischen seinen beiden Fahrern riskieren und hat Leclerc die Anweisung gegeben vom Gas zu gehen. Aus Sicht des Teams natürlich die richtige Entscheidung. Die Punkte durfte man nicht auf's Spiel setzen.

    Bei Force India gab's auch den Platztausch... deshalb die Reaktion von Perez.
    Carador is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Wie viele von euch waren eigentlich schon mal bei einem Rennen? Ich war 2009 bei Webbers Sieg am Nürburgring. Würde gerne nochmal und hatte überlegt dieses Jahr nach Hockenheim zu fahren. Leider war das am Ende finanziell doch nicht drin. Dafür ist mir etwas interessantes aufgefallen: Spa liegt von mir aus gesehen deutlich näher (circa 100 Kilometer näher als Hockenheim) und vielleicht sollte ich lieber dort hin. Aber auch Spa ist einfach viel zu teuer.
    Carador is offline

  19. #19 Reply With Quote
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Wie viele von euch waren eigentlich schon mal bei einem Rennen? Ich war 2009 bei Webbers Sieg am Nürburgring. Würde gerne nochmal und hatte überlegt dieses Jahr nach Hockenheim zu fahren. Leider war das am Ende finanziell doch nicht drin. Dafür ist mir etwas interessantes aufgefallen: Spa liegt von mir aus gesehen deutlich näher (circa 100 Kilometer näher als Hockenheim) und vielleicht sollte ich lieber dort hin. Aber auch Spa ist einfach viel zu teuer.
    Bisher leider noch nicht, aber ich hab es dieses Jahr zum ersten Mal in Erwägung gezogen. Von mir aus würd sich Spielberg am ehesten anbieten. In etwa gleich weit weg wie Hockenheim und es gibt Stehplätze für ca. 100€, von denen man fast die ganze Strecken sehen kann. Und die Rennen sind normalerweise auch spannend und durch relativ viele Runden sieht man auch mehr als z.B. in Spa. Vielleicht wirds nächstes Jahr was.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,910
    Die einst so zuverlässigen Mercedes scheinen dieses Jahr von ihrer göttlichen Zuverlässigkeit weit entfernt zu sein. Und Hamiltons Körpersprache sagt alles...

    [Bild: Hamilton.png]
    Carador is offline

Page 1 of 6 12345 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •