Seite 12 von 21 « Erste ... 5891011121314151619 ... Letzte »
Ergebnis 221 bis 240 von 419

News-Sammelthread ab der E3 2018

  1. #221
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    12.200
    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    das Jahr 2018 ist doch fast schon vorbei
    nun ja, wir sind immer noch in der ersten Hälfte von 2018...
    Gothaholic ist offline

  2. #222
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.577
    Sam ist offline

  3. #223
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.148
    Guten Morgen Freunde... Guten Morgen Cyberpunkies,

    Bethesda zahlt Tribut: Todd Howard bei Besuch @CDPR auf der E3 (Todd Howard ganz rechts im Bild)!

    [Bild: ot3qh5n5g7411.png]
    INTERREX ist offline

  4. #224
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.148
    Cyberpunk 2077: CD Projekt spricht über den Umfang und Nebenquests!


    Quelle: https://www.playm.de/2018/06/cyberpunk-2077-33-407238/

    Cyberpunk 2077: E3-Präsentation war keine geschönte Demo, mehr auf der Gamescom!


    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Cyberp...Build-1258928/
    INTERREX ist offline Geändert von INTERREX (17.06.2018 um 11:53 Uhr)

  5. #225
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.577
    Kann noch wer einen Release gegen 2019 riechen...also ich schon
    Sam ist offline

  6. #226
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von SamanthaTraynor Beitrag anzeigen
    Kann noch wer einen Release gegen 2019 riechen...also ich schon
    Mir juckts in den Fingern: es wird 2020, wetten dass?
    INTERREX ist offline

  7. #227
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Wenn wir nur wüssten, wie weit CD Project tatsächlich sind. Ich könnte mir schon vorstellen, dass man kurz vor der Beta-Phase steht, und das man einen Großteil des Grundgerüsts bereits fertig programmiert hat. Aber vielleicht liege ich auch komplett falsch und der Wunsch ist der Vater des Gedankens.

    Einen Release in 2019 halte ich dennoch für nicht so unwahrscheinlich. Wir wissen, dass die E3-Demo direkt aus dem Spiel stammt (Iwinski-Statement und News) und CDPR arbeiten - mit circa 400 Mann - seit mehreren Jahren am Spiel. Dazu peilt man ja definitiv auch einen Release für PS4 und Xbox One an. Ich denke, dass sich das Gros der Gamingwelt ab Mitte / Ende 2020 auf die nächste Generation konzentriert, weshalb Cyberpunk vielleicht nicht mehr im größten wie gewünschten Fokus steht (viele Gamer sparen auf die neuen Konsolen oder lassen sich von topmoderner Render-Next-Gen-Grafik blenden).

    CDPR werden, laut Iwinski, ja offiziell auf der Gamescom vertreten sein. Vielleicht erfahren wir ja dann einen ungefähren Release-Zeitraum. Wobei ich mir da bei den Polen nicht so sicher wäre .
    Blaublut ist offline

  8. #228
    Ehrengarde
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    2.626
    Ich denke Cyberpunk wird ebenfalls auf der nächsten Konsolengeneration erscheinen, auch wenn man das nicht ankündigt, bis die ersten Verkaufswochen rum sind. Es gibt genug Leute, die sich das Spiel dann ein 2. mal kaufen.

    2020 klingt für mich realistischer und optimistischer.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor ist offline

  9. #229
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.577
    CURRENT DEVELOPER ANSWERS TO YOUR CP 2077 QUESTIONS


    Zitat Zitat von INTERREX Beitrag anzeigen
    Mir juckts in den Fingern: es wird 2020, wetten dass?
    No way..2019
    Sam ist offline

  10. #230
    Lehrling Avatar von Blaublut
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Night City
    Beiträge
    40
    Zitat Zitat von SamanthaTraynor Beitrag anzeigen
    Richtig verzwickt. Auf der einen Seite wollen wir Cyberpunk so bald wie möglich spielen - am besten noch heute -, auf der anderen Seite wollen wir aber auch, dass es wirklich richtig gut wird, und CDPR sich Zeit bei der Entwicklung lässt.
    Ich bleibe aber dabei: 2019 erscheint unser Baby ... hoffentlich.
    Blaublut ist offline

  11. #231
    Webmaster Avatar von Diego
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    3.606
    Voll durchgestartet ist die Entwicklung ja offiziell erst nach The Witcher 3 bzw. dessen letztem Addon Blood and Wine, aber genau genommen arbeitet CDPR ja bereits seit 2012 am Spiel.
    Diego ist offline

  12. #232
    Quarra
    Gast
    das Team das an Cyberpunk 2077 arbeitet ist um die 600 Personen (Mann/Frau) stark. Nicht 400.

    jetzt aber erstmal August abwarten....(Gamescom) und dann wird man wohl sehen.....im moment "vermute" ich das CP 2077 so 3. Quartal 2019 rauskommen wird.
    Geändert von Quarra (17.06.2018 um 19:57 Uhr)

  13. #233
    Assassin's Creed  Avatar von Schatten
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    14.203
    Bei den E3 2018 Awards von IGN hat Cyperpunk 2077 ordentlich abgeräumt. In den Kategorien Best Game, Best Xbox One Game, Best PC Game, Best RPG und People's Choice haben sie den besten Platz erreicht.
    Schatten ist offline

  14. #234
    Provinzheld Avatar von Triple-Dixxx
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    256
    Ich gehe immer noch davon aus, dass das Release stark an die Veröffentlichung der neuen Konsolengenaration geknüpft ist. Und irgendwie deutet aktuell alles darauf hin, dass wir diese irgendwann 2020 erwarten dürfen. Wird so ein typisches Übergangsding werden. Wird wohl für die aktuelle und die nächste Generation erscheinen. Ich könnte mir auch ein Modell vorstellen, wie es bei Battlefield 4 gemacht wurde. Das Spiel erschien sowohl für PS4 als auch für PS3. Doch wenn du die 3er Version hattest, konntest du für 10€ ein Upgrade machen und das Game downloaden, wenn du dir dann die PS4 kaufst. Fand ich ne gute Idee und nicht so ne krasse Abzocke, wie das damals mit GTA 5 gemacht wurde. Dort wurde ja seitens Rockstar felsenfest behauptet, dass KEINE Ps4 Umsetzung geplant sei. Daraufhin holte sich der halbe Planet natürlich GTA 5 für die PS3. Dann kam es natürlich doch für die PS4 und zwar nochmals zum Volllpreis... Das fand ich absolut dreist. Und wahnsinnig traurig, dass es dennoch so viele Leute erneut gekauft haben und dieses Modell somit unterstützten.

    Naja ich schweife ab... Bin mega gehyped und ich müsste wirklich mit mir hadern, sollte es zuerst für ps4 kommen, ob ich noch auf die ps5 warten kann...
    Triple-Dixxx ist offline

  15. #235
    Quarra
    Gast
    Naja CPR ist kein Rockstar

    Die werden sicher CP 2077 für NextGen machen ja....aber das wird eher sowas werden wie von Bethesda mit Skyrim...

    erst mal 2019 ktuelle Konsolen und PC versorgen......Team aufteilen bzw splitten für NextGen-umsetzung und Addons für CP2077. JA!!! CP macht noch wirkliche Addons für Spiele.

    Außerdem "vermute" ich das CPR erstmal sehr stark CP2077 supporten wird... bevor Sie sich wirklich an was neues setzen.

  16. #236
    Quarra
    Gast
    Erinner mich grad an eine Aussage von CPR....wo es geheißen hat das zwischen Ankündigung und Release nicht allzu viel Zeit vergehen soll.

    Hab das glaub ich mal auf PCGames oder der Gamestar gelesen. Also wäre jetzt theoretisch wirklich sowas wie bei Fallout 4 drin. Könnte sogar Anfang bis Mitte 2019 soweit sein.

  17. #237
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.148
    Cyberpunk 2077: Questdesign komplexer als in The Witcher 3!

    Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Cyberp...her-3-1258829/

    INTERREX ist offline

  18. #238
    General Avatar von INTERREX
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.148
    Zitat Zitat von Quarra Beitrag anzeigen
    Erinner mich grad an eine Aussage von CPR....wo es geheißen hat das zwischen Ankündigung und Release nicht allzu viel Zeit vergehen soll.

    Hab das glaub ich mal auf PCGames oder der Gamestar gelesen. Also wäre jetzt theoretisch wirklich sowas wie bei Fallout 4 drin. Könnte sogar Anfang bis Mitte 2019 soweit sein.
    Wenn man danach geht, dann wäre der 2019 (Anfang? Mitte? Ende?) durchaus realistisch. Ich für meinen Teil gehe eher von frühestens Anfang 2020 aus, denn unser "Baby" ist sehr komplex und wahrscheinlich auch Buganfällig. Das alles zu polieren und fixen braucht seine Zeit. Und schaut das Jahr 2018 ist doch fast schon vorbei, dann bleiben für einen Release Anfang 2019 nur gut 6-9 Monate übrig, das wird echt knapp.

    Zitat Zitat von Quarra Beitrag anzeigen
    das Team das an Cyberpunk 2077 arbeitet ist um die 600 Personen (Mann/Frau) stark. Nicht 400.
    Bei CDPR arbeiten bis zu 700 Mann aktuell, davon mindestens 300-400 für Cyberpunk 2077, 100 Gwent/Witcher, 150 GOG.COM.
    INTERREX ist offline Geändert von INTERREX (18.06.2018 um 10:46 Uhr)

  19. #239
    Assassin's Creed  Avatar von Schatten
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    14.203
    Entwickler wollen Nacktheit im Rollenspiel bewusst einsetzen (1, 2, 3, 4)
    Wie unsere Kollegen von GameStar berichteten, wird Cyberpunk neben Romanzen auch komplett unszensierte Nacktheit enthalten. Das sollte eigentlich keine große Sache sein, auch wenn es etwas unüblich ist in Spielen (nicht einmal Charmeur Geralt durfte sich in The Witcher ganz entblößen).

    Interessant ist aber, dass Entwickler CD Projekt nicht schocken will, sondern die Nacktheit im Spiel eine wichtige Bedeutung hat.

    Bei der E3-Demo zu Cyberpunk waren die beiden Spieler-Avatare zwar nackt zu sehen, aber zu Präsentationszwecken mit zensierten Genitalien. Wie Game Director Adam Badowski gegenüber erklärt, soll das im fertigen Spiel aber anders sein. Und zwar nicht nur, weil unverdeckte Nacktheit etwas ganz Natürliches ist und glaubhafter wirkt.

    Neue Gameplay-Demo wird auf der Gamescom gezeigt
    Zu den ganz großen Highlights der E3 2018 gehörte auf jeden Fall auch Cyberpunk 2077, das neue RPG der The Witcher-Macher von CD Projekt Red. Während der gemeine E3-Zuschauer aber "nur" einen neuen Render-Trailer im Rahmen der Pressekonferenz von Microsoft zu sehen bekam, durften ausgewählte Vertreter der Presse hinter verschlossener Tür deutlich mehr sehen.

    Mein geschätzter GameStar-Kollege Michael Graf hat seine Eindrücke der etwa 50-minütigen Gameplay-Demo hier für euch festgehalten. Die wichtigsten Erkenntnisse aus der umfangreichen Präsentation findet ihr aber auch hier. Doch so spannend sich diese Ersteindrücke auch lesen, eigentlich will man das Gameplay zu Cyberpunk 2077 ja eigentlich selber sehen.

    Zerstörbare Umgebungen bestätigt
    Deckung ist in Cyberpunk 2077 keine Lebensversicherung. Wie CD Projekt bestätigt, gibt es Oberflächen, die sich zerstören lassen. Eine ganze Waffen-Klasse profitiert davon.

    Nächster Auftritt auf der Gamescom 2018 (1, 2)
    Die E3-Demo von "Cyberpunk 2077" war kein geschönter Vertical-Slice. Die gezeigten Szenen waren aus dem aktuellen Build des Spiels.

    Die E3-Demo von "Cyberpunk 2077", die hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde, war ein tatsächlicher Ausschnitt aus dem Spiel und kein Vertical-Slice, der speziell für die Messe entworfen wurde und nicht dem fertigen Produkt entsprach. "Das ist tatsächlich ein Build des Spiels... eigentlich überraschend, aber ist es ein echter Build, also haben wir hier nichts gefälscht," so der Co-Studio-Chef Marcin Iwinski.

    Als er gefragt wurde, wann das Spiel wieder vorgestellt wird, sagte Marcin Iwinski, dass CD Projekt Red Pläne hat, an der Gamescom 2018 teilzunehmen. Ob die Demo wieder hinter verschlossenen Türen stattfinden oder wie sich die Demo unterscheiden wird, hat das Studio noch nicht entschieden.

    Interview mit Mike Pondsmith und Systemanforderungen der E3 Demo (1, 2)
    Mike Pondsmith, der Erfinder des Pen-&-Paper-Rollenspiels Cyberpunk 2020, hat Spielern auf der E3 versprochen, dass sich das Warten auf Cyberpunk 2077 lohnen wird. Einen Veröffentlichungstermin nannte er jedoch nicht. Es sei fertig, wenn es fertig ist.

    ...

    Wie inzwischen bekannt wurde, lief die Demo auf einem Rechner mit Core i7-8700K, Geforce GTX 1080 Ti und 32 GiByte Arbeitsspeicher. Spieler werden voraussichtlich nicht ein so flottes System benötigen, auch wenn die Karten bis zum Release, was Hardware angeht, wieder ganz anders gemischt sein könnten. CD Projekt zufolge handelte es sich bei der gezeigten Build um eine noch unoptimierte Alpha-Fassung. Bis zur Veröffentlichung wolle man sicherstellen, dass man ein breites Hardware-Spektrum abdeckt.

    Kurzes Offscreen-Video der E3-Demo aufgetaucht (1, 2)
    Neben dem Trailer zu Cyberpunk 2077 hatten CD Projekt auch eine erste Demo-Version des Rollenspiels dabei, die aber nur hinter verschlossenen Türen zu sehen war. Einer der Anwesenden hat dabei ein Video aufgenommen, das nun im Internet aufgetaucht ist und einen neuen Eindruck der frühen Version erlaubt.
    Schatten ist offline

  20. #240
    Im Cyberpunk-Hype-Modus  Avatar von Sam
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Night City
    Beiträge
    10.577
    Sam ist offline

Seite 12 von 21 « Erste ... 5891011121314151619 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •