Home Risen Risen2 Risen3 Forum English Russian

Register FAQ Calendar Today's Posts
Results 1 to 3 of 3
  1. #1 Reply With Quote
    Myth axon's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    8,347
    Ich finde die radical balancing mod von Kuchenschlachter alles in allem sehr gelungen.
    Was das Spielgefühl für mich trübt ist aber der Zwang jeden Stein umdrehen zu müssen, um die besten Waffen tragen zu können.
    Gibt es die Option die Mod zu spielen, ohne erhöhte Lernpunktkosten oder verringerte Trankboni, indem bestimmte Dateien nicht in die Spiel-Ordner gepackt werden? Eventuell auch ohne den Fehler, das Äxte von Beginn an einhändig geführt werden können?
    Am wichtigsten wären mir von den Änderungen jene bei den Diebstählen, eventuell auch der Schadensbonus bei Kopftreffern.
    Danke schon mal für Antworten.
    axon is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Ritter
    Join Date
    May 2009
    Posts
    1,664
    https://upload.worldofplayers.de/fil...nalPotions.zip

    Die Lehrerdialoge zu ändern bzw. sie zwischen den anderen heraus zu pfriemeln ist leider relativ viel Aufwand. Selbiges gilt für die einhändigen Äxte.(It's not a bug, it's feature. Wirklich! )
    Mit dem zip da oben hast du aber wenigstens wieder die original Tränke.
    [Bild: dtc_sig.jpg]

    Harald Iken: Überhaupt sollte man als Spieleentwickler das Wort "einfach" oder noch besser "mal eben" aus seinem Wortschatz streichen.
    Kuchenschlachter is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Myth axon's Avatar
    Join Date
    Feb 2008
    Posts
    8,347
    Super, danke dir, Kuchenschlachter.
    Wie aufwändig wäre es die Erhöhung der Lernpunktkosten ab 40 bzw 80 auf 60 und 120 zu ändern? Dann würde das Brauen von Manatränken auch eher seinen Sinn behalten und die ausgeklügelte Schlüssigkeit des Gesamtkonzeptes bliebe bestehen.
    Ich will jetzt aber auch nicht zu dreist wirken, nach dem ganzen Arm zu greifen, nachdem du mir schon die Hand gegeben hast.

    Edit: Den Manabonus der Tränke auf 7 zu erhöhen würde es natürlich auch wieder balancen. Sorry, bin da auch etwas zwanghaft, wenn es um ein gelungenes balancing geht.

    Edit: Würde man die Exp beim wahnsinnigen Taschendiebstahl auf 500 erhöhen und die Kosten der Banditenrüstungen senken, wäre der Nachteil des Banditen gegenüber dem Ordenskrieger/Magier noch weiter relativiert. Sind nur so Gedankengänge... .

    Edit: Auch die LP-Kosten für das Schmieden könnte man auf je 5 senken, da die geschmiedeten Waffen nur temporär einen leichten Schadensbonus bringen. Auch das als zusätzlicher Anreiz für den sonst benachteiligten Schwert-Banditenkämpfer. Tiere ausschlachten kostet insgesamt auch nur 5 LP, generiert aber mehr Einnahmen, als das Schmieden.

    Edit: Hmm, die meisten Sachen könnte man mit Hilfe des Einstiegstutorials zum modden gut hinbekommen. Ich setz mich dann mal bei Zeiten da dran...

    Edit: Done. Dank deines Tutorials war das kein Problem.
    axon is offline Last edited by axon; 06.05.2018 at 16:20.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •