Page 3 of 18 « First 12345671014 ... Last »
Results 41 to 60 of 343

Brexit ohne Ende

  1. #41 Reply With Quote
    ICorg
    Gast
    Quote Originally Posted by Knox View Post
    ES ist müßig zu erwähnen, aber England (und ich sage mit Absicht "England" und nicht "UK") war von Anbeginn an nur daran interessiert, in der EU den Rahm abzuschöpfen. Da die deutsche Hochfinanz und Großindustrie davon profitierten, ließ man die rechtsradikale Softeisentwicklerin vollmundig lospoltern ("I want my money back!").
    Die Engländer sind halt dumm. Hätten sie mal mehr an der EU mitgewirkt als sich nur von Brüssel herumkommandieren zu lassen sähe das ganze schon anders aus. Aber so sind die Britten halt unfähig ein Empire zu leiten.

  2. #42 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,085
    Quote Originally Posted by ICorg View Post
    Die Engländer sind halt dumm. Hätten sie mal mehr an der EU mitgewirkt als sich nur von Brüssel herumkommandieren zu lassen sähe das ganze schon anders aus. Aber so sind die Britten halt unfähig ein Empire zu leiten.
    Stimmt ganz genau, die Deutschen machen das um einiges besser.
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  3. #43 Reply With Quote
    General KalomsZweiteFrau's Avatar
    Join Date
    Jan 2005
    Location
    Wien
    Posts
    3,177
    Quote Originally Posted by KarlDerLustige View Post
    Klar ist, dass die Briten raus aus dem Euro wollen. Die wollen insgeheim schon immer aus. Weil sie diese Nähe zur EU nicht mögen. Natürlich wäre es das beste gewesen, gleich damals draussen zu bleiben. Dann hätten sie am meisten gespart.
    Gute Nachrichten: Theresa May hat sich Zugang zu einer Zeitmaschine verschafft ist ins Jahr 1998 zurückgereist. Dort hat sie die britische Teilnahme an der Gemeinschaftswährung Euro verhindert und der Insel über die folgenden 20 Jahre mehrere Fantastillionen Pfund gespart.


    Never try to teach a pig to sing; it wastes your time and it annoys the pig.
    KalomsZweiteFrau is offline

  4. #44 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,085
    Quote Originally Posted by KalomsZweiteFrau View Post
    Gute Nachrichten:...
    Made my day
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

  5. #45 Reply With Quote
    Weekend Warrior Alo's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Utopia
    Posts
    18,741
    Hat eigentlich einer gehört was Trump May empfohlen hat?
    Er empfahl ihr die EU einfach zu verklagen, statt den Austritt zu verhandeln #soamerican

    Quote Originally Posted by ICorg View Post
    Die Engländer sind halt dumm. Hätten sie mal mehr an der EU mitgewirkt als sich nur von Brüssel herumkommandieren zu lassen sähe das ganze schon anders aus. Aber so sind die Britten halt unfähig ein Empire zu leiten.
    Als wenn die Engländer sich jemals etwas großartig von uns hätten sagen lassen. Aber ansonsten stimme ich dir zu.

    Aber die waren Opfer dieser Entwicklung sind und bleiben wohl die Schotten, die auch gegen die Abspaltung von GB stimmten um weiter der EU anzugehören und jetzt zum Austritt gezwungen werden. Keine EU keine Unabhöäniggkeit. Eine klassische Lose-Lose-Situation.
    Alo is offline Last edited by Alo; 20.07.2018 at 11:48.

  6. #46 Reply With Quote
    Auserwählte Rimfaxe96's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Ponyville
    Posts
    6,408
    Quote Originally Posted by Alo View Post
    Hat eigentlich einer gehört was Trump May empfohlen hat?
    Er empfahl ihr die EU einfach zu verklagen, staat den Austritt zu verhandeln #soamerican
    Ich warte nur darauf, dass eine britische Delegation zum europäischen Gerichtshof reist...
    Rimfaxe96 is offline

  7. #47 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,921
    Nächste wichtige Entscheidung wird wohl am 3. Oktober 2018 gefällt.
    Es ist irgendwie interessant zu sehen, daß die EU mit einem Austritt von einem Mitgliedsstaat nie gerechnet hätte und somit leider auch nicht vorbereitet ist.
    Ob das nächste EU-Mitglied nun wegen Ausstieg was unterschreiben muß?
    lucigoth is offline

  8. #48 Reply With Quote
    Weekend Warrior Alo's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Utopia
    Posts
    18,741
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Nächste wichtige Entscheidung wird wohl am 3. Oktober 2018 gefällt.
    Es ist irgendwie interessant zu sehen, daß die EU mit einem Austritt von einem Mitgliedsstaat nie gerechnet hätte und somit leider auch nicht vorbereitet ist.
    Ob das nächste EU-Mitglied nun wegen Ausstieg was unterschreiben muß?
    Naja, man war schon vorbereitet, die formell-zugesicherte Möglichkeit aus der EU auszutreten gibt es erst seit einigen Jahren durch den Vertrag von Lissabon.
    Zum Glück hat man in diesem Fall mal aus das Geschichte gelernt, die USA sind nämlich damals durch die fehlende Klärung des Austritts aus der Union in den für sie opferreichsten Krieg aller Zeiten gestolpert.
    Alo is offline Last edited by Alo; 28.09.2018 at 15:37.

  9. #49 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,921
    Nun kandidieren einige für Neuwahlen- ober GB überhaupt aus der EU austreten soll.
    Die spinnen die Briten würde Asterix nun sagen.
    Denn sie wissen nicht was sie tun- das würde von James Dean gut passen.
    Eintritt= leicht, egal ob bei der EU oder bei Telekom..... Austritt fast unmöglich.
    lucigoth is offline

  10. #50 Reply With Quote
    General KalomsZweiteFrau's Avatar
    Join Date
    Jan 2005
    Location
    Wien
    Posts
    3,177
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Eintritt= leicht, egal ob bei der EU oder bei Telekom..... Austritt fast unmöglich.
    Sag das mal am Balkan oder in der Türkei, dass der Eintritt leicht ist.

    Der Austritt des UK hingegen ist abartig leicht - PM May hat ganz allein einen Brief geschrieben, Austritt ist damit fixiert.

    Gut, vorher hat sie sich von den Wählern noch ein (geschwächtes) Mandat geben und vom Parlament die Vollmacht für den Brief geben lassen.

    Was dann wieder nicht leicht ist, sind die Folgeverträge.


    Never try to teach a pig to sing; it wastes your time and it annoys the pig.
    KalomsZweiteFrau is offline

  11. #51 Reply With Quote
    Halbgott Seelenschnitte's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    in meiner eigenen kleinen Welt
    Posts
    9,112
    Es ist eben doch ziemlich schwierig, aus einem Bündnis auszutreten, welches dir recht viele Vorteile brachte, dabei aber Folgeverträge auszuhandeln, welche diese Vorteile retten, aber den Mitgliedsbeitrag streichen.
    Mittlerweile wird ja wieder die ganze Spannbreite bebattiert. Vom Exit aus dem Brexit, bis hin zum harten Brexit, der einfach alle Verbindungen zur EU kappt.
    Also abwarten und Tee trinken.

    „Die Menschen bedienen sich ihrer Vernunft nur dazu, um ihre Ungerechtigkeiten zu rechtfertigen, und die Sprache dient ihnen allein dazu, ihre Gedanken zu verbergen.“

    Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord
    Seelenschnitte is offline

  12. #52 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,921
    Quote Originally Posted by KalomsZweiteFrau View Post
    Sag das mal am Balkan oder in der Türkei, dass der Eintritt leicht ist.

    Der Austritt des UK hingegen ist abartig leicht - PM May hat ganz allein einen Brief geschrieben, Austritt ist damit fixiert.

    Gut, vorher hat sie sich von den Wählern noch ein (geschwächtes) Mandat geben und vom Parlament die Vollmacht für den Brief geben lassen.

    Was dann wieder nicht leicht ist, sind die Folgeverträge.
    Eintritt ist super leicht, wenn man sich an gewisse Regeln hält- die Türkei und der Balkan ist davon leider weit entfernt.
    May hat bestimmt nicht einen Brief ganz alleine geschrieben- dafür hat die Anwälte, damit auch alles erstmal Hieb-und Stichfest ist.
    lucigoth is offline

  13. #53 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,921
    Neues vom Brexit:
    https://www.tagesschau.de/thema/brexit/.
    Der Ausstieg von GB steht fest- 29.3.19- egal ob mit oder ohne Ergebnisse bei den Verhandlungen mit der EU.
    Merkel mußte ihren Senf natürlich aktuell auch dazu geben, konnte den Text aber nicht vernünftig ablesen.
    lucigoth is offline

  14. #54 Reply With Quote
    Halbgott Turambars's Avatar
    Join Date
    Mar 2006
    Location
    Im Garten
    Posts
    9,369
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    Neues vom Brexit:
    https://www.tagesschau.de/thema/brexit/.
    Der Ausstieg von GB steht fest- 29.3.19- egal ob mit oder ohne Ergebnisse bei den Verhandlungen mit der EU.
    Merkel mußte ihren Senf natürlich aktuell auch dazu geben, konnte den Text aber nicht vernünftig ablesen.
    Als regierungsvchefin muss sie sich nunmal dazu äußern gehört halt zu ihren aufgaben
    Es wird die Zeit kommen,
    da das Verbrechen am Tier
    ebenso geahndet wird,
    wie das Verbrechen am Menschen.


    Leonardo da Vinci (1452 - 1519)
    Turambars is offline

  15. #55 Reply With Quote
    Auserwählte Rimfaxe96's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Ponyville
    Posts
    6,408
    Bin schon auf die Zeit nach dem Brexit gespannt. Bisher tippe ich darauf, dass UK wohl zu einem Steuerparadies umgewandelt wird. Tory-Träume werden wahr
    Rimfaxe96 is offline

  16. #56 Reply With Quote
    Barbar aus Überzeugung Knox's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Rinteln
    Posts
    63,436
    Quote Originally Posted by Rimfaxe96 View Post
    Bin schon auf die Zeit nach dem Brexit gespannt. Bisher tippe ich darauf, dass UK wohl zu einem Steuerparadies umgewandelt wird. Tory-Träume werden wahr
    Außerdem wird das UK endgültig zur europäischen Vorburg der US-Hochfinanz und -Großindustrie.
    Knox is offline

  17. #57 Reply With Quote
    Deus Lemimus's Avatar
    Join Date
    Dec 2006
    Posts
    10,040
    Kannst du denn beweisen? Gerade unsere Leitung hält nicht viel von "unbewiesenen Theorien".
    Welches Jahr haben wir denn? 1387? Ach, leckt mich doch!!

    Die Geschichte schreibt der Sieger, doch die Geschichten schreiben alle.
    Lemimus is offline

  18. #58 Reply With Quote
    Auserwählte Rimfaxe96's Avatar
    Join Date
    Jul 2011
    Location
    Ponyville
    Posts
    6,408
    Quote Originally Posted by Knox View Post
    Außerdem wird das UK endgültig zur europäischen Vorburg der US-Hochfinanz und -Großindustrie.
    Würde erklären, wieso J. P. Morgan aktuell ausgerechnet in Deutschland um Nachwuchs wirbt.

    Quote Originally Posted by Lemimus View Post
    Kannst du denn beweisen? Gerade unsere Leitung hält nicht viel von "unbewiesenen Theorien".
    Es ist keine Theorie, eher eine Vermutung. Meine "Beweise" sind die vielen sehr reichen Brexit-Unterstützer, die insbesondere vor dem Referendum sich für den Brexit stark machten. Unter ihnen sehr viele sehr reiche Leute, die meiner Meinung nach von einem deregulierten Markt profitieren würden, insbesondere des Finanzmarkts. Auch interessant, dass einige von ihnen bereits in Vergangenheit versuchten sich der nervigen EU zu widersetzen, so wie der gute Herr Dyson (der natürlich die komplette Produktion seiner Staubsauger bereits nach Asien verlegt hat).

    Hier eine kleine Liste:
    https://www.theguardian.com/business...backing-brexit

    Gibt aber vieeele mehr. Genial ist auch Rees-Mogg, hat erst vor ein paar Monaten einen Investmentfond gegründet. Und der Sitz ist nicht in London, UK, sondern in Dublin, Irland! Ja welch ein Zufall aber auch!
    Rimfaxe96 is offline

  19. #59 Reply With Quote
    der wieder SEHENDE lucigoth's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Location
    Witten
    Posts
    16,921
    Nun waren ein paar Einwohner (100.000 bis 500.000 angeblich) auf der Strasse und haben gegen den Brexit demonstriert.
    Die wollen eine 2. Abstimmung.
    https://www.tagesschau.de/thema/brexit/
    Über 17 Millionen stimmten für den Brexit und das wird die Deme von wenigen nicht ändern; es wird keine 2. Abstimmung geben.
    Das hätten sich einige vorher überlegen sollen.
    Da GB aus der EU austritt, braucht Gb natürlich auch einen starken Handelspartner.
    Da bleibt ja nur USA und Kanada, oder?
    lucigoth is offline

  20. #60 Reply With Quote
    General
    Join Date
    Jan 2011
    Posts
    3,085
    Quote Originally Posted by lucigoth View Post
    es wird keine 2. Abstimmung geben.
    Warum wohl?
    Es gibt kein gut und böse, kein Richtig und kein Falsch, nur Entscheidungen und Konsequenzen.
    Apubec is offline

Page 3 of 18 « First 12345671014 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •