Results 1 to 4 of 4
  1. #1 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    222
    Huhu,

    habe mir kürzlich MEA gekauft, in blindem Vertrauen in Bioware ohne Rezensionen zu lesen.

    Jetzt nach meinen ersten Erfahrungen (nur die erste Quest) im Spiel bin ich sehr enttäuscht. Ich zähl mal kurz auf, was ich schlecht finde, vielleicht könnt dann was dazu sagen, ob das besser wird, ob das Spiel im weiteren Verlauf so gut wird, dass meine Punkte kompensiert.

    - Die Charaktererstellung war schon mal nervig, schlechter als in denanderen Dragon Age und ME Spiele aus meiner Sicht. Auch die Bedienbarkeit mit den kleinen Reglern wo man immer ausversehen den Charakter dreht, wenn man die Regler nutzt, ist nicht zeitgemäß. Aber zugegeben, das ist nur ein kleines Problem
    - Was ich sehr sinnfrei finde: Warum kann ich nicht speichern? Stört mich extrem und finde es auch dumm, so ein simples Feature einfach aus dem Spiel zu nehmen. Verstehe den Grund nicht...
    - Die Weltkarte ist kaum hilfreich, da schwer erkennbar wie man von seinem Standort X zum Zielpunkt Y kommt. Finde ich schlecht, dass es so nutzer-unfreundlich ist. Das Spiel soll ja kein Cross-Country-Hiking-Simulator sein, wo ich meinen Weg anhand von topographischen Karten durch die Sierra Nevada finden muss
    - Die Welt kommt mir irgendwie überladen vor und die interaktiven Gegenstände etc. übersieht man leicht. Der Punkt allein wäre aber nicht so schlimm.
    - Zur Story: Erste Mission, alle Shuttles stürzen, man trifft sofort auf Aliens, riesige Alien-Gebäude als wäre so jeder 2-3. bewohnbare Planet im Universum von Aliens besiedelt, steckt direkt in diversen Schießerein, was aber die Crew und den Charakter nicht sonderlich überrascht, die nehmen das ziemlich gelassen. Würden in der 2. Quest die Reaper oder Gott persönlich auftauchen wäre wohl auch keiner erstaunt.
    - Inventar und Menu sind unübersichtlich (Kann daran liegen, dass erst einmal gespielt habe) + nervige Mängel in der Usability, z. B. wenn ich in der Karte war muss immer 2x Esc drücken, um erst ins Menu und dann ins Spiel zurück zu kommen.

    Die Punkte oben vereinzelt wären nicht schlimm, aber zusammen, haben sie jetzt erst mal dazu geführt, dass primär auf der Map herumirre, versuche die Quest-Punkte mit Hilfe der Ingame Karte zu finden, bin dann zunehmend entnervt, weshalb ich irgendwann ausversehen in ne Gruppe von Gegnern sprinte, sterbe, und da kein Quick Save die letzten 5 Min. neu spielen kann, dazwischen baller ich immer mal wieder ein paar Aliens ab und mach einen kleinen Story Fortschritt bevor das Suchen weiter geht.

    Das kenne ich eigentlich nur aus den alten Spielen aus den 90ern, für ein aktuellen Spiel von einem renommierten Entwickler ist das nicht zeitgemäß und enttäuschend. Und eigentlich müsste das auch jedem Entwickler auffallen, der das Spiel mal probeweise gespielt hat. Aber vermutlich wird es im weiteren Spielverlauf besser, die Hoffnung stirbt zuletzt

    Wie steht ihr dazu?
    Frechdachs is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Swiss Quality  Butzilla's Avatar
    Join Date
    Dec 2009
    Posts
    17,172
    Es gibt den einen oder anderen Thread dazu.

    Da mir ME A doch recht gut gefallen hat bin ich wohl eher der Falsche um dies mit dir zu besprechen. Allerdings kann ich dir zumindest aus der eigenen Erfahrung und auch aus den älteren Threads dazu sagen, dass die Story im Mittelteil etwas an Fahrt aufnimmt.

    Den grossen Teil deiner Kritikpunkte (Charaktererstellung, Quicksave, Weltkarte, Inventar) sind Schwächen an denen wir nichts werden ändern können. Ich persönlich hatte hier ebenfalls nicht grosse Probleme. Das Inventar und die Weltkarte lernt man aus meiner Erfahrung mit der Zeit zu nutzen. Ist zu vorherigen Games gewöhnungsbedürftiger, aber wie gesagt, man kann es mit der Zeit besser und sinnvoller nutzen.

    Als Tipp:
    Wenn du auf dem ersten Planeten (Also eigentlich auf dem zweiten, der erste ist ja im Prolog wo du dann zum Pathfinder wirst) bist, hast du ja zwischen diesen Standorten welche mit diesem Kraftfeld geschützt sind ja diese Strahlung welche deine Schilde angreift. Ich hatte zuerst auch den "Fehler" gemacht, dass ich mich zu lange auf dem ersten Planeten aufgehalten. Es wird dann wesentlich besser wenn du der Hauptstory folgst und erst später zurück kommst. Dann ist die Strahlung weg und du kannst die Sidequests ohne grössere Probleme angehen.

    Ich hoffe das Spielerlebnis wird für dich dann mit voranschreitender Story besser. Wie gesagt, die Story nimmt an Fahrt auf und wird besser.
    Butzilla is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Größter Sumpfgolem Alexander-JJ's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    im Großen Sumpf
    Posts
    7,215
    Ja, das Spiel wird später immer besser. Es kommen interessantere Planeten, bessere Quests, die Hauptstory nimmt mehr Fahrt auf, usw. Aber der Anfang gestaltet sich recht zäh. Da muss man durch, wenn man das Game spielen will. Später wird es besser. MEA wird aber meiner Meinung nach auch dann kein Supergame. Es wird besser, aber wirklich supertoll wird es nie.
    "Vittoria agli Assassini!"

    - Caterina Sforza, Rom, 1503
    Alexander-JJ is online now

  4. #4 Reply With Quote
    Lucky 7 Nagual-Adynata's Avatar
    Join Date
    Jan 2018
    Posts
    777
    Quote Originally Posted by Alexander-JJ View Post
    Ja, das Spiel wird später immer besser. Es kommen interessantere Planeten, bessere Quests, die Hauptstory nimmt mehr Fahrt auf, usw. Aber der Anfang gestaltet sich recht zäh. Da muss man durch, wenn man das Game spielen will. Später wird es besser. MEA wird aber meiner Meinung nach auch dann kein Supergame. Es wird besser, aber wirklich supertoll wird es nie.
    Das macht mir doch wieder ein wenig Mut. Ich liebe die Trilogie und die dazugehörigen Romane, weshalb ich mich am Tage der Veröffentlichung von MEA sofort aufgemacht hatte, um es zu kaufen. Gut zwei Stunden nach Beginn habe ich es dann aufgegeben. Ich war überrascht, daß ich überhaupt keine Motivation aufbauen konnte. Da es aufgrund Eurer Antworten aber wohl doch noch besser wird, werde ich dem Ganzen doch noch mal eine Chance geben. Danke dafür!
    Nagual-Adynata is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •