Page 2 of 6 « First 123456 Last »
Results 21 to 40 of 105
  1. #21 Reply With Quote
    Höllenwache Valnarr's Avatar
    Join Date
    May 2012
    Posts
    666
    Steam und Meta sind gerade bei 75er Wertungen.

    Man kann wirklich Parallelen zu Elex ziehen.

    Beide Spiele sind zu früh auf den Markt gekommen und haben teilweise Design Entscheidungen die polarisieren.
    Valnarr is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,678
    Quote Originally Posted by Valnarr View Post
    In manchen Punkten soll es ähnliche Probleme wie bei Elex geben.

    - veraltete Grafik (PS4 Version)/ Animation
    Ich finde es einfach schrecklich, dass die Leute heutzutage soviel Wert auf Grafik und Animationen legen. Geht jetzt nicht gegen dich, du hast ja, richtigerweise lediglich Punkte aufgezählt, die die Mehrheit als Kritikpunkte sehen. Also, mir ist die Atmosphäre um ein vielfaches wichtiger als die Grafik. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass Grafik für mich eher nebensächlich bei einem Spiel ist. Ein Spiel muss mich flashen, muss mir ein gutes, für mich passendes Gameplay bieten, die Grafik und Animationen kommen da erst an x-ter Stelle. Ich weiß, altmodisch, und total nicht Mainstream meine Meinung, aber, ich hoffe dennoch, dass es irgendwann in Richtung gutes Spiel geht, und weniger in Richtung "WOW! Sieht das geil aus!", und alles andere ist erstmal Nebensache.

    Achja, Kingdom Come sieht für mich absolut gut aus, vor allem die Wälder. Da habe ich bislang in keinem Spiel besseres gesehen. Mag sein, dass die Animationen, und auch das Mienenspiel veraltet sind, aber, wie ja weiter oben bereits richtig geschrieben worden ist, ist das hier, wie Elex, keine AAA-Produktion, sondern eine Crowdfunding-Produktion mit, soweit ich weiß, wenige Millionen Budget, und fast 100 Leuten, die daran gearbeitet haben. Und endlich mal kein Mainstream-Mist, der den ganzen anspruchslosen Grafikhuren-Haufen ansprechen soll (sorry für die harschen Worte ).

    Leider brauche ich aber wohl auch erstmal ein PC-Upgrade, denn meine Kiste schafft kaum Elex...
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  3. #23 Reply With Quote
    Ritter c0ckr0ach's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Posts
    1,589
    Das einzige was ich bisher an dem Spiel auszusetzen habe ist, dass es definitiv noch nicht fertig ist. Viele Clippingfehler und auch relativ hohe Systemanforderungen (Corei7 7700k; Samsung EVO M.2 SSD, GeForce GTX 1080 Overclocked, 16GB RAM) und die Framrate geht bei Regen und vielen Lichtquellen unter 45 FPS, was wirklich ungeil ist bei so einem System...

    Das Kampfsystem ist nicht das Beste, aber viel besser als das in Elex, und der Rest gefällt mir auch besser.. Die Animationen und das ganze Spiel sind nunmal auf Realismus ausgelegt, das ist Elex nicht. Aber vergleicht ruhig weiter Äpfel mit Birnen .
    c0ckr0ach is offline

  4. #24 Reply With Quote
    Veteran Riot23's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hessen
    Posts
    515
    Quote Originally Posted by c0ckr0ach View Post
    Die Animationen und das ganze Spiel sind nunmal auf Realismus ausgelegt, das ist Elex nicht. Aber vergleicht ruhig weiter Äpfel mit Birnen .
    DIe Animationen sind nicht schlecht, weil sie "auf Realismus ausgelegt wurden", sondern weil sie schlecht sind ... ausser in den echten Zwischensequenzen, da sind sie ganz okay, aber generelle Animationen und vorallem die Animationen in normalen Dialogen sind nicht "realistisch", sondern einfach nur mässig bis schlecht.

    Und KEIN EINZIGER hier hat "Äpfel mit Birnen" verglichen ... nichtmal ansatzweise ...

    Weder gab es hier auch nur von irgendeinem einen "warum kann ich nicht wie in nem fantasy rpg einfach alles wegscnetzeln"-Vergleich oder einen "wieso ist das nicht so wie bei fantasy rpg xy" Vergleich oder sonstwas auch nur ansatzweise in der Art ...
    Riot23 is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,678
    Warum sind denn Animationen in einem Spiel so wichtig (kommt von einem, der mit Spielen ohne Motion Capturing groß geworden ist)? Ich meine, im Endeffekt sind das Sachen, die tatsächlich nur in mühsamer, und teurer Kleinarbeit erarbeitet werden können, und somit in grandioser Qualität ohnehin in der Regel nur von AAA-Titeln kommen können. Kann's ja verstehen, dass man von solchen Titeln mittlerweile verwöhnt ist, aber, neben der Rolex sollte doch auch Platz für die solide Casio-Uhr von Karstadt sein.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Mythos Pursuivant's Avatar
    Join Date
    Feb 2011
    Location
    Metro-Ruhr
    Posts
    8,686
    Quote Originally Posted by The Trickster View Post
    Ich finde es einfach schrecklich, dass die Leute heutzutage soviel Wert auf Grafik und Animationen legen. Geht jetzt nicht gegen dich, du hast ja, richtigerweise lediglich Punkte aufgezählt, die die Mehrheit als Kritikpunkte sehen. Also, mir ist die Atmosphäre um ein vielfaches wichtiger als die Grafik. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass Grafik für mich eher nebensächlich bei einem Spiel ist. Ein Spiel muss mich flashen, muss mir ein gutes, für mich passendes Gameplay bieten, die Grafik und Animationen kommen da erst an x-ter Stelle. Ich weiß, altmodisch, und total nicht Mainstream meine Meinung, aber, ich hoffe dennoch, dass es irgendwann in Richtung gutes Spiel geht, und weniger in Richtung "WOW! Sieht das geil aus!", und alles andere ist erstmal Nebensache.

    Achja, Kingdom Come sieht für mich absolut gut aus, vor allem die Wälder. Da habe ich bislang in keinem Spiel besseres gesehen. Mag sein, dass die Animationen, und auch das Mienenspiel veraltet sind, aber, wie ja weiter oben bereits richtig geschrieben worden ist, ist das hier, wie Elex, keine AAA-Produktion, sondern eine Crowdfunding-Produktion mit, soweit ich weiß, wenige Millionen Budget, und fast 100 Leuten, die daran gearbeitet haben. Und endlich mal kein Mainstream-Mist, der den ganzen anspruchslosen Grafikhuren-Haufen ansprechen soll (sorry für die harschen Worte ).

    Leider brauche ich aber wohl auch erstmal ein PC-Upgrade, denn meine Kiste schafft kaum Elex...
    Mit der Grafik habe ich im allgemeinen auch nicht viele Probleme, außer dass man einen sehr potenten Rechner braucht. Zweiter Punkt, es gibt gewaltige Bewegungsunschärfen, wenn man sich in einem Haus aufhält, oder nah an Objekten steht.
    Die Wälder wurden, soweit ich weiß, auch mit der Standard Middleware Speedtree gemacht. Wobei es bei so einer kleinen Welt wie KC-D kaum performancemäßig ins Gewicht fällt, wenn die Wälder etwas dichter sind.
    Was mich ärgert:
    - Skripte laufen nicht an. Bsp. man soll sich bei einem NPC melden - nur hat der gar keine Ansprechoption. Man kann dann entweder neu laden, oder sich in ein Bett legen und ein paar Stunden pennen. Nur funktioniert Schlafen nur in einem eigenen oder gemieteten Bett und Betten in Gasthäusern bekommt man nicht für lau! Schlafen soll auch nicht immer funktionieren. Bei mir hat es funktioniert.
    - Es ist kein echtes Openworld und Sandbox Game als das es angekündigt wurde. Es ist völlig storydriven und man hat in vielen Situationen gar keinen Einfluss auf den Fortgang des Games. Ich will jetzt nicht spoilern: Man soll vor den Truppen Sigismunds fliehen und sich ein Pferd besorgen, damit man eine andere Burg warnen kann. Schön und gut - nur dachte ich warum fliehen - einfach verstecken und schauen was passiert. Falsch gedacht, obwohl ich unsichtbar in einem Gebüsch stand und weit und breit kein Feind war, bekam ich plötzlich ein Schwert ins Kreuz. Hinter mir war ein Gegner materialisiert. Ein Fenster poppt auf, du bist schwer verletzt, hast Verbinden noch nicht gelernt, suche sofort einen Heiler/Arzt auf. Zum Pferd und aufgesessen - nächste Zwischensequenz läuft an. Ich reite und die halbe Armee Sigismunds ist hinter mir her, ich bekomme den berühmten "Pfeil ins Knie" und erreiche die Burg mehr tot als lebendig.
    Dort geht der Skript weiter, Pfeil wird rausgezogen und ich werde verbunden, aber von den anderen Verwundungen ist plötzlich keine Rede mehr.
    - Wie Riot schon geschrieben hat, egal wie man die Sache herangeht ein Quest hat immer das selbe Ergebnis. Twists oder Konsequenzen gibt es nicht, zumindest habe ich bisher nichts dergleichen gefunden.
    - Man muss viele Quest-Gegenstände klauen - nur eine Schleichanimation gibt es nicht. Generell ist Klauen nicht meine Sache, deshalb finde ich es nicht gut, dass es sehr selten andere Optionen gibt.
    - Authentizität, na ja ist halt ein Game. Beim Klauen erwischt werden, entweder eine Geldstrafe zahlen oder in den Bunker. Knast ist aber im Endeffekt teurer - warum will ich nicht spoilern! Tatsächlich wäre man aufgeknüpft worden, aber dann wäre das Spiel ja zu Ende.
    Pursuivant is online now

  7. #27 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,678
    Das hört sich in der Tat ziemlich linear an. Hab KC noch nicht gespielt, aber, in den Gameplay-Videos wurde ja doch immer die verschiedene Herangehensweise an die Missionen gezeigt und beworben, insofern kann ich's schon gut verstehen, wenn man enttäuscht ist, wenn's dann hinterher so linear zur Sache geht. Ich muss auch sagen, ich bin, vor allem durch Bethesda-Titel doch mittlerweile gewohnt, dass es völlig Open World ist, und das Spiel sich quasi an den Spieler anpasst, indem er so spielt, wie es ihm am meisten entspricht, sprich Nahkampf, Fernkampf, Schleicher, oder Haudrauf. Und das ist für mich auch ein großer Teil dessen, was die Spiele so spaßig macht, denn es ist quasi jede Richtung vorgesehen.

    Aber die Wertungen für KC halten sich ja ohnehin im Rahmen, insofern denke ich, dass das Spiel dann schon korrekt in seiner Qualität widergespiegelt wird.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    12,983
    Quote Originally Posted by Pursuivant View Post
    - Es ist kein echtes Openworld und Sandbox Game als das es angekündigt wurde. Es ist völlig storydriven
    "storydriven" und "keine Sandbox" wären für mich wiederum eigentlich klare Pluspunkte. das liebe ich ja an den PB-Games und auch der Witcher Serie und das strikte Sandbox-Prinzip ist einer der Gründe warum ich mit den Bethesda-Games nicht so richtig warm werde.

    Quote Originally Posted by Pursuivant View Post
    und man hat in vielen Situationen gar keinen Einfluss auf den Fortgang des Games.
    das ist hingegen schlecht. das ist finde ich gerade das schöne an den PB-Games und der Witcher Serie dass "storydriven" mit einer relativ großen Freiheit gepaart wird wie und wann man was erledigt, also eine Semilinearität die einem viel Freiheit lässt aber trotzdem die Geschichte konsequent vorantreibt.
    Gothaholic is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Ritter Milb3's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,082
    Das Game ist auch nicht "storydrivener" als andere...der besagte Fall weiter oben war Teil des Tutorials und daher nicht frei (geht übrigens fast 3 Std). Sobald man aber die Credits sieht wird es sehr viel offener und freier. Du hast einen ganz klaren roten Faden, musst ihm aber nicht folgen. Die Welt läuft aber ohne dich weiter, hast du also den Auftrag mit ner Truppe zu einem Gehöft zu reiten und tust es nicht machen sie es nach eingier Zeit einfach oihne dich und die Quest geht dir flöten. Also ich finde es tatsächlich bisher ziemlich kalsse.
    Milb3 is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Veteran Riot23's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hessen
    Posts
    515
    Quote Originally Posted by Milb3 View Post
    Das Game ist auch nicht "storydrivener" als andere...der besagte Fall weiter oben war Teil des Tutorials und daher nicht frei (geht übrigens fast 3 Std). Sobald man aber die Credits sieht wird es sehr viel offener und freier. Du hast einen ganz klaren roten Faden, musst ihm aber nicht folgen. Die Welt läuft aber ohne dich weiter, hast du also den Auftrag mit ner Truppe zu einem Gehöft zu reiten und tust es nicht machen sie es nach eingier Zeit einfach oihne dich und die Quest geht dir flöten. Also ich finde es tatsächlich bisher ziemlich kalsse.
    ja, nachdem das ewige soch über gefühlt 6 Stunden hinziehende Anfangskapitel erstmal erledigt ist, dann wird es erstmal etwad freier ... aaaaaber:
    Versuch mal das Gebiet um die Stadt zu verlassen ... dann rennst du auch hier tatsächlich wieder in eine unsichtbare Mauer und es heisst "ich musss erst noch zu Herrn Radzig"
    an hat dann zwar schon ein deutlich grösseres Gebiet, aber komplett frei ist es auch dann noch nicht.

    Und ja, die erwähnte Quest ... theoretisch toll ... praktisch stehen sich dann aber die Mechaniken oftmals selbst im Weg ...
    Beispiel:
    Man kann willkürlich in den Städten von Stadtwachen angesprochen werden und die wollen dich durcvhsuchen ob du evtl. geklaute Gegenstände im inventar hast ... klingt erstmal für sich nach einem eigentlich interessanten feature ... das ich aber - ohne je auch nur ein einziges mal beim Diebstahl erwischt worden zu sein (und auch in der Stadt noch gar keinen gemacht habe) praktisch alle 2 Minuten von der Wache angehalten werde ... das nervt dann schon ... und jetzt zu der Quest, wo man tatsächlich zu spät kommen kann ... da war eine, wo es auch hiess "gehe jetzt sofort zu denen hin, die warten nicht auf dich" .... ich gehe sofot dort hin ... werde aber unterwegs wieder willkürlich von der Stadtwache angehalten und durchsucht ... bis ich dann am Zielort war hatte die Verzögerung bereis ausgereichtz ... quest gescheitert ... da kommt dann halt wenig "immersionsgefühl" auf, sondern einfach nur nerviger Frust^^
    Riot23 is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Ritter Milb3's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Posts
    1,082
    Quote Originally Posted by Riot23 View Post
    ja, nachdem das ewige soch über gefühlt 6 Stunden hinziehende Anfangskapitel erstmal erledigt ist, dann wird es erstmal etwad freier ... aaaaaber:
    Versuch mal das Gebiet um die Stadt zu verlassen ... dann rennst du auch hier tatsächlich wieder in eine unsichtbare Mauer und es heisst "ich musss erst noch zu Herrn Radzig"
    an hat dann zwar schon ein deutlich grösseres Gebiet, aber komplett frei ist es auch dann noch nicht.

    Und ja, die erwähnte Quest ... theoretisch toll ... praktisch stehen sich dann aber die Mechaniken oftmals selbst im Weg ...
    Beispiel:
    Man kann willkürlich in den Städten von Stadtwachen angesprochen werden und die wollen dich durcvhsuchen ob du evtl. geklaute Gegenstände im inventar hast ... klingt erstmal für sich nach einem eigentlich interessanten feature ... das ich aber - ohne je auch nur ein einziges mal beim Diebstahl erwischt worden zu sein (und auch in der Stadt noch gar keinen gemacht habe) praktisch alle 2 Minuten von der Wache angehalten werde ... das nervt dann schon ... und jetzt zu der Quest, wo man tatsächlich zu spät kommen kann ... da war eine, wo es auch hiess "gehe jetzt sofort zu denen hin, die warten nicht auf dich" .... ich gehe sofot dort hin ... werde aber unterwegs wieder willkürlich von der Stadtwache angehalten und durchsucht ... bis ich dann am Zielort war hatte die Verzögerung bereis ausgereichtz ... quest gescheitert ... da kommt dann halt wenig "immersionsgefühl" auf, sondern einfach nur nerviger Frust^^
    Leider ist das Spiel nicht fehlerfrei. Das klingt eher nach einem Bug. Sowas ist mir nämlich noch nicht passiert, obwohl ich verdammt viel klaue xD
    Milb3 is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Veteran Riot23's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hessen
    Posts
    515
    Also ich werde in Rattay nach wie vor buchstäblich und ohne Übertreibung von jeder dritten Stadtwache angehalten.
    (und laut Forum bin ich da offensichtlich nicht der einzige). Und ja, kann mir durchaus vorstellen, dass das in dieser Häufigkeit eigentlich nicht vorkommen soll und verbuggt ist^^

    Ich sehe nämlich auch keine Ursachen warum das bei mir und vielen anderen auch so ist ...

    Ich könnte es bspw. ja verstehen, wenn ich jede Nacht dort die Häuser leerräumen würde und as Spiel also ein allgemeines Misstrauen simluliert nach dem Motto "seit dem der hier ist wird an jeder Ecke was geklaut" ... mach ich aber nicht.

    Ich könnte es verstehen, wenn man vorallem nachts viel durchsucht werden würde, nach dem Motto "wer hier nachts soviel durch die Strassen stapft hat doch bestimmt nichts gutes im Sinn" ... aber nein, ich werde eher vorallem am Tag permanent kontrolliert.

    Ich könnte es verstehen, wenn man mit billiger, verschmutzter und total zerrissener Kleidung rumrennt und man somit also äusserlich aussieht wie ein armer Landstreicher ... aber nein, ich werde auch sowohl in "unauffälligen" und sauberen Klamotten dauerkontrolliert und auch in gehobener teurer Kleidung mit Charisma-Bonus.

    Ich könnte es auch verstehen, wenn ich aus irgendeinem Grund einen niedrigen Ruf in der Stadt hätte (zumindest einen niedrigen Ruf bei den Wachen) ... aber nein, mein Ruf in der Stadt ist bei allen Schichten okay bis sehr gut.

    Ich vermute mal, dass solche oder ähnliche Faktoren wohl eigentlich dazu beitragen, ob und wie oft man kontrolliert wird ... nur ist das offensichtlich noch sehr verbuggt^^



    Aber mal zur Abwechslung auch mal bissle was positives ... bzw. ich sagte ja schon, dass das Spiel schon auch Sachen richtig macht, manches sogar wirklich richtig gut, nur hatte ich mich bisher dazu noch nicht allzuviel geäussert:

    Nachdem gestern die PS4 nochmal einen neuen patch bekommen hat hab ich nochmal neu angefangen. Und das Phänomen mit den nervigen Stadtwachen ist zwar nach wie vor vorhanden, aber zumindest die Questbugs, die ich beim Lauf davor hatte, waren diesmal nicht da. Ansonsten aber kein merklicher Unterschied durch den Patch.
    Und da hatte ich zumindest das Glück, dass ich bei der erwähnten Quest nicht wieder von ner Stadtwache aufgehalten wurde und rechtzeitig ankam^^


    Und da hatte ich auch das erste mal eine längere Spielsession die nicht duurch ständigen nervigen Frust oder Ärger unterbrochen wurde ... soll heissen: In seinen guten Momenten ist das SPiel schon wirklich gut. Hoffentlich kommen da nun etwas mehr davon und etwas weniger der nervigen Momente.
    Generell macht das SPiel um ein vielfaches mehr Spass wenn man sich aussarhalb der Städte bzw. Burgen befindet ... da fallen dann nämlich auch die technisch rückständigen Grafiken und Grafikfehler nicht so auf, die einem sonst permanent die Atmosphäre vernichten. In den Städten sieht es auf der PS4 nämlich zeitweise aus wie ein PS3 Game ... und zwar eins von der Anfangsphase der PS3, wo man fast geneigt ist dass ganze noch als kaum verbessertes PS2 Game zu betiteln^^
    IN den Wäldern hingegen gibt es nicht diese ultra low Texturen, auch nicht diese überkkrassen PopIns und all das Zeug und auch das Lighting sieht dort nicht ganz so nach "komplett deaktiviert" aus

    Und durch das extrem beeindruckende Design der Wälder und Landschaften drumherum schaffen es diese also trotz (auf der PS4) äusserst rückständiger Technik eine unheimlich gute Atmosphäre aufzubauen. Es sind einfach die natürlichsten und vorallem deshalb beeindruckendsten und schönsten Wälder der SPielegeschichte. Soviel kann man bei aller sonstiger Kritik wirklich uneingeschränkt zugeben

    Dazu mal ein paar Beispielbilder. Zunächst in oder um die Stadt ... die LOD-Texturen sind einfach unterirdisch ... und ja, natürlich hat die PS4 nicht so viel Power wie ein 1500 Euro PC ... aber so wenig Power hat sie nun auch nicht, dass man SOLCHE lowres-MOdelle und texturen verwenden muss ... man beachte auch das völlig abhandene lighting indoor. Und was die Screenshots noch nicht zeigen können: die fürchterlichen PopIns ... wenn man durch die Stadt läuft dann ploppen permanent aus dem Nichts Leute und Objekte aus dem Nichts auf ... und das auch noch in EInzelschritten ... da ploppt dann mal ein kopfloser Mensch aus dem nichts auf ...ein paar Schritte weiter bekommt der dann sogar auch mal einen Kopf ... noch einen Schritt weiter ploppt dann auch seine Frisur auf ... näcjster Schritt ploppt dann der Hut/Helm auf ... usw.
    Das alles lässt dann nunmal wirklich wenig Atmosphäre aufkommen ... und das hat dann auch gar nichts mit "Grafikhure" zu tun ... wenn ich eine Grafikhure wäre, dann würde ich wohl kaum überwiegend auf der Konsole generell spielen sondern auch einen 1500 Gaming PC benutzen ...

    [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180214014657.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180213213221.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180213225032.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180215002620.png]


    In der Pampa ist das dann erheblich besser ... rein technisch ist das zwar alles immer noch auf ultra low, aber es gibt vorallem diese lästigen PopIns nicht mehr , es scheint aufeinmal auch mal sowas wiie eine Lighting Engine zu geben (zumindest ein bißchen) und das unheimlich gute Landschaftsdesign kann die fehlende technische Brillianz dann ziemlich mühelos ausgleichen (wobei das die Screenshots gar nicht so gut rüberbringen, das sieht dann in Bewegung wirklich nochmal etwas besser aus)

    [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180215014429.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216021144.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216023320.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216030601.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216041527.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216042108.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216045016.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216055016.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216055353.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216041229.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216045324.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216050534.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216045456.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216041129.png]
    Riot23 is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,683
    Quote Originally Posted by MEMENTO-MORI View Post
    das https://www.youtube.com/watch?v=Neos...0i72DA&index=1 dürfte es dann ja wohl endgültig für elex gewesen sein.

    die jungs von warhorse zeigen, wie es richtig gemacht wird.
    Das kann nicht wie Elex sein und Elex kann nicht wie dieses sein.
    Wäre Elex so, hätte ich es nicht gekauft.

    Und wer das "besser" findet, hat ja nun sein Spiel gefunden und muss dieses ach so miese Elex nicht mehr spielen.
    Das Spiel kann so schön aussehen wie es will, wenn mir das Geschehen etc. nicht gefällt, dann taugt es für mich nichts.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Veteran Riot23's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hessen
    Posts
    515
    Also bei mir kippt der Gesamteindruck immer mehr ins Positive

    Jetzt der zweite Tag ohne irgendwelche Frustmomente wie QUestbugs und dergleichen
    Ein paar wirklich sehr sehr schöne und abwechslungsreiche Quests erlebt ... und auch mein Eindruck dass die Story leider nur "mässig" ist, fängt an zu wackeln ...aktuell würd ich das aufjedenfall im "gut"-Bereich einordnen ... mit steigender Tendenz.

    Bisher würd ich es - für die, die den "Vergleich" wollen - so einordnen:
    Es ist schon auch wie ja erwähnt an vielen Stellen "unrund" und es fehlt ebenfalls wie bei Elex überall bissle Polishing ... aber wo Elex in seinen guten Momenten lediglich gut ist kann KC : D in seinen guten Momenten oftmals sehr gut sein (imo). Aber ist natürlich noch viel zu früh um das als finales Fazit so stehen zu lassen. Seit den letzten beiden Tagen jedoch beginne ich es immer mehr zu lieben
    Riot23 is offline

  15. #35 Reply With Quote
    „Ich bin ein Karpfen“   Dark_Bauer's Avatar
    Join Date
    Jun 2013
    Posts
    8,711
    Quote Originally Posted by Schnurz View Post
    Das kann nicht wie Elex sein und Elex kann nicht wie dieses sein.
    Wäre Elex so, hätte ich es nicht gekauft.

    Und wer das "besser" findet, hat ja nun sein Spiel gefunden und muss dieses ach so miese Elex nicht mehr spielen.
    Das Spiel kann so schön aussehen wie es will, wenn mir das Geschehen etc. nicht gefällt, dann taugt es für mich nichts.
    Ich verstehe vor allem nicht, warum immer ein Spiel ein anderes ablösen muss.
    Kann man nicht einfach beides gut finden?
    Oder kratzt sowas an irgendeiner männlichen Ehre oder so?
    Dark_Bauer is online now

  16. #36 Reply With Quote
    Schwertmeister MEMENTO-MORI's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    hinterm mond
    Posts
    982
    Quote Originally Posted by Dark_Bauer View Post
    Ich verstehe vor allem nicht, warum immer ein Spiel ein anderes ablösen muss.
    Kann man nicht einfach beides gut finden?
    Oder kratzt sowas an irgendeiner männlichen Ehre oder so?
    das ist jetzt aber sexistisch...
    wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurst-brat-gerät...
    MEMENTO-MORI is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Veteran Riot23's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hessen
    Posts
    515
    okay ... mittlerweile ist es soweit, dass ich wirklich extrem beigeistert bin und das Spiel wirklich liebgewonnen habe

    Seit dem neuen patch und dem damit verbundenen Neu-Anfang bisher noch immer kein einziger Questbug (vorher quasi von jedem einzelnen betroffen der auftreten kann^^), kein einziger Absturz und generell viel viel weniger kleine glitches (also so Sachen wie ineinander-clippende NPCs in Dialogen und so Zeugs).

    Bleibt einzig und allein die miese Konsolenportierung mit 900p und Details gefühlt komplett auf ultra low ... aber es spricht absolut für das Worldbuildung dass ich mittlerweile trotzdem konstant mit Bewunderung und Erstaunen durch diese Spielwelt wandere.

    Ohne Scheiss ... diese Landschaften bzw.das generelle Worlddesign ist wirklich makellos ... wenn mir noch einer jemals mit "PB ist so grandios im Worlddesign" ankommt, dann kann ich nun endgültig nur noch lachen ... ich hab noch NIE eine so glaubhafte, authentische und deshalb so immersive Spielwelt gesehen wie hier bei KC : D

    Hier zeigt sch vorallem eins ... was sich viele (unter anderem ich) ja auch für das nächste PB-SPiel wünschen würden:
    Macht verdammt noch mal keinen weiteren "Flächenrekord" um eine extragrosse und dafür grösstenteils generische und leere Welt hinzuklatschen ... sondern macht eine kleinere, aber dafür umso liebevoller und detailliertere Spielwelt ... die Spielwelt von KC : D ist ja im Vergleich zu anderen OpenWorlds wirklich bescheiden von der Fläche her ... aber jeder einzelne Quadratmeter "atmet" einfach nur Liebe und Atmosphäre ... und es heisst ja damit nicht, dass man hier nicht trotzdem eine recht ordentliche Fläche zum Erkunden hätte!


    Und wenn man sich erstmal überall reingefuchst hat, dann fängt man an auch wirklich all die vielen Spielmechaniken zu schätzen ... das Leute auf deine Kleidung reagieren wenn sie schmutzig ist (auch wenn das imo noch ein bißchen zu schnell passiert) oder wenn sie zerrissen ist. Oder dass die Kleidung auch einen Einfluss auf deine Lautstärke beim Schleichen und deine Sichtbarkeit hat ... wer nachts mit hellen Klamotten rumrennt ist deutlich mehr zu sehen als mit schwarzen Klamotten und solche Details.
    Auch das Schiessen mit dem Bogen (und wie mies man am Anfang damit ist ) gefällt mir. Selbst mit dem auf Konsolen bzw. mit dem Controller anfänglich wirklich nachteiligem Schlösserknacken hab ich mich mittlerweile angefreundet und halte es nun - nach meinem Ersteindruck noch unvorstellbar - tatsächlich für das "beste" Schlösserknacken-Minigame überhaupt

    Und auch bei den Quests hält es bisher ein recht hohes Niveau wenn man die etwas langgezogene Tutorial-Phase erstmal hinter sich gelassen hat.
    Allein nur folgendes Beispiel: Da hat man eine Quest wo man ein entlaufendes Pferd wieder einfangen soll ... wie wäre das in jedem anderen OpenWorld-Game mittlwerweile? Zum Questmarker gehen, mit irgendeiner Taste irgendeinen "Detektiv-Sinn" aktivieren und einer leuchtenden Spur zum Ziel folgen ... und wie war es hier? Ich musste tatsächlich meine eigenen Augen benutzen
    Die Spur war zwar jetzt nicht wirklich sonderlich schwerer zu folgen, aber allein nur, dass man selbst den Hinweisen folgt ohne einfach nur einer leuchtenden Schnur nachzulaufen lässt es wirklich gleich ganz anders wirken.
    Oder mal durch den Wald stampfen und Vögel fangen die man anhand ihrer Krächz-Laute aufspüren muss.
    Oder eine Quest mit einem Pfarrer, bei der ich jetzt nichts weiter verraten will ... ausser dass ich mich so herrlich amüsiert hab und wirklich mehrfach lachen musste
    Und eine der ersten möglichen Romanzen gehabt, die - für ein Spiel - erstaunlich "un-cheesy" war ... ich mein, klar, ist immer noch ein Game und entsprechend also immer noch cheesy ... aber erstaunlich bodenständig und knuffig wie das abgelaufen ist.

    Auch das Speichersystem stört schon längst nicht mehr, denn genügend Geld um sich einfach massenweise diesen Speicherschnaps zu kaufen hat man relativ zügig.

    Alles in allem hat sich mein Eindruck von "omg, fühlt sich teilweise wie 'ne beta- oder gar alpha-version an" und "auch wenn ich erahne dass da schon auch was gutes drinsteckt fühlt sich im Vergleich selbst das unpolierte Elex noch runder an" zu "das ist das immersivste RPG dass ich je gespielt habe und wischt mit Elex den Fussboden auf" gewandelt

    Nach meinem Neustart mit dem patch hab ich jedenfalls noch keinen einzigen nervigen oder frustrierenden Moment erlebt ... dafür aber sehr sehr viele grossartige!
    Liebe auf den zweiten Blick!



    Und hier nochmal ein riesiger Haufen neue Screenshots ... auch wenn diese leider nicht ansatzweise so wirken wie wenn man es in Bewegung sieht ... aber ich hoffe man kann dennoch erkennen wie wunderschön und glaubhaft diese Spielwelt ist.
    Ohne Scheiss ... selbst wenn man mit den Spielmechanken und/oder den Charakteren und der Story überhaupt nicht warm wird ... allein als Wandersimulator ist das Ding seine 50 Euro wert

    [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216182626.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216213900.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216223507.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180216231125.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217001037.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217003045.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217012810.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217012956.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217014114.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217014221.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217014815.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217020500.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217020710.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217021114.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217030251.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217030422.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217195215.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217210929.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217212235.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217212714.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217215350.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217215504.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217215944.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217220420.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217220605.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217220633.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217221511.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217221818.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217224312.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217224513.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217235305.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180217235546.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218000322.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218001910.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218004821.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218004851.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218010401.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218013617.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218014652.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218014850.png] [Bild: Kingdom_Come_Deliverance_20180218015047.png]
    Riot23 is offline

  18. #38 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,678
    Hatte es ja schon mal geschrieben, die Umgebungsdarstellung ist einfach das beste, was ich bislang auf PC oder Konsole gesehen habe. Endlich mal Wälder, die auch wie Wälder aussehen, und Wiesen, die nicht nur aus Gras und Blumen bestehen. Rein grafisch geht es sicher noch besser, aber, von der Gestaltung der Welt kaum.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Veteran Riot23's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Hessen
    Posts
    515
    ja, wirklch wahr!

    EDIT
    Ich sehe das echt mittlerweile so wie er hier!
    https://www.youtube.com/watch?v=y80jiJvr8HA
    Riot23 is offline Last edited by Riot23; 18.02.2018 at 04:44.

  20. #40 Reply With Quote
    Moderator
    Join Date
    Jan 2004
    Posts
    5,006
    Test (68% PC / 58% Konsolen) und Fazit von 4Players:

    [Video]

    [Video]
    Majed is offline

Page 2 of 6 « First 123456 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •