Page 2 of 3 « First 123 Last »
Results 21 to 40 of 60

VENOM

  1. #21 Reply With Quote
    Ehrengarde Plasquar's Avatar
    Join Date
    Nov 2007
    Location
    München
    Posts
    2,180
    Der Trailer ist auch mein Problem.
    Ich hab nicht wirklich verstanden, worum es geht.
    Let's Plays:
    Gothic 1 - "Enhanced" Edition (Deutsch)
    Gothic 2 - Odyssee 2.5 (Deutsch)
    Gothic 2 - Legend of Ahssûn (Live) (Deutsch)
    Diverse kurze Gothic 1/2 Mods (Deutsch)

    Aktuelle Livestreams (Start abends ab 18:00 Uhr) auf Twitch.
    Ratschen und Ankündigung von Livestreams auf meinem Discord: https://discord.gg/CuxRAy3.
    Plasquar is offline

  2. #22 Reply With Quote
    Maximale Realität! Atticus's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    12,100
    Mir gefällt der Trailer auch sehr gut. Aber nur im Original. Dabei war ich mit den deutschen Synchros bei Marvel immer ser zufrieden. Aber die deutsche Stimme von Hardy passt aus meiner Sicht gar nicht.
    Schade finde ich auch, dass von der ursprünglichen Figur Venom nicht viel übrig geblieben ist. Der Symbiont scheint hier ja eher ein aggresiver, Ediie als Geisel nehmender Schmarotzer zu sein. Dabei ist der Anti-Held Venom ja die Kombination zweier Figuren, die sich zusammenschließen um einen gemeinsamen Feind zu töten.
    Aber trotzdem habe ich richtig Bock auf den Film, einfach weil die Animation so geil aussieht.

    Hier noch mal auf Englisch.

    [Video]
    Atticus is offline Last edited by Atticus; 02.08.2018 at 20:45.

  3. #23 Reply With Quote
    Dukemon is online now

  4. #24 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,942
    Quote Originally Posted by Sturmsense View Post
    Mir gefällt der Trailer auch sehr gut. Aber nur im Original. Dabei war ich mit den deutschen Synchros bei Marvel immer ser zufrieden. Aber die deutsche Stimme von Hardy passt aus meiner Sicht gar nicht.
    Schade finde ich auch, dass von der ursprünglichen Figur Venom nicht viel übrig geblieben ist. Der Symbiont scheint hier ja eher ein aggresiver, Ediie als Geisel nehmender Schmarotzer zu sein. Dabei ist der Anti-Held Venom ja die Kombination zweier Figuren, die sich zusammenschließen um einen gemeinsamen Feind zu töten.
    Aber trotzdem habe ich richtig Bock auf den Film, einfach weil die Animation so geil aussieht.

    Hier noch mal auf Englisch.

    [Video]
    Diese Szene, in der der Symbiont so seitlich aus seiner Schulter rausschaut und Eddie anlabert, hat mir Lust auf einen The Darkness Film gemacht.
    Zetubal is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Maximale Realität! Atticus's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    12,100
    Ein anständiger Darkness Film wäre auch klasse. Hat ber wohl niemand auf dem Schirm.
    Atticus is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,185
    Quote Originally Posted by Sturmsense View Post
    Ein anständiger Darkness Film wäre auch klasse. Hat ber wohl niemand auf dem Schirm.
    Ha wie lustig die Zufälle sind. Hab darüber aiuch erst vor 2 Tagen nachgedacht. Ein schöner R Rated The Darkness Film wäre schon was feines. Fand die Spiele echt goil. Vor allem wie die Darkness den Protagonisten immer wieder gemockt hat. Ihn dazu bringem wollte unausprechliche Dinge zu tun.
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Maximale Realität! Atticus's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    12,100
    Quote Originally Posted by Takeda Shingen View Post
    Ha wie lustig die Zufälle sind. Hab darüber aiuch erst vor 2 Tagen nachgedacht. Ein schöner R Rated The Darkness Film wäre schon was feines. Fand die Spiele echt goil. Vor allem wie die Darkness den Protagonisten immer wieder gemockt hat. Ihn dazu bringem wollte unausprechliche Dinge zu tun.
    Die Comics sind besser. Die Spiele sind ok, aber die Darkness kann halt noch wesentlich mehr. Eigentlich ist der Sex und Schwarzer Humor Anteil wesentlich höher.
    Atticus is offline

  8. #28 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    Aug 2018
    Posts
    7
    Werde ihn mir auf jeden Fall im Kino anschauen. Bisher hat mich das Kinojahr 2018 überhaupt nicht gereizt. Aber Venom war schon immer mein Liebling, von allen Marvel Antihelden.

    Schauen wir mal, wie die Beziehung von Eddie und seinem Symbionten am Ende umgesetzt wird. Hoffe dass sie am Ende wirklich eine echte Symbiose eingehen, und eine richtige Partnerschaft haben. Vielleicht muss der Symbiont nur am Anfang etwas Überzeugungsarbeit leisten.
    Color is offline

  9. #29 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,225
    Uuuuund die Reviews kommen rein und sind erwartungsgemäß vernichtend. 27% bei Rottentomatoes, 33 bei Metacritic, hat irgend wer was anderes erwartet?
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  10. #30 Reply With Quote
    Gorilla Bytes Team Tandrael's Avatar
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    hinterm Mond gleich links
    Posts
    1,695
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Uuuuund die Reviews kommen rein und sind erwartungsgemäß vernichtend. 27% bei Rottentomatoes, 33 bei Metacritic, hat irgend wer was anderes erwartet?
    Also der Reviewer, den ich immer schaue, sagt zusammenfassend, dass der Film gut ist. Ich werde ihn wohl irgendwann innerhalb der nächsten Woche anschauen gehen.
    Tandrael is online now

  11. #31 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,165
    Der Film ist halt ein verzweifeltes, letztes Aufbegehren Sony's in der Superhelden-Film-Branche relevant zu bleiben.

    Von daher: Keine Überraschung.
    Forenperser is offline

  12. #32 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,797
    Ich werde am Dienstag in den Film gehen, weil es da meistens günstiger ist. Rechne aber nicht mit einem sehr unbeschwerten Venom, sondern wie gesagt mit einem Venom mit Maulkorb.
    Das wird Sonys größter Fehler gewesen sein bei Venom, wieder unbedingt so viele Kunden wie möglich ansprechen ansprechen zu wollen. Die Möglichkeit, dass dort doch noch ein Spider-Man vorbeischaut ist kein Grund Venom zu stutzen. Dann ist Venom halt etwas braver, wenn Spider-Man da ist wieso es ein Thema ist macht so oder so kein Sinn. Aber wenn Spider-Man gar nicht vor kommt, kann Venom doch Venom sein lassen. Ich finde die Idee gut, dass Venom als Antiheld seinen Film bekommt, aber kastrieren muss man nicht.
    Deadpool muss keine Ausnahmeerscheinung bleiben.
    Dukemon is online now Last edited by Dukemon; 03.10.2018 at 19:37.

  13. #33 Reply With Quote
    Irregular  Zetubal's Avatar
    Join Date
    Oct 2010
    Posts
    6,942
    Gestern drin gewesen. Ist schon eine Weile her, dass ich einen Film gesehen habe, bei dem so stark die Devise gilt: Besser je weniger man drüber nachdenkt.

    Der Film hat praktisch keine Charakterentwicklung, scheißt an die diversen Stellen auf die Comicvorlagen, ist geplagt von mittelgroßen Plotholes und Handlungen, die wenig Sinn ergeben/nirgendwo hin führen...Außerdem ist der erste Akt etwas zäh, die Haupthandlung vorhersehbar usw. usf..

    Und trotzdem hatte ich meinen Spaß. Das ist vielleicht auch die positive Seite daran, im Voraus den kritischen Verriss mitbekommen zu haben: Wir sind praktisch ohne Erwartungen hinein gegangen, bzw. mit der Erwartung, 110 Minuten dumb shit zu sehen. Und das kommt dann auch. Die Actionszenen in der Mitte des Films sind ansehnlich, die Oneliner überraschend witzig, generell machen die Wortwechsel zwischen Eddie und Venom Laune.

    Achja, es gibt 2 Post Credit Scenes. Eine war absehbar ist aber aufgrund des Darstellers (& seiner Perücke)...interessant
    Zetubal is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Schwertmeister Ghost Rider's Avatar
    Join Date
    May 2005
    Location
    Halle Westf.
    Posts
    943
    Heute habe ich mir Venom im Kino angesehen. Hier mal meine Kritik zum Film:


    Da ich davon ausgehe, dass jeder, der sich für Venom interessiert, auch weiß, worum es grob geht, spare ich mir an dieser Stelle mal die typische Einleitung zur Story.

    Die Story von Venom verläuft eigentlich recht unspannend und nach typischer Comic-Manier, allerdings auf eine etwas andere Art, denn mit Venom hat man nicht den typischen Comichelden, sondern eine coole Doppelfigur mit Eddie und Venom auf die Leinwand gebracht. Auch der Anfang des Films hat mir gut gefallen, der Film nimmt sich schön viel Zeit für die Einführung der Figuren und der Ausgangsgeschichte um Venom und der Life Foundation. Der Fokus liegt natürlich ganz klar auf Eddie Brock, was ich klasse finde, da Tom Hardy wieder eine tolle Leistung an den Tag legt.

    Die Schauspieler machen ihre Sache durchweg solide, aber Tom Hardy ist einfach wieder großartig. Natürlich hat er bei mir auch einen Bonus, weil ich ihn einfach sehr gerne sehe.

    Was ich auch besonders großartig finde, ist die Chemie zwischen Venom und Eddie. Die Dialoge zwischen den beiden sind echt grandios und bringen einen manchmal auch zum Lachen, ohne aber dabei komisch oder albern zu wirken. Es passt einfach immer. Ebenfalls großartig ist der deutsche Synchronsprecher von Venom, düster, rau, dunkel und angsteinflößend. Die Optik tut ihr übriges, wenn Venom zu sehen ist.

    Die Actionszenen sind solide und kaum der Rede wert, da merkt man, dass das Budget niedriger als das eines Avengers war, was sich aber keinesfalls negativ auf den Film auswirkt. Dadurch rücken die Dialoge, die Charakterzeichung und die Story etwas in den Vordergrund. Venom jedoch sieht stellenweise klasse animiert aus und wirkt echt bösartig und gruselig. Toll gemacht. Die Actionszenen machen aber dennoch Spaß, weil Venom die Situationen immer ziemlich interessant löst.

    Auch war vom PG-13 nicht viel zu spüren, der Film war, ähnlich wie Batman, recht ernst, düster und gewalttätig, kommt dabei aber gut ohne viel Blut oder extreme Brutalität aus. Ich fand die Inszenierung und den Stil ziemlich treffend, kenne aber die Comics nicht und weiß nicht, ob es auch zur Vorlage passt.

    Soundtechnisch war der Film eine Wucht und gut abgemischt. Die Stimmen kamen klar und deutlich rüber und die Actionszenen waren gut abgemischt und nutzten die Räumlichkeit gut aus. Auch Bildqualität und Kameraführung haben mir gut gefallen.

    Die Musikalische Untermalung ist mir eher ein wenig zurückhaltend erschienen. Sie war auch zum großen Teil nicht sonderlich markant oder einprägsam, was ich aber nicht als negativ empfunden habe.

    Fazit:

    Von Anfang an habe ich mich auf Venom gefreut, auch die Trailer haben mir gefallen. Letztlich wurde ich nicht enttäuscht und habe bekommen, was ich auch erwartet habe. Venom bietet einen tollen Tom Hardy als Eddie Brock, der wunderbar mit Venom harmonisiert. "Venom" ist mal eine etwas andere Art Comicverfilmung, die mir richtig viel Spaß macht. Venom 2 kann gerne kommen.


    8 / 10 - Mittlerer Wiederschauwert
    Ghost Rider is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,797
    Ich kann den Film nicht als schlechten Marvelfilm bezeichnen, dafür waren Eddie Brock, Venom und stellenweise Anne zu gut. Doch der Film verlässt sich am Ende zu sehr, so finde ich, auf seinen Fortsetzungsköder.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Der leicht zu einem Venom 2 wird das nichts direkt fortsetzt außer den nächsten Bösewicht in viel zu viel Action umzuballern.


    Der langsame Anfang gefiel mir, das der Film zu Beginn sich zumindest Zeit gibt die wichtigen Figuren in entsprechende Stellung zu bringen. Allerdings bleibt für mich der Antagonist dabei auf der Strecke. Dafür, dass Venom sein eigenes Universum wohl erstmal hat fehlen mir Informationen. Woher weiß Drake wo er etwas finden kann, dass er braucht? Woher hat er die Technik? Und die Technik, sowie Wissen die Symbionten "sicher" zu transportieren? Das einzige gute für mich an diesem menschlichen Gegenspieler war, dass mir Venom leid tat.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Er ist mir aber auch noch eine Erklärung schuldig. Wieso wollte er sofort, beim ersten Blick, bei Eddie sein? Und das er der Richtige ist? Gut, LIFE hat vorher ihn an dieser Frau ausprobiert, zu der Eddie immer gut war, aber hat es Venom da schon interessiert? Seine Begeisterung für Eddie und das er diesem Wirt mehr Interesse schenkt ist mir nicht klar. Seine und Eddies gemeinsame Zeit leidet jedoch an den Sprüngen die der Film macht. Der Ausbruch wird an der Stelle übersprungen als es spannend wurde und Eddie ist mit Venom in seiner Wohnung.

    Dann fehlen mir zu viele ruhige Phasen, indenen sich Eddie und Venom mit sich außeinander setzen. Eddie ist neugierig das setzt seine berufliche Tätigkeit voraus, fragt Venom aber nicht danach woher genau er kommt und wieso er erstmal nicht zurück will. Venom deutet praktisch an, dass er nun irgendwie einen gedeckten Tisch für sich hat, der Film vermittelt aber nicht mehr das dieses Handeln irgendwie untermauert. Um Venom dann noch sympathischer zu machen, spielt er auch noch die Partnervermittlung für Eddie und Anne und trifft bei ihrem Problem ins Schwarze. Ist Venom der Romantiker seiner Art? Aber ich denke Venom hat nun seine eigene Kussszene im Spider-Man Film Universum.^^ Hatte ich auch irgendwie gehofft, nur dass es erst etwas komödiantischer passiert, denn Venom dürfte es am Ende egal sein was Eddie küsst und wenn es Venom selbst ist... So als Unfall.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Aber die Kussszene war besser als die in den Raimi Filmen.
    Anne war eine erträgliche LI für den Marvelprotagonisten. Könnte aber schnell genauso nervig werden.
    Liegt vielleicht daran, dass ich Venom an sich lieber mag und ich trotzdem die Szenen im Film mit ihm genossen habe, jedesmal. Da hoffe ich wirklich, dass Sony für die Hausvideoverwertung die geschnittenen Szenen für die Kinovorführung in deutscher Vertonung nachliefert im Film integriert, um mehr von Venom zu haben bevor Venom 2 kommt. Ich weiß, dass ich ein Venom 2 zwei will, weil ich das Zusammenspiel schon vor Filmbeginn mochte, ich wurde in meinen Erwartungen in der Beziehung nicht enttäuscht und will mehr. Es wäre aber schön, wenn der nächste Film wirklich mehr Fokus auf Eddies Leben mit Venom legt und den Bösewicht erstmal stecken lässt bevor die Action los geht. Denn die letzte Szene mit ihm war soooo toll, weswegen ich es schade finde, dass es nur so wenige Szenen gab. Ich wünsche mir von Sony aber mehr Mut zum 16 Rating, damit man auch mehr von Venoms Szenen sieht. Und er sich nicht zurückhält, denn im Grunde gefällt mir dieser Venom besser als Deadpool.^^'
    Im Grunde stimmt es mich aber erstmal froh, dass Venom für sich steht. Ein Iron Man dazwischen, vorallem der MCU Iron Man, der könnte diesen Venom nur unnötig stören.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Stan Lees Auftritt könnte tiefe Einblicke beschert haben. Existieren die 2000 Spider-Man Film und Fantastic Four Filme etwa für sich immer noch für Marvel? Der Hundeausführer wusste immerhin wen er vor sich stehen hatte.
    Ich frage mich, ob Marvel Pläne für den Fall hat sollte Stan Lee nicht mehr so gut können.


    Zum Schluss wie gesagt, waren es mir zu viele Actionszenen für zu wenig Spielzeit, wo dann der Gruselfaktor von Venom eingenommen werden kann, ohne Böse sein zu müssen, fehlte, sowie die Exposition die hätte deutlich umfangreicher sein können/müssen. Aber ich will mehr.

    edit:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ist das nicht der selbe Schauspieler der auch den Vater von Skye in Agents of Shield gespielt hat?


    Mit der zweiten Szene konnte nicht viel Anfangen, weil ich das auch nicht verfolgen werde.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich mag Morales nicht. Vorallem scheint mir immer zu entgehen wie er an Spinnenkräfte kommt.
    Dukemon is online now Last edited by Dukemon; 10.10.2018 at 00:22.

  16. #36 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,225
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    Ich kann den Film nicht als schlechten Marvelfilm bezeichnen
    Ist auch schwer, da es sich um keinen Marvel-Film handelt.
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,797
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Ist auch schwer, da es sich um keinen Marvel-Film handelt.
    Ich bezeichne auch die Fantastic Four Filme als Marvelfilme.
    Dukemon is online now

  18. #38 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,225
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    Ich bezeichne auch die Fantastic Four Filme als Marvelfilme.
    Dann verbreitest du im weitesten Sinne Falschinformationen. So...?
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  19. #39 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    13,797
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Dann verbreitest du im weitesten Sinne Falschinformationen. So...?
    Haarspalterei. Wortklauberei.
    Dukemon is online now

  20. #40 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,225
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    Haarspalterei. Wortklauberei.
    Nicht weniger als das, was du tust.
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

Page 2 of 3 « First 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •