Ergebnis 1 bis 10 von 10

Neue Grafikkarte bis 300€

  1. #1 Zitieren
    Frau General Avatar von Aseyda
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Ferelden
    Beiträge
    3.953
     
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe schon im Jahr 2014 hier eine super Beratung bekommen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis

    Da mittlerweile nun das erste Spiel erscheint, wo meine Grafikkarte als Mindestanforderung angegeben wird, denke ich es wird Zeit sich Gedanken zu machen aufzurüsten


    Motherboard: Asus z87-Pro
    Prozessor: Intel Core i5 4570 3.20 Ghz
    Grafikkarte: 3GB Sapphire Radeon R9 280X
    Festplatte: 128GB Crucial MX100 + Asus SATA 1 TB
    Ram: 16 GB
    Netzteil: 450 Watt be quiet! Straight Power E9

    Budget: Bis ca. 300 €

    Edit: Der PC wird hauptsächlich zum zocken/Digitales zeichnen verwendet.

    Grad bei der Grafikkarte stellt sich bei mir die Frage, eignet sich der Moment gerade um sich eine Neue zu kaufen? Oder kommt demnächst eine neue Generation/Serie raus und es wird eine Reduzierung der alten "Serie" erwartet?

    Zudem habe ich immer nur so nebenbei mitbekommen das die Preise von Grafikkarten gerade hoch sind, durch das Mining von Cryptocurrencys, stimmt das so?
    Leider habe ich mal so wieder keine Ahnung und dachte ich frage mal bei den Profis nach

    Vielen Dank fürs Lesen!
    Aseyda ist offline

  2. #2 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Morrich
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.690
     
    Aktuell ist der absolut mieseste Zeitpunkt, sich eine neue Grafikkarte zu kaufen.
    Das hättest du besser noch vor Weihnachten getan, da waren die Preise noch realtiv human.
    In den letzten 2 Wochen sind die Preise allerdings immens in die Höhe geschossen und die Verfügbarkeit der verschiedenen Karten ist teils extrem schlecht.

    Bis max. 300€ bekommt man aktuell keine Karte, die ein sinnvolles Upgrade zu deiner bisherigen Karte darstellen würde als Neuware.

    Da könntest du höchstens bei ner gebrauchten GeForce GTX1060 6GB Glück haben.
    Desktop: Nanoxia DeepSilence 1/ AMD Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3 / AsRock AB350 Pro4 / Radeon HD7970 + AC Accelero Xtreme / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB 2,5" SSD / Crucial MX500 500GB M.2 SSD
    Cooler Master V550S/ Teufel Concept E Magnum PE
    NODbook: Lenovo ThinkPad Ege 545 - AMD A8-4500M / Radeon HD7640G / 8GB DDR3 1600MHz / 480GB OCZ TR150 SSD


    Ja, verdammt, ich bin AMD Fanboy!!!
    Morrich ist offline

  3. #3 Zitieren
    Ritter Avatar von c0ckr0ach
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.581
     
    Zitat Zitat von Aseyda Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe schon im Jahr 2014 hier eine super Beratung bekommen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis

    Da mittlerweile nun das erste Spiel erscheint, wo meine Grafikkarte als Mindestanforderung angegeben wird, denke ich es wird Zeit sich Gedanken zu machen aufzurüsten


    Motherboard: Asus z87-Pro
    Prozessor: Intel Core i5 4570 3.20 Ghz
    Grafikkarte: 3GB Sapphire Radeon R9 280X
    Festplatte: 128GB Crucial MX100 + Asus SATA 1 TB
    Ram: 16 GB
    Netzteil: 450 Watt be quiet! Straight Power E9

    Budget: Bis ca. 300 €

    Edit: Der PC wird hauptsächlich zum zocken/Digitales zeichnen verwendet.

    Grad bei der Grafikkarte stellt sich bei mir die Frage, eignet sich der Moment gerade um sich eine Neue zu kaufen? Oder kommt demnächst eine neue Generation/Serie raus und es wird eine Reduzierung der alten "Serie" erwartet?

    Zudem habe ich immer nur so nebenbei mitbekommen das die Preise von Grafikkarten gerade hoch sind, durch das Mining von Cryptocurrencys, stimmt das so?
    Leider habe ich mal so wieder keine Ahnung und dachte ich frage mal bei den Profis nach

    Vielen Dank fürs Lesen!
    Ich würde dir auch vorschlagen zu sparen und zu warten. Die Mindestanforderungen liegen meistens immer noch über dem was wirklich benötigt wird; mit gewissen Abstrichen in Auflösung und Bildqualität.
    c0ckr0ach ist offline

  4. #4 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Morrich
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.690
     
    Man muss nicht den gesamten Eröffnungspost nochmal sinnlos zitieren um zu antworten...
    Desktop: Nanoxia DeepSilence 1/ AMD Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3 / AsRock AB350 Pro4 / Radeon HD7970 + AC Accelero Xtreme / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB 2,5" SSD / Crucial MX500 500GB M.2 SSD
    Cooler Master V550S/ Teufel Concept E Magnum PE
    NODbook: Lenovo ThinkPad Ege 545 - AMD A8-4500M / Radeon HD7640G / 8GB DDR3 1600MHz / 480GB OCZ TR150 SSD


    Ja, verdammt, ich bin AMD Fanboy!!!
    Morrich ist offline

  5. #5 Zitieren
    Badewannen-Mod Avatar von Juli Karen
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    In einer südlichen Wanne
    Beiträge
    11.183
     
    Derzeit ziehen GPUs wieder massiv an. Keine Ahnung, ob es ein neuer Mining Hype ist. Wenn du dringlichst upgraden willst, wirst du ggf. in den sauren apfel beißen müssen.

    Bis 300 € bedeuten maximal eine RX 580 oder eine GTX 1060, wobei die Vorteile derzeit bei der RX durch höheren VRAM und dank neuesten Treibern auch eine höhere Leistung liegen.


    Andererseits sind, wie gesagt, die Preise wieder im Steigen. Derzeit spuckt geizhals kaum mehr, als eine Handvoll Karten für max. 300 € aus.
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen ist offline

  6. #6 Zitieren
    Ritter Avatar von c0ckr0ach
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.581
     
    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Man muss nicht den gesamten Eröffnungspost nochmal sinnlos zitieren um zu antworten...
    Hab ich dir irgendwas getan? Solche "sinnlosen" Posts machen natürlich mehr Sinn.
    c0ckr0ach ist offline

  7. #7 Zitieren
    Frau General Avatar von Aseyda
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Ferelden
    Beiträge
    3.953
     
    Oh mann, das ist natürlich ärgerlich. Ich habe aber fast schon damit gerechnet
    D:
    So wirklich abzusehen, wann sich das beruhigt ist auch nicht möglich oder?

    Bzw. wie kann sich ein Laie informieren oder erkennen wann sich die Preise normalisieren? Kann man da für spezielle Karten so ein Richtwert herausfinden?
    Aseyda ist offline

  8. #8 Zitieren
    Badewannen-Mod Avatar von Juli Karen
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    In einer südlichen Wanne
    Beiträge
    11.183
     
    Bei geizhals kannst du die Preisentwicklung jeder Komponente einsehen. Grob kannst du dich auch an den Anfangspreisen orientieren:

    Eine GTX 1060 6GB startete um die 300 € und lag zu "Bestzeiten" bei 270/280 €; eine RX 580 8GB lag bei Release bei um 280 € und zu "Bestzeiten" bei etwa 250/260 € - wobei mit "Bestzeiten" der Durchschnitt der Preise über einen längeren Zeitraum gemeint ist.
    Dank & Gruß, JK
    -------------------------------------------------------------------
    (Entschuldigt bitte, aber ich kann mit Freundschaftslisten nicht viel anfangen. Daher sind Freundschaftsanfragen an mich zwecklos! Sorry)

    "2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit des Menschen.
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher!" (A. Einstein)
    Juli Karen ist offline

  9. #9 Zitieren
    Springshield  Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Springfield ;)
    Beiträge
    8.372
     
    Es gibt gerade zwei Faktoren die, die GraKa-Preise nach oben treiben.
    1. Krypto-Mining, dies ist kalkulierbar, aber tendenziell steigt deren Kurs und damit die Nachfrage nach GraKas. Dies hat den größeren Einfluss.
    2. Preise für RAM-Bausteine, und damit auch GDDR wie er auf GraKas verbaut wird. Dies kam erst kürzlich dazu, davor hatte es auf den GraKa-Preis eher kaum einen Einfluss gehabt.

    - Medieval 2 Total War - Gildenführer
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    Homerclon ist offline

  10. #10 Zitieren
    Auserwählter Avatar von Morrich
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.690
     
    Zitat Zitat von Homerclon Beitrag anzeigen
    1. Krypto-Mining, dies ist kalkulierbar, aber tendenziell steigt deren Kurs und damit die Nachfrage nach GraKas. Dies hat den größeren Einfluss.
    Mittlerweile ist es sogar so, dass Auftragsfertiger wie TSMC direkt mehr Chips für Kryptomining Hardware (ASICs) herstellen, als für Grafikkarten.
    Somit sind auch die entsprechenden Produktionskapazitäten bei den Fertigern natürlich stark begrenzt und NVidia und AMD bekommen einfach gar nicht genügend Chips um die gleichzeitig hohe Nachfrage nach ihren Grakas befriedigen zu können.
    Bei AMDs Vega GPUs kommt erschwerend noch hizu, dass da die Chipproduktion generell wohl nicht so einfach ist bzw. das Zusammenbringen von GPU und HBM2 Speicher.

    Also allein die hohe Nachfrage nach Grafikkarten ist es nicht, die die Preise so explodieren lässt. Der etwas gestiegene Preis für GDDR5 Ram, hat da sogar noch den geringsten Einfluss.
    Desktop: Nanoxia DeepSilence 1/ AMD Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3 / AsRock AB350 Pro4 / Radeon HD7970 + AC Accelero Xtreme / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB 2,5" SSD / Crucial MX500 500GB M.2 SSD
    Cooler Master V550S/ Teufel Concept E Magnum PE
    NODbook: Lenovo ThinkPad Ege 545 - AMD A8-4500M / Radeon HD7640G / 8GB DDR3 1600MHz / 480GB OCZ TR150 SSD


    Ja, verdammt, ich bin AMD Fanboy!!!
    Morrich ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •