Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 2 von 5 « Erste 12345 Letzte »
Ergebnis 21 bis 40 von 97
  1. Beiträge anzeigen #21 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Die Bögen im 1. und 2. Kapitel sind nicht sonderlich stark. Allerdings geht es da aber meist auch nur gegen Scavenger, Molerat & Wolf. Und da sollte ein Feldbogen bereits reichen.

    Ohne einen kritischen Treffer zu landen ist eine Blutfliege nach 3 Treffern am Boden, Scavenger & Molerat überleben nicht mal 2 normale Treffer mit dem Feldbogen. Schwieriger ist der Dammlurker im Neuen Lager... der fällt erst nach 12 normalen Treffern. Ist der Skill Bogenschießen aber gemeistert fällt selbst der Dammlurker schon sehr früh um bei einem Feldbogen.

    Im 3. Kapitel gibt es dann schon den Wolfsfetzer... und der fetzt bei einem kritischen Treffer schon mächtig weg.

    Ich selbst finde die Bögen eigentlich recht gut ausbalanciert. Natürlich ist es schwer im 1.Kapitel gleich einen Orc mit dem Bogen erlegen zu wollen. Aber dafür ist das 1. Kapitel ja auch nicht gedacht. Interessant wirds da erst auf dem Weg zum Orcfriedhof und seinen meist Orc Jägern. Aber da gibt es schon den Wolfsfetzer zu kaufen.
    Geändert von Inspirate (22.01.2018 um 15:45 Uhr)

  2. Beiträge anzeigen #22 Zitieren
    Legende der Amazonen Avatar von Bisasam
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Beiträge
    8.421
     
    Bisasam ist offline
    Es geht eher darum, dass Nahkampf = Stärke + Schaden - Rüstung und Fernkampf = Schaden - Rüstung. Dex wird hier nicht für den Schaden berücksichtigt.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  3. Beiträge anzeigen #23 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von Bisasam Beitrag anzeigen
    Es geht eher darum, dass Nahkampf = Stärke + Schaden - Rüstung und Fernkampf = Schaden - Rüstung. Dex wird hier nicht für den Schaden berücksichtigt.
    Ja, und da finde ich es in G1 gut gelöst. Wenn Dex noch mit zum Schaden hinzugerechnet würde dann fielen Blutfliege, Molerat und Co. schon nach einem Treffer mit dem Feldbogen.


    So schaut es in G1 aus:

    Geschicklichkeit bestimmt nur die Wahrscheinlichkeit eines Treffers

    normaler Treffer = Fernwaffenschaden - Rüstungswert
    kritischer Treffer = 2x Fernwaffenschaden - Rüstungswert

    Chance auf kritischen Treffer:
    ohne gelernte Stufe = 0%
    mit Stufe 1 = 15%
    mit Stufe 2 = 30%
    Geändert von Inspirate (22.01.2018 um 16:18 Uhr)

  4. Beiträge anzeigen #24 Zitieren
    Ritter Avatar von Moe
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.278
     
    Moe ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    Ja, und da finde ich es in G1 gut gelöst. Wenn Dex noch mit zum Schaden hinzugerechnet würde dann fielen Blutfliege, Molerat und Co. schon nach einem Treffer mit dem Feldbogen.
    Hab eben getestet:

    PC_Hero: 30 STR, 30 DEX, keine Talente also kein Volltrefferschaden

    Gardeschwert: Schaden 32
    (Kann man sich bei Skip in der Burg kaufen)
    Jagdbogen: Schaden 32
    (Diesen Bogen kann man glaube ich, ohne NPCs umzuhauen, gar nicht in Kapitel 1 bekommen)

    Schwert: Scavenger 1 Hit, Molerat 1 Hit, Blutfliege 2 Hits
    Bogen: Scavenger 2 Hits, Molerat 2 Hits, Blutfliege 3 Hits

    Ist das gute Balance? Ich finde das nicht gut gelöst.

    Die Monster haben noch dazu gegen den Bogen weniger Rüstungswert, trotzdem sind Fernkampfwaffen viel schlechter als Nahkampfwaffen, auch weil man ja daneben schießen kann.

    Wenn man die Geschicklichkeit in die Schadensberechnung einfließt, sollte man vermutlich die Rüstungswerte der Monster etwas anpassen, damit der Fernkampf nicht wesentlich stärker als der Nahkampf ist. Eventuell auch die kritische Trefferchance. Aktuell ist es halt so, dass Nahkampf viel stärker als Fernkampf ist und die Sache einfach umzudrehen, ist auch nicht unbedingt besser.
    Geändert von Moe (22.01.2018 um 16:23 Uhr)

  5. Beiträge anzeigen #25 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von Sein Name ist Mö Beitrag anzeigen

    Schwert: Scavenger 1 Hit, Molerat 1 Hit, Blutfliege 2 Hits
    Bogen: Scavenger 2 Hits, Molerat 2 Hits, Blutfliege 3 Hits

    Ist das gute Balance? Ich finde das nicht gut gelöst.
    Den Nahkampf mit dem Fernkampf anhand der Treffer zu vergleichen ist (glaube ich) nicht der richtige Ansatz. Der Nahkampf kann etwas stärker sein da er eine viel höhere Gefahr mit sich bringt selbst Schaden zu nehmen. Wenn Nahkampfschaden gleich Fernkampfschaden wäre dann wäre der Fernkampf klar im Vorteil denke ich. Er birgt keine Gefahr auf eigenen Schaden im Kampf.

    Ich versuche aber mal am Wochenende einen Durchgang als Jäger zu starten. Den hatte ich damals zwar auch schon einmal gespielt und als gut befunden; allerdings war da damals aber auch noch ein Fehler bei den Bögenabstufungen. Irgendwie erinnere ich mich daran einen Bogen in den Anforderungswerten ändern zu müssen da der Held sonst zu lange mit ein und demselben Bogen unterwegs war. Von daher kommt unsere kleine Diskussion hier schon goldrichtig. Da kann ich dann beides prüfen.

  6. Beiträge anzeigen #26 Zitieren
    Ritter Avatar von Moe
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.278
     
    Moe ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    Den Nahkampf mit dem Fernkampf anhand der Treffer zu vergleichen ist (glaube ich) nicht der richtige Ansatz. Der Nahkampf kann etwas stärker sein da er eine viel höhere Gefahr mit sich bringt selbst Schaden zu nehmen. Wenn Nahkampfschaden gleich Fernkampfschaden wäre dann wäre der Fernkampf klar im Vorteil denke ich. Er birgt keine Gefahr auf eigenen Schaden im Kampf.

    Ich versuche aber mal am Wochenende einen Durchgang als Jäger zu starten. Den hatte ich damals zwar auch schon einmal gespielt und als gut befunden; allerdings war da damals aber auch noch ein Fehler bei den Bögenabstufungen. Irgendwie erinnere ich mich daran einen Bogen in den Anforderungswerten ändern zu müssen da der Held sonst zu lange mit ein und demselben Bogen unterwegs war. Von daher kommt unsere kleine Diskussion hier schon goldrichtig. Da kann ich dann beides prüfen.
    Ja, mach mal einen Jäger Durchgang und versuche in Kapitel 2 die Minecrawler Königin mit dem Langbogen zu töten. Bin schon gespannt auf deinen Bericht.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Geht schon, aber brauchst Geduld, da man nur mit Volltreffer überhaupt und dann nicht viel Schaden macht.


    edit: Ich möchte noch angemerkt haben, dass es in Gothic 1 Rudeltiere gibt. Lockt man nicht jedes einzeln weg, dann ist das Argument mit man ja kann durch Fernkampf jeglichen Schaden vermeiden hinfällig. Außerdem, wenn man Pech hat und nicht genug Treffer macht bevor ein einzelner Gegner den Helden im Nahkampf angreift, nimmt man auch Schaden. Schaden zu vermeiden, ist mit Nahkampfwaffen sicher leichter, da man die Monster, auch ohne Volltreffer, durch weniger Treffer töten, wenn nicht sogar onehitten kann.
    Geändert von Moe (22.01.2018 um 17:52 Uhr)

  7. Beiträge anzeigen #27 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von Sein Name ist Mö Beitrag anzeigen
    Ja, mach mal einen Jäger Durchgang und versuche in Kapitel 2 die Minecrawler Königin mit dem Langbogen zu töten. Bin schon gespannt auf deinen Bericht.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Geht schon, aber brauchst Geduld, da man nur mit Volltreffer überhaupt und dann nicht viel Schaden macht.
    Die braucht man doch gar nicht zu töten um weiter zu kommen.

  8. Beiträge anzeigen #28 Zitieren
    Erwacher Avatar von lucigoth
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Witten
    Beiträge
    14.154
     
    lucigoth ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    Schön zu sehen dass dir dein Humor noch nicht ausgegangen ist.

    Hast du denn schon das Buch "Kampfkunst" gelesen für +2 Stärke? Gibt es in der ersten Etage des Gomezhaus. Hast du Aleph in der Alten Mine 50 Erz gegeben und im Gegenzug den Stärkering +5 bekommen? Horatio hast du ja schon und bei Cronos wahrscheinlich auch schon den Stärkering +5 gekauft. Die beiden Stärketränke im Alten Lager (Schmiede & Gardistenunterkunft) bringen auch nochmals +6 Stärke in Summe. Theoretisch kannst du damit in Kapitel 1 auf 33 Stärke kommen.

    Hast du die Bedarfsliste aus der Alten Mine erst von Lares noch erweitern lassen bevor du sie bei Diego abgegeben hast? Dann erhälst du von Gorn schon eine recht brauchbare Waffe (Leichtes Gardeschwert) als Belohnung.

    Alternativ kannst du aber auch eine adäquate Waffe in der Seekneipe erwerben wenn du im Sumpf die Info über den Hehler im Neuen Lager erhalten hast.

    Oder das was wohl die meisten machen... klaue dir im Gomezhaus einfach ein Kampfschwert im unteren Rüstungszimmer.

    (Tipp: Du stellst dich vor das Kampfschwert und ziehst deine Waffe. Dann zieht die Wache ebenfalls sein Schwert und warnt dich. Dann steckst du dein Schwert wieder ein und wartest bis du hörst wie die Wache sein Schwert auch zurücksteckt. Jetzt kannst du blitzschnell das Kampfschwert nehmen ohne das dir was von der Wache blüht.)

    Ich kenne G1.
    Hole mir als erstes immer die Armbrust von der Wache, die vor dem Orkgebiet steht (die Orkhunde killen eine Wache, aber hier ist die Wache wohl im GodMod).
    Komme erst ins Gomezhaus, wenn ich ....gemacht habe.
    Egal, ich komme schon weiter- muß nur öfters schlafen.

  9. Beiträge anzeigen #29 Zitieren
    Erwacher Avatar von lucigoth
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Witten
    Beiträge
    14.154
     
    lucigoth ist offline
    Klappt bisher alles super (mir fehlten die Hinweise, woher ich was bekomme). Habe 30 Stärke und einen tollen Zweihänder.
    Macht richtig Spaß, G1 mal so zu spielen!
    Bin nun im 2. Kapitel.
    Zweihänder Lehrer soll Thorus laut Mondgesänge sein. Der bringt mir aber nichts bei.

  10. Beiträge anzeigen #30 Zitieren
    Ritter Avatar von Moe
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.278
     
    Moe ist offline
    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    Klappt bisher alles super (mir fehlten die Hinweise, woher ich was bekomme). Habe 30 Stärke und einen tollen Zweihänder.
    Macht richtig Spaß, G1 mal so zu spielen!
    Bin nun im 2. Kapitel.
    Zweihänder Lehrer soll Thorus laut Mondgesänge sein. Der bringt mir aber nichts bei.
    Erst wenn du den Einhandkampf gemeistert hast. Gilt auch für Angar.

    Nur Lee bringt dir Zweihand ohne EH bei.

  11. Beiträge anzeigen #31 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    Klappt bisher alles super (mir fehlten die Hinweise, woher ich was bekomme). Habe 30 Stärke und einen tollen Zweihänder.
    Macht richtig Spaß, G1 mal so zu spielen!
    Ich bin noch nicht ganz so weit. Ich spiele aber nun testweise auch mit einer truhenmäßig geänderten Welt (habe den Testlink im ersten Post nun mit der neuen Version verlinkt) wo es keine Zweihänder mehr in der Schmiede aus der Kiste mehr gibt. Ich laufe noch mit der Axt aus der Sumpfschmiedenkiste rum. Sowie einige Fixe wie z.B. Schleifstein im NL, Truhe im NL die nicht aufging oder die Tür in der Schmiede im AL. Stattdessen habe ich in die Kiste der Schmiede im Alten Lager einfache Kampfstäbe reingelegt. Die sind nicht stark und auch nicht wertvoll... aber wegen der Reichweite schon für den Anfang gut gegen Blutfliegen ist und zudem ... einfach cool. Mir macht es auch wieder riesig Spaß. Habe aber auch schon wieder zwei Dinge gefunden die ich dann doch noch ändern werde/muß.

    edit
    Evtl. mal einige Sätze zur Grundidee dieser Mod. Mich ärgerte in G1 schon immer das durch umhauen von Händlern oder NPCs gleich zu Anfang viel Erz oder Waffen erhascht werden konnten und der Held alles kaufen konnte bzw. zu übermächtig war. Dadurch ging in meinen Augen viel des eigentlichen Rollenspiels verloren und stattdessen ging es mehr zum Gemetzel. Ich hoffe durch die Spieländerungen da einiges geändert zu haben. Ich glaube darum macht gerade das 1. und 2. Kapitel aber trotz der hohen Anforderungen soviel Spaß. Der Held ist stets auf der Suche nach Erz und besseren Waffen, klappert die Händler ab und spielt auch schon mal mit Waffen die normalerweise in G1 links liegen bleiben. Als ich damals die erste Version der GothicTime spielte (es war auch die härteste Version) freute ich mich bereits bei jeder kleineren Rüstung wenn ich sie mir endlich leisten konnte oder endlich eine etwas stärkere Waffe im Inventar mein eigen war. Ich denke mal das ist es was an dieser Mod soviel Spaß macht. Ich meine aber auch gerade im 4. Kapitel damals unter extremer Erznot für den Kauf teurer Zweihandwaffen und Rüstungen gelitten zu haben. Da muss ich auch nochmal testen.

    Die Mod ist eigentlich so ausgelegt dass der Held erst in Kapitel 4 auf Zweihandwaffen wechseln soll. Darum habe ich auch den Siegbringer aus der Felsenfestungskiste, Rachestahl in der Orkstadtzelle, die alte Streitaxt auf dem Weg zum Steingolem, die Anforderungen an Orkwaffen erhöht so das die Orks sie gerade noch nutzen können (brauchen viel mehr Stärke um sie anlegen zu können so das der Held sie eigentlich nur verkaufen kann) und die alten Zweihänder aus der Schmiedenkiste im Alten Lager in der neuen Version getauscht. Ausnahme ist der neu hinzu gekommene Kampfstab der aber so schwach ist das es besser ist anfangs auf Einhandwaffen zu gehen und ihn nur gegen Blutfliegen zu nutzen. Die erste wirkliche Zweihandwaffe sollte im 4. Kapitel z.B. der Donnerschlag bei Sharky werden. Ebenso soll der Wechsel von Bogen auf Armbrust erst im 4. Kapitel geschehen. Da muss ich in meinem Testspiel noch abwarten wie gut es umgesetzt ist.

    Was ich dann aber wirklich noch sehr gerne umsetzen würde wäre ein Taschendiebstahlsystem wie in G2. Aber da fehlt mir (noch) das Modderwissen zu. Aber es würde den Spielwert sicherlich noch anheben.
    Geändert von Inspirate (27.01.2018 um 10:52 Uhr)

  12. Beiträge anzeigen #32 Zitieren
    Legende der Amazonen Avatar von Bisasam
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Meine Faust in Sinis Gesicht
    Beiträge
    8.421
     
    Bisasam ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    Was ich dann aber wirklich noch sehr gerne umsetzen würde wäre ein Taschendiebstahlsystem wie in G2. Aber da fehlt mir (noch) das Modderwissen zu. Aber es würde den Spielwert sicherlich noch anheben.
    Also eigentlich ist das Taschendiebstahlsystem aus G2 nichts anderes als Dialogauswahl.
    Du schreibst die Zeile, denkst dir einen Dex-Wert der zum Diebstahl passt (z.B. 10 für einfach) und wenn der Held drunter liegt, beendest du sofort den Dialog und sorgst dafür, dass der Held angegriffen wird.
    Wenn du willst, dass mehrere Diebstahlsversuche möglich sind, machst du die Dialogoption permanent und gibst als Bedingung des Dialogs z.B. eine neue AIVAR an. In G1 kannst du noch 1 bis 2 neue AIVARS einfügen, hab ich auch gemacht.

    Wenn Diebstahl erfolgreich AIVAR hochsetzen und schwupps weg ist die Auswahl und der Diebstahl ist beendet. Bei Bedarf dann noch im Dialog XP vergeben, ist ganz easy.


    "Das erinnert doch sehr erfreulich an das, was man sich als Gothicfan wünscht!"
    -Korallenkette

  13. Beiträge anzeigen #33 Zitieren
    Erwacher Avatar von lucigoth
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Witten
    Beiträge
    14.154
     
    lucigoth ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    Ich bin noch nicht ganz so weit. Ich spiele aber nun testweise auch mit einer truhenmäßig geänderten Welt (habe den Testlink im ersten Post nun mit der neuen Version verlinkt) wo es keine Zweihänder mehr in der Schmiede aus der Kiste mehr gibt. Ich laufe noch mit der Axt aus der Sumpfschmiedenkiste rum. Sowie einige Fixe wie z.B. Schleifstein im NL, Truhe im NL die nicht aufging oder die Tür in der Schmiede im AL. Stattdessen habe ich in die Kiste der Schmiede im Alten Lager einfache Kampfstäbe reingelegt. Die sind nicht stark und auch nicht wertvoll... aber wegen der Reichweite schon für den Anfang gut gegen Blutfliegen ist und zudem ... einfach cool. Mir macht es auch wieder riesig Spaß. Habe aber auch schon wieder zwei Dinge gefunden die ich dann doch noch ändern werde/muß.

    edit
    Evtl. mal einige Sätze zur Grundidee dieser Mod. Mich ärgerte in G1 schon immer das durch umhauen von Händlern oder NPCs gleich zu Anfang viel Erz oder Waffen erhascht werden konnten und der Held alles kaufen konnte bzw. zu übermächtig war. Dadurch ging in meinen Augen viel des eigentlichen Rollenspiels verloren und stattdessen ging es mehr zum Gemetzel. Ich hoffe durch die Spieländerungen da einiges geändert zu haben. Ich glaube darum macht gerade das 1. und 2. Kapitel aber trotz der hohen Anforderungen soviel Spaß. Der Held ist stets auf der Suche nach Erz und besseren Waffen, klappert die Händler ab und spielt auch schon mal mit Waffen die normalerweise in G1 links liegen bleiben. Als ich damals die erste Version der GothicTime spielte (es war auch die härteste Version) freute ich mich bereits bei jeder kleineren Rüstung wenn ich sie mir endlich leisten konnte oder endlich eine etwas stärkere Waffe im Inventar mein eigen war. Ich denke mal das ist es was an dieser Mod soviel Spaß macht. Ich meine aber auch gerade im 4. Kapitel damals unter extremer Erznot für den Kauf teurer Zweihandwaffen und Rüstungen gelitten zu haben. Da muss ich auch nochmal testen.

    Die Mod ist eigentlich so ausgelegt dass der Held erst in Kapitel 4 auf Zweihandwaffen wechseln soll. Darum habe ich auch den Siegbringer aus der Felsenfestungskiste, Rachestahl in der Orkstadtzelle, die alte Streitaxt auf dem Weg zum Steingolem, die Anforderungen an Orkwaffen erhöht so das die Orks sie gerade noch nutzen können (brauchen viel mehr Stärke um sie anlegen zu können so das der Held sie eigentlich nur verkaufen kann) und die alten Zweihänder aus der Schmiedenkiste im Alten Lager in der neuen Version getauscht. Ausnahme ist der neu hinzu gekommene Kampfstab der aber so schwach ist das es besser ist anfangs auf Einhandwaffen zu gehen und ihn nur gegen Blutfliegen zu nutzen. Die erste wirkliche Zweihandwaffe sollte im 4. Kapitel z.B. der Donnerschlag bei Sharky werden. Ebenso soll der Wechsel von Bogen auf Armbrust erst im 4. Kapitel geschehen. Da muss ich in meinem Testspiel noch abwarten wie gut es umgesetzt ist.

    Was ich dann aber wirklich noch sehr gerne umsetzen würde wäre ein Taschendiebstahlsystem wie in G2. Aber da fehlt mir (noch) das Modderwissen zu. Aber es würde den Spielwert sicherlich noch anheben.

    Ich versuche mal meine bisherigen Eindrücke zu posten:
    Da ich noch das Glück hatte, eine Zweihandwaffe zu finden (ich fange nicht wieder von vorne an), mache ich auch damit weiter.
    Dieses G1 ist ein anderes G1 und wiederum auch nicht.
    Es wurde ja fast alles an Gegenständen (Nahrung, Waffen, Tränke, Ringe usw.) geändert- das gefällt mir gut.
    Die Grundidee ist genial.
    Mod ist schön schwer am Anfang, vor allem wenn man nicht weiß, woher man Stärke, Geschick und Mana bekommt.
    Als leidlicher Fernkämpfer habe ich hier keine Chance, mußte doch tatsächlich auf Nahkampf umsteigen.
    Erz gibt es genug, man muß nur alle Händler abklappern und Sumpfkraut verkaufen- das ist ok so.
    Bin gespannt, ob ich nun im Orkfriedhof klar komme- denn das ist mein Weg morgen.
    Taschendiebstahl habe ich auch gelernt- wofür?
    Gut das du das ändern möchtest, denn so ist es nur unnötige Punkteabgabe.
    Einmal dabei- kannst du auch was beim Erzhacken machen?
    Wechsel von Bogen auf Armbrust- es gibt bis dato nirgendwo eine Armbrust.
    @Sein Name ist Mö:
    Bin schon Einhandmeister!
    Thorus bringt Zweighand bei, wenn mann die Minecrawlerkönigin gekillt hat- habe ich nun rausgefunden.

  14. Beiträge anzeigen #34 Zitieren
    Ritter Avatar von Moe
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.278
     
    Moe ist offline
    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    @Sein Name ist Mö:
    Bin schon Einhandmeister!
    Thorus bringt Zweighand bei, wenn mann die Minecrawlerkönigin gekillt hat- habe ich nun rausgefunden.
    Oh, das konnte ich dann gar nicht wissen.

    Ich habe immer die Minecrawlerkönigin noch als Schatten getötet, wenn man ja storytechnisch auch in ihrer Brutstätte die Eier holen muss, bevor man Gardist werden kann.

  15. Beiträge anzeigen #35 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von Bisasam Beitrag anzeigen
    Also eigentlich ist das Taschendiebstahlsystem aus G2 nichts anderes als Dialogauswahl.
    Du schreibst die Zeile, denkst dir einen Dex-Wert der zum Diebstahl passt (z.B. 10 für einfach) und wenn der Held drunter liegt, beendest du sofort den Dialog und sorgst dafür, dass der Held angegriffen wird.
    Wenn du willst, dass mehrere Diebstahlsversuche möglich sind, machst du die Dialogoption permanent und gibst als Bedingung des Dialogs z.B. eine neue AIVAR an. In G1 kannst du noch 1 bis 2 neue AIVARS einfügen, hab ich auch gemacht.

    Wenn Diebstahl erfolgreich AIVAR hochsetzen und schwupps weg ist die Auswahl und der Diebstahl ist beendet. Bei Bedarf dann noch im Dialog XP vergeben, ist ganz easy.
    Ich würde es gerne so umsetzen:
    Der Held muss mindestens soviel Geschick haben wie das zu bestehlende Opfer damit im Dialog die Option des Taschendiebstahls erscheint.

    Dann öffnet sich das Inventar des Opfers und es bleiben dem Held genau auf Stufe 2 satte 4 Sekunden sich zu entscheiden was er stehlen möchte (auf Stufe 1 nur 2 Sek.) . Er darf sich nur für eine Sache entscheiden und darf nicht in Hunderterschritten das Item nehmen können. Halt so wie in dem alten youtube-Video von mir mal vorgespielt wurde.

    https://youtu.be/qIa5nbBh_bw


    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    Ich versuche mal meine bisherigen Eindrücke zu posten:
    Da ich noch das Glück hatte, eine Zweihandwaffe zu finden (ich fange nicht wieder von vorne an), mache ich auch damit weiter.
    Natürlich brauchst du nicht neu anfangen. Ich bin ja froh das du es schon testest wie es ist. Das wichtigste für mich ist es ob durch unsterbliche NPCs irgendwo im Spiel ein Blocker drin ist.

    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    Einmal dabei- kannst du auch was beim Erzhacken machen?
    Gute Idee - das gehe ich auch mal an.

    @Mein Name ist Moe
    Fernkämpfer ist wesentlich schwerer zu spielen als der Nahkämpfer. Überlege gerade deinen Ansatz irgendwie mit einzubauen.
    Geändert von Inspirate (28.01.2018 um 21:17 Uhr)

  16. Beiträge anzeigen #36 Zitieren
    Ritter Avatar von Moe
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.278
     
    Moe ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    @Mein Name ist Moe
    Fernkämpfer ist wesentlich schwerer zu spielen als der Nahkämpfer. Überlege gerade deinen Ansatz irgendwie mit einzubauen.
    Freut mich.

  17. Beiträge anzeigen #37 Zitieren
    Erwacher Avatar von lucigoth
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Witten
    Beiträge
    14.154
     
    lucigoth ist offline
    Habe mal die Minecrawlerkönigin mit Einhandwaffe (als Meister natürlich) versucht zu killen- keine Chance.
    Magie wirkt bei der Königin auch nicht.
    Ohne Zweihänder gibt es da also ein Problem.
    Entweder stärkere Einhandwaffe oder Königin abschwächen.
    Heute:
    Orkfriedhof lief gut, wobei ich den Orkkrieger mit Einhänder auch nicht schaffen konnte, selbst mit dem Zweihänder mußte ich mehrmals flüchten und meine Lebensenergie auftanken.
    Sumpfhaie sind z.Z. noch extrem schwer bis unmöglich (ist aber nicht schlimm, habe die Heilkräuter für Iberion trotzdem bekommen- mußte nur schnell sein).
    Morgen geht es dann zu den Wassermagiern.

  18. Beiträge anzeigen #38 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    Habe mal die Minecrawlerkönigin mit Einhandwaffe (als Meister natürlich) versucht zu killen- keine Chance.
    Da bin ich nun überrascht. Eigentlich hättest du mit dem Steinbrecher (37 Schaden und braucht 26 Stärke) bei Einhandmeister im Schnitt bei jedem 10ten Schlag 30 Schaden machen müssen. Nach ca. 140 Schlägen hätte sie liegen müssen. 140 hört sich viel an ist aber bei der Geschwindigkeit bei Einhand Stufe 2 recht flott erreicht.

  19. Beiträge anzeigen #39 Zitieren
    Erwacher Avatar von lucigoth
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Witten
    Beiträge
    14.154
     
    lucigoth ist offline
    Zitat Zitat von Inspirate Beitrag anzeigen
    Da bin ich nun überrascht. Eigentlich hättest du mit dem Steinbrecher (37 Schaden und braucht 26 Stärke) bei Einhandmeister im Schnitt bei jedem 10ten Schlag 30 Schaden machen müssen. Nach ca. 140 Schlägen hätte sie liegen müssen. 140 hört sich viel an ist aber bei der Geschwindigkeit bei Einhand Stufe 2 recht flott erreicht.
    Das mag ja sein, aber in der Zeit hat mich die Minecrawlerkönigin 3 mal gekillt.
    Es ist ja nicht damit getan, 140 Schläge auszuteilen- ich muß nach jedem Angriff auch wieder zurückweichen und auch meine Lebensenergie auffrischen.
    Und nicht jeder Schlag ist ein Treffer.
    Wenn ich einen save davon finde, dann schaue ich mir das aber nochmal an.
    Orkkrieger im Friedhof ist ja das gleiche Problem mit Einhänder.

    Verbotener Lehrer gefunden.
    Wolf bringt einem Geschick bei (erst nachdem ich bei Saturas war).
    Troll erledigt, gibt aber keine Punkte (Trollschlucht).
    Morgen hole ich in der Felsenfestung den letzten Fokus.

  20. Beiträge anzeigen #40 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Inspirate
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    786
     
    Inspirate ist offline
    Zitat Zitat von lucigoth Beitrag anzeigen
    Verbotener Lehrer gefunden.
    Wolf bringt einem Geschick bei (erst nachdem ich bei Saturas war).
    .
    Super, den hatte ich tatsächlich übersehen. Ist für die nächste Version bereits gefixt.

Seite 2 von 5 « Erste 12345 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide