Results 1 to 9 of 9
  1. #1 Reply With Quote
    Held Smiling Jack's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    5,857
    Das ist mal eine (Weihnachts) Überraschung, aber Varrics Ingame Buchserie
    erscheint als echtes Buch!!!

    [Bild: 9781506704043]

    "Hardcover | $19.99
    Published by Dark Horse Books
    Jul 31, 2018 | 96 Pages

    Prolific dwarven author and heroic companion of the Dragon Age games, Varric Tethras brings us the collected edition of his breakthrough crime-noir drama,
    Hard in Hightown (with help from his trusted human confidante, Mary Kirby)!
    This volume is beautifully illustrated by Stefano Martino, Álvaro Sarraseca, Andres Ponce, and Ricardo German Ponce Torres, with a painted cover by E.M. Gist!

    Twenty years of patrols have chiseled each and every stone of the Kirkwall streets into city guardsmen Donnen Brennokovic. Weary and weathered,
    Donnen is paired with a recruit so green he might as well have leaves growing out of his armor.
    When the mismatched pair discover a dead magistrate bleeding out on the flagstones, they’re caught up in a clash between a shadowy organization known only as the Executors
    and a secretive group of Chantry agents–all over some ancient artifact."

    Siehe: https://www.penguinrandomhouse.com/b...9781506704043/

    Interessant das die Executors erwähnt werden. Kamen die auch in Teilen von Knallhart in der Oberstadt im Inquisition auf?
    Die Chantry Agenten dürften wohl zur Inquisition gehören, oder nicht?

    Und die zwei auf den Cover. Sind das Female Hawke und Steve Bannon?
    Edit: Das Merrill Zitat ist auch köstlich.
    Ich hoffe das bleibt auch auf dem finalen Cover.
    Smiling Jack is offline Last edited by Smiling Jack; 26.12.2017 at 11:49.
  2. #2 Reply With Quote
    Waldläufer Alice Liddell's Avatar
    Join Date
    Oct 2017
    Posts
    162
    Nette Idee.
    Für mich aber auch nicht mehr als das.

    Bereits im Spiel hab ich die Kapitel nur überflogen. Es ist eben nichts was für das Spiel selbst eine Rolle spielt.
    Mehr als reiner Unterhaltungswert ist hier also nicht herauszuholen.

    Nachdem ich auf Empfehlung vor ein paar Wochen die World of Thedas Bände nachgekauft habe, hätte ich mehr davon gehabt, wenn ein richtiger Roman erschienen wäre, der uns auf ein zukünftiges Dragon Age einstimmt.

    Meinetwegen auch ein neuer Comic. Irgendwas, was die Geschichte erweitert.
    Alice Liddell is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Held Smiling Jack's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    5,857
    Scheinbar gibt es zwei Geschichten in diesem Buch.

    Einmal mal die fiktive Geschichte um Donnen und noch eine DA 2 Rahmenhandlung.
    Generell hat Varric für Geschichten eh nur Ereignisse leicht umgeschrieben.

    Mary Kirby: "If you have ever thought to yourself, "I would sure like to read a noir mystery story set in Kirkwall, written by Varric and starring all his friends from DA2." this might be the book for you."
    Adam: "All his friends... and Carver"?
    Mary Kirby: "Okay, more like, "All his friends, Carver, and also Choir Boy, I guess."

    Mary Kirby: "I don't want to spoil it, but I will say the rookie partner is based on Carver. He is very, very Carver-y.
    Siehe: https://twitter.com/BioMaryKirby/sta...54582832427008

    Und von Mike Laidlaw: "Oh look, it's the last Dragon Age thing I worked on, now for pre order."
    "@BiowareMaryKirby poured her heart into it, and I think the end product is sublime."
    Siehe: https://twitter.com/Mike_Laidlaw/sta...63190462832640

    Hier ist meine Vermutung über diesen Roman.
    Wie auch der Mythal Tempel der ursprünglich für DA 2 als DLC geplant war, könnte dieses Buch im Grunde eine Wiederverwertung
    des 4 geplanten DA 2 DLC sein. Meines Wissen ging es um die Diebesgilde Coterie.
    Natürlich wird es leicht? anders und mit der Knallhart in der Oberstadt Geschichte angereichert sein, aber im
    Kern dürfte sich nicht so viel verändert haben.
    Meine Theorie kann völliger Quatsch sein, aber ich finde es für gut möglich das es doch so ist.

    Egal was auch immer der wahre Grund ist. Dieses Buch werde ich wohl kaufen.
    Schließlich habe ich Bock auf eine weitere DA 2 Geschichte.
    Ein DLC zum Spielen wäre mir zwar lieber, aber das ist leider ausgeschlossen.
    Smiling Jack is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Waldläufer Alice Liddell's Avatar
    Join Date
    Oct 2017
    Posts
    162
    Für mich liest sich das nicht nach 2 Geschichten, sondern einer, in der eben mehr Charaktere eingebaut werden die einem Begleiter aus DA2 nachempfunden wurden.
    Ein Beispiel steht doch sogar da. Ein darin vorkommender Rekrut von Donnen, erinnert stark an Carver.

    Genauso wie bei "Schwerter und Schilde" der Hauptmann seiner Freundin und ebenfalls Hauptmann der Wache in Kirkwall, Aveline, nachempfunden ist.
    [Bild: 63645767cfb4be1880eb96938bfd391b.jpg]
    Das er eine Romanserie mit einem von Aveline inspirierten Charakter anstrebt, war schließlich sogar Teil eines Banters zwischen ihr und ihm in DA2.

    Somit wirds beim unterhaltsamen Zeitvertreib bleiben. Spricht ja auch nichts dagegen.

    Wer allerdings auf einen Roman wartet, der die Geschichte weitererzählt, der muss eben weiter warten.

    Das Buch ist eine fiktive Geschichte, eines fiktiven Charakters eines ohnehin schon fiktiven Fantasyfranchises lockt mich im Vergleich dazu nicht.

    Selbst wenn diese Geschichte um ein wahres Erlebnis herum erzählt wird. Also ein tatsächliches Erlebnis mit Hawke und seinen Freunden, damals in Kirkwall, als sie noch alle vereint waren. So liegt das alles so weit zurück, dass es für DA4 auch nichts mehr wert ist.

    Wenn dus lesen möchtest, kannst du wenigstens anschließend erzählen, ob es witzig war.
    Alice Liddell is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Held Smiling Jack's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    5,857
    Und warum ist Femhawke auf dem Cover?

    Hawke wurde noch nie von Varric emfremdet sprich zu einer anderen Person gemacht.

    Ist ja auch egal wie es nun genau ist.
    Es werden zwei Geschichten sein selbst wenn nur die Donnen Geschichte im Roman vorkommt.
    Smiling Jack is offline
  6. #6 Reply With Quote
    Waldläufer Alice Liddell's Avatar
    Join Date
    Oct 2017
    Posts
    162
    Quote Originally Posted by Smiling Jack View Post
    Und warum ist Femhawke auf dem Cover?
    Was du da siehst ist eine Frau, die Femhawke nachempfunden ist. Zudem ist sie eine Mischung aus allen Klassen. So trägt sie einerseits zwar die Magierrüstung von Femhawke. Zudem aber auch noch einen Dolch eines Schurken wie auch ein Schwert für einen Krieger.

    Nehmen wir Schwerter und Schilde, eine andere Serie von Varric. Hab ich bereits erwähnt, im Vorpost.

    [Bild: latest?cb=20141214154953]

    Was du hier siehst ist eine Kriegerin die aussieht wie Aveline, deutlichstes Merkmal die roten Haare und die geflochtene Strähne über die Stirn herum. So wie man sie aus DA2 kannte.
    Dass in Schwerter und Schilde die Protagonistin Aveline nachempfunden ist, ist kein Geheimnis. Das kannst du auf Wiki nachlesen ebenso wie er es in DA2 bereits angekündigt hat, dass er ihr eine eigene Romanserie widmen wird.

    Wenn du also auf diesem Buchband von Knallhart in der Oberstadt Hawke siehst, ist es naheliegend, dass auch Hawke einen Gastauftritt bekommt, vielleicht mit Donnen, der nach wie vor Protagonist der Reihe ist, zusammenarbeitet. Nur eben nicht als Hawke sondern als neue Rolle, die Hawke nachempfunden ist.
    Wäre es anders, wovon du ja ausgehst, so könnte man doch auch direkt Carver miteinbauen. Man müsste ihn nicht hinter einem Rekrut von Donnen verstecken, der sich lediglich wie Carver aus DA2 benimmt, meinst du nicht?

    Hawke wurde noch nie von Varric emfremdet sprich zu einer anderen Person gemacht.
    Wurde Carver zuvor auch nicht, nun aber schon.
    Du hast doch die Zitate oberhalb selbst hier in den Thread hineingesetzt. Hast du das mit Carver nicht gelesen?
    Wurde nicht angedeutet, dass noch mehr solcher Gastauftritte dabei sind um Käufer zu werben?


    Ist ja auch egal wie es nun genau ist.
    Es werden zwei Geschichten sein selbst wenn nur die Donnen Geschichte im Roman vorkommt.
    Dafür dass es dir egal ist, bist du dir aber sehr sicher, dass zwei Geschichten drin sind, obwohl keiner außer dir bislang derartiges geäußert hat.
    Handelt es sich hierbei denn wieder um eine deiner Fakten?

    Dann verzeih, über die bin ich hier im Forum schon mehrmals gestolpert. Oft genug um zu wissen, dass man sich ab diesem Punkt auf Weiteres garnicht mehr einlassen sollte.

    Vielleicht trotzdem noch ein Hinweis:

    Deine Aussage, dass es 2 Geschichten sein werden, selbst wenn nur die Geschichte von Donnen vorkommt, macht absolut keinen Sinn. Es sind auf alle Fälle 2 auch wenns letztendlich nur die eine ist?
    Das liest sich für mich trotzig, in ungefähr so:
    Es müssen 2 sein, denn aus meiner Vermutung wurde ein Fakt. Und selbst wenns keine 2 sind, besteh ich deshalb drauf, dass es trotzdem 2 sind.

    Verstehst du was ich meine? Ich meins nicht böse, aber genau so kommt es bei mir rüber. Ich denke aber, oder hoffe, das war nicht von dir beabsichtigt.

    Für mich jedenfalls ist alles bis man mehr weiß rein spekulativ, wenn überhaupt spiel ich mich nur mit Wahrscheinlichkeiten.


    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >>>>>>>>>>
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXX
    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<<<<


    PS: Weil ichs hier vergessen hatte und nach meinem Post im ME-Forum auch nochmal hier einfügen möchte:
    Rutscht mir alle hier schön ins 2018 rüber!
    Und hoffen wir, dass dieses Anthem bald veröffentlicht wird. In der Hoffnung, dass das grünes Licht bedeutet um mehr Infos zu DA4 zu bekommen.
    Alice Liddell is offline Last edited by Alice Liddell; 30.12.2017 at 09:59.
  7. #7 Reply With Quote
    Held Smiling Jack's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    5,857
    Quote Originally Posted by Alice Liddell View Post
    Was du da siehst ist eine Frau, die Femhawke nachempfunden ist. Zudem ist sie eine Mischung aus allen Klassen. So trägt sie einerseits zwar die Magierrüstung von Femhawke. Zudem aber auch noch einen Dolch eines Schurken wie auch ein Schwert für einen Krieger.
    Das sind wir uns einig. Dies ist eindeutig Femhawke mit ihrer (Magier) Champions Magier auf dem Cover.
    Zusätzlich hat sie einen Dolch und ein Schwert. Dies soll wohl die drei möglichen Klassen für sie zeigen ohne weiter festzulegen
    welche Klasse nun Hawke im Roman ist.

    Wenn du also auf diesem Buchband von Knallhart in der Oberstadt Hawke siehst, ist es naheliegend, dass auch Hawke einen Gastauftritt bekommt, vielleicht mit Donnen, der nach wie vor Protagonist der Reihe ist, zusammenarbeitet. Nur eben nicht als Hawke sondern als neue Rolle, die Hawke nachempfunden ist.
    Sehr unwahrscheinlich. Aufgrund der Bekanntheit des bekanntesten Werks Aufstieg des Champions wird Varric meiner Ansicht kaum
    eine neue Figur schaffen, die exakt wie Hawke aussieht.

    Wäre es anders, wovon du ja ausgehst, so könnte man doch auch direkt Carver miteinbauen. Man müsste ihn nicht hinter einem Rekrut von Donnen verstecken, der sich lediglich wie Carver aus DA2 benimmt, meinst du nicht?
    Warum können nicht beide existieren? Zumal Carvers Charakter/Persönlichkeit beileibe nicht sonderlich neu ist.

    Deine Aussage, dass es 2 Geschichten sein werden, selbst wenn nur die Geschichte von Donnen vorkommt, macht absolut keinen Sinn. Es sind auf alle Fälle 2 auch wenns letztendlich nur die eine ist?
    Seufz. Schon mal dran gedacht Varrics fiktive Geschichten in ihrem Kern immer auf Ereignissen beruhen, die Varric selbst erlebt hat?
    Donnens Geschichte kann als einzige im Roman vorkommen, aber das heißt nicht das diese "fiktive Geschichte keinen "wahren" Kern gibt.

    "When the mismatched pair discover a dead magistrate bleeding out on the flagstones, they’re caught up in a clash between a shadowy organization known only as the Executors and a secretive group of Chantry agents–all over some ancient artifact."

    Im Roman erleben Donnen und sein neuer Partner diese Ereignisse, aber "in Echt" waren es Varric plus Hawke wie Freunde.
    Gerade die Sache mit den Executors klingt ziemlich "echt" für eine fiktive Romanerzählung.
    Smiling Jack is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Held Smiling Jack's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    5,857
    Bei der Hitze ganz verschwitzt (Kann man auch wörtlich nehmen ) das Knallhart schon Morgen rauskommt.
    Endlich was Neues zum diskutieren.

    Und Polygon hat darüber natürlich ein Interview mit Varric geführt.
    Siehe: https://www.polygon.com/2018/7/30/17...source=twitter
    Smiling Jack is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Held Smiling Jack's Avatar
    Join Date
    Jan 2013
    Posts
    5,857
    Smiling Jack is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •