Seite 2 von 6 « Erste 123456 Letzte »
Ergebnis 21 bis 40 von 106
  1. #21 Zitieren
    Veteran Avatar von Valnarr
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    560
    Valnarr ist offline

  2. #22 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von MEMENTO-MORI
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    hinterm mond
    Beiträge
    854
    Zitat Zitat von c0ckr0ach Beitrag anzeigen
    So hart das auch klingt, da hast du zu 100% recht. Als "großspuriges Getöse" würde ich die Gebaren von PB jetzt zwar nicht bezeichnen; aber eine gewisse Fehleinschätzung ihrer Arbeit merkt man durchgehend in allen Interviews, die vor und auch nach Release gelaufen sind.

    so siehts aus.

    ich möchte nicht falsch verstanden werden:

    ich mag ihre spiele. ich mag dieses "handmade-feeling" durchaus sehr gern. und ich oute mich jetzt mit den worten: ich liebe g3- schon allein wegen seiner atmo, der wundervollen grafik und der herrlichen, pb-typischen welt.

    was mir einfach nicht zusagt, ist dieser vollkommen sinnfrei und abstruss zusammengewürfelte elex-mist. und das ganze nur, damit es wieder 3 fraktionen gibt und man sich wieder ganz ohne irgendwelche relevanten unterschiede einer davon anschließt, um wieder die welt gegen irgend eine -aus dem hut gezauberte- bedrohung zu verteidigen.

    wenigstens gab es diesmal einen ziemlich großen day-one-patch. und wie es ohne aussieht, kann man sich bei konsolen-lps anschauen.
    wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurst-brat-gerät...
    MEMENTO-MORI ist offline

  3. #23 Zitieren
    M'sche Primzahl Avatar von c0ckr0ach
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von The Deuce Beitrag anzeigen
    Naja, bei den gewinnzahlen reicht halt schon ein richtig großer flopp um die Firma in Geldnöte zu bringen. Dementsprechend groß werden auch die budget beschränkungen sein. Da kann PB so lange was von 30 mann design philosophie schwafeln wie sie wollen. Glaub nicht, dass die genug geld kriegen werden um das zu ändern.
    Was auch nicht notwendig ist wenn man in dem Rahmen arbeitet, der einem zur Verfügung steht. Aber immer wieder in gewissen Bereichen mehr zu wollen als es eigentlich möglich und auch nötig ist zwackt anderen Sachen die Zeit - Qualität ab.

    Warum nicht Mut zur Lücke und eine Welt so groß wie Gothic 2? Oder von mir aus auch Gothic 1? Aber dann ein richtig bockendes Kampfsystem, enge Gegner und Questdichte, viel zu entdecken, "hinter jeder Ecke gibt es etwas". Damit wird ja immer geworben, aber eben nicht nur ein langweiliges Haus, in das man nur reinkommt wenn man genügend Resistenzen hat und man dort nur einen beschissenen Löffel oder nen schnöden Becher findet.

    Lieber klein und fein, als groß und langweilig.

    Zitat Zitat von MEMENTO-MORI Beitrag anzeigen
    so siehts aus.

    ich möchte nicht falsch verstanden werden:

    ich mag ihre spiele. ich mag dieses "handmade-feeling" durchaus sehr gern. und ich oute mich jetzt mit den worten: ich liebe g3- schon allein wegen seiner atmo, der wundervollen grafik und der herrlichen, pb-typischen welt.

    was mir einfach nicht zusagt, ist dieser vollkommen sinnfrei und abstruss zusammengewürfelte elex-mist. und das ganze nur, damit es wieder 3 fraktionen gibt und man sich wieder ganz ohne irgendwelche relevanten unterschiede einer davon anschließt, um wieder die welt gegen irgend eine -aus dem hut gezauberte- bedrohung zu verteidigen.

    wenigstens gab es diesmal einen ziemlich großen day-one-patch. und wie es ohne aussieht, kann man sich bei konsolen-lps anschauen.
    Da ist was dran. Ich mag das Setting auch nicht so gerne, und die Fraktionen fühlen sich teilweise fehl am Platz an.
    c0ckr0ach ist offline Geändert von c0ckr0ach (23.11.2017 um 17:46 Uhr)

  4. #24 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    2.817
    Ich find Elex aber nicht groß und langweilig!
    Mir macht Elex Spaß und ich bin nun schon im 2. Spiel mit insgesamt >170 Std. Spielzeit (laut Galaxy).
    Wo Gewalt anfängt, hört der Verstand auf.

    Gruß an alle Machos, Schläger, Diktatoren, Kriegstreiber, TERRORISTEN ....
    Am Anfang sind es immer die Worte, bist dann der erste Stein fliegt.
    Schnurz ist offline

  5. #25 Zitieren
    Ritter Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    1.819
    Hatte es ja schon mal an anderer Stelle geschrieben: Eine Welt so groß wie Risen 1 halte ich für ausreichend, vor allem für so ein kleines Team. Aber, da ist es natürlich auch schwer drin, gleich mehrere verschiedene Regionen einzubauen. Die Frage ist aber auch, ob sowas überhaupt notwendig ist.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster ist offline

  6. #26 Zitieren
    M'sche Primzahl Avatar von c0ckr0ach
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von The Trickster Beitrag anzeigen
    Hatte es ja schon mal an anderer Stelle geschrieben: Eine Welt so groß wie Risen 1 halte ich für ausreichend, vor allem für so ein kleines Team. Aber, da ist es natürlich auch schwer drin, gleich mehrere verschiedene Regionen einzubauen. Die Frage ist aber auch, ob sowas überhaupt notwendig ist.
    Ich finde die Regionen, wenn sie so abgeteilt sind wie in Gothic 3 (da fand ich die einzelnen Abschnitte grandios, bis auf die Wüste. Aber die gefällt mir immer noch besser als die ganze Welt von Elex) nicht überlebensnotwendig, aber schön wenn sie gut gemacht sind. Aber das Eisareal, zumindest der Part, den ich bisher gesehen habe, ist schonmal garnicht mein Fall. Die Wüste wirkt auch etwas langweilig...


    Aber das ist alles nur meine subjektive Meinung. Wie man allerdings 170 Stunden in Elex pumpen kann ohne es durch zu spielen kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen .
    c0ckr0ach ist offline

  7. #27 Zitieren
    Waldläufer Avatar von bernimaker
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von c0ckr0ach Beitrag anzeigen
    Ich finde die Regionen, wenn sie so abgeteilt sind wie in Gothic 3 (da fand ich die einzelnen Abschnitte grandios, bis auf die Wüste. Aber die gefällt mir immer noch besser als die ganze Welt von Elex) nicht überlebensnotwendig, aber schön wenn sie gut gemacht sind. Aber das Eisareal, zumindest der Part, den ich bisher gesehen habe, ist schonmal garnicht mein Fall. Die Wüste wirkt auch etwas langweilig...


    Aber das ist alles nur meine subjektive Meinung. Wie man allerdings 170 Stunden in Elex pumpen kann ohne es durch zu spielen kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen .
    Du findest die Wüste in Elex schlechter als in Gothic 3?
    Ich weiß du hast das nicht direkt gesagt, aber es kommt unterschwellig irgendwie so rüber ....
    Die Eislandschaft finde ich aber ebenfalls nicht so gut gelungen. Mir gefällt sie aber trotzdem noch viel besser als Ignadon.
    Besonders die Bruchstellen im Wasser haben etwas für sich. Ansonsten fehlt irgendetwas in Xacor, aber ich weiß nicht direkt was.

    Ich fand die wüste gerade die Stärkste Region. So eine Vielfalt und Stimmigkeit bei einer eigentlich langweiligen Region.
    Das haben sie sehr gut gemacht.
    bernimaker ist offline

  8. #28 Zitieren
    M'sche Primzahl Avatar von c0ckr0ach
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von bernimaker Beitrag anzeigen
    Du findest die Wüste in Elex schlechter als in Gothic 3?
    Ich weiß du hast das nicht direkt gesagt, aber es kommt unterschwellig irgendwie so rüber ....
    Die Eislandschaft finde ich aber ebenfalls nicht so gut gelungen. Mir gefällt sie aber trotzdem noch viel besser als Ignadon.
    Besonders die Bruchstellen im Wasser haben etwas für sich. Ansonsten fehlt irgendetwas in Xacor, aber ich weiß nicht direkt was.

    Ich fand die wüste gerade die Stärkste Region. So eine Vielfalt und Stimmigkeit bei einer eigentlich langweiligen Region.
    Das haben sie sehr gut gemacht.
    Also wenn ich so darüber nachdenke, irgendwie dann doch nicht. Die Wüste in Gothic 3 war, bis auf die Städte, doch sehr langweilig.

    Aber Nordmar war geil, auch wenn man die meiste Zeit damit beschäftigt war, den richtigen Weg zu finden ^^
    c0ckr0ach ist offline

  9. #29 Zitieren
    Waldläufer Avatar von bernimaker
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von c0ckr0ach Beitrag anzeigen
    Also wenn ich so darüber nachdenke, irgendwie dann doch nicht. Die Wüste in Gothic 3 war, bis auf die Städte, doch sehr langweilig.

    Aber Nordmar war geil, auch wenn man die meiste Zeit damit beschäftigt war, den richtigen Weg zu finden ^^
    ^^ Gothic 3 ist wohl mein Lieblings Gothic, und trotzdem muss ich da ehrlich sein.
    Ja Nordmar war für mich sehr gelungen. Es war eine harte Gegend au die ich mich immer gefreut hatte.
    Ich fand sie auch nicht so 0815 wie in Elex. Es gab starke Gelände Unterschiede und auch mal sehr Sonnige und schöne Plätze so wie teilweise oder auch meistens dichte Wälder. Was mir am meisten gefiel war wirklich das harte. Ich kan mich erinnern wie ich immer in das erste Dorf gerannt bin und ständig von Orks und allerlei Vieh zeug gejagt wurde.
    bernimaker ist offline

  10. #30 Zitieren
    Veteran Avatar von Valnarr
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    560
    Gibt gerade bei Steam alle Gothic Teile ( G1-3 + NdR) für 3.99.

    Nur als Randnotiz.
    Valnarr ist offline

  11. #31 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von MEMENTO-MORI
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    hinterm mond
    Beiträge
    854
    nach dem thread hier gerade mal wieder ne stunde durch myrtana gespielt... sofort stellt sich bei mir die sucht wieder ein.

    ganz im gegensatz zu elex.
    es gibt für mich einfach dinge, die hätte sich kein entwickler aus dem kopf pressen sollen...


    *was ist los morra?
    wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurst-brat-gerät...
    MEMENTO-MORI ist offline

  12. #32 Zitieren
    Hallo  Avatar von Dark_Bauer
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    7.761
    Zitat Zitat von MEMENTO-MORI Beitrag anzeigen
    nach dem thread hier gerade mal wieder ne stunde durch myrtana gespielt... sofort stellt sich bei mir die sucht wieder ein.

    ganz im gegensatz zu elex.
    es gibt für mich einfach dinge, die hätte sich kein entwickler aus dem kopf pressen sollen...


    *was ist los morra?
    Ich habe testweise und teilweise den Soundtrack gegen den aus G3 ausgetauscht.
    Das hebt Elex einfach einige Stufen höher.
    Was so ein Soundtrack ausmachen kann. Denn im Prinzip geht es doch „nur“ um die Athmosphäre.
    Und die baut der G3-Soundtrack einfach um einiges besser auf, als der von Elex.

    Bei der Mod habe ich noch einige Probleme aber es macht direkt mehr Spaß, etwa bei der Geldern-Musik durchs mittelalterliche Goliet zu stapfen.

    Ach wenn für E2 doch nur KaiRo zurück käme
    Dark_Bauer ist gerade online

  13. #33 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    2.817
    Zu Gothic 3 scheiden sich die Geister ebenso krass wie zu Elex.
    Ich habe G3 schon öfter als 10 mal durchgezockt und ich habe immer noch Spaß daran.
    Nebenbei: Die Musik für G3 ist einsame Klasse. Die hat sicher ihren Preis gehabt.
    Elex finde ich auch gut. Ob ich das auch 10 mal oder öfter spiele, weiß ich noch nicht. Mal sehen.
    Wo Gewalt anfängt, hört der Verstand auf.

    Gruß an alle Machos, Schläger, Diktatoren, Kriegstreiber, TERRORISTEN ....
    Am Anfang sind es immer die Worte, bist dann der erste Stein fliegt.
    Schnurz ist offline

  14. #34 Zitieren
    Waldläufer Avatar von bernimaker
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von Dark_Bauer Beitrag anzeigen
    Ich habe testweise und teilweise den Soundtrack gegen den aus G3 ausgetauscht.
    Das hebt Elex einfach einige Stufen höher.
    Was so ein Soundtrack ausmachen kann. Denn im Prinzip geht es doch „nur“ um die Athmosphäre.
    Und die baut der G3-Soundtrack einfach um einiges besser auf, als der von Elex.

    Bei der Mod habe ich noch einige Probleme aber es macht direkt mehr Spaß, etwa bei der Geldern-Musik durchs mittelalterliche Goliet zu stapfen.

    Ach wenn für E2 doch nur KaiRo zurück käme
    Glaubt ihr das Björn auch aus Budget gründen die Musik gemacht hat?
    bernimaker ist offline

  15. #35 Zitieren
    Ritter Avatar von The Trickster
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    1.819
    Ich denke ja. Aber das bleibt natürlich alles Vermutung.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster ist offline

  16. #36 Zitieren
    M'sche Primzahl Avatar von c0ckr0ach
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von MEMENTO-MORI Beitrag anzeigen
    nach dem thread hier gerade mal wieder ne stunde durch myrtana gespielt... sofort stellt sich bei mir die sucht wieder ein.

    ganz im gegensatz zu elex.
    es gibt für mich einfach dinge, die hätte sich kein entwickler aus dem kopf pressen sollen...


    *was ist los morra?
    Ich glaube, ich muss Gothic 3 nach meinem alljährlichen Gothic 2 DNdR Run wieder auspacken... Bin jetzt im 4. Kapitel.

    Ich erinnere mich auch gerne an Kap Dun und das Rebellenlager im Wald, auch wenn mir die Wildschweine oberhalb immernoch Alpträume verschaffen .
    c0ckr0ach ist offline

  17. #37 Zitieren
    Hallo  Avatar von Dark_Bauer
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    7.761
    Zitat Zitat von bernimaker Beitrag anzeigen
    Glaubt ihr das Björn auch aus Budget gründen die Musik gemacht hat?
    Was dahinter steckt interessiert mich eigentlich gar nicht.
    Dark_Bauer ist gerade online

  18. #38 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    11.420
    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    Ich find Elex aber nicht groß und langweilig!
    Mir macht Elex Spaß und ich bin nun schon im 2. Spiel mit insgesamt >170 Std. Spielzeit
    dito, ich bin auch schon im zweiten Durchgang und ich finde es immer noch klasse, trotz seiner Mängel und Macken. im Gegensatz zu R2/R3 ist Elex ein PB-Spiel das mich wieder richtig in seinen Bann gezogen hat, von daher kann ich die "alles scheiße"-Argumentation mancher hier einfach nicht nachvollziehen. ich schaue momentan auch kaum noch hier rein (da spiele ich lieber ne Runde Elex). hier ist ja aktuell nur noch das halbe Dutzend Hardcore-Nörgler unterwegs die sich inzwischen anfangen massiv zu wiederholen (manche fangen sogar schon an sich selbst zu zitieren, so arg weit weg von Gallahead sind einige gar nicht mehr ).
    Gothaholic ist offline

  19. #39 Zitieren
    Krieger Avatar von Opodeldox
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    479
    Elex hat zwei gigantische schwächen Gegenüber Gothic 3

    1. Die Kältemechanik ist absolut subjektiv in jeder Form und darum nicht nachvollziehbar. Warum machen mich manche Entscheidungen kälter, so wie Elex? Elex macht einen ja angeblich emotionslos, aber wut, neid, missgunst und gier sind auch Emotionen. Warum wird man dadurch kalt? Emotionen sind halt nicht nur positiv und inwiefern ein satz kalt, warm oder neutral ist hängt von der Persönlichkeit und den Lebensumständen des Spielers ab.

    Artefakte sammeln und sie jemandem geben, um ein Ende zu erreichen, ist dagegen objektiv und entscheidbar.

    2. Die Fraktionen machen absolut null Sinn. Die einzige Fraktion die realistisch den Albs etwas entgegen zu setzen hat, sind die Kleriker. Die Outlaws und erstrecht die Berserker haben keine Chance. Beide haben keine geeigneten Befestigungen um einen Krieg zu gewinnen und die Outlaws sind obendrein durch eine Belagerung in Kürze ausradiert. Die Kleriker haben eine richtige Festung, wesentlich besser Technologie und Kampfroboter, sie sind also nicht auf Menschenmaterial angewiesen wie die anderen.

    In G3 hatte jede Fraktion ihre Staerken und Schwaechen, aber keine Fraktion war so eindeutig grundsätzlich überlegen, dass es unglaubhaft ist, dass die eine, die andere besiegt.

    Darum fühlt sich Elex auch so komisch an beim Spielen, alles wirkt unwahrscheinlich.
    Griffith did nothing wrong.
    Opodeldox ist offline

  20. #40 Zitieren
    Ritter Avatar von Jere
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Opodeldox Beitrag anzeigen
    Elex hat zwei gigantische schwächen Gegenüber Gothic 3

    1. Die Kältemechanik ist absolut subjektiv in jeder Form und darum nicht nachvollziehbar. Warum machen mich manche Entscheidungen kälter, so wie Elex? Elex macht einen ja angeblich emotionslos, aber wut, neid, missgunst und gier sind auch Emotionen. Warum wird man dadurch kalt? Emotionen sind halt nicht nur positiv und inwiefern ein satz kalt, warm oder neutral ist hängt von der Persönlichkeit und den Lebensumständen des Spielers ab.
    Wütende oder missgünstige Antworten lassen den Kältewert ja auch sinken. Rein Logische Entscheidungen lassen ihn steigen, du wirst kälter. Also funktioniert der Kältewert auch genau wie du es dir wünscht. Verstehe nicht wo dein Problem liegt.
    Probleme sind dazu da, damit einem die Arbeit nicht Langweilig wird.
    Jere ist offline

Seite 2 von 6 « Erste 123456 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •