Seite 19 von 20 « Erste ... 812151617181920 Letzte »
Ergebnis 361 bis 380 von 400
  1. #361
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von xTr3me Beitrag anzeigen
    Das würde ich nicht gerade als Erfolg werten. Risen 2 hat sich mehr als doppelt so viel verkauft und auch Risen 3 hat 100.000 Einheiten mehr verkauft. Sieht für mich eher so aus, als ob sich Risen 2 noch durch das sehr gute Risen 1 sehr gut verkauft hat und dann immer mehr Käufer abgesprungen sind. Die Mainstream-Ausrichtung der neueren PB-Spiele geht wohl eher nach hinten los.
    Für wirklichen Main-Stream fehlt bei PB-Titeln einfach die Qualität. Die spiele wirken schon immer eher wie Indie-Titel (wie man heute sagen würde) und die neueren eben wie Indie-Titel die in der AAA-Liga mitspielen wollen.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  2. #362
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.958
    Zitat Zitat von xTr3me Beitrag anzeigen
    ... Risen 2 hat sich mehr als doppelt so viel verkauft und auch Risen 3 hat 100.000 Einheiten mehr verkauft ...
    Wie kommst du auf solche Zahlen?
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    Auf zum Forum von Silent Dreams!
    der hofnarr ist offline

  3. #363
    Abenteurer Avatar von xTr3me
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf solche Zahlen?
    Findet man alles unter dem Link, den Dodo1610 geposted hat:
    https://arstechnica.com/gaming/2018/...ands-of-games/

    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Für wirklichen Main-Stream fehlt bei PB-Titeln einfach die Qualität. Die spiele wirken schon immer eher wie Indie-Titel (wie man heute sagen würde) und die neueren eben wie Indie-Titel die in der AAA-Liga mitspielen wollen.
    Ja, aber ansonsten schaut sich PB alles ab, was gerade so im Trend ist: Große Welt, Questmarker, Minimap, einfache Quests die den Spieler unter keinen Umständen überfordern dürfen :/
    xTr3me ist offline

  4. #364
    Ehrengarde Avatar von Colm Corbec
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    2.252
    Sehe ich ähnlich wie xTr3me. Unterm Strich zeigen die Zahlen doch, dass PB die Spieler eher davongelaufen sind, als anders herum. Das Traurige an der Sache ist für mich, dass wohl selbst diese Zahlen bei PB als Erfolg gewertet werden.

    Hey PB. Hier ein Tip von mir. Die Liste könnt ihr jetzt gut nutzen, um ELEX als "Unter den Top 1000 Titeln Juni 2018" auf Steam zu bewerben. Macht sich bestimmt gut neben den ganzen no Name (pseudo)Preisen, direkt unter der 67er Metacritic-Wertung.
    Colm Corbec ist offline

  5. #365
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.595
    Zitat Zitat von xTr3me Beitrag anzeigen
    Findet man alles unter dem Link, den Dodo1610 geposted hat:
    https://arstechnica.com/gaming/2018/...ands-of-games/


    Ja, aber ansonsten schaut sich PB alles ab, was gerade so im Trend ist: Große Welt, Questmarker, Minimap, einfache Quests die den Spieler unter keinen Umständen überfordern dürfen :/
    Finde ich auch sehr, sehr schade, aber aus wirtschaftlicher Sicht betrachtet: Alles andere ist nicht massentauglich und würde ehre zu schlechteren Verkaufszahlen führen. So zumindest oft die Überlegung, wenn spiele so "leicht zu spielen" gemacht werden.
    Xardas III ist offline

  6. #366
    Abenteurer Avatar von xTr3me
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Finde ich auch sehr, sehr schade, aber aus wirtschaftlicher Sicht betrachtet: Alles andere ist nicht massentauglich und würde ehre zu schlechteren Verkaufszahlen führen. So zumindest oft die Überlegung, wenn spiele so "leicht zu spielen" gemacht werden.
    Das sehe ich anders: Es wird immer Spieler geben die lieber anspruchsvollere Spiele spielen und da diese Zielgruppe zurzeit kaum bedient wird, gibt es da aus wirtschaftlicher Sicht sogar recht viel zu holen Wenn man allerdings ein Spiel macht, dass die selbe Spielmechanik besitzt wie alle anderen Spiele - nur mit technischen Mängeln - wird der wirtschaftliche Erfolg eher ausbleiben.
    xTr3me ist offline

  7. #367
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.595
    Zitat Zitat von xTr3me Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders: Es wird immer Spieler geben die lieber anspruchsvollere Spiele spielen und da diese Zielgruppe zurzeit kaum bedient wird, gibt es da aus wirtschaftlicher Sicht sogar recht viel zu holen Wenn man allerdings ein Spiel macht, dass die selbe Spielmechanik besitzt wie alle anderen Spiele - nur mit technischen Mängeln - wird der wirtschaftliche Erfolg eher ausbleiben.
    Aber die breite Masse an Spielern, auf die eben die Mainstream Titel zugeschnitten ist, und die bei diesen für die entsprechend hohen Verkaufszahlen sorgt, die kann doch mit einem neuen Gothic gar nichts anfangen.

    Natürlich wäre ein gewisser Markt da. Aber er ist nicht so groß wie der für die Mainstream-Kiddies.
    Xardas III ist offline

  8. #368
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    12.207
    Zitat Zitat von Colm Corbec Beitrag anzeigen
    Sehe ich ähnlich wie xTr3me. Unterm Strich zeigen die Zahlen doch, dass PB die Spieler eher davongelaufen sind, als anders herum. Das Traurige an der Sache ist für mich, dass wohl selbst diese Zahlen bei PB als Erfolg gewertet werden.
    du kannst nur Zahlen in einem ähnlichen Zeitraum vergleichen. R2 und R3 haben sich zu einem vergleichbaren Zeitpunkt nach Release mit Sicherheit nicht besser als Elex verkauft. für Cent-Beträge in Humble-Bundles etc. kommen natürlich stattliche Verkaufszahlen zusammen und zu solchen Preisen war Elex bisher nicht zu haben. von daher glaube ich schon dass man mit den Zahlen bis jetzt durchaus zufrieden ist.
    Gothaholic ist offline

  9. #369
    Ehrengarde
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    2.630
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Aber die breite Masse an Spielern, auf die eben die Mainstream Titel zugeschnitten ist, und die bei diesen für die entsprechend hohen Verkaufszahlen sorgt, die kann doch mit einem neuen Gothic gar nichts anfangen.

    Natürlich wäre ein gewisser Markt da. Aber er ist nicht so groß wie der für die Mainstream-Kiddies.
    Ich glaube, dass selbst Gothic mehr Erfolg auf dem Mainstreammarkt hat, wenn man einige Elemente modernisiert (Tastatursteuerung, Grafik, ...). Ich denke sogar, dass Gothic das Potenzial hatte zu einer ähnlich großen Marke wie TES oder TW zu werden, aber mit G3 hat man es sich dann leider verbaut.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor ist offline

  10. #370
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.763
    Gothic 3 stand der Konkurs von Jowood im Wege. Schade drum.
    Gut dass es eine kompetente Community gab, welche das Spiel spielbar machte.

    Gothic 2 läuft bei mir, auch unter Win 8.1 (64) fast fehlerfrei.
    Ich habe G2 DNDR gerade wieder zweimal durchgespielt.
    Einen 3. Durchgang habe ich gestartet. Es sollte ein Magier werden. Bin schon Akolyt.

    Weil für mich da nun etwas die Luft raus ist, habe ich meinen Elex-Spielstand (Level 20)
    wieder ausgepackt und Jax schonmal auf Lvl 27 gebracht.
    Dies ist mein 6. Spieldurchgang in Elex, und es macht wieder richtig Spaß.

    Sechs Spieldurchgänge nacheinander mit G2 kann mich mir nicht vorstellen,
    dafür ist die Spielwelt von G2 viel zu überschaubar. Elex lockt da viel mehr.
    Auch das Setting von Elex finde ich interessant und durch das Jetpack flexibler
    in der Spielweise, die man wählen kann.
    Gothic 3 habe ich von der Gothic- und Risen-Reihe mit Abstand am meisten gespielt.
    Elex wird das toppen, denn ich werde es auch später immer mal spielen.

    Wenn's jemand nicht mag, muss er halt was Anderes spielen.
    Verkaufszahlen hin oder her - für PB und THQNordic langt's offenbar und damit sollte das sonst niemanden kümmern,
    denn es reicht anscheinend um ein Elex 2 zu entwickeln.
    Elex 2 hat, wie viele andere Spiele auch, noch die eine oder andere Macke,
    aber das ist meiner Ansicht nach kein Grund deshalb PB und ihr Spiel dermaßen abzuklatschen
    wie in vielen Beiträgen hier.
    Diese manchmal schon penetranten Negativ-Darstellungen waren mit Sicherheit nicht förderlich für die Verkaufszahlen.

    Ich freue mich schon auf Elex 2 und vertraue PB, dass sie wieder ein interessantes Spiel schaffen können.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline Geändert von Schnurz (11.07.2018 um 08:34 Uhr)

  11. #371
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    Gothic 3 stand der Konkurs von Jowood im Wege. Schade drum.
    Gut dass es eine kompetente Community gab, welche das Spiel spielbar machte.

    Gothic 2 läuft bei mir, auch unter Win 8.1 (64) fast fehlerfrei.
    Ich habe G2 DNDR gerade wieder zweimal durchgespielt.
    Einen 3. Durchgang habe ich gestartet. Es sollte ein Magier werden. Bin schon Akolyt.

    Weil für mich da nun etwas die Luft raus ist, habe ich meinen Elex-Spielstand (Level 20)
    wieder ausgepackt und Jax schonmal auf Lvl 27 gebracht.
    Dies ist mein 6. Spieldurchgang in Elex, und es macht wieder richtig Spaß.

    Sechs Spieldurchgänge nacheinander mit G2 kann mich mir nicht vorstellen,
    dafür ist die Spielwelt von G2 viel zu überschaubar. Elex lockt da viel mehr.
    Auch das Setting von Elex finde ich interessant und durch das Jetpack flexibler
    in der Spielweise, die man wählen kann.
    Gothic 3 habe ich von der Gothic- und Risen-Reihe mit Abstand am meisten gespielt.
    Elex wird das toppen, denn ich werde es auch später immer mal spielen.

    Wenn's jemand nicht mag, muss er halt was Anderes spielen.
    Verkaufszahlen hin oder her - für PB und THQNordic langt's offenbar und damit sollte das sonst niemanden kümmern,
    denn es reicht anscheinend um ein Elex 2 zu entwickeln.
    Elex 2 hat, wie viele andere Spiele auch noch die eine oder andere Macke,
    aber das ist meiner Ansicht nach kein Grund deshalb PB und ihr Spiel dermaßen abzuklatschen
    wie in vielen Beiträgen hier.
    Diese manchmal schon penetranten Negativ-Darstellungen waren mit Sicherheit nicht förderlich für die Verkaufszahlen.

    Ich freue mich schon auf Elex 2 und vertraue PB, dass sie wieder ein interessantes Spiel schaffen können.
    Wenn du mit der niedrigen Qualität zufrieden bist ist das absolut ok. Freut mich ja auch für dich dass du Spaß an Elex hast.
    Leider ist es objektiv weit von einem guten Spiel entfernt und wenn PB nicht bald die Kurve kriegt sehe ich auch eher schwarz. Seit R1 ist da kein halbwegs sauberes Spiel mehr rausgekommen, alles danach war irgendwie broken.
    Und nicht broken zu sein ist eigentlich die Grundvorraussetzung für ein Spiel. Da sind die ganzen anderen Designschwächen und technischen Mängel noch gar nicht angesprochen.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  12. #372
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.763
    @Weltenschmerz

    Was heißt hier niedrige Qualität?
    Ist die Qualität z.B. von Andromeda besser? Oder von Fallout? Oder von xxx, ich weiß nicht was noch?
    Das wichtigste ist, dass das Spiel Spaß macht.
    Andere Spiele haben andere Macken.
    Und wenn man nur noch Spiele sucht, die "in allem perfekt" sind (was immer der Einzelne damit meint)
    kann man ganz sicher lange suchen.

    Was nutzt mir ein Spiel, wie Fallout 3 oder NV, wenn ich damit nicht warm werde, auch wenn es noch so gut sein soll?
    Hier könnte ich noch so einige Beispiele bringen.

    Jeder Entwickler zieht hier "sein Ding" so durch, wie er es am besten kann und wie er meint, dass es Interessenten lockt.
    Das macht Bethesda, das macht Bioware/EA, das machen CDPR, das macht PB und das macht auch jeder Bäckermeister.
    Und wem das Produkt nicht gefällt, der muss was anderes kaufen oder es sein lassen.

    Ich hatte früher mal jahrelang Renault gefahren, bis eine Serie kam, deren Heckdesign ich dermaßen hässlich fand,
    dass ich mir eine andere Fahrzeugmarke aussuchte. Und damit gut.
    Warum kann man das mit Spielen nicht. Warum muss man da immer alles schlechter machen als es wirklich ist!!!
    Ich habe niemanden über dieses Renaultdesign meckern hören.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline Geändert von Schnurz (11.07.2018 um 09:23 Uhr)

  13. #373
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    @Weltenschmerz

    Was heißt hier niedrige Qualität?
    Ist die Qualität z.B. von Andromeda besser? Oder von Fallout? Oder von xxx, ich weiß nicht was noch?
    Ja definitiv.

    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    Das wichtigste ist, dass das Spiel Spaß macht.
    Andere Spiele haben andere Macken.
    Und wenn man nur noch Spiele sucht, die "in allem perfekt" sind (was immer der Einzelne damit meint)
    kann man ganz sicher lange suchen.

    Was nutzt mir ein Spiel, wie Fallout 3 oder NV, wenn ich damit nicht warm werde, auch wenn es noch so gut sein soll?
    Hier könnte ich noch so einige Beispiele bringen.

    Jeder Entwickler zieht hier "sein Ding" so durch, wie er es am besten kann und wie er meint, dass es Interessenten lockt.
    Das macht Bethesda, das macht Bioware/EA, das machen CDPR, das macht PB und das macht auch jeder Bäckermeister.
    Und wem das Produkt nicht gefällt, der muss was anderes kaufen oder es sein lassen.

    Ich hatte früher mal jahrelang Renault gefahren, bis eine Serie kam, deren Heckdesign ich dermaßen hässlich fand,
    dass ich mir eine andere Fahrzeugmarke aussuchte. Und damit gut.
    Warum kann man das mit Spielen nicht. Warum muss man da immer alles schlechter machen als es wirklich ist!!!
    Ich habe niemanden über dieses Renaultdesign meckern hören.
    Wie gesagt - ich freue mich für dich wenn du mit Elex Spaß haben kannst.
    Aber du machst es auch weit besser als es ist. Wieso kannst du nicht akzeptieren dass es schlecht ist und trotzem damit Spaß haben? (um mal in deiner Sprache zu bleiben)

    Für mich war es definitiv das letzte PB-Spiel dass ich gekauft habe. Nachdem ich R2 und (am Schluss gehetzt) R3 zumindest noch einmal durchgespielt habe habe ich bei Elex nichtmal mehr das gewollt.
    Ich fürchte ich muss mich einfach von dem Gedanken verabschieden dass PB spiele macht (machen kann) die mir Spaß machen. Da hat schon bei den letzten Titeln einfach viel Gothic-Nostalgie mitgespielt und ab jetzt werde ich PB wie jeden anderen Entwickler und damit mitlerweile leider Trash-Entwickler behandeln.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  14. #374
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.763
    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Ja definitiv.



    Wie gesagt - ich freue mich für dich wenn du mit Elex Spaß haben kannst.
    Aber du machst es auch weit besser als es ist. Wieso kannst du nicht akzeptieren dass es schlecht ist und trotzem damit Spaß haben? (um mal in deiner Sprache zu bleiben)

    Für mich war es definitiv das letzte PB-Spiel dass ich gekauft habe. Nachdem ich R2 und (am Schluss gehetzt) R3 zumindest noch einmal durchgespielt habe habe ich bei Elex nichtmal mehr das gewollt.
    Ich fürchte ich muss mich einfach von dem Gedanken verabschieden dass PB spiele macht (machen kann) die mir Spaß machen. Da hat schon bei den letzten Titeln einfach viel Gothic-Nostalgie mitgespielt und ab jetzt werde ich PB wie jeden anderen Entwickler und damit mitlerweile leider Trash-Entwickler behandeln.
    Zu 1. Deine Meinung.

    Zu 2. Ich mache es weder schlechter noch besser als es ist. Es macht Spaß. Mir z.B. erheblich mehr als Fallout & co.
    Was ich nun dazu akzeptiere oder nicht, spielt hierbei keine Rolle, genau so wenig, dass Du nicht akzeptieren kannst, dass Elex NICHT schlecht ist. (um mal in deiner Sprache zu bleiben)

    Zu 3. Gut. Das wäre für Dich konsequent. Somit ist's ja nun klar, was Du willst, oder?
    Dann brauchst Du eigentlich auch nicht weiter jammern und das Spiel schlechter machen als es ist. Lass es einfach so, und damit gut. Du kannst es eh nicht ändern.
    ES IST HALT NICHTS FÜR DICH.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline Geändert von Schnurz (11.07.2018 um 10:56 Uhr)

  15. #375
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    Zu 1. Deine Meinung.

    Zu 2. Ich mache es weder schlechter noch besser als es ist. Es macht Spaß. Mir z.B. erheblich mehr als Fallout & co.
    Was ich nun dazu akzeptiere oder nicht, spielt hierbei keine Rolle, genau so wenig, dass Du nicht akzeptieren kannst, dass Elex NICHT schlecht ist. (um mal in deiner Sprache zu bleiben)

    Zu 3. Gut. Das wäre für Dich konsequent. Somit ist's ja nun klar, was Du willst, oder?
    Dann brauchst Du eigentlich auch nicht weiter jammern und das Spiel schlechter machen als es ist. Lass es einfach so, und damit gut. Du kannst es eh nicht ändern.
    ES IST HALT NICHTS FÜR DICH.
    Stimmt nur nicht.
    Elex wäre genau das Spiel für mich. Ich stehe ja extrem auf solche Rollenspiele. Gothic (alle) und Risen 1 finde ich wirklich toll und sie machen mir nach wie vor riesen Spaß.
    Leider ist Elex einfach so schlecht umgesetzt dass es mir keinen Spaß macht (ganz im Gegenteil es ärgerte mich ziemlich durchgehend).
    Also ist Elex zwar etwas für mich, es macht mir aber leider dank mangelhafter Umsetzung keinen Spaß.
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  16. #376
    Moderator Avatar von Schnurz
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Schwarzwald in Europa
    Beiträge
    4.763
    @Weltenschmerz

    Schade für Dich. Da kann man Dir nicht helfen.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz ist offline

  17. #377
    Ehrengarde Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Schnurz Beitrag anzeigen
    @Weltenschmerz

    Schade für Dich. Da kann man Dir nicht helfen.
    PB hätte mit einem brauchbaren Spiel helfen können

    Aber Danke für dein Mitgefühl
    Ich bin sowas von Sig.
    Weltenschmerz ist offline

  18. #378
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.595
    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass selbst Gothic mehr Erfolg auf dem Mainstreammarkt hat, wenn man einige Elemente modernisiert (Tastatursteuerung, Grafik, ...). Ich denke sogar, dass Gothic das Potenzial hatte zu einer ähnlich großen Marke wie TES oder TW zu werden, aber mit G3 hat man es sich dann leider verbaut.
    Dass die Grafik besser sein wird als Anfang 2000 ist klar, und die Tastatursteuerung fand ich nie schlecht, etc.

    Mir ging es mehr um den Punkt des Inhalts und eigentlichen Gameplays. Gothic wurde unter anderem dadurch ausgemacht, dass es schwer ist, man kaum Hilfestellungen bekommen hat und sich einfach durchbeißen musste.

    Bei den ganzen Mainstream-Titeln wird man hingegen viel zu sehr verhätschelt.

    Und wenn man mal auf Dark Souls schaut, das sich an erster Stelle auch dadurch auszeichnet, dass es schwer ist, sieht man, dass es, was die Verkaufszahlen angeht, eher im Mittelfeld liegt.
    Es hat sicher beträchtliche Summen eingespielt, ja, aber es liegt eben doch noch eine ganze Ecke hinter Skyrim zB.


    Nur um das mit dem "Mainstream-Titel" nochmal genau abgegrenzt zu haben.

    Das heißt nicht, dass ich nicht an das Potential der Spiele und den Erfolg von PB glaube.

    Wenn sich das nächste PB Spiel so gut verkaufen würde wie Dark Souls, dann wären die Jungs und Mädels bei PB sicher mehr als zufrieden.

    Und ich denke, mit einem echten Gothic könnte man das auch erreichen.


    Ich habe ja nur versucht zu erklären, warum man Elex eher auf den Mainstream ausgelegt hat.
    Einfach weil Mainstream (Skyrim) bessere Verkaufszahlen verspricht als wirklich fordernde Games (Dark Souls).


    Ich selbst würde mir auch eher ein neues Gothic wünschen. Und ich kenne Unzählige, für die das auch gilt.
    Xardas III ist offline

  19. #379
    Veteran Avatar von Dodo1610
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    645
    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Ja definitiv.



    Wie gesagt - ich freue mich für dich wenn du mit Elex Spaß haben kannst.
    Aber du machst es auch weit besser als es ist. Wieso kannst du nicht akzeptieren dass es schlecht ist und trotzem damit Spaß haben? (um mal in deiner Sprache zu bleiben)

    Für mich war es definitiv das letzte PB-Spiel dass ich gekauft habe. Nachdem ich R2 und (am Schluss gehetzt) R3 zumindest noch einmal durchgespielt habe habe ich bei Elex nichtmal mehr das gewollt.
    Ich fürchte ich muss mich einfach von dem Gedanken verabschieden dass PB spiele macht (machen kann) die mir Spaß machen. Da hat schon bei den letzten Titeln einfach viel Gothic-Nostalgie mitgespielt und ab jetzt werde ich PB wie jeden anderen Entwickler und damit mitlerweile leider Trash-Entwickler behandeln.
    Also schlecht ist Elex wirklich nicht. Ein Schlechtes Spiel ist für mich eins das schlicht keinen Spaß machen kann weil es nicht funtioniert wie z.B. G3 Götterdämmerung/alle Spiel von Davilex oder ein Spiel das auf Grund von mangelnden Talent und der richtgen Menge Inkompetenz einfach nur langweilig und beliebig ist wie Arcania.
    Elex ist in meinen Augen weder schlecht noch ein Meisterwerk es liegt auf dem Durchschnitt wie man es auch an der Metacritic Score von 67 erkennen kann.
    Das Leben ist zu kurz für eine Signatur
    Dodo1610 ist offline Geändert von Dodo1610 (11.07.2018 um 12:09 Uhr)

  20. #380
    Abenteurer Avatar von xTr3me
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Natürlich wäre ein gewisser Markt da. Aber er ist nicht so groß wie der für die Mainstream-Kiddies.
    Das ist wahr, dafür ist der Mainstreammarkt aber auch härter umkämpft. Piranha Bytes hatte ein große Fanbasis und Spiele, die sich von der Masse abgrenzen. Sie hatten Alleinstellungsmerkmale in ihren Spielen. Statt daran festzuhalten macht man jetzt lieber Spiele mit 0815-Einheitsbrei-Spielmechanik und wundert sich, dass man an einem Markt, der von solchen Spielen übersättigt ist, weniger verkauft. (Ich nehme mal an, dass sich G3 öfter verkauft hat als R2 oder R3)

    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    du kannst nur Zahlen in einem ähnlichen Zeitraum vergleichen. R2 und R3 haben sich zu einem vergleichbaren Zeitpunkt nach Release mit Sicherheit nicht besser als Elex verkauft. für Cent-Beträge in Humble-Bundles etc. kommen natürlich stattliche Verkaufszahlen zusammen und zu solchen Preisen war Elex bisher nicht zu haben. von daher glaube ich schon dass man mit den Zahlen bis jetzt durchaus zufrieden ist.
    Ich denke, dass aufgrund des Marketings der größte Teil zum Release verkauft wird. In Sales wird zwar bestimmt auch nochmal viel verkauft, aber wer das Spiel wirklich haben will kauft es sich zum Release
    xTr3me ist offline

Seite 19 von 20 « Erste ... 812151617181920 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •