Page 7 of 8 « First ... 345678 Last »
Results 121 to 140 of 142

The Walking Dead (Serie) #4

  1. #121 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Xypetotec View Post
    OK.. Finale done!

    ...ich muss sagen, das ich ziemlich enttäuscht bin!

    Ich war zwar gespoilert, das am ende der Leitung nicht

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Rick, sondern eine weibliche Stimme


    zu hören ist.

    Aber um da jetzt wirklich was brauchbares raushören zu
    wollen, fehlt mir einfach das feine Gehör!

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Jadis, Maggie oder FTWD Chars...


    ...keine Ahnung!
    Also ich fand die Folge ok. Sie fühlt sich nicht an wie der Abschluss einer Staffel, aber das es so kommen würde war mir klar, weil Episode 15 in der Beziehung eigentlich das grande finale der Staffel war. Mir gefiel die Schneesturmthematik und der dadurch aufkommende Horror. Der Einspieler mit den Whisperers war interessant (nicht das abwertende interessant), weil es Einblick in Alphas Selbstverständnis gibt.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ihre Selbstkasteiung entspricht ja der Art und Weise, wie sie ihre eigene Tochter gezüchtigt hat.


    Ich werde das Gefühl nicht los, das zwischen Alpha und Beta eine sexuelle Spannung besteht. Im Comic gibt es zwar einen ähnlichen Moment, aber besonders viel Zeit verbringen beide Figuren nicht miteinander.

    Spoiler aus dem Comic, möglicher für die Serie:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Da gibt es kurzzeitig sexuelle Schwingungen zwischen Alpha und Negan und offene Antipathie von Beta gegenüber Negan.


    Bin mal gespannt wen sie in der nächsten Staffel gegen Beta in die Schlacht führen werden. Daryl, Carol oder etwa denselben wie im Comic (siehe Spoiler)?

    Was das Funkgerät angeht, bin ich noch unschlüssig. Im Comic passiert etwas ähnliches, allerdings zu einem späteren Zeitpunkt...

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    In den Nachwehen des verheerenden Konflikts mit den Whisperern wird Eugene von einer fremden Frau am Funkgerät kontaktiert. Rick und die anderen wissen zu diesem Zeitpunkt nicht, das er dieses Gerät hat und benutzt. Erst nach eine Folgekonflik in den Nachwehen des Kampfs gegen die Whisperer wird aus diesem Plotpunkt Kapital geschlagen und eine neue Fraktion eingeführt.


    Hier noch ein paar Gedanken abseits des Comicspoilers:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Es ist im Bezug der Serie durchaus möglich, dass es sich um Maggie oder Jades handelte. An Figuren aus Fear The Walking Dead glaubte ich eher weniger, allerdings hatte ich gehört, dass eine der Fear Figuren wahrscheinlich in die Hauptserie üebrwechseln wird. Keine Ahnung wer das sein soll, ich finde die brauchen eigentlich jede Figur im Fear Ensemble die sie haben, seit der letzten Staffel. Bin froh das Dwight dort aufgefangen wird. Obwohl das natürlich eine glückliche gemeinsame Zukunft für ihn und Sherry vereitelt.
    HerrFenrisWolf is offline

  2. #122 Reply With Quote
    Der Schläfer erwache  Sternchenfarbe's Avatar
    Join Date
    Oct 2077
    Posts
    17,022
    Der Schneesturm brachte für meinen Geschmack zu wenig Schnee
    Das waren maximal 10cm
    Bei einem halben Meter wäre es glaubhafter gewesen und auch dass bei den Whisperern wirklich gar kein Schnee mehr liegt, verbreitet nicht den Eindruck, dass sie überhaupt in der Nähe des Geschehens sein können

    Alles in Allem eine gute Staffel mMn
    Sie haben sich auch wieder gefangen, nachdem es ein gewaltiges Tief seit der Ankunft in Alexandria gab
    Sternchenfarbe is offline

  3. #123 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Sternchenfarbe View Post
    Der Schneesturm brachte für meinen Geschmack zu wenig Schnee
    Das waren maximal 10cm
    Bei einem halben Meter wäre es glaubhafter gewesen und auch dass bei den Whisperern wirklich gar kein Schnee mehr liegt, verbreitet nicht den Eindruck, dass sie überhaupt in der Nähe des Geschehens sein können

    Alles in Allem eine gute Staffel mMn
    Sie haben sich auch wieder gefangen, nachdem es ein gewaltiges Tief seit der Ankunft in Alexandria gab
    Erst mit der Ankunft in Alexandria hat sich TWD überhaupt wieder mein Interesse verdient. Was den Schnee angeht, ich gehe schwer davon aus, dass die Whisperers so schönes Wetter haben, drückt genau das aus, das sie eben weit weg sind. Sind eben Nomaden und ziehen sicher im Winter in wärmere Gefilde... Ich denke im Schneechaos würde ihr Lebensstil völlig zusammenbrechen.
    HerrFenrisWolf is offline

  4. #124 Reply With Quote
    Ritter Racel's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Location
    Mainhattan
    Posts
    1,583
    Bin zwar kein Rape&Revenge Fan , aber finde in einer realistischen Welt passiert das
    Racel is offline

  5. #125 Reply With Quote
    Mythos Drachenei's Avatar
    Join Date
    Feb 2006
    Location
    Berlin
    Posts
    8,656
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Erst mit der Ankunft in Alexandria hat sich TWD überhaupt wieder mein Interesse verdient. Was den Schnee angeht, ich gehe schwer davon aus, dass die Whisperers so schönes Wetter haben, drückt genau das aus, das sie eben weit weg sind. Sind eben Nomaden und ziehen sicher im Winter in wärmere Gefilde... Ich denke im Schneechaos würde ihr Lebensstil völlig zusammenbrechen.
    Kommt mir auch so vor. Sehe ich das richtig, daß zu erkennbare (lebend)menschliche Verhaltensweisen schnell dazu führen können, daß die Toten über die entsprechenden Trittbrettfahrer herfallen? (Z.B. zittern, schlottern etc.)? In dem Fall würde ich für das unweigerliche Wiederausbrechen des Konfliktes den Einsatz von Tränengas empfehlen.
    Mit freundlicher Genehmigung von Casablonga
    Drachenei is offline

  6. #126 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Drachenei View Post
    Kommt mir auch so vor. Sehe ich das richtig, daß zu erkennbare (lebend)menschliche Verhaltensweisen schnell dazu führen können, daß die Toten über die entsprechenden Trittbrettfahrer herfallen? (Z.B. zittern, schlottern etc.)? In dem Fall würde ich für das unweigerliche Wiederausbrechen des Konfliktes den Einsatz von Tränengas empfehlen.
    Ja, ähnlich wie laute Geräusche... Die Walker sind zwar nicht besonders helle, aber ich denke jede Maßnahme der Kältevermeidung wäre ein Risiko. Tränengas ist eine gute Idee.
    HerrFenrisWolf is offline

  7. #127 Reply With Quote
    Mythos Drachenei's Avatar
    Join Date
    Feb 2006
    Location
    Berlin
    Posts
    8,656
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Ja, ähnlich wie laute Geräusche... Die Walker sind zwar nicht besonders helle, aber ich denke jede Maßnahme der Kältevermeidung wäre ein Risiko. Tränengas ist eine gute Idee.
    Oder "The Lion sleeps tonight" über Lautsprecher. Unmöglich für Lebende, da nicht mitzusingen...
    Mit freundlicher Genehmigung von Casablonga
    Drachenei is offline

  8. #128 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Drachenei View Post
    Oder "The Lion sleeps tonight" über Lautsprecher. Unmöglich für Lebende, da nicht mitzusingen...
    Deine Einladung in den Ende der Welt Bunker der Illuminaten kommt mit der Post, es sind noch Stellen im HR-Department offen.
    HerrFenrisWolf is offline

  9. #129 Reply With Quote
    Deus Deathpoodle's Avatar
    Join Date
    Oct 2006
    Location
    Irgendein Schlafplatz
    Posts
    11,750
    Uff, als Jemand, der die Serie nicht mehr verfolgt...

    Comic uff
    Deathpoodle is offline

  10. #130 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Trailerpark View Post
    Uff, als Jemand, der die Serie nicht mehr verfolgt...

    Comic uff
    Hab einen eigenen Post dazu hier verfasst. Fand das Ende schockierend, aber schön. Hoffe das Krikman irgendwann Bock und Ideen für einen Spin:Off Comic hat, also ne richtige Reihe, kein Special-SpinOff a la "Here is Negan"... wobei Negan ein cooler Protagonist wäre bzw. ist.

    Seine Comicreihe Outcast ging dieses Jahr ja auch zu Ende, wenn ich das richtig sehe. Invisible ist schon bisschen länger beendet. Momentan arbeitet er, meines Wissens nach, nur noch an Oblivion Song. Davon hab ich mal einen Gratis-Comic gelesen. War gut, hat mich in dem Moment aber nicht gecatched.
    HerrFenrisWolf is offline

  11. #131 Reply With Quote
    Ranger Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    126
    Tut sich hier noch einer TWD an? Es gibt News, keine positiven, da die Quoten im Sturzflug sind...https://www.pcgames.de/The-Walking-D...ekord-1335955/ Ich bin nach dem Ende der 8. Staffel ausgestiegen.
    Yäger is offline

  12. #132 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    Tut sich hier noch einer TWD an? Es gibt News, keine positiven, da die Quoten im Sturzflug sind...https://www.pcgames.de/The-Walking-D...ekord-1335955/ Ich bin nach dem Ende der 8. Staffel ausgestiegen.
    Ich sehe es weiterhin gerne, finde es ist auch handlungsbedingt sehr viel gruseliger als lange. Meine Leidenschaft ist allerdings auf Sparflamme. Hab schließlich das Ende des Comics bei Erscheinen gelesen und bin damit schon befriedigt.
    HerrFenrisWolf is offline

  13. #133 Reply With Quote
    Ranger Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    126
    Tut sich hier noch jemand per 2020 noch TWD an? Denn die Zuschauer-Quoten in den USA sinken weiter, zeitweise unter 3 Millionen...in Spitzenzeiten waren es fast 18 Millionen!

    http://www.showbuzzdaily.com/article...-3-8-2020.html
    Yäger is offline

  14. #134 Reply With Quote
    Deus Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    10,726
    Nicht mehr. Hab aber gehört, dass es rein qualitativ wieder besser sein soll. Allerdings will ich mir diesen ganzen Negan-Kram nicht antun, den fand ich ziemlich öde und ich weiß nicht, ob ich das einfach überspringen kann.
    Heinz-Fiction is offline

  15. #135 Reply With Quote
    Ranger Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    126
    Quote Originally Posted by Heinz-Fiction View Post
    Nicht mehr. Hab aber gehört, dass es rein qualitativ wieder besser sein soll. Allerdings will ich mir diesen ganzen Negan-Kram nicht antun, den fand ich ziemlich öde und ich weiß nicht, ob ich das einfach überspringen kann.
    In der Tat sind die Zuschauer-Wertungen deutlich besser geworden, aber wie passt das zu den deutlich sinkenden Zuschauer-Quoten?
    Yäger is offline

  16. #136 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    In der Tat sind die Zuschauer-Wertungen deutlich besser geworden, aber wie passt das zu den deutlich sinkenden Zuschauer-Quoten?
    Selbe Erklärung wie letztes Mal, Zombies sind vorbei und das Publikum gesättigt. Das Zuschauerverhalten verschiebt sich weiter zu "on demand" das wird auch nicht in jeder Statistik erfasst. Zuschauerquoten sind kein Gradmesser für Qualität.
    HerrFenrisWolf is offline

  17. #137 Reply With Quote
    Ranger Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    126
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Zuschauerquoten sind kein Gradmesser für Qualität.
    Was ist dann ein Gradmesser für Qualität in einer Zombieverfilmung, wenn die Zuschauerquoten es nicht sind? Und wenn das Publikum gesättigt sein soll, warum verschiebt sich dann das Zuschauerverhalten zu "no demand"? Wenn ich gesättigt bin, dann schalte ich einfach ab...da verschiebt sich gar nichts.
    Yäger is offline Last edited by Yäger; 30.03.2020 at 09:55.

  18. #138 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    Was ist dann ein Gradmesser für Qualität in einer Zombieverfilmung, wenn die Zuschauerquoten es nicht sind? Und wenn das Publikum gesättigt sein soll, warum verschiebt sich dann das Zuschauerverhalten zu "no demand"? Wenn ich gesättigt bin, dann schalte ich einfach ab...da verschiebt sich gar nichts.
    Kritiken? Ohne jetzt polemisch wirken zu wollen, abermillionen Fliegen fressen Kot und dennoch überzeugt das keinen von uns Scheiße als Lebensmittel zu sehen. Es gibt Filme, die hat kaum einer gesehen, aber sie gelten trotzdem als Meisterwerke. Quoten sagen erstmal nur aus, dass Leute an denen Quoten gemessen werden etwas gesehen haben.

    Ich sagte Zombies sind vorbei. Der Zenit der Liebe für Zombies liegt irgendwo in der ersten Hälfte der 2010er Jahre, da gab es schon drei Staffeln TWD, würde mich nicht wundern, wenn da der Zuschauerpeak liegt. Der Drang Walking Dead zu gucken, weil es eine Zombieserie ist und Zombies in sind, hat sich erschöpft. Es gibt ja noch andere Gründe TWD zu sehen, sei es weil man den Comic mag, sei es weil man auf das zwischenmenschliche Drama abfährt oder weils ein netter Zeitvertreib ist, über den man nicht grübeln muss.
    HerrFenrisWolf is offline

  19. #139 Reply With Quote
    Ranger Yäger's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Posts
    126
    Quote Originally Posted by HerrFenrisWolf View Post
    Es gibt Filme, die hat kaum einer gesehen, aber sie gelten trotzdem als Meisterwerke.
    Nenn dazu bitte ein paar Beispiele. Danke!

    Zu TWD
    Es gibt Serien auf dem Markt, die aufgrund von kollabierten Quoten unverzüglich abgesetzt wurden, auch weil sie ein Gradmesser für (dauerhafte) Quali sind und waren. TWD verlor von seinem Höhepunkt über die letzten Jahre bis zu 83% seiner Zuschauer (irgendwas mussten die Macher hinter TWD ja "falsch" gemacht haben). Einige bedeutende "Träger" von TWD und Schauspieler, haben der Serie den Rücken gekehrt bzw. suchen schon das Weite. Trotzdem werden munter weiter Staffel und Ableger mit Nebenschauplätzen produziert. Ich wünsche den Leuten hinter TWD dabei viel Glück, aber eine weitere Zombieserie braucht der Markt meiner Ansicht echt nicht, zumindest werde ich mir sie nicht mehr ansehen. Was bringt mir die dauerhafte Berieslung mit zwischenmenschlichem Drama, roher Gewalt und Kampf ums Überleben? Du erkennst doch auch an den Quoten, die breite Mehrheit will das einfach nicht mehr sehen, wenn die Dinge in der Serie stets nach dem gleichen Muster ablaufen.
    Yäger is offline

  20. #140 Reply With Quote
    Bücherwolf  HerrFenrisWolf's Avatar
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Wolperting
    Posts
    6,369
    Quote Originally Posted by Yäger View Post
    Nenn dazu bitte ein paar Beispiele. Danke!

    Zu TWD
    Es gibt Serien auf dem Markt, die aufgrund von kollabierten Quoten unverzüglich abgesetzt wurden, auch weil sie ein Gradmesser für (dauerhafte) Quali sind und waren. TWD verlor von seinem Höhepunkt über die letzten Jahre bis zu 83% seiner Zuschauer (irgendwas mussten die Macher hinter TWD ja "falsch" gemacht haben). Einige bedeutende "Träger" von TWD und Schauspieler, haben der Serie den Rücken gekehrt bzw. suchen schon das Weite. Trotzdem werden munter weiter Staffel und Ableger mit Nebenschauplätzen produziert. Ich wünsche den Leuten hinter TWD dabei viel Glück, aber eine weitere Zombieserie braucht der Markt meiner Ansicht echt nicht, zumindest werde ich mir sie nicht mehr ansehen. Was bringt mir die dauerhafte Berieslung mit zwischenmenschlichem Drama, roher Gewalt und Kampf ums Überleben? Du erkennst doch auch an den Quoten, die breite Mehrheit will das einfach nicht mehr sehen, wenn die Dinge in der Serie stets nach dem gleichen Muster ablaufen.
    Citizen Kane, Notorious, Raging Bull, High on the Moon, Metropolis, M - Eine Stadt sucht ihren Mörder... Es gibt auch Filme und Serien die bei erscheinen völlig floppten und heute mehr als absoluter Kult sind, wie Fight Club oder Firefly.

    Quoten sind DER Maßstab fürs Fernsehen, aber eben keiner für Qualität, sondern allein für Quantität und auch da noch nicht einmal sonderlich zuverlässig. Qualität und hohe Quoten korrelieren oft, der Zusammenhang zwischen beiden ist aber nicht zwingend kausal. Es gibt ne Menge richtig dämlichen Scheiß, der satte Quoten bringt, deswegen existieren ja Sender wie RTL oder Formate wie Shopping Queen überhaupt so hartnäckig weiter. Die Quote ist schlicht und ergreifend das eine Maß, auf das man sich irgendwann mal verständigt hat und so lange wie sie gemessen wird, ist sie schon in der Kritik. Eine Serie die wegen schlechter Quoten irgendwann eingestellt wird, war nicht zwingend schlecht.
    HerrFenrisWolf is offline

Page 7 of 8 « First ... 345678 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •