Results 1 to 13 of 13
  1. #1 Reply With Quote
    Neuling ps3hero's Avatar
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    9
    Aaaalso ich hab das Game mal angefangen und finde es sehr cool, nur ein paar Dinge checke ich nicht ganz:

    1: Teilweise ist es unglaublich schwer (spiele auf "normal") und im Prinzip erscheinen mir einige Stellen "unschaffbar" eigentlich. Z. B. bin ich gerade in Hinterlande und will die Risse schließen. Da ist dann ein Riss in einer Höhle relativ weit am Rand des Levels - wenn ich da reingehe sind meine Leute nahezu instant tot. Da steht einer der macht einen "Todesstrahl" und wer da drin steht fällt direkt um. Teilweise gehe ich da rein und es fallen direkt 3 meiner 4 Leute in den ersten 5 Sekunden tot um. Ist das so gewollt? Muss ich jetzt erst mal weiter leveln oder mach ich da einfach was falsch? Bin übrigens Level 6. Das Großschwert von meinem Hauptcharakter (Mensch/Krieger) macht 170 (eigentlich recht viel) und der Eisstab von meinem Zauberer macht ca. 50 z. B.. Ich schaue halt auf was die Gegner reagieren (Feuer, Eis etc.), gehe auch mal in die Taktik Ansicht und positioniere meine Leute neu oder lasse sie Spezialattacken ausführen. Bringt alles nichts. Manche Risse sind mega easy aber einige einfach unschaffbar. Im Prinzip sind das die Risse wo dieser Typ mit seinem Todesstrahl umherfliegt (http://de.dragonage.wikia.com/wiki/D...r_Verzweiflung). Kenne das von Demon's Souls noch so das es da eine Reihenfolge gibt in der man die Level angehen soll, also man geht in ein Level, merkt das die Gegner total overpowered sind und weiß dann das man da später wieder hin sollte, ist das hier auch so? In Witcher 3 haben die Gegner ein Symbol das mir sagt wie schwer die sind, aber in DA:I sehe ich so ein Zeichen nicht ...?

    2: Waffen/Rüstung herstellen. Ich habe meine Baupläne und stehe beim Schmied in Haven und will mit den Bauplänen z. B. Waffen herstellen. Ich habe dann einen Bauplan für ein "Mächtiges Großschwert" oder sowas. Der Bauplan sagt mir aber nicht mit welcher Klasse bzw. mit welchem Charakter ich das Schwert dann auch nutzen kann. Und 2.: Weil meine Mitglieder in Haven ja nicht dabei sind kann ich auch gar nicht schauen wie die im Moment gerade ausgerüstet sind. Also irgendwie läuft das dann darauf hinaus das Cassandra meine alten Klamotten aufträgt da sie ebenfalls wie ich Mensch/Krieger ist? Kann doch nicht sein ... ? Und für meinen Elfen Magier erstelle ich dann ab und zu mal eine Waffe oder eine Rüstung in der Hoffnung das sie besser ist als das was er gerade mit sich rum schleppt da ich natürlich die ganzen Zahlen nicht im Kopf habe. Oder der Zwerg mit seiner "Bianca". Habe einen Bauplan für eine "Zielsuch-Erweiterung III", habe jetzt aber nicht im Kopf ob ich die gerade schon verbaut habe und nachschauen kann ich nur wenn ich mit dem Zwerg kurz mal nach z. B. Hinterlande gehe. Übersehe ich da einen Button?
    ps3hero is offline Last edited by ps3hero; 04.10.2017 at 13:08.
  2. #2 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    14,063
    zu 1: Die Hinterlande sind groß und so designt, dass man einige Bereiche erst betreten sollte, wenn man gelevelt hat. Heißt, erledige erst die Hauptquest indem du die Magier und Templer von der Kreuzung vertreibst, vielleicht schon deren Lager im nördlichen und westlichen Teil aufräumst, danach gehe am Anfang erstmal zurück nach Haven fahre mit der Hauptquest fort und besuche zum Beispiel die Stürmische Küste und mache dort die Quests, danach solltest du genug gelevelt und bessere Ausrüstung haben. Dann sind auch die Dämonen der Verzweiflung und Zorns kein Problem mehr.

    zu 2: Erst mal kannst du im Inventar die Gefährten in Haven durchschalten, auch beim schmieden kann man die Gefährten durchschalten. Keine Ahnung welcher Knopf das am PC ist.
    Wichtig ist, dass du Metalle, Leder und Stoffe sammelst, sonst kannst du nichts herstellen.^^
    Ausrüstung ist erstmal Klassen abhängig. Leichte Rüstung und Zaubertstäbe können nur von Magiern getragen werden, Dolche und Bögen und mittelschwere Rüstung von Schurken und schwere Rüstung, Zweihandwaffen und Einhandwaffen mit Schild können nur von Kriegern getragen werden.
    Man kann diese Restriktionen jedoch aufheben mit bestimmten Rohstoffen, Waffen und schwere Rüstungen zum Beispiel mit Silberit. Dieses Metall kommt aber erst später vor.
    Dukemon is offline
  3. #3 Reply With Quote
    Neuling ps3hero's Avatar
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    9
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    zu 1: Die Hinterlande sind groß und so designt, dass man einige Bereiche erst betreten sollte, wenn man gelevelt hat. Heißt, erledige erst die Hauptquest indem du die Magier und Templer von der Kreuzung vertreibst, vielleicht schon deren Lager im nördlichen und westlichen Teil aufräumst, danach gehe am Anfang erstmal zurück nach Haven fahre mit der Hauptquest fort und besuche zum Beispiel die Stürmische Küste und mache dort die Quests, danach solltest du genug gelevelt und bessere Ausrüstung haben.
    Alles klar, ja die Sturmküste habe ich mir jetzt auch erst mal vorgeknöpft und ja wohl erstmal der Hauptquest folgen ist wohl die beste Taktik.

    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    zu 2: Erst mal kannst du im Inventar die Gefährten in Haven durchschalten, auch beim schmieden kann man die Gefährten durchschalten. Keine Ahnung welcher Knopf das am PC ist.
    Hm, dann muss ich da nochmal gucken. Spiele übrigens an der PS4.
    ps3hero is offline
  4. #4 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    14,063
    Quote Originally Posted by ps3hero View Post
    Hm, dann muss ich da nochmal gucken. Spiele übrigens an der PS4.
    Achso, dann kannst du im Inventar, Charakterbogen und beim Schmied die Gefährten mit dem digitalen Kreuz oben und unten durchschalten.
    Dukemon is offline
  5. #5 Reply With Quote
    Neuling ps3hero's Avatar
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    9
    So folge mal mehr der Hauptstory und jetzt wurde es so einfach das ich in 6 Stunden zocken keinen einzigen Heiltrank mehr brauchte, habe dann jetzt mal auf "schwer" gestellt. Hab wohl anfangs den Fehler gemacht direkt die Hinterlande komplett clearen zu wollen ohne der Hauptstory auch nur 5 Minuten zu folgen. Kenn mich halt mit solchen Games nicht so gut aus, meine RPG Erfahrungen begrenzen sich auf die Souls Reihe (was ganz anderes irgendwie), bisschen Witcher 3 (fand ich langweilig daher nicht so lange gezockt) und Mass Effect 1 (absolut episch ...). Das das Spiel von den Mass Effect Machern ist merkt man übrigens finde ich

    Man sieht halt beim Waffen Erstellen nicht was der aktuell ausgewählte Typ für ne Waffe hat. Dazu muss man den Waffentisch verlassen und dann kurz schauen. Bissi umständlich aber ist okay. Finde das Crafting in dem Game bis jetzt ziemlich cool. Das Spiel macht nicht den Fehler wie Witcher 3 das man alle 2 Minuten eine bessere Waffe/Rüstung hat - gefällt mir.

    Hab jetzt nochmal neu angefangen mit einem Zwerg/Schurke/Doppelklinge (vorher Mensch/Krieger/Zweihandwaffen). Hab während das Spielens gemerkt das ich die Zwerge am coolsten finde - vor allem die Kämpfe mit dem Tarnmodus und den Doppelschwertern fetzen RICHTIG.
    ps3hero is offline Last edited by ps3hero; 05.10.2017 at 10:37.
  6. #6 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Dec 2016
    Location
    Deutschland
    Posts
    231
    Quote Originally Posted by ps3hero View Post
    Aaaalso ich hab das Game mal angefangen und finde es sehr cool, nur ein paar Dinge checke ich nicht ganz:

    1: Teilweise ist es unglaublich schwer (spiele auf "normal") und im Prinzip erscheinen mir einige Stellen "unschaffbar" eigentlich. Z. B. bin ich gerade in Hinterlande und will die Risse schließen. Da ist dann ein Riss in einer Höhle relativ weit am Rand des Levels - wenn ich da reingehe sind meine Leute nahezu instant tot. Da steht einer der macht einen "Todesstrahl" und wer da drin steht fällt direkt um. Teilweise gehe ich da rein und es fallen direkt 3 meiner 4 Leute in den ersten 5 Sekunden tot um. Ist das so gewollt? Muss ich jetzt erst mal weiter leveln oder mach ich da einfach was falsch? Bin übrigens Level 6. Das Großschwert von meinem Hauptcharakter (Mensch/Krieger) macht 170 (eigentlich recht viel) und der Eisstab von meinem Zauberer macht ca. 50 z. B.. Ich schaue halt auf was die Gegner reagieren (Feuer, Eis etc.), gehe auch mal in die Taktik Ansicht und positioniere meine Leute neu oder lasse sie Spezialattacken ausführen. Bringt alles nichts. Manche Risse sind mega easy aber einige einfach unschaffbar. Im Prinzip sind das die Risse wo dieser Typ mit seinem Todesstrahl umherfliegt (http://de.dragonage.wikia.com/wiki/D...r_Verzweiflung). Kenne das von Demon's Souls noch so das es da eine Reihenfolge gibt in der man die Level angehen soll, also man geht in ein Level, merkt das die Gegner total overpowered sind und weiß dann das man da später wieder hin sollte, ist das hier auch so? In Witcher 3 haben die Gegner ein Symbol das mir sagt wie schwer die sind, aber in DA:I sehe ich so ein Zeichen nicht ...?

    2: Waffen/Rüstung herstellen. Ich habe meine Baupläne und stehe beim Schmied in Haven und will mit den Bauplänen z. B. Waffen herstellen. Ich habe dann einen Bauplan für ein "Mächtiges Großschwert" oder sowas. Der Bauplan sagt mir aber nicht mit welcher Klasse bzw. mit welchem Charakter ich das Schwert dann auch nutzen kann. Und 2.: Weil meine Mitglieder in Haven ja nicht dabei sind kann ich auch gar nicht schauen wie die im Moment gerade ausgerüstet sind. Also irgendwie läuft das dann darauf hinaus das Cassandra meine alten Klamotten aufträgt da sie ebenfalls wie ich Mensch/Krieger ist? Kann doch nicht sein ... ? Und für meinen Elfen Magier erstelle ich dann ab und zu mal eine Waffe oder eine Rüstung in der Hoffnung das sie besser ist als das was er gerade mit sich rum schleppt da ich natürlich die ganzen Zahlen nicht im Kopf habe. Oder der Zwerg mit seiner "Bianca". Habe einen Bauplan für eine "Zielsuch-Erweiterung III", habe jetzt aber nicht im Kopf ob ich die gerade schon verbaut habe und nachschauen kann ich nur wenn ich mit dem Zwerg kurz mal nach z. B. Hinterlande gehe. Übersehe ich da einen Button?
    Hallo,

    Dukemon hat dir ja schon die wesentlichen Dinge mitgeteilt. Am PC kannst du über die Pfeile, welche du re. oben in den Menüs siehst zwischen den Chars wechseln.

    Haven ist reich an Leder (Widder, Bisent) und Eisen. Dort gibt es auch einen ersten Holzschlag und so läßt sich der Auftrag für "Inquisitionswaffen" ziemlich bequem erledigen.
    Je nach gewählter Klasse ist die Jagd auf Widder gar nicht so einfach, aber auch die Bisents liefern Rohmaterial fürs Crafting, mit welchen sich der Kältewiderstand der Gruppe herstellen läßt, nur ist die Jagd auf Bisents nicht für jede Klasse gerade ideal .
    DA:I hat so seine Eigenarten und deshalb solltest du -je nach Skill\Ausrüstung- deiner Chars beim betreten einer Map mal überprüfen, ob diese auch wirklich alle Tränke mit sich schleppen, welche sie eigentlich sollten.
    Wer welche Waffen benutzen kann legst du beim Erstellen des Chars fest. Selbst gemachte Rüstungen haben keine Levelbegrenzung und es gibt auch Material welches die Klassenbegrenzungen aufheben kann.
    Spätestens an den Stellen, wo Crafting überhaupt möglich wird, kannst du auch nachsehen womit deine Gruppe insgesamt ausgerüstet ist.
    Viel Spass im Spiel,

    MfG
    Musketeer
    In Memoriam Iris Christa Linke Der Morgen wird kommen
    Musketeer is offline
  7. #7 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    14,063
    In Haven sollte man darauf verzichten die ganzen Kisten zu plündern, sondern nur maximal ein Objekt rausnehmen. Das gilt auch für die Rohstoff beim Schmied, die Bisentleder, Eisen und Baumwolle enthält. Dort nicht den Bauplan mit plündern sondern drin lassen, dann lädt sich der Inhalt der Kisten bei jedem Betreten von Haven wieder auf.
    Dukemon is offline
  8. #8 Reply With Quote
    Neuling ps3hero's Avatar
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    9
    Quote Originally Posted by Musketeer View Post
    Dukemon hat dir ja schon die wesentlichen Dinge mitgeteilt. Am PC kannst du über die Pfeile, welche du re. oben in den Menüs siehst zwischen den Chars wechseln.
    Jo, das hatte ich schon kapiert, klar. Verwirrend fand ich nur das wenn ich jetzt beim Schmied eine Waffe herstellen will oder einen Schwertgriff oder sowas dann kann ich nicht gleichzeitig schauen womit meine Gruppenmkitglieder ausgerüstet sind, ich muss das irgendwie im Kopf haben oder eben kurz das Crafting verlassen und nachschauen. Also nehmen wir an ich bin beim Waffencrafting beim Schmied und habe einen Bauplan für sagen wir mal ein Langschwert mit 80 Punkten. Jetzt weiß ich grad nicht ob Cassandras Schwert (mein Tank) grad mehr oder weniger hat. Also muss ich kurz das Crafting verlassen und nachschauen und dann wieder das Crafting öffnen.

    Quote Originally Posted by Musketeer View Post
    Selbst gemachte Rüstungen haben keine Levelbegrenzung
    Ach was! Interessant! Hatte mich schon gewundert warum ich relativ am Anfang schon ein 185er Großschwert ausrüsten kann bei meinem Tank (Cassandra) und alle anderen noch mit 60er Waffen auskommen müssen

    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    In Haven sollte man darauf verzichten die ganzen Kisten zu plündern, sondern nur maximal ein Objekt rausnehmen. Das gilt auch für die Rohstoff beim Schmied, die Bisentleder, Eisen und Baumwolle enthält. Dort nicht den Bauplan mit plündern sondern drin lassen, dann lädt sich der Inhalt der Kisten bei jedem Betreten von Haven wieder auf.
    Au Backe! Das hätte man vorher wissen müssen. Also es scheint generell so zu sein bei den Kisten? Alter, DAS hätte einem das Game sagen müssen xD. Gut, jetzt weiß ich's immerhin.

    Mal was anderes: Ist ja das erste mal das ich ein Game zocke mit ner "Gruppe". Generell kommt es mir so vor das die beste Taktik ist mit einem Tank, 2 Magiern und einem Schurken (mein Charakter) loszuziehen. Ich schicke dann den Tank vor, positioniere die beiden Magier eher am Rand und lasse diese Schutzzauber und Angriffsmagie wirken. Mit meinem Schurken renne ich dann rum und vergifte die Feinde oder trete ihnen von hinten in den Allerwertesten. Also das klappt sehr gut weil die Magier komischerweise meist in Ruhe gelassen werden und in Ruhe zaubern können da sich die trotteligen Gegner immer auf den Tank stürzen. Da frage ich mich dann nur wozu ich die anderen Typen noch brauche (Cole, Blackwall ...)? Also warum sollte ich mit denen meine Zeit und Materialien verschwenden? Oder werden die später noch wichtig?

    Spiele auf "schwer" und haue mit Vivienne, Cassandra, Solas und meinem Zwerg/Schurke alles ganz gut weg. Manchmal nehme ich auch Sera statt Solas, aber auf jeden Fall immer 2 Fernkämpfer.
    ps3hero is offline
  9. #9 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    14,063
    Au Backe! Das hätte man vorher wissen müssen. Also es scheint generell so zu sein bei den Kisten? Alter, DAS hätte einem das Game sagen müssen xD. Gut, jetzt weiß ich's immerhin.
    In den Hinterlanden befinden sich noch drei Kisten die bereits Stufe 2 Metall (Obsidian) und Stufe 2 Leder (Prachtwidderleder) enthalten. Einmal beim Drachen an dem Bootsteg auf dem Boot. Dort nimmst du einfach nur das Obsidian, das Nichtsberührte Obsidian und das Prachtwidderleder heraus, den Rest drin lassen, beim nächsten Besuch ist von dem Material wieder alles drin. In Redcliff gibt es ein Haus das verschlossen ist, nahe dem Haus wo du auch diese Elfenheilerin findest. Wenn du 'geschickte Hände, bessere Werkzeuge' bei den Inquisitionsboni am Kartentisch freigeschaltet hast, können deine Schurken die Tür zum Haus öffnen, es ist wohl eine Art Lagerschuppen indem sich eine Truhe befindet, dort findest du auch noch mal Obisidan und etwas Grünschiefer, glaube ich heißt das Stufe 1 Metall, nimm dir alles an Obsidian heraus, den Rest lässt du drin und bei deinem nächsten Besuch kannst du auch dort eine Menge Obsidian erneut abholen. So kommst du auch vor dem ersten Finale in Haven an gute Materialien für bessere Ausrüstung.
    Obsidian nutze ich allerdings immer als Grundlage, um zu bestimmen wie viel Rüstwert oder Schadenswert das hergestellte Objekt hat. Obsidian gibt nämlich, angewandt auf einen Attribut Slot der Rüstung/Waffe, sowohl Konstitution als auch Stärke, dafür sind beide Werte nicht das wahre, wenn du ein Material der selben Stufe nimmst das nur ein Attribut temporär erhöht, ist der Wert höher von entweder Stärke ODER Konstitution.


    Da frage ich mich dann nur wozu ich die anderen Typen noch brauche (Cole, Blackwall ...)? Also warum sollte ich mit denen meine Zeit und Materialien verschwenden? Oder werden die später noch wichtig?
    Eigentlich kannst du deinen Standardtrupp zusammenstellen, mit dem du immer losziehen willst, vorallem bei deinem ersten Durchlauf. Mit den anderen kannst du dich dann im Stützpunkt immer unterhalten, brauchst sie aber nicht größer zu beachten und ausrüsten. Bei den Schwierigkeitstufen Leicht und Normal verwende ich generell nur sehr wenig Materialien auf meine Gefährten, denn es fallen genug lila Gegenstände, um deine drei Begleiter, die immer dabei sind, vollständig und vorteilhaft aufzurüsten. Sollte es gegen einen Drachen gehen, wird dann möglichst schnell wie möglich mit mindestens Stufe 2 Materialien ein mal für jede Drachenart Ausrüstung hergestellt, um die Resistenz und Wirksamkeit sowohl der Waffe als auch Rüstung zu verbessern. Der Drache an der Sturmküste zum Beispiel verwendet Elektrizität, weswegen Waffen mit Elektrizität Schaden, ob Magierstab oder Runenverzauberung, nutzlos sind und die eigene Truppe sollte auf Rüstung E-Resistenz erhalten, inklusive ein Elixier.
    Im Kampf ist absolutes Micromanagment angesagt in DAI, denn die KI macht was sie will. Vorallem bleibt sie einfach im Schadensbereich von Flächenangriffen stehen und Fernkämpfer rücken angreifenden Nahkämpfern auf die Pelle. ;-)
    Deshalb spiele ich DAI auch nicht mehr höher als auf Leicht, da mir DAS auf den Keks ging. Ich habe nicht viel dagegen, dass man seine Leute neupositionieren muss, vor allem zum Beispiel Bogenschützen, die bei erhöhter Position mehr Schaden machen, aber dass diese Vollpfosten einfach im Schadensbereich stehen bleiben und den Megaschaden einstecken ist mir zu viel, denn ich kenne das anders und besser.
    Dukemon is offline
  10. #10 Reply With Quote
    Neuling ps3hero's Avatar
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    9
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    In den Hinterlanden befinden sich noch drei Kisten die bereits Stufe 2 Metall (Obsidian) und Stufe 2 Leder (Prachtwidderleder) enthalten. Einmal beim Drachen an dem Bootsteg auf dem Boot. Dort nimmst du einfach nur das Obsidian, das Nichtsberührte Obsidian und das Prachtwidderleder heraus, den Rest drin lassen, beim nächsten Besuch ist von dem Material wieder alles drin.
    Da war ich leider schon. Bin mit meinem Schurken allein durchgeschlichen und hab die Kisten geleert :-P aber das Haus in Redcliffe merke ich mir, ich glaube da war ich noch nicht.

    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    Eigentlich kannst du deinen Standardtrupp zusammenstellen, mit dem du immer losziehen willst, vorallem bei deinem ersten Durchlauf. Mit den anderen kannst du dich dann im Stützpunkt immer unterhalten, brauchst sie aber nicht größer zu beachten und ausrüsten.
    Alles klar, ja macht Sinn, dann bleibe ich bei Cassandra (Tank), Vivienne (Mage) und Sera. Ich glaube nicht das ich das Spiel 2x spiele, ich finde es zwar total genial aber 2x spiele ich ein Spiel eigentlich nie. Einzige Ausnahme ist hier Bloodborne wo ich dann aber mehr oder weniger nur noch von Boss zu Boss gerannt bin mit verschiedenen Builds. Bei einem Game wo man so viel looten muss denke ich nicht das ein 2ter Run mir spaß macht.

    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    aber dass diese Vollpfosten einfach im Schadensbereich stehen bleiben und den Megaschaden einstecken ist mir zu viel, denn ich kenne das anders und besser.
    Wo ist das besser gelöst? Klar das ist mir auch negativ aufgefallen, daher positioniere ich die immer manuell um, stört mich nicht so.
    ps3hero is offline
  11. #11 Reply With Quote
    Provinzheld
    Join Date
    Dec 2016
    Location
    Deutschland
    Posts
    231
    Quote Originally Posted by ps3hero View Post
    Jo, das hatte ich schon kapiert, klar. Verwirrend fand ich nur das wenn ich jetzt beim Schmied eine Waffe herstellen will oder einen Schwertgriff oder sowas dann kann ich nicht gleichzeitig schauen womit meine Gruppenmkitglieder ausgerüstet sind, ich muss das irgendwie im Kopf haben oder eben kurz das Crafting verlassen und nachschauen. Also nehmen wir an ich bin beim Waffencrafting beim Schmied und habe einen Bauplan für sagen wir mal ein Langschwert mit 80 Punkten. Jetzt weiß ich grad nicht ob Cassandras Schwert (mein Tank) grad mehr oder weniger hat. Also muss ich kurz das Crafting verlassen und nachschauen und dann wieder das Crafting öffnen.


    Ach was! Interessant! Hatte mich schon gewundert warum ich relativ am Anfang schon ein 185er Großschwert ausrüsten kann bei meinem Tank (Cassandra) und alle anderen noch mit 60er Waffen auskommen müssen



    Au Backe! Das hätte man vorher wissen müssen. Also es scheint generell so zu sein bei den Kisten? Alter, DAS hätte einem das Game sagen müssen xD. Gut, jetzt weiß ich's immerhin.

    Mal was anderes: Ist ja das erste mal das ich ein Game zocke mit ner "Gruppe". Generell kommt es mir so vor das die beste Taktik ist mit einem Tank, 2 Magiern und einem Schurken (mein Charakter) loszuziehen. Ich schicke dann den Tank vor, positioniere die beiden Magier eher am Rand und lasse diese Schutzzauber und Angriffsmagie wirken. Mit meinem Schurken renne ich dann rum und vergifte die Feinde oder trete ihnen von hinten in den Allerwertesten. Also das klappt sehr gut weil die Magier komischerweise meist in Ruhe gelassen werden und in Ruhe zaubern können da sich die trotteligen Gegner immer auf den Tank stürzen. Da frage ich mich dann nur wozu ich die anderen Typen noch brauche (Cole, Blackwall ...)? Also warum sollte ich mit denen meine Zeit und Materialien verschwenden? Oder werden die später noch wichtig?

    Spiele auf "schwer" und haue mit Vivienne, Cassandra, Solas und meinem Zwerg/Schurke alles ganz gut weg. Manchmal nehme ich auch Sera statt Solas, aber auf jeden Fall immer 2 Fernkämpfer.
    Hallo,

    ein Großschwert passt eigentlich nicht zu Cassandra, weil sie in der Regel auf Schwert und Schild geskillt ist. Das lässt sich aber natürlich ändern. Nur solltest du dann die weiteren Punkte nicht automatisch vergeben.
    Welche Spielstil du bevorzugst liegt nun einmal an dir. Wen man mit der taktischen Ansicht nicht wirklich etwas anfangen kann, ist es sogar nicht unvernünftig mit nur einem Tank und drei Fernkämpfern zu spielen.
    Vielleicht aber erst ab dem Zeitpunkt, wenn die Fernkämpfer auch Fähigkeiten besitzen um sich vor Nahkämpfern zu schützen. Bei den Magiern könnte das "Geistschlag" sein und bei Sera\Varric z. B. "Verstohlenheit" oder Formen der Zeitmanipulation.
    Doch ich denke, das muß jeder für sich selber heraus finden.
    Das gilt auch für den Einsatz der anderen Gruppenmitglieder. "Cole" wird z. B. mit den richtigen Waffen\Rüstungen und skills ausgestattet zu einer ultimativen Waffe. Nichts legt Gegner so schnell flach wie ein Schurke mit zwei Dolchen. Probier es halt aus .
    Vielleicht solltest du auch öfter mal zwischen den Gruppenmitglieder wechseln um ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Möglichkeiten ihre Fähigkeiten dir im Spiel eröffnen.
    Für mich ist DAO zwar gerade im Bereich der Spielsteuerung auch das bessere Spiel, aber ich denke auch in DA:I kann jeder etwas finden was Spaß macht .
    Viel Vergnügen.

    MfG
    Musketeer
    In Memoriam Iris Christa Linke Der Morgen wird kommen
    Musketeer is offline
  12. #12 Reply With Quote
    Deus Dukemon's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Tevinter
    Posts
    14,063
    Alles klar, ja macht Sinn, dann bleibe ich bei Cassandra (Tank), Vivienne (Mage) und Sera. Ich glaube nicht das ich das Spiel 2x spiele, ich finde es zwar total genial aber 2x spiele ich ein Spiel eigentlich nie.
    Weil andere Gefährten andere Dialoge und Einwenden in Gesprächen mitbringen, eine andere Klasse und Rasse deines HCs andere Reaktionen hervorrufen bei Charakteren. Du kannst auch mal versuchen andere Entscheidungen treffen, statt die Templer die Magier rekrutieren, eine andere Spezialisierung ausprobieren.
    In den Vorgängern gerade kann im zweiten Durchlauf wirklich Dinge entdecken, die man beim ersten Durchgang übersehen hat und sei es nur, weil der Klugheitswert zu niedrig war. Was nichts schlechtes sein muss, dafür hatte der Charakter einen anderen Attributwert besonders hoch.



    Wo ist das besser gelöst? Klar das ist mir auch negativ aufgefallen, daher positioniere ich die immer manuell um, stört mich nicht so.
    In DAO und DA2 brauchte man sich vorallem bis Schwierigkeitsstufe Normal kaum um die KI Gefährten kümmern, sondern mit ihnen lediglich einige Angriffskombis vorbereiten. Die KI kann dort angepasst werden wie sie sich in welcher Situation verhalten soll und auch ohne diese Anweisungen geht die KI von allein aus dem Schadensbereich. Charaktere mit Fernwaffen kommt nicht mal der Gedanke Nahkämpfern zu nahe zu kommen.
    Dukemon is offline Last edited by Dukemon; 09.10.2017 at 14:06.
  13. #13 Reply With Quote
    Neuling ps3hero's Avatar
    Join Date
    Jun 2017
    Posts
    9
    Quote Originally Posted by Dukemon View Post
    Weil andere Gefährten andere Dialoge und Einwenden in Gesprächen mitbringen, eine andere Klasse und Rasse deines HCs andere Reaktionen hervorrufen bei Charakteren. Du kannst auch mal versuchen andere Entscheidungen treffen, statt die Templer die Magier rekrutieren, eine andere Spezialisierung ausprobieren.
    Jo, vielleicht mache ich das ja sogar mal mit nem anderen Char ... .

    Quote Originally Posted by Musketeer View Post
    ein Großschwert passt eigentlich nicht zu Cassandra
    Ja sorry war ein blödes Beispiel, die hat natürlich ein Langschwert/Axt/Streitkolben bei mir.

    Quote Originally Posted by Musketeer View Post
    Welche Spielstil du bevorzugst liegt nun einmal an dir. Wen man mit der taktischen Ansicht nicht wirklich etwas anfangen kann, ist es sogar nicht unvernünftig mit nur einem Tank und drei Fernkämpfern zu spielen.
    Ich mag die Taktik Ansicht sehr gern! Klar, so kleinere Mobs haue ich so weg aber wenn stärkere Gegner kommen gehe ich immer in die Taktik Ansicht.

    Quote Originally Posted by Musketeer View Post
    "Cole" wird z. B. mit den richtigen Waffen\Rüstungen und skills ausgestattet zu einer ultimativen Waffe. Nichts legt Gegner so schnell flach wie ein Schurke mit zwei Dolchen. Probier es halt aus .
    Ja den Cole finde ich als Charakter sehr interessant, leider bin ich selbst schon ein Schurke (Zwerg) mit zwei Dolchen und ja der haut die Typen ganz gut weg bei Angriffen von hinten mit Gift und so Zeugs. Das wär dann vielleicht wirklich was für einen zweiten Run. Dann als Mage evtl..
    ps3hero is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •