Seite 13 von 14 « Erste ... 2691011121314 Letzte »
Ergebnis 241 bis 260 von 267
  1. #241 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    11.311
    Zitat Zitat von kiko82 Beitrag anzeigen
    Dann wird er wohl nur mit der G2 Steuerung gespielt haben. Dort ist es glaube ich so, dass die Standard-3er-Kombi nämlich nur mit Linksklick ausgeführt wird. Das freie Bestimmen der Schlagrichtung funktioniert nur in der G1 Steuerung, die in G2 bei mir eigentlich immer standardmäßig aktiviert war.
    also die G1-Steuerung ist bei mir immer ausgeschaltet. was meint ihr mit "freies Bestimmen der Schlagrichtung"? Schlag von links bzw. rechts liegt bei mir auf Q und E, Kombos gehen mit Linksklick.
    Gothaholic ist gerade online

  2. #242 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.470
    Zitat Zitat von Goldbart Beitrag anzeigen
    Ich kann echt nicht nachvollziehen wie man die Gothic 1 Steuerungen als gut bezeichnen kann.
    Das einzige, was an der Gothic 1 Steuerung seltsam ist, ist doch die Kombination aus STRG und den Pfeiltasten für Aktion und Kampf. Wenn man das einmal gerafft hat, dann ist es in der Tat ganz einfach.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  3. #243 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.470
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    also die G1-Steuerung ist bei mir immer ausgeschaltet. was meint ihr mit "freies Bestimmen der Schlagrichtung"? Schlag von links bzw. rechts liegt bei mir auf Q und E, Kombos gehen mit Linksklick.
    Also muss man da was umkonfigurieren, damit es funktioniert? Ich dachte, man schlägt dann mit der Maus und nicht mit Q und E?
    Und ohne Gothic 1 Controls wird man ja zum sinnlosen button masher?!

    Für mich sah es bisher eben immer danach aus, als hätte ich mit der Maus gar nicht die Möglichkeiten, die ich mit der Tastatursteuerung habe:
    STRG halten und dann kann ich frei bestimmen wie ich schlagen will: links - rechts - oben - blocken. So kann man taktisch kämpfen, z.B. erst blocken, dann ein Schlag von rechts. Außerdem sind so Kombos möglich: Hoch - rechts - links - hoch - rechts - links. Beim richtigen Timing kommt dann kaum ein Gegner an einen ran. Oder bei Gothic 1 später der Pirouetten-Schlag: 3x hoch im richtigem Timing und der Held dreht sich um seine eigene Achse und macht einen Sprungschlag nach vorne.

    Wenn mir jemand erklären kann, wie man das alles mit der Maussteuerung machen kann, wäre ich dankbar dafür. Bisher war die Maussteuerung bei G1/G2 für mich nur wildes Rumgeklicke und hatte mit taktischem Kampf nicht viel zu tun.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  4. #244 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    11.311
    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Also muss man da was umkonfigurieren, damit es funktioniert? Ich dachte, man schlägt dann mit der Maus und nicht mit Q und E?
    Und ohne Gothic 1 Controls wird man ja zum sinnlosen button masher?!

    Für mich sah es bisher eben immer danach aus, als hätte ich mit der Maus gar nicht die Möglichkeiten, die ich mit der Tastatursteuerung habe:
    STRG halten und dann kann ich frei bestimmen wie ich schlagen will: links - rechts - oben - blocken. So kann man taktisch kämpfen, z.B. erst blocken, dann ein Schlag von rechts.
    das ist selbstverständlich mit der Maussteuerung auch alles möglich, wäre ansonsten ja ziemlich sinnlos. genauer gesagt ist es eine Kombination aus Tastatur und Maus. linker Mausklick einfach schlägt immer nach vorne, gleichmäßig wiederholte linke Mausklicks sind für die Kombos. rechter Mausklick ist Blocken und Schlag von links/rechts legst du auf die Tasten deiner Wahl. da ich eingefleischter WASD-Spieler bin bieten sich für mich automatisch Q und E an, kann man aber nach persönlichem Geschmack konfigurieren. wichtig ist die G1-Steuerung auszuschalten, sonst hat man ja immer noch den Unsinn dass man für eine Aktion zwei Tasten bzw. Taste + Maus drücken muss (das ist das was mich bei der G1-Steuerung am meisten stört).

    Edit:
    weiterer wie ich finde eminenter Vorteil bei der G2-Steuerung: du hebst Gegenstände mit einem Mausklick auf, statt wie bei G1 immer Strg + Taste oder Maus drücken zu müssen (und man hebt doch Hunderte oder gar eine vierstellige Zahl an Gegenständen im Lauf eines Spiels auf, gibt ja alleine schon rund 500 Dunkelpilze... ).
    Gothaholic ist gerade online Geändert von Gothaholic (22.09.2017 um 02:25 Uhr)

  5. #245 Zitieren
    pink coloured elephant  Avatar von Untitled
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    19.138
    Zitat Zitat von Thjazi Beitrag anzeigen
    Ich muss da mal für Gothic 1 und sein Kampfsystem eine Lanze brechen. Ich fand es absolut HERRLICH! Wirklich einmal das Schwert und den Schlag damit zu kontrollieren, war so immersiv. In allen anderen Spielen klickt man doch nur und dann wählt das Spiel eine passende Bewegung aus. Bei G1 (und 2) musste man sich noch überlegen, ob man nun seitlich oder frontal schlagen will, entsprechend auch auf den Gegner reagieren. Da bestand richtige Interaktion!
    das stimmt, das war tatsächöich toll. Das fühle sich bei anderen Spielen nie so gut an, etwa Oblivion.
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick
    Untitled ist offline

  6. #246 Zitieren
    Veteran Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Das einzige, was an der Gothic 1 Steuerung seltsam ist, ist doch die Kombination aus STRG und den Pfeiltasten für Aktion und Kampf. Wenn man das einmal gerafft hat, dann ist es in der Tat ganz einfach.
    Also das ist schon eine Weile her, aber so wie ich mich erinnern kann, konnte ich nicht mal das Schwert aufheben welches bei dem Skelett liegt ohne das Internet zu Hilfe zunehmen. Das ist alles andere als intuitiv oder praktikabel. Jeder von euch hat wahrscheinlich einen drei oder sogar vierstelligen Betrag in Spielstunden, das das bei euch läuft ist klar.
    Goldbart ist offline

  7. #247 Zitieren
    General Avatar von kiko82
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    3.883
    Natürlich war das Gegenstände aufnehmen in G1 noch umständlicher mit LMT/STRG+Pfeil hoch und nach einem Blick ins Handbuch (sowas gabs damals noch) war auch die Frage geklärt und das Spiel von dort an kein Problem mehr. Das wurde in G2 einfacher gestaltet und bis heute beibehalten (bzw. überall Standard). Ansonsten habe ich auch in G2 Kombos durch LMT+W schlagen können und mit A und D (die stelle ich jedes mal um, Seitwärtsschritte werden mit Q und E gemacht) die Seitwärtshiebe. Im Endeffekt war es damals schon kaum anders als später noch in R1, mit dem Unterschied dass der Held in R1 bei den Schlägen nicht gänzlich stehen bleibt, sondern Seitwärtsschläge quasi aus der Bewegung heraus passieren.

    Letztendlich finde ich diese Variante in allen bisher gespielten Spielen immernoch am schönsten und besser als stupides Linksklicken (selbst, wenn man das hier und da gut timen muss). Es ist halt ein weiterer Punkt in Richtung Spielfreiheit.
    Minenkolonie - Das fantastische Online Browsergame zu Gothic 1
    STUniverse.de - Eines der unterhaltsamsten und abwechslungsreichsten Star Trek Browsergames
    kiko82 ist offline

  8. #248 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.470
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    das ist selbstverständlich mit der Maussteuerung auch alles möglich, wäre ansonsten ja ziemlich sinnlos. genauer gesagt ist es eine Kombination aus Tastatur und Maus. linker Mausklick einfach schlägt immer nach vorne, gleichmäßig wiederholte linke Mausklicks sind für die Kombos. rechter Mausklick ist Blocken und Schlag von links/rechts legst du auf die Tasten deiner Wahl. da ich eingefleischter WASD-Spieler bin bieten sich für mich automatisch Q und E an, kann man aber nach persönlichem Geschmack konfigurieren.
    Hab das grad mal ausprobiert. Es funktioniert schon einigermaßen, aber fühlt sich für mich komplizierter an als das gewohnte Strg + Pfeiltasten. Denn ich muss dann ja mit Maus UND Tastatur kämpfen. Die Maus kann nur einfache Vorwärtsschläge. Gezielte Seitwärtsschläge muss ich dann doch noch mit der Tastatur machen. Das ist mir zu kompliziert. Liegt aber wohl auch daran, dass ich schon immer die reine Tastatursteuerung bei Gothic gewohnt bin.

    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    wichtig ist die G1-Steuerung auszuschalten, sonst hat man ja immer noch den Unsinn dass man für eine Aktion zwei Tasten bzw. Taste + Maus drücken muss (das ist das was mich bei der G1-Steuerung am meisten stört).
    Bei Maussteuerung mag das Unsinn sein, wenn man aber rein mit Tastatur spielt, macht die G1-Steuerung mehr Sinn, denn dann kann man wirklich frei kämpfen: Einfach Strg-Taste halten und dann mit den Pfeiltasten selbst bestimmen, aus welcher Richtung der nächste Schlag kommen soll. Das war's. Einfacher geht's nicht.

    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    weiterer wie ich finde eminenter Vorteil bei der G2-Steuerung: du hebst Gegenstände mit einem Mausklick auf, statt wie bei G1 immer Strg + Taste oder Maus drücken zu müssen
    Nicht verwechseln: Die Einstellung "Gothic 1 controls" in Gothic 2 beeinflusst lediglich das Kämpfen, nicht etwa das Aufheben von Gegenständen! Auch mit aktivierter G1-Steuerung hebt man in G2 Gegenstände immer nur mit einem einfachen Druck auf Strg auf.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  9. #249 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Skelettkrieger
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    358
    Ich hatte Gothic 1 damals von einem Kumpel bekommen ohne Handbuch oder sonstwas. Internet hatte ich zu dem Zeitpunkt auch noch nicht. Ich hab einfach die Tastenbelegung nach meinen Wünschen angepasst und dann rumprobiert. Da gabs nichts was man nicht auch ohne Hilfe selber rausfinden konnte.
    Und heute wo man eh nur eine Taste braucht, da wird über jeden gottverdammten Gegenstand und NPC angezeigt welche es denn ist(natürlich immer dieselbe) und was sie bewirkt(was auch selbsterklärend ist). Zwischendurch ploppt dann noch ständig die Taste auf die man fürs Klettern drücken soll.
    Das passt übrigens auch überhaupt nicht zu der Aussage, dass man bei Elex sehr viel Wert auf Immersion legt.
    Skelettkrieger ist offline

  10. #250 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    11.311
    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Hab das grad mal ausprobiert. Es funktioniert schon einigermaßen, aber fühlt sich für mich komplizierter an als das gewohnte Strg + Pfeiltasten. Denn ich muss dann ja mit Maus UND Tastatur kämpfen. Die Maus kann nur einfache Vorwärtsschläge. Gezielte Seitwärtsschläge muss ich dann doch noch mit der Tastatur machen. Das ist mir zu kompliziert. Liegt aber wohl auch daran, dass ich schon immer die reine Tastatursteuerung bei Gothic gewohnt bin.
    ja, da ist sicher viel Gewohnheit dabei, mir ist diese Steuerung halt sozusagen in Fleisch und Blut übergegangen. andererseits ist diese Art der G2-Steuerung, wie kiko82 richtig anmerkt, doch sehr ähnlich zur Steuerung wie wir sie in R1 haben und die empfinde ich unterm Strich eigentlich als beste Steuerung in einem PB-Spiel. ich habe mich natürlich irgendwie an die G1-Steuerung gewöhnt, empfinde sie aber einfach, wie Goldbart auch, als unintuitiv.
    Gothaholic ist gerade online

  11. #251 Zitieren
    General Avatar von kiko82
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    3.883
    Bislang ist leider auch noch nicht klar, ob sich das und der Aurafokus auch tatsächlich komplett abschalten lassen. Leider ist auch die Gamestar nicht darauf eingegangen.

    Ich kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, warum sich diese Unsitte durchgesetzt hat. Ich liebe TW3 aber auch da empfinde ich es als störend, ständig die notwendige Taste angezeigt zu bekommen (hier ist es wenigstens nur fürs Aufheben der Fall, nicht beim Klettern). Da kann man notfalls als Tutorial am Anfang noch darauf hinweisen aber dann sollte doch jedem Spieler klar sein, dass er zum Klettern B und fürs Aufheben A drückt und dass ein NPC, dessen Namen über sein Kopf erscheint, gerade im Fokus ist und man dementsprechend die Aktionstaste drücken kann.

    Selbst Gelegenheitsspieler oder Anfänger sollten sich die grundsätzliche Steuerung merken können und müssen nicht ständig darauf hingewiesen werden.

    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    andererseits ist diese Art der G2-Steuerung, wie kiko82 richtig anmerkt, doch sehr ähnlich zur Steuerung wie wir sie in R1 haben und die empfinde ich unterm Strich eigentlich als beste Steuerung in einem PB-Spiel.
    Ach ja...ich träume noch immer von der R1 Steuerung in G3. Was wäre das für ein gutes Spiel geworden.
    Minenkolonie - Das fantastische Online Browsergame zu Gothic 1
    STUniverse.de - Eines der unterhaltsamsten und abwechslungsreichsten Star Trek Browsergames
    kiko82 ist offline

  12. #252 Zitieren
    General Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Skelettkrieger Beitrag anzeigen
    Ich hatte Gothic 1 damals von einem Kumpel bekommen ohne Handbuch oder sonstwas. Internet hatte ich zu dem Zeitpunkt auch noch nicht. Ich hab einfach die Tastenbelegung nach meinen Wünschen angepasst und dann rumprobiert. Da gabs nichts was man nicht auch ohne Hilfe selber rausfinden konnte.
    Und heute wo man eh nur eine Taste braucht, da wird über jeden gottverdammten Gegenstand und NPC angezeigt welche es denn ist(natürlich immer dieselbe) und was sie bewirkt(was auch selbsterklärend ist). Zwischendurch ploppt dann noch ständig die Taste auf die man fürs Klettern drücken soll.
    Das passt übrigens auch überhaupt nicht zu der Aussage, dass man bei Elex sehr viel Wert auf Immersion legt.
    "Ihr verdammten Kids, verschwindet mit euren neumodischen Jetpacks von meinem Rasen!"

    Nein, schon richtig wenn man jemals in seinem Leben irgendein Spiel gezockt hat, bekommt man die Steuerung anderer Spiele auch ohne leuchtende Reklameanzeigen raus. Mir ging es mit Gothic damals ähnlich, allerdings hat mir mein Kumpel damals die Steuerung mit auf den Weg gegeben, das hat mir das Probieren erspart.

    Ich finde PB lassen durchaus Willen zur Immersion erkennen, z.B. mit ihrem umstrittenen Inventar, welches ja in seinem Minimalismus bewusst dem Armdisplay entspricht, welches der SC mit sich rumschleppt. Dass der ganze Krempel abschaltbar ist, sollte dir ja entgegenen kommen.
    HerrFenrisWolf ist offline Geändert von HerrFenrisWolf (22.09.2017 um 13:07 Uhr)

  13. #253 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von RobinSword
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Lobarts Hof
    Beiträge
    2.470
    Zitat Zitat von kiko82 Beitrag anzeigen
    Ich kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, warum sich diese Unsitte durchgesetzt hat. Ich liebe TW3 aber auch da empfinde ich es als störend, ständig die notwendige Taste angezeigt zu bekommen (hier ist es wenigstens nur fürs Aufheben der Fall, nicht beim Klettern). Da kann man notfalls als Tutorial am Anfang noch darauf hinweisen aber dann sollte doch jedem Spieler klar sein, dass er zum Klettern B und fürs Aufheben A drückt und dass ein NPC, dessen Namen über sein Kopf erscheint, gerade im Fokus ist und man dementsprechend die Aktionstaste drücken kann.
    Diese Hilfen sind für den Einstieg ja voll ok. Hätte G1/G2 sicher auch nicht geschadet, wenn man EINMAL die Tasten aufleuchten hätte lassen, die man in einer bestimmten Situation drücken muss. Danach ist es aus und man kann es sich nur noch optional aktivieren (falls man z.B. schon lange nicht mehr gespielt hat und die Steuerung vergessen hat).

    Das Problem, das ich sonst habe ist, dass die Buttons mich ständig daran erinnern: "Du spielst nur ein Spiel! Du spielst nur ein Spiel! Du hältst einen Controller in der Hand!" und mich daran hindern, völlig in der Welt zu versinken. Schaut euch mal das HUD von G1 und G2 an - das bestand quasi nur aus einer kleinen Lebensenenergieleiste links unten. Das war's. 99,9% des Bildschirms waren DIE WELT. Die Manaleiste wurde nur angezeigt, wenn man auch wirklich zaubern wollte. Es gab nicht mal eine Quickslotleiste (kann man jetzt gut finden oder nicht). Trotzdem gab es Hotkeys, die man aber eben nicht permanent auf dem Bildschirm sah.

    In einem RPG, das den Anspruch hat, immersiv zu sein, wünsche ich mir das HUD wirklich so reduziert und so dezent wie möglich. Glücklicherweise kann man bei ELEX aber ja wohl das Meiste abschalten. Der Nutzen dieses hässlichen Radars rechts oben hat sich mir nämlich bisher überhaupt nicht erschlossen. Scheint für mich noch weniger nutzbringend zu sein als der Kompass bei Gothic 3.

    edit: Hab grad gemerkt, dass wir ziemlich OT sind... woran ich nicht ganz unschuldig bin. Wenn also ein Mod die Diskussion bzgl. Steuerung/HUD auslagern möchte, gibt's keine Einwände.
    G1/G2 SystemPack - macht die Spiele voll kompatibel zu Win7/8/10 inkl. hoher Auflösungen, Breitbild, Surround-Sound, uvm.!
    RobinSword ist offline

  14. #254 Zitieren
    Ranger
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    104
    Der Gamestar-Test (sowohl Text als auch Video) sind nun auch für Normalbenutzer frei ein/ ansehbar.
    ThiccWookie ist offline

  15. #255 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von ThiccWookie Beitrag anzeigen
    Der Gamestar-Test (sowohl Text als auch Video) sind nun auch für Normalbenutzer frei ein/ ansehbar.
    Danke für den Hinweis.

    Interessant, dass jetzt genannt wurde, dass wir als Spieler eine eigene Gilde aufbauen können. Wenn ich das richtig verstanden habe. Kann mir nur nicht vorstellen wie das im späteren Spiel dann richtig funktionieren soll.
    Oder aber es ist nur so gemeint, dass wir ein kleines Lager haben, wo unsere Begleiter herum lungern wie man es im Video auch sieht.

    Ich freue mich
    SlickPott ist offline

  16. #256 Zitieren
    Ritter Avatar von Jolly Jumper
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von SlickPott Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis.

    Interessant, dass jetzt genannt wurde, dass wir als Spieler eine eigene Gilde aufbauen können. Wenn ich das richtig verstanden habe. Kann mir nur nicht vorstellen wie das im späteren Spiel dann richtig funktionieren soll.
    Oder aber es ist nur so gemeint, dass wir ein kleines Lager haben, wo unsere Begleiter herum lungern wie man es im Video auch sieht.

    Ich freue mich
    Ich vermute, das sind die Alb-Rebellen, bei denen man der Obermotz werden kann.
    No one expects the Gnomish Inquisition.
    Und es geht niemanden etwas an, dass ich nichts zu verbergen habe - AK Vorrat!
    Jolly Jumper ist offline

  17. #257 Zitieren
    World of Elex  Avatar von ravenhearth
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Aarhem (Issanûr)
    Beiträge
    3.652
    Zitat Zitat von SlickPott Beitrag anzeigen
    Interessant, dass jetzt genannt wurde, dass wir als Spieler eine eigene Gilde aufbauen können. Wenn ich das richtig verstanden habe. Kann mir nur nicht vorstellen wie das im späteren Spiel dann richtig funktionieren soll.
    Oder aber es ist nur so gemeint, dass wir ein kleines Lager haben, wo unsere Begleiter herum lungern wie man es im Video auch sieht.
    Ja.
    Zitat Zitat von Jolly Jumper Beitrag anzeigen
    Ich vermute, das sind die Alb-Rebellen, bei denen man der Obermotz werden kann.
    Nein.
    ravenhearth ist offline

  18. #258 Zitieren
    Provinzheld Avatar von yxcvbnm
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    234
    Ich bin gespannt ob sich das kampfsystem wirklich so schlecht anfühlt, wie im video gesagt wird.😳🤔🙂
    yxcvbnm ist offline

  19. #259 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von yxcvbnm Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt ob sich das kampfsystem wirklich so schlecht anfühlt, wie im video gesagt wird.😳🤔🙂
    Ich erwarte kein Dark Souls. Also kann ich nicht enttäuscht werden.
    SlickPott ist offline

  20. #260 Zitieren
    World of Elex  Avatar von ravenhearth
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Aarhem (Issanûr)
    Beiträge
    3.652
    ravenhearth ist offline

Seite 13 von 14 « Erste ... 2691011121314 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •