Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    73
     
    Niksloshier ist offline

    Gothic 3, aber wie?

    Hallo zusammen!

    Zuerst sei gesagt, ja ich kenne die Tutorials hier im Forum und habe sie gelesen. Ich möchte trotzdem mal meine Situation schildern: Mich hat atm das Gothic 3 Fieber gepackt und ich spiele es echt gerne. Ich habe begonnen mit einem Bogenschützen, bei Level 26 dann aber gemerkt, dass Hit n' Run mit dem Bogen nicht so meins ist. Also nochmal angefangen, dieses Mal als Ziel Feuermagier zu werden. Ich habe nun Myrtana durchgespielt und ein paar Quests in Nordmar erledigt. Fazit: Selbst mit AB und auf Schwer brutzel ich die Gegnermassen dank AoE-Zauber nur so dahin. Also auch nicht meine aktuelle Spielweise...

    Ich möchte also NOCHEINMAL neu anfangen, die Frage ist jedoch wie dieses Mal? Nahkampf!
    Nun meine Frage: Ich habe schon ewig nicht mehr groß mit dem Nahkampf gespielt in G3 (Spielstart vll mal).
    Was ist denn gerade wenn man spätere Städtebefreiungen oder Untotenarmeen bedenkt die bessere Wahl:
    Einhandwaffe und Schild oder fetter Zweihänder? Dazu sei gesagt: Ich werde mit dem Nahkampf in G3 irgendwie nicht warm...
    Finde es einfach komisch, dauernd wird geblockt, man wird selbst zurückgeschlagen o.ä.

    Grüße!

    PS: Gibt es irgendwo eine Auflistung wo man umsonst Jagdgeschick erhält? Gibt ja einige Quests und Erfolge, möchte gerne sowenige LP wie möglich in Geschick stecken. Die Quests habe ich hier gefunden, Erfolge aber leider noch nicht (Ich erinnere mich an Scavenger und Trolle töten, was geht den sonst noch?)
    Geändert von Niksloshier (13.09.2017 um 21:59 Uhr)

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Legende Avatar von LokutusvB
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    7.200
     
    LokutusvB ist offline
    Unabhängig von deinen Folgefragen, tue dir selbst einen Gefallen und spiele den Magier weiter. Der Nahkampf ist nach wie vor der größte Frustfaktor in Gothic 3. Ich spiele aktuell mal wieder einen Nahkämpfer mit Alternativem Balancing und Alternativer KI, dazu habe ich das QP und die CM installiert. Ich spiele in normaler Stufe und habe es bei den gerade mal 80% Erfahrungspunkten belassen. Ich habe schon über 300 Stärke und kann so gut wie keinen Gegner mit nur einem Schlag besiegen. Mehrere Gegner stellen mit Stufe 54 noch immer eine Gefahr da. Also greife ich trotzdem immer wieder auf den Bogen zurück, der im Standard mehr Schaden trotz weniger Jagdgeschick macht. Einzig der Drehschlag vom Kampf mit 2 Waffen macht mehr Schaden. Und hier kommt auch schon das größte Manko des AB im Nahkampf. Wenn man den Kampf mit 2 Waffen lernen will, wird man wohl trotzdem nicht vorbei kommen, auch kostbare Lernpunkte an den Schwertmeister zu verschenken, nur weil einige der besseren Waffen dieses Talent voraussetzen. Das ganze ist überhaupt nicht durchdacht. Ich sehe schwarz, großartig mehr Stärke als 500 zu bekommen. Ursprünglich wollte ich ab spätestens Nordmar auf den Schwierigkeitsgrad Schwer stellen. Davon kann ich mich verabschieden.

    Wenn du also unbedingt einen Nahkämpfer spielen möchtest, dann ist meine Empfehlung entweder auf das AB zu verzichten oder aber den Erfahrungspunktezähler auf 200% zu stellen.

    Deine meisten Fragen werden hier beantwortet.
    WIDERSTAND IST ... Spannung durch Stromstärke
    ... ähhh ZWECKLOS !!!

    LokutusvB
    Geändert von LokutusvB (14.09.2017 um 08:18 Uhr)

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    11.333
     
    Gothaholic ist offline
    Zitat Zitat von Niksloshier Beitrag anzeigen
    Dazu sei gesagt: Ich werde mit dem Nahkampf in G3 irgendwie nicht warm...
    hm, schwierig: Fernkampf Hit'n'Run ist nicht so dein Ding, Magie ist dir zu mächtig und mit dem Nahkampf wirst du nicht warm...

    mach es wie ich: ich spiele immer einen Hybriden. ein reiner Nahkämpfer lohnt sich finde ich nicht, weil er nicht stark genug wird (@LokutusvB: ich würde nicht mehr in Stärke investieren wenn du 300 hast, alles darüber lohnt sich nicht, investiere die LP lieber in Health). Fernkampf nehme ich nur als Ergänzung, da man muss halt gerade am Anfang sehr lauffreudig sein und um die Schwächen von Nahkampf/Fernkampf auszugleichen führt finde ich kaum ein Weg an einem gewissen Maß an Magie vorbei, vor allem die Stadtbefreiungen und Orklager in Nordmar gestalten sich ohne Magie sehr zäh.

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    73
     
    Niksloshier ist offline
    Zitat Zitat von LokutusvB Beitrag anzeigen
    Unabhängig von deinen Folgefragen, tue dir selbst einen Gefallen und spiele den Magier weiter...
    Ich spiele sowieso gerne paralell mehrere Spielstände. Mein Nahkämpfer ist inzwischen Stufe 26


    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    hm, schwierig: Fernkampf Hit'n'Run ist nicht so dein Ding, Magie ist dir zu mächtig und mit dem Nahkampf wirst du nicht warm... mach es wie ich: ich spiele immer einen Hybriden. ein reiner Nahkämpfer lohnt sich finde ich nicht, weil er nicht stark genug wird (@LokutusvB: ich würde nicht mehr in Stärke investieren wenn du 300 hast, alles darüber lohnt sich nicht, investiere die LP lieber in Health). Fernkampf nehme ich nur als Ergänzung, da man muss halt gerade am Anfang sehr lauffreudig sein und um die Schwächen von Nahkampf/Fernkampf auszugleichen führt finde ich kaum ein Weg an einem gewissen Maß an Magie vorbei, vor allem die Stadtbefreiungen und Orklager in Nordmar gestalten sich ohne Magie sehr zäh.
    Inwiefern lohnt sich Stärke ab 300 nicht mehr? Ist nicht jeder Stärkepunkt ein halber Schadenspunkt mehr? Ich muss mal schauen wie ich weiterspiele, Nahkampf hab ich jetzt etwas geübt und gegen drei bis vier Gegner komm ich schon klar. Städtebefreiungen werden interessant, aber ich mach das eh meist erst sehr spät im Spielverlauf.

  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Legende Avatar von LokutusvB
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    7.200
     
    LokutusvB ist offline
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    @LokutusvB: ich würde nicht mehr in Stärke investieren wenn du 300 hast, alles darüber lohnt sich nicht, investiere die LP lieber in Health
    Mehr Stärke lohnt sich nicht? Dann kann ich die LP, wie du schon geschrieben hast, auch in andere Dinge investieren und direkt den Meister für 1 Hand lernen. Dann kann ich auch das Meisterschwert nutzen. Ich hätte gedacht, daß 600 Stärke dann doppelten Schaden macht. Scheint wohl aber nicht so zu sein, leider.
    WIDERSTAND IST ... Spannung durch Stromstärke
    ... ähhh ZWECKLOS !!!

    LokutusvB

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    11.333
     
    Gothaholic ist offline
    Zitat Zitat von Niksloshier Beitrag anzeigen
    Inwiefern lohnt sich Stärke ab 300 nicht mehr? Ist nicht jeder Stärkepunkt ein halber Schadenspunkt mehr?
    ich weiß nicht wie die korrekte Schadensberechnung aussieht, das hat sich für mich einfach durch konkretes Ausprobieren ergeben. über 250 Stärke (bzw. 280 wenn man die Mühlsteine richtig einsetzt) kostet ja auch jeder Stärkepunkt das Doppelte an LP und ich fand unterm Strich nicht dass sich die Investition gelohnt hat.

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    Ritter Avatar von Sigil
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    der dunkle Wald
    Beiträge
    1.520
     
    Sigil ist offline
    Völlig egal was man macht, LP hat man letztendlich genug. Ich bin nun Stufe 70 (CP, QP + C und gehe aber auch Richtung Ende, d.h. muss noch alles befreien, habe mich aber für einen Weg entschieden), habe über 300 Stärke, 330 Geschick oder so und über 210 altes Wissen (nur durch Steintafeln oder Buchständer u.ä., nichts an LP investiert).
    Nahmkampf ist kein Problem und geht ganz gut, wenn man sich da ein wenig ausprobiert hat, macht das sogar Spaß. Nordmarrüstung und eine schöne Axt und ab geht die Lutzi. Bogen fand ich anfangs gut, fand es aber immer blöder, da die Spannzeit beim Bogen gleich bleibt und mir zu lange mittlerweile geht. Selbst mit hohem Geschick-Wert und dem Dämonenbogen ist das töten von (größeren) Gegnern im Vergleich zu Magie zu ineffizient. Gestern habe ich mich für den Innos Weg entschlossen und kurzerhand (als quasi Paladin, Frithjof war mein Vorbild, da ich zuvor als Nordmarjäger bzw. -krieger gespielt habe) den Feuerball und Manaregeneration gelernt, bisschen was in Mana investiert und noch paar Steintafeln gekauft. Man braucht mit dem bsp. Feuerball weniger Aufwand und Investitionen als mit dem Dämonenbogen und viel höheren Werten in der entsprechenden Fähigkeit. Gut für mich war, dass es eine quasi natürlich Entwicklung war, vom Jäger zum Krieger und nun Krieger mit Magie oder Quasi-Paladin, wenn man so möchte.

    Letztendlich als Magier kann es superleicht werden das Spiel. Als Nahkämpfer mit entsprechenden Werten bekommt man Gegner auch gut runter und dadurch, dass in G3 Einzelkämpfe viel besser funktionieren als Gruppenkämpfe kommt das dem noch zugute. Gemessen an der Investition finde ich Bögen ab Mitte bis Ende des Spiels eher mau. Wer es etwas schwerer mag kann das ruhig nehmen, da durch die schnellen Bewegungen von Gegnern zielen manchmal auch gar nicht so einfach ist. Gruppenkämpfe sind aber sehr ärgerlich damit, vor allem wenn NPCs beteiligt sind, von denen man möchte das sie nicht unbedingt drauf gehen, finde ich. Per Nahkampf räum ich wesentlich schneller auf als mit dem Bogen, trotz höherer Werte mit letzterem.

    Also greife ich trotzdem immer wieder auf den Bogen zurück, der im Standard mehr Schaden trotz weniger Jagdgeschick macht.
    Da sind meine Erfahrungen ganz andere. Vergleichst du Kämpfe mit gleichen Gegnern oder vielleicht Fernkampf gegen ein Orkspäher und Nahkampf gegen einen Erfahrenen Krieger oder so etwas? Die Vergleiche müssen ja mit dem gleichen Gegnertyp erfolgen.

  8. Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    Provinzheld Avatar von bostich
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    275
     
    bostich ist offline
    Also wenn nicht Magier dann den Bogen zum Meister Hochleveln (50) und zwischendurch und danach alles auf Einhand setzen.
    Magiespruchrollen gibt es sowieso genug zu kaufen. Schild ist humbug.
    Besser finde ich auch alles auf Geschick zu setzen und nicht auf Stärke da dadurch Bogen und Einhandwaffen gleichzeitig gestärkt werden.
    Dann noch schön Taschendiebstahl (Money,Money,Money und + ) und ....läuft......

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    Ritter Avatar von Sigil
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    der dunkle Wald
    Beiträge
    1.520
     
    Sigil ist offline
    Wo gibt es denn Spruchrollen zu kaufen? Die lassen sich doch nur finden.

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Moderator Avatar von Kretztech
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.160
     
    Kretztech ist offline
    Zitat Zitat von Sigil Beitrag anzeigen
    Wo gibt es denn Spruchrollen zu kaufen?
    Ohne Mods nirgends.

  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Liaska
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    334
     
    Liaska ist offline
    Schon komisch, dass man im normalen Spiel nirgendwo Spruchrollen kaufen kann.
    In den Vorgängern war das kein Problem. Liegt dass daran, dass sie zu wertvoll geworden sind, weil Xardas die Runenmagie zerstört hat, sodass kein Händler sie anbieten will? Oder mussten die Spruchrollen als Notersatz herhalten und wurden im Krieg alle verbraten? (Bis auf die im Lande wild verstreuten Fundexemplare)

  12. Beiträge anzeigen #12 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    145
     
    New Visitor ist offline

    Content MOD 3.1

    Hallo

    Ich habe bisher Gothic 3 wie folgt gespielt:

    G3
    CP1.75.14
    QP4.2 + Update (http://forum.worldofplayers.de/forum...1#post18870844)
    CP1.75 Update Pack (Optional)
    CM2.6.3 mit Consequences 2.02
    Gothic3 Clean Up (Optional)

    und würde es jetzt noch einmal mit der Version Content MOD 3.1 spielen.

    Ist in der CM_3.1_INT_FINAL die Consequences 2.02 enthalten? Da ohne Consequences 2.02 oder höher es kein Spass macht.

    MfG

    New Visitor

  13. Beiträge anzeigen #13 Zitieren
    Moderator Avatar von Kretztech
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.160
     
    Kretztech ist offline
    Zitat Zitat von New Visitor Beitrag anzeigen
    Ist in der CM_3.1_INT_FINAL die Consequences 2.02 enthalten?
    Wenn du dir den EP der Content Mod 3.1 mal durchgelesen hast weißt du es.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide