Results 1 to 5 of 5
  1. #1 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,677
    Hiiilfäää !

    Ich war in der Wüste von Elaaden unterwegs, bis der Nomad mit Getöse aufgab.
    Er dampft/qualmt unter der Haube und versprühr statische Aufladungen.
    Man kann noch ein- und aussteigen, jedoch nicht mehr fahren.
    Die Schnellreise klappte noch bis zu einem Aufklärungspunkt. Ab hier ging nichts mehr, auch keine Aufnahme in der Tempest.

    Nach dem Neuladen des Spielstandes klappte nie Schnellreise zu einem Platz direkt vor der Tempestrampe. Seit dem geht nichts mehr mit dem Nomad.
    Ich komme auch nicht in die Tempest hinein.
    Der Nomad qualmt und funkt fröhlich weiter.

    Gibt es eine Möglichkeit den Nomad wieder zu reparieren?
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Schwertmeister Zazikel's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Thedas/Citadel/Norddeutschland
    Posts
    808
    Normalerweise wird der NOMAD doch automatisch repariert wenn Du direkt neben einem beliebigen Aufklärungsposten auf irgend ´nem Planeten parkst. Nebenbei wird ja auch Munition ergänzt und die Gesundheit wieder vollständig regeneriert...!
    Zazikel is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,677
    Quote Originally Posted by Zazikel View Post
    Normalerweise wird der NOMAD doch automatisch repariert wenn Du direkt neben einem beliebigen Aufklärungsposten auf irgend ´nem Planeten parkst. Nebenbei wird ja auch Munition ergänzt und die Gesundheit wieder vollständig regeneriert...!
    Normaler Weise. In diesem Fall jedoch nicht. Das Fahrzeug wurde von einem Plünderer sabotiert.
    Eigentlich sollte damit die entsprechende Quest erscheinen und man muss den Plünderer dann in der Nähe suchen.
    Folgenden Lösungsvorschlag habe ich gegooglet:

    "Wenn der Nomad auf Elaaden liegen geblieben ist, hättest du dort eigentlich eine Quest erhalten sollen. War zumindest bei mir so.
    In der Nähe hält sich ein Plünderer auf, der mit einem EMP Gerät sämtliche Fahrzeuge die vorbei kommen lahm legt.
    Der Plünderer kann bezahlt werden um das benötigte Teil zu erhalten damit der Nomad wieder funktioniert oder man kann ihn auch umlegen und sich dann das Teil nehmen, zum Nomad zurück gehen und in den Nomad einsteigen. Danach sollte er wieder funktionieren.
    Schau nochmal unter Zusatzaufgaben nach bzw. auf der Map von Elaaden, ob du da nicht eine Markierung hast.
    Ansonsten den Speicherpunkt nochmal neu laden."

    Ich hatte keine Nachricht und keinen Questmarker.
    Nach meinen kläglichen Versuchen damit klar zu kommen, habe ich einen Spielstand davor geladen und bin woanders lang gefahren.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Schwertmeister Zazikel's Avatar
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Thedas/Citadel/Norddeutschland
    Posts
    808
    Ach das war ´ne spezielle Quest...?! Komisch die kannte ich noch gar nicht...

    Und was ist wenn Du einfach zu Fuß zu irgendeinem Aufklärungsposten gehst und über den einfach einen (neuen) NOMAD anforderst...? Müßte doch auch klappen denke ich mal...
    Zazikel is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,677
    Quote Originally Posted by Zazikel View Post
    Ach das war ´ne spezielle Quest...?! Komisch die kannte ich noch gar nicht...

    Und was ist wenn Du einfach zu Fuß zu irgendeinem Aufklärungsposten gehst und über den einfach einen (neuen) NOMAD anforderst...? Müßte doch auch klappen denke ich mal...
    Die Quest hatte ich im 1. Spiel auch nicht. Sie scheint zufällig irgendwo in der Sandwüste nördlich bis nord-östlich aufzuploppen.
    Und nein, Du kannst keinen neuen Nomad anfordern.


    EDIT:
    Ich habe die Strecke nochmal abgefahren.
    Die Sabotage ereignet sich hoch im Norden, ziemlich in der Mitte zwischen Ost und West.
    Der Plünderer Hardy ist ein Stückchen weiter im Norden, fast am Kartenrand.
    Man sollte mit ihm reden und ihn ausfragen. Nun ist eine Entscheidung fällig, wie man sich zu ihm verhält....
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline Last edited by Schnurz; 01.09.2017 at 08:21.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •