Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Page 18 of 18 « First ... 7111415161718
Results 341 to 358 of 358
  1. View Forum Posts #341
    Ranger Telriakar's Avatar
    Join Date
    May 2017
    Posts
    181
     
    Telriakar is offline
    Quote Originally Posted by jabu View Post
    ...
    Gut auf den Punkt gebracht.

    Alleine wie anfangs noch von persönlicher Rache und "Krieg" gesprochen wurde zeigt ja wo der Ursprung und die Motivation liegen.

    Quote Originally Posted by Zakker View Post
    A very pleasant revenge is a well-deserved outcome of this confrontation.You have lost and will not be able to get glory for this knowledges, you will not be able to assign it to yourself. End of Story...

  2. View Forum Posts #342
    Neuling
    Join Date
    Jan 2020
    Location
    Jharkendar
    Posts
    4
     
    Adanos Gotoman is offline
    Spothistoriker, this is not a threat, but blackmail from your side, and we certainly will not be led to it without putting our own demands. We promise that we will stop all these disassemblings related to finding out Lali's behavior and will not be active here, but only if you now sit quietly at the table and listen to what we have say you. Here's what we want:
    1. You and Lali himself must promise that the Orpheus and Nyx mod will not contain a single questionable file with a disputed legal status at the time of publication. This also applies to content that has not yet been publicly disclosed and should not be disclosed, that is, there should be no attempts to disguise and hide controversial content, there should be no desire to use it until it gets a legal status.
    2. In the event that the Alpha/Sequel material gets legal status, then your party, as already mentioned here by Lali himself, will immediately download all the agreed content. (No matter where) I Focus on the word "immediately", the legal barrier is removed - all materials must be uploaded on the same day or the next day. Lali must answer for his words, just again I will quote them: "If we would be allowed to do so, I would personally not hesitate to upload all the Sequel assets into our Modderdatenbank, and the Documentation is no exception."
    3. So that you (And your friends) don't have any discussions, scorn, or provocations about the behavior of Russian and Polish fans. There should be no contempt for the fact that someone from these communities uses some inappropriate content. Ask me why? And the Answer is very simple - because in your German community there are people who also use it, I will not give a list of these mods here, I think you understand what these mods are.

    We can all end here and now if you just take it and say, "Okay, I promise you that all this will be done", and then the issue is resolved and you won't see any of us here anymore.

    About publication materials:
    You don't want to understand one thing, we are not demand to publish the material before receiving the official permission, we just insist that this publication must be immediately after receiving this permission, that will not such situation when permission was already given but people decided to continue to conceal this material to publish it only when they benefit from it. Do you understand what we want?

  3. Visit Homepage View Forum Posts #343
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Was Vorwürfe angeht, die die WoP betreffen muss der Don Esteban das klären und sein Handeln intern abstimmen. Ich habe ihn darüber schon der Tage informiert und er kümmert sich drum, mit der Moderation dieses Bereiches der WoP. Mit allen technischen Möglichkeiten.

    Was die Angelegenheit rund um Lali angeht habe ich Lali geraten mit Don Esteban da ganz offen drüber zu reden - und ich meine ganz offen. Das hat er auch getan per Mail. Intern kann man über alles reden und ich bin der Meinung das man mit der ganzen Angelegenheit offensiver umgehen muss - das ganze intern mit der Forenadministration OHNE VERDECKTE KARTEN, wir sind hier nicht beim Poker.

    Das gezeigte Foto (nett aufbereitet das Foto) habe ich jetzt nicht mit den originalen verglichen, aber es geht wohl um die Designdokumente zum Sequel. Das sind grob gesagt die Storyplanungen und solche Dinge die von PB schriftlich im Word-Format geführt worden. Die sind natürlich hoch interessant wenn man Gothic historisch betrachtet und wenn man das Sequel nachbilden will.

    Was noch unterwegs ist darf ich hier gar nicht sagen, sonst würden sich die Haare einiger uneingeweihter User hochkant stellen. Es wurde vieles geteilt zwischen der osteuropäischen Userschaft und der deutschen, das ist im Prinzip auch gut so. Leider gibt es einige die aus irgendwelchen, für mich nicht nachvollziehbaren Gründen hier eine völlig unnötige Randale veranstalten.

    Man darf das ganze aber nicht pauschal auf alle osteuropäischen Kollegen übertragen, meine Kontakte nach dort sind saubere, feine Menschen. Mit denen werde ich weiter einen guten Kontakt pflegen und sollte es nötig sein, werden diese auch entsprechend reagieren wenn ich gezwungen werde die Angelegenheit offensiv zu klären. Das werde ich tun wenn sich diese üblen Personen hier nicht öffentlich und geschlossen bei Lali und der WoP entschuldigen UND ihr zukünftiges Verhalten optimieren.
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.

  4. Visit Homepage View Forum Posts #344
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Quote Originally Posted by Adanos Gotoman View Post
    Spothistoriker, this is not a threat, but blackmail from your side, and we certainly will not be led to it without putting our own demands. We promise that we will stop all these disassemblings related to finding out Lali's behavior and will not be active here, but only if you now sit quietly at the table and listen to what we have say you. Here's what we want:
    Zum ersten, hier Mühevoll in Englisch zu antworten kostet mir zu viel Zeit. Ich habe mich auf einen sehr wichtigen Krankenhaustermin vorzubereiten und auch soweit es geht meiner normalen Arbeit nach zu gehen, zudem befinde ich mich hier im deutschen Bereich der WoG und es gibt genug einfache Übersetzungsmittel. Von mir aus nenne es Erpressung, mit einer dramatischen Wortwahl seit Ihr ja geübt. Ich sage es noch einmal, wenn Ihr Euch nicht alle öffentlich HIER im Forum für Eure Anschuldigungen entschuldigt zwingt Ihr mich zum Handeln. Auch noch einmal, das Video mit dem KLARNAMEN von Lali verschwindet UMGEHEND. Ihr könnt es auch gerne darauf ankommen lassen, das liegt in Euren Händen.

    Quote Originally Posted by Adanos Gotoman View Post
    1. You and Lali himself must promise that the Orpheus and Nyx mod will not contain a single questionable file with a disputed legal status at the time of publication. This also applies to content that has not yet been publicly disclosed and should not be disclosed, that is, there should be no attempts to disguise and hide controversial content, there should be no desire to use it until it gets a legal status.
    Ich bin nicht Ersteller einer oder beider Modifikationen, daher kann ich das nicht versprechen. Ich kann aber sicher sagen das zum Release beider Modifikationen kein Originalmaterial mehr enthalten sein wird, schon aus dem Grunde weil die Modifikationen sonst hier in der WoP/WoG nicht veröffentlicht und gehostet werden dürften. Das während der Entwicklung der beiden Modifikationen keine solche Materialien als Platzhalter und zur Diskussion verwendet werden könnt Ihr Euch als Forderung direkt abschminken.

    Quote Originally Posted by Adanos Gotoman View Post
    2. In the event that the Alpha/Sequel material gets legal status, then your party, as already mentioned here by Lali himself, will immediately download all the agreed content. (No matter where) I Focus on the word "immediately", the legal barrier is removed - all materials must be uploaded on the same day or the next day. Lali must answer for his words, just again I will quote them: "If we would be allowed to do so, I would personally not hesitate to upload all the Sequel assets into our Modderdatenbank, and the Documentation is no exception."
    Wenn die rechtliche Situation sich dahin entwickeln würde spräche sicher nichts dagegen, wenn Lali das will wird er das sicher tun. Dazu zwingen etwas zu veröffentlichen könnt Ihr aber keinen, erst recht nicht den Forenverband der WoP - der DonEsteban wird Euch was husten. Hilfe ich kann vor lachen schon nicht mehr, ich habe bei der Vorstellung Tränen in den Augen...

    Wenn die rechtliche Situation das zulässt veröffentlicht es doch bei Euch in den Foren, ich glaube kaum das Ihr die WoP zu etwas zwingen könnt. Lali könnt Ihr dazu auch nicht zwingen. Wenn sich die rechtliche Situation dahingehend ändert (was ich nicht glaube), bin ich sicher dafür das alles veröffentlicht wird was davon gedeckt ist - zwingen aber könnt Ihr keinen, also vergesst das ganz schnell.

    Quote Originally Posted by Adanos Gotoman View Post
    3. So that you (And your friends) don't have any discussions, scorn, or provocations about the behavior of Russian and Polish fans. There should be no contempt for the fact that someone from these communities uses some inappropriate content. Ask me why? And the Answer is very simple - because in your German community there are people who also use it, I will not give a list of these mods here, I think you understand what these mods are.
    Selbst Euer Verhalten hier bringt mich nicht dazu das auf ALLE polnischen und russischen Fans zu übertragen, den die breite Masse kann nicht für das Verhalten von Euch - einiger weniger. Fang nicht an über das zu reden was polnische, was russische, was deutsche User so zeigen - Youtube ist vollgepumt von Videos aus dem Originalmaterial und zwar nicht von deutschen Usern. Aber es ist doch letztendlich egal wer und was, jeder steht für sich selber in der Verantwortung.

    Quote Originally Posted by Adanos Gotoman View Post
    We can all end here and now if you just take it and say, "Okay, I promise you that all this will be done", and then the issue is resolved and you won't see any of us here anymore.
    Wie schon gesagt, auf alle Deine Forderungen kann man gar nicht eingehen. Ihr seit auch gar nicht in der Position etwas zu fordern was hier in Deutschland passiert. Ihr seit gefordert meiner Aufforderung nach einer Entschuldigung insbesondere Lali gegenüber nachzukommen. Das sollte sehr zeitnah passieren, sehr zeitnah - sehr gründlich. Ich möchte mich nicht gezwungen sehen dann dort Nachbesserungen fordern zu müssen.

    Quote Originally Posted by Adanos Gotoman View Post
    About publication materials:
    You don't want to understand one thing, we are not demand to publish the material before receiving the official permission, we just insist that this publication must be immediately after receiving this permission, that will not such situation when permission was already given but people decided to continue to conceal this material to publish it only when they benefit from it. Do you understand what we want?
    Nein ich verstehe nicht was Ihr wollt. Ich möchte das auch nicht in endlosen Dialoge aufklären, zumal ich Hintergrundwissen habe von dem Ihr mit Sicherheit nicht wollt das ich mich damit näher befasse.

    Ich gebe Euch den guten Rat, unterschätzt mich nicht. Reizt mich nicht weiter mit sinnlosen Diskussionen, kommt meiner Aufforderung nach oder es kracht.

    An die Moderation: Sorry wenn das ein Doppelpost wird, der andere ist erst erschienen als ich etwas gepostet hatte.
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.
    Last edited by Sporthistoriker; 15.01.2020 at 19:14.

  5. View Forum Posts #345
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,836
     
    lali is offline
    Also ich denke, wir sollten uns etwas beruhigen. Ich lasse mich jedenfalls nicht mehr provozieren. Aber da ich jetzt auch ein paar Nachrichten von Usern der deutschen Community erhalten habe, die mich fragen, was das ganze soll, stelle ich mal wieder ein paar Sachen klar für alle, die es interessiert (wie Blubbler richtig sagt, dürfte es die meisten einen Scheiß interessieren) und die sich nicht nur von Polemik einlullen lassen wollen.

    (1) Legalität vs. Moralität: Es ist kein Geheimnis und war nie eines, dass ich im Bezug auf die Beta und das Sequel immer differenziert habe zwischen dem Umstand, dass es sich bei der Nutzung dieser Daten um eine Grauzone handelt und der moralischen Bewertung dieser Nutzung. Diese Differenzierung scheinen hier auch die meisten anderen zu machen. Rechtlich ist es problematisch. Moralisch scheinen aber die meisten kein Problem damit zu haben, diese Daten zu verwenden und ich sehe das (persönlich) ganz genauso.
    Unabhängig davon, wie ich das sehe, ist es die persönliche Entscheidung der einzelnen Modder, diese Daten zu nutzen oder nicht und sie zu veröffentlichen. Und solange sie dabei die Autoren benennen, habe ich kein Problem damit und ich habe das hier im Forum immer verteidigt, siehe catalinux, Vaana etc. Das weiß auch jeder.
    Genauso ist es aber auch die persönliche Entscheidung der Administration, solche Daten auf ihren Servern nicht zu wollen. Selbst wenn die Daten legal wären, könnten sie immernoch so entscheiden. Es sind ihre Server, sie sind nicht verpflichtet, irgendetwas zu hosten. Sie können mit ihren Servern machen, was sie wollen.

    Jeder weiß, dass ich zu Anfang dafür argumentiert habe, die Daten als Abandonware zu betrachten. Ich habe auch genau die gleichen Argumente gebracht wie MaGoth hier im Thread und ich finde auch immernoch, dass man diesen nachgehen sollte. Zumindest mir ist durchaus noch nicht klar, wie es denn nun dazu kam, dass Daten aus dem Sequel in Gothic 2 benutzt wurden, wenn man (heute) keine Rechte (mehr?) daran hat(te). Oder hatte man Rechte? Oder hatte man Rechte nur teilweise? Und hat man sie dann nicht immernoch? Keine Ahnung. Ist nicht meine Aufgabe, diese Fragen zu beantworten.

    (2) Daten nutzen vs. Daten rekonstruieren: Unabhängig von meiner persönlichen Bewertung, die jetzt noch ganz genauso ist wie am Anfang, habe ich nach den anfänglichen Diskussionen, die jeder nachlesen kann, der sich für diesen alten Unsinn interessiert, die Entscheidung der Administration akzeptiert, das Zeug nicht auf ihren Servern haben zu wollen. Damit war dann klar, dass wir eine Entscheidung zu treffen hatten. Es gab drei Optionen:

    (a) Entweder alle Assets aus dem Sequel rekonstruieren; dann könnten wir auf WoG gehostet werden.
    (b) Die Assets einfach nutzen und woanders hosten, sei es auf ModDB oder auf einem eigenen Server.
    (c) Die rechtliche Situation klären, eine Erlaubnis zur Nutzung der Assets erhalten und sie benutzen. Dann könnten wir
    ebenfalls auf WoG gehostet werden und wir müssten nicht das ganze Zeug rekonstruieren.

    Alle drei Optionen schließen die Nennung der Autoren der originalen Assets ein. Unabhängig davon, ob wir die Assets nutzen oder rekonstruieren, war von Anfang an festgelegt, dass wir die Autoren der Assets benennen wollen, die wir benutzt oder rekonstruiert hatten oder, wo wir stärker abweichen, von denen wir inspiriert waren.

    Es sollte einleuchten, dass Option (c) die attraktivste ist. Aber die konnten wir nicht wählen, denn das hatten wir ja gar nicht in der Hand. Erstens konnten wir die rechtliche Situation nicht lösen (selbst wenn wir es hätten tun können, hätte ich dann darauf warten sollen, bevor ich anfange zu modden, obwohl ich ja JETZT Lust dazu hatte?) Zweitens bin ich pessimistisch geworden, dass sie je gelöst werden wird. Und drittens sehe ich mich auch nicht dafür verantwortlich. Weder bin ich Jurist noch habe ich das Geld einen zu engagieren. Das dürfen gern diejenigen machen, die sich dazu berufen fühlen. Die Assets zu nutzen und/oder die Assets zu rekonstruieren, lag aber sehr wohl in unserer Hand. Also musste die Entscheidung zwischen Option (a) und (b) fallen.

    Zu Anfang der Entwicklung unserer Mod hatten wir das Sequel noch gar nicht. Wir hatten nur sehr wenige Informationen und dann kamen die Screenshots von MaGoth. Wir hatten keinerlei Sequel-Assets. Zu diesem Zeitpunkt war also gar keine andere Wahl, als entweder darauf zu warten, dass uns vielleicht irgendwer die Assets gibt oder mit der Rekonstruktion zu beginnen. Warten auf etwas, das vielleicht nie passiert, ist keine gute Wahl, also habe ich begonnen, das Alte Lager / Flüchtlingslager anhand der Screenshots von MaGoth zu rekonstruieren. Als wir dann einige Zeit später die Assets bekamen, hatte ich das Flüchtlingslager schon mehr oder weniger fertiggestellt. Ich habe dann nur noch ein paar Details angepasst, die ich auf den Screenshots nicht sehen konnte und ein paar Proportionen verändert, die mir nicht so gelungen waren. An anderen Stellen habe ich nichts verändert, weil mir meine eigene Version besser gefiel. Aber das ist alles Geschichte und im deutschen Forum jedem bekannt, der unsere Threads von Anfang an mitverfolgt hat.

    Mit Orpheus hatte ich damals nichts zu tun, außer dass ich mit Issues zusammen an Texturen und einzelnen konzeptuellen Fragen gearbeitet habe. Erst im Kontext der Sequel-Rekonstruktion habe ich das 3D-Modelling gelernt und dann habe ich auch angefangen, für Orpheus die Alpha-Welt nachzumodellieren. Ich war damals also nicht verantwortlich für diese Mod, sondern habe für Issues primär als Modellierer Assets nach seinen Wünschen beigetragen. Issues war Hauptautor von Orpheus und es war noch kein Teil irgendeines übergeordneten Projekts, es gab nur freundschaftlichen Austausch.

    Darum ist Orpheus - zu diesem Zeitpunkt der Entwicklung, von dem hier die Rede ist -, erst einmal getrennt von unserer Sequel-Rekonstruktion zu betrachten. Und Issues sah das im Prinzip genauso wie ich: Er hatte keine moralischen Bedenken, Assets aus der Beta Version in Orpheus zu benutzen. Das sind hauptsächlich ein paar Texturen und das angesprochene AI_Testlevel. Wenn die Administration Orpheus wegen solcher Inhalte nicht hätte hosten wollen, wäre das zwar schade, aber am Ende auch egal gewesen. In dem Fall hätte er es woanders gehostet. Darüber hatten wir uns vor Jahren verständigt. Hauptsache, die Mod erscheint. Wär’ zwar schön auf WoG, aber am Ende kümmert es doch keinen, wo das Ding gehostet ist. Es beschwert sich ja auch keiner darüber, dass z.B. das SystemPack nicht auf WoG gehostet ist. Oder andere Mods. Scheint halt nicht zu gehen. Aber wir können es ja trotzdem nutzen.

    Im Bezug auf Orpheus hatten wir im Hinblick auf Rekonstruktion vs. Datennutzung gar keine Wahl. Wir sind nicht im Besitz irgendwelcher älterer Level, abgesehen von diesem AI_Testlevel, das einen Teil des Orkgebiets abdeckt. Das bedeutet, die ganze Alpha-Welt, abgesehen von einem Ausschnitt des AI_Testlevels ist nur anhand der alten Screenshots, Trailer und Gameplay-Previews nachgebildet worden. Namentlich: Der Austauschplatz, der alte Pass vom Austauschplatz ins Tal, das ganze Alpha-Plateau westlich des Alten Lagers, die Anpassungen am Alten Lager selbst, das Neue Lager, das Sumpflager, die Klosterruine, das Bergkloster, Xardas Turm und weitere Details: Das alles ist rekonstruiert.

    Dass wir originale Assets benutzen, war vielleicht in der russischen oder polnischen Community nicht bekannt. Aber im deutschen Forum war es absolut kein Geheimnis, zumindest im Hinblick auf unser Sequel-Projekt, dass dort aktuell noch Sequel-Material enthalten ist. In unseren eigenen Design-Dokumenten gibt es Auflistungen der originalen Assets, die wir übernommen haben (und die noch rekonstruiert werden müssen oder im Bezug auf welche wir eine Erlaubnis abwarten), aber im Forum habe ich natürlich nie eine konkrete Liste von Inhalten veröffentlicht, die aus dem Sequel sind. Und Issues hat das soweit ich weiß auch im Hinblick auf Orpheus nicht getan. Denn, noch einmal: Es war uns ja noch überhaupt nicht klar: Was wird am Ende enthalten sein und was nicht? Wir wissen, falls wir nicht irgendwas übersehen haben sollten, was noch enthalten IST. Was aber bis zum Release darin BLEIBT, das war schlicht und ergreifend noch nicht entschieden.

    Erst als ich Unterstützung bekam durch einen Programmierer, der mir lange Zeit sehr intensiv half, haben wir irgendwann die Entscheidung definitiv getroffen. Mit ihm habe ich monatelang unsere Sequel-Story ausgearbeitet und an unseren Design Dokumenten gearbeitet. Er hat das Projekt professionalisiert und seinetwegen konnten wir es wesentlich ausweiten. Ich und Issues wollten erst alles viel reduzierter angehen. Ich habe keine Kenntnisse im Bereich Programmierung, also waren uns sehr viele Grenzen gesetzt. Mit seiner Hilfe schien dann aber nichts mehr unmöglich und von daher wurde vieles neu konzipiert. Ich war und bin daher sehr dankbar für seine Unterstützung und die vielen positiven Veränderungen. Aber natürlich haben wir auch über die oben genannten Optionen diskutiert. Und so kam das klare Statement von seiner Seite: Als professioneller Programmierer wolle er nicht mit seinem Namen für ein Projekt einstehen, das vielleicht - wie gering diese Wahrscheinlichkeit auch sein mag - einmal mit Urheberrechtsverletzungen in Verbindung gebracht werden könnte. Und genau deshalb und erst dann, habe ich mit ihm gemeinsam beschlossen, dass wir bei Release in unserer Mod keine Assets aus dem Sequel haben wollten. Wäre ich allein gewesen, hätte ich es vermutlich anders gehalten (auch das dürfte hier niemanden wundern, der meine Ansichten zum Thema kennt). Aber er hat mich in unserer Diskussion überzeugt und ihm war es besonders wichtig, dass wir das auch deutlich so kommunizieren, dass keine Assets aus dem Sequel in der Mod enthalten sein werden. Die ersten “offiziellen” Statements zu dieser Politik waren auch von ihm formuliert.
    Wichtig: Orpheus betraf das alles erstmal überhaupt nicht, das war ja noch gar nicht unser Projekt und ist es erst seit relativ kurzer Zeit.

    (3) Diskutieren vs. Diffamieren: Es spielt keine Rolle, ob Vorwürfe, die hier gebracht werden, wahr sind oder nicht, wenn sie nur dazu dienen, andere zu diffamieren. Dadurch, wie persönlich man hier wird, anstatt einfach nur die Sache anzusprechen, hat man sich selbst in der “Diskussion” (wenn es hier soetwas gibt) automatisch disqualifiziert. Ich muss wohl niemandem zeigen, wie lächerlich es ist, von einem “Krieg” zu sprechen, den hier irgendwer gewinnen oder verlieren könnte oder mir vorzuwerfen, dass es mir um Ruhm ginge. In einem Computerspieleforum.. Ich habe mit niemandem Krieg. Ich habe mich nur mit ein paar Usern verworfen, die ich heute ignoriere (was wiederum niemanden wundern dürfte), deren Fanatismus und Aggressivität ich mir nicht mehr antun wollte. Spätestens als ein diffamierendes YouTube Video über diesen Johnny gepostet wurde, der die erste Dokumentation über das Sequel gemacht hatte (aus welchen Gründen auch immer, die mich ehrlich gesagt auch nicht interessieren), war es für mich vorbei. Ich habe mich hier im Forum dagegen gestellt, weil ich nicht will und hinnehmen kann, dass man Menschen persönlich so angeht. Völlig egal, was er gemacht oder nicht gemacht hat, das war inakzeptabel für mich. Und es dürfte ebenfalls niemanden wundern, dass ich mit diesen Menschen nichts (mehr) teilen wollte. Anders als hier behauptet wird, ist es mir ziemlich gleichgültig, wer hier welches Alpha/Beta/Sequel Material hat oder nicht. Es ist mir auch völlig egal, was er mit diesem Material macht. Das kann jeder für sich entscheiden. Solange es niemandem schadet(!), kümmert es mich einen Scheiß, was irgendjemand mit irgendwelchen Daten macht. Deshalb kann mir auch völlig egal sein, ob andere das Zeug mit ihm teilen. Ich tu’s aber nicht.

    Ebenfalls ist es mir völlig egal, was andere Modder tun oder getan haben oder nicht. Immer wieder werden z.B. die älteren Modder erwähnt, von “Die Bedrohung” etc., die, vereinzelte Daten aus dem Sequel benutzt haben. Ich will nicht darüber urteilen, warum deren Modifikationen Daten aus dem Sequel enthalten. Wir wissen überhaupt nicht, ob sie vielleicht eine Erlaubnis hatten. Also warum sollten wir ihnen was unterstellen? Unabhängig davon, wie man das moralisch bewertet. Fakt ist: Damals wusste niemand, wenn diese Modifikationen Assets aus dem Sequel oder der Beta enthielten. Niemand wusste es, also hat es auch niemanden interessiert. Und diejenigen, die es wussten, weil sie selbst im Besitz des Materials waren, hätten nichts dazu gesagt, denn erstens: Sie wollten niemandem persönlich schaden, warum auch? Und zweitens: Ist ja deren Risiko, was geht die anderen das an?

    Wenn es also keinen Leak gegeben hätte und ich eine zumindest informelle Erlaubnis ehemaliger Entwickler des Sequels erhalten hätte, dann hätte ich dieses Risiko vermutlich auch auf mich genommen. Ich hätte das Zeug womöglich einfach veröffentlicht. Das waren meine theoretischen Überlegungen, bevor ich die Assets überhaupt hatte und aus meiner damaligen Perspektive. Ich hab keine Ahnung, ob sie in Russland den Konjunktiv II kennen. Scheinbar nicht. Fakt Stand heute ist aber: Ich habe keine solche Erlaubnis zur Nutzung der Sequel Assets, weder eine formelle noch eine informelle. Und spätestens als wir dann im Team zu dem Entschluss kamen und als ich auch von ehemaligen Entwicklern den Wunsch gehört habe, dass die originalen Assets nicht geleaked werden und eine Rekonstruktion besser wäre, war mir klar, wie wir verfahren sollten. Das affiziert nicht den Wunsch, Daten in Zukunft doch nutzen zu dürfen. Den habe ich immernoch. Aber wenig Hoffnung. Und je mehr wir rekonstruieren, je unbedeutender und schwächer wird auch dieser Wunsch.

    Bis die Daten irgendwann mal legal sind, ist vermutlich alles rekonstruiert. Das Zeug zu rekonstruieren ist also voraussichtlich billiger und schneller als irgendwelche Juristen auf die rechtliche Situation anzusetzen, falls man da überhaupt was ausrichten könnte. Und wenn mehr Leute sich an der Rekonstruktion beteiligen würden anstatt an diesen Diskussionen, dann bräuchten wir die Diskussionen gar nicht und könnten uns auch die Mühe um die Klärung der rechtlichen Situation sparen. Ich bin auch deshalb vom Ansatz der Rekonstruktion überzeugt und habe mich nach langem Hin und Her dafür entschieden, weil ein ehemaliger Entwickler sinngemäß geäußert hat, dass wir Modder es doch sowieso besser machen können, wenn wir denn nur möchten. Diese Aussage wollte ich ernst nehmen und sie hat mich motiviert. Und ich denke auch, dass sie stimmt, wenn sich Leute zusammen tun, um ein solches Projekt zu realisieren.

    Das alles hat nichts damit zu tun, dass ich mich moralisch überlegen fühlen würde, wie behauptet wird. Es ist z.B. nicht an mir vorbei gegangen, dass die Russen ihre Sequel Mod derart realisieren wollen, dass sie das ganze sozusagen im Sequel Build laufen lassen, ohne irgendwelche Sequel-Assets auszuliefern, mit Hilfe von Union oder wie auch immer das technisch funktioniert. Ich finde, das war ne ganz gute Idee. Aber man kann die Mod dann nur spielen, wenn man den geleakten Sequel-Build installiert hat, wenn ich das richtig verstanden habe. Keine Ahnung ob es dann auch mit der Sequel-Engine läuft. Habe ich ein Problem damit? Nein. Werfe ich jemandem vor, das so zu tun? Nein. Werden wir das genauso machen? Nein, werden wir nicht. Habe ich ein Problem mit dem polnischen Sequel Mod Projekt? Ja, habe ich. Warum? Weil der verantwortliche Entwickler, soweit mir bekannt ist und mir zugetragen wurde, das Sequel geleaked hat und seinen Äußerungen und Texten nach zu urteilen ein Antisemit ist oder zumindest mit antisemitischen Beleidigungen um sich wirft. Darum will ich persönlich nichts damit zu tun haben. Habe ich mich privat ihm gegenüber abfällig geäußert? Habe ich. Aus besagten Gründen. Vielleicht wurden mir da falsche Informationen zugetragen, möglich. Wenn dem so wäre, würde ich mich entschuldigen.

    Genauso wenig habe ich irgendjemanden aus diesem Forum gebeten, sich an dieser Diskussion hier zu beteiligen oder mich in Schutz zu nehmen oder sowas. Auch wenn ich natürlich dankbar bin, dass man die Dinge nicht einfach so stehen lässt.

    Ich habe mich hier im Forum immer bereit gezeigt, über die juristischen und die moralischen Fragen zu diskutieren. Wenn man sich aber persönlich angeht, dann gibt es keine Diskussionsgrundlage. Sprechen über die Sache? Schön. Lösen der rechtlichen Verworrenheiten? Schön, denn ich wäre genauso froh darüber, sie wären gelöst, wie alle anderen auch. Persönlich werden, andere öffentlich diffamieren? Nein danke.

    (4) Was ich getan habe vs. was ich nicht getan habe:
    Es ist vollkommen wahr, dass Bestandteile aus dem nicht veröffentlichten AI_Testlevel in der Welt unserer aktuellen Arbeitsversion von Orpheus enthalten sind. Nicht wahr ist, was hier darüber hinaus behauptet wurde: “[...] so that he had no choice and had to redo it for a long time, thereby contributing to the fact that his mod at least for one small slice will be more legal”. Erstens: Es ist lächerlich, wenn behauptet wird, man hätte diesen Umstand im polnischen Forum “enthüllt” aus irgendeinem edlen Motiv heraus, damit die Modifikation ein wenig “legaler” würde. Das eigentliche Motiv, das hier ja schon so gerne in den Mund genommen wurde, heißt “revenge” - weshalb auch immer. Zweitens: Es ist vollkommen falsch, dass ich wegen dieser sogenannten “Enthüllung” irgendetwas an unserem Weltmodell geändert hätte “had to redo it for a long time”.
    Ich habe deswegen genau gar nichts an unserem Modell geändert und schon gar nicht “for a long time”.
    Die Teile des Modells, die hier relevant sind und die ich aus dem Testlevel habe, sind mit so wenigen, groben Polygonen modelliert, dass die Rekonstruktion dieser Teile in wenigen Stunden erledigt wäre. An dem Gebiet westlich des Alten Lagers oder an der Klosterruine habe ich ewig gearbeitet, weil es so kompliziert ist, die richtigen Proportionen nur anhand der Screenshots zu finden und alles nochmal anzupassen, wenn man sieht, dass das Modell verglichen mit einem Screenshot und aus einer Perspektive zwar passt, aber aus einer anderen Perspektive und auf einem anderen Screenshot deutlich wird, dass es noch nicht passt. Auf diese Weise habe ich Wochen verbracht (absurd genug, aber wenn's Spaß macht...). Die Teile aus diesem Modell sind im Vergleich dazu hinsichtlich des Arbeitsaufwands marginal. Das gilt nicht nur für die Teile der Oberwelt, sondern z.B. auch für den Dungeon unter dem Stonehenge. Der ist identisch mit dem Dungeon aus der finalen Version, nur dass ein seltsamer Pfeiler drin ist. Dieser Pfeiler ist in fünf bis zehn Minuten nachmodelliert und in zwei Minuten texturiert. Bei der Entwicklung von Orpheus halten uns ganz andere Probleme auf. Nicht sowas.
    Was ich an diesem Modell seit der besagten “Enthüllung”, das es in unserem Modell enthalten ist, geändert habe, ist z.B. der Wald. Der Wald ist von all dem am aufwendigsten und ihn zu ändern hat mit der “Enthüllung” nichts zu tun, denn den Wald hätte man sowieso neu machen müssen. Der Wald aus dem AI_Testlevel enthält nämlich überhaupt keine Portale. Für Nicht-Modder: Ein Wald besteht nahezu ausschließlich aus Portalen und die sind der Hauptaufwand bei der Erstellung eines solchen Waldes. Der kleine Wald aus der Releaseversion nordöstlich des Alten Lagers ist identisch mit diesem Wald aus dem Testlevel und damit der Alpha und hat im Gegensatz zu diesem Portale.
    Die Wälder bestehen aus Waben und der Wald aus der Release-Version hat ein oder zwei zusätzliche Waben, ansonsten ist er identisch mit dem Alpha-Wald. Das heißt, ich habe diesen Wald genommen und ihn dort eingesetzt, also die Vertices an die Positionen aus dem Testlevel angepasst, ein oder zwei dieser Waben entfernt und die dadurch fehlenden bzw. fehlerhaften Portale korrigiert. Das war mit relativ viel Arbeit und Fehlersuche verbunden. Aber, wie gesagt: Arbeit, die seit langer Zeit auf unserer Todo-Liste stand und die ich ja sowieso tun musste.
    Zum anderen: Das mag hier immer über einen Tisch gekehrt werden, aber es ist noch nicht gesagt, dass dieses Testlevel (das auch im Sequel benutzt wurde, aber aus der Alpha stammt), rechtlich ebenso zu bewerten ist wie der Sequel-Build oder andere ältere Versionen. Deswegen ist das Level auch schon so lange Bestandteil unseres Weltmodells. Falls sich herausstellt, dass es kein Problem ist, das Ding zu nutzen, wie zum Beispiel die anderen Testlevel, die ganz normal im Modkit enthalten sind, könnten wir es drin lassen. Nur weil wir schon so viel Zeug rekonstruiert haben und nur weil dieses Modell im Vergleich zu dem anderen Zeug ziemlich schnell erledigt wäre heißt das ja nicht, dass wir uns gern unnötig Arbeit machen.

    Bezüglich unserer Sequel-Mod: Ja, da sind noch vereinzelte Texturen aus dem Sequel enthalten, wie hier jeder weiß. Animationen aus dem Sequel sind entgegen der Behauptungen hier nicht enthalten und waren es auch nie, genausowenig wie die Mob’s aus dem Sequel (solche Sachen wie der Rüstungsständer, der Runenschmelzer usw.). Diese Sachen hatte ich nie aus dem Sequel integriert, nur die Modelle rekonstruiert (noch nicht alle); Animationen dazu gibt es noch keine. Habe ich aber alles schon in unseren Threads gesagt.

    Bezüglich der Informationen aus den Design-Dokumenten. Ich habe hier wiederholt klargestellt, dass wir (nicht nur “wir”, sondern wir im Sinne der ganzen Community) die Ideen aus den Dokumenten benutzen bzw. darauf aufbauen dürfen. Das heißt aber nicht, dass wir die Erlaubnis hätten, die Dokumente selbst zu veröffentlichen. Wenn wir die kriegen, schön. Aber jetzt haben wir (zumindest ich) keine. Und unsere eigenen Dokumente enthalten auch nicht die gleichen Informationen wie diese Sequel-Dokumente. Niemand, der uns das vorwirft, hat unsere Designkonzepte je gesehen.
    Natürlich könnte man, wenn man wollte, darüber diskutieren, ob allein schon das Nutzen von Ideen in Ordnung ist oder nicht. Aber so eine Diskussion würde hier niemandem nutzen, sie würde allenfalls allen Moddern in jeder Community schaden, die versuchen, etwas mit diesen Ideen anzufangen. Warum sollte man das also wollen?

    Genauso frage ich mich, wer die Arbeit auf sich nehmen will, in einer “thorough investigation” unsere Mods auf irgendein Fremdmaterial aus der Beta oder dem Sequel zu überprüfen. Aber wenn die zu viel Zeit haben und diese Arbeit übernehmen wollen, können wir ja jetzt aufhören unsere Listen über Fremdmaterial zu führen, schätze ich. Sie werden bestimmt nichts übersehen. Allerdings verliere ich nach dem Unsinn hier zunehmend die Lust am modden. Und Zeit dazu habe ich auch keine, wenn ich solche Texte schreiben muss. Also wer weiß, wie viele Jahre es noch dauern wird, bis diese Mods erscheinen und wie lange das russische FBI dann mit seiner Investigation beschäftigt ist, um das bedenkliche Material freizugeben.

    Was diese Forderungen angeht. Das ist lächerlich. Wenn ich sage, dass ich diese Dokumente hochlade, falls es sonst niemand tut, WENN die rechtliche Lage geklärt WÄRE, dann tu’ ich das auch. Weder werde ich das noch ein drittes mal wiederholen, noch werde ich jemandem ein Versprechen dazu geben.

    Bezüglich “Alpha Research”. Ich habe nie für mich beansprucht, irgendetwas herausgefunden zu haben, was ich nicht herausgefunden habe. Im Bezug auf die Alpha gibt es ja nichts, was wir hätten oder was uns zur Verfügung steht, worauf nicht auch alle anderen heutzutage Zugriff hätten. Die meisten Dinge über die Alpha habe ich anfänglich von Issues erfahren. Die meisten Neuigkeiten der letzten Jahre im Bezug zur Story etc. hat Dmitri herausgefunden. Einige sehr interessante Details hat Vaana herausgefunden. Ich habe mich immer nur an der Diskussion und den Spekulationen zur Story etc. beteiligt, war froh und dankbar, wenn andere was rausgefunden und es mit uns geteilt haben und war ansonsten damit beschäftigt, diese Dinge umzusetzen. Zu modellieren, in unseren Dokumenten in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen usw. Zum Teil kann man das auch in unseren Threads nachlesen, in denen solche neuen Infos an uns herangetragen wurden.

    Es ist also absurd, sich hier darüber aufzuregen und groß zu tönen, dass ihm selbst doch alle Ehre gebührt, da ich im Hinblick auf diese Nachforschungen seine Rolle doch niemals irgendwo angezweifelt oder bestritten habe. An dieser Einschätzung ändern auch diese Anfeindungen gegen mich nichts und ich kann solche Reaktionen nur als Minderwertigkeitsgefühle werten. Auch im Hinblick auf das angesprochene Video. Ich habe in der Tat nicht viel zu diesem Video beigetragen, in dem mein Name auftaucht. Dass mein Name dort drin war, war eine Art Entschuldigung des Autors für vorheriges Verhalten mir gegenüber, ich wollte aber niemals, dass mein Klarname dort auftaucht (und als ich ihn bat, ihn zu entfernen, wurde mir geantwortet, es sei zu spät). Das einzige, was ich zu dem Video beigetragen habe, waren meine persönlichen Einschätzungen zu einzelnen Fragen, die er hatte. Beispielsweise zu Konzeptzeichnungen von Ralf und der Bedeutung einzelner deutscher Notizen darauf, die ihm unklar waren. Das war’s.

    Die gleichen Leute, die mich nun heuchlerisch nennen, wegen Dingen, die ich in privaten Konversationen gesagt haben soll, die eigentlich niemanden etwas angehen und mich ernsthaft unter dem Vorwand zu diffamieren versuchen, die Welt damit ein bisschen besser zu machen und Urheberrechtsbrüche zu verhindern, haben mich in denselben Konversationen immer wieder zu überreden versucht, die originalen Assets zu nutzen und beispielsweise den Vorschlag gebracht, dass ich doch bitte wenigstens zwei Versionen der Mod veröffentlichen soll, eine für WoG, ohne originale Sequel Inhalte und eine mit den originalen Sequel Inhalten. Ich habe das verneint. Im Gegensatz zu ihnen führe ich auch kein Archiv mit Nachrichten und Sachen, die irgendwer mal irgendwo gesagt hat, um es dann irgendwann gegen ihn verwenden zu können. Soetwas will ich auch nicht tun. Aber es gibt keinen Grund so zu tun, als ginge es hier um eine gerechte Sache, geschweige denn um das Gesetz, wenn es um nichts anderes als “Rache” geht und darum, seinen Willen durchzusetzen.

  6. Visit Homepage View Forum Posts #346
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Sehr ausführlich Lali, offen und ehrlich wie ich es an Dir schätze. Anfügen möchte ich hier nur noch, das Du mich NICHT um Hilfe hier in der Thematik gebeten hast, sondern das ich dieses Thema hier gelesen habe und DICH angeschrieben habe was hier los ist.

    Das ich mich für einen Menschen einsetze den ich sehr schätze ist wohl selbstverständlich wenn man sozial nur minimal kompetent ist.

    Wenn ich schreibe das ich eine Genehmigung für unwahrscheinlich halte, das auch gut begründe - dann hat das den Hintergrund das ich schon versucht habe eine für das (jetzt die) Projekte von Lali und sein Team zu bekommen. Kommt eines Tages doch eine, dann wäre das in Hinblick auf die History von Gothic schon interessant, aber es ist mehr als unwahrscheinlich aus schon genannten Gründen.

    Historisch gesehen halte ich die Materialien auch für den Almanach für interessant, bewährte Mitarbeiter von dort sollten wenn es für den Almanach relevant wäre auch Zugriff auf das Material bekommen. Aber es wäre nicht sinnig wenn vor dem Release der beiden Modifikationen dort schon zu viel drin steht. Wäre auch noch mal so ein Thema, vernümftige Menschen können über so etwas normal reden und einen für alle zuträglichen Kontext finden.
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.

  7. View Forum Posts #347
    Forenkater Matteo's Avatar
    Join Date
    Dec 2003
    Location
    Khorinis
    Posts
    14,100
     
    Matteo is offline
    Vielen Dank lali, für diesen ausführlichen Post. Jetzt habe ich als Außenstehender endlich auch mal halbwegs verstanden worum es hier geht.

    Eine winzige Kleinigkeit möchte ich aber anmerken: Das SystemPack ist sehrwohl auf WoG gehostet:
    https://www.worldofgothic.de/dl/download_597.htm

  8. View Forum Posts #348
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,836
     
    lali is offline
    Quote Originally Posted by Matteo View Post
    Vielen Dank lali, für diesen ausführlichen Post. Jetzt habe ich als Außenstehender endlich auch mal halbwegs verstanden worum es hier geht.

    Eine winzige Kleinigkeit möchte ich aber anmerken: Das SystemPack ist sehrwohl auf WoG gehostet:
    https://www.worldofgothic.de/dl/download_597.htm
    Oh, gut zu wissen. Da frage ich mich, wieso ich mich immer mit Yandex herumschlage.^^

  9. Visit Homepage View Forum Posts #349
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Systempack ist doch hier immer aktuell: https://github.com/GothicFixTeam/GothicFix/releases

    Zu dieser Wald/Portalgeschichte habe ich hier eh eine Frage: [G1] "Surface Mesh korrigiert u. Portal im Sumpf entfernt" (Patch/Fix ???)
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.

  10. Visit Homepage View Forum Posts #350
    Ritter MaGoth's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Russland (Samara)
    Posts
    1,356
     
    MaGoth is offline
    Quote Originally Posted by lali View Post
    Jeder weiß, dass ich zu Anfang dafür argumentiert habe, die Daten als Abandonware zu betrachten. Ich habe auch genau die gleichen Argumente gebracht wie MaGoth hier im Thread und ich finde auch immernoch, dass man diesen nachgehen sollte. Zumindest mir ist durchaus noch nicht klar, wie es denn nun dazu kam, dass Daten aus dem Sequel in Gothic 2 benutzt wurden, wenn man (heute) keine Rechte (mehr?) daran hat(te). Oder hatte man Rechte? Oder hatte man Rechte nur teilweise? Und hat man sie dann nicht immernoch?
    Bingo!

    Quote Originally Posted by Matteo View Post
    Vielen Dank lali, für diesen ausführlichen Post. Jetzt habe ich als Außenstehender endlich auch mal halbwegs verstanden worum es hier geht.

    Eine winzige Kleinigkeit möchte ich aber anmerken: Das SystemPack ist sehrwohl auf WoG gehostet:
    https://www.worldofgothic.de/dl/download_597.htm
    It has been uploaded there recently. We are quite happy with Yandex or our own host.


    Quote Originally Posted by lali View Post
    Oh, gut zu wissen. Da frage ich mich, wieso ich mich immer mit Yandex herumschlage.^^
    Because the WoG host never interested us.


    Quote Originally Posted by Sporthistoriker View Post
    Systempack ist doch hier immer aktuell: https://github.com/GothicFixTeam/GothicFix/releases
    It is deprecated and is no longer being updated. Current version SP-1.9 is now included in the Union-1.0g.


    PS. This topic reminds me of "one day in the ward of a psychiatric hospital."


    MfG MaGoth,
    |: WOG.de :|: WOG.en :|: WOG.ru :|: WOG.ro :|||: MAGIC-Team :|
    [Bild: 106462_941c3dcc88ff9e9b5597d9f24d9aea88.jpg]
    |: WOR.de :|: WOR.en :|: WOR.ru :|: WOR.ro :|||: Piranha-Bytes :|
    -=GOTHIC UND DIE FREUNDSCHAFT FÜR ALLE ZEITEN!=-

  11. View Forum Posts #351
    Lehrling
    Join Date
    May 2019
    Posts
    36
     
    Voron256 is offline

    After consulting with Sporthistoriker in private messages I decided to do this.

    In fact, to be honest, It is difficult for me to say something about all these ridiculous and very unpleasant situations that we have repeatedly created on the forum... But I'll try..

    Perhaps someone thought that we are simply not able to do this - to apologize to forum users, administrators, moderators, Sporthistoriker, Lali and Jabu, but contrary to expectations, it will still be done here. I myself want to believe and try to defeat my inner proud ego which previously forced me to take revenge for the discomfort and negativity shown to me before with Side Lali and JohnnyB.

    After all the filth, insults, and vile compromising, it will be difficult, if not impossible, for them to forgive me. If I were you, I probably wouldn't be able to forgive it. I will still try to do this in spite of my character and I am addressing you now with these words - excuse me for all the negativity and discomfort that I sent to your address in order to suppress my own. Negative that was delivered by me in your direction was unfairly big and extremely harmful. I hope you keep your cool and give me a chance to fix it. In the future, there will be no more provocations on my part and no more insults or compromising material in your address. I declare this with full seriousness and let these words be taken into account by you. I have serious work to do on my character and struggle with such concepts as a sense of revenge and inner pride. In the end, it goes too far, I should stop or the consequences will be too disastrous for me. What was formed as a result of life activities and education I think you can still change if you make a real effort. It has to be changed and it will be changed, it's something that I really need to deal with and not with you or other people. A struggle with character, a struggle with yourself.....

    Once again, I Express my personal apologies to Sporthistoriker, who managed to surprise me and change my mind in personal messages and has already received a more extensive apology and call for peace there.

    I even initially did not know who you are and how in principle the whole system of cooperation between the German and the Russian community, it seemed to me that it is even virtually non-existent. The reason for our so unreasonably stupid and brazen actions was that we, and in particular I myself, mostly it's all my fault, took everything too emotionally and seriously, built some false theories (Yes, I see that we were wrong in some of them, and I can openly admit it) on the basis of insufficiently collected information, and that we were not fully aware of how the whole system works and whether it works at all. All the actions that we took were irrational and follow the previously mentioned principle of "the end does not justify the means.".
    Yes, I can safely admit it, all was solely due to our previously received psychological dissonance as a result of a large number of factors that have developed unsuccessfully at the time, each of which individually made us more and more evil and reckless. I personally could not cope with this psychological burden... I am still quite young and inexperienced in many things, and also affect the impulsive character traits and have Russian mentality, which is certainly very different from the German. Maybe in Germany, many people are trained from childhood to pass through negative emotions ignoring and not absorbing them, but it is very difficult for Russian and apparently Polish people to do this, there are not so many people who are worthy and with reason able to cope with the circumstances and problems that have fallen on them, and I think that no one will dispute this.
    Every person has a certain trait passing which they are already beginning to lose control over themselves, control over making rational decisions, and control over their emotions and feelings. Of course, each person has a different trait. I am absolutely convinced that any person has it and in theory it can be overcome if there are a number of factors of a certain level of influence. Any person can be "taken out of the rut", any person reaches this feeling at least once in their life.
    You can't blame someone for what it happened, but you can hold a person accountable for the consequences it all led to and demand an apology for it. The situation has gone too far, much further than we could have imagined, and it more can't and shouldn't go on like this.. The forum and its users are not to blame for what happened, they unfairly spent their personal time and nerves to take part in this discussion in order to oppose what we have started and performed here. Although it is worth admitting that all this (discussion about Lali) was not even originally conceived by us, we were just again caught in our impulsivity and "sick topic" (For us) about Lali. (you may notice this after Jabu's second response, which contained this minor provocation (not planned by the post's author himself) that forced us to develop this obviously losing discussion)
    I will do my best to suppress this trait in myself and also try to pass through some negative feelings without letting them linger and accumulate in my mind leading to another surge.

    So after all the above, I would like to once again Express my apologies to innocent people and hope for simple human understanding and forgiveness for everything that happened here now and what happened here a few months earlier. This was undeserved and unfair to the forum and the people here. Also I cannot risk the break in German-Russian cooperation, which was established thanks to the actions and initiative Sporthistoriker, otherwise people from our own community will suffer from this, and already for this alone, to me could have done badly things. I hope that this will not happen, on all that happened here will be closed eyes and discussion will be deleted later.

    (Perhaps all messages from page 15 and up to last one should be erased, it will be very unpleasant if someone from the former developers becomes a witness to all that happened.. It really looks like a complete F****d up ...)

  12. Visit Homepage View Forum Posts #352
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Das ist schön zu lesen, bei mir aber braucht sich keiner entschuldigen. Mich hat ja keiner beleidigt.


    Soviel anders werden deutsche Menschen nicht sein. Nimm mich und siehe den Krieg den ich gegen JoWood geführt habe, das kann man auch nicht anders bezeichnen. Damals war ich auch jünger, das ist lange her und darum wurde mein Account "Feuerbarde" hier in der WoP auch gesperrt.


    Man muss vernünftig miteinander reden, das hat "Phantom95" über Facebook ja auch mit mir getan. Eine gewisse Härte und feste Standpunkte sind sicher sehr hilfreich gewesen, diese gepaart mit Offenheit ist immer ein guter Weg. Wenn Du an Dir arbeiten willst und das erkannt hast, dann hat sich die Zeit die ich darin investiert habe schon mal auf jeden Fall gelohnt. Wenn man Wütend ist, dann hilft es oft mit einer dritten Person erst darüber zu reden - ehe man auf den losgeht auf den man wütend ist. Oder man schläft immer erst mal eine Nacht darüber bevor man reagiert, all das kann helfen.


    Formen tut einen das Leben, mich hat sehr verändert das ich den Tot einige male gesehen habe. Wut und Hass sind nicht gesund, man tut sich selber damit nichts gutes.


    Was mit diesem Thema hier passieren soll nachdem sich die beteiligten Menschen dazu noch geäußert haben sollen "Lali" und der "DonEsteban" danach entscheiden. Ich persönlich bin der Meinung das so etwas stehen bleiben kann, weil es zeigt das es immer die Möglichkeit gibt Probleme zu lösen.


    Bitte sei noch so lieb und sorge dafür das das Video auf Youtube was ich angesprochen hatte, so verändert wird das dort höstens der Nickname von "Lali" erscheint. Das wäre noch sehr wichtig.


    Ansonsten hast Du durch dein jetziges Verhalten bei mir Pluspunkte gesammelt. Wenn Du mal wieder ein Problem hast, oder eine Wut in Dir hast kannst Du mich gerne ansprechen. Ich denke wir haben jetzt alle wieder eine Basis auf der wir weiter aufbauen können. Das ist zumindest meine Sicht der Dinge.

    _____________________________________________________

    It's nice to read, but no one has to apologize to me. Nobody insulted me.


    German people won't be that much different. Take me and see the war I waged against JoWood, you can't call it that any other way. At that time I was also younger, that was a long time ago and that's why my account "Feuerbarde" was blocked here in the WoP.


    You have to talk to each other sensibly, "Phantom95" did that to me on Facebook. A certain hard and firm point of view has certainly been very helpful, this paired with openness is always a good way. If you want to work on yourself and have recognized that, then the time I invested in it was definitely worth it. When you're angry, it often helps to talk to a third person about it - before you go for the one you're angry with. Or you always sleep on it a night before you react, all of this can help.


    Shaping does life, it changed me a lot that I saw the dead a few times. Anger and hate are not healthy, you do yourself no good with it.


    What should happen with this topic after the people involved have said "Lali" and "DonEsteban" decide afterwards. I personally believe that something like this can stand still because it shows that there is always the possibility to solve problems.


    Please be so kind and make sure that the video on Youtube what I mentioned is changed so that the nickname of "Lali" appears at the most. That would still be very important.


    Otherwise you have gained plus points from your current behavior with me. If you have a problem again, or if you have an anger in you, you can contact me. I think we all have a basis on which we can continue to build. At least that's my view of things.

    Quote Originally Posted by MaGoth View Post
    It is deprecated and is no longer being updated. Current version SP-1.9 is now included in the Union-1.0g.
    No longer separately?


    Quote Originally Posted by MaGoth View Post
    PS. This topic reminds me of "one day in the ward of a psychiatric hospital."
    I also had the feeling. But I had a good conversation with Phantom95 and the solution was still possible. I have clear, hard points of view. But I'm also a very open person.


    We have to work together, not against each other. When I get back from the hospital I have something nice for you my friend.
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.
    Last edited by Sporthistoriker; 17.01.2020 at 13:53. Reason: MaGoth

  13. View Forum Posts #353
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    13,431
     
    Gothaholic is offline
    Quote Originally Posted by Voron256 View Post
    (Perhaps all messages from page 15 and up to last one should be erased, it will be very unpleasant if someone from the former developers becomes a witness to all that happened.. It really looks like a complete F****d up ...)
    well, I do not have to decide this but for my part: no, the thread is some sort of "historic document" and already now a classic. and for all who forgot that thinking before posting is a good idea: that's bad luck.

  14. View Forum Posts #354
    General lali's Avatar
    Join Date
    Feb 2016
    Posts
    3,836
     
    lali is offline
    Quote Originally Posted by Voron256 View Post
    After all the filth, insults, and vile compromising, it will be difficult, if not impossible, for them to forgive me.
    Für mich ist es nicht schwer, deine Entschuldigung anzunehmen. Und ich hatte nicht mit einer solchen gerechnet. Auch wenn ich den Eindruck habe, dass du dich mehr bei Sporthistoriker entschuldigst und beim Forum als bei mir und über deine Theorien über mich behauptest du ja immernoch "that we were wrong in some of them", während es eigentlich so ist, dass ihr wrong wart in almost all of them. Und worin nicht, das habe ich im Beitrag zuvor und überall hier im Forum und an anderen Stellen schon gesagt, bevor ihr etwas davon "aufgedeckt" habt.

    Weder bin ich wütend auf dich noch empfinde oder empfand ich "Freude" darüber, dass du etwas nicht bekommst, noch suche ich irgendetwas vor anderen Communities zu verbergen. Und wenn du in mein Herz sehen könntest, wüsstest du das. Wenn ich jetzt in Ruhe gelassen werde und du dafür sorgst, dass die Leute z.B. in Polen, denen du getrieben von deinen Emotionen dieselben Ideen eingeflößt hast, diese Hintergründe ebenfalls erfahren, ist mir das alles völlig egal. Aber jegliches Vertrauen ist dahin und daran wird sich nichts ändern.

    Was den Umgang mit der Diskussion hier und dem Thread an sich betrifft, stimme ich Sporthistoriker zu. Ihn lässt es vielleicht in einem besseren Licht da stehen, wenn das alles weg ist, mich aber nicht. Durch meine Erklärung, die Entschuldigung und alle Posts davor kann man so zumindest rückblickend alles halbwegs nachvollziehen. Der eventuelle Schaden, den er in anderen Communities angerichtet hat, sofern seinen Anschuldigungen geglaubt wurde, könnte dadurch weniger ausgeräumt werden, wenn man darauf nicht mehr verweisen kann. Darum würde ich alles stehen lassen. Aber ich bin persönlich dafür und würde darum bitten, den Thread und damit zugleich diese unnötige persönliche Auseinandersetzung zu (be)schließen.

    Mein Vorschlag wäre, für die weitere Diskussion der konkreten Inhalte des Sequels und für eine Diskussion der rechtlichen Situation je einen neuen Thread zu eröffnen.

  15. Visit Homepage View Forum Posts #355
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Das sehe ich genau so, ein neuer Thread zum eigentlichen Thema wo wir alle sachlich und vernümftig darüber reden worum es uns allen interessierten eigentlich geht. Diesen schlissen hätte Sinn, ob ein Moderator oder der DonEsteban für die Seite des WoP/WoG noch etwas dazu sagen möchte?

    Ich habe im Gespräch mit Phantom95 ausdrücklich jegliche Rechtfertigungen und Versuche etwas zu begründen von Grund auf geblockt, das hätte zu nicht geführt. Einzig wichtig war mir ihm klar zu machen das man keine Kriege hier führt, das Hass und Wut ungesund ist und das solche Anschuldigungen und Forderungen einfach nicht gehen.

    Ich traue ihm und den anderen beteiligten Personen zu auch die ungute Saat die in anderen Foren gestreut wurde, zu revidieren. Ein in Zukunft sauberer Umgang miteinander kann da nur förderlich sein. Ein gebrochenes Vertrauen ist schwer wieder zu kitten, Du Lali bist ja extrem davon betroffen. Deine Haltung kann man nur verstehen.

    Nennen wir es zunächst mal Schadensbegrenzung mit Möglichkeit auf mehr. Lassen wir uns positiv überraschen, schlimmer als es hier war kann es ja gar nicht mehr werden.
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.

  16. Visit Homepage View Forum Posts #356
    Ritter MaGoth's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Location
    Russland (Samara)
    Posts
    1,356
     
    MaGoth is offline
    Quote Originally Posted by Sporthistoriker View Post
    No longer separately?
    Union, it is the next level of development of the SystemPak.

    I also had the feeling. But I had a good conversation with Phantom95 and the solution was still possible. I have clear, hard points of view. But I'm also a very open person.


    We have to work together, not against each other. When I get back from the hospital I have something nice for you my friend.
    Intrigued if this is addressed to me.


    MfG MaGoth,
    |: WOG.de :|: WOG.en :|: WOG.ru :|: WOG.ro :|||: MAGIC-Team :|
    [Bild: 106462_941c3dcc88ff9e9b5597d9f24d9aea88.jpg]
    |: WOR.de :|: WOR.en :|: WOR.ru :|: WOR.ro :|||: Piranha-Bytes :|
    -=GOTHIC UND DIE FREUNDSCHAFT FÜR ALLE ZEITEN!=-

  17. Visit Homepage View Forum Posts #357
    Kämpfer Sporthistoriker's Avatar
    Join Date
    Apr 2015
    Location
    Peine
    Posts
    346
     
    Sporthistoriker is offline
    Quote Originally Posted by MaGoth View Post
    Union, it is the next level of development of the SystemPak.
    This Union development is very interesting. Could it also adopt DX11 rendering techniques in the future? It was also very exciting to replace the spacer, which I all saw.

    Quote Originally Posted by MaGoth View Post
    Intrigued if this is addressed to me.
    Yes, of course, I still owe you something. We don't think that we need people to help us with a scale.
    www.zeitspiel-magazin.de

    Wenn die Welt eine Bühne ist, ist Identität nichts weiter als ein Kostüm.

  18. Visit Homepage View Forum Posts #358

    Above the Weeping World
    Don-Esteban's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Dystopia
    Posts
    50,517
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban is offline
    Gut, da hier halbwegs alles geklärt ist - und das ohne moderative Eingriffe - schließe ich den Thread. Sinnvolle Diskussionen zum Thema Sequel dann bitte in einen neuen Thread posten, falls irgendwann Bedarf besteht.

Page 18 of 18 « First ... 7111415161718

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide