Page 4 of 13 « First 1234567811 ... Last »
Results 61 to 80 of 249
  1. #61 Reply With Quote
    Waldläufer The Deuce's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    186
    Na es ist halt deutlich angenehmer und präziser mit der maus zu "lenken" bzw. in der gegend rum zu schauen.
    The Deuce is offline

  2. #62 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    12,979
    Quote Originally Posted by The Deuce View Post
    Na es ist halt deutlich angenehmer und präziser mit der maus zu "lenken" bzw. in der gegend rum zu schauen.
    ganz genau, alleine die Langsamkeit und Umständlichkeit beim Drehen oder Umschauen (oben/unten) des Spieler-Charakters mit der Tastatur finde ich ein Unding. ein 3D-RPG mit komplett freier Bewegungsmöglichkeit ohne Maus zu spielen ist für mich anachronistisch, sowas tue ich mir nicht an.
    Gothaholic is offline

  3. #63 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,108
    Naja grundsätzlich gebe ich dir recht. Aber solch alten Spielen würde ich das nicht ankreiden wollen, modernen hingegen schon. Das Problem bei modernen Spielen ist aber wiederum, dass sie eine Maus fürs "lenken" voraussetzen. In Elex wollte ich mal ein paar Passagen einfach ohne Maus durch die Gegend laufen, da es bequemer ist die Maus in den Passagen einfach mal zur Seite zu legen. Leider hat Elex keine "Lenktasten" mehr, wodurch ich nicht mehr Keyboard-Only durch die Gegend watscheln konnte (wirklich nur beim Überwinden längerer einfacher Strecken). Alte Spiele hatten alle [A][D] zum lenken und [Q][E] zum seitwärts Laufen ... heute gibts oft nur noch seitwärts laufen auf [A][D] durch diese Kontrolleros.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

  4. #64 Reply With Quote
    Aah, Fresh Meat!  Ayn's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Hain der Ahnungslosen
    Posts
    7,866
    Ich hab mir am Black Friday endlich mal für kleines Geld die Age of Empires HD-Edition geleistet. Da werden alte Erinnerungen wach. Nächtelang hab ich das früher gezockt. Musste direkt mal ein paar Schlachten führen
    Ayn is offline

  5. #65 Reply With Quote
    banned
    Join Date
    Oct 2017
    Posts
    144
    The Witcher 3 GOTY, leider Todlangweilig. Aber ich quäl mich da durch.
    Bienenhonig is offline

  6. #66 Reply With Quote
    Schwertmeister Arthagus's Avatar
    Join Date
    Oct 2009
    Location
    Rheda - Wiedenbrück
    Posts
    855
    Quote Originally Posted by Bienenhonig View Post
    The Witcher 3 GOTY, leider Todlangweilig. Aber ich quäl mich da durch.
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mindestens 3 weitere Forenmember Dasselbe tun und dabei das Gleiche empfinden.
    Dass die Würfel vom Tisch sind bedeutet nicht, dass das Spiel vorüber ist. Es bedeutet lediglich, dass Niemand die Zahl der Augen sehen kann.
    Arthagus is offline

  7. #67 Reply With Quote
    Kämpfer ThreeGods's Avatar
    Join Date
    Feb 2006
    Location
    Kreuztal (Kaff)
    Posts
    301
    Ziemlich viel Elex (PC) zur Zeit, dritte Runde mittlerweile^^.
    Ansonsten hab ich gerade zum ersten mal mit dem alten Final Fantasy 3 auf dem Mini-SNES angefangen.
    "Hey, wir nutzen keine Technik, dass bedeutet nicht, dass wir blöd sind!"
    "Hm..."
    ThreeGods is offline

  8. #68 Reply With Quote
    Neuling Crusadio's Avatar
    Join Date
    Dec 2017
    Posts
    6
    Derzeit Elex, DoW 2 Retribution, Castle Strike und Stronhold 2. Letztere sind zwar etwas älter, machen mir aber immer wieder mal spaß.
    Crusadio is offline

  9. #69 Reply With Quote
    Abenteurer Grumbledore's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    95
    Exoplanet - First Contact

    Eines der wenigen EA Spiele, die Recht stabil laufen, zumindest bei den meisten. Kleinere Ausfälle gibt es immer wieder. Space-Western RPG/Survival Game. Recht interessantes Konzept und ne annehmbare Story bis jetzt. Kommt für 33% Rabatt in den Steam Wintersale.
    Grumbledore is offline

  10. #70 Reply With Quote
    Fighter BigHatLogan's Avatar
    Join Date
    Dec 2016
    Location
    Unter'm Hut
    Posts
    332
    Quote Originally Posted by Grumbledore View Post
    Exoplanet - First Contact

    Eines der wenigen EA Spiele, die Recht stabil laufen, zumindest bei den meisten. Kleinere Ausfälle gibt es immer wieder. Space-Western RPG/Survival Game. Recht interessantes Konzept und ne annehmbare Story bis jetzt. Kommt für 33% Rabatt in den Steam Wintersale.
    Interessant! Ich hatte ein Auge auf den Titel geworfen weil es rein optisch wie ein Elex-Klon wirkt. Wie spielt es sich? Macht es Spass?
    Wer auf seine Fans hört sitzt bald selbst hinter der Tribüne.
    BigHatLogan is offline

  11. #71 Reply With Quote
    Abenteurer Grumbledore's Avatar
    Join Date
    Nov 2017
    Posts
    95
    Quote Originally Posted by BigHatLogan View Post
    Interessant! Ich hatte ein Auge auf den Titel geworfen weil es rein optisch wie ein Elex-Klon wirkt. Wie spielt es sich? Macht es Spass?
    ich zitiere mal einen der entwickler "the game is still pretty raw"

    das kampfsystem sagt mir mehr zu, wie das von elex. die ai ist allerdings ziemlich simpel und lässt sich easy kiten. daran arbeiten die entwickler allerdings. die entwickler sind auch recht kommunikativ, sowohl in den steam diskussionen, wie auch im discord server.

    so hab ich doch recht viel spaß an dem spiel. bin aktuell bei ca 150-200 stunden (steam zeigt ü300 stunden an, allerdings hatte ich das spiel auch öfters mal im hintergrund laufen). die story ist allerdings noch nicht fertig, genauso wenig, wie die map. aktuell hat man als neuer spieler ca 10-20 stunden zu tun mit quests und dem erkunden. die anzahl der quests ist allerdings noch recht überschaubar (waren glaube ich insgesammt 15 aktuell) dazu gibt es keine questmarker. was ich allerdings gar nicht mal so schlecht finde.

    großartige entwicklungssprünge kann man allerdings nicht erwarten, da es an budget und entwicklern mangelt. die machen alles nebenbei.

    performance ist weitest gehend ok. ich laufe meist mit 50-60fps rum. hier und da gibt es allerdings drops auf 30-40fps.

    gibt immer mal wider bugs, allerdings sind die meist nicht so gravierend. die survival elemente sind noch nicht wirklich tragend im spiel.

    den preis finde ich ok, gerade mit nem rabatt. auch wenn die entwicklung noch einige zeit dauern wird, freue ich mich drauf, wie die geschichte weiter geht.
    Grumbledore is offline

  12. #72 Reply With Quote
    Aah, Fresh Meat!  Ayn's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Hain der Ahnungslosen
    Posts
    7,866
    Habe Planescape: Torment zu Weihnachten geschenkt bekommen und es jetzt mal angefangen. Klar, die Grafik und so ist uralt, aber es macht total Spaß. Ein D&D-Spiel eben. Macht direkt mal wieder Laune.
    Ayn is offline

  13. #73 Reply With Quote
    Moderator Schnurz's Avatar
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Schwarzwald in Europa
    Posts
    5,678
    Immer noch Elex.
    ZurAbwechslung zwischendurch aber auch Titan Quest Anniversery (incl. Ragnarök)
    oder Skyrim SE.
    [Bild: KoA-Sig.jpg]
    Für alles, was juckt, schmerzt oder sticht.... gibt es einen Trank. (Alchemiemeisterin in Rathir)
    Schnurz is offline

  14. #74 Reply With Quote
    Deus Gothaholic's Avatar
    Join Date
    May 2007
    Posts
    12,979
    auch immer noch hauptsächlich Elex, bin jetzt aber so langsam "entsuchtet" so dass wieder Raum für andere Spiele da ist. habe gerade zwei olle Kamellen auf dem Retro-Rechner installiert: Hexen II und Heretic II. Hexen II ist noch mit der uralten Quake 1-Engine, Heretic II immerhin schon mit der "modernen" Quake 2-Engine. als Spiel macht Hexen II aber mehr Spaß als Heretic II.
    Gothaholic is offline

  15. #75 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,678
    Und, hat schon einer von euch Kingdom Come Deliverance vorbestellt?
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  16. #76 Reply With Quote
    Ritter c0ckr0ach's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Posts
    1,589
    Ich hab zur Zeit mehrer Titel am Start. Eine Runde They are Billions oder Anno 1404: Venedig gehen immer. Die meiste Zeit geht allerdings für Monster Hunter World drauf, ist der absolute Hammer


    Quote Originally Posted by The Trickster View Post
    Und, hat schon einer von euch Kingdom Come Deliverance vorbestellt?

    Nein, da warte ich erstmal ab - habe mich noch zu wenig damit beschäftigt, sieht aber wirklich vielversprechend aus .
    c0ckr0ach is offline

  17. #77 Reply With Quote
    Ehrengarde The Trickster's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Posts
    2,678
    Quote Originally Posted by c0ckr0ach View Post
    Nein, da warte ich erstmal ab - habe mich noch zu wenig damit beschäftigt, sieht aber wirklich vielversprechend aus .
    Ich denke schon, dass es ziemlich gut werden wird. Was mir vor allem in den bislang veröffentlichten Gameplay-Videos (sind so einige) gefallen hat, sind die verschiedenen Herangehensweisen bei den Quests.

    [Video]

    Außerdem habe ich bislang keinen realistischer aussehenden Wald in einem Spiel gesehen. Liegt weniger an der Grafik an sich, sondern eher am Design.
    Did you think those ancient phrases were mere words, Manfool? Look at me!
    I am The Woodsie Lord, The Trickster of legend!
    The Trickster is offline

  18. #78 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,108
    Quote Originally Posted by The Trickster View Post
    Außerdem habe ich bislang keinen realistischer aussehenden Wald in einem Spiel gesehen. Liegt weniger an der Grafik an sich, sondern eher am Design.
    Sowohl als auch. Ohne viel Grafik sehen Wälder wie in Gothic aus (organisch aber trotzdem unrealistisch), ohne viel Design wirken sie einfach nur generisch. Mir gefällt das Design auch sehr. Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann ich mir das Spiel hole, nur hätte ich besonders dieses Spiel gerne für GoG.

    Momentan spiele ich Hellblade Sanua's Sacrifice. Das ist das einzige Spiel bisher, bei dem ich die meiste Zeit GEHE. Man kann zwar mit Shift schneller laufen, aber die Atmosphäre ist wirklich so klasse gemacht, dass ich das nur selten will. Das ist eines der wenigen Spiele, die versuchen ultraimmersiv zu sein. Nur an wenigen Stellen im Weltdesign wird das unterbrochen (unsichtbare Weltbegrenzung an einigen Stellen, weicher Boden wie Sand sieht wie fester Boden aus). Aber das verzeiht man schon fast wieder im Hinblick auf das restliche Design. Was mich persönlich aber stört ist die fehlende deutsche Syncro. Das raubt mir einen Großteil der Atmosphäre, da ich ständig mit dem Untertitel beschäftigt bin. Würde ich ihn deaktivieren, müsste ich alles im Kopf übersetzen und damit wäre die Atmosphäre auch wieder hin. Man muss das Spiel eigentlich auf sich einwirken lassen und darf nicht aktiv mit der Sprache beschäftigt sein.

    Auch wenn es kaum Gemeinsamkeiten mit RPGs hat: hier hat man eine am Rücken befestigte Kamera und 0 - ich wiederhole - NULL HUD. Nur mal so nebenbei zum Thema "zeitgemäß". Ok, wenn man sich vom Gegner treffen lässt, gibt es doch ein einziges Overlay: die Farbgebung ändert sich, wenn man nahe dem Tod ist - aber nicht so übertrieben wie in manch anderen Spielen.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline Last edited by Xarthor; 04.02.2018 at 19:55.

  19. #79 Reply With Quote
    Aah, Fresh Meat!  Ayn's Avatar
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Hain der Ahnungslosen
    Posts
    7,866
    Hab "Little Nightmares" geschenkt bekommen und grusel mich da gerade durch die ersten Räume

    Ist mit der Tastatur allerdings ein wenig fummelig und man braucht manchmal ein paar Anläufe. Aber bisher gefällt es mir ganz gut.
    Ayn is offline

  20. #80 Reply With Quote
    General
    Join Date
    May 2014
    Posts
    3,108
    Das steht auch noch auf meiner Liste. Momentan habe ich aber Hellblade für ICEY unterbrochen. Das habe ich mal spaßhalber ausprobiert und entpuppte sich als Geheimtipp.
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor is offline

Page 4 of 13 « First 1234567811 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •