Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 3 von 4 « Erste 1234 Letzte »
Ergebnis 41 bis 60 von 63
  1. Beiträge anzeigen #41 Zitieren
    Chosen One Avatar von Joe Black
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    6.605
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Joe Black ist offline
    Zitat Zitat von Don-Esteban Beitrag anzeigen
    .......

    Hört sich mega cool an. Kann zwar mit den Bands nicht viel anfangen. Denke mir aber, dass da einige Neidisch auf dich sind.
    Über Bilder der Gamescom würde ich mich pers. sehr freuen. Wollte ich schon immer mal hin, sehe es dann aber immer nur via Gamestar ;_; .

    Also weniger Entspannungsferien für dich, aber dafür ne menge erlebt. Vorab schon einmal viel Spass dir!

  2. Beiträge anzeigen #42 Zitieren
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Avatar von Hirni
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Beiträge
    23.273
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Hirni ist offline
    So wie du Urlaub machst, würd ich gerne mal Arbeiten, Don

    Und hey, was hast du gegen Mr. Hurley. Die kommen aus meiner Stadt... (Kann ich mir aber eigentlich auch nur anhören, wenn ich Granaten Stramm bin )
    Dark Tranquility hatte ich im März in Köln gesehen, als Vorband von Amon Amarth. Kannte die neueren Songs zwar nicht, aber haben auch einige alte gespielt (die ich halt kenne). War ne super Einstimmung zu den Mannen um Hegg. Der Saal war da schon am kochen, bevor der Hauptact aufkam.

    Im Endeffekt benötigst du für die nächsten Tage ja schon fast einen hauseigenen Logistiker und Disponenten
    Viel Spaß und möglichst wenig Stress für dich

    Ist die Gamescom eigentlich in Köln besser aufgehoben, als damals in Leipzig? Hatte ja noch 2007 das Vergnügen auf der Games Convention in Leipzig zu sein.
    Inklusive CT und Geburtstagsständchen am See von den WoGlern
    Da war der Don noch mit zwei hübschen Schwedinnen (?) abgehauen, um ihnen diverse Locations in Leipzig zu zeigen...
    War glaub ich der Abend, an dem wir dann spontan zur "Letzten Instanz" gegangen sind bei irgend einer Open-Air Location. Kenn den Namen nicht.

    Insgesamt war das WE schon ziemlich geil damals. Wie soll da Köln dran kommen? ^^

  3. Beiträge anzeigen #43 Zitieren
    Mamka  Avatar von Aniron
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.783
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Aniron ist offline
    Zitat Zitat von Don-Esteban Beitrag anzeigen
    Oh, verdammt, Xandria hat wegen Krankheit abgesagt, les ich gerade.
    Zum Glück hab ich die schon auf dem WGT fotografiert.
    Wie schade!
    Aber zumindest auf ihrer Website und auf dem Instagram-Account war gar nichts dazu zu lesen.

    Kannst du uns die Bilder zeigen, die du von den anderen Bands gemacht hast? (Natürlich nicht sofort, sondern wann immer du sie fertig hast.)
    It's still magic. Even when you know how it's done. ~ Terry Pratchett



  4. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #44 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.090
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Na aber selbstverfreilich.

    Bis Epica hab ichs geschafft, ehe ich wieder nach Leipzig zurück düsen musste.

    Mehr Antworten gibts nächste Woche nach der Gamescom.

  5. Beiträge anzeigen #45 Zitieren
    Baumkuschler Avatar von Andrahir
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1.996
     
    Die Waldbruderschaft im Forenrollenspiel
    Andrahir ist offline
    Wirklich coole Bands, die du da vor der Linse hattest Bin schon leicht neidisch

  6. Beiträge anzeigen #46 Zitieren
    Schmetterling  Avatar von Redsonja
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    überall und nirgendwo
    Beiträge
    6.713
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Redsonja ist offline
    Don, habe auch mal wieder durch deine Fotos gestöbert. Top.
    Ich weiss nicht, ob du die Fortschritte noch wahrnimmst, aber das Spiel mit den Perspektiven, die Momente, die du erwischst, die Kompositionen. Sehr sehr schön.

    Mein absoluter Favorit: here

  7. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #47 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.090
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    @Joe:
    Gamescom-Bilder kommen demnächst ein paar. Ich hab aber einfach nur ein paar Stände fotografiert.

    @Hirni:
    Naja, die Pulveraffen ist einfach nur flache Partymucke für Volksfest-Festivals. Auf dem Wacken und Konsorten, wo ne extrem breite Mischung an Genres gespielt wird und irgendwie alles dabei ist, da spielen auch so Bands wie Mr. Hurley und die Pulveraffen. Wahrscheinlich würde auf dem Wacken auch Helene Fischer spielen. Irgendwann wird die bestimmt mal eingeladen.
    Ich geh viel lieber auf die kleineren Festivals, die größtenteils ne sehr klare Schine fahren, was für Genres sie so auf der bühne haben.

    Beim Party.San mit 10.000 Leuten ist es zum Beispiel nur Death, Black und Thrash. Mit einer Grindcore/Porngrind-Band am zweiten Tag Mittags als Opener.
    Beim Dark Troll mit 1.000 Leuten ist es nur Black Metal und Pagan (Black) Metal.
    Beim RudE ist es fast nur Death mit wenigen Abweichungen.
    Und so weiter.

    Dagegen so Festivals wie Wacken oder Summer Breeze: Da spielt von Folk über Deutschrock, Punk und Heavy Metal bis hin zu Progressive, Technical Death und Thrash alles. Auch Schlager-Acts wie Santiano findest du da oder wie dieses Jahr auf dem Summer Breeze Wrestling-Shows. Was soll das? Ok, mir ist schon klar, was das soll: Es gibt ne signifikante anzahl an Festivalbesuchern, die wollen einfach nur unterhalten werden, egal, mit was. wenn dort Big Brother ne Live-Veranstaltung machen würde, würden die da auch hingehen und glotzen. Aber mir ist das einfach zu stumpf. Ich fahr zu nem Festival, um Bands, die ich sonst nicht so einfach sehe, spielen zu sehen und um in meinen bevorzugten Genres neue Bands kennenzulernen, die ich bisher noch nicht kannte. Mir ist da die Musik wichtig. Ich will mich nicht zukiffen, auch nicht mit bier vollschütten und auch nicht wild auf dem Festival-Campingplatz bis morgens um 6 feiern. Mich interessiert die Musik und ich hab das Privileg, im Fotograben näher als die anderen Besucher an die Bühne zu kommen und die Musiker in Action fotografieren zu können. Dafür komme ich mit der Akkreditierung sogar umsonst rein. Aber ich hab auch jede Menge Arbeit danach. Üblicherweise wird ja davon ausgegangen, dass ein Fotograf 5 mal auf den Auslöser drückt und danach zehn perfekte Fotos hat. Fix und fertig. Ist natürlich nicht so. Pro Band mache ich während der ersten drei Songs zwischen 100 und 400 Aufnahmen, danach müssen die Fotografen aus dem Graben raus. Dann gehe ich ins Presse/VIP-Area und packe meinen Laptop aus, überspiele die Fotos von den Speicherkarten auf den Laptop, schaue die alle in Lightroom an, kategorisiere und entwickle die Bilder, die ich für gelungen halte und dafür hab ich 15 bis 20 Minuten Zeit, denn dann spielt auf der nächsten Bühne die nächste Band und ich muss wieder los. Es ist also permanenter Stress. Zwischendurch noch schnell ein Bier geholt und hintergekippt. Bei kleineren Festivals gibts nicht mal nen Pressebereich und demzufolge auch keinen Strom, da such ich mir irgendne ruhige Eck und füttere den Laptop mit externem Akku. Das schlepp ich alles mit, dazu die beiden fetten Kameras mit großen, schweren Objektiven. Da kommen gerne 15 bis 20 Kilo zusammen, die ich den ganzen Tag mit mir herum trage.
    Und dann will ich schon Musik hören und sehen, die auch irgendwas bedeutet und nicht nur irgendwelche Spaßvögel im Piratenhut mit 08/15-Party-Zeug. Und auch keine Bands, die ich auf jedem zweiten Festival wieder treffe. Neben Mr. Hurley gibts da noch andere Kandidaten. Unzucht spielt auch überall und überall gibts die selben Posen. Amorphis spielen auch oft, aber deren Musik ist immerhin interessant und ich hör sie gerne. Knorkator kann man auch nicht entkommen. Irgendwann kennt man die Show. Es gibt so ein paar Bands, das sind so die typischen Festivalbands. Stahlmann, Lods of the Lost, Mono Inc., We Butter the Bread with Butter, Eisbrecher, Fidlder's Green, Saltatio Mortis, Coppelius, Tanzwut. Gerade diese Pseudomittelalter-Rock-Bands scheinen größtenteils von Live-Auftritten zu leben. Ständig hat man dieses Zeug vor der Linse. Irgendwann hat man mal alle fotogenen Situationen und Posen der jeweiligen Bands abgelichtet, da hat man dann einfach keine Lust mehr.

  8. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #48 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.090
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    @Aniron:
    So, jetzt kommen ein paar Bilder vom Summer Breeze.

    Battle Beast

    [Bild: 800px-Battle_Beast_Summer_Breeze_Open_Air_2017_24.jpg]

    Betontod

    [Bild: 800px-Betontod_Summer_Breeze_Open_Air_2017_04.jpg]

    Black Inhale

    [Bild: 800px-Black_Inhale_Breeze_Open_Air_2017_11.jpg]

    Cellar Darling

    [Bild: 800px-Cellar_Darling_Summer_Breeze_Open_Air_2017_13.jpg]
    Dem Drummer war ein Stück von seinem rechten Drummstick abgeplittert. Den Moment hab ich leider gerade nicht drauf. Aber man sieht, wie er mit dem kaputten Stick weiter spielt.

    Die Band ist ne Abspaltung von Eluveitie. Die Sängerin sollte Eluveitie-Fans bekannt sein:
    [Bild: 400px-Cellar_Darling_Summer_Breeze_Open_Air_2017_08.jpg]

    Erdling

    [Bild: 800px-Erdling_Summer_Breeze_Open_Air_2017_13.jpg]
    Der Drummer ist fast gestorben vor lauter Action.

    Und Tricks hatte er auch drauf.
    Siehe die gesamte Bandgalerie:
    https://commons.wikimedia.org/wiki/C..._Festival_2017

  9. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #49 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.090
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Epica

    [Bild: 800px-Epica_Summer_Breeze_Open_Air_2017_26.jpg]

    Die sind natürlich immer recht fotogen.

    [Bild: 800px-Epica_Summer_Breeze_Open_Air_2017_06.jpg]

    [Bild: 400px-Epica_Summer_Breeze_Open_Air_2017_38.jpg]

    Long Distance Calling

    [Bild: 399px-Long_Distance_Calling_Summer_Breeze_Open_Air_2017_14.jpg]

    Die haben ein sehr schönes Set nur aus ihren ersten drei reinen Instrumental-Alben gespielt.

    [Bild: 800px-Long_Distance_Calling_Summer_Breeze_Open_Air_2017_07.jpg]

    Megadeth

    [Bild: 800px-Megadeth_Summer_Breeze_Open_Air_2017_14.jpg]

    Hatte ich leider keine Akkreditierung für, daher musste ich sie von außerhalb des Fotograbens fotografieren. (Es gab normale Fotopässe und Headliner-Fotopässe. Mit denen man die letzten drei Bands des Abends auch noch im Graben fotografieren durfte.)

    Moonspell

    [Bild: 800px-Moonspell_Summer_Breeze_Open_Air_2017_08.jpg]

  10. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #50 Zitieren

  11. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #51 Zitieren
    Assassin's Creed  Avatar von Schatten
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    9.468
     
    Schatten ist offline
    Kann Redsonja nur zustimmen. Deine Perspektiven, die speziellen Momente, die einfach perfekt passen - genau die triffst du. Großartige Arbeit. Vielen Dank, dass du diese Bilder mit uns teilst.

  12. Beiträge anzeigen #52 Zitieren
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Avatar von Hirni
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Beiträge
    23.273
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Hirni ist offline
    Zitat Zitat von Don-Esteban Beitrag anzeigen
    @Joe:
    Gamescom-Bilder kommen demnächst ein paar. Ich hab aber einfach nur ein paar Stände fotografiert.

    @Hirni:
    Naja, die Pulveraffen ist einfach nur flache Partymucke für Volksfest-Festivals. Auf dem Wacken und Konsorten, wo ne extrem breite Mischung an Genres gespielt wird und irgendwie alles dabei ist, da spielen auch so Bands wie Mr. Hurley und die Pulveraffen. Wahrscheinlich würde auf dem Wacken auch Helene Fischer spielen. Irgendwann wird die bestimmt mal eingeladen.
    Ich geh viel lieber auf die kleineren Festivals, die größtenteils ne sehr klare Schine fahren, was für Genres sie so auf der bühne haben.

    Beim Party.San mit 10.000 Leuten ist es zum Beispiel nur Death, Black und Thrash. Mit einer Grindcore/Porngrind-Band am zweiten Tag Mittags als Opener.
    Beim Dark Troll mit 1.000 Leuten ist es nur Black Metal und Pagan (Black) Metal.
    Beim RudE ist es fast nur Death mit wenigen Abweichungen.
    Und so weiter.

    Dagegen so Festivals wie Wacken oder Summer Breeze: Da spielt von Folk über Deutschrock, Punk und Heavy Metal bis hin zu Progressive, Technical Death und Thrash alles. Auch Schlager-Acts wie Santiano findest du da oder wie dieses Jahr auf dem Summer Breeze Wrestling-Shows. Was soll das? Ok, mir ist schon klar, was das soll: Es gibt ne signifikante anzahl an Festivalbesuchern, die wollen einfach nur unterhalten werden, egal, mit was. wenn dort Big Brother ne Live-Veranstaltung machen würde, würden die da auch hingehen und glotzen. Aber mir ist das einfach zu stumpf. Ich fahr zu nem Festival, um Bands, die ich sonst nicht so einfach sehe, spielen zu sehen und um in meinen bevorzugten Genres neue Bands kennenzulernen, die ich bisher noch nicht kannte. Mir ist da die Musik wichtig. Ich will mich nicht zukiffen, auch nicht mit bier vollschütten und auch nicht wild auf dem Festival-Campingplatz bis morgens um 6 feiern. Mich interessiert die Musik und ich hab das Privileg, im Fotograben näher als die anderen Besucher an die Bühne zu kommen und die Musiker in Action fotografieren zu können. Dafür komme ich mit der Akkreditierung sogar umsonst rein. Aber ich hab auch jede Menge Arbeit danach. Üblicherweise wird ja davon ausgegangen, dass ein Fotograf 5 mal auf den Auslöser drückt und danach zehn perfekte Fotos hat. Fix und fertig. Ist natürlich nicht so. Pro Band mache ich während der ersten drei Songs zwischen 100 und 400 Aufnahmen, danach müssen die Fotografen aus dem Graben raus. Dann gehe ich ins Presse/VIP-Area und packe meinen Laptop aus, überspiele die Fotos von den Speicherkarten auf den Laptop, schaue die alle in Lightroom an, kategorisiere und entwickle die Bilder, die ich für gelungen halte und dafür hab ich 15 bis 20 Minuten Zeit, denn dann spielt auf der nächsten Bühne die nächste Band und ich muss wieder los. Es ist also permanenter Stress. Zwischendurch noch schnell ein Bier geholt und hintergekippt. Bei kleineren Festivals gibts nicht mal nen Pressebereich und demzufolge auch keinen Strom, da such ich mir irgendne ruhige Eck und füttere den Laptop mit externem Akku. Das schlepp ich alles mit, dazu die beiden fetten Kameras mit großen, schweren Objektiven. Da kommen gerne 15 bis 20 Kilo zusammen, die ich den ganzen Tag mit mir herum trage.
    Und dann will ich schon Musik hören und sehen, die auch irgendwas bedeutet und nicht nur irgendwelche Spaßvögel im Piratenhut mit 08/15-Party-Zeug. Und auch keine Bands, die ich auf jedem zweiten Festival wieder treffe. Neben Mr. Hurley gibts da noch andere Kandidaten. Unzucht spielt auch überall und überall gibts die selben Posen. Amorphis spielen auch oft, aber deren Musik ist immerhin interessant und ich hör sie gerne. Knorkator kann man auch nicht entkommen. Irgendwann kennt man die Show. Es gibt so ein paar Bands, das sind so die typischen Festivalbands. Stahlmann, Lods of the Lost, Mono Inc., We Butter the Bread with Butter, Eisbrecher, Fidlder's Green, Saltatio Mortis, Coppelius, Tanzwut. Gerade diese Pseudomittelalter-Rock-Bands scheinen größtenteils von Live-Auftritten zu leben. Ständig hat man dieses Zeug vor der Linse. Irgendwann hat man mal alle fotogenen Situationen und Posen der jeweiligen Bands abgelichtet, da hat man dann einfach keine Lust mehr.
    Alles absolut verständlich.
    Diese sogenannten Festival-Bands muss ich nun auch nicht das X-Te Mal sehen. Alleine SaMo habe ich in den letzten 4 Jahren ca 5 mal gesehen. Und nachdem das letzte Album eh Dreck war, und sie im letzten Jahr auf dem MPS auch noch die kritischen Fans angepöbelt haben, war es das eh erst mal für mich mit der Band.

    Sicherlich sieht man, umso öfter man ist auf diversen Festivals, die üblichen Konsorten immer und immer wieder. Das man da irgendwann ausrangiert und klare Prioritäten setzt, ist doch absolut klar. Zumal die Bands ja zumeist wirklich jedes Mal das gleiche Spielen, Abwechslung in den Set-Lists gibt's da nicht. Ist schließlich alles einstudiert.
    War auch von meiner Seite auch nicht völlig ernst gemeint. Wie gesagt, ich kann mir die Affen auch nur bei nem bestimmten Pegel geben. Dann doch lieber den Soundtrack von Donkey Kong Country 2 vom ersten Level. Das hat mehr Karibik Flair

    Alles in Allem würde ich aber auch nur ungerne mit dir tauschen wollen. Bin ja eh kein großer Festival Gänger, aber sich dann so einen Stress aussetzen, im Grunde immer nur die Anfangs Minuten des Auftritts zu sehen für die Bilder, piuh. Dann doch lieber gemütlich mit ner Flasche Pils in der Hand zu schauen, oder aber ohne Pils in der Hand zur Musik abgehen...

    Die Bilder sind aber alle Mal sehenswert

  13. Beiträge anzeigen #53 Zitieren
    Mamka  Avatar von Aniron
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.783
     
    Das Königreich Argaan im Forenrollenspiel
    Aniron ist offline
    Danke für die Bilder, Don! (Tony ) Der Drummer von Erdling hat wirklich ne krasse Mission.
    Ich mag den Kontrast deiner Bilder hier sehr. Sie wirken etwas kühl, das gefällt mir sehr gut. Für so Musifestivals irgendwie genau das Richtige.
    It's still magic. Even when you know how it's done. ~ Terry Pratchett



  14. Beiträge anzeigen #54 Zitieren
    Chosen One Avatar von Joe Black
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    6.605
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Joe Black ist offline
    Wow..., super Bilder.
    Gewisse Leute sehen so richtig sympathisch irre aus. ^^

  15. Beiträge anzeigen #55 Zitieren
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Avatar von Hirni
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Beiträge
    23.273
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Hirni ist offline
    Hm... lasse ich Gohrim nun in einem Stück bei sich zu Hause angekommen sein... Oder in einem halben Stück?

  16. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #56 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.090
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Wir werden es nie erfahren ...


  17. Beiträge anzeigen #57 Zitieren
    Chosen One Avatar von Joe Black
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    6.605
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Joe Black ist offline
    Bescheidene Anfrage:
    Hatte vor einigen Wochen eine Anfrage fürs Interne/ZUX durchgegeben.
    Bin aber bis heute noch nicht freigeschaltet worden.
    Sollte ich was falsch gemacht haben, bitte sofortiges Geisseln delegieren.
    Sollte es schlicht vergessen worden sein, bitte freischalten und geisseln zum Spass delegieren.

    Besten Dank und eine gute Restwoche an alle

  18. Beiträge anzeigen #58 Zitieren
    Arkaner Photograph  Avatar von Narzuhl
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Dresden; Zweitwohnsitz: Kastell des ZuX
    Beiträge
    2.850
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Narzuhl ist offline
    Bist freigeschaltet

  19. Beiträge anzeigen #59 Zitieren
    Chosen One Avatar von Joe Black
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    6.605
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Joe Black ist offline
    Zitat Zitat von Narzuhl Beitrag anzeigen
    Bist freigeschaltet
    Erhabensten Dank Meister Narzuhl

  20. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #60 Zitieren

    Above the Weeping World
    Avatar von Don-Esteban
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Dystopia
    Beiträge
    48.090
     
    Der Zirkel um Xardas im Forenrollenspiel
    Don-Esteban ist offline
    Siehst du, so verleitet man Narzuhl zum Posten.
    Jetzt muss seine kreative Energie nur noch ins richtige Forum gelenkt werden.

Seite 3 von 4 « Erste 1234 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide