Seite 2 von 2 « Erste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. #21 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    10
     
    Woher kommt das eigentlich das für jeden Reaper eine ganze Spezies geerntet werden muss, bzw das es pro Zyklus nur einen Capital-Ship Reaper gibt? Falls es wirklich von jeder Spezies nur einen Reaper gäbe würde ja bei jedem zerstörten Reaper eine geerntete (und damit angeblich erhaltene) Spezies verloren gehen. Für unseren Zyklus wäre die erhalten/verloren-Bilanz der Ernterei gar nicht mal so gut. Aber vielleicht steckt da auch nur ein weiterer Superduperplan dahinter, in einer langen Reihe von Superduperplänen mit unfehlbarer Leviathan/Starchild Logik.

    Hui, interessante Zeichnungen, danke!
    Wie Forenperser schrieb gibt es eine Outgame Erklärung dafür das alle Reaper gleich aussehen, der Menschen Reaper aber aussieht wie ein Mensch, aber auch dafür sollte man das logische Denken abstellen, hihi. Es steckt in jedem Reaper ein Skelett in der Form der geernteten Spezies, aber drumrum wird immer die Leviathan-Form gebaut. Warum auch immer.
    Es wäre cooler und sinnvoller gewesen wenn alle Reaper einzigartig aussähen, finde ich. Aber das wäre natürlich viel Aufwand gewesen.

    Ich hab die Reaper gar nicht so als Schiessbudenfiguren empfunden, im Gegenteil, ich hätte gern etwas mehr Effekt bei der Gegenwehr gegen die Reaper Schiffe gesehen. Besonders bei der letzten Schlacht mit den versammelten Flotten aller Spezies, da sieht man doch kaum mal einen Reaper kaputt gehen. Warum findest du das die Reaper Schiessbudenfiguren sind?
    Bango ist offline

  2. #22 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Yavana
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Tellari swamps
    Beiträge
    271
     
    Zitat Zitat von Bango Beitrag anzeigen
    Woher kommt das eigentlich das für jeden Reaper eine ganze Spezies geerntet werden muss, bzw das es pro Zyklus nur einen Capital-Ship Reaper gibt? Falls es wirklich von jeder Spezies nur einen Reaper gäbe würde ja bei jedem zerstörten Reaper eine geerntete (und damit angeblich erhaltene) Spezies verloren gehen. Für unseren Zyklus wäre die erhalten/verloren-Bilanz der Ernterei gar nicht mal so gut. Aber vielleicht steckt da auch nur ein weiterer Superduperplan dahinter, in einer langen Reihe von Superduperplänen mit unfehlbarer Leviathan/Starchild Logik.

    Hui, interessante Zeichnungen, danke!
    Wie Forenperser schrieb gibt es eine Outgame Erklärung dafür das alle Reaper gleich aussehen, der Menschen Reaper aber aussieht wie ein Mensch, aber auch dafür sollte man das logische Denken abstellen, hihi. Es steckt in jedem Reaper ein Skelett in der Form der geernteten Spezies, aber drumrum wird immer die Leviathan-Form gebaut. Warum auch immer.
    ME3 ist schon was länger her, aber wenn ich noch alles richtig zusammenkratzen kann, dann glaube ich wars so, dass vom vielversprechendsten Volk ein den Leviathanen nachempfundener Reaper gebaut wird. Die restlichen Völker im Zyklus werden in Zerstörer, Hadeskanonen etc. verwurstelt. Oder teilen sich sogar einen dieser kleineren Einheiten.

    Und der Grund, dafür, dass diese großen Reaper den Leviathanen nachempfunden sind, zumindest halt ich das für am wahrscheinlichsten, dass diese KI von eben diesen Leviathanen erschaffen wurde. Eine Art Respektzollung gegenüber den Schöpfern. Auch wenn er die Leviathane selbst als Problem ausmachte und erntete, wird er dennoch nicht vergessen haben, dass er ohne sie nicht existieren würde. Die Idee, dass also der Kern des Reapers die Spezies wiederspiegelt die für ihn geerntet wurde, das ganze dann ummantelt wird so dass er einheitlich aussieht wie eine Reaperversion eines Leviathans, ist soweit vertretbar.

    Ich hab zwar noch dieses Bild am Ende von ME2 im Kopf, wo es schien als ob jeder Reaper anders aussieht. Aber irgendwie, können das nicht auch einfach nur Reaper, Zerstörer und Hadeskanonen gewesen sein? Überlegt mal. Der tote Reaper den man in ME2 untersuchte, hatte die Form der Sovereign. Harbinger hatte die Form der Sovereign. Da gabs keine Unterschiede. Harbinger fehlt lediglich ein Fangarm, und den kann er im Kampf verloren haben. Aber das Modell ist das selbe. Es ist nicht so, als ob von Anfang an jeder Reaper anders aussah, wenn man sich an die zwei wichtigsten Reaper die man aus den ersten beiden Teilen kennt zurückerinnert.

    Vielleicht steh ich mit der Ansicht aber auch allein da, ich wollts nur versuchen. Falls es für euch Schwachsinn ist, vergesst es einfach. [Bild: going_mad_in_anger.gif]

    Yavana ist offline Geändert von Yavana (03.07.2017 um 22:29 Uhr)

  3. #23 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    10
     
    Oja, so hab ichs auch grad im Kopf. Die "Capital" Reaper, also die Souvereign/Harbinger Teile, werden aus den vielversprechendsten Völkern in jedem Zyklus gemacht. Und aus den anderen Völkern wird der kleinere Krams gebaut.
    Ich frage mich aber ob irgendwo gesagt wird oder ob irgendwo steht das wirklich nur von einem einzigen Volk pro Zyklus ein Capital Reaper gebaut wird, oder sogar das nur ein Capital Reaper pro Zyklus gebaut wird. Das fände ich sehr... starchildisch. Aber kann natürlich sein.

    Genau, das Bild vom Ende vom zweiten Teil gucke ich auch grad nochmal an. Die sehen schon teilweise unterschiedlich aus, aber irgendwie auch alle gleich. So wie Menschen auch alle unterschiedlich aussehen, aber irgendwie auch alle gleich. Die Leviathans werden sich sicherlich auch nicht alle geglichen haben wie ein Ei dem anderen.
    Ich hätte auch keinen Gedanken dran verschwendet das alle Reaper ungefähr gleich aussehen, wenn da am Ende von Mass Effect 2 nicht dieses menschliche Reaper-Skelett gewesen wäre, und dann die Erklärung das dieses Skelett in einen Leviathan Mantel rein kommt.
    Das die Reaper die Form der Leviathane haben macht für mich Sinn. Bei der ersten Ernte hat werauchimmer einfach das Vorbild genommen das da war, die Leviathans. Und später wurde einfach nach diesem Vorbild weiter gebaut.
    Und ich würd auch nicht weiter drüber nachdenken wenn jeder Reaper so aussehen würde wie die Spezies aus der er gemacht wurde.
    Aber diesen Mix find ich seltsam. In jedem Reaper steckt ein "Skelett", voll ausgebildet, mit beweglichen Teilen und Reaperkanone im Mund. Das Skelett wird sich nie wieder bewegen, und niemand wird es je wieder zu Gesicht bekommen. Warum sollte man es dann bauen?
    Da hab ich noch keinen Sinn rein bekommen.
    Bango ist offline

  4. #24 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Yavana
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Tellari swamps
    Beiträge
    271
     
    Zitat Zitat von Bango Beitrag anzeigen
    Aber diesen Mix find ich seltsam. In jedem Reaper steckt ein "Skelett", voll ausgebildet, mit beweglichen Teilen und Reaperkanone im Mund. Das Skelett wird sich nie wieder bewegen, und niemand wird es je wieder zu Gesicht bekommen. Warum sollte man es dann bauen?
    Da hab ich noch keinen Sinn rein bekommen.
    Mund?
    Schau dir das Bild mal an, der Menschenreaper wenn ummantelt, ist mit dem Rücken zur Vorderseite eingebaut. Das würde doch eher bedeuten er schießt/lasert aus dem A....., naja, daraus wo die Sonne nicht scheint. Achte auf die Augen und die Schulterseite mit der geriffelten Struktur. So wie das abgebildet ist, blickt er wenn man den Reaper von hinten sieht einem praktisch entgegen, also dort innen drin. Was zwangsläufig bedeutet, er hat eine Arschkanone.

    Das ist jetzt, wo ichs sehe, irgendwie befremdlich.
    [Bild: Wcb6ug.png]

    Das Skelett muss sich auch nicht bewegen, soll vermutlich nur an die Spezies erinnern, aus der es gemacht ist. Und der Mantel wiederum wird eine Respektzollung gegenüber den Schöpfern von Starchild sein. Die größte Ehre für ein Volk das geerntet wird/aufsteigt, es wird in der erhabenen Form der Schöpfer von Starchild konserviert. Ist das nicht erstrebenswert? - Nicht.

    Sinn macht das alles nur für Starchild. Das ist KI-Logik. Er denkt ja auch indem er Genbrei konserviert, bewahrt er die zu genbrei verwurstelte Spezies vor ihrer Ausrottung. Das mag im Grunde logisch sein, er bewahrt ihre DNA, aber das ist halt kein Leben. Da, hätte man etwas nachjustieren müssen, was die Leviathane vermutlich versäumt haben.

    Yavana ist offline

  5. #25 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Firnen
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    99
     
    meinst du mit "nachjustieren" vllt mit einem Vorschlaghammer so lange auf den Speicherkern einschlagen bis es funzt?
    Was wünscht sich eine Miezekatze?- Einen Muskelkater
    YEAH! 17.10.2015 Mass Effect 1-3 durch, was für ein Erlebnis.
    Firnen ist offline

  6. #26 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    6.763
     
    Zitat Zitat von Yavana Beitrag anzeigen
    Mund?
    Schau dir das Bild mal an, der Menschenreaper wenn ummantelt, ist mit dem Rücken zur Vorderseite eingebaut. Das würde doch eher bedeuten er schießt/lasert aus dem A....., naja, daraus wo die Sonne nicht scheint. Achte auf die Augen und die Schulterseite mit der geriffelten Struktur. So wie das abgebildet ist, blickt er wenn man den Reaper von hinten sieht einem praktisch entgegen, also dort innen drin. Was zwangsläufig bedeutet, er hat eine Arschkanone.

    Das ist jetzt, wo ichs sehe, irgendwie befremdlich. ...
    Keine Sorge. Das sind ja nur Konzeptzeichnungen. Diese "Erklärung" hat es ja nicht ins Spiel geschafft. Sicherlich aus gutem Grund. Und die Reaper die InGame zu sehen sind haben auch keine Gesicher und Kanonen am Hinterteil.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Alexander-JJ ist offline

  7. #27 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Yavana
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Tellari swamps
    Beiträge
    271
     
    Zitat Zitat von Alexander-JJ Beitrag anzeigen
    Keine Sorge. Das sind ja nur Konzeptzeichnungen. Diese "Erklärung" hat es ja nicht ins Spiel geschafft. Sicherlich aus gutem Grund. Und die Reaper die InGame zu sehen sind haben auch keine Gesicher und Kanonen am Hinterteil.
    Also, soweit ich in Erfahrung bringen konnte als ich auf der Bildersuche war, weil das ursprüngliche hier reingesetzte zu klein war, um was zu erkennen:

    Diese Bilder stammen vom offiziellen Artbook was bei der Deluxe Edition bei ME3 dabei war, digital oder als kleines Heft/Buch.

    Diese Erklärung, wurde im Spiel zwar nicht so gebracht, das stimmt, aber gilt. Es musste ja nie erklärt werden, weil der Reaper nie fertig wurde. Das hat Shepard verhindert.

    Und dass wir bei Reapern kein Gesicht sehen, liegt daran, dass dieses Bild lediglich zeigt, wie wir uns vorzustellen haben wo dieser Reaperkern im ummantelten Reaper seinen Platz hat. Natürlich würde man ohne diese "Durchsicht/Transparenz" kein Gesicht sehen. Es wurde ja lediglich so gezeichnet.

    Wenn das also nun so gezeigt wird, dass er, wenn man einen Reaper von hinten sieht praktisch mit dem Gesicht uns zugewandt ist, dann hat er wohl tatsächlich eine Arschkanone. Denn an der Stelle wo die Kanone sitzt, ist nunmal sein Arsch.

    Selbst wenn er richtigherum gedreht wäre, wäre sein Kopf viel zu weit oben. Dann wär es eine Genitalkanone, was das ganze nicht besser macht. Für mich sind Reaperkanonen ab jetzt irgendwie komisch.

    Ich frag mich auch wenn man Harbinger "betreten" hätte, wie hätte sein Kern wohl ausgesehen? In ihm müsste ja praktisch eine Leviathanlarve stecken. Also eine Art Reaper im Reaper.

    Zitat Zitat von Firnen Beitrag anzeigen
    meinst du mit "nachjustieren" vllt mit einem Vorschlaghammer so lange auf den Speicherkern einschlagen bis es funzt? [Bild: s_004.gif]
    Auch wenn ichs schonender ausdrückte, genau darauf wollte ich raus.

    Damit hätten sie sich, und den vielen Zyklen später, viel Leid erspart.
    Vor allem uns Spielern hätten sie ein Rot, Blau oder Grün Ende erspart.

    Yavana ist offline Geändert von Yavana (05.07.2017 um 13:55 Uhr)

  8. #28 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    10
     
    hihi, ah, Harbinger ist eine überdimensionale Matrjoschka?

    Oh, das mit der Arschkanone ist eine Idee, vielleicht hat der Menschenreaper sich so wieder hoch zu Plattform nachdem er runter gefallen war... uh... naja, oder so.

    Jetzt sehe ich was du meinst, auf der Zeichnung. Da ist der Brustkorb zu sehen. Aber ich hab das gesehen wie Alexander-JJ, das ist doch eine Konzeptzeichnung, also eine von mehreren Möglichkeiten über die die Designer nachgedacht haben. Da das Menschenreaperskelett schon Hände hat hab ich irgendwie immer ein Mopedlenker im Kopf wenn ich mir vorstelle wie es in den Reaper rein gehört...

    Zitat Zitat von Yavana
    Das Skelett muss sich auch nicht bewegen...
    Genau, aber warum wirds dann überhaupt erst beweglich gebaut? Uh, ich bin ja schon ruhig, hihi.
    Bango ist offline

  9. #29 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    6.763
     
    Zitat Zitat von Yavana Beitrag anzeigen
    ... Diese Bilder stammen vom offiziellen Artbook was bei der Deluxe Edition bei ME3 dabei war, digital oder als kleines Heft/Buch.

    Diese Erklärung, wurde im Spiel zwar nicht so gebracht, das stimmt, aber gilt. Es musste ja nie erklärt werden, weil der Reaper nie fertig wurde. Das hat Shepard verhindert. ...
    Sorry, aber das sind nun mal Konzeptzeichungen. Manche davon wurden verwendet, manche verworfen, andere ignoriert. Es sind halt Design-Ideen. Aber deswegen ist das noch lange kein Kanon.

    Andere Ideen haben es ja auch nicht in die fertigen Spiele geschafft, wie der "TIM-Reaper-Endgegner" oder der extrem dünne Saren mit Mantel & Stock.

    Zitat Zitat von Bango Beitrag anzeigen
    hihi, ah, Harbinger ist eine überdimensionale Matrjoschka? ...
    Glaube ich nicht. Wir kennen ja das Innere des Relikt-Reapers. Sovereign ist explodiert. Da war nirgends zu sehen das im Inneren noch eine zweite Megastruktur existierte. Wie auch immer der Menschen-Reaper ausgesehen hätte, ich denke mit dem normalen Reaper-Design hätte der wenig zu tun gehabt.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Alexander-JJ ist offline

  10. #30 Zitieren
    Nostalgia Master  Avatar von Forenperser
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Irgendwo da draußen.....
    Beiträge
    28.509
     
    Aber dass der Menschen-Reaper später wie der typische Leviathan-Reaper aussehen wird kann man schon als Kanon ansehen da ja kein einziger dieser Reaper eine andere Form hat, und die bestehen ja aus unzähligen Spezies.
    Forenperser ist offline

  11. #31 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Yavana
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Tellari swamps
    Beiträge
    271
     
    Zitat Zitat von Forenperser Beitrag anzeigen
    Aber dass der Menschen-Reaper später wie der typische Leviathan-Reaper aussehen wird kann man schon als Kanon ansehen da ja kein einziger dieser Reaper eine andere Form hat, und die bestehen ja aus unzähligen Spezies.
    Dankeschön, davon geh ich aus.
    Wir haben in ME2 das erste Mal etwas von der Entstehung eines Reapers gesehen. Ansonsten bekamen wir immer nur dir fertigen zu Gesicht.
    Ich weiß wirklich nicht warum jemand davon ausgehen würde, nur weil man lt. Konzeptzeichnung diese Larve sah, dass diese fertig so geblieben wäre.
    Die Menschen haben keinen gesonderten besseren Stellenrang für Starchild. Sie waren einfach wie in Zyklen davor, die verlockendste Spezies für ein großes Modell.
    Natürlich wird der fertige dann so ummantelt, wie es die Zeichnung auch zeigt.

    Nur das mit der Arschkanone, werd ich seit ich das Bild sah nicht mehr aus dem Kopf kriegen. Etwas unappetitlich das ganze.

    Yavana ist offline

  12. #32 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    6.763
     
    Zitat Zitat von Forenperser Beitrag anzeigen
    Aber dass der Menschen-Reaper später wie der typische Leviathan-Reaper aussehen wird kann man schon als Kanon ansehen da ja kein einziger dieser Reaper eine andere Form hat, und die bestehen ja aus unzähligen Spezies.
    Ja, ich denke das kann man so gelten lassen. Ob allerdings der Kopf vielleicht doch mehr Unterschiede zeigen sollte als dann in ME3 geschehen ist unklar. Es wurden ja einige Konzepte über den Haufen geworfen. Vielleicht sollten die Reaper doch etwas unterschiedlicher aussehen als die gleichförmigen Klon-Reaper aus ME3.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Alexander-JJ ist offline

  13. #33 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    10
     
    Das ist eine interessante Idee finde ich, das der Menschen Reaper hätte völlig anders aussehen können als die bisherigen Reaper. Ich denke das die Konstruktion von diesem Skelett nur so wirklich Sinn ergibt. Aber ich wüsste nicht warum die Reaper ihr Design ändern sollten. Damit müssten sie sich quasi selbst eingestehen das sie einer Entwicklung unterliegen und so. Dann wären sie nicht unfehlbar, und auch nicht ohne Anfang und Ende, und überhaupt. Aber trotzdem eine interessante Idee, hihi.

    Bei meinem aktuellen Spiel Durchgang sind mir noch zwei Sachen aufgefallen die mich grübeln lassen. Bisher hatte ich immer den Eindruck das Leviathan sagt das die "Intelligenz" erschaffen wurde um zu verhindern das die Thrall-Rassen von ihren selbstentwickelten künstlichen Intelligenzen vernichtet werden. Aber ein Konflikt zwischen organischen und synthetischen wird gar nicht erwähnt. Leviathan sagt "over time the species built machines that then destroyed them." Damit kann alles gemeint sein, Feuerwaffen, Atombomben, was auch immer.

    Und Leviathan und Star Child benutzen eine etwas andere Formulierung als es um den ersten Reaper geht. Nicht weiter überraschend eigentlich das es in deren Geschichten Widersprüche gibt, aber ich findes es trotzdem interessant.
    Leviathan sagt "From our essence the first reaper was created. You call it Harbinger."
    Starchild sagt "They (seine Erschaffer) became the first TRUE reaper."
    Mal davon abgesehen das man nichts glauben sollte was die beiden sagen weiss ich noch nicht so recht was ich davon halte. Im einfachsten Fall heisst es bloss das es vor Harbinger schon ein paar Destroyer gab, oder so was. Aber vielleicht gibt es noch eine interessantere Erklärung, hihi.
    Bango ist offline

  14. #34 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    6.763
     
    Zitat Zitat von Bango Beitrag anzeigen
    ... Damit kann alles gemeint sein, Feuerwaffen, Atombomben, was auch immer. ...
    Kaum. Die reden da die ganze Zeit über KIs. Wie kommst du darauf, das sie dann plötzlich Atombomben meinen?
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Alexander-JJ ist offline

  15. #35 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    10
     
    Weil das Thema doch erst auf die "Intelligence" kommt nachdem das mit den Maschinen gesagt worden ist. Vorher ist von KIs noch gar nicht die Rede. Hier zum Beispiel, ungefähr bei 2:40 kommt das mit den Maschinen.
    https://youtu.be/lEqlG6bhZ80
    Bango ist offline

  16. #36 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    6.763
     
    Das beantwortet meine Frage nicht. Wie kommst du darauf, das die plötzlich Atombomben oder Musketen oder sonstwas meinen? Gab es da vorher Hinweise? Haben die auch nur andeutungsweise über etwas anderes gesprochen als Reaper, KIs, Maschinen, VIs, usw? Ich meine, das Thema Atombomben liegt doch recht weit entfernt vom generellen Thema des DLCs. Ich finde es absolut nicht nachvollziehbar, warum du denkst sie sprächen ggf. über Atombomben oder Musketen oder sonstwas. Das geht meiner Meinung nach nicht aus dem Kontext des Gesprächs und des DLCs hervor.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Alexander-JJ ist offline

  17. #37 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    10
     
    Ah, achso.
    Leviathan gibt überhaupt keinen Hinweis darauf was die Thrall-Spezies gebaut haben, das ist der Punkt den ich machen wollte.
    Shepard nimmt anscheinend einfach an das es sich dabei um irgendwas handelt das etwas mit KI zu tun hat und zieht die Parallele zwischen der "Intelligence" und dem was die Thrall-Spezies gebaut haben. Die Antwort von Leviathan darauf ist ein bischen "wir sind so toll und stehen über allem"-Gebrabbel, also weder eine Bestätigung noch eine Verneinung.
    Bango ist offline

  18. #38 Zitieren
    Größter Sumpfgolem Avatar von Alexander-JJ
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    im Großen Sumpf
    Beiträge
    6.763
     
    In dem ganzen DLC gehts um Reaper, KIs, die Herkunft der Reaper, usw. Das ergibt sich aus dem Kontext des ganzen DLCs und der erzählten Geschichte. Man muss schon einzelne Sätze aus dem Zusammenhang reißen um auf die Idee zu kommen, das der Leviathan etwas anderes meint als Maschinen, KIs, VIs, usw.
    "Alle die Heiligen, die hochgeachtet
    philosophierten, sind des Todes Raub.
    Auch ihre Stimme wird nicht mehr gehört,
    ihr Mund ist vollgestopft mit Sand und Staub."

    - Omar Khayyam
    Alexander-JJ ist offline

Seite 2 von 2 « Erste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •