Results 1 to 13 of 13

[Frage] Copyright auch bei Standardfonts?

  1. #1 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,901
    Hallo

    Wenn man eine Grafik erstellt und damit Geld verdient, muss man ja so einige Lizenzen erwerben, unter anderem für Fonts.

    Wie sieht das eigentlich aus mit arial oder anderen Standard Schriftarten? Ist hier eine Lizenz notwendig?
    da_irga is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Sacred Legends | Amalur  Golden Girl's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Sonnenwind
    Posts
    34,603
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Hallo

    Wenn man eine Grafik erstellt und damit Geld verdient, muss man ja so einige Lizenzen erwerben, unter anderem für Fonts.

    Wie sieht das eigentlich aus mit arial oder anderen Standard Schriftarten? Ist hier eine Lizenz notwendig?
    Arial, Courier, Times New Roman und Co sind Weltweite Standard Schriftarten. Du erwirbst das Recht auf Nutzung mit dem Erwerb von deiner MS Windowsversion.


    Hier
    kannst du auch nochmal nachlesen
    Golden Girl is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,901
    Danke für deine schnelle Antwort. Allerdings steht dort

    Wann können Schriftarten auch zu kommerziellen Zwecken verwendet werden?

    Für die Verwendung der meisten gängigen Schriften, benötigt man das Einverständnis des Rechteinhabers. Teilweise gibt es auch lizenzfrei Schriften, die nicht geschützt sind, die meisten gängigen, wie zum Beispiel Arial, Times New Roman oder Helvetika müssen allerdings entsprechend lizenziert werden. Pflegt man eine geschützte Schriftart in ein Programm ein, bedarf es einer besonderen Beachtung der entsprechenden Lizenzbestimmungen, insbesondere dann, wenn die Schriftart zu kommerziellen Zwecken genutzt werden soll.
    Arial unterliegt also einem Schutz? Lese ich das richtig?

    Ich will mit gimp eine Grafik erstellen. Also für einen youtube Chanel, der Geld verdient.
    da_irga is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Sacred Legends | Amalur  Golden Girl's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Sonnenwind
    Posts
    34,603
    Du müsstest mal in deiner MS Lizenz stöbern was dort zur Nutzung der mitgelieferten Schriftarten geschrieben steht.
    Benutzt du diese Schriftarten zu kommerziellen Zwecken wirst du nicht drum rum kommen dich mit dem Rechteinhaber auseinander zu setzen um eine Lizenz zu bekommen.
    Golden Girl is offline

  5. #5 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,776
    Schau mal bei den Open Source Fonts nach. Vielleicht findet sich da etwas? Die sind in der Regel auch für die kommerzielle Nutzung freigegeben. Ich nehme z.B. oft die Liberation für den Buchdruck.
    Ebenfalls unter der Open Font Licence laufen die Schriften von The League of movable Types. Das sind ebenfalls recht brauchbare Sachen dabei.
    Und bei den Google Fonts gibt es auch immer mal was unter dieser Lizenz.
    Dawnbreaker is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,901
    Vielen Dank euch!

    Nochmal kurz ne Frage: Was ist, wenn man aus den Open Source Fonts ein Logo macht? Wie zum Beispiel das Facebook-Logo? Dann ist das ja kein Text mehr, der verwendet wird, sondern ein Logo. Greift hier eine andere Regelung oder ist die Schrift als Logo legal?
    da_irga is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Wort-Spinner  Dawnbreaker's Avatar
    Join Date
    Feb 2012
    Location
    Himmelsfeste
    Posts
    7,776
    Das dürfte kein Problem sein. Sowohl die Weitergabe (z.B. in Software eingebunden) als auch die Bearbeitung sind erlaubt.
    Dawnbreaker is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Sacred Legends | Amalur  Golden Girl's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Sonnenwind
    Posts
    34,603
    Jep, Dawnbreaker hat es schon gesagt. Nur solltest du dich vorher absichern ob es das was du machen möchtest nicht doch schon gibt und eventuell ein Copyright drauf liegt.
    Um das herauszufinden ist Google wahrscheinlich dein bester Freund
    Golden Girl is offline

  9. #9 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,901
    Noch eine Frage:

    Nehmen wir an, jemand zeichnet jetzt mir Buchstaben.

    Was muss in einer Lizenz drin stehen, sodass sie gültig ist?

    Reicht ein "Ja, darfst du von mir ohne Kosten verwenden." oder muss da mehr stehen?

    Ist die Einholung einer Lizenz Pflicht oder gilt "Wo kein Kläger, da kein Richter"? (z. B. wenn mir jetzt ein Freund Buchstaben zur Verfügung stellt).
    Oder brauche ich eben schriftlich eine Lizenz, damit - falls jemand das sehen will - ich das vorlegen kann? (wie z. B. bei Auto-Tuning -> da muss auch alles vorliegen)
    da_irga is offline

  10. #10 Reply With Quote
    Sacred Legends | Amalur  Golden Girl's Avatar
    Join Date
    Jan 2011
    Location
    Sonnenwind
    Posts
    34,603
    Quote Originally Posted by da_irga View Post
    Noch eine Frage:

    Nehmen wir an, jemand zeichnet jetzt mir Buchstaben.

    Was muss in einer Lizenz drin stehen, sodass sie gültig ist?

    Reicht ein "Ja, darfst du von mir ohne Kosten verwenden." oder muss da mehr stehen?

    Ist die Einholung einer Lizenz Pflicht oder gilt "Wo kein Kläger, da kein Richter"? (z. B. wenn mir jetzt ein Freund Buchstaben zur Verfügung stellt).
    Oder brauche ich eben schriftlich eine Lizenz, damit - falls jemand das sehen will - ich das vorlegen kann? (wie z. B. bei Auto-Tuning -> da muss auch alles vorliegen)
    Also wenn ein Bekannter oder Freund für dich neue Buchstaben entwirft die es noch nicht gibt, dann müsstest du bzw. dein Freund eigentlich ein Copyright darauf kaufen um diese für dich zu sichern. Diese Buchstaben sind dann geschützt und der Missbrauch (ohne dich zu fragen) kann dann strafrechtlich verfolgt werden.
    Golden Girl is offline Last edited by Golden Girl; 27.06.2017 at 16:48.

  11. #11 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,901
    Quote Originally Posted by Crow Girl View Post
    Also wenn ein Bekannter oder Freund für dich neue Buchstaben entwirft die es noch nicht gibt, dann müsstest du bzw. dein Freund eigentlich ein Copyright darauf kaufen um diese für dich zu sichern. Diese Buchstaben sind dann geschützt und der Missbrauch (ohne dich zu fragen) kann dann strafrechtlich verfolgt werden.
    Das wäre dem Freund egal, obs wer klaut.
    da_irga is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Kreativitätsmonster  Sister of mercy's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Location
    ...und so wandelte er auf dunklen Pfaden, vernahm er dort der Toten klagen. Da schrie er laut gen Himmel empor, "schicke nicht deine Geister vor"
    Posts
    9,977
    Spät, aber für solche Fragen immer ein gutes Werkzeug...

    WhatTheFont

    Nach getaner Arbeit ein Bild mit dem selbst erstellten Font (groß... ist besser zur Erkennung) machen, da hochladen und schauen, ob es anhand der Schriftmuster ähnliche Fonts findet.

    Klärt die Frage, ob es schon vergleichbare Fonts gibt... Lizenztechnisch relevant.

    so far...
    das Tippschwesterchen
    Sister of mercy is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Mythos da_irga's Avatar
    Join Date
    Mar 2007
    Location
    Niederbayern
    Posts
    8,901
    vielen dank. werd ich mir mal ansehen
    da_irga is offline

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •