Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1 Zitieren
    General Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    3.775
    Die aktuelle DevPlays Folge ist: Deutsche Entwickler über gute Geschichten - Wie entsteht eine Spiele-Story?

    Hat jemand Gamestar Plus und diese Folge gesehen? Es würde mich wirklich extrem brennend interessieren, was Björn (falls überhaupt dabei) in dieser Folge so von sich gibt!
    HerrFenrisWolf ist offline

  2. #2 Zitieren
    banned
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    221
    Deutsche Entwickler sind nicht gerade die Meister von guten Stories, wohl aber Meister des guten Storytellings. Die Art und Weise wie eine Geschichte erzählt wird ist mir noch wichtiger als die Geschichte selbst. Ich meine was bringt es eine noch so gute Story nur ganz dämlich in Cutscenes ablaufen zu lassen oder wo gewisse Dinge, die sich erst später entwickeln sollen schon von Anfang an klar sind? Dann lieber eine Story, die jetzt keine Bäume ausreißt aber dafür intelligent und professionell erzählt wird.

    Im Storytelling sind aber sehr viele Länder gut und einige schaffen es sogar auch noch gute Stories zu schreiben.
    Hotzenplotzräuber ist offline

  3. #3 Zitieren
    Hallo  Avatar von Dark_Bauer
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    7.435
    Zitat Zitat von Hotzenplotzräuber Beitrag anzeigen
    Deutsche Entwickler sind nicht gerade die Meister von guten Stories, wohl aber Meister des guten Storytellings. Die Art und Weise wie eine Geschichte erzählt wird ist mir noch wichtiger als die Geschichte selbst. Ich meine was bringt es eine noch so gute Story nur ganz dämlich in Cutscenes ablaufen zu lassen oder wo gewisse Dinge, die sich erst später entwickeln sollen schon von Anfang an klar sind? Dann lieber eine Story, die jetzt keine Bäume ausreißt aber dafür intelligent und professionell erzählt wird.

    Im Storytelling sind aber sehr viele Länder gut und einige schaffen es sogar auch noch gute Stories zu schreiben.
    Nur dass die Inszenierung und die Erzählung der PB-Stories nun auch nicht so sehr geil und episch ist.
    Die Storys machen mir Spaß, keine Frage. Aber wirklich vom Hocker reißen sie mich nicht. Was sie aber auch gar nicht müssen.
    Dark_Bauer ist gerade online Geändert von Dark_Bauer (04.06.2017 um 11:41 Uhr)

  4. #4 Zitieren
    banned
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von Dark_Bauer Beitrag anzeigen
    Nur dass die Inszenierung und die Erzählung der PB-Stories nun auch nicht so sehr geil und episch ist.
    Die Storys machen mir Spaß, keine Frage. Aber wirklich vom Hocker reißen sie mich nicht.
    Also es gibt im RPG-Genre derzeit nichts Besseres als die Inszenierung und die Erzählung über die Barriere in der Minenkolonie.
    Hotzenplotzräuber ist offline

  5. #5 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.262
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Die aktuelle DevPlays Folge ist: Deutsche Entwickler über gute Geschichten - Wie entsteht eine Spiele-Story?

    Hat jemand Gamestar Plus und diese Folge gesehen? Es würde mich wirklich extrem brennend interessieren, was Björn (falls überhaupt dabei) in dieser Folge so von sich gibt!
    Diese Folge die du meinst konnte ich nicht finden, aber es gibt eine Folge bei DevPlay mit dem Titel "Von der Idee zum Spiel", sie wurde jedoch schon vor einem Monat hochgeladen.
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    nur mein youtube kanal.
    der hofnarr ist offline

  6. #6 Zitieren
    HerrFenrisWolf ist offline

  7. #7 Zitieren
    Ritter
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    1.570
    Also G1 fande ich schon ziemlich episch, wobei sich das natürlich nicht auf eine besonders Emotionale Geschichte oder dergleichen beruht, sondern mehr der allgemeine Storyverlauf und -erzählung. Aber das hat schon mit G2 abgebaut und ich hoffe, dass PB mit Elex zumindest annähernd an G2 wieder rankommen. Ich kann HerrFenrisWolf also nur zustimmen, mich würde es auch interessieren, was Björn dazu sagt.
    Fantasy ist ein Subgenre. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Xarthor ist offline

  8. #8 Zitieren
    Veteran Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    594
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Die aktuelle DevPlays Folge ist: Deutsche Entwickler über gute Geschichten - Wie entsteht eine Spiele-Story?

    Hat jemand Gamestar Plus und diese Folge gesehen? Es würde mich wirklich extrem brennend interessieren, was Björn (falls überhaupt dabei) in dieser Folge so von sich gibt!
    Ja ich ahb sie gesehen. Kann aber nicht geanu in Worte fassen welchen Punkt PB aka Björn hier einnimmt. Er stellt auf jeden Fall klar das alle Storys von PB immer intern und niemals extern erstellt werden, sie also keine Schreiberlinge von außen dazuholen. Wenn du genauere Infos haben willst, schau ich mir die ganze Folge noch einmal an und schreib alle wichtigen Punkte hier rein.
    Goldbart ist offline

  9. #9 Zitieren
    General Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von Goldbart Beitrag anzeigen
    Ja ich ahb sie gesehen. Kann aber nicht geanu in Worte fassen welchen Punkt PB aka Björn hier einnimmt. Er stellt auf jeden Fall klar das alle Storys von PB immer intern und niemals extern erstellt werden, sie also keine Schreiberlinge von außen dazuholen. Wenn du genauere Infos haben willst, schau ich mir die ganze Folge noch einmal an und schreib alle wichtigen Punkte hier rein.
    Dafür wäre ich dir dankbar.
    HerrFenrisWolf ist offline

  10. #10 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von der hofnarr
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.262
    Zitat Zitat von HerrFenrisWolf Beitrag anzeigen
    Aha, jetzt verstehe ich. Ich kann mir das Video leider nicht anschauen (kein Abo).
    Gandalf: "Flieht, Ihr Narren!"

    nur mein youtube kanal.
    der hofnarr ist offline

  11. #11 Zitieren
    General Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    3.775
    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Aha, jetzt verstehe ich. Ich kann mir das Video leider nicht anschauen (kein Abo).
    Deswegen fragte ich ja im Einleitungspost, nach jemanden der Gamestar Plus hat
    HerrFenrisWolf ist offline

  12. #12 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von Hotzenplotzräuber Beitrag anzeigen
    Deutsche Entwickler sind nicht gerade die Meister von guten Stories...
    Was ist denn eine gute Story?
    Da wo mehr Leute sagen, dass es gut ist, oder da wo DU sagst, dass es gut ist?
    Cepheiden ist offline

  13. #13 Zitieren
    Held
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    5.562
    Zitat Zitat von Cepheiden Beitrag anzeigen
    Was ist denn eine gute Story?
    Da wo mehr Leute sagen, dass es gut ist, oder da wo DU sagst, dass es gut ist?
    Ich denke es gibt Merkmale, die dabei quasi objektivierbar sind, weil von vielen Menschen so empfunden. Eine gute Geschichte muss interessant und nachvollziehbar sein, d.h. muss sie dazu motiveren sie weiterzuverfolgen und dabei die Fantasie des Adressaten anregen. Die Einzelheiten wie das geschieht sind schon wieder schwierigerer, weil sie adressatenspezifisch sind, allerdings gibt es zumindest Beispiele für in in größeren Kreisen als gut empfundene Geschichten mit denen man ein Gefüühl dafür entwickeln kann und Techniken die einem helfen können.
    Eldred ist offline

  14. #14 Zitieren
    Veteran Avatar von Sir-Lord-Hagen
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Irgendwo zwischen Gothic und Risen.
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Cepheiden Beitrag anzeigen
    Was ist denn eine gute Story?
    Da wo mehr Leute sagen, dass es gut ist, oder da wo DU sagst, dass es gut ist?
    Eine Story muss mir gefallen. Da brauche ich niemanden der mir sagt ob sie gut ist. Ob ein Buch gut ist entscheide ich und nicht ob es in der Bestsellerliste ganz oben steht. Ob ein Song gut ist entscheide ich und nicht die Hitparade.

    Alles wohlgemerkt auf mich bezogen.

    Genauso entscheide ich ob ein Spiel gut ist und nicht irgendwelche Magazine oder Verkaufszahlen. Das nennt man eigene Meinung haben. Was natürlich nicht bedeutet das man nicht die Meinung anderer teilen darf.
    Wer über andere Urteilt sollte erst mal sich selbst beurteilen.
    Sir-Lord-Hagen ist offline

  15. #15 Zitieren
    General Avatar von Aun
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    3.585
    "Designer erklären: »Jeder denkt, er könne Geschichten erzählen. Stimmt aber nicht.«"

    Ich sehs, liebe Devs, ich sehs. Deswegen hat auch nur ein Bruchteil aller Spiele ne ordentliche Story.
    Aun ist offline

  16. #16 Zitieren
    Veteran Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    594
    Also ich habe mir die Folge noch einmal angeschaut und schreibe jetzt alle Aussagen von Björn nieder, nicht aber der anderen Teilnehmer im Gespräch.
    Die Folge spielt in Essen bei PB:
    - Spielestory entsteht komplett intern in einer eigenen Abteilung, welche auch für das Gamedesign zuständig ist. Hauptverantwortlicher ist Björn, er nennt sich hier selbst den Suppenkasper.
    - Inspiration bei Elex über verschiedene Wer wie z.b. ein Buch "Djume" (so hat er es ausgesprochen, da ich es nicht gefunden habe).
    - Er gibt offen zu das sich in Elex Referenzen zu eigenen vorrausgegangenen Spielen bzw Geschichten finden, Vergleich Elex und Erz.
    - Zur Vision gehört die Welt und die Art des Spiels.
    - Ich zitiere:"Bei PB ist das nicht so weit weg von dem was wir bisher gemacht haben, ganz einfach aus dem Grund, weil es von uns erwartet wird und weil wir auch selber Bock darauf haben und das ist so eine Mischung daraus."
    - Dadurch sind Grenzen wie. z.b. Fraktionszahl gesetzt --> Geschichte muss da reinpassen.
    - diese Rahmenbedingungen werden zu Eckpfeilern.
    - Story benötigt Wendungen.
    - Es wird ein sehr langes Manuskript angelegt.
    - Alle Szenen und Dialoge müssen im Kopf der Gamedesigner ausgedacht werden um sie dann nachzubauen. Dabei muss das Worldbuildingteam auch Lust haben, diese Konzepte umzusetzten.
    Goldbart ist offline Geändert von Goldbart (06.06.2017 um 16:54 Uhr)

  17. #17 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Goldbart Beitrag anzeigen
    Also ich habe mir die Folge noch einmal angeschaut und schreibe jetzt alle Aussagen von Björn nieder, nicht aber der anderen Teilnehmer im Gespräch.
    - Inspiration bei Elex über verschiedene Wer wie z.b. ein Buch "Djume" (so hat er es Ausgesprochen, da ich es nicht gefunden habe).
    Ob er vielleicht Dune gemeint hat? Wurde meine ich schon Mal als Inspirationsquelle genannt (nicht die schlechteste Quelle ).
    Mich würde interessieren, wieviele Iterationen so eine Geschichte durchmacht. Wer schaut drüber, macht Ergänzungen etc. Was ist mit der Welt drumherum?
    Schlafendes Wiesel ist offline

  18. #18 Zitieren
    Veteran Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    594
    Zitat Zitat von Schlafendes Wiesel Beitrag anzeigen
    Ob er vielleicht Dune gemeint hat? Wurde meine ich schon Mal als Inspirationsquelle genannt (nicht die schlechteste Quelle ).
    Mich würde interessieren, wieviele Iterationen so eine Geschichte durchmacht. Wer schaut drüber, macht Ergänzungen etc. Was ist mit der Welt drumherum?
    Das wird es gewesen sein. Auf deine Frage kann ich leider nicht antworten, wurde nicht genannt.
    Goldbart ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •