Page 2 of 3 « First 123 Last »
Results 21 to 40 of 42

The Witcher kommt auf Netflix

  1. #21 Reply With Quote
    Auserwählter El Pollo Diablo's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    Puerto Pollo
    Posts
    6,212
    Wenn der Autor beteiligt ist, besteht eine gewisse Chance, dass es nicht zu platt wird und es nicht allzu viele eindimensionale Charaktere gibt.
    Ich persönlich hoffe, dass wir von Star-Besetzungen eher verschont bleiben. Viele der "Idealbesetzungen", die im Internet so rumgeistern, sind furchtbar.
    El Pollo Diablo is offline

  2. #22 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,560
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    sagt wer?
    Ich meine das mit der Gothic-Sache.
    Forenperser is offline

  3. #23 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,506
    Zu Castlevania kommt auch eine NetflixSerie raus lol
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline Last edited by Takeda Shingen; 25.05.2017 at 18:33.

  4. #24 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,941
    zu der Name des Windes kommt auch eine Serie


    Da kommt großes auf uns zu
    EfBieEi is offline

  5. #25 Reply With Quote
    Baldurs_Gate_2 is offline

  6. #26 Reply With Quote
    Deus FlashX's Avatar
    Join Date
    Oct 2007
    Location
    R'lyeh
    Posts
    12,443
    Episode 1 war ziemlich enttäuschend. Billiges CGI, zu wenig Geralt, von allem anderen viel zu viel. Ab Episode 2 hat mich die Serie dann aber doch gepackt, wobei die letzten 3 Episoden aus Mangel an Netflix noch warten müssen.
    Wer allerdings nicht wenigstens die Kurzgeschichtenbände gelesen hat, wird vorallem durch die etlichen Zeitsprünge ziemlich lost sein.
    Coole Sache für Fans der Bücher (im Groben nah an der Vorlage, aber mit eigenen Ideen), aber wer vorher schon aufgeschrien hat, weil die Promo-Bilder nicht wie das Spiel aussehen, wird keinen Spaß an der Serie finden.
    ~ That is not dead which can eternal lie
    ~ And with strange aeons even death may die

    We shall swim out to that brooding reef in the sea and dive down through black abysses to Cyclopean and many-columned Y'ha-nthlei,
    and in that lair of the Deep Ones we shall dwell amidst wonder and glory for ever.
    FlashX is offline

  7. #27 Reply With Quote
    Lehrling Mandarinchen's Avatar
    Join Date
    Dec 2019
    Posts
    46
    Ich kenne bis jetzt nur die erste Folge, fand sie aber nicht wirklich schlecht. Die Serie ist ja nach den Büchern gemacht worden und hat nix mit den Spielen zu tun, die spielt zeitlich vor den Spielen.
    Es wurde auch viel von den ersten Büchern übernommen, aber ich glaube die zeitliche Reihenfolge stimmt nicht ganz überein, die Schwertkämpfe fand ich auch gut gemacht, das war mal was anderes als zB bei HdR oder GoT, besonders das Schwertdesign mit den 2 Griffen war Klasse, bei den Charakteren hat mir Renfri (oder Renfry?) toll gefallen, die Schauspielerin hat toll gespielt.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Es ist aber sehr schade das Geralt sie getötet hat, ich denke am Ende war es doch die falsche Entscheidung das Geralt die Bewohner beschützt hat, besonders wenn man bedenkt wie erbärmlich sie ihm am Ende gedankt haben das er sie beschützt hat.
    Mandarinchen is offline

  8. #28 Reply With Quote
    General Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,041
    Ich hab die ersten beiden Episoden geguckt und bin noch unentschlossen wie ich die Serie bisher finde. Sie hat einige deutliche Schwächen. Teilweise schlechtes CGI und mit Ausnahme von Geralt, Yennefer und Ciri überzeugen mich die schauspielerischen Leistungen vieler Figuen nicht wirklich. Irgendwo hab ich "wie in einer 70er Jahre Soap" gelesen, und ganz aus der Luft gegriffen ist dieser Vergleich nicht. Auch Kleinigkeiten stören mich, z.B. die teilweise zu moderne Sprache. Muss Rittersporn seine Laute denn wirklich als "sexy" bezeichnen, oder Geralt als "Sir"? Warum nicht "Herr"? Generell finde ich Lauren Hissrich als Rittersporn nicht ideal gewählt, ebenso wie Anna Shaffer als Triss in meinen Augen einfach nicht passt. Mag sein, dass ich da durch die Spiele vorbelastet bin, die mit der Serie ja nichts zu tun haben. Aber trotzdem.

    Bei aller Kritik spürt man an vielen Stellen aber auch das Potenzial der Serie. Es ist kein Games of Thrones, und es wird auch keines werden. Aber mit mehr Tiefe, mehr Glaubwürdigkeit bei der Charakterdarstellung und einem höheren Budget (für die Effekte!) kann aus der Serie wirklich was werden. Im Gegensatz zu Star Trek Discovery hab ich für The Witcher also durchaus noch Hoffnung.
    Carador is offline Last edited by Carador; 22.12.2019 at 13:44.

  9. #29 Reply With Quote
    Nyrene
    Gast
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Ich hab die ersten beiden Episoden geguckt und bin noch unentschlossen wie ich die Serie bisher finde. Sie hat einige deutliche Schwächen. Teilweise schlechtes CGI und mit Ausnahme von Geralt, Yennefer und Ciri überzeugen mich die schauspielerischen Leistungen vieler Figuen nicht wirklich. Irgendwo hab ich "wie in einer 70er Jahre Soap" gelesen, und ganz aus der Luft gegriffen ist dieser Vergleich nicht. Auch Kleinigkeiten stören mich, z.B. die teilweise zu moderne Sprache. Muss Rittersporn seine Laute denn wirklich als "sexy" bezeichnen, oder Geralt als "Sir"? Warum nicht "Herr"? Generell finde ich Lauren Hissrich als Rittersporn nicht ideal gewählt, ebenso wie Anna Shaffer als Triss in meinen Augen einfach nicht passt. Mag sein, dass ich da durch die Spiele vorbelastet bin, die mit der Serie ja nichts zu tun haben. Aber trotzdem.
    Meine ausführliche Review, habe ich im Dragon Age Forum geposted. Bei Triss bin ich anderer Meinung, bin aber Leserin der Bücher und kenne die Games bis auf ein paar LPs nicht.

    Bei Rittersporn stimme ich aber zu. Mein Kritikpunkt an ihm ist aber...er wirkt zu modern, wie ein Popstar.
    Was ich auch auf seinen Gesang beziehe. Viel zu modern, wenig mittelalterlich "bardig".

  10. #30 Reply With Quote
    General Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    3,041
    Quote Originally Posted by Nyrene View Post
    Meine ausführliche Review, habe ich im Dragon Age Forum geposted. Bei Triss bin ich anderer Meinung, bin aber Leserin der Bücher und kenne die Games bis auf ein paar LPs nicht.
    Hab dein Review gelesen und auch wenn ich dir inhaltlich bei den meisten Sachen zustimme würde ich keine 9 von 10 Punkten geben. 9 von 10 ist "nahe an Perfektion" und davon ist die Serie für mich nach drei Episoden noch meilenweit entfernt. Ich würde eher sagen 6 oder 7 von 10.
    Carador is offline

  11. #31 Reply With Quote
    Nyrene
    Gast
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Hab dein Review gelesen und auch wenn ich dir inhaltlich bei den meisten Sachen zustimme würde ich keine 9 von 10 Punkten geben. 9 von 10 ist "nahe an Perfektion" und davon ist die Serie für mich nach drei Episoden noch meilenweit entfernt. Ich würde eher sagen 6 oder 7 von 10.

    Alles okay.
    Mit Perfektion gebe ich mich schwer. Meiner Meinung nach existiert sie nicht und ist unerreichbar. Und dennoch umgibt sie uns zu jeder Zeit und ist allgegenwärtig. Sowas liegt immer im Blickwinkel des individuellen Betrachters.

    Und ich bin da einfach ziemlich extrem. Entweder etwas gefällt mir dann bewerte ich gut. Vielleicht auch gerne mal zu hoch. Oder ich mag etwas gar nicht, dann bewerte ich niedrig. Wobei ich nie 0 Punkte gebe. Weil sowas wären nur Dinge, die mich nicht ansprechen. Und sowas schaue ich erst gar nicht. Da wäre es unfair, überhaupt eine Bewertung zu abzugeben.

    Aber jetzt lasse ich erstmal andere schreiben. Und bin ruhig.

  12. #32 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,560
    Folge 6 mit dem Drachen war die erste die mir richtig gut gefiel.

    Aber verdammt nochmal.......WAS haben die Macher mit Cahir veranstaltet?! Einer der nettesten Charaktere in den Büchern. Und hier ein mordlustiger Spinner!
    Forenperser is offline

  13. #33 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,941
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Folge 6 mit dem Drachen war die erste die mir richtig gut gefiel.

    Aber verdammt nochmal.......WAS haben die Macher mit Cahir veranstaltet?! Einer der nettesten Charaktere in den Büchern. Und hier ein mordlustiger Spinner!
    Und Vilgefortz der in den Büchern mächtig genug ist um Geralt mit Leichtigkeit auseinander zu nehmen verliert gegen Cahir.

    Ich denke auch dass die Serie in diesen Belangen eine etwas andere Richtung einschlagen wird. Fringilla spielt in den Romanen soweit ich weiss auch keine nennenswerte Rolle.
    EfBieEi is offline

  14. #34 Reply With Quote
    Deus thefilth's Avatar
    Join Date
    Apr 2010
    Location
    Hängematte
    Posts
    13,518
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Aber verdammt nochmal.......WAS haben die Macher mit Cahir veranstaltet?! Einer der nettesten Charaktere in den Büchern. Und hier ein mordlustiger Spinner!
    Cahir ist doch in den ersten Büchern nichts weiter als eine Ciri-Such-Alles-Andere-Mord-Maschine, bevor er von Nilfgaard verstoßen wird

    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Und Vilgefortz der in den Büchern mächtig genug ist um Geralt mit Leichtigkeit auseinander zu nehmen verliert gegen Cahir.
    Ja, aber auch da sind ein paar Jährchen dazwischen.
    thefilth is offline

  15. #35 Reply With Quote
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,941
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Cahir ist doch in den ersten Büchern nichts weiter als eine Ciri-Such-Alles-Andere-Mord-Maschine, bevor er von Nilfgaard verstoßen wird


    Ja, aber auch da sind ein paar Jährchen dazwischen.
    1 Jahr vielleicht bis Ciri im Möwenturm landet.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Irgendwie werden sie ihn wohl noch mächtiger machen sonst kann er wohl kaum zum Antagonist werden.
    EfBieEi is offline

  16. #36 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,560
    Quote Originally Posted by thefilth View Post
    Cahir ist doch in den ersten Büchern nichts weiter als eine Ciri-Such-Alles-Andere-Mord-Maschine, bevor er von Nilfgaard verstoßen wird


    .
    In den Büchern FOLGT er Ciri nur und sieht dabei wegen seines Helms halt unheimlich aus.
    Er begeht keine Massaker an Zivilisten oder heuert Psychokiller an.
    Forenperser is offline

  17. #37 Reply With Quote
    Lehrling Mandarinchen's Avatar
    Join Date
    Dec 2019
    Posts
    46
    ich hab jetzt Folge 6 gesehen, die mit dem Drachen, und bin immernoch total geflasht. Yennefer mochte ich in den Büchern überhaupt nicht aber in der Serie verstehe ich sie besser durch ihre erweiterte Hintergrundgeschichte.
    Mandarinchen is offline

  18. #38 Reply With Quote
    Abenteurer Kiyan's Avatar
    Join Date
    Sep 2019
    Location
    Morgrad
    Posts
    85
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Und Vilgefortz der in den Büchern mächtig genug ist um Geralt mit Leichtigkeit auseinander zu nehmen verliert gegen Cahir.

    Ich denke auch dass die Serie in diesen Belangen eine etwas andere Richtung einschlagen wird. Fringilla spielt in den Romanen soweit ich weiss auch keine nennenswerte Rolle.
    Das mit Vilgefortz hat mich auch extrem gestört. Da kündige ich den meiner Freundin als den superbösen Antagonisten an ... und prompt kriegt er von Cahir die Beißlucke gerichtet. Ernsthaft? Gegen einen x-beliebigen Nilfgaarder Schwertkämpfer, der das Privileg hat, Ciri für den Kaiser jagen zu dürfen. Vilgefortz, der quasi im Hintergrund die verdammten Fäden zieht, die für mehr als genug Ungemach in der Bücherreihe sorgen. Das hat mich echt geärgert.

    Und das mit Fringilla? In den Büchern hat sie gegen Ende halt ne Beziehung mit Geralt, aber auch eher platonisch (Geralt und Zauberinnen eben). Mir missfällt in der Serie auch extrem, das Emhyr da so vergöttlicht wird. Die reinigende Weiße Flamme und dergleichen.

    ---

    Zur Serie: Gestern zu ende gesehen. In vielen Punkten zufrieden, in vielen Punkten ist aber auch noch mächtig Luft nach oben. Manche Änderungen in der Story sind schlichtweg bescheuert, so bescheuert, dass ich mich frage, warum Sapkowski da mal nicht zwischengegrätscht ist. Aber dann weiß man natürlich, dass Herr Sapkowski in Geld vernarrt ist. Da wird man sicher mit einem dicken Bündel Scheine gewedelt haben, sodass ihm letztlich wohl wumpe ist, wie arg die Geschichte da mitunter verwurschtelt wird.

    Bin mal auf Staffel 2 gespannt. Gerade hinsichtlich Figuren wie Vilgefortz, Cahir, Emhyr usw. Und bitte-bitte-bitte ... die sollen diese Beziehung zwischen Geralt und Rittersporn doch besser darstellen. Der wird von Geralt in der Serie gefühlt 24/7 rund gelutscht und beleidigt. Passt ebenfalls gar nicht.
    Kiyan is offline

  19. #39 Reply With Quote
    General numberten's Avatar
    Join Date
    Nov 2014
    Location
    Dresden
    Posts
    3,155
     
    Grafikpokalsieger
    So habe jetzt endlich mit einem Kumpel alle Folgen fertig geschaut. Hat uns beiden gut gefallen, nicht unbedingt der große Wurf, oder Epos. Aber solide und kurzweilige Unterhaltung.
    Mit den Zeitsprüngen ist er ohne Kenntnisse der Bücher auch gut klar gekommen, ich hatte da als Buchleser eh nicht die Probleme.
    Sehr zufrieden bin ich mit der Umsetzung von Yennefer und Geralt, beide Schauspieler konnten mich überzeugen. Rittersporn wird zwar sehr nervig dargestellt, aber mir hat seine Umsetzung auch mit Verlauf der Serie recht gut gefallen. (Auch wenn ich die Shrek/Esel Memes in der Hinsicht verstehen kann)
    Meiner Meinung nach haben sie jedoch fast schon ein wenig zu viel Handlung in die erste Staffel gepackt. Ich verstehe zwar das man den Ciri Strang als verbindende Klammer nimmt um dann in der zweiten Staffel direkt in die Romane überzugehen.
    Aber ich hätte es da schöner gefunden wenn man sich mehr auf die Kurzgeschichten konzentriert, ein paar die ich sehr mag sind leider nicht dabei und andere hätte vielleicht ein wenig mehr Ausarbeitung nicht geschadet. Den goldenen Drachen fand ich zum Beispiel recht gut umgesetzt, aber gute Charaktere aus dem Buch wie der Ritter und die Haudegen wurden leider viel zu kurz oder eindimensional gezeichnet. Dafür hätte man sich meiner Meinung nach den Doppelgänger sparen können.
    Mein größter Kritikpunkt ist auch Nilfgaard. Abseits der hässlichen Rüstungen, für die sich der Designer geschlagen fühlen darf, sind mir diese auch recht eindimensional gezeichnet. Auf einmal nutzen sie eine Art Blutmagie und werden als religiöse Fanatiker dargestellt. Im Buch sind sie zwar ebenfalls grausam, aber in meinen einfach viel pragmatischer. Fringilla und Cahir als ultimative Bösewichter aufzubauen ist in der Hinsicht auch kontraproduktiv, da Fringilla im Buch ja eher eine kleine Rolle spielt und Cahir quasi als Heerführer bei Sodden meiner Meinung nach schwer in seine spätere Rolle passt. Da bin ich gespannt wie sie den Bogen zur späteren Gruppe spannen wollen. Und ich hoffe das die Loge dann wenigstens auch so negativ wie in den Büchern dargestellt wird und nicht als Freiheitskämpferinnen gegen Nilfgaard inszeniert werden.

    Insgesamt aber, gute Unterhaltung. Hauptdarsteller gefallen mir, Kampfchoreografie auch. Sehe es als holprigen aber unterhaltsamen Auftritt und warte ab was die zweite Staffel so bringt.
    numberten is offline

  20. #40 Reply With Quote
    Lehrling Mandarinchen's Avatar
    Join Date
    Dec 2019
    Posts
    46
    Ich hab sooooooooo einen Ohrwurm... *headbangt*


    [Video]
    Mandarinchen is offline

Page 2 of 3 « First 123 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •