Seite 1 von 2 12 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1 Zitieren
    Drachentöterin Avatar von DiamondDove
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Aedd Gynvael
    Beiträge
    4.693
    DiamondDove ist offline
    Netflix will eine Witcher TV-Serie produzieren, mit Sapkowski UND Baginski im Boot! - ist das der Grund, warum man von Baginski nix mehr zur Neuverfilmung hört...? Oder sind das schon signifikante Nachwehen auf den angekündigten Film? Denn eine Serie sollte es ja eigentlich erst NACH dem Baginski-Film geben. Und Baginski hockt dazu mit SDC zusammen, mit Drehbuch und alles ...

    http://www.ign.com/articles/2017/05/...cher-tv-series

    https://hexer.gamepedia.com/The_Witcher_(Film)
  2. #2 Zitieren
    Nostalgia Master  Avatar von Forenperser
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Irgendwo da draußen.....
    Beiträge
    28.538
    Forenperser ist offline
    Noch keine Antwort darauf?^^
    Naja ich freue mich jedenfalls, vor allem darüber dass Sapkowski an der Produktion beteiligt ist.

    Besser als die furchtbare erste Serie kann es nur werden.
  3. #3 Zitieren
    Ritter Avatar von Cuauhtemoc
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.603
    Cuauhtemoc ist offline
    Bin ich zuversichtlich, insbesondere da ich bisher noch von keiner Netflix Produktion total enttäuscht wurde.
    Jeder Mensch kommt mit einer sehr großen Sehnsucht nach Herrschaft, Reichtum und Vergnügen sowie einem starken Hang zum Nichtstun auf die Welt.

    François Marie Voltaire
  4. #4 Zitieren
    Drachentöterin Avatar von DiamondDove
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Aedd Gynvael
    Beiträge
    4.693
    DiamondDove ist offline
    Was ich hoffe ist, dass die Pläne zum Film nicht ganz verworfen werden. Vielleicht kann es ja ein Pilot zur Serie werden.
  5. #5 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Lazy Wolf
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    256
    Lazy Wolf ist offline
    Ich denke, dass die Serie das bessere Format für eine so umfangreiche Buchreihe darstellt, da man sich da mehr Zeit nehmen kann. Ich finde es sehr gut, dass Sapkowski daran mitarbeitet und bin zuversichtlich was das Ergebnis betrifft. Dass das ganze eine Netflix Serie wird hat natürlich Vor- und Nachteile. Positiv ist, dass Netflix die nötigen Mittel hat, das Projekt ordentlich zu finanzieren. Ein Nachteil wäre, dass die Serie zu krass auf das westliche Publikum abgestimmt wird und bestimmten Serientrends der jüngsten Zeit ein wenig zu viel Aufmerksamkeit schenkt: Sex, Gewalt, inhaltslose Action. Eine erwachsene Geschichte wie diese, darf natürlich nicht auf düstere Themen, Sex und Gewalt verzichten, aber es sollte nicht so völlig aus dem Ruder laufen wie bei Game of Thrones, um den naheliegendsten Vergleich anzubringen.
    Es wird regnen.
    Geändert von Lazy Wolf (18.05.2017 um 11:32 Uhr)
  6. #6 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    100
    Knoppers1 ist offline
    Ziemlich geil, ist schon bekannt ob die Bücher oder die Spiele verfilmt werden? Oder beide? Ich gehe stark davon aus wenn Sapkowski mitarbeitet dass sie die Bücher verfilmen werden, würde ich mehr begrüßen als die Spiele
  7. #7 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Weltenschmerz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    819
    Weltenschmerz ist offline
    Zitat Zitat von Knoppers1 Beitrag anzeigen
    Ziemlich geil, ist schon bekannt ob die Bücher oder die Spiele verfilmt werden? Oder beide? Ich gehe stark davon aus wenn Sapkowski mitarbeitet dass sie die Bücher verfilmen werden, würde ich mehr begrüßen als die Spiele
    Bücher
  8. #8 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Lazy Wolf
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    256
    Lazy Wolf ist offline
    http://www.gamestar.de/spiele/the-wi...2,3314204.html

    Interessant. Anscheindend ist CDPR nicht einmal am Rande beteiligt. Das heißt, wir bekommen hier eine Interpretation der Hexer Welt zu sehen, die deutlich näher an der Vorstellung von Sapkwoski ist. Wobei Netflix sicher nicht ohne den Erfolg der Spiele auf den Hexer aufmerksam geworden wäre. Ich bin mal gespannt, wie nahe die Serie später an den Spielen dran ist.
    Es wird regnen.
  9. #9 Zitieren
    Waldläufer
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    100
    Knoppers1 ist offline
    Finde ich eigentlich ziemlich logisch. Sapkowski hält nicht viel von den Spielen, und wenn nur die Bücher verfilmt werden braucht man nicht die Entwickler der Spiele. Wenn die Spieleentwickler auch noch die ganze Zeit ihren Senf dazu geben leidet denke ich auch die Qualität, da Sapkowski weiß wie die Umsetzung von seinen Büchern aussehen soll.
  10. #10 Zitieren
    Drachentöter Avatar von Paragon
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4.269
    Paragon ist offline
    "Game of Thrones ist derzeit der Shit, meine güte wir brauchen auch sowas!"


    So wird es in etwa abgelaufen sein
    Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.

    Samuel Butler d.J.
  11. #11 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Lazy Wolf
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    256
    Lazy Wolf ist offline
    Zitat Zitat von Paragon Beitrag anzeigen
    "Game of Thrones ist derzeit der Shit, meine güte wir brauchen auch sowas!"


    So wird es in etwa abgelaufen sein
    Uff.. nicht unwahrscheinlich xD
    Es wird regnen.
  12. #12 Zitieren
    Nostalgia Master  Avatar von Forenperser
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Irgendwo da draußen.....
    Beiträge
    28.538
    Forenperser ist offline
    Ich finde das Lied von Eis und Feuer und den Hexer kann man, abgesehen dass es beides Fantasty ist, nicht wirklich miteinander vergleichen. Völlig verschiedene Zielgruppen.
  13. #13 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Komplize des Lee
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    An einem Ort, den ich sehr gut kenne!
    Beiträge
    2.814
    Komplize des Lee ist offline
    Zitat Zitat von Knoppers1 Beitrag anzeigen
    [...] Sapkowski hält nicht viel von den Spielen [...]
    Gibt es dazu ein Interview mit Sapkowski? Hat er sich mal dazu geäußert?

    → gute Ergebnisse, reines Gewissen
    Ohne Mist jetzt, kann ich nur empfehlen!
  14. #14 Zitieren
    General Avatar von Liferipper
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Dort, wo all die von mir verdammten Seelen ewige Qualen erleiden
    Beiträge
    3.018
    Liferipper ist offline
    Ich finde das Lied von Eis und Feuer und den Hexer kann man, abgesehen dass es beides Fantasty ist, nicht wirklich miteinander vergleichen. Völlig verschiedene Zielgruppen.
    Na, irgendwo müssen sich die Zielgruppen überschneiden, ich bin nämlich in beiden drin...
    Gestern gehorchten wir Königen und verneigten unsere Häupter vor den Imperatoren. Heute verneigen wir uns nur noch vor der Wahrheit.
    - Kahlil Gibran

    "Child pornography is great."
  15. #15 Zitieren
    Abenteurer Avatar von Berzelmayr
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    77
    Berzelmayr ist offline
    Zitat Zitat von Komplize des Lee Beitrag anzeigen
    Gibt es dazu ein Interview mit Sapkowski? Hat er sich mal dazu geäußert?
    Es wird immer wieder behauptet, er würde die Spiele nicht mögen - das kann man so platt aber nicht sagen.

    Nach dern Veröffentlichung von TW2:
    https://www.youtube.com/watch?v=3fmCiasdEDY

    Nach dern Veröffentlichung von TW3:
    https://www.youtube.com/watch?v=QXq_ieH91lQ
  16. #16 Zitieren
    Chosen One Avatar von Lanie
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    In your heart
    Beiträge
    6.580
    Lanie ist offline
    Zitat Zitat von Berzelmayr Beitrag anzeigen
    Es wird immer wieder behauptet, er würde die Spiele nicht mögen - das kann man so platt aber nicht sagen.

    Nach dern Veröffentlichung von TW2:
    https://www.youtube.com/watch?v=3fmCiasdEDY

    Nach dern Veröffentlichung von TW3:
    https://www.youtube.com/watch?v=QXq_ieH91lQ
    Nun ja, die Körpersprache sagt mir da mehr als Worte.

    Das er so seine Probleme mit den Spielen und CDPR hat ist kein Geheimnis mehr... Er lässt kaum oder wenige Gelegenheiten aus wo er sich kritisch äußert, er hat ja sogar schon Aussagen gemacht wie "das hat ihm geschadet" usw.

    Ich mag ja nun nicht fies klingen...aber auch wenn er der Erfinder des ganzen ist so könnte er meiner Meinung nach doch ein wenig dankbarer sein, dass CDPR ihn zum Millionär gemacht hat.

    Der war schon immer ein arroganter Unsympath und er beweist immer wieder warum viele ihn so sehen. Hinzu kommt, dass die Buchreihe ziemlich durchwachsen ist...sie haben ihre guten Momente aber auch ihre schlechten. Ein "kunstwerk" sind die Bücher nicht...wohl eher eine art Kult. Vor den Spielen waren seine Bücher doch auch eher in Polen oder unter Fanboys bekannt.

    Auch die Serie wird definitiv nur aufgrund der Spielereihe gedreht...wer was anderes denkt ist naiv...oder Fanboy.^^
    Geändert von Lanie (19.05.2017 um 11:28 Uhr)
  17. #17 Zitieren
    pink coloured elephant  Avatar von Untitled
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    19.135
    Untitled ist offline
    Zitat Zitat von Lanie Beitrag anzeigen

    Auch die Serie wird definitiv nur aufgrund der Spielereihe gedreht...wer was anderes denkt ist naiv...oder Fanboy.^^
    Denke ich auch. Gut zu sehen, dass meist Screenshots aus dem SPiel verwendet werden, wenn über die Serie geschrieben wird.

    Ich würde auch behaupten, dass die Buchreihe vor allem nur in Polen berühmt war, der Rest der Welt davon aber vor den Spielen kaum Notiz genommen hat. Daher ist der (kommerzielle) Erfolg der Bücher weltweit wohl eher auf die Spiele zurückzuführen als andersherum

    Wie auch immer, ich freu mich auf die Serie.
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick
  18. #18 Zitieren
    Nostalgia Master  Avatar von Forenperser
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Irgendwo da draußen.....
    Beiträge
    28.538
    Forenperser ist offline
    Ich mag ja nun nicht fies klingen...aber auch wenn er der Erfinder des ganzen ist so könnte er meiner Meinung nach doch ein wenig dankbarer sein, dass CDPR ihn zum Millionär gemacht hat.
    Er war an den Einnahmen der Spiele nicht beteiligt.

    Und worüber er sich vor allem beschwert ist dass man auf die Cover der Buchneuauflagen Artworks der Spiele drauf klatscht oder dass Leute ihn quasi dazu drängen die Storyline der Spiele als Kanon anzusehen und potenzielle Sequels darauf basieren zu lassen.
  19. #19 Zitieren
    Chosen One Avatar von Lanie
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    In your heart
    Beiträge
    6.580
    Lanie ist offline
    Zitat Zitat von Forenperser Beitrag anzeigen
    Er war an den Einnahmen der Spiele nicht beteiligt.

    Und worüber er sich vor allem beschwert ist dass man auf die Cover der Buchneuauflagen Artworks der Spiele drauf klatscht oder dass Leute ihn quasi dazu drängen die Storyline der Spiele als Kanon anzusehen und potenzielle Sequels darauf basieren zu lassen.
    Er war nicht an den Einnahmen beteiligt weil er sich die Rechte hat bezahlen lassen. Er meinte mal er hätte nicht mit dem Erfolg der Spiele gerechnet.

    Ich weiß nun auch nicht wie es genau abläuft. Es scheint aber so zu sein, dass es (banal gesagt) zwei Möglichkeiten gab...ein Geldbetrag für die Rechte und fertig oder eine Gewinnbeteiligung. Da er aber, wie gesagt, nicht mit dem Erfolg gerechnet hat hat er lieber den einmaligen Betrag genommen.

    Es gab sogar mal eine Aussage, dass er sich damals noch gar nicht bewusst war wie groß die Spiele Szene ist weil er mit dieser art Spielen nichts anfangen konnte...also mit Spiele am PC, PS etc.

    Inwieweit da nun was dran ist weiß ich nicht genau, ich habe das mal bei so einem News Youtube Channel gehört. Aber ich weiß zumindest dass das nicht grundsätzlich falsch ist, da man einige dieser Info auch googlen kann.
  20. #20 Zitieren
    Nostalgia Master  Avatar von Forenperser
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Irgendwo da draußen.....
    Beiträge
    28.538
    Forenperser ist offline
    So oder so, ich finde manchmal übertreiben es die Leute etwas mit ihrem Zorn auf Sapkowsi (ich war früher auch so^^).

    Er ist immer noch der Autor. Es ist seine Geschichte, seine Vision, sein "Baby".
    Wir als Fans/Konsumenten können uns in sowas gar nicht rein denken. Wenn jemand so viel Zeit und Arbeit seines Lebens in eine so große Saga steckt und dann kommt jemand und adaptiert sie auf eine Weise wie es nicht der eigenen Intention entsprach ist es doch klar dass man angesäuert ist. Es ist ja auch sein Recht.
    Nimm nur mal den Comic-Schreiber Alan Moore, der ist auch mit keinem der Filme über seine Comics zufrieden.

    Quasi zu 'erwarten' dass jeder Autor sich in G.R.R. Martin-Manie darüber freut und mit den Machern der Adaptation direkt kooperiert ist ein wenig viel verlangt. Und es kann auch nicht jeder jedes Medium mögen.

    Aber in diesem Fall arbeitet Sapkowski mit den Produzenten zusammen und ich bin mir sicher es wird eine runde Sache, alleine weil im Gegensatz zu GoT das Source Material auch bereits fertig ist
Seite 1 von 2 12 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •