Seite 1 von 11 123458 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 217
  1. #1 Zitieren
    World of Elex  Avatar von ravenhearth
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Aarhem (Issanûr)
    Beiträge
    3.863
    Der Fragen-an-Piranha-Bytes-Thread #2

    Dies ist der zweite Thread im World of Elex-Forum, in welchem die Entwickler von Piranha Bytes die Fragen der Community beantworten. Thread #1

    Dieser Thread ist etwas ganz besonderes! Er ist ein Geschenk der Piranhas an uns, ihre Fans. Es ist selten, dass man einen Entwickler findet, der regelmäßig in ein unabhängiges und unkontrollierbares Fanforum kommt, um dort Rede und Antwort zu stehen. Also bitte behandelt diesen Thread mit Respekt!

    Die Fragen an Piranha Bytes beantworten die Mitarbeiter, die hier unterwegs sind, in ihrer Freizeit neben ihren sonstigen Aufgaben bei Piranha Bytes. Also: Je einfacher wir ihnen das Antworten machen, desto mehr Antworten werden wir auch bekommen!

    Deshalb gibt es einige Regeln, die hier besonders zu beachten sind:

    1. Keine Gespräche zwischen den Usern! Dieser Thread ist ausschließlich für Fragen an Piranha Bytes gedacht. Nur wenn ihr die Antwort auf eine Frage wirklich wisst, könnt ihr den Piranhas gerne die Arbeit abnehmen. Um eure Aussage zu qualifizieren sollte am besten auch das Originalzitat des jeweiligen Entwicklers hinzugefügt werden. Solltet ihr darüber hinaus irgendwelche Fragen, Bemerkungen oder Kommentare dazu haben, was hier gefragt wird, benutzt bitte den Randbemerkungen-Thread. Wenn ihr auf dieses Zeichen: [Bild: quoteadd.png] an dem betreffenden Beitrag klickt, erhaltet ihr die Gelegenheit, ihn im anderen Thread als Zitat zu übernehmen (seht unter dem Editorfeld nach).
      Alle hier nicht hinein gehörenden Fragen werden entweder dorthin verschoben oder einfach als Spam gelöscht!

    2. KEINE KOMMENTARE AUF FRAGEN. ERST RECHT KEINE HÄMISCHEN, ALTKLUGEN, BELEIDIGENDEN, HERABWÜRDIGENDEN, UNHÖFLICHEN UND SO WEITER. DAS MAN DAS ÜBERHAUPT SAGEN MUSS, IST SCHON EIN ARMUTSZEUGNIS FÜR DIVERSE USER. *seufz*

    3. Versucht, eure Fragen möglichst kurz und präzise zu halten. Schreibt keine Romane, sondern erklärt in kurzen Texten, was genau ihr wissen wollt.

    4. Wenn es doch einmal unumgänglich ist, länger auszuholen, dann kennzeichnet eure eigentliche Frage, um sie hervor zu heben. Ich empfehle hierfür Limone.

    5. Aber übertreibt es nicht! Die Formatierung soll eure Frage aus eurem Beitrag hervor heben und nicht allen anderen Beiträgen die Aufmerksamkeit stehlen! Übertriebe Formatierungen (Faustregel: alles über Schriftgröße 3) können zur Löschung des Beitrags führen.

    6. Denkt daran: Jede Minute, die damit vergeudet werden muß, eine längst gegebene Antwort zu wiederholen, ist eine Minute weniger, in der sich wirklich neuen Fragen gewidmet werden kann. Also benutzt die Suchfunktion und schaut nach, ob eure Frage schon beantwortet wurde:


      [Bild: Screenshot_2015_07_13_at_18.54.46___Edited.png]

      Die Benutzernamen von Piranhas, die hier im Forum posten oder gepostet haben, sind: "Ralf", "Michael Rüve", "Orkze", "Quy", "AndreT" "Milad", "Eure Dudeheit", "Jenny PB", "PB_Ama" und "PB_Harry". Es kann sich lohnen, die Suche auf diese User zu begrenzen.
    7. Wenn Piranha Bytes eure Fragen nicht beantwortet, bleibt ruhig. Vielleicht hat er sie übersehen oder hatte nicht genug Zeit. Vielleicht war eure Frage nicht klar genug gestellt. Überlegt, wie ihr sie besser formulieren könnt, arbeitet mit einer klaren, deutlichen Formatierung und stellt sie erneut. Denkt daran: Es besteht überhaupt keine Verpflichtung seitens Piranha Bytes, jede Frage zu beantworten.


    Bitte haltet euch an diese Regeln, damit wir das bestmögliche aus diesem Thread machen können!

    und nun viel Spaß beim Fragen
    ravenhearth ist offline Geändert von ravenhearth (03.05.2017 um 17:16 Uhr)

  2. #2 Zitieren
    Ehrengarde
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    2.628
    Zitat Zitat von MrOysterhead Beitrag anzeigen
    4.Gibt es noch die Chance auf die Lebensanzeige der Gegner oben am Bildschirm (vgl. Gothic 1-3)? Das finde ich wirklich tausendmal angenehmer und viel besser für die Atmsphäre, da nicht irgendwelche komischen Zeichen durch die Spielwelt schweben...
    5.Gleiches gilt für diese Ausrufezeichen, wenn man ausweichen soll, bleiben die? Wir sind doch nicht bescheuert, wir lernen schon, wann man ausweichen muss, sowas macht ein Dark Souls ja auch nicht...
    Zitat Zitat von Jenny PB Beitrag anzeigen
    5. Haben wir auch zuerst gedacht und wurden dann nach diversen Zielgruppentests eines besseren belehrt. Mal sehen was da noch geht. Wie haben ja noch ein paar Focusgruppentests und Vorschläge vor uns.
    Hallo Jenny,

    gibt es neues zu den Fokusgruppentests bezüglich des Interfaces? Oder habt ihr euch auch unabhängig der Tests dazu entschieden, die GUI optional minimalistisch einzustellbar zu gestallten?


    Der Grund für die (für mich wichtige) Frage ist dir sicher klar. Abgesehen davon merkt man dem Spiel wirklich an, wie es immer besser wird. Es macht spaß den Entwicklungsfortschritt zu beobachten (daher danke auch nochmal für die ständigen neuen Infos). Weiterhin wünsche ich euch gutes Gelingen.

    Edit:
    Ist es möglich via Option die Kamera hinter den Helden zu fixieren?
    Fantasy ist ein Subsetting. Es ist immer ein Misch-Setting, egal ob mit SciFi oder mit Mittelalter. Fantasy kann nicht für sich alleine stehen.
    Die Egoperspektive hat ein höheres Immersionspotenzial, die feste Third-Person Ansicht hat jedoch meist eine höhere Immersion.


    Bei einem Spiel verkörpert das äußere Konzept die Gedanken, das innere Konzept das Herz und die Musik die Seele. Erst in völliger Harmonie dieser 3 Eigenschaften kann ein Spiel zum Meisterwerk aufsteigen.
    Xarthor ist offline Geändert von Xarthor (01.04.2017 um 17:53 Uhr)

  3. #3 Zitieren
    Veteran Avatar von Bjorn vom See
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    550
    Wird es, neben den Hauptcharakteren, auch interessante NPCs geben, die ihre eigene Geschichte und mehrere Nebenquests haben? In Gothic 2 dNdR gab es z.B. Lobart, bei dem man bei fast jedem Kapitel eine Quest abholen konnte oder geheimnisvolle Typen wie Greg.

    Wie weit war eigentlich die Zivilisation auf Magalan vor der Katastrophe? Hatten die Bewohner schon Raumfähren und konnten andere Sterne entdecken, ja vielleicht sogar schon kolonisieren?
    Bjorn vom See ist offline

  4. #4 Zitieren
    Abenteurer
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    93
    Wisst ihr schon wie ihr die Questlogs umsetzten wollt? Ich fande es in den ersten Gothic Spielen toll, dass die gesamten Gespräche gespeichert wurden und ich selbst mit denken musste, was der gegenüber von mir will und wo ich als nächstes hin muss. Aktuelle Spiele markieren mir alles auf der Minikarte und schreiben noch dazu was ich machen muss. Das führt schnell dazu, dass man überall hinrennt und die Quest regelrecht abgrast. Charaktere die kein Fragezeichen auf der Stirn haben, werden gleich ignoriert und der Rest fleißig mit der Leertaste stummgeschalten, den das Questlog sagt einen ja schon was man machen soll. Selbst ein Mass Effect Andromeda verliert so schnell jeden Reiz.

    Ich verstehe das die Entwickler auch Rücksicht auf Spieler nehmen müsst, die noch nicht so erfahren sind. Aber Questlogs die quasi die Gespräche mit Charakteren überflüssig machen zerstören viel Atmosphäre und verderben den Spielspaß. Darunter kranken zur Zeit fast alle "open World" Spiele. In Gothic war das noch anders...Was Quest betrifft so muss man in den wenigsten (AAA) Spielen mit denken den das Interface sagt einem schon was man tun muss...
    diegoloss ist offline Geändert von diegoloss (30.03.2017 um 23:58 Uhr)

  5. #5 Zitieren
    Veteran Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    631
    1. Wie wird denn die KI reagieren wenn ich mit dem Jetpack auf einen Punkt geflogen bin der für sie unerreichbar ist? Ich sehe da das Problem das sich Monster ohne fernkampfwaffen sich einfach abschießen lassen in dem ich z.B. auf eine Hausdach fliege.

    Edit: 2. Warum hat Elex keinen weiblichen Hauptcharaktere? Gab es Überlegungen die "Hauptrolle" weiblich zu besetzten? Eigentlich müsste bei einem neuen Universum in einer dystopischen Welt doch alle Türen offen stehen.
    Goldbart ist offline Geändert von Goldbart (24.04.2017 um 12:23 Uhr)

  6. #6 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    679
    Die Antwort auf die Frage meines Vorposters würde mich auch brennend interessieren.

    Wie verhalten sich die Gegner-NPCs und Monster dann?
    Zitat Zitat von Goldbart
    Da muss dann die KI gut genug sein das diese nicht einfach stehen bleiben und sich abschießen lassen, sondern weg rennen oder in Deckung gehen.
    Wird es in ELEX so sein?
    (Denn das hat es bisher in PB-Spielen meines Wissens nicht gegeben; bzw. eher ein mehr zufälliges Wegbewegen.)
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist offline Geändert von tombom81 (31.03.2017 um 12:12 Uhr)

  7. #7 Zitieren
    Kämpfer Avatar von BigHatLogan
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Unter'm Hut
    Beiträge
    311
    Wird es Quests geben, in denen man NPCs begleiten muss? Falls ja, wird es aehnlich umfangreiche "Begleiterquests", wie z.B. die Fokussteinsuche geben?

    In vielen eurer Spiele gab es ja ne Menge Quests, wo man zusammen mit einem NPC einen bestimmten Ort aufgesucht hat um was zu erledigen, z.B. bei den Fokussteinen in Gothic 1, im Canyon in Gothic 2, beim Jagen in Gothic 3, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

    Diese Quests fand ich persoenlich immer super, aus mehreren Gruenden: 1) Es war eine geniale Moeglichkeit einen Spieler zu einem bestimmten Ort zu navigieren 2) Es verleiht dem Spieler den Eindruck dass NPCs eine eigene Motivation besitzen 3) Es nimmt den Spieler ein wenig die Kontrolle weg, da er nicht selbst kontrollieren kann inwiefern er sich der Gefahr aussetzen will und das Risiko ist erhoeht weil man ja auch auf den NPC aufpassen muss 4) Es erklaert auf plausible Weise die Charakterentwicklung von NPCs (zum Beispiel wenn NPCs in Gothic 1 vom alten ins Sumpflager wechseln). 5) Es baut eine Bindung zwischen Spieler und NPCs auf

    Es ist doch eine toller Wechsel in der Dynamik wenn man NPCs mal bei ihren Aufgaben helfen muss, anstatt NPCs zu haben die einen bei der eigenen Mission unterstuetzen.

    Dementsprechend, wird es Quests geben wo man mit anderen NPCs Konvois, Lager oder Staedte ueberfallen oder befreien muss?
    Lebe im Ausland und kann aufgrund meiner Tastatur keine Umlaute verwenden.

    Wer auf seine Fans hört sitzt bald selbst hinter der Tribüne.
    BigHatLogan ist offline Geändert von BigHatLogan (15.04.2017 um 17:54 Uhr)

  8. #8 Zitieren
    Ritter Avatar von =SUPPENHUHN=
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.709
    Hallo Jenny!
    Du erkennst sicher dieses Gemälde wieder..
    [Bild: r3sjvpra.jpg]

    Kannst Du einen Game-Designer des Teams nach der Quelle der Gemälde aus den Gothic-Spiellen fragen? Die Bilder wurden vermutlich implementiert, ergo muss es eine Quelle für die (barocken?) Bilder gegegeben haben, aus denen sich die Entwickler bedient haben...!

    Ich will mir das oben abgebildete Bild reproduzieren lassen. Um es aber so 'originalgetreu' wie möglich erstellen lassen, wären mehr Hintergrundinformationen letztendlich hilfreich!

    Vorrausgesetzt Ihr hättet Platz an Euren Wänden; Würde das Team es deiner Einschätzung nach cool finden dieses Bild als echte Malerei (vom Profi) an der Wand hängen zu haben?
    =SUPPENHUHN= ist offline Geändert von =SUPPENHUHN= (27.04.2017 um 16:33 Uhr)

  9. #9 Zitieren
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.147
    Hallo

    Wird es auch hohe Gebäude geben (intakt oder eingestürzt)? Ich meine damit so etwas wie Hochhäuser.

    Übrigens, den angekündigten trailer finde ich super.
    Tyrus ist gerade online

  10. #10 Zitieren
    Deus
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12.082
    Zu Elex:

    1. Ich habe in Videos gesehen, dass bei bestimmten Entscheidungen des Spielers nun Meldungen eingeblendet werden wie "XYZ wird sich das merken!" oder "ABC ist wichtig für eine Hauptquest" etc.

      Kann man diese Meldungen auch ausstellen?

      Ich finde es grundsätzlich Klasse, dass die Entscheidungen des Spielers nun auch stärkere Konsequenzen ziehen sollen! Diese Einblendungen gefallen mir persönlich jedoch gar nicht, da ich mich durch sie als Spieler nicht wirklich ernst genommen fühle.

      Vergleichbar damit ist für mich beispielsweise auch das Tutorial von Risen 3, wo man alles vorgesagt bekommt oder auch die Erfolgsmeldungen wie "Du hast den Strand gefunden!", die sich leider durch die komplette Risen - Reihe ziehen. Ich sehe doch selber, dass da ein Strand ist, Mensch!

      Lob möchte ich euch zudem aussprechen für die vielfältigen Einstell-Optionen zum Kampf, für das freie Klettern und den insgesamt wieder immersiveren Stil!

    2. Welche Möglichkeiten zur Entwicklung eigener Mod-Tools werden versierte Entwickler der Community wie NicoDe oder Baltram bei Elex haben?

      Mir ist klar, dass es kein eigenes Mod-Kit geben wird, allerdings haben Entwickler aus der Community zum ersten Risen mittlerweise ja so eine Art "eigenes Mod-Kit" entwickelt.

      So wie ich das verstanden habe, ist das Entwickeln dieser Tools von Risen 1 bis hin zu Risen 3 immer schwerer möglich geworden - wird es also Community-Entwicklern wieder leichter gemacht werden, eigene Tools für Elex zu erstellen?


    Zu Tools/Engines und ähnlichem:

    1. Zengine: Gäbe es irgend eine Möglichkeit, die Engine für Hobby - oder kommerzielle Entwickler zu veröffentlichen? Ich mag mich irren, aber ich meine, Herr Rüve hätte dazu einmal gesagt, dass ihr das nicht machen würdet, da die Engine möglicherweise auf aktuellen System Probleme bereiten könnte und ihr keinen Support gewährleisten könntet.

      Wäre denn eine Veröffentlichung der Zengine unter MIT - oder BSD - Lizenz eventuell möglich?
    2. Sound von Gothic: Zum Sound von Gothic hattet ihr gesagt, dass ihr damals ein Paket (eine Klangbibliothek) erworben/lizensiert hattet, das bereits entsprechende Sounds erhielt, so unter anderem den Wilhelm-Schrei. Welche Bibliothek ist das denn damals gewesen und wird diese auch heute noch angeboten?
    3. 2D-Grafik der ersten beiden Gothics: Habt ihr die 2D-Grafiken für die ersten beiden Gothics eigentlich selbst erstellt gehabt oder habt ihr da mit externen Dienstleistern zusammen gearbeitet?
    4. Jenny hat einmal geschrieben, dass ihr intern ein selbstentwickeltes Story/Lore-Tool verwendet, in dem ihr alle Infos zu allen Charakteren und ähnlichem eintragt - bestünde eine Möglichkeit, dass ihr dieses Tool zum Verkauf anbieten könntet oder ist das völlig unrealistisch?


    Vielen lieben Dank fürs Durchlesen, auch wenn es teilweise jetzt wieder sehr lange und "spezielle" Fragen geworden sind
    MisterXYZ ist offline

  11. #11 Zitieren
    Deus Avatar von Oparilames
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    ex contrariis
    Beiträge
    10.724
    Zitat Zitat von Soziopath™ Beitrag anzeigen
    Da ihr ja nun ein eigentlich komplett neues Spiel macht, welches allerdings auch eure Gothic/Risen-Fans ansprechen soll. Wird es zu diesem neuen Spiel/Setting eine Demoversion geben?
    In eurer Antwort auf die Frage wurde empfohlen, später noch mal nach zu
    fragen. Ich konnte im Forum bisher nichts dazu finden.

    Demo oder keine Demo, das ist hier die Frage!
    Oparilames nachdem er seinen Gesellenbrief erhalten hat:
    »Das war's mit dir, du Mistvieh!«
    Oparilames ist offline

  12. #12 Zitieren
    Ranger Avatar von MrOysterhead
    Registriert seit
    Sep 2016
    Ort
    Essen
    Beiträge
    117
    Heyho,

    1.Die eher metallisch aussehenden Rüstungen der Albs in eurem neuen Prolog-Video sahen sehr gut und deutlich stimmiger als die sehr weißen Outfits in den bisherigen Gameplays aus, werden die ersetzt, oder handelte es sich da garnicht um Albs?
    2.Ist Klopapier eines der Wertvollsten Items? Bitte macht das, es ist immerhin die Postapokalypse, das Zeug muss der am teuersten vertickte scheiß sein, sein Gewicht 100-Fach in Elex wert!! xD
    MrOysterhead ist offline Geändert von MrOysterhead (23.04.2017 um 02:57 Uhr)

  13. #13 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Feuerläufer
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.050
    Werde ich Elex zum Release in einem Playstation 4-Bundle kaufen können?
    Feuerläufer ist offline Geändert von Feuerläufer (26.04.2017 um 18:43 Uhr)

  14. #14 Zitieren
    Lehrling
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    19
    Hallo PB

    1.Wird man Waffen von Gegnern wieder aufnehmen können, nachdem diese getötet oder ko geschlagen wurden?

    2. Bekommen getötete NPCS/Tiere ein sichtbares Inventar wenn man sie ausrauben möchte?

    3. Habt ihr euch auch von The Walking Dead bei Elex inspirieren lassen?

    4. Gibt es eventuell die Möglichkeit den Helden im Spiel optisch zu verändern, wenn auch nur leicht( Frisur und Bart z.B)
    Thorsson ist offline

  15. #15 Zitieren
    Veteran Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    631
    1. Wurde der Prolog-trailer von euch oder extern gemacht? Falls er extern gemacht wurde, 2. wie viel Kontrolle habt ihr über diese Veröffentlichungen? 3. Kann man davon ausgehen das es zu Elex eine Collecters Edition geben wird? 4. Es ist zwar eine GOG Version bestätigt, aber keine genaueren Informationen zur Boxedversion bekannt. Wird diese, wie bei Risen 3, ebenfalls DRM frei sein oder einen Steamkey enthalten?
    5. könnt ihr es euch grundsätzlich vorstellen einen weiblichen spielbaren Hauptcharakter in einem PB Spiel zu etablieren? Anschlussfrage: was hat euch bisher davon abgehalten?
    Goldbart ist offline

  16. #16 Zitieren
    Kämpfer Avatar von BigHatLogan
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    Unter'm Hut
    Beiträge
    311
    In einer frueheren Antwort hattet ihr bereits erwaehnt, dass Menge und Preis der Munition auch genutzt wird, um das Verhaeltnis zwischen Fern- und Nahkampf auszubalancieren. In den Demos konnten Schusswaffen breit genutzt werden, aber die Demo diente ja auch gerade dazu, das Kampfsystem in seiner Gaenze zu praesentieren. Deswegen die Frage:

    Wie begrenzt oder eben unbegrenzt wird Munition sein? Muss man damit haushalten oder ist sie aehnlich unbegrenzt wie das Benutzen von Nahkampfwaffen? Inwiefern haengt das von der Waffe ab?
    Lebe im Ausland und kann aufgrund meiner Tastatur keine Umlaute verwenden.

    Wer auf seine Fans hört sitzt bald selbst hinter der Tribüne.
    BigHatLogan ist offline Geändert von BigHatLogan (26.04.2017 um 13:23 Uhr)

  17. #17 Zitieren
    Metasyntaktische Variable  Avatar von foobar
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Direkt hinter dir! Buh!
    Beiträge
    20.675
    Ich hatte das vor zwei Jahren schon mal gefragt und da war es noch unbekannt, also probiere ich es nun noch einmal:

    Wird es in Elex wieder eine für den Spieler zugängliche Entwicklerkonsole geben (wie in bis dato allen PB-Spielen außer Risen 3)?

    Die Möglichkeit, kleinere Macken und Bugs (die - seien wir ehrlich - euer Spiel haben wird) selbst beheben zu können, wird nämlich nach meinem Dafürhalten schmerzlich vermisst. Der verloren gegangene Zacharias in Risen 3 wäre z.B. so ein Fall gewesen, bei dem man sich selbst hätte helfen können, wenn es denn nicht verhindert worden wäre.
    foobar ist offline

  18. #18 Zitieren
    Einmalposter Avatar von Magus des Feuers
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1
    Werte Piranha Bytes,

    ich wünsche sehr, dass die Fragen sich nicht mit dem beißen, das
    ihr zur Zeit nur preisgeben dürft. Ansonsten – sollten die Antworten
    auf meine Fragen alle Spielespoiler beinhalten – kann mein Beitrag
    sehr, sehr gerne übersprungen werden.

    Es ist bekannt, dass in ELEX die Fraktion der Kleriker zu einem Gott
    betet. Da ich mich sehr für die Götterwelten und die dazugehörigen
    Religionen und Theologien aus Rollenspielen interessiere, drehen sich
    meine Fragen alle nur um diese Thematik. Das wäre ganz wundervoll,
    wenn ich ein paar Antworten bekommen würde.

    Erste Frage: Ist Canaan der einzige Gott in der Welt von ELEX?

    Zweite Frage: Existiert der Gott der Kleriker wirklich, da es sich ja
    ohnehin um ein Fantasy-Universum handelt, oder wurde dieser nur frei
    von den elexhassenden Zeloten erfunden?


    Dritte Frage: Wird es in ELEX endlich wieder ein durchdachtes und
    komplexes Göttersystem geben?
    Damit meine ich, ob sich nicht von Teil
    zu Teil viele Hintergrundinformationen widersprechen werden und ob das
    Thema Gott/Götter mehr in den Vordergrund gerückt wird, dass man
    eventuell wieder mehr das Gefühl einer echten und glaubwürdigen Religion
    bekommt. Oder packen wir das mal in eine vierte Frage.

    Vierte Frage
    :
    Werden Riten, Sagen, Predigten, Lehren/Dogmen und viele
    weitere Sachen endlich wieder Gegenstand einer authentischen
    Glaubensgemeinde?
    Natürlich wäre es schön, würden all diese tollen Dinge
    – wenn sie denn im Spiel vorhanden sind – tiefgründig sein und aus mehr als
    nur Ein- oder Zweizeilern bestehen.
    Habe vielen Dank, wertes PB-Team, und einen sehr, sehr schönen Tag
    noch. Ich wünsche Glück und Erfolg in all eurem Tun.
    Magus des Feuers ist offline

  19. #19 Zitieren
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.147
    Erstmal vielen Dank für das Video mit dem gronkh.
    Ich denke es kam sehr gut bei der Community an

    Dennoch habe ich ein paar Fragen:
    Werdet ihr noch an den Nadelbäumen arbeiten?
    Werdet ihr die Texturen der Felsen nachbessern? Ich denke eine dunklere Textur würde dazu gut aussehen.
    Werdet ihr das Fell an der Rüstung vom Berserker vielleicht etwas nachbessern? Nicht von der Textur her, sondern das Mesh oder wie es heisst ( es sollte etwas mehr nach Fell aussehen. Momentan sieht es eher so aus, als wäre das Fell verschmiert).
    Kann vielleicht bei Wind etwas Staub aufwirbeln? Oder den Sand in der Wüste? Ich weiss aber nicht inwieweit es noch möglich ist.
    Wie weit war das spiel vom Stadium her in dem Video?

    Es ist keineswegs (!) Negativ gemeint. Ich habe diese Fragen gestellt, weil ich denke das es das Spiel noch besser macht. Es sind eher so Kleinigkeiten, aber ich denke das eine oder andere würde sich positiv auswirken
    Tyrus ist gerade online Geändert von Tyrus (29.04.2017 um 00:54 Uhr)

  20. #20 Zitieren
    Drachentöter Avatar von HerrFenrisWolf
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Wolperting
    Beiträge
    4.751
    Leben alle Berserkerklans auf dem selben Fleck, also der Stadt Goliet? Denn drei verschiedene Klans klangen eher nach drei verstreuten Siedlungen.
    HerrFenrisWolf ist gerade online Geändert von HerrFenrisWolf (02.05.2017 um 10:11 Uhr)

Seite 1 von 11 123458 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •