Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 4 von 21 « Erste 123456781115 ... Letzte »
Ergebnis 61 bis 80 von 405
  1. Beiträge anzeigen #61
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    607
     
    tombom81 ist offline
    Zitat Zitat von BerndDasBrot Beitrag anzeigen
    Dieses passiv-aggressive gefällt mir garnicht, aber nun gut, scheint wohl der normale Ton zu sein
    Das hast Du in den "falschen Hals" bekommen.
    Wenn du einmal MadFaTals posts sichtest, wirst du sehen, dass er ein hilfsbereiter Kerl ist, der meines Wissens nach nicht dazu neigt, kritischen Stimmen aggressiv zu begegnen.

    Ich beobachte das CSP nun auch schon länger und mein Eindruck ist, dass ihnen Ratschläge, so gut und ehrlich sie auch gemeint sein mögen, nicht weiterhelfen.

    Und sie ziehen (auf beeindruckende Weise,) "ihr Ding" durch.

    "Aufgeben ist KEINE Option"
    wäre übrigens ein schöner Titel für eine weitere Quest ... (duck-und-weg)
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.

  2. Beiträge anzeigen #62
    Lehrling Avatar von Feyn
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    28
     
    Feyn ist offline
    Zitat Zitat von BerndDasBrot Beitrag anzeigen
    Dennoch muss ich sagen, dass ich mir nur am Kopf kratzen kann, wenn ich daran denke, wie ihr euch die Planung vorgestellt habt.
    Hallo Bernd! Erlaube mir (als eines der neueren Team-Mitglieder), etwas dazu zu sagen.

    Ich glaube, du hast ein falsches Bild unserer Planung. Die Projektplanung, die du kritisierst, ist überwiegend bereits im frühen Stadium des Projekts festgelegt worden - da war noch gar nicht absehbar, wie lange die Arbeit letztendlich dauern würde. Seit mehreren Jahren sind tausende Stunden an Arbeit in dieses Projekt geflossen, die lediglich das abgearbeitet haben, was zu Beginn geplant war. Dass es noch keinen Release gibt, liegt nicht an unserer aktuellen Projektplanung, sondern daran, dass das ursprünglich gesetzte Ziel noch nicht erreicht ist.

    Warum also hat man sich damals so viel aufgehalst? Dafür gibt es mehrere Gründe:
    1) Eine realistische Eischätzung der Dauer war nicht möglich
    2) Man wollte kein halbfertiges Projekt veröffentlichen
    3) Der Aufwand wurde unterschätzt

    Als dann später deutlich wurde, dass die Einhaltung des damals festgelegten Zeitplans nicht möglich war, gab es logischerweise nur drei Optionen:
    1) Das Projekt einstellen
    2) Alles kürzen und hunderte bereits geschriebenen und teilweise umgesetzten Story-Seiten verwerfen (wegen gegenseitigen Story-Bezügen hätte man wohl ein völlig neues Konzept erstellen müssen)
    3) Solange arbeiten, bis das Projekt ungekürzt veröffentlicht werden kann.

    Nun, wäre ich damals im Team gewesen, hätte auch ich für die dritte Option gestimmt.

    Zitat Zitat von BerndDasBrot Beitrag anzeigen
    Je mehr Zeit vergeht, umso weniger Fans werden wohl in die Genuss kommen euer CSP anzuspielen.
    Das ist jedem von uns bewusst. Dennoch können wir an der Planung nichts mehr ändern. Unsere intere Organisation ist nicht das Problem.
    Das "Problem" war immer schon das Ziel des Projekts, bzw. das Konzept.
    Aber mal ganz ehrlich: Eigentlich macht doch hauptsächlich dieses Konzept unser Projekt so interessant.

    Unser Team ist jederzeit offen für Kritik und Anregungen. Wir kritisieren uns auch gegenseitig immer wieder: wir haben alle hohe Ansprüche an unsere Arbeit.
    Mit deinem Post kritisierst du leider Sachen, die sich schon lange nicht mehr ändern lassen. Wir können jetzt nur noch unser Konzept abarbeiten, oder das Projekt aufgeben. Und Aufgeben ist hier bekanntlich keine Option .

    Zitat Zitat von BerndDasBrot Beitrag anzeigen
    Yes, 2023 wird man das CSP bestimmt noch voll abrocken
    Ich fasse mal zusammen: Wir sind uns des Problems bewusst, können aber nichts daran ändern, weil die Alternativen (die auch intern schon oft genug durchgekaut wurden) noch viel weniger erfreulich sind.
    Und in diesem Punkt schenkt man uns offenbar keinen Glauben

    Trotzdem aufrichtigen Dank für dein Interesse am Projekt.

  3. Beiträge anzeigen #63
    Ritter Avatar von FaChDa
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.030
     
    FaChDa ist offline
    Es ist ja auch der Wahnsinn was ihr da auf die Beine gestellt habt und wie lange ihr schon an diesem Projekt arbeitet.
    Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis und hoffe ihr habt weiterhin so viel Spaß an dem Projekt!

    Grüße

  4. Beiträge anzeigen #64
    Ritter Avatar von lionheart1
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.039
     
    lionheart1 ist offline
    Zitat Zitat von Feyn Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd! Erlaube mir (als eines der neueren Team-Mitglieder), etwas dazu zu sagen.

    Ich glaube, du hast ein falsches Bild unserer Planung. Die Projektplanung, die du kritisierst, ist überwiegend bereits im frühen Stadium des Projekts festgelegt worden - da war noch gar nicht absehbar, wie lange die Arbeit letztendlich dauern würde. Seit mehreren Jahren sind tausende Stunden an Arbeit in dieses Projekt geflossen, die lediglich das abgearbeitet haben, was zu Beginn geplant war. Dass es noch keinen Release gibt, liegt nicht an unserer aktuellen Projektplanung, sondern daran, dass das ursprünglich gesetzte Ziel noch nicht erreicht ist.

    Warum also hat man sich damals so viel aufgehalst? Dafür gibt es mehrere Gründe:
    1) Eine realistische Eischätzung der Dauer war nicht möglich
    2) Man wollte kein halbfertiges Projekt veröffentlichen
    3) Der Aufwand wurde unterschätzt

    Als dann später deutlich wurde, dass die Einhaltung des damals festgelegten Zeitplans nicht möglich war, gab es logischerweise nur drei Optionen:
    1) Das Projekt einstellen
    2) Alles kürzen und hunderte bereits geschriebenen und teilweise umgesetzten Story-Seiten verwerfen (wegen gegenseitigen Story-Bezügen hätte man wohl ein völlig neues Konzept erstellen müssen)
    3) Solange arbeiten, bis das Projekt ungekürzt veröffentlicht werden kann.

    Nun, wäre ich damals im Team gewesen, hätte auch ich für die dritte Option gestimmt.


    Das ist jedem von uns bewusst. Dennoch können wir an der Planung nichts mehr ändern. Unsere intere Organisation ist nicht das Problem.
    Das "Problem" war immer schon das Ziel des Projekts, bzw. das Konzept.
    Aber mal ganz ehrlich: Eigentlich macht doch hauptsächlich dieses Konzept unser Projekt so interessant.

    Unser Team ist jederzeit offen für Kritik und Anregungen. Wir kritisieren uns auch gegenseitig immer wieder: wir haben alle hohe Ansprüche an unsere Arbeit.
    Mit deinem Post kritisierst du leider Sachen, die sich schon lange nicht mehr ändern lassen. Wir können jetzt nur noch unser Konzept abarbeiten, oder das Projekt aufgeben. Und Aufgeben ist hier bekanntlich keine Option .

    Ich fasse mal zusammen: Wir sind uns des Problems bewusst, können aber nichts daran ändern, weil die Alternativen (die auch intern schon oft genug durchgekaut wurden) noch viel weniger erfreulich sind.
    Und in diesem Punkt schenkt man uns offenbar keinen Glauben

    Trotzdem aufrichtigen Dank für dein Interesse am Projekt.

    Ich habe vollstes Verständnis für euch. Gothic 3 ist nun mal eine riesige Welt. Das dauert nun mal und aufgeben ist wie du schon sagst, keine Option. Nehmt euch soviel Zeit wie ihr wollt. Die vom Odyssee Modteam haben auch mehr als 8 Jahre an ihrer Arbeit gesessen. Gut Ding will nun mal Weile haben.
    Geändert von lionheart1 (01.10.2017 um 18:01 Uhr)

  5. Beiträge anzeigen #65
    Ehrengarde Avatar von MrChaos
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    In Hamburg... (Das kleine Hafenstädtchen bei Neuwerk)
    Beiträge
    2.143
     
    MrChaos ist offline
    Seit Jahren schaue ich immer wieder gerne hier im Forum und auf der CSP-Homepage vorbei. Nur weil hier vielleicht viele Leute nicht aktiv schreiben, glaube ich nicht, dass
    das Interesse wesentlich gesunken ist. Ich für meinen Teil freue mich sehr, dass ihr die Story in Gothic so ernst nehmt und keinen Schnellschuss abgeben wollt.
    Mein The-Witcher >Fanart< Comic Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4.

    Für alle, die eine Sammlung der Besten Stories der PC-Spiele Geschichte suchen:
    Hier klicken.

  6. Beiträge anzeigen #66
    Veteran Avatar von BourbonKid
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    645
     
    BourbonKid ist offline
    In regelmäßigen Abständen schaue ich mal in diesem Thread vorbei und besuche eure Homepage (gerade bspw. in der Vorweihnachtszeit ).
    Als jemand, der Gothic I und II liebt und es in regelmäßigen Abständen immer mal wieder spielt, habe ich mich wirklich auf GIII gefreut. Und wie jeder andere war und bin ich natürlich vom Endresultat enttäuscht. Diverse Mods und Quetpakete haben das ganze natürlich erweitert und runder gemacht, aber irgendwie war es meiner Meinung nach nie ein würdiger Nachfolger und vor allem hinsichtlich der Story hat da einiges gefehlt.

    Dementsprechend freue ich mich, irgendwann eure Mod spielen zu können.
    Ob ich (und andere) dann zum Zeitpunkt des Release dann auch die Zeit und Lust dazu haben, ist eine andere Frage. Da wir hier aber eine Community aus Gothic Fans und Liebhabern sind, bin ich sicher, dass so einige die Mod zu dem Zeitpunkt spielen werden, zu dem sie die Zeit haben.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich glaube, dass eine mehr oder weniger große Gruppe die Mod mit Begeisterung spielen wird.



    Ich freue mich ganzeinfach auf eine runde Story mit mehr Charakterausbau und Bezugnahme auf GI & II; und wenn ich richtig liege, ist das ja angedacht.
    Und hierzu möchte ich noch mal kurz auf die Schiffscrew eingehen, die ja sicherlich mehrmals und zuletzt in genau diesem Thread #38 auch angesprochen wurde: Dass ihr alle mitnehmt, die man hätte mitnehmen können, finde ich genau die richtige Entscheidung (Dem ist doch so, oder? Sprich: Biff und Pedro auch?). Aus dem einfachen Grund, dass es ein großes Schiff ist, das Platz für mehr als das mögliche Maximum in G2 bietet. Ich habe sowieso nie verstanden, warum es dieses Maximum gibt.
    „Worte = Taschen, in die bald dies, bald jenes, bald mehreres auf einmal hingesteckt worden ist.“ (Friedrich Nietzsche, 1844 - 1900)

  7. Beiträge anzeigen #67
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.048
     
    Jünger des Xardas ist offline
    Zitat Zitat von BourbonKid Beitrag anzeigen
    I
    Ich freue mich ganzeinfach auf eine runde Story mit mehr Charakterausbau und Bezugnahme auf GI & II; und wenn ich richtig liege, ist das ja angedacht.
    Ja, so ist es angedacht und ich denke, davon wird es auch wirklich mehr als genug geben!
    Und hierzu möchte ich noch mal kurz auf die Schiffscrew eingehen, die ja sicherlich mehrmals und zuletzt in genau diesem Thread #38 auch angesprochen wurde: Dass ihr alle mitnehmt, die man hätte mitnehmen können, finde ich genau die richtige Entscheidung (Dem ist doch so, oder? Sprich: Biff und Pedro auch?). Aus dem einfachen Grund, dass es ein großes Schiff ist, das Platz für mehr als das mögliche Maximum in G2 bietet. Ich habe sowieso nie verstanden, warum es dieses Maximum gibt.
    Ja, das ist schon komisch, dass das Schiff hundert Paladine transportieren konnte, aber bei neun Gefährten des Helden ist Schluss.
    Was die Crew angeht, wird natürlich jeder dabei sein, der es in Gothic 3 sowieso schon war, also die vier Freunde, Lee, Vatras, Angar und Lares. Dann haben wir, wenn ich mich jetzt nicht täusche, bisher noch in diversen Kalendern Wolf, Bennet und Girion offenbart, die ebenfalls mit von der Partie sein sollen. Ob das alle waren? Wer weiß... Alle zusammen würde natürlich auch bedeuten, dass alle drei Kapitäne mit von der Partie sein müssten, was vielleicht schwierig würde.

  8. Beiträge anzeigen #68
    Veteran Avatar von BourbonKid
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    645
     
    BourbonKid ist offline
    Zitat Zitat von Jünger des Xardas Beitrag anzeigen
    Ja, das ist schon komisch, dass das Schiff hundert Paladine transportieren konnte, aber bei neun Gefährten des Helden ist Schluss.
    Was die Crew angeht, wird natürlich jeder dabei sein, der es in Gothic 3 sowieso schon war, also die vier Freunde, Lee, Vatras, Angar und Lares. Dann haben wir, wenn ich mich jetzt nicht täusche, bisher noch in diversen Kalendern Wolf, Bennet und Girion offenbart, die ebenfalls mit von der Partie sein sollen. Ob das alle waren? Wer weiß... Alle zusammen würde natürlich auch bedeuten, dass alle drei Kapitäne mit von der Partie sein müssten, was vielleicht schwierig würde.
    Man soll ja auch nicht alles vorweg verraten, nicht wahr ;-)


    Jetzt könnte man natürlich rumspinnen:
    Nur Jack war meines Wissens nach wirklich mal Kapitän und Jorgen und Torlof waren "nur" Matrosen - natürlich so viele Jahre, dass sie als mögliche Kapitäne in Frage kamen.
    Torlof war (hier bewege ich mich auf sehr dünnem Eis) vor der Barriere mal Steuermann. (?)

    Mit ein bißchen Geschick und einer netten Geschichte, kriegt man sicherlich alle auf das Schiff...

    Aber: Ist das notwendig? Wird das nicht zu viel?

    Ich bin einfach gespannt, was ihr für eine Lösung habt :-)
    „Worte = Taschen, in die bald dies, bald jenes, bald mehreres auf einmal hingesteckt worden ist.“ (Friedrich Nietzsche, 1844 - 1900)

  9. Beiträge anzeigen #69
    Springshield  Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Springfield ;)
    Beiträge
    8.907
     
    Homerclon ist offline
    Es gäbe 2 Jacks auf dem Festland, wenn man alle mitnimmt.

    Aber wer hatte in G2 Jack nicht seinen Leuchtturm zurückerobert? War er mal wieder Zuhause, wollte er doch nicht mehr mit aufs Schiff.

    Warum es in G2 die Grenze gab: man wird schlicht vom Spieler gewollt haben, das er sich Entscheidet.

    - Medieval 2 Total War - Gildenführer
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  10. Beiträge anzeigen #70
    Veteran Avatar von BourbonKid
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    645
     
    BourbonKid ist offline
    Zitat Zitat von Homerclon Beitrag anzeigen
    Es gäbe 2 Jacks auf dem Festland, wenn man alle mitnimmt.

    Aber wer hatte in G2 Jack nicht seinen Leuchtturm zurückerobert? War er mal wieder Zuhause, wollte er doch nicht mehr mit aufs Schiff.

    Warum es in G2 die Grenze gab: man wird schlicht vom Spieler gewollt haben, das er sich Entscheidet.

    Richtig, an den Myrtana-Jack habe ich gar nicht gedacht, da sieht man mal, wie "gut" ich GIII doch kenne

    Das mit dem Leuchtturm stimmt natürlich auch, daran hab ich nicht gedacht.


    Und natürlich, von der Spielmechanik her ist es klar. Der Spieler soll sich für ein paar Leute entscheiden, nicht zuletzt, da es ja für jedes Mitglied 500EXP gab und die wohl vielleicht da auch ne Grenze ziehen wollten.

    Von einer logischen und zugebenermaßen auch sentimentalen Seite gesehen (so geht es mir jedenfalls), hat doch jedes Mitglied seine Berechtigung mitzufahren.
    Sei es Bennet, weil man ihn aus dem Knast geholt hat oder Wolf, weil man mit ihm in der Barriere war oder Angar, weil ... man mit ihm in der Barriere war (und neue Abenteuer erlebt hat) oder Biff, weil man mit zusammen (möglicherweise, je nach Spiel, aber mindestens einmal hat es jeder sicherlich gemacht) einen Drachen erlegt hat.

    Da fällt mir grad noch ein, dass Angar ja in GIII eh schon mit dabei war. Aber es ist ja nicht gesagt, dass man ihn immer mitgenommen hat in GII. (Ich ja, aber die anderen haben ja eben auch eine Berechtigung nach Myrtana zu kommen )

    Und da sich ja GIII (und das CSP auch nicht, so wie ich es verstanden habe) nicht an der in GII gewählten Gilde orientiert (und davon hing doch AUCH ab, ob man Wolf oder Girion oder... mitgenommen hatte), ist es nur sinnig, ALLE mitzunehmen.

    Letztendlich hat das CSP-Team eine Entscheidung getroffen (die ich persönlich gut und vor allem logisch finde) und glaube und hoffe mal, dass ich zufrieden sein werde.
    „Worte = Taschen, in die bald dies, bald jenes, bald mehreres auf einmal hingesteckt worden ist.“ (Friedrich Nietzsche, 1844 - 1900)

  11. Beiträge anzeigen #71
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.048
     
    Jünger des Xardas ist offline
    Zitat Zitat von BourbonKid Beitrag anzeigen
    Jetzt könnte man natürlich rumspinnen:
    Nur Jack war meines Wissens nach wirklich mal Kapitän und Jorgen und Torlof waren "nur" Matrosen - natürlich so viele Jahre, dass sie als mögliche Kapitäne in Frage kamen.
    Torlof war (hier bewege ich mich auf sehr dünnem Eis) vor der Barriere mal Steuermann. (?)
    Tatsächlich sagt Jack, wenn man ihn anheuert, dass er zwar schon oft zur See gefahren sei, aber doch noch nie als Kapitän. Und Torlof war wohl erster Maat vor seiner Meuterei.

    Zitat Zitat von Homerclon Beitrag anzeigen
    Es gäbe 2 Jacks auf dem Festland, wenn man alle mitnimmt.

    Aber wer hatte in G2 Jack nicht seinen Leuchtturm zurückerobert? War er mal wieder Zuhause, wollte er doch nicht mehr mit aufs Schiff.
    Na ja, damit käme die Engine schon zurecht. Gibt ja auch drölfhundert Rebellen
    Und nur Wolf bleibt da, wenn man ihm vorher einen Job beschafft hat. Jack verlässt auch seinen Leuchtturm.

    Zitat Zitat von BourbonKid Beitrag anzeigen
    Und da sich ja GIII (und das CSP auch nicht, so wie ich es verstanden habe) nicht an der in GII gewählten Gilde orientiert (und davon hing doch AUCH ab, ob man Wolf oder Girion oder... mitgenommen hatte), ist es nur sinnig, ALLE mitzunehmen.
    Nee, gildenabhängig war da nichts, meine ich. Höchstens einzelne Dialoge, aber nicht die Entscheidung als solche.

  12. Beiträge anzeigen #72
    Adventurer
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    58
     
    shadowtwinz ist offline
    Are you going to include Chapter system or something like that where hero can't jump into another location or if he do so he will die easily there or will be required some prior quest to get into the city... something ?
    Geändert von shadowtwinz (11.10.2017 um 13:56 Uhr)

  13. Beiträge anzeigen #73
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.048
     
    Jünger des Xardas ist offline
    Zitat Zitat von shadowtwinz Beitrag anzeigen
    Are you going to include Chapter system or something like that where hero can't jump into another location or if he do so he will die easily there or will be required some prior quest to get into the city... something ?
    Chapters will be back, yes.
    And at the start there will be some barriers within the world. We want to stay true to the Gothic spirit here: Gothic was always open world. So we don't want to restrict the play completely. But a completely open world makes it hard to tell a coherent story, something Gothic 3 demonstrated quite successfully. That's why you couldn't just straight walk into the Sleeper's temple in Gothic 1 or revisit the Valley of Mines right at the start of Gothic 2. It will be the same with the CSP. So you can immediately run from Ardea to Faring, sure you might encounter stronger enemies and you might miss some important quests and might be forced to come back later, but still you can, no one is stopping you. But you won't be able to pass from Faring into Northmar unless you first reach a certain point in the plot.

  14. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #74
    Lehrling
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    11
     
    Pf3rd3s@l@m! ist offline
    Hallo an alle CSP Jungs und alle Mitleser!

    Da vor einigen Beiträgen hier reingeschrieben wurde, das manche Leser scheinbar das Interesse verlieren, wollte ich mich als seit vielen Jahren stummer Mitleser mal äußern und einfach etwas Motivation dalassen:

    Ich finde das CSP klasse und ich finde nach wie vor die Arbeit, die das Team in die Entwicklung steckt, wahnsinnig toll! Ich schaue alle 6-12 Monate mal rein und schaue interessiert nach, was sich so getan hat. Ich bin mir sicher, dass das CSP sehr gut wird und ich werde es mit viel Freude spielen, wann auch immer es erscheint.

    Mir fällt übrigens gerade ein, dass ich 2009 mal wegen einer Synchronsprechprobe mit "Impidimpi" geschrieben habe. Daran sieht man, wie lange ich das Projekt schon verfolge, denn der hat auch seit 2011 nichts mehr hier im Forum geschrieben

    Viele Grüße und viel Erfolg sowie Motivation bei der weiteren Umsetzung

  15. Beiträge anzeigen #75
    Springshield  Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Springfield ;)
    Beiträge
    8.907
     
    Homerclon ist offline
    Zitat Zitat von Jünger des Xardas Beitrag anzeigen
    But you won't be able to pass from Faring into Northmar unless you first reach a certain point in the plot.
    Werdet ihr noch vor Release verraten wie ihr das umsetzt? Ich vermute mal, es wird keine Unsichtbare Mauer sein.
    [Would you tell us how close the pass to Northmar, before release? I suppose no hidden Wall.]

    Im Vanilla gibts ein offiziellen Pass, der ja eh bereits nur unter bestimmten Voraussetzungen passiert werden kann. Problematisch wird es den "Geheimen" Pass zu versperren, und das ohne die Immersion zu zerstören. Man könnte zwar höhere Voraussetzungen schaffen bevor Lars einem den Pass zeigt, hindert nur niemand daran einfach ohne Lars dorthin zu marschieren.
    Vlt. eine Gruppe Nordmarer am Pass platzieren, die einen nur Vorbei lassen wenn man Lars im Schlepptau hat? Die müsste man aber Unsterblich machen, damit man sich nicht einfach durchkämpfen kann.

    Nach Varant kann man weiterhin unbegrenzt? Die komplette Küste kann man ja nicht mal eben Sperren.

    - Medieval 2 Total War - Gildenführer
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001

  16. Beiträge anzeigen #76
    Rock Me Amadeus  Avatar von Askanius
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    3.651
     
    Askanius ist offline
    Varant und Nordmar sind am Anfang gesperrt. Ähnlich wie Jharkendar und das Minental in G2.

  17. Beiträge anzeigen #77
    Mythos Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    8.141
     
    Tyrus ist offline
    Zitat Zitat von Askanius Beitrag anzeigen
    Varant und Nordmar sind am Anfang gesperrt. Ähnlich wie Jharkendar und das Minental in G2.
    Das ist jetzt "neu", oder?
    Aber ich finde es auch besser so. Man soll als Spieler erstmal Myrthana erkunden und wenn Voraussetzung x erfüllt ist varant und nordmar

    Ich freue mich schon auf die weihnachtszeit wegen dem Kalender

  18. Beiträge anzeigen #78
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    10.048
     
    Jünger des Xardas ist offline
    Zitat Zitat von Homerclon Beitrag anzeigen
    Werdet ihr noch vor Release verraten wie ihr das umsetzt? Ich vermute mal, es wird keine Unsichtbare Mauer sein.
    [Would you tell us how close the pass to Northmar, before release? I suppose no hidden Wall.]

    Im Vanilla gibts ein offiziellen Pass, der ja eh bereits nur unter bestimmten Voraussetzungen passiert werden kann. Problematisch wird es den "Geheimen" Pass zu versperren, und das ohne die Immersion zu zerstören. Man könnte zwar höhere Voraussetzungen schaffen bevor Lars einem den Pass zeigt, hindert nur niemand daran einfach ohne Lars dorthin zu marschieren.
    Vlt. eine Gruppe Nordmarer am Pass platzieren, die einen nur Vorbei lassen wenn man Lars im Schlepptau hat? Die müsste man aber Unsterblich machen, damit man sich nicht einfach durchkämpfen kann.

    Nach Varant kann man weiterhin unbegrenzt? Die komplette Küste kann man ja nicht mal eben Sperren.
    Na ja, selbst an Unsterblichen könnte man einfach vorbeirennen. Solche Sachen müssen wir immer mitbedenken.
    Der Faringpass ist ja, wie du selbst bemerkst, schon durch Mojok und seinen Turm abgeriegelt. Bei Vengard gibt's Trumps feuchten Traum.
    Alles andere - ihr werdet sehen. Aber uns war schon wichtig, das alles sinnvoll und halbwegs natürlich wirken zu lassen und nicht einfach mit unsichtbaren Wänden zu arbeiten, keine Sorge.

  19. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #79
    Provinzheld Avatar von XnRdx
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    218
     
    XnRdx ist offline
    Also kommt man dann nicht mehr in den ersten 10 Spielminuten nach Varant in dem man bei Kap Dun einfach ins Wasser springt und schwimmt?

  20. Beiträge anzeigen #80
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    2.158
     
    MadFaTal ist offline
    Zitat Zitat von XnRdx Beitrag anzeigen
    Also kommt man dann nicht mehr in den ersten 10 Spielminuten nach Varant in dem man bei Kap Dun einfach ins Wasser springt und schwimmt?
    Ja, das ist nicht mehr möglich.

Seite 4 von 21 « Erste 123456781115 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide