Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 1 von 5 12345 Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 94
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Ukrainer  Avatar von Robespier
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Charkiw, Ukraine
    Beiträge
    606
     
    Robespier ist offline

    Gothic 3 - Community Story Project - #38

    #38

    Das
    Community Story Team
    präsentiert

    Seid gegrüßt, werter Wanderer der Lande Myrtanas.
    Ihr kennt das. Gestern noch schlief man in der Koje eines Schiffes, heute muss man sich von einem selbst ernannten Statthalter, nachdem man diesen vor Orks gerettet hat, anhören, dass ein gewisser Xardas die Runenmagie vernichtet hat. Weswegen man ihn suchen soll, bleibt unklar, erst recht, wieso der Weg dahin so langweilig ist. Wenn man dann bei ihm ist, präsentiert er einem seinen kompletten Plan in wenigen Sätzen. Nun kann man sich entscheiden: Innos, Beliar oder Xardas. Nachdem man die oberflächlichen Aufträge erledigt hat, ist man fertig - im wahrsten Sinne des Wortes. Das Ganze kann nämlich mitunter schon mal dröge werden, das wieso, weshalb und warum wird nicht ausreichend geklärt.

    Das Community Story Team (CST) hat es sich nach dem Community Patch Team (CPT) und dem 'Questpaket' von Humanforce zur Aufgabe gemacht, die letzten großen Baustellen, die für die Community erreichbar sind, anzugehen. Es arbeitet nunmehr seit Ende 2008 am 'Community Story Project', dem wohl momentan größten Gothic 3 Modifikationsprojekt, mit dem Ziel am Ende ein Fan-AddOn zu schaffen, welches Gothic 3 endlich zu dem macht, was es von Anfang an hätte sein sollen.

    Dabei arbeitet das Team als Grundsatz daran, die Atmosphäre von Gothic 3 zu verbessern und sie wo möglich und sinnvoll an die bekannte düstere Atmosphäre der beliebten Vorgänger anzupassen. Dabei geht das Team jedoch realistisch vor und baut auf dem in Gothic 3 Vorhandenen auf. Zur 'neuen' Atmosphäre gehören neben der verbesserten Hauptstory auch das Fraktionssystem, Grafik, Hintergrundinformationen und Verweise, Balancing und vieles mehr.

    Eine Übersicht über alle geplanten Änderungen, Screenshots der neuen Grafik, Videos, sowie zusätzliche Informationen, findet ihr auf unserer Homepage, sowie in unserem YouTube-Kanal.

    Dieser Thread ist eine Fortsetzung von Thread #37.


    Our last English Thread.
    Please be aware that the English part of World of Gothic is archived and you're no longer able to post to it. Please post English questions to our German thread, which is now bilingual.

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Maryn
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    307
     
    Maryn ist offline
    Zitat Zitat von mojohans
    Mir kam in den Sinn ob es nicht möglich wäre eine professionelle Sprachausgabe für das CSP z.B über Kickstarter oder eine andere Spendenplattform zu ermöglichen. Mir persönliche wäre eine professionelle Sprachvertonung des Mod schon 20€ wert und wahrscheinlich vielen anderen hier auch, sodass ich mir gut vorstellen kann dass eine entsprechende Summe erreicht werden könnte.
    Ich hoffe ich verärgere hier keinen mit meinen Post und möchte das Thema auch nicht weiter breit treten, falls die fleißigen Modder das Thema zu sehr nervt, deshalb reicht eine kurze Antwort vollkommen. Abschließend möchte ich nur noch loswerden, dass ich es sehr schade fände, wenn dieses Projekt aufgrund einer fehlenden vernünftigen Sprachvertonung nicht die Anerkennung erhält, den es nach all dieser langen Entwicklungszeit verdient hätte.
    Natürlich ist uns diese Idee auch selbst schon vor langer Zeit gekommen.
    Und es melden sich auch immer wieder Leute, die bereit wären, eine gewisse Summe zu spenden.
    Nur kostet so eine professionelle Vertonung eine Menge Geld. Wir reden hier von schätzungsweise fünfstelligen Summen.
    Man bedenke, dass hierzu die Originalsprecher einbezogen werden müssten, um eine wirklich professionelle Vertonung zu erreichen - so wie bei Nehrim/Enderal geht es bei uns schon mal nicht bzw. bestenfalls teilweise. Für neue Charaktere könnte man Hobbysprecher nehmen, für alle vorhandenen müssten es dagegen die Originalsprecher sein.

    Angenommen, die Vertonung würde 50.000 Euro kosten. Bei 20 Euro pro Spender bräuchten wir dann schon mal mindestens 2500 Spender.
    Wir glauben nicht, dass wir so viele Spender zusammen bekommen würden. Da müsste sich schon ein Millionär melden, der enthusiastischer Gothic-Fan und CSP-Fan ist.

    Nun könnte man es natürlich einfach mal versuchen mit einem Kickstarterprojekt. Aber davor schrecken wir zurück. Und zwar weil das ein großer organisatorischer Aufwand ist, wozu wir nicht die zeitlichen und personellen Ressourcen haben. Diese Ressourcen würden uns dann für die Fertigstellung des Hauptprojekts fehlen. Ein Faktor, den man bei so einem großen Projekt nicht unterschätzen darf. Wir möchten das Risiko nicht eingehen, dass uns durch das Anfangen von zu vielen verschiedenen Dingen am Ende doch noch die Puste ausgeht - und das will hier auch keiner.

    Bei uns melden sich immer wieder Leute, die sich um die Vertonung kümmern möchten, mit Hobbysprechern etc. Bisher sind alle diese Leute leider nach kurzer Zeit verschwunden, ohne etwas dauerhaft Verwertbares hinterlassen zu haben. Auch dadurch sind wir das Thema inzwischen leider etwas Leid bzw. haben uns damit abgefunden, dass nichts dabei raus kommt.

    Vielleicht wird es zum Ende des Projekts etwas ruhiger, so dass wir uns eine Vertonung vorstellen können. Erst dann würde es überhaupt richtig Sinn machen, da für eine Vertonung schließlich auch der Inhalt final sein sollte. Auch wenn es aktuell freilich schon genug Dialoge gibt, an denen höchstwahrscheinlich (!) nichts mehr geändert wird.

    Wenn ihr eine Vertonung wirklich wollt, bildet ein kleines Unterteam, das sich um alles Nötige kümmert: Das Rühren der Werbetrommel; die Recherche, ob man genug Spenden zusammen bekommen kann; Organisation Kickstarterprojekt; Organisation Tonstudio, Sprecher, Terminkoordination, Rechtliche Fragen etc. Was allein an dieser Aufzählung alles an Arbeit dran hängt! An unserer Unterstützung solls nicht liegen, aber wir können das leider nicht auch noch selber machen.

    Andernfalls gewöhnt euch lieber bis auf Weiteres an den Gedanken des Lesens von Texten, sofern ihr die computergenerierte Sprachausgabe nicht mögt. Es gibt zahllose tolle Spiele, in denen das Lesen der Texte gang und gäbe ist. Man gewöhnt sich doch auch dran. Und die Texte des CSP sind wirklich sehr gut geschrieben (kein Eigenlob, sondern Lob an unsere Storyleute).
    G3 Community Story Team - Scripter

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von Wanze
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    mal hier, mal dort
    Beiträge
    712
     
    Wanze ist offline
    Ich würde das ganze Teil ohne Sprachvertonung planen und ausführen. Nach Fertigstellung sieht man ja, wie groß die tatsächliche Nachfrage der Mod ist und DANN kann man ja immer noch eine Sprachvertonung anbieten. Das müssten allerdings Schauspieler in Ausbildung sein die entsprechend wenig Lohn verlangen.
    Ich glaube nicht dass der normale Gothic-Fan bereit wäre, 15-20 Euro für eine Mod locker zu machen. Zudem gäbe es innerhalb der Mod-Community eine riesigen Aufschrei und die Macher des CSP wären wohl für alle Ewigkeiten geächtet.
    Es sei denn, ihr Projekt würde den offiziellen Rang eines Add-in erreichen..., dazu müsste es allerdings durch PB oder THQ Nordic unterstützt (und auch bezahlt) werden.

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.289
     
    Xardas III ist offline
    Zitat Zitat von Maryn Beitrag anzeigen
    [...] so wie bei Nehrim/Enderal geht es bei uns schon mal nicht [...]
    Dass ihr für die alten Charaktere nur die Originalsprecher in Betracht zieht zeigt, welch hohen Ansprüche ihr selbst an euer Projekt stellt und das CSP verspricht somit eine Mod von höchster Qualität zu werden.

    Freilich wäre eine Vertonung durch die Originalbesetzung die atmosphärischte Möglichkeit, aber, wie du selbst erklärt hast, auch die am schwierigsten zu realisierende.

    Einfacher wäre es da, alles mit Hobbysprechern zu vertonen.

    Ich kann mir vorstellen, dass ihr eher ungern Dialoge hättet, in denen der Sprecher plötzlich die Stimme wechselt.
    Aber für mich wäre das immer noch um Welten besser, als wenn er plötzlich zu einer Roboterstimme wechselt oder gar keine Stimme mehr hat.

  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Feuerläufer
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.050
     
    Feuerläufer ist offline
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Aber für mich wäre das immer noch um Welten besser, als wenn er plötzlich zu einer Roboterstimme wechselt oder gar keine Stimme mehr hat.
    Und das Questpaket hat ja bewiesen auf welch hohem Niveau das ablaufen würde.

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.289
     
    Xardas III ist offline
    Zitat Zitat von Skywalker Beitrag anzeigen
    Und das Questpaket hat ja bewiesen auf welch hohem Niveau das ablaufen würde.
    Ich habe G3 nur einmal vor Ewigkeiten mit einer frühen Version des QP gespielt, und das auch nicht besonders lange. An die Sprachausgabe erinnere ich mich daher nicht - war sie wohl nicht so gut?

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    Springshield  Avatar von Homerclon
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Springfield ;)
    Beiträge
    8.040
     
    Homerclon ist offline
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Dass ihr für die alten Charaktere nur die Originalsprecher in Betracht zieht zeigt, welch hohen Ansprüche ihr selbst an euer Projekt stellt und das CSP verspricht somit eine Mod von höchster Qualität zu werden.

    Freilich wäre eine Vertonung durch die Originalbesetzung die atmosphärischte Möglichkeit, aber, wie du selbst erklärt hast, auch die am schwierigsten zu realisierende.

    Einfacher wäre es da, alles mit Hobbysprechern zu vertonen.

    Ich kann mir vorstellen, dass ihr eher ungern Dialoge hättet, in denen der Sprecher plötzlich die Stimme wechselt.
    Aber für mich wäre das immer noch um Welten besser, als wenn er plötzlich zu einer Roboterstimme wechselt oder gar keine Stimme mehr hat.
    Plötzlich eine andere Stimme ist doch genauso schädlich für die Immersion wie gar keine Stimme. Insbesondere wenn es irgendeine Stimme ist die überhaupt nicht passt. (Eben noch eine tiefe Bassstimme, und beim nächsten Satz die Stimme von einem Jungen im Stimmbruch ...)

    Nee, bevor da ein Char von zwei Sprechern gesprochen wird, oder eine Roboterstimme, verzichte ich persönlich lieber auf eine Vertonung der neuen Sätze.
    Ich (und viele andere) hab DSA Drakensang auch "durchgestanden", und da wurde von jedem Dialog nur der erste Absatz gesprochen. Und das war Absicht von den Entwicklern!

    - Lass dich nicht Verwirren, informiere dich über Trusted Computing! (Ehemals TCPA)
    - Medieval 2 Total War - Gildenführer
    - Mit DRM? Dann nur zum Krabbeltisch-Preis.
    - DL-Vertrieb only? - Nein, Danke!

  8. Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    2
     
    mojohans ist offline
    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten zu meinen Fragen vorallem für die Erläuterung von Maryn. Ich kann eure Argumentation nachvollziehen und halte diese auch für richtig. Es macht natürlich Sinn das CSP erstmal fertig zu stellen und zu schauen wie gross die eigentliche Nachfrage ist. Ich finde es auch richtig, dass Ihr das Buch Sprachvertonung nicht komplett zu macht, sondern es als letzte Priorität behandelt.
    Ich möchte dazu nur noch folgende Gedanken äussern.
    1. Eine Sprachvertonung des Helden und Gefährten mit Originalsprechern, wäre natürlich das Optimum, aber es gibt wahrscheinliche viele Fans die auch mit einer anderen Stimme des Helden gut leben könnten.
    2. Auch wenn Betrag X z.b 50000€ erstmal nach einer stolzen Summe klingt, muss man bedenken das allein über Twitch Unsummen gespendet werden und das solch ein Betrag mit ziemlicher Sicherheit erreicht werden dürfte, wenn das CSP die Erwartungen der Fans erfüllt und entsprechend die Werbetrommel gerührt wird.

    Ansonsten wünsche ich euch weiterhin gute Fortschritte bei der Entwicklung und freue mich darauf irgendwann in den Genuss des CSP kommen zu dürfen.

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.289
     
    Xardas III ist offline
    Zitat Zitat von Homerclon Beitrag anzeigen
    Plötzlich eine andere Stimme ist doch genauso schädlich für die Immersion wie gar keine Stimme
    Mag für einige Spieler zutreffen, bietet aber in jedem Fall den Vorteil, dass man nicht selbst lesen muss.


    Ich lese ja eigentlich sehr gerne und viel, und auch in Spielen lehne ich es nicht per se ab.

    Drakensang habe ich selbst auch sehr gerne mehrfach gespielt und auch Morrowind z.B. habe ich geliebt, hunderte Stunden gespielt und wohl keinen Dialog ausgelassen.

    Aber ich finde einfach allein schon den Gedanken seltsam, in einem Spiel vertonte und unvertonte Dialoge bunt gemischt zu haben.
    Diesen Wechsel von zuhören und lesen kenne ich z.B. aus einigen Mods, und er behagt mir überhaupt nicht.

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Lehrling Avatar von Feyn
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    13
     
    Feyn ist offline
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Mag für einige Spieler zutreffen, bietet aber in jedem Fall den Vorteil, dass man nicht selbst lesen muss.


    Ich lese ja eigentlich sehr gerne und viel, und auch in Spielen lehne ich es nicht per se ab.

    Drakensang habe ich selbst auch sehr gerne mehrfach gespielt und auch Morrowind z.B. habe ich geliebt, hunderte Stunden gespielt und wohl keinen Dialog ausgelassen.

    Aber ich finde einfach allein schon den Gedanken seltsam, in einem Spiel vertonte und unvertonte Dialoge bunt gemischt zu haben.
    Diesen Wechsel von zuhören und lesen kenne ich z.B. aus einigen Mods, und er behagt mir überhaupt nicht.
    Dafür gibts ja dann text to speech.
    Auch eine Vertonung durch die Community wäre nicht wirklich weniger Arbeit. Vor allem, weil der Organisationsaufwand bei freiwilligen Projekten sogar noch größer wird, siehe folgendes Zitat:
    Zitat Zitat von Maryn
    Bei uns melden sich immer wieder Leute, die sich um die Vertonung kümmern möchten, mit Hobbysprechern etc. Bisher sind alle diese Leute leider nach kurzer Zeit verschwunden, ohne etwas dauerhaft Verwertbares hinterlassen zu haben. Auch dadurch sind wir das Thema inzwischen leider etwas Leid bzw. haben uns damit abgefunden, dass nichts dabei raus kommt.
    ________
    Hier übrigens ein interessanter Thread dazu. Da werden auch ein paar Zahlen genannt.

  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.289
     
    Xardas III ist offline
    Zitat Zitat von Feyn Beitrag anzeigen
    Dafür gibts ja dann text to speech.
    Text to speech klingt aber gruselig.
    Da ist mir ja das lesen lieber...

    Aber um die Sprachausgabe kann man sich ja gegen Ende oder auch erst nach Veröffentlichung des Projekts nochmal Gedanken machen.

    (Ich bin mir übrigens sicher, dass auch die Organisation der Vertonung gut machbar und kein zu großer Aufwand wäre, wenn man es nur halbwegs clever anstellt)

  12. Beiträge anzeigen #12 Zitieren
    Kämpfer Avatar von AI
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    360
     
    AI ist offline
    Zitat Zitat von Wanze Beitrag anzeigen
    Ich würde das ganze Teil ohne Sprachvertonung planen und ausführen. Nach Fertigstellung sieht man ja, wie groß die tatsächliche Nachfrage der Mod ist und DANN kann man ja immer noch eine Sprachvertonung anbieten. Das müssten allerdings Schauspieler in Ausbildung sein die entsprechend wenig Lohn verlangen.
    Ich glaube nicht dass der normale Gothic-Fan bereit wäre, 15-20 Euro für eine Mod locker zu machen. Zudem gäbe es innerhalb der Mod-Community eine riesigen Aufschrei und die Macher des CSP wären wohl für alle Ewigkeiten geächtet.
    Es sei denn, ihr Projekt würde den offiziellen Rang eines Add-in erreichen..., dazu müsste es allerdings durch PB oder THQ Nordic unterstützt (und auch bezahlt) werden.
    This!!!!!!!!


    Ich habe kein Problem ohne Vertonung.
    Wenn Vertonung dann braeuchte man die Original Sprecher und das entsprechende backing . Da das zu 99% nicht passieren wird....
    Freue ich mich auf das CSP und lasse die Vertonung in meinem Kopf passieren
    Geändert von AI (26.04.2017 um 16:14 Uhr)

  13. Beiträge anzeigen #13 Zitieren
    Moderator Avatar von MadFaTal
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    1.972
     
    MadFaTal ist offline
    Warum wird über dieses Thema immer noch so heftig diskutiert?

    Die Möglichkeiten welche es mit dem erscheinen des CSP geben wird stehen fest:

    Damit dürfte es für fast jeden möglich sein, eine Kombination zu finden, welche ihm gefällt:
    1. Sprachausgabe vollständig ausschalten und alle Texte, auch die originalen, lesen.
    2. Die optionale text-to-speech Sprachausgabe nicht installieren und die original Dialoge hören und die neuen Dialoge lesen.
    3. Die optionale text-to-speech Sprachausgabe installieren, um nicht alle neuen Texte lesen zu müssen.

    Eine Vertonung mit den Originalsprechern ist aus meiner Sicht illusorisch.

    Gegen eine Fanvertonung sperren wir uns nicht, aber wie Maryn bereits geschrieben hat,
    ist nach einigen Anläufen bisher gar nichts für das CSP herumgekommen.

    Aus Sicht des CSP wünschen wir uns eine Fanvertonung von 244 weiblichen Ambiente Dialogen,
    da die beiden vorhandenen Frauenstimmen nicht ausreichend sind, um für eine tolle Atmosphäre zu sorgen.

  14. Beiträge anzeigen #14 Zitieren
    Kämpfer Avatar von A-Man70
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Auf Myrtanas Thron
    Beiträge
    352
     
    A-Man70 ist offline
    Hey Leute, mal ne andere Frage (und sry falls die bereits gestellt wurde): Ist es möglich im CSP eine Romanze einzugehen (klar nicht so tief wie in Bioware Spielen)? Wäre doch irgendwie nett, wenn der Held nicht alleine alt werden müsste
    Für Innos!

  15. Beiträge anzeigen #15 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Maryn
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    307
     
    Maryn ist offline
    Zitat Zitat von A-Man70 Beitrag anzeigen
    Hey Leute, mal ne andere Frage (und sry falls die bereits gestellt wurde): Ist es möglich im CSP eine Romanze einzugehen (klar nicht so tief wie in Bioware Spielen)? Wäre doch irgendwie nett, wenn der Held nicht alleine alt werden müsste
    Sowas wird es sicher nicht geben.
    Erstens würde es nicht zur Gothic-Reihe und auch nicht zum Helden passen.
    Zweitens möchte das angesichts der begrenzten Darstellung weiblicher Charaktere in G3 denke ich auch niemand ernsthaft haben. Das führt höchstwahrscheinlich nur zu Fremdschämgefühlen bzw. zu Mitleidsgefühl mit dem Helden. Und es würde uns sehr schwer fallen, das glaubhaft rüber zu bringen.
    G3 Community Story Team - Scripter

  16. Beiträge anzeigen #16 Zitieren
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    9.756
     
    Jünger des Xardas ist gerade online
    Zitat Zitat von A-Man70 Beitrag anzeigen
    Hey Leute, mal ne andere Frage (und sry falls die bereits gestellt wurde): Ist es möglich im CSP eine Romanze einzugehen (klar nicht so tief wie in Bioware Spielen)? Wäre doch irgendwie nett, wenn der Held nicht alleine alt werden müsste
    Der Held kann sich zwar etwas vergnügen (es gibt ja das Bordell in Montera und den Strich in Geldern und das wird auch nicht alles sein), aber mehr ist nicht drin. Wir wollen ja durchaus kein ganz eigenständiges Spiel machen, sondern eben die Gothic-Atmosphäre einfangen. Und in Gothic war sowas einfach nie Thema.

    Edit: Da war Maryn wohl schneller!

  17. Beiträge anzeigen #17 Zitieren
    Kämpfer Avatar von A-Man70
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Auf Myrtanas Thron
    Beiträge
    352
     
    A-Man70 ist offline
    Hm ja, ok das mit der Frauendastellung stimmt wohl...
    Für Innos!

  18. Beiträge anzeigen #18 Zitieren
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.289
     
    Xardas III ist offline
    Wie macht ihr es eigentlich mit den Händlerinventaren?
    Werden sie immer noch zufallsgeneriert sein?

  19. Beiträge anzeigen #19 Zitieren
    Sapere aude  Avatar von Jünger des Xardas
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Neukölln
    Beiträge
    9.756
     
    Jünger des Xardas ist gerade online
    Zitat Zitat von Xardas III Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr es eigentlich mit den Händlerinventaren?
    Werden sie immer noch zufallsgeneriert sein?
    Die werden von uns individuell erstellt.
    Was den Zufall angeht, bin ich gerade leicht unsicher. Es kann sein, dass die Anzahl der Waren teilweise noch zufällig ist, also ob ein Jäger 200 oder 220 Pfeile verkauft. Aber es wird definitiv nicht mehr so sein, dass etwa ein Artefakthändler nur zufällig Steintafeln dabei hat. Entweder er hat welche oder eben nicht.

  20. Beiträge anzeigen #20 Zitieren
    General Avatar von Xardas III
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3.289
     
    Xardas III ist offline
    Zitat Zitat von Jünger des Xardas Beitrag anzeigen
    Die werden von uns individuell erstellt.
    Was den Zufall angeht, bin ich gerade leicht unsicher. Es kann sein, dass die Anzahl der Waren teilweise noch zufällig ist, also ob ein Jäger 200 oder 220 Pfeile verkauft. Aber es wird definitiv nicht mehr so sein, dass etwa ein Artefakthändler nur zufällig Steintafeln dabei hat. Entweder er hat welche oder eben nicht.
    Finde ich auch gut so.
    Weniger wichtige/seltene Waren können ja gerne random sein, dass lässt das ganze noch glaubwürdiger wirken, aber solch wertvolle Items würde ich auch fest vorgeben.

Seite 1 von 5 12345 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide