Results 1 to 3 of 3

Holgar@Arte (aus PE)

  1. #1 Reply With Quote
    Ritter Holgar's Avatar
    Join Date
    Sep 2007
    Location
    Auf dem Renderpfad 9 D-8086 Spieleburg a.d. Elfe
    Posts
    1,523
    Ich hatte sonst so in der Drachenklause eine Rubrik, in der ich auf spezielle - also mir besonders aufgefallene - Ausstrahlungen des öffentlich-rechtlichen Senders Arte kommentarweise hinwies.

    Als ersten Schritt auf dem Weg in die große weite Welt bin ich nun im hiesigen Politkforum gelandet. Das muß nichts weiter bedeuten, es ist nur meine persönliche Art, auf dieses fakebookartige Teilen zu reagieren. Wenn Du also gerade noch ein halbes Stündchen Zeit hast, klicke einfach auf den nachfolgenden link.

    "Hier ist Europa." !! Wer die eruopäische Krise verstehen will, sollte diesen Beitrag mitnehmen. Und der Titel ist (obwohl es sich auf den ersten Blick so anhört) genau eines:

    Nicht kitschig

    ~ Holgar
    "Es gibt Zeiten, da ist fast alles besser als die Wahrheit"

    Holgar is offline

  2. #2 Reply With Quote
    Apprentice HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    41
    @Arte
    High! Wäre ganz nett, wenn das journal mal wieder den Kanal aufmachen würde. Netizen Talking.

    Grüsse.
    manfredo
    Twitter: ast=ARTE

    @Subject

    Der “abtrünnige General Haftar” ist ein im Krieg Gaddaffis gegen den Tschad von den Amerikanern festgenommener Offizier, der dann vom CIA umgedreht und eingebürgert wurde. Er gilt bei der NYT online als “Hifter” und amerikanischer Staatsbürger. Chances are, er räumt Libyen mit einer menschenrechtsverachtenden Söldnertruppe auf und steht seit dem 15. April 2019 nach einem Telefongespräch mit dem amerikanischen Präsidenten Trump vor Tripolis zur Belagerung.

    Unnötig zu sagen, daß am selbenTag die “Autonome Frauenkampfzelle Holgar von Schlagenstein", nach Feststellung dieses Umstandes ihre Arbeit einstellen musste. Wir werden weggehackt.

    Der CIA Offizier hat offenbar den Auftrag, die durch Wahlen legitimierte und von der Internationalen Gemeinschaft anerkannte libysche Regierung zu beseitigen und eine Militärdikatatur zu errichten zur Sicherung der amerikanischen Interessen in dem mit Ölvorräten noch reich gesegneten Land.

    In Depots Hifters wurden BodenBoden Raketen US-amerikanischer Herkunft gefunden, die wahrscheinlich aus mit Mitteln der auf dieser Seite beteiligten Emirates finanzierten Lieferungen stammen (Rolle der Saudis ??).

    Erdogan steht auf der Seite der muslimischen Regierung, die türkische Bauwirtschaft hat Interessen in der Sache wegen Investitionen in der Hauptstadt :-/ Ausserdem können die Europäer auf Begrenzung der Flüchtlingsströme hoffen, falls Erdogan als Verhandlungspartner italienisch finanzierte Söldnertruppen unterstützt, die Flüchtlinge nach Norden in Schach halten.

    Von einer Infektion Libyens mit dem Corona Virus ist bisher noch nichts bekannt.

    “As Libya descends into Chaos ... “ New York Times online vom 18.1.2020
    https://www.nytimes.com/2020/01/18/w....co/CcFHrrhuE9

    Wiki Bürgerkrieg in Libyen


    €DIT: ICH WERDE HIIER KONSEQUENT WEITER GEBLOCKT. BIS ZUM CHAOS STRESS MIT DEM NETZZUGANG!!!!
    Holgar/manfredo
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 13.02.2020 at 00:28.

  3. #3 Reply With Quote
    Apprentice HolgarsDouble's Avatar
    Join Date
    Jan 2019
    Posts
    41
    Lady in Black :-)

    @Seerechtsproblem Flüchtlinge Libyen

    "Es wird (...) deutlich, dass Libyen Schritte unternimmt, die Seenotrettung in der SAR-Zone noch stärker als bisher unter das eigene Kommando zu nehmen. Das wird dazu führen, dass regelmäßig Schiffe der libyschen Küstenwache zu on-scene-commandern bestimmt werden und den beteiligten Schiffen Aufgaben zuweisen dürfen. Der wahrscheinlichste Beweggrund dieser Entwicklung ist es, private Rettungsschiffe noch stärker als bisher von der Seenotrettung auszuschließen, um Schiffbrüchige durch staatliche libysche Schiffe aufzunehmen und nach Libyen zurückzubringen. Diese Praxis wird von den europäischen Staaten aus politischen Gründen unterstützt. Die Verlagerung von Migrationsströmen auf westlicher gelegene Routen ist eine erste Folge. "

    aus: https://verfassungsblog.de/seenotret...as-mittelmeer/

    Der UNO Hochkommissar (UNHCR) schlug im Zusammenhang mit der aktuellen Entwicklung schon Alarm. Die Ressourcen der Flüchtlingshelfer sind katastrophal. Die humanitäre Situation kippt, Flüchtlinge kaufen sich in Aufnahmelager ein und werden zermatscht.
    https://www.spiegel.de/politik/ausla...1-fb956b744ea1

    Ihr hattet da auch mal einen Bericht über Anweisung von Land an eine Küstenwache zur Ignorierung des SOS Notrufs eines Flüchtlingsschiffes. Gibt es den UN Seegerichtshof eigentlich noch?

    Lesbos , Idlib Tripolis: man könnte schon einen w.öchentlichen Schwerpunkt draus machen.

    ~
    Twitter: #ast=ARTE
    Kuatsch ies iema. Die Kunst is, heraus zu finden wann nich
    HolgarsDouble is offline Last edited by HolgarsDouble; 13.02.2020 at 01:22.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •