Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 4 von 5 « Erste 12345 Letzte »
Ergebnis 61 bis 80 von 95
  1. Beiträge anzeigen #61 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    D3D11-Renderer für Gothic 2 (alpha):

    Das Ziel dieser Mod ist es, sowohl Gothic 2 als auch Gothic 1 auf den heutigen Stand der Technik zu bringen. Durch eine eigene Implementation der DirectDraw-API und (hauptsächlich) durch das Abfangen und Modifizieren der internen Engine-Aufrufe vom Spiel selbst war es mir nun möglich, den kompletten originalen Renderpfad auszuschließen und durch einen neuen zu ersetzen.
    Dieser kann die heutigen GPUs besser ausnutzen und nimmt mehr Last von der CPU, welche bei Gothic selbst heute noch eine Bremse war, da das Spiel einfach alles so gut wie möglich wegrechnen wollte. Während das 2002 zu erstaunlichen Ergebnissen führte, da die Grafikkarten noch nicht sonderlich schnell waren, haben sie heute die CPUs schon lange hinter sich gelassen.
    Da die GPU nun auch ordentlich rechnen darf, ergibt sich auf den meisten Systemen ein deutlicher Performance-Schub, obwohl es mehr Features gibt.

    Features:
    Dynamische Schatten
    Erhöhte Weitsicht
    Verbesserte Performance
    HBAO+
    Water refractions
    Atmospheric Scattering
    Heightfog
    Normalmapping
    Vollständiges DynamicLighting
    Vegetationsgenerator
    Hardware Tesselation
    Editor-Panel zum Verändern der Welt mit featuren des Renderers
    Eigenes GUI-Framework auf Basis von Direct2D
    Updater, um stehts die neueste Version zu haben

    Bilder:





    Texturpack von Artemiano:

    1) Texture Pack von Artemiano FINAL) enthält mehr als 2000 verbesserte Texturen sowie Modelle und Animationen
    Geeignet für alle Modifikationen!
    nicht kompatibel mit anderen Texturpaketen!
    Ideal für Return in1.1 und darauf basierende Mods (SnC und dergleichen) (ersetzt alle geschmiedeten und geschmiedeten Rüstungen)
    Behält die Atmosphäre der Originaltexturen bei, alle Texturen wurden sorgfältig aufeinander abgestimmt.

    Bilder:

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)


    Gothic 2 Enhanced Texture Pack:

    von 2005!

    Bilder:




    Gothic II - DNdR & Kalligraphie

    Transkription sämtlicher Dokumente des originalen Gothic II -Die Nacht des Raben in handgeschriebene und illustrierte Werke



    In dieser Modifikation wurden alle Dokumente mit der Breitfeder transkribiert und mit Initialen, verschiedenfarbigen Schriften und Illustrationen ausgeschmückt. Damit die Dokumente bei allen gängigen Auflösungen ohne Verzerrung dargestellt werden, wurden mehrere Versionen der Mod erstellt. So kann die Mod in 4:3, 5:4, 16:9, 16:10 und 21:9 gespielt werden. Neben allen Schriften wurden auch einige andere Bilder angepasst, wie zum Beispiel der Steckbrief, damit diese ebenfalls unverzerrt angezeigt werden.

    Bilder:

    Geändert von neotrx (11.11.2017 um 20:12 Uhr)

  2. Beiträge anzeigen #62 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Gothic ½ - SystemPack — das ist ein Updatepacket, welches das Sytem und die ausführbare .exe-Datei von Gothic 2 verändert. Gothic1, Gothic 2 "Classic" sowie Gothic 2 "Die Nacht des Raben" und etwaige Addons/Mods können durch dieses SystemPack problemlos starten.
    Allerdings gilt das nicht für ausnahmslos alle Addons/Mods, sondern nur für die bisher getesteten, die im unteren Abschnitt erwähnt werden.


    Hauptänderungen:
    • Folgende Betriebssysteme werden nun unterstützt: XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10;
    • Unterstützung von Gothic1, Gothic 2 "Classic" und Gothic 2 "Die Nacht des Raben" unter Berücksichtigung aller Änderungen und Korrekturen;
    • ein dynamischer, automatischer Speicher sorgt für das regelmäßige Patchen der Systemdateien für alle unterstützten Versionen;
    • ein Surround-Sound-System "X3DAudio" für alle unterstützten Versionen wurde eingefügt;
    • das Systempack beinhaltet eine eigene .INI für unterstützte Spiel-Versionen, die interne Optionen erweitern, verändern oder sogar hinzufügen;
    • Verbesserung von eingeführten SystemPack im Speicher von *.ехе-Dateien werden nun aus *.patch-Dateien gelesen.

    Grafische Veränderungen:
    • Unterstützung für sehr hohe Auflösungen;
    • angepasste FOV Hor+
    • sehr hohe Weitsicht, Distanz zu Objekten oder Npc's sehr weit zu erkennen;
    • die Darstellung der Karte wurde überarbeitet;
    • es ist möglich, die LOD (Level of Detail/Detaillierungsgrad von virtuellen Welten) zu deaktivieren;
    • Fehler behoben, der bei aktiviertem Tessalation (Tesselation ist das Zerlegen von Polygonen in kleinere Teile) dafür gesorgt hat, dass Objekte oder Modelle nicht deutlich dargestellt wurden;
    • Selbstständige/händische Angleichung der Benutzeroberfläche.

    Stabilität im Spiel:
    • minimale Erhöhung des Textur-Speicher;
    • für einen verbesserten Resourcen-Manager wurden ungerade Streams deaktiviert;
    • wird das Spiel minimiert, wird der Speicher nicht entleert (deaktiviert);
    • FPS-Anhebung (frames per second/Bildpunkte pro Sekunde) und verbesserte Vollbildunterstützung bei Windows 8 und 8.1;
    • Speicherverwaltungsbibliothek "Shw32.dll" wurde erneuert, um Spielabstürze zu vermeiden (Zuweisung - CRT).

    Veränderung in der Videodarstellung:
    • die Skalierung bei der Videowiedergabe wurde vervielfältigt;
    • die Begrenzung für die Videoauflösung wurde aufgehoben.

    Veränderungen im Sound:
    • Unterstützung für Surrondsysteme X3DAudio/XAudio2;
    • Wiedergabe von *.OGG-vorbis-Dateien wird nun unterstützt.

    Virtuelle Dateisystem:
    • Spielstart und Streams werden um einiges schneller geladen.

    Sonstige Änderungen:
    • Startproblem durch rundll32.exe in Windows 7 behoben;
    • Startproblem, ausgelöst durch Logitech SetPoint-Treiber, behoben;
    • Problem der Kameraführung und das Verschwinden von Texturen auf NVIDIA-Grafikkarten behoben;
    • FPS-Grenze (frames per second/Bildpunkte pro Sekunde) aufgehoben;
    • im Marvinmodus bereiten die Funktionen über F8 keine Probleme mehr;
    • das Spiel wird auf 32bit-Farbtiefe gestartet;
    • einige Funktionen haben nun eine automatische Wiederholfunktion;
    • Aktivierung im Schläfertempel ist nun jederzeit möglich, wurde vorher behindert;
    • Möglichkeit hinzugefügt, vom Spiel das Splash-Bildschirm (Ladebildschirm) zu ändern;
    • Teilweise, neue veränderte Tastenbelegung;
    • Erhöhung der max. Polygonen in Modellen;
    • Set Model Geschwindigkeit hinzugefügt.

  3. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #63 Zitieren
    Teutonic Team Avatar von Bonne6
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11.020
     
    Bonne6 ist offline
    Besonders Renderer und Systempack waren mal wichtig. Hier im Forum kennt das jeder, aber sonstige Spieler unter Umständen nicht und dabei ist grad das Systempack ja äußerst wichtig.

  4. Beiträge anzeigen #64 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Jup! Ich mach noch n paar heut Abend! Bin grad in Laune! Hoffe ich überforder dich nicht- kannst ja nach und nach einstellen wie du Zeit hast.

    LG

  5. Beiträge anzeigen #65 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Die Bruderschaft des Schläfers
    Teil 1 - Der Weg in in die Freiheit


    Die Mod im allgemeinen:
    Diese Gothic 2 Mod spielt in der bisweilen stark veränderten Minenkolonie von Khorinis und basiert auf der Handlung des Rollenspiels Bruderschaft des Schläfers aus dem CuR. Das Geschehen lässt sich ungefähr 2-3 Jahre vor Gothic 1 einordnen, der Konflikt zwischen den Lagern ist noch jung und die Bruderschaft ist nach ihrem ungefähe 3. jährigen bestehen grade erst dabei, ihre Handelsbeziehungen zu Gomez aufzubauen.
    Dennoch ist die Mod keineswegs als eine Art Vorgeschichte anzusehen: Die Handlung weicht ebenso wie unser RPG stark von der Originalgeschichte aus Gothic ab und nimmt Wendungen, die die Welt in eine gänzlich andere Richtung verlaufen lassen. Zudem spielen vorallem in der Bruderschaft Charaktere eine tragende Rolle, die es in Gothic selbst nie gab.

    Die Vorgeschichte:
    Der charismatische Buddler Fishor wurde einst wegen seinem Glauben an einen anderen Gott, den er 'Schläfer' nannte, aus dem alten Lager verbannt, da seine Predigt, die er über die Versprechungen seines Gottes hielt, bei nicht wenigen Buddlern Anklang fand. Brabak höchstselbst, der Anführer der Garde, sorgte im Namen der Erzbarone dafür, dass Fishor aus dem Lager verwiesen wurde, damit er nicht noch mehr Anhänger in den Reihen der geknechteten Buddler sammeln konnte. Ihm blieben nach dem Gewaltakt der Garde nur wenige Anhänger, die den Mut aufbrachten und ihm in den abgelegenen Sumpf der Kolonie folgten. Lange Zeit hörte man nichts mehr von Fishor und seinem Gefolge, man ging davon aus, dass sie im Sumpf den vielen Raubtieren erlegen waren, bis eines Tages ein Mann in einer seltsamen Robe das alte Lager betrat. Er stellte sich selbst als "Baal Juhnke" vor und hielt eine lange predigt: Der Schläfer, so sprach er, werde all jene, die sich zu ihm bekennen, in die Freiheit führen. Alle anderen aber, würden bestraft werden.
    Obschon viele das Gerede dieses 'Baals' als Ammenmärchen abtaten, gab es doch einige, die Hoffnung aus seinen Worten schöpften, oder zumindest Aussichten auf ein leichteres Leben. Denn Fishor und seine Anhänger hatten in Wochen der harten Arbeit bei den verfallenen Tempelruinen im Sumpf ein kleines Lager zu errichten, dort ließ es sich völlig unabhängig leben und man musste in keiner Mine schuften...

    Handlung:
    Die See um Khorinis ist berüchtigt dafür, dass sie schon so manches Schiff zu sich geholt und wieder an irgendwelchen Küstenstränden ausspuckt hat. Dieses Schicksaal erlitt nun auch ein kleines Sträflingsschiff des Königs, welches einige Häftlinge nach Khorinis bringen sollte. Der Held wacht inmitten der Schiffstrümmer auf, völlig hilflos und scheinbar der einzige Überlebende.
    Leider hat ihn die launische See nicht irgendwo angespült, sondern genau an dem Ort,an dem er sowieso hätte landen sollen: Der Strafkolonie von Khorinis! Anders als die meisten Sträflinge der Kolonie, wird ihm die Wahl eines Lagers jedoch beinahe komplett verwehrt: Der Konflikt zwischen dem Neuen und dem alten Lager gleicht einem Pulverfass unmittelbar vor der Explosion, und die Lager haben die Tore für jeden Geschlossen, der nicht von ihresgleichen Eskortiert wird. Einziger Ausweg, nicht elendig in der Wildniss zu krepieren, bietet ihm das Lager, das sich als einzigstes neutral verhält und das Neuankömmlinge mit offenen Armen zu empfangen scheint: Die Bruderschaft des Schläfers....



    Über die Features:
    -Neue, umfangreiche Story (6. Kapitel sind geplant)
    -Das Minental aus Gothic 1 wurde importiert und verändert, die Barriere ist dauerhaft sichtbar
    -Viele neue und einige altbekannte NPC mit neuen Rollen
    -Neue Waffen, Rüstungen, Monster, Musik
    -Einige neue Welten (zumeist Indoorlevel)
    -Dichtere Vegetation und Bevölkerung
    -Wichtige NPC haben eine tiefgreifende Hintergrundgeschichte
    -Neue Mobsis, und das langsam altbekannte Braten von mehreren Fleischkeulen
    -Viel atmosphärische Kleinigkeiten bei Kämpfen, wie etwa zufällig generierte Todesanimationen, spezielle Todesanmationen bei Zaubern oder Fernwaffen, Orks die erst KO gehen und gefinisht werden müssen, und vieles mehr
    -Das "Freie" oder Räuberlager nimmt aktiv am Geschehen in der Kolonie teil
    -Andere kleine Nebenfraktionen die am Hauptgeschehen aktiv oder passiv mitwirken (z.b. Beliarkult, Berglandorks und Andere)
    -Hauptquests in denen man mit anderen Charakteren zusammenarbeitet, die sich ebenfalls beweisen/entwickeln wollen.

    Bilder:


  6. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #66 Zitieren
    Teutonic Team Avatar von Bonne6
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11.020
     
    Bonne6 ist offline
    Passt schon, die bisherigen sind alle drin. Arbeite das immer mal ab, wenn ich grad Lust drauf hab, wobei das in der Regel recht zeitnah ist

  7. Beiträge anzeigen #67 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Die Garde

    Story:

    Die Barriere ist gefallen, die Gardisten flohen. Einer von ihnen wird jedoch alle anderen überschatten und sich zum Beginn seiner Reise als Wanderer auf die Insel Thorn aufmachen, ein von Krieg geplagtes Eiland. Während sich die Stadt Elandel und Winterwacht in den Haaren liegen, und der Rat der Feuermagier Elandel ausbeutet, machen sich die Orks im Süden bereit für einen großen Schlag. Doch wer lenkt sie? Wer ist ihr Anführer? Dieser Frage versucht der Wanderer auf den Grund zu gehen und gerät dabei in einen Kampf hinein, welchen er selbst nicht mehr unter Kontrolle hat. Sein Schicksal ist das Schicksal Myrtanas. Sein Weg ist der Weg des Kampfes und des Willens. Sein Ziel ist die Vernichtung von Beliars Macht auf Erden.

    Features:
    komplett neue und große Welt
    ca. 40 Quests
    ca. 10 Stunden Spielzeit
    Zwei wählbare Fraktionen (Elandische Stadtgarde/Sturmgarde)
    Sprachausgabe

    Bilder:



    Uiii...LOA fehlt! Das geht gar nicht! Erstmal Beschreibung, Screens mach ich gleich, muss ich erstmal wieder installieren und in der Welt rumfliegen!


    Legend of Ahssûn Demo

    Sowohl die Hauptstadt, als auch die Insel, auf der das Abenteuer unseres Protagonisten sich zuträgt, wurden so benannt. Der Spieler wird in dieser Welt mit der Rolle eines königlichen Abgesandten vom Festland konfrontiert. Die Wünsche und Vorstellungen von einem komfortablen Leben als Berater des hiesigen Fürsten der Kolonie von Ahssûn finden jedoch schon während der Überfahrt ein jähes Ende. Es wird nicht euer Wunsch sein, die Welt zu retten, sondern euch selbst.

    Story der Demo:
    Das Schiff des namenlosen Botschafters des Königs von Lalvanien wird von Seeräubern versenkt und der Botschafter an die Arena Ahssûns verkauft.
    Mit seinen letzten Kräften überlebt er die brutalen Kämpfe und wird ins Untere Viertel der Stadt geworfen. Hier wird zwar eine gewisse Ordnung durch die Rekruten aufrechterhalten, doch die Leute sind arm. Ein jeder fristet sein Dasein.
    Doch der Botschafter muss so schnell wie möglich zum Fürsten von Ahssûn, um ihm einen Bericht zu überbringen. Die Torwache zum Mittleren Viertel möchte jedoch nichts davon wissen.
    Wird der gebeutelte Botschafter den Fürsten erreichen?


    Features:
    dichte, verzweigte und umfangreiche Story
    neue, gewaltige Welt mit unterschiedlichen Klimazonen
    lebendige Orte und dichte Vegetation
    neue Monster, Tiere, Animationen, Texturen, Musikstücke sowie dutzende Modelle
    neuartige Berufe und Fertigkeiten
    drei frei wählbare Gilden
    etwa 90 spielbare Quests (einige fraktionsspezifisch)
    ca. 20-30 Stunden Spielzeit, je nach Spielweise
    maximal etwa Level 20 erreichbar
    Mehrpfeile-System (5 unterschiedliche herstellbare Pfeile)
    Schärfen von Waffen
    Learning-by-doing System für Waffentalente
    Berufe bieten einzigartige Vorteile(noch nicht vollständig in der Demo)
    20000 Dialogzeilen (etwa soviel wie Gothic 2 DNdR)
    Eastereggs
    ... und vieles mehr...

    Bilder:





    Gothic II - VarusBiker Edition

    ist eine Erweiterungsmod für Gothic 2. Im Gegensatz zu vielen anderen Erweiterungsmods liegt der Schwerpunkt bei dieser Mod nicht auf neuen Quests, sondern auf der Integration von neuen Features, ohne dabei den original Gothic II Charme zu verlieren.
    Die Mod integriert Locations aus G1 (so wurde z.B. die Orkstadt wieder aufgebaut) und fügt neue Höhlen und Locations hinzu.

    Die Mod richtet sich an Spieler, welche mehr Gothic und weniger Mod haben wollen.

    Auszug aus den Features:
    viele neue Locations, die zur Erkundung einladen!
    Ein neuer Dungeon bei den Jharkendar Ruinen in Khorinis
    zusätzliche Räume und Stockwerke in den Häusern der Hafenstadt
    ein Händler im Hafenviertel verkauft nun einen Schattenläufer auf dem man reiten kann
    der Spieler kann sich als Kopfgeldjäger versuchen!
    neue Waffen für ALLE Klassen, selbstverständlich mit neuem Aussehen
    überarbeitetes Balancing, ausgefeiltere Stärken und Schwächen
    überarbeitetes Betsystem; Der Spieler benötigt nun Weihwasser
    neue Monster
    neuer Gegner 'Elite Echse' mit neuen Animation
    Monster beherrschen neue Animationen!
    der Held darf nun aus G1 und G2 bekannte Gerichte nachkochen
    Der Spieler kann nun bei Rylan Schriftrollenschreiben lernen
    Constantino lehrt nun seinen exklusiven Blaufliedertrank
    Werkbank hinzugefügt; Bosper lehrt dem Spieler die Herstellung von Pfeilen/Bolzen
    neue Questreihe in Jharkendar (Magier werden mit den neuen Skills belohnt)
    Dazu gehören:
    - Manaregeneration
    - Zauber 'Andere heilen'
    - Meister der Beschwörung
    neue Rüstung für Magier und eine zusätzliche Gilden-unabhängige Rüstung.
    Die Beschwörungsdauer von Monstern verbessert sich mit den Fähigkeiten des Magiers
    Söldner können ihre Rüstungen verbessern
    Paladine können ihre Rüstung bei Harad verbessern lassen

    Bilder folgen!

    Dirty Swamp:


    Man schlüpft in die Rollen eine Sklaven, der grade mit seinem Meister Sanchez einen Tempel plündern will. Doch plötzlich kommt alles ganz anders... Der Sklave findet sich in einem vollkommen anderen Teil der Welt wieder und ist von nun an auf sich selbst gestellt. Wer ihm dabei helfen wird? Das dürft ihr herausfinden!

    Features:
    ca. 15-20 Stunden Spielzeit
    Bosskämpfe, die zur Abwechslung mal etwas schwerer sind
    Neue Zauber
    Alte Waffen aus Gothic
    Ein paar neue Talente (Körperbeherrschung, Kritische Treffer, Flüchten), eine nähere Beschreibung dazu findet sich im Logbuch

    Bilder folgen!


    Legend of Rymara


    Story:
    Raven regiert das Land. Jeder der sich ihm in den Weg stellt wird gefoltert und getötet. Er ist unbezwingbar, weil es ein Artefakt gibt das seine Seele hat. Xardas hat es ihm ohne die Ausmaße zu kennen ermöglicht. Jetzt kann er es nicht mehr rückgängig machen weil er tot ist. Als Bauernjunge aus Khorinis wird man in ein Tal namens Rymara teleportiert. Dort wird schnell der Ernst der Lage klar. Die Wassermagier die den Jungen dahin teleportierten suchen nach diesem Artefakt, um schlimmeres zu verhindern. Was sie nicht wissen....SIE SIND NICHT ALLEIN

    Hintergrund:
    Legend of Rymara ist eine FunMod, die Protagonisten der Mod sind User, welche bei YouTube "Let's play Gothic Videos" veröffentlicht hatten.

    Features:
    Eine komplett neue Welt
    Vollvertont
    20-30 Minuten Spielzeit
    Neue Texturen
    Intro- und Extro-Videos

    Credits:
    Xardas1001 (Intro-Video)
    IchBissak (Extro-Video)
    GoldenAge (Weltmesh)
    Ys0e (Haus)
    Slivestro_90 (2 Häuser)
    KillaRiku (Weltüberarbeitung)
    Gorilla (Helfer & Tester)
    Meereskriecher (Helfer & Tester)
    Milky-Way (Installer)
    Sprecher: Gorilla, Ichbissak, Twig, FM09Freak1, MrPugnax, Nightwave155, BraunerSenf, Pranke69, XDeathLightX, Karkelok, GothicShaker, AkaWhityLP, Nowio, DragoPlays

    Nordstern

    Story:
    Schlüpfe in die Rolle eines Arbeiters auf einem kleinen Hof und hilf einem Fremden auf seinem langen Weg. Dich erwarten rund 30 Minuten Spielspaß, eine nette Geschichte, ein paar kleine Spielereien und eine komplette Sprachausgabe.

    Hintergrund:
    Die Mod wurde anlässlich Weihnachten 2011 releast. Die Modder ließen sich beim Konzept durch die moderne Fabel "Wenn der Wind weht" von Mary Haley Bell inspirieren.

    Credits:
    Modder: Milky-Way und Waldkauz

    Zu guter Letzt noch ein kleiner Tipp:
    Um Frust zu vermeiden, sollte man ab und zu mal speichern. Insbesondere bevor man dem Fremden mit einem Ablenkungsmanöver hilft, ist das zu empfehlen (übrigens finden sich alle dafür nötigen Informationen im Spiel).

    Secret of Jumanga

    Geschichte:
    Mitten in der myrthanischen See liegt eine kleine Insel namens „Parktos“, welche als Gefängnis für Verbrecher dient. Königstreue Diener bewachen die Gefangenen.
    Zwei Freunde versuchen das Unmögliche, sie flüchten von der Insel…

    Die Flucht gelingt, doch ihnen gehen langsam die Vorräte aus! Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, tritt ein großer Sturm auf.
    Es regnet und blitzt, sie verlieren die Kontrolle über das Boot und stranden auf einer Insel…

    Erschöpft wacht einer der Freunde auf. Wie geht es weiter? Finde es heraus…


    Features:
    Eine von Gothic unabhängige Story
    komplette Sprachausgabe
    4 überarbeitete Welten mit neuen Dungeons
    Sprint/Ausdauer -System:
    Sprinten: Um in den Sprintmodus zu wechseln muss die Taste 'LShift' gedrückt werden.
    Ausdauer: Die Ausdauer sinkt wenn ihr springt, kämpft, blockt, sprintet, ... Die Ausdauer regeneriert sich wenn ihr still steht, normal geht, schlaft, ...
    Kampfsystem: Wenn eure Ausdauer verbraucht ist könnt, ihr nur mehr 1/3 der Schläge blocken, und ihr könnt nur mehr jeden zweiten Schlag ausführen...
    Neue Talente wie Feuer/Gift/Eisenpfeile herstellen
    HUD überarbeitet
    Intro/Zwischensequenzen/Credits Video

    Die Spielzeit beträgt ca. 5-10 Stunden.
    Geändert von neotrx (11.11.2017 um 23:14 Uhr)

  8. Beiträge anzeigen #68 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Sarkeras - Artefakt der Ahnen

    Der Krieg steht bevor. Es werden Waffen gebraucht, welche aus hartem Erz bestehen. Nun werden Botschafter in alle umliegenden Erzminen des Landes geschickt um den Erzbestand in Erfahrung zu bringen.
    Du bist einer davon, welcher losgeschickt wurde. Doch wird deine Aufgabe so verlaufen wie du es vermutest?
    Finde es heraus...

    Die Mod bietet:

    -eine komplett neue Welt mit einer spannenden Story, die unabhängig von Gothic ist
    - Ca. 20 Quests
    - Ca. 15 NPC´s
    - 2-3h Spielzeit
    - komplette Sprachausgabe
    - Neue Musik
    - Neue interaktive Objekte
    - Neue Items und Gegenstände
    - komplett neue Monster
    - gerendertes Intro/Extro + Credits
    - Tiere benutzen erstmals Objekte

    JiBo

    Jimp 'n' Bonn, kurz JiBo, ist ein Jump 'n' Run auf Basis der Gothic-II-Engine. Von der Startwolke aus gelangt ihr in 9 Level, in denen auf unterschiedliche Weise Punkte zu sammeln sind.

    Eckdaten:
    - Genre: Jump 'n' Run
    - Umfang: ca. 2-3 Stunden Spielzeit
    - Schwierigkeit: Mittel-Schwer


    Es wurden alle Texturen ausgetauscht, um der Mod ein comicmäßigeres Aussehen zu geben, ferner gibt es eine Reihe neuer Musikstücke, neuer Sounds und bearbeiteter Originalsounds.

    Autor: Bonne6 & Jim Hal Wilson


    Karibik

    Die Modifikation Karibik entführt den Spieler in eine spannende Welt voller Quests, NPCs, Items und vielem mehr! Die spannende Story garantiert einen Spielspaß von 8 bis 10 Stunden.
    Story: Unser Held ist ein Bürger aus Khorinis. Da die Situtation sich von Tag zu Tag, wie jeder weiß, zuspitzt, beschließt er die Insel zu verlassen. Er will zum Festland und hofft dort auf ein besseres Leben. Wie er zum Festland kommen würde, wusste er schon genau: Oft schon hatte er vom Hafen aus beobachtet, wie Piraten an einem kleinen Strand halt machten und Handel mit ansässigen Bürgern abschlossen. So macht sich unser Held eines Tages auf, schultert etwas Proviant, seinen Knüppel und schwimmt zu eben diesem Felsen. Es dauert nicht lange, da erscheint in der Abenddämmerung ein kleines Boot am Horizont. An der Piratenflagge, die im Wind weht, erkennt unser Held: "Ja, dass muss ein Pirat sein!". Und so ist es auch: Nachdem ein Beutel mit Goldmünzen den Besitzer wechselt, beginnt die Reise. Warum der Pirat so wenig für die Überfahrt will, kümmert unseren jungen, naiven Helden natürlich nicht, was er aber zurückblickend sicherlich bedauern wird. Während der Überfahrt lernt er den Piraten etwas genauer kennen. Sein Name ist Jack ... Jack? Den Namen hat unser Held doch schon mal irgendwo gehört ... aber wo? Nach einiger Zeit vergisst er diesen Gedanken und schläft. Durch eine Ohrfeige wird unser Held schließlich am Vormittag aufgeweckt. "Aufstehn! Wir sind da!". wird ihm vom Jack, dem Piraten, ins Ohr geschrien. Voller Vorfreude richtet sich unser Held auf, springt aus dem Boot und rennt die letzten paar Meter durch das Wasser auf den Strand zu. Doch mit jedem Schritt wird ihm mehr klar, dass dies nicht das Festland sein kann, nein, es ist vielmehr eine Insel und eine nicht besonders große noch dazu! Was soll das fragt sich unser Held, rennt zu Jack und spricht ihn drauf an ...
    Doch was passiert jetzt? Finde es in der Modifikation heraus und schreibe deine eigene Geschichte!

    Juran
    Dies ist die Geschichte eines jungen Bauern aus Khorinis. Verschleppt von einem Drachen, gestrandet in einer unbekannten Welt. Dort musst du dich zurechtfinden und den Gefahren trotzen. Wirst du es schaffen, zu überleben und einen Weg zurück nach Khorinis finden? Wer weiß....

    Features:
    - von Gothic komplett unabhängige Story
    - vier neue Welten
    - neue Rüstungen und Waffen
    - der Held kann einen Helm tragen
    - der Held kann zum Nahkämpfer, Fernkämpfer oder Magier ausgebildet werden.
    - es gibt einen Monster-Respawn wenn der Held schläft
    - vollständige Sprachausgabe (erstellt unter der Leitung von Noraser)

    Die Spielzeit dieser Modifikation beträgt etwa 20 bis 30 Stunden.

    Bilder folgen!

    Velaya

    Beschreibung:

    Ihr spielt Velaya, vielen noch bekannt als Badewannenschönheit aus Gothic 1. Velaya ist Magd auf Onars Hof, als sie im Streit von einem lüsternen Söldner niedergeschlagen wird. So etwas will sie sich nicht länger bieten lassen. Sie will lernen, sich zu wehren! Und so verlässt sie den Hof, um in der Stadt Khorinis ihr Glück zu versuchen.

    Features

    -eine vollständig neue Geschichte
    -ein verändertes Khorinis
    -viel alte Bekannte
    -einige neue Charaktere
    -eine vollständige Sprachausgabe
    -zahlreiche Quests in vier Kapiteln
    -etwa 40 Stunden Spielzeit


    Bilder:

    Geändert von neotrx (12.11.2017 um 01:24 Uhr)

  9. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #69 Zitieren
    Teutonic Team Avatar von Bonne6
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11.020
     
    Bonne6 ist offline
    Musst mal schauen, bei manchen Mods gibt es bereits Screenshots, weil Quasch und sein Team für die polnische Seite schon Screens hochgeladen haben (Screens sind auf beiden Seiten gleich, nur der Text wird natürlich pro Version extra gemacht).

  10. Beiträge anzeigen #70 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Zitat Zitat von Bonne6 Beitrag anzeigen
    Musst mal schauen, bei manchen Mods gibt es bereits Screenshots, weil Quasch und sein Team für die polnische Seite schon Screens hochgeladen haben (Screens sind auf beiden Seiten gleich, nur der Text wird natürlich pro Version extra gemacht).
    Also, ich gucke grad immer bei Spine wozu es Infos gibt und wo nicht. Dann mache ich dazu Screens oder kopier die Infos aus der Download Seite. Die ich bis jetzt bearbeitet habe hatten alle keine Infos oder nur Screens.

  11. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #71 Zitieren
    Teutonic Team Avatar von Bonne6
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11.020
     
    Bonne6 ist offline
    Zitat Zitat von neotrx Beitrag anzeigen
    Also, ich gucke grad immer bei Spine wozu es Infos gibt und wo nicht. Dann mache ich dazu Screens oder kopier die Infos aus der Download Seite.
    Okay, gut Nur, dass du nicht Arbeit machst, die vielleicht nicht nötig ist Hast die Liste der Mods ohne Beschreibung ja schon ordentlich verkürzt heute

  12. Beiträge anzeigen #72 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Zitat Zitat von Bonne6 Beitrag anzeigen
    Okay, gut Nur, dass du nicht Arbeit machst, die vielleicht nicht nötig ist Hast die Liste der Mods ohne Beschreibung ja schon ordentlich verkürzt heute
    Ja ich guck schon genau was wo fehlt! Denke ich werd die nächsten Tage die Info Leiste komplett machen, zumindest das Wichtigste.

  13. Beiträge anzeigen #73 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Ok. Weiter gehts:

    Piratenleben

    In der Mod lenkt ihr die Geschicke von Rhen, einem jungen Burschen aus der Hafenstadt Khorinis, der sich den Piraten anschließen will um Armut und Hoffnungslosigkeit zu entgehen. Euch erwarten 3 Kapitel vollgepackt mit interessanten, innovativen Quests die in bekannten aber zum Teil erheblich veränderten Teilbereichen der G2-Welten und Dungeons spielen. Weitere Features sind eine Vielzahl von bekannten und neuen NPC, ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad, Monsterrespawn welcher sich am Spielerlevel orientiert sowie eine vollständige Sprachausgabe (optional). Ein absolutes Highlight sind die witzigen Dialoge welche etliche Seitenhiebe auf einen bekannten namenlosen Helden enthalten. Mit "Piratenleben" werdet ihr für 15 bis 20 Stunden in die rauhe Welt der abenteuerlustigen Piraten entführt.

    Die wichtigsten Features im Überblick:

    - Drei Kapitel prall gefüllt mit Quests, welche mehr als fünfzehn Stunden Spielspaß garantieren.
    - Neben Jharkendar zwei neue Welten zum Entdecken
    - Ein ausgeklügeltes Respawn-System, welches die Welt ständig auffüllt und dabei die Stufe des Helden beachtet.
    - Komplette Sprachausgabe mit 17 Sprechern und einer Gesamtdauer von über zweieinhalb Stunden.
    - Wählbarer Schwierigkeitsgrad der Monster, welcher jederzeit geändert werden kann
    - Ein Wiedersehen mit Greg und seiner Crew, aber auch Begegnungen mit zahlreichen neuen, interessanten Charakteren

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wichtig! Es folgt eine Mod die mir persönlich viel bedeutet. Ich hab sie immer mit meiner Tochter gespielt als sie noch klein war. Wir haben uns immer kaputt gelacht!


    The secret of joke

    In dieser kleinen Fun-Mod spielt man einen jungen Mann, der durch rätselhafte Weise in ein kleines Tal teleportiert wurde. Es gilt nun herauszufinden wieso das passierte und wie man wieder von hier fortkommt...

    Features:
    - 15-20 Minuten Spielzeit
    - Komplett neue Welt
    - Sehr viele lustige Dialoge
    - Ein verändertes Monster und ein komplett neues (verstecktes) Wesen
    - Ein paar Eastereggs
    - Komplette integrierte Sprachausgabe
    - Viele lustige Features, die noch nirgendwo vorkamen
    - 2 NPC´s
    - Neue, veränderte Items(darunter auch eine veränderte Rüstung
    - Neues Menü-Design

    Khorana Prolog

    Das Setting der Mod ist im Gothic-Universum angesiedelt. Die Khor-Inseln (Khorinis, Khorelius, Khoron, Khorana und Khorus) werden von den Orks bedroht.
    Die Gewässer stehen bereits unter ihrer Kontrolle. Ein Schiff mit Flüchtlingen vom Festland Myrtanas ist unterwegs zur Insel Khoron. An Bord befindet sich Garrik, ein Schmiedelehrling, der dort ein neues Leben beginnen möchte. Doch in der Nähe der kleinen Insel Khorus wird das Schiff von Orks versenkt. Garrik wird als einziger Überlebender an den Strand gespült und von einem Piraten gerettet. Ziel der Mod ist es, die Insel Khorus mit Ziel Khorana zu verlassen.

    Diese Mod stellt das erste Kapitel, der in Arbeit befindlichen großen Modifikation "Khorana" dar. Sie ist storytechnisch in sich abgeschlossen. Allerdings gibt es bereit etliche Hinweise auf die Hauptstory.

    Features:
    - komplett neue Welt
    - mindestens 6 Stunden Spielzeit
    - Noch nie dagewesene Interaktion mit der Spielwelt (zu fällende Bäume, Vögel und Schmetterlinge, die auf den Spieler reagieren uvm.)
    - ausgefeilte Quests, teilw. mit mehreren Lösungsmöglichkeiten und Wendungen
    - über 7 Minuten Video (Intro, Extro und Credits)
    - Wählbarer Schwierigkeitsgrad
    - Sehr gute Sprachausgabe teilw. von professionellen Sprechern gesprochen
    - mehrere große und kleine Eastereggs für die Entdecker unter den Spielern
    und vieles mehr


    Caribbean Midnight

    ist ein Adventure ohne Kämpfe.
    Der Spieler ist in die virtuelle Welt des Spiels geraten. Er muss nun herausfinden, wie das passiert ist und vor allem, wie er wieder dort heraus kommt.

    Features:

    - Eine neue Insel
    - 4 NPC`s
    - Zahme Tiere
    - Neue Sounds
    - Neue Designs
    - Sprachausgabe

    P.S,: vielleicht kannst du die Überschriften von Quatsch noch mal auf deutsch einstellen- wäre ordentlicher.
    So, das müsste es im Großen und Ganzen gewesen sein. Ich werd zu der ein oder anderen Mod noch Screens die Tage einstellen...freu mich immer selber wenn ich genug Infos zu der jeweiligen Mod bekomme. Hier noch mal angemerkt Bonne, Spine ist ein total geiles Tool- besten Dank dafür! Ich nutz das total gerne!
    Geändert von neotrx (12.11.2017 um 01:26 Uhr)

  14. Beiträge anzeigen #74 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Sythera

    ist als Sequel innerhalb Gothic II (DNDR) angelegt, ihr spielt also den namenlosen Helden.
    In der Demo ist nur der südwestliche Teil von Sythera enthalten.

    Geschichte:
    Die Mod beginnt mit der Reise unserer Freunde zu den Hallen von Irdorath, doch auf hoher See werden sie getrennt. Der namenlose Held wird in Sythera an Land gespült und begibt sich auf die Suche nach seinen Kameraden.

    Sythera war in uralter Zeit das letzte Schlachtfeld der Götter.
    Und es soll erneut geschehen.

    Features:
    über 90 NPCs, davon mehr als die Hälfte mit Dialogen
    über 50 teils verschachtelte Quests
    komplett neue Welt
    drei Kapitel
    kapitelabhängiger Respawn
    drei Kapitel
    15 - 18 h Spielzeit
    maximal ca. Stufe 15 erreichbar

    Bilder:

    Geändert von neotrx (12.11.2017 um 14:25 Uhr)

  15. Beiträge anzeigen #75 Zitieren
    Ritter Avatar von neotrx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.460
     
    neotrx ist offline
    Geändert von neotrx (13.11.2017 um 02:05 Uhr)

  16. Beiträge anzeigen #76 Zitieren
    Moderator Avatar von TazmanDevil
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Diesseits des grossen Teiches
    Beiträge
    30.273
     
    TazmanDevil ist offline
    Zitat Zitat von neotrx Beitrag anzeigen
    Gothic II - DNdR & Kalligraphie

    Transkription sämtlicher Dokumente des originalen Gothic II -Die Nacht des Raben in handgeschriebene und illustrierte Werke



    In dieser Modifikation wurden alle Dokumente mit der Breitfeder transkribiert und mit Initialen, verschiedenfarbigen Schriften und Illustrationen ausgeschmückt. Damit die Dokumente bei allen gängigen Auflösungen ohne Verzerrung dargestellt werden, wurden mehrere Versionen der Mod erstellt. So kann die Mod in 4:3, 5:4, 16:9, 16:10 und 21:9 gespielt werden. Neben allen Schriften wurden auch einige andere Bilder angepasst, wie zum Beispiel der Steckbrief, damit diese ebenfalls unverzerrt angezeigt werden.

    Bilder:

    Ich finde es immer wieder nett, wenn ich in diesem Thread 1:1 Kopien der Beschreibungen finde, welche ich für die Webseite der WoG geschrieben habe.
    Ich habe das eine Zeit lang toleriert, aber jetzt ist einfach Schluss.

  17. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #77 Zitieren
    SumpfkrautOnline Avatar von Orange
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Da wo du nicht bist
    Beiträge
    2.435
     
    Orange ist offline
    Der Pakt des Bösen - Die Vorgeschichte
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    In der Modifikation "Der Pakt des Bösen - Die Vorgeschichte" schlüpft ihr in die Haut eines Bauernsohns. Er lebt auf einer kleinen Insel namens Ardamos in einem Dorf. Die Bewohner dieser Siedlung nutzen ihn als Laufbursche für alles, gehen aber dennoch ihren eigenen Tagesabläufen nach. So arbeiten sie auf den zwei Feldern oder gehen der Jagd nach. Regiert wird wird dieses bescheidene Dorf von dem dort ansässigen Großbauern. Während dieser in seinem vornehmen Haus wohnt schaut er arrogant und genauso herablassend auf die Dorfbewohner nieder. Von ihm ausgenutzt und in schlechten Hütten wohnend kann man es umso mehr verstehen, dass der Bauernjunge, dessen Aktionen vom Spieler übernommen werden, mit seinem Leben überhaupt nicht zufrieden ist. Auf Grund der wilden Tiere vor dem Dorf darf er dieses nicht verlassen. Ohne Waffe bleibt ihm auch nichts anderes übrig als auf dem Feld zu arbeiten, obwohl er doch so gerne ein mächter Ritter wäre.
    Doch eines Tages kommt dann alles anders als erwartet. Schließlich öffnen sich einem Mittel und Wege, doch noch das ein oder andere Abenteuer zu erleben...

    Features:
    • interessante Story
    • veränderte Texturen (Rüstungen und Monster - z.B. Waldmolerats)
    • Gothic I Items wurden eingebunden
    • neue Namen sowie Wirkung der Pflanzen (erst nach dem Gebrauch bekannt)
    • Bogenbau sowie Pfeil-Erstellung ist möglich
    • leichte Variationen der Tiere innerhalb einer Rasse (Stärke)
    • Monster respawnen regelmäßig
    • es gibt eine neue Insel für Entdeckungsreisen
    • ca. 2 Stunden Spielzeit




    Das Wappen - Prolog
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Durch ein mysteriöses Erscheinen zweier fremder Männer auf dem Hof des Vaters, beginnt das Abenteuer, welches Ihr zu bestreiten habt. Nachdem Ihr vom Wasserholen zurück kommt, findet Ihr Euren Vater ermordet auf. Einziger Anhaltspunkt bei der Suche nach dem Mörder ist ein Wappen und eine Teleportrune.

    Nach Benutzung der Rune, befindet Ihr Euch plötzlich in einem Steinkreis an einem unbekannten Ort. Um herauszufinden wo Ihr seid und wer Euren Vater ermordet hat, müsst Ihr Euch in die Stadt Utschar begeben. Hier erfahrt Ihr wichtiges über den Hintergrund der Geschichte. Der König, des für Euch unbekannten Reiches, hat indessen die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt, um der aufkommende Bedrohung vom kriegerischen Lord Yaldin, entgegen zu wirken. In die Hauptstadt Triona gelangt Ihr also nur, wenn Ihr Euch den königlichen Truppen oder den Magiern des Reiches anschließt.

    Für Euch beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Ihr müsst Informationen über den Mörder finden und gleichzeitig die Euch auferlegten Aufgaben stellen. Der König rüstet sich indessen für einen Krieg gegen die Söldner und Drachenjäger Lord Yaldin's und lässt alle Soldaten des Reiches in der Hauptstadt zusammen kommen.

    Werdet Ihr den Mörder Eures Vaters finden und den Aufgaben, die Euch auferlegt werden, gewachsen sein?

    Was erwartet euch?

    In der Modifikation "Das Wappen" erwartet Euch eine eigenständige, spannende Story voller Wendungen, innovativer Quests und einer komplett neuen Spielwelt, die zum Erkunden einläd. Neben der Hauptstadt, zwei gemütlichen Kleinstädten und einigen abgelegenen Bauernhöfen erwarten Euch dunkle Höhlen, versteckte Orte und spannende Quests, um ihnen ihr Geheimnis zu entlocken. Die Modifikation ist für Gothic II DNDR im Stil von Gothic I.

    Features:
    bis zu 100 Stunden Spielzeit
    sieben komplett neue Spielwelten!
    unzählige neue NPCs mit ausgetüftelten Dialogen
    zwei wählbare Fraktionen (Kämpfer/Magier)
    komplette Sprachausgabe
    Intro- und Extrovideo
    Eastereggs

    Bilder



    GothicFußball
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Hierbei handelt es sich um eine Micro-Mod. Man schießt einen Freistoß auf ein Tor. Das Tor wird von einem Troll bewacht. Der Schuss wird über den Fernkampf reguliert.
    Es gibt auch noch ein paar Schafe, welche den Rasen abgrasen.


    Gothic: Novus
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Bei Gothic: Novus handelt es sich um ein Re-Release der 5 in 1 Mod in leicht überarbeiteter Form. Neben der in der ursprünglichen 5 in 1 -Version enthalten Mods (BloddyX Mod 1.3, LP-Balance 1.10b, Sammelmod und Soundpatch) werden nun auch Verbesserungen an den 3D-Modellen, der KI und der Atmosphäre vorgenommen. Die Modifikation fügt einige Quests zum Originalspiel hinzu und behebt ein paar Bugs, sie bietet aber keine neuen Features, z.B. ein Schmiede- oder Kochsystem. Auch an der Story wird nichts verändert. Gegenüber der 5 in 1 Mod wurden ebenfalls ein paar Quests gestrichen, die als nicht ganz passend empfunden wurden.

    Features:
    • Neue Quests
    • Verbesserte Atmosphäre (NPC agieren mehr, Reaktion auf die Umwelt, stärkere Nutzung der Animationen)
    • Eigene Musik beim Konzert abspielen möglich
    • Erhöhte Vegetation
    • Verbesserte Grafik (Neue Modelle, bessere Texturen, etc.)
    • Errungenschaften (Achivements) hinzugefügt
    • KI-Verbesserungen, vor allem bei Menschen und Orks.
    • Schwierigkeitsgrad kann eingestellt werden
    • Diverse Bugfixes



    Bekannte Fehler:
    Das Versteck beim alten Kastell lässt sich nicht öffnen. Beim Betätigen des Schalters passiert nichts.
    Lösung: Marvin-Mode aktivieren, mit F6 die Kamera in den Hohlraum bewegen und in die F2-Konsole "goto camera" eingeben.

    Der mitgelieferte Breitbildkamera-Patch ist suboptimal und verträgt sich nicht mit besseren, modernen Methoden der Breitbild-Darstellung
    Lösung: Breitbildkamera-Patch NICHT installieren und stattdessen eine bessere Methode verwenden, z. B. das SystemPack.


    GothicRacer
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Die Mod ist eine klassische Arcade Rennsimulation für Gothic II die Nacht des Raben.
    Man hat die Auswahl zwischen derzeit fünf verschiedenen Fahrzeugen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten
    und fährt damit eine über zwei Kilometer lange Eispiste herunter.
    Dabei überwindet man einen Höhenunterschied von 911 Metern.

    Beim Start werden einem Scorecounter jede Sekunde 100 Scorepunkte abgezogen und ein Timecounter wird pro Sekunde um eins erhöht.

    Auf der Strecke sind nun Score und Time Boni "versteckt". Ein Score Bonus erhöht den Score um 400 oder 600 Punkte.
    Ein Time Bonus zieht drei oder sechs Sekunden von dem Timecounter ab und wird durch einen mehr oder weniger gewagten Sprung gewonnen.
    Da man bei einem gewagten Sprung auch Lebenspunkte verlieren kann, liegen auf der Strecke Äpfel.
    Wenn man diese überfährt, werden 200 Lebenspunkte gut geschrieben
    Beim Start werden die Lebenspunkte automatisch aufgefüllt.

    Im Ziel erhält man nun zusätzlichen Scorebonus und es werden 5 Geschicklichkeitspunkte gutgeschrieben.
    Dieser Zusatzbonus hängt von dem Timecounter = Rundenzeit ab. Je schneller man die Piste herunterfährt
    und unterwegs fleißig Timeboni einsammelt, desto höher ist der Zusatzbonus.
    So bekommt man z.b. für eine Rundenzeit von 200 Sekunden 1000 zusätzliche Scorepunkte.
    Bei einer Rundenzeit von 180 Sekunden erhält man schon 1800 zusätzliche Scorepunkte.
    Die Punkte Vergabe ist in insgesamt 30 Stufen gestaffelt.
    Bei einer Rundenzeit von unter 50 Sekunden erhält man sage und schreibe 100 000 zusätzliche Scorepunkte!


    Die Klonfabrik
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    "Wer kennt das nicht? Plötzlich steht man in einem Raum und hat das beklemmende Gefühl, dass man nur eine Kopie ist. Eine Kopie von mehreren Menschen mit der exakt identischen DNA - ein Klon. Dass du nur ein Massenprodukt bist. Gut, vielleicht ist dieses Gefühl nicht so alltäglich, trotzdem ist dieses Thema das, was ich für meine Gothic-II Mod gewählt habe." - Hagelnacht, Entwickler

    Man erwacht plötzlich als neu kreierter Klon und wird herzlichst von seinem Meister begrüßt. Zwar ist man nicht sein erster Klon, wie ein kurzer Blick offenbart, aber immerhin der einzige, den der Meister bisher selbst erschaffen hat. Alle Vorgänger entstammen der Klonfabrik MudCorp, die aber seltsamerweise keine Klone mehr produziert. Somit tritt man als Klon Nummer 12 in die Dienste des Meisters. Alsbald bemerkt man, dass man anders ist als die anderen Klone und irgendwas muss mit der Klonfabrik passiert sein...

    Features:
    • Veränderte Welt
    • Eine neue Monsterart, 3 neue Rüstungen, 2 neue Waffen, 1 neues Schriftstück
    • ca. 30 Minuten Spielzeit
    • Eine gute Story mit teils unverhoffter Wende.
    • Wenige seriöse, aber unterhaltsame Dialoge



    *Texte und Bilder teilweise aus den entsprechenden Mod-Fäden entnommen.
    Geändert von Orange (17.11.2017 um 16:49 Uhr)

  18. Beiträge anzeigen #78 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Quasch
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Polen
    Beiträge
    306
     
    Quasch ist offline
    Silvestermod 2011 by Umfi

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    In einem kleinen Tal, fern ab von allen Geschichten, Kriegen und Helden, die Myrtana geprägt haben, gibt es ein Fest, dass hier besonders gefeiert wird: Silvester.

    Du spielst den alt bekannten Helden, der sich auf Grund drastischer Maßnahmen entschließt, das heurige Feuerwerk zu Gunsten seines Freundes zünden zu wollen.

    Features:

    • 1 kleine neue Welt
    • Ca. 1 h Spielzeit
    • 2 neue Waffen
    • 26 NPC
    • 8 Quests
    • Viele kleine Details
    • Ein kleines Feuerwerk
    • Eastereggs

    Bilder:

    [Bild: Y0l001.jpg]
    [Bild: X15P002.jpg]
    [Bild: eTYT047isNBpe003.jpg]

    Das kannst du noch hinzufügen.

  19. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #79 Zitieren
    Assassin's Creed  Avatar von Schatten
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    11.895
     
    Schatten ist offline
    High Vegetation Mod

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die High Vegetation Mod belebt die Gothic II Welt mit einer vielfältigen und atemberaubenden Natur. Angelehnt ist die Modifikation dabei an L'Hiver, streicht aber die massiven Änderungen an der Originalwelt, die manchem Spieler zu viel waren. Damit ist diese Modifikationen ebenfalls mit anderen Modifikationen kompatibel. Konservative Gothic II Spieler mit Naturfaible kommen hier auf ihre Kosten. Ebenfalls wurden immer wieder kleine Features in den Welten versteckt, damit auch erfahrene Gothic II Spieler die Welten noch einmal neu entdecken können. Durch die erhöhte Objektdichte wird eine gute Hardware empfohlen.

    Changelog
    • Massiv erhöhte (Objekt-/)Vegetationsdichte
    • Ladebilder nun mit Renderer (Khorinis und Addon neu)
    • Kapitelbilder 1 neu, 2 abgewandelt und 4 mit Renderer
    • Textur der Heil- und Manakräuter, Blauflieder, Drachenwurzeln und ein paar Nahrungsmitteln mit HD-Texturen hinzugefügt
    • Feldrüben bei Lobart nun über das ganze rechte Feld verteilt
    • Sonnenaloe nun näher beim Schwarzen Troll
    • Oric und Parcival unterhalten sich nun am Kartentisch bei einer eigens erstellten Karte der Orkbelagerung!
    • In jeder Welt gibt es einen kleinen Apfelbaum zu finden
    • Verschiedene kleine versteckte Features hinzugefügt
    • Klaue Beliars als Einhand geringfügig abgeändert
    • Schatzstellen nun durch 5 im Kreis angeordnete Steine gekennzeichnet
    • Etwas verbesserte Monstertexturen
    • HD-Texturen für die meisten Rüstungen des Helden
    • Orkkrieger und -eliten etwas dunkler bzw. düsterer -> nun in den Wäldern schwerer zu entdecken

    Bilder bitte so lassen.

    Dies ist eine überarbeitete Beschreibung, die einige Fehler korrigiert.

  20. Homepage besuchen Beiträge anzeigen #80 Zitieren
    Teutonic Team Avatar von Bonne6
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    11.020
     
    Bonne6 ist offline
    Zitat Zitat von Schatten Beitrag anzeigen
    High Vegetation Mod

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Die High Vegetation Mod belebt die Gothic II Welt mit einer vielfältigen und atemberaubenden Natur. Angelehnt ist die Modifikation dabei an L'Hiver, streicht aber die massiven Änderungen an der Originalwelt, die manchem Spieler zu viel waren. Damit ist diese Modifikationen ebenfalls mit anderen Modifikationen kompatibel. Konservative Gothic II Spieler mit Naturfaible kommen hier auf ihre Kosten. Ebenfalls wurden immer wieder kleine Features in den Welten versteckt, damit auch erfahrene Gothic II Spieler die Welten noch einmal neu entdecken können. Durch die erhöhte Objektdichte wird eine gute Hardware empfohlen.

    Changelog
    • Massiv erhöhte (Objekt-/)Vegetationsdichte
    • Ladebilder nun mit Renderer (Khorinis und Addon neu)
    • Kapitelbilder 1 neu, 2 abgewandelt und 4 mit Renderer
    • Textur der Heil- und Manakräuter, Blauflieder, Drachenwurzeln und ein paar Nahrungsmitteln mit HD-Texturen hinzugefügt
    • Feldrüben bei Lobart nun über das ganze rechte Feld verteilt
    • Sonnenaloe nun näher beim Schwarzen Troll
    • Oric und Parcival unterhalten sich nun am Kartentisch bei einer eigens erstellten Karte der Orkbelagerung!
    • In jeder Welt gibt es einen kleinen Apfelbaum zu finden
    • Verschiedene kleine versteckte Features hinzugefügt
    • Klaue Beliars als Einhand geringfügig abgeändert
    • Schatzstellen nun durch 5 im Kreis angeordnete Steine gekennzeichnet
    • Etwas verbesserte Monstertexturen
    • HD-Texturen für die meisten Rüstungen des Helden
    • Orkkrieger und -eliten etwas dunkler bzw. düsterer -> nun in den Wäldern schwerer zu entdecken

    Bilder bitte so lassen.

    Dies ist eine überarbeitete Beschreibung, die einige Fehler korrigiert.
    Danke, hab's aktualisiert.

Seite 4 von 5 « Erste 12345 Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide