Page 5 of 21 « First 1234567891216 ... Last »
Results 81 to 100 of 412

Formel 1 #23 - 2017: Wider, Better, Faster, Stronger!

  1. #81
    Weltengänger  Cruxa's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Location
    Lausitz/Spreewald
    Posts
    5,067
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Bei einer derartigen Kollision geht ja tendenziell der Frontflügel von Vettel viel schneller kaputt als irgendwas am Auto von Hamilton.
    Sag das Webber, den Vettel mal während ner Safety Car Phase durch einen Auffahrunfall aus dem Rennen gekickt hat.
    Je nachdem, wie stark der Gegner da beschleunigt (war ja immerhin direkt hinter der Kurve auf der Anfahrt zur Gerade) und wie spät er reagiert, kann er da durchaus so stark reinrutschen, dass das Rennen für beide zu Ende ist.

    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Aber ich denk mal, Hamilton wollte Vettel nur auf den Sack gehen, aber nicht mehr.
    Gerade das wollte er eben nicht. Seine ganze Konzentration war auf "wie konzentriere ich mich möglichst gut auf meinen Restart" und nicht "wie bringe ich Vettel jetzt am besten zum Weinen". Klar, im Optimalfall verbindet man auch mal beides miteinander (), aber gerade bei der Problematik mit den Reifentemperaturen und der Tatsache, dass Hamilton beim ersten Restart trotz Schleichens schon fast zu nah am Safety Car war, hatte da erstere Motivation wohl eher Priorität. Es war also kein "ich ärgere ihn jetzt mal durch langsam fahren", sondern eher ein "für meine Strategie ist es am besten, langsam zu fahren, mir doch egal wie die hinter mir damit klarkommen". An Vettels Gefühlswelt wird er in dem Moment wohl keinen Gedanken verschwendet haben, nur darauf, wie er ihn sich möglichst gut vom Leib hält.

    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Das mit den erwachsenen Männern war ja auch nur ne Reaktion auf Hamiltons etwas lächerliches Argument, dass sie ja auch Vorbilder für Kinder seien.
    Hätte ich jetzt eher nicht so interpretiert, aber wenn es wirklich ein Seitenhieb auf Hamiltons Heuchelei war, dann gehts in Ordnung.
    Nur in dem Kontext hatte es sehr viel von Glashaus und Steinen... redet davon, dass sie ja alle erwachsene Männer wären und spielt vorher das im Kindergarten so beliebte "wenn du mich schubst, schubs ich zurück".^^
    [Bild: stargateneu.jpg]
    "'And in the end, as the darkness takes me, I am nothing.' Now I know how you felt, my friend."
    Richtige Namensaussprache: Crúza, nicht Cruksa

    Explorer: 93% | Achiever: 53% | Socializer: 47% | Killer: 13%
    Cruxa is offline

  2. #82
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,151
    Quote Originally Posted by Cruxa View Post
    Hätte ich jetzt eher nicht so interpretiert, aber wenn es wirklich ein Seitenhieb auf Hamiltons Heuchelei war, dann gehts in Ordnung.
    Nur in dem Kontext hatte es sehr viel von Glashaus und Steinen... redet davon, dass sie ja alle erwachsene Männer wären und spielt vorher das im Kindergarten so beliebte "wenn du mich schubst, schubs ich zurück".^^
    [Video]

    2:04, falls der Timestamp nicht geht.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  3. #83
    Deus Filben's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Rostock
    Posts
    15,789
    Ich glaube Vettels 'Aktion' war nur ein Versehen. Er schert aus (Lenkrad links), lenkt etwas zurück um wieder gerade zu fahren (Lenkrad rechts) und fasst danach das Lenkrad nicht mehr an, sondern guckt nach rechts rüber. Erinnert mich ans Auto- und Motorradfahren, wo man dazu neigt, dort hinzulenken wo man hinsieht, nur das Vettel einfach nicht zurückgelenkt hat bzw. sein Lenkrad nicht begradigt hat. Wie absichtlich 'hineinlenken' (wie in einem Rennspiel, Flatout, Destruction Derby and the like) sah das nicht aus. EDIT: Johnny Herbert hat's ähnlich beschrieben.

    Ansonsten schönes Rennen, vor allem dass mein Lieblingsaustralier auf P1 steht.

    Nachdem ich die Interviews gesehen habe: Alle drücken sich sehr vage. Hamilton lehnt nicht mal direkt ab, dass er es nicht absichtlich gemacht. Typische "man hat doch alles gesehen, mehr gibt's nicht zu sagen" Antworten. Auch auf die Frage hin, ob er wirklich 10 Sec. Penalty zu wenig fand, konnte er nichts mehr hinzufügen. Vettel sagte "he break checked me as well, so what do you expect?". Aber er gibt zu, dass er sich sicher sei, dass Hamilton das nicht absichtlich gemacht hat.
    Filben is offline Last edited by Filben; 26.06.2017 at 22:36.

  4. #84
    Filben is offline

  5. #85
    gast13
    Gast
    Ich fazitiere mal das Baku-Rennen aus meiner Sicht:
    Die Strecke ist ein schlechter Witz. Dass die Zielgerade als Falle für den Spitzenreiter angelegt wurde, damit der beim Restart hinterm Safety Car in Schwulitäten gerät, wenn er nicht in Kriechfahrt einen Puffer anlegt und dabei kaum darauf achten kann, seinen Hintermann auf Abstand zu halten, weil er ansonsten eine schmerzhafte Strafe bekommt (einen blöderen Zeitpunkt als unmittelbar nach Ende einer Safety-Car-Phase gibt es dafür einfach nicht), ist nichts als billigste Effekthascherei. Dazu kommen schlechte Bergungsmöglichkeiten, die selbst den Circuit Gilles Villeneuve gut aussehen lassen.
    Das Rennen war dementsprechend kompletter Mist. Ein Haufen Wrackteile war für den Rennausgang viel entscheidender als das, was die Fahrer am Lenkrad angestellt haben. Räikkönen haben sie das Rennen zerstört (er war diesmal wirklich absolut schuldlos daran, dass er sich die Reise auch hätte sparen können - erst wird er von Bottas harpuniert, dann schlitzt ihm bei Tempo dreihundertpaarundnochwas eines von gefühlt tausend Trümmerteilen den Reifen auf, aber im Gegensatz zu Bottas rettet ihn kein Safety Car), den Rest des Feldes durch die mehrfachen Unterbrechungen so sehr durcheinandergewürfelt und verzerrt, dass der Rennausgang einfach nur ein Muster ohne Wert war.

    Was ist Ricciardos Sieg wert?
    25 Punkte. Schön für ihn, aber, sportlich gesehen, nichts als ein Geschenk des Himmels.

    Was hatte Bottas auf Rang 2 verloren?
    Eigentlich gar nichts. Für die Kollision mit Räikkönen wurde er wohl nur deshalb nicht bestraft, weil Räikkönen zuerst unbeschadet davonkam, Bottas selbst aber nach einer Runde Schleichfahrt überrundeter Letzter war. Doch dann kam das Safety Car (und noch ein Safety Car und eine rote Flagge), und Bottas wurde eine Runde geschenkt, und er konnte abstauben, nachdem so gut wie jeder vor ihm entweder in selbst- oder unverschuldete Probleme lief oder einfach nur ein viel langsameres Auto hatte. Diese Entrundungsgeschichte finde ich einfach nur furchtbar und künstlich. Wenn man nicht will, dass die Überrundeten die Positionskämpfe in der Führungsrunde stören, sollte man sie hinterm Safety Car an die Box holen und erst wieder auf die Strecke lassen, wenn das gesamte Feld vorbeigezogen ist. Das dauert eine halbe Minute, braucht eine rote Ampel und hat null Risiko.
    Die aktuelle Handhabung führt das Safety Car ad absurdum, indem sich plötzlich trotz Neutralisation Autos durch das Feld kämpfen, wobei es oft genug zu Missverständnissen kommt, und dann prügeln diese Autos mit Vollgas über die Strecke, um rechtzeitig den Anschluss ans Feld zu schaffen. Und am Ende finden sich dann Leute in der Führungsrunde wieder, die zuvor völlig zu Recht aus derselben gefallen waren.
    Sorry, aber so wenig ich gegen Bottas auch habe, sein zweiter Platz ist mir ein Dorn im Auge.

    Was ist mit Stroll auf Rang 3?
    Siehe Ricciardo, Stichwort "Geschenk des Himmels". Schön für ihn, und Anerkennung dafür, dass er Massa im Qualifying endlich schlagen konnte, aber ohne das Pech von Hamilton (Kopfstütze), Verstappen (irgendwas mit dem Motor), Pérez (übereifriger Teamkollege), Räikkönen (Wrackteile), Massa (Dämpfer), sowie die Fehler von Ocon und Vettel wäre seine Fahrt gerade mal gut genug für einen Platz am unteren Rand der Top 10 gewesen. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr.

    Was ist mit Vettel auf Rang 4?
    Im Ernst: Er hätte disqualifiziert werden müssen. Egal, ob er nun "aus Versehen" in Hamiltons Richtung gelenkt hat oder einem blöden Impuls folgend - so ein Verhalten ist ganz weit fernab von dem, das man normalerweise mit Zeitstrafen in die richtigen Bahnen zu lenken versucht. Das war einfach von Anfang bis Ende inakzeptabel, und eigentlich ist klar, dass er nur deswegen verschont wurde, weil er im Titelkampf eine Hauptrolle spielt und die Rennleitung nicht den Mut für eine konsequente Entscheidung hatte. Dass er vor Hamilton gelandet ist, ist dabei nicht deren Schuld, sondern nur dem merkwürdigen Zufall geschuldet, dass Hamiltons Kopfstütze nicht richtig befestigt worden war. Trotzdem: Er hätte nicht gewertet werden dürfen. Klare Fehlentscheidung.

    Was ist mit Hamilton auf Rang 5?
    Auch das ist eigentlich großer Quatsch. Bei einem halbwegs normalen Streckendesign hätte die lose Kopfstütze zwar höchstwahrscheinlich den Verlust der Siegchance bedeutet, aber er wäre niemals zwischenzeitlich bis auf Rang 8 zurückgefallen, wenn die Unzulänglichkeiten von Strecke und -npersonal nicht zu einem dreifachen Neustart hinterm Safety Car mitsamt Anullierung des bis dahin erfahrenen Vorsprungs auf den Rest des Feldes geführt hätte.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Daumen runter. Wenn ich an so einem Mist Spaß hätte, würde ich Indy Cars gucken.

    Zum GP von Österreich eigentlich nur drei Beobachtungen:

    - Die FIA-Definition von "Reaktionszeit" ist nicht ganz intuitiv, aber solange sie geregelt ist, ist alles gut. "Reagiert" in dem Sinne, wie die meisten das verstehen würden, hat Bottas wohl schon vor dem Signal. Da sich die Reaktionszeit aber nicht danach bemisst, wann der Fahrer was gemacht hat, sondern nur das Transpondersignal ausschlaggebend ist, war es kein Frühstart. Allerdings mit mehr Glück als Verstand, von Nachahmung wird abgeraten.

    - Der Austragungsort des Österreich-GPs hat das Problem mit den Streckenbegrenzungen sehr gut in den Griff bekommen. Anders als 2014 waren keine nervenden Zeitlupenstudien erforderlich, die zeigen sollten, ob ein Auto eine willkürlich aufgemalte Linie zu weit überfahren hat oder nicht, ob die Runde zählt oder nicht. Jetzt gibt es "Baguette"-Kerbs, die a) bedeuten, dass die schnellste Linie nicht mehr neben, sondern auf der Strecke ist und b) dass die Fahrer auch einen nicht-künstlichen Anreiz haben, sich bloß nicht zu weit nach außen tragen zu lassen. Dazu kommt eine vorbildliche Kombination von Kiesbetten mit einer Asphaltumrandung, die Ausflüge bestrafen und abfliegende Autos abbremsen, aber eine Rückkehr auf die Strecke ermöglichen. In dieser Hinsicht: top!

    - Im Spanischen (der englischsprachige Stream wollte zuerst nicht) nennt man die abwechselnd weiß und andersfarbig lackierten Abweiser "Piano". Nicht weltbewegend, aber ich fand's witzig. Amüsant auch der Kontrast zwischen harmloser Bezeichnung und harter Realität, wenn man wie Magnussen im Qualifying zu hart über das "Piano" fährt und die Aufhängung den Dienst quittiert.
    Last edited by gast13; 10.07.2017 at 13:16.

  6. #86
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Hirni's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Posts
    23,584
    10 minuten rtl und schon ohrenkrebs
    Hirni is offline

  7. #87
    Deus Filben's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Rostock
    Posts
    15,789
    Kann man auch mal mit Vettel auf der Strecke kämpfen, ohne das er rumheult?
    Filben is offline

  8. #88
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Hirni's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Posts
    23,584
    Quote Originally Posted by Filben View Post
    Kann man auch mal mit Vettel auf der Strecke kämpfen, ohne das er rumheult?
    Nein... Eigentlich kann man mit Vettel gar nichts machen, ohne das er rum heult.
    Wie der das wohl mit seiner Frau im Bett anstellt ?

    Ich finde es übrigens komisch, das es wieder die Ferrari waren, bei denen die Pirelli Pneus den Geist aufgeben im Rennbetrieb.
    Vor allem Vettel hatte jetzt unter Pirelli in jeder Saison mind. einen Reifenschaden während des Rennens, ohne sofort auffällige Fremdeinwirkungen. Entweder mag er die Reifen nicht... Oder die Reifen ihn nicht
    Hirni is offline

  9. #89
    gast13
    Gast
    Was haltet ihr eigentlich von den Entwicklungen rund um Kubica? Renault ist ja gerade offensichtlich dabei, ihn auf Herz und Nieren zu testen, und das würden sie wohl nicht tun, wenn er kein ernsthafter Anwärter auf ein Cockpit - vermutlich das von Palmer - wäre.
    Glaubt ihr, dass sein Comebackversuch nach fast sechs Jahren Zwangspause von Erfolg gekrönt sein könnte?

  10. #90
    Oberbürgermeister WoP Der-Orden-Xar's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Hilberts Hotel
    Posts
    1,859
    Naja solange er nicht Dinge tut wie in Monaco oder Kanada SCNR

    2010 ganz ordentlich gefahren, 2 Jahre nichts, etwas WRC, knapp 2 Jahre nichts, wird interessant, was er noch kann.
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.
    Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei
    Die Logik ist die Hygiene, deren sich der Mathematiker bedient, um seine Gedanken gesund und kräftig zu erhalten.
    Weyl
    Der-Orden-Xar is offline

  11. #91
    gast13
    Gast
    Monaco?

  12. #92
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,151
    Quote Originally Posted by Archol View Post
    Was haltet ihr eigentlich von den Entwicklungen rund um Kubica? Renault ist ja gerade offensichtlich dabei, ihn auf Herz und Nieren zu testen, und das würden sie wohl nicht tun, wenn er kein ernsthafter Anwärter auf ein Cockpit - vermutlich das von Palmer - wäre.
    Glaubt ihr, dass sein Comebackversuch nach fast sechs Jahren Zwangspause von Erfolg gekrönt sein könnte?
    Schlechter als Palmer kann er ja kaum sein.

    Ich bin gespannt, aber waren seine Zeiten nicht recht beachtlich? Freuen würde ich mich auf jeden Fall.

    Quote Originally Posted by Der-Orden-Xar View Post
    Naja solange er nicht Dinge tut wie in Monaco oder Kanada SCNR

    2010 ganz ordentlich gefahren, 2 Jahre nichts, etwas WRC, knapp 2 Jahre nichts, wird interessant, was er noch kann.
    Wie in Kanada? Du meinst Rennen gewinnen?
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  13. #93
    Oberbürgermeister WoP Der-Orden-Xar's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Hilberts Hotel
    Posts
    1,859
    Quote Originally Posted by Archol View Post
    Monaco?
    Ach man, das war Perez nicht Kubica :/
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.
    Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei
    Die Logik ist die Hygiene, deren sich der Mathematiker bedient, um seine Gedanken gesund und kräftig zu erhalten.
    Weyl
    Der-Orden-Xar is offline

  14. #94
    EM 2016 Fanta4 Sieger ^_^  Hirni's Avatar
    Join Date
    Nov 2003
    Location
    In den Tiefen Nosgoths (Osnabrück- Sutthausen)
    Posts
    23,584
    Ich fänds sehr geil.

    Frage mich nur wie sie das mit der superlizenz machen wollen?

    Die hat er ja nicht mehr. Und mittlerweile muss man doch so und so viele pkt in den nachwuchsklassen vorweisen für den erhalt dieser...

    Oder gibts da mögliche ausnahmen für ehemalige fahrer?
    Hirni is offline

  15. #95
    Deus Filben's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Rostock
    Posts
    15,789
    Quote Originally Posted by Hirni View Post
    Oder gibts da mögliche ausnahmen für ehemalige fahrer?
    In einem Sport/Buisness, dass so sehr vom Geld lebt und davon geprägt wird, lassen sich da sicher Möglichkeiten finden.
    Filben is offline

  16. #96
    gast13
    Gast
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Schlechter als Palmer kann er ja kaum sein.
    Dieses Argument taufe ich hiermit pseudolateinisch das "Argumentum ad Palmerum".
    Ich denke, in dem Punkt werden nur wenige widersprechen. Palmer geht dermaßen unter, dass davon auszugehen ist, dass zwischen seinen Leistungen und dem theoretischen Maximum des Autos Platz für eine Menge Fahrer sein dürfte, und wenn Kubica auch nur annähernd seine Fähigkeiten von damals abrufen kann, ist er eher jemand, der Hülkenberg ein heißes Rennen liefern könnte.

    Quote Originally Posted by Der-Orden-Xar View Post
    Ach man, das war Perez nicht Kubica :/
    Ach, den Unfall hatte ich schon nicht mehr auf dem Schirm. Immerhin, der Sauber sah damals tatsächlich fast genauso aus wie der, in dem Kubica den Schleudergang ausprobiert hat. Aber generell erinnere ich mich fast gar nicht mehr an die Rennen der Saison 2011. Die meisten Fragmente haben damit zu tun, dass Hamilton sich aufführt, als nähme er Drogen. Aber wenn ich mich recht entsinne, war das eh das Jahr, wo ich irgendwann im Spätsommer meinte, man könnte die Saison meinetwegen auch sofort wegen Erreichens der Jahresklimaerwärmungsgrenze beenden, mir würde gar nichts fehlen.

    Quote Originally Posted by Hirni View Post
    Ich fänds sehr geil.

    Frage mich nur wie sie das mit der superlizenz machen wollen?

    Die hat er ja nicht mehr. Und mittlerweile muss man doch so und so viele pkt in den nachwuchsklassen vorweisen für den erhalt dieser...

    Oder gibts da mögliche ausnahmen für ehemalige fahrer?
    Soweit ich weiß, gibt es semioffizielle Statements aus FIA-Quellen, die meinten, die Lizenz wäre kein Problem. Ich hab mich ein bisschen durch die Sportordnung gewühlt, aber dummerweise erst durch die von 2013, da wäre sein Fall ganz klar geregelt und problemlos gewesen. Das Dokument von 2017 ist leider eine ganze Ecke komplizierter, da bräuchte ich ein bisschen mehr Ruhe, um ganz durchzusteigen. Grundsätzlich gibt es auf jeden Fall eine Klausel, die die Lizenzerteilung aus subjektiven Gründen (also ganz unabhängig von diesem Punktesystem) zulässt, allerdings scheint sie in den Abschnitt gewandert zu sein, in dem es um die Teilnahmeberechtigung am Freien Training geht.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Ich fänd's auch klasse. Mein Standpunkt hat sich eigentlich seit damals nicht verändert: Für mich war Kubica damals gleich nach Alonso der herausragende Fahrer, sauschnell und kaum jemals mit noch so geringen Fahrfehlern auffällig. An dieser Einschätzung hat sich eigentlich nur geändert, dass Hamilton seit damals beeindruckende Fortschritte gemacht hat und ich nicht weiß, wie ich das einstufen soll. Allerdings hat Hamilton in diesem Jahr ja wieder recht deutliche Formschwankungen - Russland, Monaco, Österreich waren ziemlich schwache Wochenenden - und solche Schwankungen habe ich bei Kubica eigentlich nie beobachtet. Höchstens 2009, aber da war erkennbar das Auto das Problem.
    Wahrscheinlich wäre es naiv anzunehmen, dass er bei einem möglichen Comeback in der laufenden Saison oder ab 2018 wieder dasselbe Niveau erreicht. Aber solange diese Hoffnung besteht, und er selbst scheint ja davon auszugehen, dass er nicht bloß ein hohes Niveau erreichen kann, sondern das höchste, solange drücke ich die Daumen, dass es etwas wird.

  17. #97
    gast13
    Gast
    Die Strafe für Verstappen ist ja echt ziemlicher Käse. Für mich ein Rennunfall wie aus dem Lehrbuch. Verbremst, untersteuert, nicht genug Platz - es knallt. Müffelt schon wieder nach einer Strafe, die nur ausgesprochen wurde, weil Ricciardos Reifenschaden und Dreher danach gefährlich aussahen.
    Das Stewarding stinkt nach wie vor vom Kopfe her.

  18. #98
    Oberbürgermeister WoP Der-Orden-Xar's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Hilberts Hotel
    Posts
    1,859
    Unabhängig von der Strafe:
    Super, HAM verliert den Start, bekommt beide Plätze geschenkt und das was Toto Wolff vor dem rennen gesagt hat ist im Rennen auch weniger Wert als die heiße Luft vom Mercedesmotor.
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.
    Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei
    Die Logik ist die Hygiene, deren sich der Mathematiker bedient, um seine Gedanken gesund und kräftig zu erhalten.
    Weyl
    Der-Orden-Xar is offline

  19. #99
    gast13
    Gast
    Manchmal lohnt es sich, das Rennen bis zur Zielflagge zu verfolgen.

    (Gut, das gilt jetzt nicht unbedingt für das ganze Rennen, das war eher zum Abgewöhnen ... )

  20. #100
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,151
    Quote Originally Posted by Der-Orden-Xar View Post
    Unabhängig von der Strafe:
    Super, HAM verliert den Start, bekommt beide Plätze geschenkt und das was Toto Wolff vor dem rennen gesagt hat ist im Rennen auch weniger Wert als die heiße Luft vom Mercedesmotor.
    Da hast du etwas zu früh angefangen, zu ranten.

    Bin aber ehrlich gesagt überrascht, dass Hamilton den Platz zurückgegeben hat. Hätte eher gedacht, dass er sich aufgrund des großen Abstands weigern würde. Andererseits bestimmt auch nicht die dümmste Aktion, denn sonst würde Bottas vermutlich in der Zukunft nicht mehr Platz machen.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

Page 5 of 21 « First 1234567891216 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •