Page 21 of 21 « First ... 10141718192021
Results 401 to 412 of 412

Formel 1 #23 - 2017: Wider, Better, Faster, Stronger!

  1. #401
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,902
    Ja das Rennen gestern war leider auch kein Höhepunkt. In Monaco hatte ich das bereits vorher befürchtet, aber für Montreal hatte ich mir definitiv mehr erhofft. Der Spannungsfaktor war nahe Null. Aber immerhin das Ergebnis war gut. An der WM Spitze herrscht wieder Spannung. Ich hatte schon befürchtet, dass Hamilton die Führung für den Rest der Saison nicht mehr her gibt.

    F1TV läuft leider nach wie vor nicht problemlos. In Spanien lief bekanntermaßen überhaupt nichts. In Monaco gab es bei vielen Leuten, einschließlich mir, immer wieder minutenlange Bild- und Tonabstürze, und in Kanada war es auch noch nicht perfekt. Es gab zwar keine kompletten Abstürze mehr, aber regelmäßige Hänger und Ruckler sowohl beim Bild als auch beim Ton. Merkwürdig ist, dass diese Probleme fast ausschließlich in den Rennen auftreten und die Trainings sowie das Qualifiying viel besser laufen.

    Eine kleinere Sache die mich außerdem stört ist, dass bei F1TV das Bild und der Kommentar leicht asynchron sind. Der Kommentar hängt circa 5 Sekunden zurück, was ein bisschen witzlos ist wenn der Kommentator bei einem Überholmanöver aufgeregt mit der Stimme hoch geht, obwohl das Manöver im Bild schon vorbei ist. Außerdem hat man, wenn man den Boxenfunk eines Fahrers aktiviert hat, keinen anderen Ton - also auch keine Motorengeräusche und nichts. Leider scheint die F1 keine wirkliche Anlaufstelle zu haben, bei der man solche Sachen zwecks Verbesserung melden könnte.

    Trotzdem bin ich nach wie vor froh den Service gebucht zu haben. Die englischen Sky Kommentatoren sind so viel kompetenter als die Trottel von RTL, und auch ein langweiliges F1 Rennen will ich ohne Werbung "genießen" können. Außerdem ist es ganz interessant die komplette Wiederholung zur Verfügung zu haben. Ich konnte mir z.B. den Unfall von Stroll aus den Onboards aller um ihn herum fahrenden Autos anschauen, um zu sehen ob er tatsächlich vor der Kollision mit Hartley schon einen Reifenschaden hatte und deshalb die Kontrolle über den Williams verloren hat - zur Info: hatte er nicht.

    Die Schuld für den Unfall liegt laut Claire Williams übrigens bei Hartley... zumindest hat sie das in einem Sky Interview während des Rennens gesagt. Hartley sei in Stroll reingefahren. Also nachdem man bei Williams aufgehört hat gute Autos zu bauen und ordentliche Fahrer zu engagieren leidet man jetzt offensichtlich unter komplettem Realitätsverlust. Es gibt gewisse Gerüchte die behaupten, dass führende Kräfte bei Williams das Team absichtlich runterwirtschaften um den Aktienkurs nach unten zu drücken und eine Übernahme (durch wen auch immer) zu günstigen Konditionen zu ermöglichen. Ist aber wie gesagt nur ein Gerücht... auch wenn es aktuell nicht ganz abwegig scheint bei dem dilettantischen Aufreten dieser Mannschaft.
    Carador is offline

  2. #402
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Ja das Rennen gestern war leider auch kein Höhepunkt. In Monaco hatte ich das bereits vorher befürchtet, aber für Montreal hatte ich mir definitiv mehr erhofft. Der Spannungsfaktor war nahe Null. Aber immerhin das Ergebnis war gut. An der WM Spitze herrscht wieder Spannung. Ich hatte schon befürchtet, dass Hamilton die Führung für den Rest der Saison nicht mehr her gibt.

    F1TV läuft leider nach wie vor nicht problemlos. In Spanien lief bekanntermaßen überhaupt nichts. In Monaco gab es bei vielen Leuten, einschließlich mir, immer wieder minutenlange Bild- und Tonabstürze, und in Kanada war es auch noch nicht perfekt. Es gab zwar keine kompletten Abstürze mehr, aber regelmäßige Hänger und Ruckler sowohl beim Bild als auch beim Ton. Merkwürdig ist, dass diese Probleme fast ausschließlich in den Rennen auftreten und die Trainings sowie das Qualifiying viel besser laufen.

    Eine kleinere Sache die mich außerdem stört ist, dass bei F1TV das Bild und der Kommentar leicht asynchron sind. Der Kommentar hängt circa 5 Sekunden zurück, was ein bisschen witzlos ist wenn der Kommentator bei einem Überholmanöver aufgeregt mit der Stimme hoch geht, obwohl das Manöver im Bild schon vorbei ist. Außerdem hat man, wenn man den Boxenfunk eines Fahrers aktiviert hat, keinen anderen Ton - also auch keine Motorengeräusche und nichts. Leider scheint die F1 keine wirkliche Anlaufstelle zu haben, bei der man solche Sachen zwecks Verbesserung melden könnte.

    Trotzdem bin ich nach wie vor froh den Service gebucht zu haben. Die englischen Sky Kommentatoren sind so viel kompetenter als die Trottel von RTL, und auch ein langweiliges F1 Rennen will ich ohne Werbung "genießen" können. Außerdem ist es ganz interessant die komplette Wiederholung zur Verfügung zu haben. Ich konnte mir z.B. den Unfall von Stroll aus den Onboards aller um ihn herum fahrenden Autos anschauen, um zu sehen ob er tatsächlich vor der Kollision mit Hartley schon einen Reifenschaden hatte und deshalb die Kontrolle über den Williams verloren hat - zur Info: hatte er nicht.

    Die Schuld für den Unfall liegt laut Claire Williams übrigens bei Hartley... zumindest hat sie das in einem Sky Interview während des Rennens gesagt. Hartley sei in Stroll reingefahren. Also nachdem man bei Williams aufgehört hat gute Autos zu bauen und ordentliche Fahrer zu engagieren leidet man jetzt offensichtlich unter komplettem Realitätsverlust. Es gibt gewisse Gerüchte die behaupten, dass führende Kräfte bei Williams das Team absichtlich runterwirtschaften um den Aktienkurs nach unten zu drücken und eine Übernahme (durch wen auch immer) zu günstigen Konditionen zu ermöglichen. Ist aber wie gesagt nur ein Gerücht... auch wenn es aktuell nicht ganz abwegig scheint bei dem dilettantischen Aufreten dieser Mannschaft.
    Ab und zu ein langweiligeres Rennen, wenn Vettel vorne ist, ist ja auch ganz okay. Wenn man jemanden hat, dem man die Daumen drückt, ist so ziemlich jedes Rennen irgendwie spannend.

    Ich denke mal, viel Spannung ging dadurch verloren, dass Hamilton so früh an die Box geholt wurde, um sein Problem zu beheben (und generell zu langsam war). Ricciardo konnte so die Chance nutzen, zumindest Platz 4 zu sichern, aber war auch aus dem Rennen um den Sieg. So hatte dann kein Team mehr die Möglichkeit, die Strategie zu splitten, um Vettel eventuell je nach SC-Lage gefährlich zu werden. Wobei Vettel auch generell das ganze Rennen über zu gut war.

    5 Sekunden ist echt ein heftiger Brocken, das ist nicht mehr "leicht" asynchron, das ist ja fast unerträglich. Dass der offizielle Stream technisch eine größere Katastrophe als ein typischer Livestream ist, ist doch etwas peinlich.

    Stroll hatte sicher keinen richtigen Reifenplatzer, aber ein schleichender Plattfuß lässt sich optisch ja nicht unbedingt erkennen, kann aber genug sein, um in der Kurve nach außen getragen zu werden. Aber Hartley war an der Aktion wirklich nicht Schuld.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  3. #403
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,902
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Stroll hatte sicher keinen richtigen Reifenplatzer, aber ein schleichender Plattfuß lässt sich optisch ja nicht unbedingt erkennen, kann aber genug sein, um in der Kurve nach außen getragen zu werden. Aber Hartley war an der Aktion wirklich nicht Schuld.
    Das stimmt. Aber da stellt sich mir die Frage wie er sich den schleichenden Plattfuß hätte holen sollen. Es gab am Start keine Berührung zwischen Stroll und irgendeinem anderen Fahrer. Bei Twitter hat Williams ein kurzes Statement von Stroll veröffentlicht. Darin sagt er wörtlich übersetzt: "Ich war Seite an Seite mit Hartley. Dann ist das Auto ein wenig ausgebrochen und ich habe versucht das zu korrigieren. Aber als ich es korrigiert habe bin ich mit Hartley kollidiert und mein Rennen endete in der Mauer."

    Also auch von ihm kein Wort zu einem Reifenschaden. Ich denke das war einfach ein schlechter Fahrer der ein schlechtes Auto nicht unter Kontrolle hat.

    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    5 Sekunden ist echt ein heftiger Brocken, das ist nicht mehr "leicht" asynchron, das ist ja fast unerträglich. Dass der offizielle Stream technisch eine größere Katastrophe als ein typischer Livestream ist, ist doch etwas peinlich.
    Ich denke das wird daran liegen wie das aktuell technisch gelöst ist. F1TV nutzt ja eigene Bilder, aber fremden Kommentar. Der (bei Sky oder RTL) synchrone Kommentar wird quasi abgegriffen und auf die eigenen Bilder übertragen. Und ich könnte mir vorstellen, dass diese Übertragung eben um die 5 Sekunden dauert und damit Asynchronität entsteht. Und bei den Streams die man so im Internet findet werden ja sowohl Bild als auch Ton von einer fremden Quelle abgegriffen. Damit ist ein (illegaler) Stream zwar zeitlich weiter zurück als der offizielle, in sich aber synchron. Ich hoffe es kommt rüber wie ich das meine. Würde mich nicht so sehr stören wenn der Kommentar wenigstens durchgehend und ohne Probleme zu hören wäre.
    Carador is offline

  4. #404
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Carador View Post
    Das stimmt. Aber da stellt sich mir die Frage wie er sich den schleichenden Plattfuß hätte holen sollen. Es gab am Start keine Berührung zwischen Stroll und irgendeinem anderen Fahrer. Bei Twitter hat Williams ein kurzes Statement von Stroll veröffentlicht. Darin sagt er wörtlich übersetzt: "Ich war Seite an Seite mit Hartley. Dann ist das Auto ein wenig ausgebrochen und ich habe versucht das zu korrigieren. Aber als ich es korrigiert habe bin ich mit Hartley kollidiert und mein Rennen endete in der Mauer."

    Also auch von ihm kein Wort zu einem Reifenschaden. Ich denke das war einfach ein schlechter Fahrer der ein schlechtes Auto nicht unter Kontrolle hat.


    Ich denke das wird daran liegen wie das aktuell technisch gelöst ist. F1TV nutzt ja eigene Bilder, aber fremden Kommentar. Der (bei Sky oder RTL) synchrone Kommentar wird quasi abgegriffen und auf die eigenen Bilder übertragen. Und ich könnte mir vorstellen, dass diese Übertragung eben um die 5 Sekunden dauert und damit Asynchronität entsteht. Und bei den Streams die man so im Internet findet werden ja sowohl Bild als auch Ton von einer fremden Quelle abgegriffen. Damit ist ein (illegaler) Stream zwar zeitlich weiter zurück als der offizielle, in sich aber synchron. Ich hoffe es kommt rüber wie ich das meine. Würde mich nicht so sehr stören wenn der Kommentar wenigstens durchgehend und ohne Probleme zu hören wäre.
    Es gab die Theorie, dass er einen der McLaren (Vandoorne?) berührt hat, als er sie direkt am Start überholte. Wieviel daran dran ist, weiß ich nicht, da beim Zusammenfassungs-Video der Fokus auf dem vorderen Teil des Fahrerfeldes liegt.

    Ja das macht Sinn. Da müsste man dann auch etwas mehr Aufwand reinstecken, damit es zuverlässig synchron ist.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  5. #405
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,902
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Es gab die Theorie, dass er einen der McLaren (Vandoorne?) berührt hat, als er sie direkt am Start überholte. Wieviel daran dran ist, weiß ich nicht, da beim Zusammenfassungs-Video der Fokus auf dem vorderen Teil des Fahrerfeldes liegt.
    Die einzige Szene die dafür in Frage kommt ist diese hier zwischen Stroll und Alonso...

    [Bild: StrollAlonso.png]

    Allerdings ist der Kontakt dort minimal und eher Reifen gegen Reifen, was eigentlich keinen Plattfuß zur Folge haben dürfte. Aber 100 % ausschließen kann ich es natürlich nicht.
    Carador is offline Last edited by Carador; 12.06.2018 at 09:29.

  6. #406
    on the road again  Wolf's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Posts
    6,091
    Kann mir mal jemand erklären, wie man im VSC Zeit gewinnen kann? Wenn ich Streckenpunkt X erst zum Zeitpunkt Y passieren darf, ist doch völlig egal, welche Linie ich fahre, früher als Y darf ich doch eh nicht drüber fahren
    Wolf is offline

  7. #407
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,902
    Das Problem, so wie ich es verstanden habe, ist folgendes: circa alle 50 bis 150 Meter befindet sich auf der Strecke ein Messpunkt. Dieser erkennt wie weit das Auto noch von der Ziellinie entfernt ist und berechnet dadurch das Delta für dieses Auto... ich hab das mal versucht in Paint zu zeichnen:

    [Bild: F1.png]

    Die eigentliche Ideallinie wäre in diesem Fall die obere rote Linie. Man fährt am Messpunkt vorbei und der denkt sich: "Ah... Fahrer x jetzt hier, also gebe ich ihm noch y Sekunden Zeit für den Rest seiner Runde."

    Wenn der Fahrer die Ideallinie aber verlässt und stattdessen die untere rote Linie nimmt ist er beim Überfahren des Messpunktes bereits näher an der Ziellinie, bekommt aber trotzdem die gleiche Zeit für den Rest der Runde. Dadurch kann er dann etwas schneller fahren, ohne das vorgegebene Delta zu unterschreiten.

    Laut FIA lassen sich je nach Strecke so bis zu 0.15 Sekunden pro Runde gewinnen. Das ist natürlich minimal und ich glaube nicht, dass dadurch wirklich Rennen entschieden werden können. Aber ein Schlupfloch ist es natürlich trotzdem.

    Falls meine Erklärung nicht stimmt darf mich gerne wer korrigieren. Aber so hab ich es zumindest verstanden.


    Eine Überrsicht über die Änderungen an der Aerodynamik für 2019 gibt's übrigens hier... https://www.formula1.com/en/latest/t...up-racing.html
    Carador is offline

  8. #408
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Wolf View Post
    Kann mir mal jemand erklären, wie man im VSC Zeit gewinnen kann? Wenn ich Streckenpunkt X erst zum Zeitpunkt Y passieren darf, ist doch völlig egal, welche Linie ich fahre, früher als Y darf ich doch eh nicht drüber fahren
    Die Linienwahl macht tatsächlich nicht wirklich was aus.

    Möglichkeiten, Zeit zu gewinnen, gibts dennoch. Zum Beispiel, indem man einen Boxenstop macht, bei dem man durch das VSC weniger Zeit verliert als sonst. Oder, indem das VSC zu einem günstigen Zeitpunkt endet. In langsamen Kurven ist man sofort nach VSC-Aufhebung wieder auf üblichem Renntempo, wenn man aber gerade mitten auf der Gerade ist, verliert man auch direkt nach dem VSC noch Zeit.
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  9. #409
    Oberbürgermeister WoP Der-Orden-Xar's Avatar
    Join Date
    Feb 2007
    Location
    Hilberts Hotel
    Posts
    1,859
    Vor einigen Jahren gab es auch den Fall, das ein Fahrer (ich glaube Vettel) eine Durchfahrtsstrafe wegen zu schnellem fahren in der Boxengasse erhielt.
    Gemessen in km/h zu jedem Zeitpunkt in der Boxengasse war er aber gar nicht zu schnell. Nur die Linienwahl am Boxeneingang sorgte dafür, dass er ein paar cm weniger zu fahren hatte und damit zu schnell von Messpunkt A nach Messpunkt B kam.

    Ähnliches passt zu der Paintzeichnung.
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.
    Die Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben.
    Galileo Galilei
    Die Logik ist die Hygiene, deren sich der Mathematiker bedient, um seine Gedanken gesund und kräftig zu erhalten.
    Weyl
    Der-Orden-Xar is offline

  10. #410
    Das letzte Einhorn Merdon's Avatar
    Join Date
    Jan 2008
    Location
    P1
    Posts
    26,152
    Quote Originally Posted by Der-Orden-Xar View Post
    Vor einigen Jahren gab es auch den Fall, das ein Fahrer (ich glaube Vettel) eine Durchfahrtsstrafe wegen zu schnellem fahren in der Boxengasse erhielt.
    Gemessen in km/h zu jedem Zeitpunkt in der Boxengasse war er aber gar nicht zu schnell. Nur die Linienwahl am Boxeneingang sorgte dafür, dass er ein paar cm weniger zu fahren hatte und damit zu schnell von Messpunkt A nach Messpunkt B kam.

    Ähnliches passt zu der Paintzeichnung.
    Weißt du noch, ob die Strafe dann zurückgenommen wurde?
    what's an anagram of banach-tarski? banach-tarski banach-tarski.
    [Bild: FmdEttXraFLaWlyon_02.png]oliver kahn
    willy sagnol - holger badstuber - javi martínez - david alaba
    philipp lahm
    arjen robben - thomas müller - mehmet scholl - franck ribéry
    gerd müller

    subs: sepp maier, lúcio, dante, mark van bommel, ivica olić, giovane élber, roy makaay, mario gomez
    Merdon is offline

  11. #411
    Ehrengarde Carador's Avatar
    Join Date
    May 2004
    Location
    Bonn
    Posts
    2,902
    Quote Originally Posted by Merdon View Post
    Weißt du noch, ob die Strafe dann zurückgenommen wurde?
    Das war damals 2009 in Singapur und soweit ich weiß wurde die Strafe nicht zurückgenommen, weil es nie einen offiziellen Protest von Red Bull gab. Vettel wurde damals 4. und hätte ohne die Durchfahrtsstrafe wohl mit um den Sieg kämpfen können, was im WM Kampf mit Jenson Button nicht ganz unwichtig gewesen wäre (am Ende aber trotzdem nicht gereicht hätte).

    Vom Prinzip her war es aber genauso wie aktuell bei dem VSC Problem: andere Linie = falsche Daten.
    Carador is offline

  12. #412
    Gracies Johan  Tim Andersson's Avatar
    Join Date
    Nov 2006
    Location
    Canton, Ohio
    Posts
    22,584
    Macht mal wer einen Neuen auf

    Der Neue: https://forum.worldofplayers.de/foru...r-schneller%21

    "Ich war elf, als ich hier ankam. Die Philosophie des Klubs wurde mir von Beginn an eingeimpft. Das Wichtigste in diesem Alter ist, die Bereitschaft zu lernen. Die Philosophie beinhaltet, dass das Ergebnis unwichtig ist. Wichtig ist nur, das Konzept, welches sie dir hier beibringen, zu verstehen und zu lernen." (Xavi)

    [Bild: TheE_LinkUs_k_3.jpg] [Bild: adwog88x31.gif] [Bild: bannersm1.jpg]
    Tim Andersson is offline Last edited by Tim Andersson; 18.06.2018 at 21:41.

Page 21 of 21 « First ... 10141718192021

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •