Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 1 von 21 12345812 ... Letzte »
Ergebnis 1 bis 20 von 410
  1. Beiträge anzeigen #1 Zitieren
    Adventurer Avatar von Dark<
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    55
     
    Dark< ist offline

    Pb STOLEN GOTHIC 1 ADDON

    Did anyone seen that?
    https://youtu.be/0gO8vfLF_Jk?t=2m13s

    And here Bjorn Pankratz about Gothic Sequel: https://youtu.be/cvwidFnmClM?t=18s

    There is no doubt that all of this is true.
    Take a look, and do the comparision: http://www.gothic-vision.de/images/g...rtwork_034.jpg
    Geändert von Dark< (24.01.2017 um 15:20 Uhr)

  2. Beiträge anzeigen #2 Zitieren
    Abenteurerin Avatar von n0fear
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Khorinis (Hafenviertel)
    Beiträge
    91
     
    n0fear ist offline
    WTF?

    SUCH A GOOD GAME

  3. Beiträge anzeigen #3 Zitieren

  4. Beiträge anzeigen #4 Zitieren
    acrobatic fool  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    813
     
    lali ist offline
    Das wurde vor ein paar Monaten geleaked und im Nyx Thread verlinkt und diskutiert. Da hats die Leute jetzt nicht sonderlich interessiert. Wurde dann entfernt wegen der Urheberrechtsverletzung. Das ganze ging von MaGoth aus, der es im russischen WoG veröffentlicht hat. Da es, wie du sagst, mehr oder minder "gestohlen" ist, würde ich damit rechnen, dass auch dieser Thread nicht unbedingt lange bestehen bleiben kann.
    project: orpheus/nyx | torment

  5. Beiträge anzeigen #5 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Emanuel Rhobar
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    220
     
    Emanuel Rhobar ist offline

    Ruhe bewaren

    Langsam habe ich es satt dass sogenannte Urheberrechtsansprüche und Einschränkungen mich dabei behindern meinem geweckten Interesse nachzugehen. Würde es Pyranha Bytes in irgend einer Weise schaden, wenn Ihr über 15 Jahre altes Projekt von FANS diskutiert wird? Eher vergraulen sie sich noch die alten Fans, als dass es Ihnen wirtschaftlich schaden würde, wenn sie es verbieten. Im Gegenteil - durch Verbot schneiden sie sich ins Eigene Fleisch. So ein altes Drum können sie nach der ganzen Zeit (aufgerundet 20 Jahre) auch als Fan Addon preisgeben - ein paar Alte Fans würde es brennend interessieren. Der Massen-Mainstream würde diesen Alten Datenhaufen sowieso übersehen und ÜBERHAUPT nicht interessieren.
    Sprichwort: Was verboten ist wirkt attraktiv. Bei dem Thema zumindest für alte Fans. Warum also den Aufstand? Internetpolizei? Wir wollen doch Gothic hier - keine kleinkarierten Polizeiregeln, die meiner Meinung nach in diesem Zusammenhang Ihren Sinn längst verwirkt haben.

    Zurück zum Thema:
    Es war also ursprünglich ein Gothic 1 Addon (Sequel) geplant, welches später verworfen wurde und dann gänzlich wegen der Entwicklung von Gothic II verworfen wurde?

    Interessante Sachen die mir aufgefallen sind:
    Neue Spielmechaniken wie:
    • Entdeckte Orte werden angezeigt
    • Verbessertes Schmieden
    • Verbesseres Kochen
    • Rüstungen werden aufgehängt?
    • Arena-Kämpfe
    • Neue Rüstungssets der Königlichen Garde/Paladine
    • Abgewandelte Sets der Drachenjäger


    Alles in Allem würde mich interessieren, ob jemand denn weiss, wie die Story im ungefähren hätte verlaufen sollen. Wer ist der König, der in den alten Hallen auf dem Thron hockt?

    Cool finde ich auch dieses Artwork mit der Königlichen Garde Rüstung. Angenommen sie wäre als Alternatives Paladin-Set genutzt worden, hätte es Gothic 2 einen etwas anderen Touch gegeben - in Richtung östlich, Hunnisch bzw Osmanisch durch die Helmzier.
    Link:[Bild: gothic2-artwork_034.jpg]




    Alles in allem regt es die Fantasie und die Gedanken an,
    Ich fände es schade, wenn das Addon ungenutzt in alten Schubladen der Geschichte verstaubt und vergessen werden soll.
    Umso schöner wäre es, eingesessene, treue Fans wieder in Fantasie schwelgen zu lassen.
    Her mit allen Infos die man kriegen kann!
    Meine Interessen:
    Natur, Wandern, Sonne, frische Luft
    Natural Bodybuilding-Oldschool Kraftsport und gesunde, bewusste Ernährung
    Woher kommen wir, wohin gehen wir, Warum?
    Gothic als gute alte Erinnerung um dem Schulalltag und Hausaufgaben zu entgehen
    Meine Oblivion Mods:http://www.nexusmods.com/games/users...?tb=mods&pUp=1

  6. Beiträge anzeigen #6 Zitieren
    Ritter Avatar von Aggressiver Mais
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1.784
     
    Aggressiver Mais ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    Langsam habe ich es satt dass sogenannte Urheberrechtsansprüche und Einschränkungen mich dabei behindern meinem geweckten Interesse nachzugehen. Würde es Pyranha Bytes in irgend einer Weise schaden, wenn Ihr über 15 Jahre altes Projekt von FANS diskutiert wird? Eher vergraulen sie sich noch die alten Fans, als dass es Ihnen wirtschaftlich schaden würde, wenn sie es verbieten. Im Gegenteil - durch Verbot schneiden sie sich ins Eigene Fleisch. So ein altes Drum können sie nach der ganzen Zeit (aufgerundet 20 Jahre) auch als Fan Addon preisgeben - ein paar Alte Fans würde es brennend interessieren. Der Massen-Mainstream würde diesen Alten Datenhaufen sowieso übersehen und ÜBERHAUPT nicht interessieren.
    Sprichwort: Was verboten ist wirkt attraktiv. Bei dem Thema zumindest für alte Fans. Warum also den Aufstand? Internetpolizei? Wir wollen doch Gothic hier - keine kleinkarierten Polizeiregeln, die meiner Meinung nach in diesem Zusammenhang Ihren Sinn längst verwirkt haben.
    Einfach nur 100% /sign
    [Bild: 5fslducr.jpg]
    Arcania ist Fanfiction ohne das Fan. ~Jünger des Xardas

  7. Beiträge anzeigen #7 Zitieren
    acrobatic fool  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    813
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    Langsam habe ich es satt dass sogenannte Urheberrechtsansprüche und Einschränkungen mich dabei behindern meinem geweckten Interesse nachzugehen. Würde es Pyranha Bytes in irgend einer Weise schaden, wenn Ihr über 15 Jahre altes Projekt von FANS diskutiert wird?
    Es würde ihnen nicht schaden. Es würde ihnen noch nicht einmal schaden, das nie fertig gestellte Projekt einfach so, wie es ist, zu veröffentlichen, damit wir es verwerten können. Im Gegenteil. Das wäre ein nobler Zug. Aber wenn das Forum rechtliche Probleme bekommt, muss man die Admins verstehen.

    Und wenn du da was dran ändern willst, schreib es doch PB selber.

    Zurück zum Thema:
    Es war also ursprünglich ein Gothic 1 Addon (Sequel) geplant, welches später verworfen wurde und dann gänzlich wegen der Entwicklung von Gothic II verworfen wurde?
    Ja, das war aber auch vor dem Leak bekannt. Damals wurde ja auch im Forum darüber diskutiert. PB hat die Fans gefragt, was sie sich wünschen usw.

    Interessante Sachen die mir aufgefallen sind:
    Neue Spielmechaniken wie:
    • Entdeckte Orte werden angezeigt
    • Verbessertes Schmieden
    • Verbesseres Kochen
    • Rüstungen werden aufgehängt?
    • Arena-Kämpfe
    • Neue Rüstungssets der Königlichen Garde/Paladine
    • Abgewandelte Sets der Drachenjäger
    Es gibt im Addon keine Drachenjäger, sondern Dämonenjäger. Und die Rüstung, die du speziell meinst, ist keine Dämonenjägerrüstung, sondern eine Imperiale Paladinrüstung.

    Alles in Allem würde mich interessieren, ob jemand denn weiss, wie die Story im ungefähren hätte verlaufen sollen. Wer ist der König, der in den alten Hallen auf dem Thron hockt?
    Das ist König Rhobar. Derselbe, den du in Gothic 3 triffst. Aber wie gesagt und im Zusammenhang mit Nyx schon zu oft erwähnt: Das Addon bzw. die Addonstory usw. ist in keiner Weise mit Gothic 2 oder 3 kompatibel. Es hätte einen ganz anderen Weg eingeschlagen, wäre eben der Gothic 1 lore treuer gewesen usw.
    project: orpheus/nyx | torment

  8. Beiträge anzeigen #8 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Emanuel Rhobar
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    220
     
    Emanuel Rhobar ist offline
    Das ist König Rhobar. Derselbe, den du in Gothic 3 triffst. Aber wie gesagt und im Zusammenhang mit Nyx schon zu oft erwähnt: Das Addon bzw. die Addonstory usw. ist in keiner Weise mit Gothic 2 oder 3 kompatibel. Es hätte einen ganz anderen Weg eingeschlagen, wäre eben der Gothic 1 lore treuer gewesen usw.
    Wir haben vor einiger Zeit sowieso uns mal über das Alpha Gothic 2 unterhalten.
    Ich finde diese Gedanken bzw Ideen einfach cool und lässt einen dieses Alte Gefühl bekommen dass man zuletzt hatte als man ein Teenager war und auf Gothic Spiele gewartet hat.

    Kannst du mir bitte alle Infos nennen, die du weißt zur Story? Ich habe schon deinen Thread zu deiner Gothic 2 Mod gelesen, habe aber keine näheren Infos ersehen können. Auch der Russische MaGoth mit seinem Material konnte ich mir nichts klar ersehen.

    Also der König kommt nach Khorinis wegen dem Erz. Dämonen kommen. Orks besetzen das Minental, Lee als Anführer im Alten Lager.

    Kreaturen mit Dämonen/Drachen Touch waren ursprünglich als Dämonenwesen gedacht und nicht als Drachenwesen. (Drachensnapper, Grasland Scavanger, Schwarzer Troll) - spannend - die Echsenmenschen hätten in abgewandelter Form auch in dieses Bild gepasst. UMSO PASSENDER: Xardas der "Dämonenbeschwörer" - das würde die Richtung mehr von Beliar und Schwarzmagier auf Dämonen, Magie, Schläfer lenken und die Geschichte in dieser Hinsicht vervollständigen. Beliar wäre ein einfacher Gott des 3 Götter Pantheons Adanos Innos Beliars, so wie es in Gothic 1 angesprochen wurde.

    Möglicher Plot: Xardas als eigentlicher Feind und Verursacher der Übel - Gedankenanstoß: Die Teufel die Ich rief, werde ich nicht mehr los, Goethes Faust, spiel mit dem Feuer. Xardas war ein aufstrebender Feuermagier der mehr und mehr nach Macht strebte und letztendlich der Dämonenmagie verfiel. Nun wird er die geweckten Geister nicht mehr los. Passend dazu: Weiße Augen, starke Merkmale in der Story und Charakter: eigener Turm, Gerüchte etc.

    Auch die Alternativen Paladine als Elitekämpfer mit Osmanisch anmutender Rüstung die einfach nur Prutal auf Gothic Art aussieht passt extrem in dieses Gothic Feeling. Langsam kommt einem das normale Gothic 2 wie ein falscher Film vor.
    Wenn ich mir die Story so durch den Kopf gehen lasse kommt mir dieses Sequel um einiges epischer, spannender und mehr an Gothic angelehnter vor als Gothic 2 selbst. Und das sollte nur ein "Addon" zu Gothic 1 werden? Das Material hätte meiner Meinung nach erfolgreich zu einem kompletten würdigen Nachfolger ausgebaut werden können. Fantastisch.
    Meine Interessen:
    Natur, Wandern, Sonne, frische Luft
    Natural Bodybuilding-Oldschool Kraftsport und gesunde, bewusste Ernährung
    Woher kommen wir, wohin gehen wir, Warum?
    Gothic als gute alte Erinnerung um dem Schulalltag und Hausaufgaben zu entgehen
    Meine Oblivion Mods:http://www.nexusmods.com/games/users...?tb=mods&pUp=1

  9. Beiträge anzeigen #9 Zitieren
    acrobatic fool  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    813
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    Also der König kommt nach Khorinis wegen dem Erz. Dämonen kommen. Orks besetzen das Minental, Lee als Anführer im Alten Lager.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Nein nein. Diego führt das Alte Lager an, nicht Lee. Und zwar in "Zusammenarbeit" mit den königlichen Truppen. Die sind auch im Alten Lager. Die Feuermagier und der König und seine Tochter und Lord Hagen sind in der Bergfeste. Die Dämonen kommen aus einer anderen Sphäre, erst im Laufe der Story. Der Schläfer hat sie "mit seinem letzten wutentbrannten Schrei gerufen", sozusagen. Du kannst es dir wie Mutationen der herkömmlichen Monster vorstellen. Dann spielt noch die Inquisition eine Rolle. Xardas bringt den Helden aus dem Schläfertempel zurück in seinen Turm und erzählt ihm von der Bedrohung. Dann wird er ins Alte Lager geschickt und hier setzt dann die Story ein um den Konflikt mit dem König usw. Dazu kommt die unbekannte Seuche. Im Alter Lager ist ein Viertel eingerichtet, in dem die Kranken liegen. Heiler untersuchen diese Krankheit. In diesem Zusammenhang interessant: Eine neue Fähigkeit namens Thaumaturgie. Lester ist im Magierhaus und studiert alte Runenmagie. In der Arena findet sich Thora, eine Amazone (von denen es mehrere gibt. Auf einem Bild im Gothic 3 Artbook gibt es ein Bild von einer anderen Amazone mit Irokesenschnitt) - spätestens hier wird dann auch der Stabkampf eingeführt usw.

    Kreaturen mit Dämonen/Drachen Touch waren ursprünglich als Dämonenwesen gedacht und nicht als Drachenwesen. (Drachensnapper, Grasland Scavanger, Schwarzer Troll) - spannend - die Echsenmenschen hätten in abgewandelter Form auch in dieses Bild gepasst. UMSO PASSENDER: Xardas der "Dämonenbeschwörer" - das würde die Richtung mehr von Beliar und Schwarzmagier auf Dämonen, Magie, Schläfer lenken und die Geschichte in dieser Hinsicht vervollständigen. Beliar wäre ein einfacher Gott des 3 Götter Pantheons Adanos Innos Beliars, so wie es in Gothic 1 angesprochen wurde.
    Ganz genau.

    Langsam kommt einem das normale Gothic 2 wie ein falscher Film vor.
    Das sehe ich genauso. Darum hoffen wir, wir können den richtigen drehen.
    project: orpheus/nyx | torment
    Geändert von lali (07.01.2017 um 14:47 Uhr)

  10. Beiträge anzeigen #10 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Emanuel Rhobar
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    220
     
    Emanuel Rhobar ist offline
    Danke,
    Durch deine Antworten konnte mein Informationshunger schon einigermaßen gestillt werden

    Doch woher stammt eigentlich diese Information?
    Wenn es eben nicht offiziell ist - und nur einige Spieldaten zur Verfügung stehen - woher dann die Info über die Story?
    wahrscheinlich aus einem russischen Forum übersetzt?
    Meine Interessen:
    Natur, Wandern, Sonne, frische Luft
    Natural Bodybuilding-Oldschool Kraftsport und gesunde, bewusste Ernährung
    Woher kommen wir, wohin gehen wir, Warum?
    Gothic als gute alte Erinnerung um dem Schulalltag und Hausaufgaben zu entgehen
    Meine Oblivion Mods:http://www.nexusmods.com/games/users...?tb=mods&pUp=1

  11. Beiträge anzeigen #11 Zitieren
    acrobatic fool  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    813
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    Danke,
    Durch deine Antworten konnte mein Informationshunger schon einigermaßen gestillt werden

    Doch woher stammt eigentlich diese Information?
    Wenn es eben nicht offiziell ist - und nur einige Spieldaten zur Verfügung stehen - woher dann die Info über die Story?
    wahrscheinlich aus einem russischen Forum übersetzt?
    Ich hab noch ein wenig editiert. Einige der Dinge, die ich genannt habe, kommen von offizieller Seite. Das wurde in Interviews oder im Forum verraten. Andere Sachen wurden durch den Leak im russischen Forum bekannt. Unter anderem auch dadurch, dass dort Auszüge aus (deutschen) Dialogen gepostet wurden.
    project: orpheus/nyx | torment

  12. Beiträge anzeigen #12 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Emanuel Rhobar
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    220
     
    Emanuel Rhobar ist offline
    Spannend für Gothic Fans dürften auch diese Fakten sein:

    Anlässlich dieses Addons welches sich offensichtlich nicht mit der Gothic Lore im jetzigen Stand deckt, muss man sagen, dass zu Zeiten von Gothic 1 noch einiges offen bzw anders sein hätte können als es letzlich in den folgenden Teilen erklärt wurde - sozusagen weiße flecken auf der Landkarte.

    • Beliar war nicht unbedingt der Böse Gegenspieler. Eher ein Gott der 3-Götter-Staatsreligion, welche später dem Innosglauben gewichen ist, welcher eher an den Katholischen Gott - Teufel glauben erinnert, als an den griechischen Hades, Poseidon, Zeus Kult.
    • Es wurde soweit ich weiß nirgends erwähnt, dass das Minental auf einer Insel liegt oder dass Khorinis eine Hafenstadt ist. Der König könnte also quasi um die Ecke sein - der Orkkrieg auch um die Ecke.
    • Die Magier waren weniger an die Götter angelehnt wie es in den folgenden Teilen der Fall ist. Ich meine damit, dass sie eher eine gewisse Magie-Richtung repräsentierten als die Gesinnung zu einem gewissen Gott.


    OFFTOPIC:
    Bevor ich einen extra Fred eröffne -
    Ich habe gehört es soll eine amüsante Geschichte hinter der Namensgebung des "Ulu-Mulu" stecken. Die Geschichte soll im Gothic 3 Artbook stehen. Ich habe das Buch, kann aber nichts dazu finden - überhaupt sind nur Sachen zu Gothic 3 drin und ich konnte auch kein Concept von einer "Inquisitor" Rüstung für Gothic 1 finden, wie LOGX im Gothic Nyx Thread geschrieben hat.
    3) Inquisition
    Im Artbook zu Gothic 3 ist das Konzept eines "Inquisitors" aus dem unveröffentlichten Add-On zu sehen. Angesichts der dämonischen Bedrohung würde eine solche Gilde auch gut ins Konzept passen. Eine Art Eliteeinheit der myrtanischen Magier, die sich mit seltsamen magischen Vorkommnissen beschäftigt und verbotenes / gefährliches Wissen konfisziert.
    Meine Interessen:
    Natur, Wandern, Sonne, frische Luft
    Natural Bodybuilding-Oldschool Kraftsport und gesunde, bewusste Ernährung
    Woher kommen wir, wohin gehen wir, Warum?
    Gothic als gute alte Erinnerung um dem Schulalltag und Hausaufgaben zu entgehen
    Meine Oblivion Mods:http://www.nexusmods.com/games/users...?tb=mods&pUp=1

  13. Beiträge anzeigen #13 Zitieren
    Ranger Avatar von Demondays
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    118
     
    Demondays ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    OFFTOPIC:
    Bevor ich einen extra Fred eröffne -
    Ich habe gehört es soll eine amüsante Geschichte hinter der Namensgebung des "Ulu-Mulu" stecken. Die Geschichte soll im Gothic 3 Artbook stehen. Ich habe das Buch, kann aber nichts dazu finden - überhaupt sind nur Sachen zu Gothic 3 drin und ich konnte auch kein Concept von einer "Inquisitor" Rüstung für Gothic 1 finden, wie LOGX im Gothic Nyx Thread geschrieben hat.
    It was in separate artbook, called "the art of gothic".
    https://www.amazon.de/Art-Gothic-3-Making-Buch/dp/3939786004
    https://www.youtube.com/watch?v=ROdpSdJVpPA
    http://www.piranha-fanart-portal.de/...e&contentid=25

  14. Beiträge anzeigen #14 Zitieren
    acrobatic fool  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    813
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    Es wurde soweit ich weiß nirgends erwähnt, dass das Minental auf einer Insel liegt oder dass Khorinis eine Hafenstadt ist. Der König könnte also quasi um die Ecke sein - der Orkkrieg auch um die Ecke.
    Richtig. Die Orks haben das Minental komplett umstellt. Sie sind also auch im Umland der Kolonie und es sind einige Menschen von dort vor den Orks ins Minental geflohen. Daher hätte man auch andere neue Charaktere getroffen außer die, die mit König Rhobar ins Minental gezogen sind.

    OFFTOPIC:
    Bevor ich einen extra Fred eröffne -
    Ich habe gehört es soll eine amüsante Geschichte hinter der Namensgebung des "Ulu-Mulu" stecken. Die Geschichte soll im Gothic 3 Artbook stehen. Ich habe das Buch, kann aber nichts dazu finden - überhaupt sind nur Sachen zu Gothic 3 drin und ich konnte auch kein Concept von einer "Inquisitor" Rüstung für Gothic 1 finden, wie einer im Gothic Nynx Thread geschrieben hat.
    Aber die Amazone mit Irokesenschnitt findest du? Wenn nicht hast du vielleicht nicht das große G3 Artbook, sondern die kleinere Ausgabe. Es gibt da glaub ich zwei Versionen. Wir wissen noch nicht genau wie das mit der Inquisition ist. Aber es gab schon die "Suchendenrobe". Möglich, dass das ursprünglich Roben der Inquisition waren.
    project: orpheus/nyx | torment

  15. Beiträge anzeigen #15 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Emanuel Rhobar
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    220
     
    Emanuel Rhobar ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Aber die Amazone mit Irokesenschnitt findest du? Wenn nicht hast du vielleicht nicht das große G3 Artbook, sondern die kleinere Ausgabe. Es gibt da glaub ich zwei Versionen. Wir wissen noch nicht genau wie das mit der Inquisition ist. Aber es gab schon die "Suchendenrobe". Möglich, dass das ursprünglich Roben der Inquisition waren.
    Ich bin nur im besitz einer abgespeckten Version wie sich herausgestellt hat. Die war bei der Special Edition von Gothic 3 als kleines Heftchen dabei.
    Also kein Material von Gothic 1 oder 2 - nur das Gothic 3 Material. Schade

    Ja, spannend ist, dass die Suchendenrobe auftaucht. Sie scheint eine Rüstung der "Guten" zu sein, da sie auf den Bildern in der Nähe des Königs bei der Bergfestung vorkommt. Sie erinnert im Kontext des Gothic 1 Sequels an die Pestmasken des Mittelalters - ein Bezug auf die Krankheit im alten Lager?
    Auf jedenfall stimmig.

    Trotzdem würde ich gerne mehr zum Ulu-Mulu Hintergrund erfahren, wenn denn einer von Euch darüber Informationen hat.
    Meine Interessen:
    Natur, Wandern, Sonne, frische Luft
    Natural Bodybuilding-Oldschool Kraftsport und gesunde, bewusste Ernährung
    Woher kommen wir, wohin gehen wir, Warum?
    Gothic als gute alte Erinnerung um dem Schulalltag und Hausaufgaben zu entgehen
    Meine Oblivion Mods:http://www.nexusmods.com/games/users...?tb=mods&pUp=1

  16. Beiträge anzeigen #16 Zitieren
    acrobatic fool  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    813
     
    lali ist offline
    Ich hab das Artbook selber nicht und kannte den Hintergrund auch nicht. Aber das weite Internetz birgt die Information:

    "Das Ulu-Mulu bekam seinen Namen nur aus Versehen. Der Piranha, der die Waffe ins Archiv einpflegen sollte und dessen Namen wir hier geflissentlich verschweigen wollen, fragte zu einem ungünstigen Zeitpunkt Mike Hoge, wie sie denn nun heißen sollte. Der war aber gerade im Stress, hatte sich noch keinen Namen dafür festgelegt und pflaumte seinen Kollegen deshalb an, er möge sich doch bitteschön selbst was ausdenken. Das sich anschließende, problemorientierte Gespräch verlief dann wie folgt:

    Kollege an Mike: "Bin ich der Chef Designer oder Du? Ich nenn das jetzt "sword-to-be-named" und Du reichst den Namen nach."
    Mike darauf hin, genervt: "Mann, Schei***! Alles muss man hier selber machen. Ich hab eh keine Zeit. du nennst das jetzt irgendwie, aber final, gefälligst. Und wenn Du es Ulumulu nennst. Ich kann mich doch nicht um alles kümmern."

    Und da die Nerven aller Beteiligten unter dem Zeitdruck zum Ende der Produktion hin zunehmend blank lagen, was aber nie ernsthaft böse gemeint ist, murmelte der namenlose Kollege noch ein paar Unflätigkeiten und tippte dann kurzerhand als Namen "Ulu-Mulu" ein.“

    (The Art of Gothic 3 Seiten 29-30)
    project: orpheus/nyx | torment

  17. Beiträge anzeigen #17 Zitieren
    Legende Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    7.870
     
    Tyrus ist offline
    Ich fände es super, wenn piranha bytes das Material einem modding Team geben würde und wir zu Weihnachten oder Jubiläum ein Release des Addon via Mod hätten, der für alle Sprachen erstellt wurde. Das wäre ein tolles Geschenk an die Community
    Und bei dem was ich dazu weiss und gesehen habe, wäre der Hype sicherlich hoch und der Dank ebenfalls

  18. Beiträge anzeigen #18 Zitieren
    Provinzheld Avatar von Emanuel Rhobar
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    220
     
    Emanuel Rhobar ist offline
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Ich fände es super, wenn piranha bytes das Material einem modding Team geben würde und wir zu Weihnachten oder Jubiläum ein Release des Addon via Mod hätten, der für alle Sprachen erstellt wurde. Das wäre ein tolles Geschenk an die Community
    Und bei dem was ich dazu weiss und gesehen habe, wäre der Hype sicherlich hoch und der Dank ebenfalls
    sehe Ich genauso. Allerdings müsste sich jemand wahrscheinlich direkt an die Entwickler wenden damit die auf so eine Idee kommen.
    Ich denke mal die haben Momentan überhaupt keine Ahnung, dass das Ding mit dem Addon aufgekommen ist jetzt gerade - und außerdem denke ich dass sie sich ungern die Zeit nehmen würden etwas zu veröffentlichen - wofür sie nichts finanziell verdienen - es wird ja immerhin an den "geldbringenden" Projekten wie Elex oder wie es heißt gearbeitet.

    Ich glaube es kommt ziemlich selten vor, dass Entwickler einmal wirklich für die FANS etwas tun, wenn nicht der Rubel rollt.
    Wenn es nach mir ginge, hätten noch locker 2-3 weitere Spiele im Gothic 2 Stil produziert werden können - mit gewohnter Story und Tiefgründigkeit.
    Man hätte gar nichts an der Spielmechanik, Grafik und Steuerung ändern müssen. Meiner Meinung nach war das System genial. Leider musste man mit der Zeit gehen - und jetzt wenn man 10 Jahre abstand hat und in die Vergangenheit schaut - was hat einem die ach so moderne Grafik von Gothic 3 gebracht? sieht aus wie dicke Comicfiguren mit schwurbligen Animationen. Wäre man dem Stil doch treu geblieben - wäre eine wahrhaft epische Reihe geworden mit einer GRÖßeren Fanbasis und größerem Erinnerungspotential AUF LANGE sicht gesehen. Das ist meiner Meinung nach das Problem. Das vermeintliche mit der Zeit gehen, bessere Grafik einfachere Steuerung für ein breiteres Publikum, welches jedoch nur den Schnellzug des Mainstream darstellt der nach einem Jahr eh alles liegen lässt was nicht neu ist, finde ich schade. Der Treue Fan bleibt eben allein gelassen am Bahnhof zurück.
    Stellt euch mal so eine Gothic Reihe vor. Das wäre Absolut Hammer gewesen - und wäre nicht in das Bugdesaster von Gothic 3, dem JoWood Hokuspokus von Götterdämmerung und der gescheiterten Wiederauffassung durch Arcania geendet. Schade.

    Allerdings wenn ich im Nachhinein so die Sache anschaue - ich denke mit Risen hat Piranha Bytes wieder versucht in die alte, eigene Richtung zu gehen. die Dämonische Macht ist hier die Titanen - Tempel erheben sich, die Menschen wird angegriffen etc.
    Es gibt hier auch den Typ der Inquisition - heiliger Orden gegen die Mächte.
    Das raue, söldnerhafte wurde nahezu 1 zu 1 im Sumpflager übernommen.
    Jedoch gefällt mir die mittlerweile auch in die Jahre gekommene Aufmachung von Risen welche auf Gothic 3 basiert - im Gegensatz zu der soliden Gothic 2 engine weniger gut.

    Risen - ein Gothic im anderen Schuhen?
    Meine Interessen:
    Natur, Wandern, Sonne, frische Luft
    Natural Bodybuilding-Oldschool Kraftsport und gesunde, bewusste Ernährung
    Woher kommen wir, wohin gehen wir, Warum?
    Gothic als gute alte Erinnerung um dem Schulalltag und Hausaufgaben zu entgehen
    Meine Oblivion Mods:http://www.nexusmods.com/games/users...?tb=mods&pUp=1

  19. Beiträge anzeigen #19 Zitieren
    Adventurer Avatar von Dark<
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    55
     
    Dark< ist offline
    Next shocking video..

    Gothic 2 intro is... Gothic Sequel intro [Bild: 71.gif]
    https://youtu.be/0gO8vfLF_Jk?t=2m6s

  20. Beiträge anzeigen #20 Zitieren
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    10.287
     
    Gothaholic ist offline
    Zitat Zitat von Emanuel Rhobar Beitrag anzeigen
    Allerdings wenn ich im Nachhinein so die Sache anschaue - ich denke mit Risen hat Piranha Bytes wieder versucht in die alte, eigene Richtung zu gehen. die Dämonische Macht ist hier die Titanen - Tempel erheben sich, die Menschen wird angegriffen etc.
    Es gibt hier auch den Typ der Inquisition - heiliger Orden gegen die Mächte.
    Das raue, söldnerhafte wurde nahezu 1 zu 1 im Sumpflager übernommen.
    Jedoch gefällt mir die mittlerweile auch in die Jahre gekommene Aufmachung von Risen welche auf Gothic 3 basiert - im Gegensatz zu der soliden Gothic 2 engine weniger gut.

    Risen - ein Gothic im anderen Schuhen?
    das ist ja nichts neues. von allem was PB nach G2 veröffentlicht hat ist R1 mit Abstand am nächsten an den "Originalen" G1 und G2 und im Gegensatz zu dir finde ich die R1-Engine auch richtig klasse, G1/2 in zeitgemäß sozusagen (also zum Zeitpunkt des Release damals). außerdem musste PB nach G2 die Engine technisch überarbeiten, die Zeit bleibt nun mal nicht stehen und ein Großteil der Kunden erwartet eine Grafik und Spielmechanik die wenigstens halbwegs auf der Höhe der Zeit ist, von daher ist n.m.M. reines Wunschdenken dass PB nach G2 noch 2-3 Titel mit der gleichen Engine als Vollpreis-Titel hätten veröffentlichen können.

Seite 1 von 21 12345812 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide