Seite 6 von 11 « Erste ... 2345678910 ... Letzte »
Ergebnis 101 bis 120 von 218
  1. #101 Zitieren
    Deus
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von Milgo Beitrag anzeigen
    Eine Duldung heißt doch impliziert, dass man sich nicht dazu äußert.
    Für mich nicht

    Also der CM von JoWooD hat damals explizit auf Nachfrage etwas wie "Wir können euch ja schlecht daran hindern" geantwortet, meine ich, was ebenfalls einer Duldung entspricht.

    Und eine Mitarbeiterin von Deep Silver hat meiner Erinnerung nach im Risen-Forum auch ihre Bewunderung für Mods ausgedrückt gehabt.

    Eine wirkliche Erlaubnis ist das auch nicht, aber da kann man dann schon von einer Duldung ausgehen.
    MisterXYZ ist offline

  2. #102 Zitieren
    Legende Avatar von JFaron
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.178
    Zitat Zitat von MisterXYZ Beitrag anzeigen
    Eine wirkliche Erlaubnis ist das auch nicht, aber da kann man dann schon von einer Duldung ausgehen.
    Vom Ausdrücken der eigenen Bewunderung zur Duldung ist es aber ein weiter weg; Community-Beauftragte an sich haben schließlich keinerlei dahingehende Entscheidungsgewalt. Der Fall OpenIV für GTA V zeigt auch, dass selbst Mutterkonzern und Tochter nicht immer am selben Strang ziehen.

    In jedem Fall steht fehlende Rechtssicherheit dem Aufbau einer gesunden Modding-Community im Weg -- unabhängig davon wie Du und ich die Situation einschätzen. An Risen 1 wird nun mehr oder weniger aktiv seit acht Jahren gemoddet, am Anfang von The North stand für einen Teil des Teams trotzdem die Frage, dürfen wir das?
    JFaron ist offline

  3. #103 Zitieren
    pink coloured elephant  Avatar von Untitled
    Registriert seit
    May 2004
    Beiträge
    19.227
    Zitat Zitat von MisterXYZ Beitrag anzeigen
    Für mich nicht

    Also der CM von JoWooD hat damals explizit auf Nachfrage etwas wie "Wir können euch ja schlecht daran hindern" geantwortet, meine ich, was ebenfalls einer Duldung entspricht.

    Und eine Mitarbeiterin von Deep Silver hat meiner Erinnerung nach im Risen-Forum auch ihre Bewunderung für Mods ausgedrückt gehabt.

    Eine wirkliche Erlaubnis ist das auch nicht, aber da kann man dann schon von einer Duldung ausgehen.
    Du scheinst aber auch wirklich viele eindeutige Worte anders auszulegen...Erst "exklusiv", nun "Duldung". ;-)
    Ich wundere mich, wie krampfhaft hier nach wie vor argumentiert wird, immer noch weiter am Strohhalm festhaltend, trotz der ganzen Erklärungen - auch von moddern. Seht es ein: Es ist eben nicht "einfach" mit so einem Modkit. Man haut es nicht "einfach" mal eben so raus und ist "einfach" ein Nebenprodukt. Es ist eine hochkomplexe Kiste, die vor allem eins bringt: Nachteile für den Entwickler und Publisher. Aus kaufmännischer Sicht überwiegen die Nachteile die Vorteile
    "Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten."
    - Paul Watzlawick
    Untitled ist offline

  4. #104 Zitieren
    Deus
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12.081
    http://www.duden.de/rechtschreibung/...b2-Bedeutung-1

    Eine Duldung muss nicht zwingend stillschweigend erfolgen

    (siehe 1b)
    MisterXYZ ist offline

  5. #105 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    583
    Immer wieder lustig zu sehen, wie in diesem Forum mehr spekulativ als faktenbasiert diskutiert wird. (Von einigen wenigen Ausnahmen wie dem user Untitled z.B. mal abgesehen.)


    ad eins: wie Jenny bestätigt hat (s. einer meiner vorherigen posts), wird es voraussichtlich keinen debug modus in ELEX geben.
    Und hier wird über ein ModKit debattiert? rofl...


    ad zwo: man sollte das Fell des Bären erst zerteilen, nachdem man ihn erlegt hat


    Wer sagt denn, dass überhaupt jemand ELEX modden wird? (Spaaaß!) Ich habe versucht, ein
    bisschen mit Risen 3 Armors rumzuspielen und da fehlte beim Tausch dann plötzlich eine Hand, was irgendwo nicht nachvollziebar war:


    https://forum.worldofplayers.de/foru...nd-with-armors


    ok, ich will jetzt hier nicht den Miesepeter spielen, immerhin hat sich


    ad drei: der Erschaffer? des legendären Spacer/Modkits, NicoDE, hier zu Wort gemeldet.
    Wenn er sich um einen Entpacker für ELEX paks (oder wie die heißen mögen) kümmert, wäre
    schon ein guter Anfang gemacht.


    Dann werden mit der Zeit kleinere mods aus dem Boden schießen, und wenn die geduldet werden von Nordic/PB, kann man größere Mod-Projekte angehen.
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist gerade online

  6. #106 Zitieren
    Deus
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    Immer wieder lustig zu sehen, wie in diesem Forum mehr spekulativ als faktenbasiert diskutiert wird.
    Das hier ist doch auch hoch spekulativ:

    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    ad drei: der Erschaffer? des legendären Spacer/Modkits, NicoDE, hier zu Wort gemeldet.
    Wenn er sich um einen Entpacker für ELEX paks (oder wie die heißen mögen) kümmert, wäre
    schon ein guter Anfang gemacht.
    Denn faktisch hat Nico geschrieben, dass er dazu keine Zeit und Lust mehr hat.
    MisterXYZ ist offline

  7. #107 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von MisterXYZ Beitrag anzeigen
    Das hier ist doch auch hoch spekulativ:

    Denn faktisch hat Nico geschrieben, dass er dazu keine Zeit und Lust mehr hat.
    ok, mein Fehler. Hätte mal ein paar posts zurückscrollen sollen.

    Allerdings würde ich das "hoch" zurückweisen wollen. Bisher hat NicoDE zu jedem "echten" PB Spiel Entpacker gecodet, iirc.

    Ich spekuliere also nicht nur, sondern beziehe mich auf "Erfahrungswerte".

    Ich würde ihn so einschätzen, dass er uns helfen würde, wenn es um einen Entpacker geht.
    Wir brauchen den ja auch nicht sofort zum release. Wenn ELEX so gut wird, dass es überhaupt jemand modden will, werden wir alle erstmal ein halbes Jahr (nicht-casual) zu spielen haben, hoffe ich.

    (Aber lass' uns nicht "im leeren Raum" diskutieren.
    Dass Du auf mein Hauptargument ad 1 überhaupt nicht eingehst, finde ich schade.)
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist gerade online

  8. #108 Zitieren
    Legende Avatar von JFaron
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    7.178
    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    Allerdings würde ich das "hoch" zurückweisen wollen. Bisher hat NicoDE zu jedem "echten" PB Spiel Entpacker gecodet, iirc.
    Der für Risen 3 stammt aus Baltrams Feder.

    https://forum.worldofplayers.de/foru...source-Manager
    https://forum.worldofplayers.de/foru...1#post23324092

    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn, dass überhaupt jemand ELEX modden wird? (Spaaaß!)
    Halte ich für keinen schlechten Einwand. Je schwächer das ModKit (hinsichtlich Funktionsumfang, zusätzlichen Arbeitsaufwand seitens der Community, Usability, ...), desto besser muss das Spiel sein um eine Modding-Community am Leben erhalten zu können.
    JFaron ist offline

  9. #109 Zitieren
    Deus
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    12.081
    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    (Aber lass' uns nicht "im leeren Raum" diskutieren.
    Dass Du auf mein Hauptargument ad 1 überhaupt nicht eingehst, finde ich schade.)
    Naja, weil es kalter Kaffee ist

    Ich habe es ja selber auch bei meiner Umfrage dazu geschrieben.

    Nur, dass muss uns ja nicht davon abhalten, es uns trotzdem weiterhin zu wünschen.

    Ich kann Nico schon verstehen, wenn man viel Zeit und Mühe darin steckt, eine Arbeit zu verrichten, die einem andere Entwickler bei ihren Spielen abnehmen (Bethesda beispielsweise) und man im schlimmsten Fall noch vom Entwickler dafür einen vor den Bug bekommt, weil man dies und das nicht machen dürfe, dann hätte ich auch keine Lust (wenn ich es denn können würde)

    Und selbst mit den entpackten .pak-Dateien käme man wohl nicht unbedingt zwingend weiter. Die gibt es sowohl für Arcania als auch für Risen 2 und Risen 3, aber für keines dieser Spiele gibt es ein inoffizielles Mod-Kit.

    Das gibt es nur fürs erste Risen und damals war die Entwicklung des Kits auch noch leichter (zumindest hatte Nico oder Baltram mir das mal so ähnlich geschildert).
    MisterXYZ ist offline

  10. #110 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von JFaron Beitrag anzeigen
    Der für Risen 3 stammt aus Baltrams Feder.
    ooh kee,
    da habe ich wohl etwas verwechselt.

    edit: nicht ganz; NicoDE hat zwar keinen neuen Entpacker erstellt, aber er hat seinen alten für Risen gepatched (2 Bytes geändert), so dass er auch für Risen 3 benutzt werden kann: https://forum.worldofplayers.de/foru...light=Risenaut

    ..........

    Aber das heißt, wir hätten einen weiteren potentiellen Entpackerschreiber, wenn NicoDE keinen Bock darauf hätte? (Mist, jetzt bin ich auch voll am Spekulieren...)

    (Du warst doch auch beteiligt an Neuland, DER Risen-mod. Wärst Du auch am ELEX modding interessiert, falls es irgendwie möglich werden sollte?)
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist gerade online Geändert von tombom81 (27.09.2017 um 12:28 Uhr)

  11. #111 Zitieren
    research Avatar von NicoDE
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    7.331
    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Im Grunde sind Mods für fast jedes Spiel auch ohne spezielles Modkit möglich in dem man einfach Dateien im Spiel verändert oder himzufügt es ist aber extrem aufwendig, aber nicht einamal unbedingt schwierig wenn man sich auskennt.
    Es ist entsprechend schwierig, weil man ohne Unterstützung jedes Detail erst mühsam herausfinden muss.
    Nur als Beispiel: Für Risen (1) wäre es sehr hilfreich gewesen, die Bedeutung der Flags an einer Entity (Basis aller Spielobjekte) zu kennen. Das ist Grundlagenwissen, welches für die Bearbeitung essentiell ist. Leider ist es sehr aufwendig, die Bedeutung selbst zu ermitteln (man muss in der schieren Menge von Assembler-Code die Stellen finden, an denen die Flags verwendet werden und daraus die Bedeutung ableiten). Man muss sich also in der Analyse ganz nach "oben" arbeiten, um ganz "unten" etwas herauszufinden. Durch die heutigen Compiler und der deren Optimierungen ist es nicht einfacher geworden Für den Entwickler wäre es ein leichtes gewesen, diesen Flags ohne große Erklärungen Namen und Bedeutung zu geben. Meines Wissens ist das bis heute nicht passiert... (und mit der Zeit, Risen (1) ist schon ein paar Spiele her, lässt das Interesse verständlicherweise nach).

    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    der Erschaffer? des legendären Spacer/Modkits, NicoDE, hier zu Wort gemeldet.
    Wenn er sich um einen Entpacker für ELEX paks (oder wie die heißen mögen) kümmert, wäre
    schon ein guter Anfang gemacht.
    Nur damit kein falscher Eindruck entsteht: Den Spacer gab es schon vor meiner Zeit. Mein "Verdienst" ist lediglich das G2MDK und der inoffizielle technische "Support" im Editing-Forum in meiner Freizeit (aber auch dort habe ich mich nach 10 Jahren fast vollständig zurückgezogen - mein Wissen habe ich an die nächste Generation weitergeben und ich kümmere mich inzwischen um andere Projekte).

    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    ok, mein Fehler. Hätte mal ein paar posts zurückscrollen sollen.

    Allerdings würde ich das "hoch" zurückweisen wollen. Bisher hat NicoDE zu jedem "echten" PB Spiel Entpacker gecodet, iirc.
    Das mach ich nach wie vor gerne. Inzwischen würde ich aber kein Tool mehr entwickeln und nur noch bei der Analyse des Dateiformats helfen. Ich bin aber auch nicht der einzige, der so etwas kann (ist also nicht unwahrscheinlich, dass meine Hilfe gar nicht gebraucht wird und jemand schneller ist ).

    Ein Entpacker macht aber noch kein MDK

    Zitat Zitat von MisterXYZ Beitrag anzeigen
    Das gibt es nur fürs erste Risen und damals war die Entwicklung des Kits auch noch leichter (zumindest hatte Nico oder Baltram mir das mal so ähnlich geschildert).
    Beim ersten Teil waren die Teile der Engine noch in einzelnen Modulen (DLLs), aus denen die Klassen exportiert wurden. Das ermöglichte es, mit entsprechendem Aufwand, ein SDK zu erstellen, welches die Nutzung der Engine-/Spiel-Klassen erlaubt. Ich habe damals viel Zeit und Arbeit in die Grundlagen gesteckt. Es hat aber nie dafür gereicht, die "Skripte" (diesmal kompilierter C++-Quellcode, also keine interpretierte Skriptsprache) wiederherzustellen. Inzwischen bin ich auch dort nicht mehr aktiv und stelle nur noch das Subversion-Repository zu Verfügung.

    Allgemein habe ich im Laufe der Jahre immer weniger Zeit für Privatprojekte zur Verfügung. In diesen Rahmen passen eben nur noch Analysen, Fehlerbehebungen, Kompatibilitäts-Wrapper und Dateiformatdokumentationen für ältere PC-Spiele (Ende 90-er, Anfang 00-er), bei denen der Aufwand für mich vertretbar bleibt. Ist eben nur ein Hobby
    "Unter diesen schwierigen Umständen bin ich mir sicher, daß diese guten Menschen meinen augenblicklichen Bedarf an deren Gold verstehen werden." -- Connor
    NicoDE ist offline

  12. #112 Zitieren
    research Avatar von NicoDE
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    7.331
    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    Wenn er sich um einen Entpacker für ELEX paks (oder wie die heißen mögen) kümmert, wäre schon ein guter Anfang gemacht.
    Ist gar nicht nötig, das PAK-Format hat sich scheinbar nicht geändert. Allerdings scheint mein uraltes Risenaut (welches ja bereits für Risen 3 mit einem Hex-Editor bearbeitet werden musste) nicht mit dem großen Archiv zurecht zu kommen (Offsets jenseits der 2GB/4GB). Nunja, Baltram hatte damals ohnehin die wesentlich umfangreicheren Tools für Risen 3 entwickelt (und, soweit ich mich erinnere, die Quelltexte veröffentlicht). Anbei ein Risenaut für ELEX: elexebra.zip
    "Unter diesen schwierigen Umständen bin ich mir sicher, daß diese guten Menschen meinen augenblicklichen Bedarf an deren Gold verstehen werden." -- Connor
    NicoDE ist offline Geändert von NicoDE (18.10.2017 um 21:01 Uhr) Grund: Recompiled, signed and ReadMe added.

  13. #113 Zitieren
    Kämpfer Avatar von llEill
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    326
    Vielleicht erbarmt sich ein Piranha und setzt sich mal einen Samstag hin, um euch die wichtigeren Teile der Engine-Doku in einem großen Post näher zu bringen [Bild: Troll_Chiller05.gif]
    llEill ist offline

  14. #114 Zitieren
    Dragonslayer Avatar von Teron Gorefiend
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    im Alchemielabor
    Beiträge
    4.803
    Würde mich freuen wenn es Mod kit erscheinen würde. Vor gut einem Jahr kam Cossacks 3 (RTS) raus, die Entwickler kündigten Mod support und Verfügbarkeit an. Und es gab für Cossacks 1 zumindest einen großen Mod der mir gut gefallen hat, habe daraufhin auch selber etwas gemoddet was mir gefiel. Als dann C3 erschien war die Vorfreude erstmal riesig und ich dachte, dass ich ne Menge mods machen könnte. Fehlanzeige, die Entwickler haben alle 2 Wochen oder so nen Patch erschaffen womit wieder alles resettet wurde und man wieder von vorne anfangen musste oder teilweise die ganze Struktur verändert haben.

    Also wurde meine Mod Lust nicht gestillt. Habe daraufhin wieder etwas G1 gespielt. Problem ist, super Spiel nur AI ist echt mieß im Vergleich zu G2. Außerdem gibt es viel mehr Modding tools zu G2 als für G2. Und rechtlich gibt es da leider so ein paar Probleme (G1 als G2 Mod, da 2 unterschiedliche Spieler mit unterschiedlichen Publishern). Ansonsten würde es auch da viel mehr Möglichkeiten geben. PB macht nen G1 remake, ich würde mir das Spiel 100% alleine schon wegen dem modding kaufen.

    Ich habe Elex noch nicht mal gespielt (warte mindestens noch nen paar Tage) aber ich hätte fast mehr lust in den Scripten zu forschen und item Werte zu ändern als das eigendliche Spiel zu erleben.
    Teron Gorefiend ist offline

  15. #115 Zitieren
    Neuling
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von NicoDE Beitrag anzeigen
    Ist gar nicht nötig, das PAK-Format hat sich scheinbar nicht geändert. Allerdings scheint mein uraltes Risenaut (welches ja bereits für Risen 3 mit einem Hex-Editor bearbeitet werden musste) nicht mit dem großen Archiv zurecht zu kommen (Offsets jenseits der 2GB/4GB). Nunja, Baltram hatte damals ohnehin die wesentlich umfangreicheren Tools für Risen 3 entwickelt (und, soweit ich mich erinnere, die Quelltexte veröffentlicht). Anbei ein Risenaut für ELEX: elexebra.zip
    Bin eigentlich immer nur "lesend" hier unterwegs gewesen, aber jetzt konnte ich nicht anders.

    Ein herzliches Hallo erstmal.
    - - -
    Nun denn,
    an anderer Stelle wird auch schon rumgewuselt
    Stichwort: "Quickbms"

    Funktioniert auch mit longlong 64bit .paks. Es wurden ebenfalls einfach die alten Risen3 Scripts angepasst.

    Lööft, ent.pake gerade.

    Hier mal der Link zu den entprechenden Infos/Diskussionen (Suchresultat "Elex") dort:
    https://zenhax.com/search.php?keywor...&submit=Search


    [Bild: cPg59Gq.png]
    n0nnex ist offline Geändert von n0nnex (20.10.2017 um 11:53 Uhr)

  16. #116 Zitieren
    Kriegerin Avatar von Strontzine
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    Deutschland NRW
    Beiträge
    482
    Ein "MOD-KIT für ELEX" ?
    Da stellt sich die Frage ob so eins überhaupt notwendig wäre. Es gibt doch für "RISEN1" die Mod "NEULAND" , gänzlich spielbar ohne Kit. Nur auf Risen draufinstallieren und los gehts. Sollte das für ELEX nicht auch zu realisieren sein?
    Strontzine ist offline

  17. #117 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Malkav
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    308
    Hat schon jemand ein paar Sachen erfolgreich modifiziert?
    Ich habe versucht einige tpl Dateien zu ändern, leider ohne Erfolg.
    Anders als ich es von Risen 2 kenne gibt es im tpl Ordner noch eine .csv- und .db-Datei in der alle tpls gelistet sind. Müssen die vllt. auch noch entsprechend aktualisiert werden?

    Das Ursprungsarchiv hat den Namen c_1_na.pak. Wenn ich die geänderten Dateien wieder packe müsste der Name doch z.B. c_2_na.pak lauten, oder sehe ich das falsch?
    3.1415926535
    Blog
    Malkav ist offline

  18. #118 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    583
    Wie hast Du die pak überhaupt entpackt? Wenn ich die auf den r3resman von Baltram ziehe, stürzt der ab. (Ich würde ja versuchen, die source zu kompilieren/debuggen, wahrscheinlich ist es nur ein Problem mit der Größe der pak.)
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist gerade online

  19. #119 Zitieren
    Kämpfer Avatar von Malkav
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    308
    Hat NicoDE doch oben verlinkt

    Zitat Zitat von NicoDE Beitrag anzeigen
    Anbei ein Risenaut für ELEX: elexebra.zip
    3.1415926535
    Blog
    Malkav ist offline

  20. #120 Zitieren
    Veteran
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    583
    Zitat Zitat von Malkav Beitrag anzeigen
    Hat NicoDE doch oben verlinkt
    upps, sorry, ich bin wirklich eine blinde Nuss!

    (zu meiner Entschuldigung kann ich sagen, dass ich durch das ELEX-Fieber ziemlich abgelenkt bin)

    (Wobei die risenout outputs bei Risen 3 für mich nicht so gut zu verstehen waren wie die des r3resmans.)

    PS: danke an NicoDE! Ich werde Deinen Entpacker gleich mal ausprobieren, bevor ich dann ELEX weiterspiele...
    https://g3csp.de/de/2018/06/08/entwi...er-des-xardas/

    George Soros: Die „marktfundamentalistische“ Ideologie lässt außer Acht, dass „Finanzmärkte kein Gleichgewicht anstreben“.
    "Wenn du was fixt, machst du immer was kaputt." (Björn Pankratz, DevPlay) - Maryn: "Aufgeben ist keine wirkliche Option."
    Ich bin happy: die begrasten, steilsten Hänge hoch und runter, erinnert mich an alte Gothic 3-Tage, nur mit Jetpack jetzt.
    tombom81 ist gerade online

Seite 6 von 11 « Erste ... 2345678910 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •