Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1 Zitieren
    Ritter Avatar von Der Achte
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1.558
    Hallo liebe Leute

    Gibt es ähnliche Spiele wie Grotesque, was Gameplay und Humor-Anteil betrifft? Mir haben die 3 Teile von Silent Dreams nämlich wahnsinnig gefallen. Hat jemand Tipps?

    Einen hätte ich selber:

    Ich spiele zurzeit "Zenith", ein lineares Humor-Action-Rollenspiel/Adventure aus Spanien. Es erinnert mich sehr an Grotesque / Holy Avatar (Sarkasmus regiert), darum hab ichs auch gekauft.

    Es ist nicht rundenbasiert, sondern bietet Echtzeitkämpfe (simpel, eher einfach und eintönig), einen einfachen Talentbaum (ebenfalls sehr ähnlich wie bei Grotesque). Das Spiel gibts auf Gog.com, auf Steam sowie für PS4 (auch als Retail mit Poster/Karte und einem kurzen, lustig geschriebenem Taschen-Grimoire*) und Xbox One. Ich spiels auf der Playsi, da ruckelt es ständig ein bisschen, aber immerhin regelmässig, also man gewöhnt sich dran, es läuft einfach grundsätzlich nicht ganz flüssig. Vielleicht ist die Performance auf dem PC besser. Sprachausgabe gibts nicht, dafür deutsche Untertitel. Die Musik find ich super, unterstreicht oft auch den Humor, in einem Wirtshaus gibts z.B. launiges Klaviergeklimper.

    Es ist einfach ein lineares, spassig erzähltes Action-RPG light, für mich eine schöne Abwechslung zu den Open-World-Schlag-mich-tot-Riesenspielen. Hier noch ein paar Screenshots:

    [Bild: Zenith_20161201202331.jpg]

    [Bild: Zenith_20161201203412.jpg]

    [Bild: Zenith_20161201203937.jpg]

    Alle Monster droppen Gold, nachdem man sie besiegt hat ;-)
    (manche auch noch Ausrüstungsteile)

    [Bild: Zenith_20161207201415.jpg]

    Sprechende Ratten ...





    *Auszug aus dem Handbuch:
    "Fulgur ist für ein Indie-Spiel eine ziemlich komplexe Welt und da du dir die Mühe gemacht hast und die Einzelhandelsversion gekauft hast, wollen wir deine Leidenschaft mit einigen nützlichen Informationen belohnen. Aber renn' jetzt nicht gleich zur Wiki-Seite, um [...] Naja, wir werden dir zwar nicht den Prozess machen ... aber dann wäre dieses Booklet eben weniger EXKLUSIV, oder? Und Exklusivität muss dir ja viel bedeuten, wenn du die Einzelhandelsversion gekauft hast. Du Snob."


    EDIT:
    Dann gibts noch so ein Humor-Indiespiel in Iso-Perspektive, mit Laserwaffen, Raumanzügen und Aliens, ganz bunt:
    "The Deadly Tower of Monsters" (Gog.com, Steam, PS4)
    Das Setting ist natürlich ein ganz anderes als bei Grotesque und es ist auch nicht rundenbasiert, aber es soll ebenfalls mit Humor punkten.
    [Bild: sigpic140817_6.gif] Jump-'n'-Run-Tipp: Schein, Typoman / Runden-Taktik-RPG: Grotesque
    Der Achte ist offline Geändert von Der Achte (13.12.2016 um 00:04 Uhr)

  2. #2 Zitieren

    Silent Dreams
    Avatar von DeadPoet
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    2.651
    Ja von Zenith hab ich auch gelesen. Das scheint doch sehr in unsere Richtung zu gehen.
    Deadly Tower of Monsters hab ich auch auf PS4 wegen Playstation plus, ganz nett, aber kann man mit Grotesque eigentlich kaum vergleichen.

    Doom & Destiny ist noch so ein Parodie RPG
    http://store.steampowered.com/app/318130/
    Zombie Survival RPG mit Rundenkampf ala Final Fantasy
    DeadPoet ist offline

  3. #3 Zitieren
    Ritter Avatar von Der Achte
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1.558
    Danke für den Tipp, aber das schreckt mich grafisch zu sehr ab. Da bin ich zu jung für, bin mit "Gothic" grossgeworden.

    An Zenith spiele ich immer noch, es macht Spass, hat absurd witzige Ereignisse/Zwischensequenzen (z.B. ein als Geschoss missbrauchter Elefant), es ist aber durch das Ruckeln und zum Teil minmal abgeschnittene Untertitel in den Textboxen schon deutlich weniger polished als eure Grotesque-Titel oder auch als Dead Age.
    [Bild: sigpic140817_6.gif] Jump-'n'-Run-Tipp: Schein, Typoman / Runden-Taktik-RPG: Grotesque
    Der Achte ist offline

  4. #4 Zitieren
    Held
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    5.510
    Zenith macht Lust auf mehr, die Story ist sogar ziemlich gut geschrieben und nicht nur Persiflage. Ich denke The Bard's Tale (Der nicht offizielle dritte Teil glaub ich ist das) fällt noch in diese Kategorie, auch sehr humorvoll und empfehlenswert!
    Eldred ist offline

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
name=