Seite 10 von 20 « Erste ... 36789101112131417 ... Letzte »
Ergebnis 181 bis 200 von 399
  1. #181
    Ritter
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    1.081
    Ich denke, das läuft auf folgendes hinaus: Risen war einfach Knallbunt ... wirkte wie ein Disneyzeichentrick von der Farbgebung her. Auf dem letzten Screenshot sieht das Gras aus, als ob es bald vertrocknen wird, obwohl das Manaherz das Gras eigentlich so richtig grasgrün erscheinen lassen müsste. Auch ist helligster Tag und es hat nicht ansatzweise den Anschein, als ob die Sonne blenden könnte.

    Meiner Meinung nach kommt es sowieso auf die Situation im Spiel an, welche Farbgebung sichtbar sein sollte. Bei einem bewölkten oder regnerischen Tag siehts ganz anders aus als bei einem heißen sonnigen Tag, auch jahreszeitenabhängig und gebietsabhängig müsste sich die Farbgebung ändern. Wenn es also auf einem Screenshot zu bunt oder zu wenig farbreich aussieht, sollte man das nicht automatisch aufs ganze Spiel beziehen (außer es ist eine Texturensache).
    Unterstützt die Verfassungsklage gegen die Vorratsdatenspeicherung: https://aktion.digitalcourage.de/civ...?sid=2&reset=1
    Xarthor ist offline

  2. #182
    Knight Avatar von Abus Bambus
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    1.391
    Zitat Zitat von Aun Beitrag anzeigen
    WTF das ist jetzt schon knallbunt, spinnst du?
    Nein absolut nicht. Das "Grün" der Grasbüschel und das "Blau" des Himmels sind doch total ausgebleicht. Schlichtweg die Farbe aus dem Spiel zu nehmen bringt uns auch nicht näher an das düstere Gothicgefühl, das du dir mit der Farblosigkeit so erhoffst.

    Außerdem haben die düsteren ausgeblicheneren Texturen bei Gothic nur deshalb gepasst weil die komplette Welt eine karge Gebirgsgegend war, in die wenig Sonnenlicht vorgedrungen ist. Aber selbst dort gab noch verhältnismäßig knallige Farben, wenn du dir mal diverse Rüstungen oder Monstertexturen anguckst.

    Bei Elex ist der Unterschied, dass allgemein alles ausgebleicht und milchig aussieht, als wenn ein Postprocessingfilter drübergelegt worden wäre.
    SHENMUE 3 kann jetzt endlich über PAYPAL unterstützt werden! Die digitale PS4 Version gibt für für umgerechnet 26.00 EUR
    -Mikrotransaktionen, Pre-order DLCs, DLCs die gleichzeitig zu Release des Spiels erscheinen und rausgeschnittene DLCs im Allgemeinen, sind Abzocke.
    -Steam und ähnliche Dienste, die Spiele an einen Account binden, sind kacke... Eine gute Auswahl an DRM-Freien Spielen findet man hier.
    -Bezahlt niemals Geld für Mods.
    Spenden auf freiwilliger Basis um Modder zu unterstützen sind sinnvoll, sollten aber nicht vorausgesetzt werden.

    Abus Bambus ist offline

  3. #183
    Held
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    5.516
    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Ich denke, das läuft auf folgendes hinaus: Risen war einfach Knallbunt ... wirkte wie ein Disneyzeichentrick von der Farbgebung her. Auf dem letzten Screenshot sieht das Gras aus, als ob es bald vertrocknen wird, obwohl das Manaherz das Gras eigentlich so richtig grasgrün erscheinen lassen müsste. Auch ist helligster Tag und es hat nicht ansatzweise den Anschein, als ob die Sonne blenden könnte.

    Meiner Meinung nach kommt es sowieso auf die Situation im Spiel an, welche Farbgebung sichtbar sein sollte. Bei einem bewölkten oder regnerischen Tag siehts ganz anders aus als bei einem heißen sonnigen Tag, auch jahreszeitenabhängig und gebietsabhängig müsste sich die Farbgebung ändern. Wenn es also auf einem Screenshot zu bunt oder zu wenig farbreich aussieht, sollte man das nicht automatisch aufs ganze Spiel beziehen (außer es ist eine Texturensache).
    Das ist tatsächlich ein guter Punkt. Wenn du Manaherzen die Vegetation begünstigen, dann sollte die auch in der Nähe der Manaherzen irgendwie kräftiger und gesünder sein, als weiter weg. Damit würden sich die Herzen irgendwie natürlicher einfügen und die Lore würde sich in der Welt wiederfinden. Das wäre noch viel immersiver als Leuchteffekte des Herzens einzubauen, aber beides zusammen wäre natürlich auch schön. Sieht leider bisher wie eien vertane Chance auf.
    Eldred ist offline

  4. #184
    World of Elex  Avatar von ravenhearth
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Aarhem (Issanûr)
    Beiträge
    3.002
    Ich finde die Farbgebung im Gegenteil nicht zu ausgebleicht, sondern genau richtig. Der Screenshot zeigt ja auch einen eher bewölkten Himmel, da passt das schon.

    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Ich denke, das läuft auf folgendes hinaus: Risen war einfach Knallbunt ... wirkte wie ein Disneyzeichentrick von der Farbgebung her. [...]
    Wenn man mal vergleicht, dann sieht man, dass zumindest Risen 1 und 2 gar nicht so bunt waren. Sie hatten hier und dort etwas kräftigere Farben, aber die Farbgebung war größtenteils trotzdem erdig und relativ realistisch. Erst Risen 3 hat es in den Dschungelgebieten mit dem Zuckerguss definitiv übertrieben.

    ravenhearth ist offline

  5. #185
    Kämpfer Avatar von Goldbart
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    309
    Kann auch nicht ganz verstehen was ihr an der Farbgebung von Risen 2 und 3 zu meckern habt. Wenn die spiele etwas richtig gemacht haben dann das. Vorallem den Dschungel fand ich eigentlich echt schön. Hatte meiner Ansicht nach mit dem Licht zusammen eine echt gute Atmosphäre. Bei Elex stört mich die Farbgebung auch nicht so lange das Gesamtkonzept stimmig ist. Von mir aus können die Farben ruhig kräftig sein, siehe Witcher 3 oder Dragon Age Inquisition. Aber wie gesagt das Gesamtkonzept muss stimmen.
    Goldbart ist offline

  6. #186
    Ehrengarde Avatar von Gallahead
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Camelot
    Beiträge
    2.189
    Zitat Zitat von Dark_Bauer Beitrag anzeigen
    Mal von dem Ton abgesehen, finde ich es im Moment auch lustig zu beobachten, wie viele Leute hier oder zu anderen Bildern mehr Farbe wünschen, wo gerade das doch (im grafischen Bereich) einer der Hauptkritikpunkte bin Risen 2 und 3 war und man sich weniger Bunt gewünscht hatte
    Postapokalypse sollte auch eher düster daher kommen. Ich will kein Tropico spielen.
    Gallahead ist offline

  7. #187
    Ritter
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    1.081
    @ravenhearth:
    Ich meine auch Risen 3, dachte das wäre automatisch klar gewesen. ^^

    @Gallahead:
    Warum sollte eine Postapokalypse durchgängig düster sein? Hast du mal The Last of Us gespielt oder zumindest ein Walkthrough auf YT gesehen? Das Spiel ist nicht durchgängig düster, da wurde sogar bewusst teilweise eine postapokalyptische romantische Stimmung erzeugt (keine Rede von Charakterromanze!).
    Unterstützt die Verfassungsklage gegen die Vorratsdatenspeicherung: https://aktion.digitalcourage.de/civ...?sid=2&reset=1
    Xarthor ist offline

  8. #188
    Auserwählter Avatar von Pursuivant
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Metro-Ruhr
    Beiträge
    6.525
    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Warum sollte eine Postapokalypse durchgängig düster sein? Hast du mal The Last of Us gespielt oder zumindest ein Walkthrough auf YT gesehen? Das Spiel ist nicht durchgängig düster, da wurde sogar bewusst teilweise eine postapokalyptische romantische Stimmung erzeugt (keine Rede von Charakterromanze!).
    Warum überhaupt düster/dunkel? Was hat die Farbgebung mit dem Setting zu tun. Bei Fallout 3 und New Vegas hatte Beth einen Sepiafilter über das Bild gelegt. Das hat sehr viele Spieler geärgert und die Mods, die die Sepiafärbung wegnahmen wurden einige 100.000 Mal runtergeladen. Ebenso ging die fehlende Vegetation vielen Spielern auf den Zeiger, weil unrealistisch über 200 Jahre nach dem Atom-Krieg.
    Wir wissen nicht, wie lange der Impact in Elex zurückliegt. Wenn man den Krakatau-Ausbruch als Maßstab nimmt (Sprengkraft von um die 100.000 Hiroshima Bomben), oder den Tambora-Ausbruch ist es unmöglich, dass sich die Atmosphäre nicht binnen weniger Jahre/Jahrzehnte wieder gereinigt hätte, auch wenn Hunderte von km³ Staub in die oberen Luftschichten geblasen wurden. Ansonsten hätte man nur Eis- und Schneewüsten.
    Pursuivant ist offline

  9. #189
    Held
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    5.516
    Zitat Zitat von Pursuivant Beitrag anzeigen
    Warum überhaupt düster/dunkel? Was hat die Farbgebung mit dem Setting zu tun. Bei Fallout 3 und New Vegas hatte Beth einen Sepiafilter über das Bild gelegt. Das hat sehr viele Spieler geärgert und die Mods, die die Sepiafärbung wegnahmen wurden einige 100.000 Mal runtergeladen. Ebenso ging die fehlende Vegetation vielen Spielern auf den Zeiger, weil unrealistisch über 200 Jahre nach dem Atom-Krieg.
    Wir wissen nicht, wie lange der Impact in Elex zurückliegt. Wenn man den Krakatau-Ausbruch als Maßstab nimmt (Sprengkraft von um die 100.000 Hiroshima Bomben), oder den Tambora-Ausbruch ist es unmöglich, dass sich die Atmosphäre nicht binnen weniger Jahre/Jahrzehnte wieder gereinigt hätte, auch wenn Hunderte von km³ Staub in die oberen Luftschichten geblasen wurden. Ansonsten hätte man nur Eis- und Schneewüsten.
    Vorsicht, mit der Argumentation machst du die Manaherzen ganz schnell obsolet, denn sie sind so gedacht, dass nur durch sie die Vegetation wieder eine Chance zu gedeihen hat (wie man da in der zwischenzeit bis es sie gab überlebte ist noch ein Geheimnis). Heißt wenn deine Argumentation stimmig ist, die Manaherzen für die Vegetation notwendig sind, aber das dekontaminieren der Welt (befreien von Elex) schön das ist was die bösen Albs tun, dann wird die Luft für die Lore an der Stelle sehr schnell dünn.
    Eldred ist offline

  10. #190
    Kämpfer Avatar von Bjorn vom See
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    343
    Zitat Zitat von Goldbart Beitrag anzeigen
    Kann auch nicht ganz verstehen was ihr an der Farbgebung von Risen 2 und 3 zu meckern habt. Wenn die spiele etwas richtig gemacht haben dann das. Vorallem den Dschungel fand ich eigentlich echt schön. Hatte meiner Ansicht nach mit dem Licht zusammen eine echt gute Atmosphäre. Bei Elex stört mich die Farbgebung auch nicht so lange das Gesamtkonzept stimmig ist. Von mir aus können die Farben ruhig kräftig sein, siehe Witcher 3 oder Dragon Age Inquisition. Aber wie gesagt das Gesamtkonzept muss stimmen.
    Ich fand die Welt dort ebenfalls schön. Wenn es Takarigua im realen Leben gäbe, würde ich da sofort hinziehen.

    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Ich denke, das läuft auf folgendes hinaus: Risen war einfach Knallbunt ... wirkte wie ein Disneyzeichentrick von der Farbgebung her. Auf dem letzten Screenshot sieht das Gras aus, als ob es bald vertrocknen wird, obwohl das Manaherz das Gras eigentlich so richtig grasgrün erscheinen lassen müsste. Auch ist helligster Tag und es hat nicht ansatzweise den Anschein, als ob die Sonne blenden könnte.
    Das fand ich jetzt nicht so schlimm. Risen spielt nunmal in der Karibik. Da hat es gepasst.

    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach kommt es sowieso auf die Situation im Spiel an, welche Farbgebung sichtbar sein sollte. Bei einem bewölkten oder regnerischen Tag siehts ganz anders aus als bei einem heißen sonnigen Tag, auch jahreszeitenabhängig und gebietsabhängig müsste sich die Farbgebung ändern. Wenn es also auf einem Screenshot zu bunt oder zu wenig farbreich aussieht, sollte man das nicht automatisch aufs ganze Spiel beziehen (außer es ist eine Texturensache).
    So sehe ich das auch.
    Bjorn vom See ist offline

  11. #191
    Ehrengarde Avatar von Gallahead
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Camelot
    Beiträge
    2.189
    Zitat Zitat von Bjorn vom See Beitrag anzeigen
    Ich fand die Welt dort ebenfalls schön. Wenn es Takarigua im realen Leben gäbe, würde ich da sofort hinziehen.



    Das fand ich jetzt nicht so schlimm. Risen spielt nunmal in der Karibik. Da hat es gepasst.



    So sehe ich das auch.
    ich habe noch kein Piranha Spiel gesehen das wie Zeichentrick wirkt. Und Knallbunt ist was anderes. Natürlich kann es auch düsterer sein. allerdings muss das Ganze zusammenpassen. Und nicht nur der Düsternis wegen. Für Risen hätte zuviel Düsternis nicht gepasst.
    Gallahead ist offline

  12. #192
    Kämpfer Avatar von Bjorn vom See
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    343
    Zitat Zitat von Gallahead Beitrag anzeigen
    ich habe noch kein Piranha Spiel gesehen das wie Zeichentrick wirkt. Und Knallbunt ist was anderes. Natürlich kann es auch düsterer sein. allerdings muss das Ganze zusammenpassen. Und nicht nur der Düsternis wegen. Für Risen hätte zuviel Düsternis nicht gepasst.
    Da gibt es andere Spiele, auf der dieser Vorwurf viel eher passen würde. Ich empfand das nicht als Zeichentrick.

    Und was heißt düster? Das war doch nur bei Gothic 1 der Fall. Gothic 2 und 3 hatten kaum düstere Farben. Die PB Spiele sind nun mal keine Horrorgames.
    Bjorn vom See ist offline

  13. #193
    Ehrengarde Avatar von Gallahead
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Camelot
    Beiträge
    2.189
    Zitat Zitat von Bjorn vom See Beitrag anzeigen
    Da gibt es andere Spiele, auf der dieser Vorwurf viel eher passen würde. Ich empfand das nicht als Zeichentrick.

    Und was heißt düster? Das war doch nur bei Gothic 1 der Fall. Gothic 2 und 3 hatten kaum düstere Farben. Die PB Spiele sind nun mal keine Horrorgames.
    ich bin auch ein Gothic Fan erster stunde und für mich kommt nichts drüber. aber diese Verklärtheit die manche an den Tag legen ist oft schon beängstigend. Genauso dieses dumme Geschwafel heutzutage könnte man kein genauso düsteres und Atmosphärisches Gothic mehr machen, halte ich für Quatsch. Den es soll ja die nach heutigen standpunkt Schlechte Grafik dafür verantwortlich sein. ich habe noch nie gehört das man mit moderner Technik keinen Downgrad machen kann. Umgekehrt ist dem natürlich Grenzen aufgesetzt. Aber schlechter geht immer.

    Nach meiner Meinung wagt sich Piranha auch deswegen momentan nicht an ein neues Gothic oder Remake, nicht weil sie es nicht mehr könnten. Sondern selbst wenn sie es im Gesamten zu beurteilen wieder so hinbekommen würden wie das Original, wenn nur etwas, sei es um etwas neues dazu einzubringen oder um zu experimentieren, anders wäre, dann würde lauthals aufgeschrien:"Das ist aber nicht genauso wie Gothic 1 oder Gothic 2, Das kaufe ich nicht. Nur damit sie recht behalten würden mit ihrer Meinung von damals.
    Gallahead ist offline

  14. #194
    Deus Avatar von Gothaholic
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    10.411
    Zitat Zitat von Bjorn vom See Beitrag anzeigen
    Und was heißt düster? Das war doch nur bei Gothic 1 der Fall. Gothic 2 und 3 hatten kaum düstere Farben. Die PB Spiele sind nun mal keine Horrorgames.
    es sollte halt zum Setting und zur Thematik passen. G1 spielte ja nur in der Minenkolonie und da war die düstere Atmosphäre passend. in G2 ist es eigentlich auch immer passend gewählt: Minental und Irdorath sind düster, Khorinis und Jharkendar hingegen haben mit düster absolut nichts am Hut und da wäre es auch unpassend.
    Gothaholic ist offline

  15. #195
    World of Elex  Avatar von ravenhearth
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Aarhem (Issanûr)
    Beiträge
    3.002
    [Bild: 97.jpg]

    Gleiter, Jetpacks und Teleporter haben die herkömmlichen Fahrzeuge überflüssig gemacht.
    News
    ravenhearth ist offline Geändert von ravenhearth (23.01.2017 um 16:51 Uhr)

  16. #196
    Legende Avatar von Tyrus
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    "Im Herzen des Ruhrpotts"
    Beiträge
    7.929
    Ähm, kann man also Gleiter nutzen?
    Oder war das jetzt so allgemein?
    Tyrus ist gerade online

  17. #197
    Hallo  Avatar von Dark_Bauer
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6.797
    Zitat Zitat von Tyrus Beitrag anzeigen
    Ähm, kann man also Gleiter nutzen?
    Oder war das jetzt so allgemein?
    Kann man vielleicht von ausgehen.
    Immerhin kann man teleporter und jetpack nutzen.

    Mal abwarten. Wäre, je nach Größe der Welt dann, sicher recht geil mit nem Gleiter von a nach B zu kommen.
    Dark_Bauer ist gerade online

  18. #198
    Ehrengarde Avatar von Gallahead
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Camelot
    Beiträge
    2.189
    Zitat Zitat von ravenhearth Beitrag anzeigen
    also wenn das nicht düster ist. So düster und schmutzig war Gothic 1 nicht mal.
    Gallahead ist offline

  19. #199
    Auserwählter Avatar von Pursuivant
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Metro-Ruhr
    Beiträge
    6.525
    Abgesehen davon, dass die Welt immer noch sehr synthetisch aussieht, was sucht der Hummer H1 im Vordergrund in der Welt? Ist es doch eine Parallelwelt der Erde, oder mangelnde Phantasie?
    Pursuivant ist offline

  20. #200
    Ritter Avatar von Colm Corbec
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.973
    Zitat Zitat von ravenhearth Beitrag anzeigen
    So, nachdem ich zweimal, einen längeren Text zu dem Bild verfasst habe und mir beide Male die Kommentarfunktion agekackt ist, halte ich mich kurz.

    Das Bild ist ein gutes Beispiel dafür, warum ich ELEX nicht mag. Das ganze sieht einfach nur aus wie ein Mod-Projekt von ein paar Schulkindern, wobei jeder seine eigenen Vorstellungen vom Aussehen des Spiels hat und keiner zu einem Kompromiss bereit ist. Hier werden wahllos irgendwelche zugekauften Art Assets zusammengeworfen, um die Landschaft zu füllen. Keine eigenen Ideen, nichts einzigartiges. An der Stelle war ich ursprünglich noch darauf eingegangen, warum ich das Design der alten Spiele so mochte und hatte auch einen direkten Vergleich zum Fallout Universum gezogen aber das ist mich jetzt alles scheiß egal. Ich finde es einfach nur furchtbar.

    PS: Auf dem Bild befindet sich nicht nur ein Humvee, sondern auch ein Abrams Kampfpanzer und ein paar geschrottete M939 Trucks. Die hätten ja wenigstens was nehmen können, was nicht 1:1 US-Militärzeugs ist.
    Colm Corbec ist offline

Seite 10 von 20 « Erste ... 36789101112131417 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •