Page 15 of 15 « First ... 481112131415
Results 281 to 289 of 289

Red Dead Redemption 2 / Red Dead 3

  1. #281 Reply With Quote
    Auserwählter Chris Di Cesare's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    6,115
    Quote Originally Posted by Defc View Post
    Ich muss gestehen, ich habe RDR2 nicht mehr angerührt.
    Bei GTA V hatte ich noch richtig Lust weiterzuspielen, aber RDR2 reizt mich leider noch immer nicht. Das Spiel ist nicht schlecht und ich bin von den Details begeistert, aber irgendwie packt mich zu keiner Zeit die Lust, weiterzuspielen - auch wenn ich erst das Tutorial und 3 Missionen erledigt habe.

    Schade drum, aber ich bin froh es nur geliehen und nicht gekauft zu haben.
    Mir gehts aktuell genauso. Bin zwar schon in Kapitel 4, aber irgendwie reizt mich das Spiel nicht wirklich zum weiter spielen. Aber ich werde Online definitiv mal anspielen mit meinen Freunden, vielleicht macht das inner Gruppe mehr Spaß.
    Chris Di Cesare is offline

  2. #282 Reply With Quote
    Klatschfettig Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld/Hameln
    Posts
    4,950
    Quote Originally Posted by Chris Di Cesare View Post
    Mir gehts aktuell genauso. Bin zwar schon in Kapitel 4, aber irgendwie reizt mich das Spiel nicht wirklich zum weiter spielen. Aber ich werde Online definitiv mal anspielen mit meinen Freunden, vielleicht macht das inner Gruppe mehr Spaß.
    Das werde ich nicht mehr miterleben, da ich meinem Arbeitskollegen RDR2 morgen zurückgebe.
    Ich habe einfach 0 Lust, das Spiel überhaupt anzumachen... daher würde mich der Onlinemodus wohl auch nicht besonders reizen.

    Bei GTA V habe ich ja auch nur die Heists gespielt und dann war die Luft raus.
    Defc is offline

  3. #283 Reply With Quote
    Auserwählter Chris Di Cesare's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    6,115
    Hab jetzt gelesen, dass es aktuell nur Missionen gibt und eben die Dinge, die es so auch im normalen Single Player zu kaufen gibt. Bis die Beta vorbei ist, werden dann eben Events und viele neue Kaufbare Sachen nachgereicht. Daher für mich aktuell auch wieder uninteressant.

    Das werde ich nicht mehr miterleben, da ich meinem Arbeitskollegen RDR2 morgen zurückgebe.
    Ich habe einfach 0 Lust, das Spiel überhaupt anzumachen... daher würde mich der Onlinemodus wohl auch nicht besonders reizen.

    Bei GTA V habe ich ja auch nur die Heists gespielt und dann war die Luft raus.
    Mit jedem Add On war für kurze Zeit eigentlich die Lust da. Nur die Preise haben unheimlich genervt. Ich fand das Firmen gründen auch ziemlich toll am Anfang, aber nach der Zeit hat man einfach gemerkt, dass es wirklich kaum bis gar kein Geld bringt, vorallem wenn man mal alleine spielt. Und in der Gruppe haben die Leute eigentlich auch nichts davon. Das einzige, was aktuell meiner Meinung nach schnell mal 100 bid 200.000 bringt sind die Autos klauen und verkaufen. So konnte ich mal locker 2 Mille inner Stunde mit Freunden machen oder eben alleine halt sowas um die 500.000. Das mit dem automatischen Club Geld verdienen ist auch nicht verkehrt, vorausgesetzt, man hat entsprechende Firmen und das alles zu generieren und zu verkaufen.

    Auch nervig sind die ganzen Leute mit Ihrem Flugraketenauto und Motorrad. Deswegen hoffe ich in RDR Online, dass es keine Panzer Autos mit Flugeigenschaft und Raketen gibt Apropo Autos, in einem Video hab ich gesehen, wie es für Online sogar Autos gibt. Anscheinend ist wirklich geplant, das ein oder andere Auto einzufügen. Ohje
    Chris Di Cesare is offline

  4. #284 Reply With Quote
    Klatschfettig Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld/Hameln
    Posts
    4,950
    Seit dem 7. Mai ist RDR2 im GamePass (XBOX/PC) enthalten und ich habe mich tatsächlich noch mal rangewagt.

    Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! (das liegt zu 90% daran, dass ich mittlerweile keine Boeing 747 mehr zum spielen nutze, sondern eine wunderbar leise XBOX ONE S)
    Habe jetzt knapp 5-6 Stunden gespielt, von denen war ich größtenteils nur in der Landschaft unterwegs und habe hier und da einige Missionen erledigt (u.a. die zufälligen, kleinen Events und zwei größere Missionen, eine mit Kieran und eine für den Geldverleiher).

    Ich bin wirklich fasziniert, wie lebendig diese Spielwelt ist. Es wirkt so, als gäbe es an jeder Ecke etwas zu entdecken und es macht einfach nur Spaß, durch die Städte zu spazieren oder die vielen Farmen zu erkunden. Es wirkt alles einfach so unglaublich detailliert und realistisch.

    Eine Frage habe ich jedoch und zwar, wie das mit dem Kopfgeld läuft. Ich habe jetzt in einem Bereich ein kleines Kopfgeld, zudem fiel mir auf, dass meine Taten von Zeugen gesehen werden können, die ich dann ausschalten muss. Kurioserweise scheint mein Kopfgeld aber auch zu steigen, wenn ich jemanden umbringe, obwohl es niemand gesehen hat (zumindest meine ich, dass niemand in der Nähe war).

    Die zweite Frage wäre, wo ich den Barbier finde. Meine Haare wuchern wie bekloppt (mein Bart zwar auch, aber das soll auch so sein) und in Valentin ist der Barbier noch nicht verfügbar. Muss ich den erst finden oder wie läuft das?

    Nun fällt mir auch eine dritte Frage ein: wo zum Teufel kann ich mein Pferd striegeln? Wir haben schon die maximale Verbundenheit, aber es will seit 1-2 Spielstunden gestriegelt werden, weil es dreckig ist, ich kann die Option nur nie auswählen, weil sie ausgegraut ist.

    Vielen Dank vorab!
    Defc is offline

  5. #285 Reply With Quote
    so saftig LimeJuice's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    1,597
    Sehr geehrter Herr Defc,

    es freut mich dass sie Anklang an dem Produkt gefunden und es mit großer Zufriedenheit nutzen. Gerne werde ich ihnen ihre Fragen beantworten und sie bei ihrer Reise durch Amerika in den Letzten Etappen einer endeten Ära unterstützen.

    Wie sie bereits festgestellt haben, wurde ihnen das Kopfgeld erhöht, als sie dabei waren einen Zeugen auszuschalten. Beachten sie, dass eine Identifizierung durch mehrere Zeugen geschehen kann. Wenn sie erst einmal identifiziert ist, sprich die Fahndung auf ihren tatsächlichen Namen basiert, statt auf einer unbekannten Person, werden ihnen sämtliche Straftaten die sie in dieser Zeit begehen zu ihren aktuellen Kopfgeld hinzugefügt. Zeugen, die sie identifiziert haben werden mit einem hellroten Augensymbol markiert. Oftmals kann übersehen werden, dass diese sich bereits auf den Weg zu den Örtlichen Behörden befinden. Eine Straftat bleibt daher ungesehen, wenn sie alle Zeugen überzeugt oder eliminiert haben. Ein Kopfgeld können sie in Post Offices abbezahlen, andernfalls bleibt es für die komplette Zeit bestehen und wird nicht weniger. Sollten sie sich entscheiden das Kopfgeld nicht zu bezahlen, sollten sie öffentliche Plätze vermeiden. Sie können nämlich erkannt werden, woraufhin Kopfgeldjäger auf sie ausgesetzt werden. Sollten sie auch erkannt werden, wird die Stadt als rot markiert, sprich der Sherrif und seine Deputies bzw das Gesetzt ist durch ihre Anwesenheit alarmiert und wird bei Sichtkontakt entsprechende Maßnahmen ergreifen. Wie sie sich dagegen schützen können, lesen sie im nächsten Abschnitt, wo ich auf die Frage zu ihrem Bart eingehe.

    Ihren Bart können sie jederzeit im Lager schneiden, sowohl als auch Pomade für die Haare anwenden. Nutzen sie dazu den kleinen Rasierspiegel neben ihrem Schlafplatz. Bei einem Barbier können sie nicht nur den Bart, sondern auch die Haare kürzen, sowohl zwischen einer Auswahl an Frisuren und Bärten wählen, die sie lieber tragen wollen. Zudem hält die Pomade, die der Barbier aufträgt länger als ihre eigene. Sie haben auch die Möglichkeit beim Barbier eine Glattrasur zu erhalten. Ihre Pomade verlieren sie allerdings immer, wenn sie nass werden, haben sie daher immer ihren Hut auf und gehen sie nicht baden. Der Bart und die Haare haben nicht nur einen optischen Zweck. Sie helfen unerkannt zu bleiben und ein Wechsel zwischen langen Bart zu Glattrasur, dazu ein neuer Anzug und ein neues Pferd machen einen fast neuen Menschen aus ihnen. Wenn sie mit ihrem Kopfhaar spielen möchten, empfehle ich ihnen Haartoniken aus den Gemischtwarenläden zu kaufen. Ihre Haare und ihr Bart wächst bis zu der Stufe 7 von selbst. Die Haartoniken verdoppeln, bzw verdreifachen, vervierfachen die Wachstumszeit sogar, wenn sie mehrere Toniken trinken. Es können drei Toniken gleichzeitig wirken und haben eine Wirkungszeit von ca. 2 Real-Time Stunden, was in etwa vier Ingame Tagen entpsricht. Ab Stufe 7 hört der Bartwachstum auf. Um auf Stufe 10 zu kommen, müssen sie nur noch Haartoniken verwenden um den gewünschten Effekt zu erhalten. Beachten sie auch, dass es ab da sehr sehr lange dauern kann, bis ihr Bart eine neue Stufe steigen kann. Beachten sie auch, dass die Bartlänge in den einzelnen Kapiteln gecapt ist. Sie können die Maximalhaarlänge daher erst nur in Kapitel 4 erreichen.

    Striegeln können sie ihr Pferd nach der Mission "Tritt ab, mit gesenktem Haupt" von Hosea Matthews. In dieser Mission lernen sie zusätzlich Dinge über Pferde. Generell wird ihnen die Hauptstory nach und nach Dinge zeigen und neue Fertigkeiten und Möglichkeiten anbieten. Aber ich möchte nicht zuviel verraten. Lassen sie sich überraschen. Wenn sie ihr Pferd saubermachen wollen, dann können sie auch ein wenig durch den Fluss rennen oder einen kleinen Ausritt bei Regen wagen.

    Ich hoffe ihnen werden diese Hinweise helfen. Ich wünsche ihnen weiterhin viel Spaß und lassen sie mich wissen, wenn sie weitere Hilfe benötigen

    Ihre Frau Saft
    LimeJuice is offline

  6. #286 Reply With Quote
    Klatschfettig Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld/Hameln
    Posts
    4,950
    Auch hier noch mal: vielen Dank für diesen tollen, ausgefallenen Beitrag!

    Gestern hat sich durch die Erledigung von zwei Missionen (einmal die Jagd mit Hosea und einmal die Sauftour mit Lenny) eigentlich alles ergeben: der Barbier stand nach der Lenny-Mission zur Verfügung, mein Pferd lies sich nach der Hosea-Mission absatteln und striegeln.

    Da habe ich wohl den Fehler gemacht, der mich bei anderen Spielern häufig stört: ich war ungeduldig und habe mich nicht mit den ersten Missionen befasst, damit hätten sich ja, wie man sieht, alle Fragen selbst gelöst.

    Mit verdecktem Gesicht wurde ich zudem auch nicht mehr sofort erkannt und konnte mich ein wenig ausleben, ohne Angst vor Zeugen oder Kopfgeld zu haben.

    Vielen Dank noch mal!
    Defc is offline

  7. #287 Reply With Quote
    Klatschfettig Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld/Hameln
    Posts
    4,950
    Ich habe nun knapp 10 Stunden auf dem Buckel und bin noch immer sehr begeistert.

    Diese Spielwelt ist einfach nur atemberaubend. In dem Spiel scheint bisher wirklich alles zu passen: die Schießereien sind spaßig, aber nicht übertrieben, die Möglichkeiten zur Interaktion innerhalb der Spielwelt sind enorm und die Missionen machen großen Spaß.

    Gestern bin ich mit der Kutsche nach Valentine geritten (die Mission, in der man auch die drei Mädels mit in die Stadt nimmt) und war begeistert, wie interessant und abwechslungsreich eine einzige Mission sein kann. Erst der (zwar geskriptete, aber gut eingebundene) Halt, als einem Kutscher die Pferde flöten gegangen sind und dann die kleinen "Untermissionen" in Valentine selbst - das alles in nur einer Mission - grandios!

    Die Mission, in der man die Kutsche klauen muss, gefiel mir ebenfalls sehr gut. Diese angespannte Stimmung, als ich durch das Haus schlich, während Hosea die Kutsche stahl, war einfach nur toll. Die ganzen Details, egal ob in der Natur, in den Städten, im Lager oder ganz allgemein hauen mich noch immer aus den Socken.

    Ich muss sagen: diese Spielwelt wird - wie damals bei TW3 - ein Richtwert für mich sein, wenn ich neue Open-World-Spiele spielen werde und ich bin gespannt, ob sich die anderen Entwickler ebenfalls daran orientieren.

    Wünschenswert wäre es in jedem Fall!
    Defc is offline

  8. #288 Reply With Quote
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,686
    Die Missionen sind wirklich sehr linear, aber die geniale Story (mach dich auf richtig viel emotionale Momente gefasst) machen dies mehr als wieder wett.

    Und ja, die Spielwelt ist eigentlich fast schon zu perfekt um wahr zu sein.

    Ich spiel momentan über PSN am PC Red Dead 1.
    Ist schon eine ziemliche Umgewöhnung nach Teil 2 Nicht bloss grafisch. Das Gameplay ist schon irgendwie deutlich arcademässiger.
    Forenperser is offline

  9. #289 Reply With Quote
    Klatschfettig Defc's Avatar
    Join Date
    Dec 2002
    Location
    Bielefeld/Hameln
    Posts
    4,950
    Ja, die Spielwelt ist wirklich sehr lebendig und es macht Spaß, selbige zu erkunden.

    Aktuell habe ich RDR2 wieder etwas an die Seite geschoben, weil mir einfach die Zeit fehlt und für "nur mal eben kurz reinschauen" lohnt sich das einfach nicht.
    Defc is offline

Page 15 of 15 « First ... 481112131415

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •