Page 3 of 3 « First 123
Results 41 to 48 of 48

Stephen Kings "Es"-Remake

  1. #41 Reply With Quote
    Forentroll  Harbinger's Avatar
    Join Date
    Jul 2003
    Location
    Mainz
    Posts
    18,225
    Gestern gesehen, weil meine Freundin ihn endlich mal schauen wollte. Ich denke, Red Letter Media haben es am besten ausgedrückt: Was zum Teufel hat dieser bestenfalls mittelmäßige Horrorfilm in diesem fantastischen Coming-Of-Age-Drama verloren? Die Schauspieler waren großartig, die Charakterdynamik ebenfalls, das Mysterium im Herzen des Films kann tatsächlich was. Und dann kommt mit schöner Regelmäßigkeit eine "Horrorszene" um die Ecke, die in der Geisterbahn des Freizeitparks Hintertupfingen-Ost sicher nicht schlechter aufgehoben wäre. Selten habe ich solches Fingerspitzengefühl im Bezug auf Charaktere und Story so ungebremst auf völlige Unfähigkeit was Horror angeht treffen gesehen. Es hätte ein echt guter Film werden können. So wie er ist ist er allerdings ein fürchterliches Kasperletheater mit zu vielen guten Augenblicken und einem netten Ende. Keine Vollkatastrophe, aber Grundgütiger...
    Vielleicht muss es ja ganz einfach so sein.

    Du bist ja nur neidisch, weil dein Pferd tot ist.

    Steckt nicht ein klein wenig John Bartlett in jedem von uns?


    Harbinger is offline

  2. #42 Reply With Quote
    Auserwählter Raider's Avatar
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    Niederbayern
    Posts
    6,412
    Quote Originally Posted by Harbinger View Post
    Gestern gesehen, weil meine Freundin ihn endlich mal schauen wollte. Ich denke, Red Letter Media haben es am besten ausgedrückt: Was zum Teufel hat dieser bestenfalls mittelmäßige Horrorfilm in diesem fantastischen Coming-Of-Age-Drama verloren? Die Schauspieler waren großartig, die Charakterdynamik ebenfalls, das Mysterium im Herzen des Films kann tatsächlich was. Und dann kommt mit schöner Regelmäßigkeit eine "Horrorszene" um die Ecke, die in der Geisterbahn des Freizeitparks Hintertupfingen-Ost sicher nicht schlechter aufgehoben wäre. Selten habe ich solches Fingerspitzengefühl im Bezug auf Charaktere und Story so ungebremst auf völlige Unfähigkeit was Horror angeht treffen gesehen. Es hätte ein echt guter Film werden können. So wie er ist ist er allerdings ein fürchterliches Kasperletheater mit zu vielen guten Augenblicken und einem netten Ende. Keine Vollkatastrophe, aber Grundgütiger...
    Das klingt alles in allem wie eine authentische Umsetzung des Romans. Stephen King's Horror funktioniert in einem Film nicht, wenn man ihn wörtlich nimmt. Was die Figuren fürchten, fürchtet der Leser nur deshalb, weil er es aus der Perspektive der Figuren erlebt. Man macht ihn zum unbeteiligten Beobachter und es fühlt sich alles ungemein albern an. Kubrick wusste das.
    Raider is online now

  3. #43 Reply With Quote
    Neuling
    Join Date
    May 2018
    Posts
    3
    Den Film fand ich ganz okay, das Buch aber deutlich besser. Bin gespannt, ob es einen zweiten Teil gibt.
    FelixDa is offline

  4. #44 Reply With Quote
    Schwertmeister
    Join Date
    Jul 2017
    Posts
    905
    ^^Eigentlich müsste es...
    Sind ja noch nicht fertig.

    Also zu erst ein mal. Es ist lange her, dass ich das Buch gelesen habe. Damals hätte ich am liebsten die ersten 50, 60 Seiten rausgerissen und ich war nahe dran, dass Buch in die Ecke zu werfen. Aber 50, 60 Seiten bei einem ich denke es sind 1000 Seiten +,- sind nicht all zu viel. Jedenfalls konnte ich das Buch nach der sehr trockenen Einführung nicht mehr aus die Hand legen. Ein überaus gelungenes Werk von King.

    Die erste Verfilmung von Es fand ich ziemlich mies. Da stimmte nichts, da passte nichts. Da braucht es auch keine nähere Betrachtung.

    Deshalb war ich sehr gespannt auf die neue Version. Und ich wurde sehr positiv überrascht. Der Film brachte quasi 1:1 das Gefühl rüber, wie ich es beim Buch hatte. Einerseits dieses unbeschwerte, dann dieser Horror und wie sich die die Kids langsam verbünden gegen etwas ultimativ Böses.

    Ich würde auch sagen wollen, dass man in diesem Falle das Buch und diesen Film gut ergänzen kann. Bei Shining zum Beispiel fand ich Buch und Film sehr, sehr gut. Aber der Film hielt sich kaum ans Buch und lebte vor allem vom großartigen Jack Nicholson. Da ergänzte sich jedenfalls gar nichts.

    Das ist bei Es auf jeden Fall anders. Es lesen und den Film sehen ergänzt sich bestens und manches wird vielleicht sogar leichter zu verstehen zu sein.
    Stiller Leser is offline

  5. #45 Reply With Quote
    Abenteurer KarlDerLustige's Avatar
    Join Date
    Jul 2018
    Posts
    49
    ES

    Im Kino geschaut: Super!
    Nochmal auf Blu-Ray geschaut: Mittel!


    Es ist leider doch nur ein mittelmässiger Film. Eine AneinanderReihung von Schockszenen. Das fällt beim Zweiten Anschauen auf.

    Wie schade!

    shall we blow the surprise?---
    KarlDerLustige is offline

  6. #46 Reply With Quote
    Mythos Heinz-Fiction's Avatar
    Join Date
    Oct 2005
    Posts
    8,945
    Ich fand das Remake nicht besonders toll. Den Ursprungsfilm allerdings auch nicht ...
    Mein Körper ist ein Tempel. Allerdings sind die Templer wegen Eigenbedarf rausgeflogen, um einer florierenden Pommesbude Platz zu machen.
    Heinz-Fiction is offline

  7. #47 Reply With Quote
    Halbgott Takeda Shingen's Avatar
    Join Date
    Sep 2006
    Location
    Provinz: Kai
    Posts
    9,185
    Quote Originally Posted by KarlDerLustige View Post
    ES

    Im Kino geschaut: Super!
    Nochmal auf Blu-Ray geschaut: Mittel!


    Es ist leider doch nur ein mittelmässiger Film. Eine AneinanderReihung von Schockszenen. Das fällt beim Zweiten Anschauen auf.

    Wie schade!

    Fand ich eher weniger. Schockszenen waren an einer Hand abzählbar. Es war mehr ein Film über Kinder die erwachsen werden und damit zu kämpfen haben, jeder auf seine Art und Weise. Z. B Billy der versucht mit dem Tod seines kleinen Bruders zurecht zu kommen. Das Mädchen dass ihren Vater entkommen möchte, da er sie missbraucht und sonst was mit ihr anstellt.
    Schnell wie der Wind || Stark wie das Feuer
    Standhaft wie der Berg || Verschwiegen wie der Hain
    Takeda Shingen is offline

  8. #48 Reply With Quote
    Terraner Geißel Europas's Avatar
    Join Date
    Apr 2011
    Location
    Frankenland
    Posts
    20,527
    Trailer zum 2. Teil:

    [Video]
    Geißel Europas is offline

Page 3 of 3 « First 123

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •