Seite 4 von 4 « Erste 1234
Ergebnis 61 bis 80 von 80
  1. #61
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von Distain Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei Gothic 1+2 war es ja so das man nach einem Kampf den Gegner nicht sofort getötet hat sonder er ging nur zu Boden und man konnte sich dann entscheiden ob finaler Stich oder leben. Das selbe (meist) auch bei einem selbst wenn man besiegt wurde.
    Ist das bei Elex auch wieder so?
    Das wäre Mega
    Grüße
    Du redest vom finishing move, nehme ich an, den gibt es in der Tat schon lange nicht mehr. Aktuell ist es so, dass die meisten NPCs sterben, wenn du sie bekämpft hast. Ausnahmen gibt es nur im Duell, dann wird der Gegner bewusstlos.

    Zitat Zitat von MEMENTO-MORI Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht, ob die frage hier schon mal kam- aber... ist das jetpack permanent am charakter oder kann man das auch ablegen?
    Ja, es wird permanent am Charakter sein. Es ist in Elex aber auch elementarer Bestandteil des Movements. Einfach mal ausprobieren, ich möchte das Ding gar nicht mehr missen.

    Zitat Zitat von SchnellerHering92 Beitrag anzeigen
    Nach den tollen Eindrücken aus der Preview kann ich es kaum erwarten, Elex zu spielen.

    Meine Fragen:

    - Wird es möglich sein, mit Hilfe von Schilden Geschosse aus Energiewaffen und/oder aus Gewehren/Pistolen zu blocken?

    - Können Angriffe von Tieren / Monstern auch ohne Schild geblockt werden?

    - wird es möglich sein, mit gezogener Nahkampfwaffe Angriffsmagie wie den Feuerball, zu wirken? Oder muss dazu die Nahkampfwaffe weggesteckt werden?

    Edit:

    - Kann die Schlaggeschwindigkeit von Nahkampfwaffen durch Skillen erhöht werden? (permanent, nicht nur als Buff)

    Liebe Grüße
    1. Das weiß ich noch nicht.
    2. Prinzipiell schon, aber das kommt auch ein wenig auf meine Ausrüstung bzw. die Größe und die Stärke des Gegners an.
    3. Kampfmagie "ist" deine gezogene Waffe. Man kann auch die zweite Hand besetzen aber nur mit Dingen wie Heilung, Schild oder Passivmagie etc.
    4. Die Geschwindigkeit nicht direkt, denn unterschiedliche Waffen beeinflussen die Geschwindigkeit bereits aber du kannst deine Stärke und. Angriffsstärke beeinflussen.

    Zitat Zitat von Bjorn vom See Beitrag anzeigen
    Danke Jenny für die bisherigen Antworten. Wird das Release im dritten Quartal sein und wenn ja, wann würde dann das genaue Releasedatum bekannt gegeben?
    Ja, Q3. Sobald wir sicher sind, legen wir uns fest. Ich hoffe bald.

    Zitat Zitat von Aronir Beitrag anzeigen
    Hallo sehr geehrtes Pirnaha Bytes Team,

    Wollte euch nur mein Feedback geben wie mein Ersteindruck von ELEX ist, da auch ich ,wer hätte es gedacht, all eure Spiele durchgespielt habe und absolut begeistert bin mit wieviel Herzblut und Detailverliebtheit ihr eure Spiele kreiert.
    Ich bin gespannt auf ELEX und werde es definitiv mitverfolgen.Die Animationen haben sich im Gegensatz zur Alpha stark verbessert doch ich hoffe ihr macht noch den letzten Feinschliff , sodass es mehr in Richtung Risen 1 geht oder sogar noch besser.Bei der Story wünsche ich mir nur eines: Keine Märchenerzählung wie in Risen 2 und Risen 3 denn da waren soviele Logiklöcher und Kitsch drin.Lieber sich an Gothic 1-3 und Risen 1 orientieren.
    Und ja Gothic 1-3 waren jetzt auch nicht die Story Bestseller doch einen roten Faden gab es immer im Gegensatz zu Risen 2 und Risen 3.Allein schon wenn ich an das über Bord werfen der Titanenrüstung des Helden denke bis hin zu Pattys Bruder, sie selbst und dann das grauenhafte Ende von Risen 3.War da überhaupt was von Risen 1 in Risen 2 und Risen 3 vorhanden ? Kann mich da nur an die Heldenkronenpflanze erinnern die in Risen 2 einen anderen Namen hat.Ansonsten nicht soviele Hol-und-Bring-Quests sondern Quests mit Erzählungen und kleinen Geschichten ähnlich wie bei The Witcher 3.
    Alles andere ist soweit ich es beurteilen kann tip top.Das Weltendesign mit tiefer Immersion ist wirklich wieder klasse geworden in ELEX.Den Verantwortlichen kann man da schon mal befördern.
    Die Fraktionen und auch das Moralsystem,welches nicht als Dualsystem gut oder böse daherkommt haben die Vorfreude in mir auf ELEX geweckt.Taschendiebstahl und Schleichen ist auch wieder dabei, jawoll ! Man kann auch wieder die Meisten in ELEX töten was mich auch wieder freut,da es einfach dazugehört.Nur hoffe ich,dass wenn man einen Gegner mit seinen Fäusten oder Waffen niederschlägt, entscheiden darf ob man ihn mit einem finalen Todestoß endgültig tötet oder ob man ihn ,wenn er dadurch am Boden liegt, am Leben lässt und er anschließend von sich aus wieder selbst aufsteht und auf die Beine kommt.Das fand ich wurde immer in den Gothic-Teilen und in Risen 1 gut umgesetzt.
    Viel Erfolg wünsche ich euch mit ELEX !

    PS: Hoffe einige meiner Formulierungen sind nicht zu hart gewählt.Möchte nur ehrlich sein und Pro und Contra ggü. stellen.
    Vielen Dank für das Feedback, Ich denke viele Fragen habe ich oben bereits beantwortet. Wir geben alles bis zum Schluss.

    Zitat Zitat von DurchschnittsJosef Beitrag anzeigen
    Hi, bin neu hier, super und danke fürs ständige Feedback hier!

    Ich hätte ein paar teilweise fortführende Fragen zu den Punkten von oben:

    A) Die Ausweichrolle war bspw. in Risen3 um ganz ehrlich zu sein "game-breaking" oder zumindest "combat-breaking". Man konnte von Beginn weg ununterbrochen ewig oft die Rolle durchführen und damit alle Kämpfe ad absurdum führen. Nun hast du oben schon geantwortet dass dies mit schweren Waffen wohl nicht mehr möglich sein werde: ein guter Schritt.

    1. Wird die Ausweichrolle an einen Skill gebunden sein und dementsprechend level-bar oder erweiterbar sein?
    2. Wird die Ausweichrolle auch an die Ausdauer gekoppelt sein, sodass man diese nicht mehr beliebig oft in einem Kampf durchführen wird können? Wenn nein, wie wollt ihr einem potentiellen Exploit entgegentreten.


    B) Ihr verzichtet bewusst auf Hochhäuser was mit deiner Begründung durchaus nachvollziehbar erscheint. In Gronkhs Video sieht man im Lager der Berserker nun dieses große Gebäude, welches als "Rathaus" der Berserker dient. Gronkh hatte es schon durchaus gut angemerkt, dass man außerhalb neu gebaute Hütten sieht, jedoch das zweite Stockwerk dieses bereits bestehenden Gebäudes nicht nutzt. Um eine Geschichte zu erzählen muss man oftmals mit (kleineren) Inkonsistenzen leben. Für viele war die Stelle im Video sicher eine sehr kleine Immersions-Lücke aber dennoch habe ich mich etwas gewundert (also mit Gronkh dann immerhin schon zwei )
    1. Gibt es hier konkrete Beweggründe warum Berserker den Aufwand betreiben etwas neues zu bauen statt etwas vorhandenes zu sanieren und fortifizieren?
    2. Legt ihr Wert darauf potentielle Logiklücken oder Inkonsistenzen aus der Spielgeschichte heraus so gut wie möglich zu erklären/rechtfertigen, oder muss man sicher eher damit abfinden und Mal sagen: "das ist/ die sind dort eben so"?


    C) Zum Thema Jetpack: Ich habe den Punkt über das Verhalten der AI bei Rückzug zu einer schwer erreichbare Stelle mittels Jetpacks gelesen. Ich wollte da nochmal nachhaken.
    1. Was passiert wenn die AI mit mehrmaligem "zu-dir-springen" keinen Erfolg hat? Wird sie es endlos weiter versuchen, sich wo verschanzen/verstecken um auf dich zu warten oder dir aufzulauern (menschl. NPCs) oder aufgeben und des weiteren Weges gehen (Kreaturen)
    2. Werden (ich gehe davon aus, ausschließlich Kleriker oder Albs) auch NPCs Jetpacks durchwegs nutzen können?
    3. Kann man während des Einsatzes des Jetpacks auch runtergeholt werden? Da würden mir Dinge wie (archaische) Netze oder (futuristische) EMP Bomben?
    4. Der Jetpack soll ja auch upgradbar sein, wird es auch andere Modelle geben? Bzw. unterschiedliche Modelle mit ihren Vor- und Nachteilen (bspw. schneller aber weniger gewandt)?


    D) Mir gefällt es unheimlich gut dass sofort überall an jedem Objekt "Klettern" auftaucht, das scheint viel Möglichkeiten und Vertikalität im Spiel zu eröffnen.
    1. Werden auch (menschl.) NPCs dies nutzen um dir folgen zu können (auch im Hinblick auf Escort-Missionen)?


    E) Lese ich auf Wikipedia dann wird dort der Berserker laut "mittelalterlichen skandinavischen Quellen ein im Rausch kämpfender Mensch bezeichnet, der keine Schmerzen oder Wunden mehr wahrnimmt."
    1. Wird ein Verweis in diese Richtung auch im Skilltree oder dem generellen Verhalten dieser Leute zu sehen sein?
    2. Wäre bei denen dementsprechend nicht auch eher das Prinzip des Standrechts intuitiver weil "kurzer Prozess" und unmenschlich (was ja im Haus und am Mana-Schrein auch Anwendung findet) als eine sehr rationale und überlegt Strafe wie "Handel verbieten" (Diebstahl->Vermehrung von Vermögen->Handelsverbot->Vermehrung des Vermögens unterbinden), was ja dann auch eigentlich eher ein albisches Verhalten darstelle? irre ich mich?


    F) Ich fand interessant, dass Equilibrium als eine Inspiration genannt wurde. Eine Dystopie in der die Menschheit einen Status der Emotionslosigkeit erreicht und jede Art von Emotion verfolgt und bestraft wird.
    1. Wird es klarere Referenzen zu dieser Geschichte geben? Bspw. Untergrundorganisationen in den Alb-Hochburgen Emotionen am Bordeln halten werden?
    2. Da unser Protagonist auch Alb ist, wird dieser prinzipiell von Beginn weg mit einem sehr hoher "Emotionslosigkeit" Wert ausgestattet sein, oder will man von einer neutralen Basis beginnen?


    G) Zum Thema Mana und Elex: Mana wird ja durch irgendwelche aufwendigen Prozesse aus Elex gewonnen und damit werden dann Weltenherzen gezüchtet die dann wiederum üppige Vegetation zur Folge haben.
    1. Sind Manapflanzen, die man überall in Gronkhs Videos sieht, eine solche Folge von durch Weltenherzen begrünte Vegetation? Wenn ja, bedeutet dies dass man solche Pflanzen dann demnach auch nicht finden kann wo kein Elex in irgendeiner Form vorhanden ist? Also Manapflanze -> Hinweis auf Elexvorkommen?


    H) ad B) Die Welt besteht aus vielen zerstörten Straßen und alten Vehikel-Leichen, die trotz modernster Elex-Technologie nie mehr wiederaufgebaut und genutzt wurden. D.h. entweder gibt es keine Handels- und Produktionswege mehr, außer den sehr sehr lokalen oder man hat gesagt: "Hau den Hut drauf, mit unseren neuen Technologien können wir gleich Gleit- und Flugmaschinen für alles nutzen."
    1. Wird diese Immersionslücke zumindest irgendwo gewürdigt und für den Spieler verständlich aufgearbeitet? (siehe B) 2))
    2. Wird man rudimentäre Handelswege und Routen beobachten können? Also Getier oder Karren, bepackt mit Dingen die man irgendwo in der Welt antrifft?


    I) Du hast gemeint dass ihr die Gestik der NPCs etwas subtiler gemacht habt, dabei muss ich sofort an die Animationen denken die den Wind an all möglichen Objekten darstellen soll. Der ist momentan das Gegenteil von subtil. Zudem wirkt das starke Interagieren des Windes mit sämtlichen Objekten ohne dabei auch nur den Hauch davon zu hören (unter Berücksichtigung des WIP Statuses) etwas verstörend (das weckt Erinnerungen an Stephen King's Langoliers )
    1. Wird man auch das extreme Wiegen der Bäume, Sträucher und Gräser im Wind, als auch das Flattern von Objekten etwas zurückschrauben?
    2. Wird man dabei auch erfrischende Ambient-Sounds wie eben diesen leichten bis starken Wind in einer angemessenen Lautstärke hören?


    J) In den Videos mit den Berserkern wird man nicht mehr Gothic typisch niedergeschlagen und ausgeraubt sondern (siehe auch E)2) ) sofort getötet. Ein eigentlich sehr hoch gepriesenes Feature das anno dazumal eingeführt wurde, da es in einem Gesellschaftsverbund einfach mehr Sinn macht als jemanden wegen eines gestohlenen Stückes Brots umzubringen. Ich verstehe ein wenig die Herangehensweise einer dystopischen post-apokalyptischen Welt, jedoch würde das Feature doch nachwievor irgendwo Sinn machen und auch mehr Optionen und Gestaltungsfreiraum ermöglichen.
    1. Wird das in anderen Clans und/oder Fraktionen evtl. anders aussehen? Oder läuft nun jeder Kampf (außer Arena) auf Leben und Tod hinaus?
    2. Gibts die Option aus Sicht des Spielers auch nicht mehr? Also kein Todesstoß mehr?


    Vielen Dank!
    A) Kein Skill, aber diesmal haben wir direkt implementiert, dass man während des Ausweichens auch getroffen werden kann. Darüber hinaus kostet das Ausweichen Ausdauer und trägt so als taktisches Mittel im Kampf bei.

    B) Ja, find ich gar nicht so abwegig. Die unterschiedlichen Menschen in Magalan leben auf unterschiedliche Weise, wie im wahren Leben. Einige nutzen die Ruinen, andere bevorzugen es, ihre Behausung selbst zu bauen. Ragnar wählte das Hotel für sich aus als höchsten Punkt in Goliet und er beansprucht auch die gesamte Lobby für sich. Wo würdet ihr lieber wohnen, in einem Zimmer einer Hotelruine, oder in einer selbstgebauten Hütte?

    C) 1. Das kommt ganz auf den Gegner an, einige suchen einen anderen Weg, einige können hinterherfliegen, andere wechseln in den Fernkampf und wieder andere sind nicht so schlau.
    2. Ja viele benutzen ebenfalls Jetpacks, je nach Gesinnung und Geldbeutel, denke ich.
    3. Noch nicht, aber das ist geplant.
    4. Es wird bei einem Jetpack bleiben.

    D) 1. Ja klar.

    E) 1.Die Berserker auf Magalan sind natürlich nicht die in Skandinavien, aber es gibt Anspielungen in Richtung Einstellung, Namen und Verhalten, zum Beispiel.
    2. Die Berserker sind keine Unmenschen und haben genug Probleme ihren eigenen Laden am Laufen zu halten.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Somit verfolgen die unterschiedlichen Warlords auch unterschiedliche Herangehensweisen. Da Ragnar derzeit das Sagen hat, bestimmt er auch die Bestrafung.


    F) 1. Über die Hauptstory möchte ich lieber nichts erzählen.
    2. Er wird neutral beginnen.

    G) 1. So in der Art. Manapflanzen haben aus dem Boden geringfügig Mana angereichert. Man findet sie somit auch außerhalb Edans, aber die meisten findet man in Edan, da dort die Manakonzentration im Boden durch die Setzlinge und Weltenherzen auch am höchsten ist.

    H) 1. Naja, der schnellere Weg ist es einfach das Jetpack oder den Teleporter zu benutzen.
    2. Es gibt auch freie Händler, die durch die Gegend wandern und ihren Kram verkaufen.

    I) Wie stark am Ende der Wind ist weiß ich nicht, Sound ist bereits drin.

    J) Siehe oben.

    Zitat Zitat von BratwurstMitSenf Beitrag anzeigen
    Hi!

    Wird es wieder Möglich sein Neutrale/Freundliche NPCs umzuhauen ohne sie gleich zu töten?
    Andersherum, wird es wieder möglich sein, dass man wenn man einen Kampf gegen einen Neutralen/Freundlichen NPC verliert "nur" umgehauen (und gelootet) wird?

    Bzw. ist eine solche Mechanik geplant? Fänd ich Top!

    MfG, Wurst.
    Nur während eines Duells.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche euch,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  2. #62

    Piranha-Bytes
    Avatar von Michael Rüve
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Piranha Bytes
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von Oppis Beitrag anzeigen
    Da der Release nun noch etwas dauert: Gibt es Infos, ob ihr auf der Gamescom seid?
    Positiv.
    "Those who would give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (contested)
    Ich und ein Fass voller Wein... (Versengold)
    "Die Drohung ist stärker als die Ausführung" (Tartakower)
    TANSTAAFL
    Michael Rüve ist offline

  3. #63

    Piranha-Bytes
    Avatar von Michael Rüve
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Piranha Bytes
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von Wiesel VIII Beitrag anzeigen
    Jetzt die Frage: Besteht eine geringe Chance das die PC Version wenigstens früher erscheint als die Konsolen Version?
    Definitiv nein.
    "Those who would give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (contested)
    Ich und ein Fass voller Wein... (Versengold)
    "Die Drohung ist stärker als die Ausführung" (Tartakower)
    TANSTAAFL
    Michael Rüve ist offline

  4. #64
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    na ihr wart ja auch fleißig in der Zwischenzeit. War schön mal wieder ein paar Bekannte Gesichter auf der RPC zu treffen.
    Also los geht's

    Zitat Zitat von lionheart1 Beitrag anzeigen
    Das dritte Quartal dürfte feststehen, wie ich aus der obigen Antwort entnehme oder kann sich da noch was ändern?
    Wie ihr bestimmt schon gesehen habt, ist der endgültige Release auf den 17. Oktober gefallen.

    Zitat Zitat von Bari Beitrag anzeigen

    Hallo Jenny,

    erst mal wollte ich sagen, dass ich es toll finde, dass du dir die Zeit nimmst hier zu antworten. Danke dafür!
    Ich verfolge euer Projekt mit großem Interesse

    Meine Fragen:

    1.
    Besteht die Möglichkeit, dass ihr die Textur der Gesichter noch verändert/bearbeitet? Ich könte mir vorstellen, dass die Gesichter durch eine etwas realistischere und detailliertere (also weniger glatt aussehende) Textur lebendiger wirken könnten.


    2. Zeigt das Video, welches von World of Elex auf Youtube hochgeladen wurde
    (ELEX - RPC 2017 Gameplay HD Edit: Heißt inzwischen 'ELEX - May 2017 Gameplay HD')
    , die aktuelle Grafik, wie sie auch im fertigen Spiel zu sehen sein wird? An dieser Stelle möchte ich auch mein Kompliment für die tollen Landschaften und die Atmosphäre im Video aussprechen

    3. Nur eine Kleinigkeit: Werdet ihr noch Fußabdrücke der Spielfigur im Sand hinzufügen? Soweit ich es erkennen konnte, sind die im Video nicht vorhanden.

    Das war's von meiner Seite. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg für die Entwicklung und freue mich schon sehr auf Elex



    1. Wir feilen natürlich noch bis zuletzt an vielen Stellen des Spiels, dabei hat insbesondere das Licht auch einen großen Einfluss auf Texturen. Welche genau nochmal angefasst werden, weiß ich allerdings nicht.
    2. Danke. Auch hier nähern wir uns natürlich immer mehr dem Endergebnis an. Allerdings sind wir auch noch nicht ganz fertig.
    3. Ich weiß es nicht, aber ich glaube kaum.

    Zitat Zitat von Kardulor Beitrag anzeigen
    Grüß dich Jenny.

    Eine sehr kurze und knappe Frage: Wird man die ganzen Pop-Ups* im Spiel deaktivieren können?
    Es nervt mich (und ganz bestimmt auf viele andere) einfach ungemein, dass durch das ganze Spiel hinweg angezeigt werden muss, dass ich auf diesen und jenen Stein hinauf klettern kann. Das versteht der geistig nicht vollends geschädigte Mensch bereits nach dem ersten mal und sollte dann für gewöhnlich über eine angedachte Spielzeit von ca. 50 Stunden auch nicht wiederholt von Nöten sein.

    *Tastenanzeige beim Aufsammeln, beim Springen und und und.
    Das kann ich noch nicht endgültig beantworten. Wir steuern darauf hin, dass man so viel wie möglich abschalten kann, ohne dabei ins Gameplay zu grätschen. Es können sich aber noch Dinge ändern, daher warte ich lieber auf die letzten Tests und das endgültige Ergebnis.

    Zitat Zitat von BratwurstMitSenf Beitrag anzeigen
    Hi!

    Könnt ihr schon was dazu sagen ob es Einstellungs-Presets geben wird die auch mehr umstellen als nur die Kampfschwierigkeit? zB. Soetwas wie ein "Gothic Feeling"-Preset, mit dem zB. eine Minimap ausgeschaltet wird, oder Questmarker deaktiviert werden.
    Fänd ich angenehm!

    MfG Wurst.
    Zumindest inhaltlich. Also die Questmarker sind nach dem Tutorial nicht mehr aktiviert und müssen ohnehin vom Spieler angeschaltet werden, wenn man sie braucht.
    Die Minimap kann man auch ausschalten und man kann die Statusanzeige so einstellen, dass sie nur angezeigt wird, wenn einem beispielsweise Lebensenergie fehlt. Das klappt auch schon.
    Zu den anderen Einstellungen kann ich noch nichts sagen, ehe wir es nicht getestet haben und es sicher im Spiel bleibt.

    Zitat Zitat von Blue Force Beitrag anzeigen
    Wird der Kopfgeldjäger einen erst eine Zeit lang in gewissem Abstand verfolgen/beschatten, oder sofort angreifen?
    Also wenn er dich sieht, wird er dich auch angreifen. Vielleicht siehst du ihn ja mal zuerst?

    Zitat Zitat von Jay277 Beitrag anzeigen
    Hallo, kurze knappe Frage: Enthält die Collector's Edition von Elex, die man bei Amazon vorbestellen kann, einen Steam-Key für das Spiel?

    Grüße
    So wie ich das verstanden habe ist dort für PC das Spiel auf DVDs und Steam Voraussetzung um es zu aktivieren. Aber nagelt mich nicht drauf fest. Es kann sich ja auch in dem Bereich noch was ändern.

    Zitat Zitat von Laetificat Beitrag anzeigen
    (Da ich nicht genau wusste, wohin mit Feedback und Lob und da schon andere dies mit ihren Fragen kombiniert haben gegeben haben, füge ich das hier einfach mal separat in Spoilern ein)

    Feedback:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    - Kampf: alles in allem sehr zufriedenstellend, deutliche Verbesserung der Animationen sichtbar, Fernkampf (von vielen kritisiert) finde ich (von dem was ich gesehen habe) eigentlich vollkommen in Ordnung, Magie zwar keine fetten Animationen (die natürlich immer toll sind), jedoch sehr Gothic-nah und somit vollkommen in Ordnung
    einzigster Kritikpunkt (hat mich schon bei Risen gestört): ziemlich ruckartig wirkende Bewegungen (bezieht sich auf den Nahkampf)

    - vielleicht trivial/schon bearbeitet, jedoch aufgefallen beim Schauen der Preview bei Gronkh: Als der Held nach Beginn von Passus 1 den Aufzug ruft und dann mit ihm fährt, ertönen die Sounds des Betätigen der Schalter bevor der Held diese in seiner Animation drückt; wirkt etwas seltsam ( https://www.youtube.com/watch?v=znOieSu_PRI Minute 12:18-12:25 )

    - plötzlicher Abbruch/Übergang der Musik beim Schnellspeichern ( https://www.youtube.com/watch?v=znOieSu_PRI Minute 31:35-31:40 )


    Lob:
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    - Stimme und Aussehen passen super zum Hauptcharakter

    - Musik/Soundtrack: Hat mir schon 2x Gänsehaut beschert (einmal beim Trailer auf der GC 2016 und dann bei der Preview von Gronkh ( https://www.youtube.com/watch?v=znOieSu_PRI ) bei Minute 31:02 *-*)!

    - Ansonsten bisher absolut überzeugt, freue mich riesig auf das Spiel. Die Preview bei Gronkh hat Lust auf mehr gemacht und ich bin beeindruckt, was euer doch recht kleines Team da auf die Beine gestellt hat!


    Fragen:

    1. Kann ein Bogen einem Mech genauso Schaden zufügen wie ein Raketenwerfer oder sind sogar bestimmte Waffentypen gegen bestimmte Gegner machtlos?

    2. Daran anschließend: Hat nur der Schadenswert einer Waffe Einfluss auf den tatsächlich verursachten Schaden oder spielt auch der Waffentyp eine Rolle oder schlägt sich der Waffentyp schon im Schadenswert nieder (fiktives Bsp. Raketenwerfer 400 DMG, Bogen 20)
    [Schadenswert = im Inventar angezeigter Wert für den Schaden einer Waffe]

    3. Kann man eigenständig Marker auf der Map setzen? Wenn ja, kann ich mit einem Marker auch mehrere Orte markieren? (Also z.B. alle Fundorte von seltenen Monstern mit einem roten Marker)

    4. Wird es Cutscenes außerhalb von Intro und Outro geben?

    5. Wird es auch dieses Jahr ein Community-Treffen zur Zeit der Gamescom geben?

    6. Wo wird man nach Release Feedback und/oder Bugreports zum Spiel geben können?


    Vielen Dank für die Mühe und das Beantworten so vieler Fragen!
    1. Nein, guck mal hier: https://youtu.be/APkV77OOfeA?t=506
    2. Verschiedene Waffen und Munitionstypen haben neben dem "regulären" Schaden auch unterschiedliche Schadensarten. So kann ein Kettenschwert z.B. zusätlichen Bluterschaden machen oder Eine Laserwaffe Elekroschaden, oder sowas in der Art. Ich kenne sie leider grad nicht alle auswendig. Darüber hinaus errechnet sich der Schaden natürlich auch aus der Waffe, dem Level der Waffe und meinen eigenen Werten.
    3. Aktuell kann man einen zusätzlichen eigenen Marker setzen. Darüber hinaus kann man sich auch optional Dinge anzeigen lassen, zum Beispiel Händler, Lehrer, Gefährten, Auftraggeber und Missionsziele.
    4. Ja klar.
    5. Ich weiß, dass wir Freitag und Samstag Abend Termine haben. Donnerstag "noch" keine. Ich fand das Treffen toll und hab letztes Jahr bei der Orga geholfen, weiß aber dieses Jahr noch nicht wie fit ich bin (Gehe nach der GC in Mutterschutz). Möchte aber auf jeden Fall versuchen auf der GC dabei zu sein. Im Zweifel können wir uns ja vielleicht wieder auf der Wiese treffen, oder so. Aber wie gesagt, der Plan ist leider noch nicht fertig. Wir werden auf jeden Fall jeden Tag Bühnenpräsis haben und einen eigenen Stand mit Demo.
    6. Also Feedback gebt ihr ja ohnehin hier oder bei uns im Forum denke ich mal. Für Bugs wird es einen offiziellen Support geben, der hoffentlich nicht so oft gebraucht wird.

    Zitat Zitat von Oppis Beitrag anzeigen
    Da der Release nun noch etwas dauert: Gibt es Infos, ob ihr auf der Gamescom seid?
    Siehe oben. Auf jeden Fall, mit eigenem Stand, Demo und Präsis.

    Zitat Zitat von Oparilames Beitrag anzeigen
    Ich wusste jetzt nicht, wonach ich da suchen sollte, aber die Leiste des
    Jetpacks, … sie wird nach kurzer Zeit wieder gefüllt. Werden für das Auf-
    füllen irgendwelche Rohstoffe/Items verbraucht, ohne die ein automatisches
    Aufladen/weiteres Nutzen des Jetpacks unmöglich ist? Falls nein,
    wie wird dieser niemals leere Weinkelch begründet?
    Das ist auch so gewollt. Das Jetpack ist auf diese Weise limitiert in der Reichweite aber dennoch elementarer Bestandteil des Movements und das macht wirklich Spaß. Wenn wir Sprit etc. einbauen, und dieser irgendwie begrenzt ist, laufen wir Gefahr, dass Spieler anfangen zu "sparen".

    Zitat Zitat von BratwurstMitSenf Beitrag anzeigen
    Hallo! Wird es in ELEX nur Kampfmagie geben? Ich habe bisher noch nichts davon gehört, dass es zB. Zauber wie Schlaf geben soll.
    Die meisten Zauber beziehen sich sicher auf den Kampf. Es wird aber auch sowas wie Heilung oder Suggestion geben.

    Zitat Zitat von JCDenton Beitrag anzeigen
    Ich habe nur noch eine Frage, bevor ich Euer Game "sowieso" kaufen werde (GOG hoffentlich:-):
    Gibt es auch Sozialskills wie "Überreden" bzw. "Schmeicheln" oder "Einschüchtern", die
    dann Einfluss auf den Dialog haben (z.B. wie in Mass Effect 1)?



    Beste Grüße
    JC
    1. Ja wir sind auch jetzt schon auf GOG zu finden.
    2. Ja das gibt es. Dafür werden deine regulären Skillwerte abgefragt. Z.B. wenn dein Wert für "Handwerk" hoch genug ist, kannst du eine zusätzliche Option anklicken.

    Zitat Zitat von DerErzbaron Beitrag anzeigen
    Falls schon an anderer Stelle beantwortet, tut es mir Leid. Wenn ihr trotzdem noch mal kurz darauf eingehen könnt, dann kaufe ich eure Collectors Edition. ??

    1. Wenn man beim Diebstahl erwischt wird, wird man direkt getötet. Könnte es vielleicht nicht doch noch dahingehend geändert werden, dass man zuerst nur umgehauen und ausgeraubt wird (geklaute Gegenstände und Elexit gehen wieder an Besitzer über)? Ich finde Totschlag etwas sehr drastisch als erste Reaktion und daher unglaubwürdig.

    2. Ändern sich die Schlag-Animationen des Helden je nach Fertigkeitsstufe der jeweiligen Waffengattung? Oder bleibt die Animation von Spielbeginn bis zum Ende gleich? Daran war in früheren Spielen immer eindeutig der Ausbau der Kampffertigkeiten zu erkennen, was ich sehr gut fand.

    3. Werden die transparenten Anzeigen "Person X wird sich das merken" etc. abstellbar sein? Sie sind meiner Meinung und der Meinung vieler User im Forum für die Immersion gar nicht zuträglich.


    Vielen Dank und weiter bis zum Ziel!
    Haha, sehr gut. Ich bemühe mich immer noch alle Fragen zu beantworten, sofern ich die Antwort kenne. Wenn auch derzeit mit etwas zeitlichem Abstand.
    1. Aktuell, nur in einem Duell. Du kannst aber abhauen und Leute so beschwichtigen. Dann wirst du zwar dennoch verpetzt, bist aber nicht tot.
    2. Ich bin mir nicht sicher, wie das gehandhabt wird. Ich weiß, dass die Auswirkungen deines Schlages sich in jedem Fall ändern. Aber die Anis werden derzeit so häufig angefasst...
    3. Das steht noch nicht fest (siehe oben).

    Zitat Zitat von BratwurstMitSenf Beitrag anzeigen
    Hi! Hab noch ein paar Fragen.

    • Die Welt wird ja grob 1.5 mal so groß wie die von G3, und es gibt ja etwa 300.000 gesprochene Wörter. Da frage ich mich, sind diese Wörter (wie in G3) auf sehr viele NPCs verteilt, oder haben NPCs insgesamt einfach nur mehr zu sagen? Oder beides? Wird es im Vergleich mit G3 mehr oder weniger benannte NPCs geben?
    • Wird es wieder wie in Gothic 3 einen einsehbaren Bekanntheits-Level des PCs für jede Fraktion/Stadt geben? Das empfand ich damals immer als eine gute Motivation sogar langweilige Quests wie "Sammle Brennholz in Silden" zu machen. Allgemein hat es Quests einen gefühlt größeren Sinn gegeben.
    • Wird es auch kleine, mechanische Handfeuerwaffen geben? also 9mm etc.
    • Wird man Items aus dem Inventar droppen können? Werden alle Items die man in der Welt sammeln kann ein eigenes Modell haben?


    MfG Wurst.
    1. Beides. Die Hauptstory von G3 ist ja jetzt nicht unbedingt dicht. Da haben wir neben den Sidequests also einiges mehr an Arbeit reingesteckt.
    2. Man wird in Elex keinen Bekanntheitsgrad haben, sondern direkt einer Fraktion beitreten können. Nur wenn man dort auch die Fraktionsquests macht, wird man in der Hierarchie aufsteigen können und Zugang zu beispielsweise neuen Rüstungen bekommen. Darüber hinaus hat dein Verhalten aber auch einen großen Einfluss auf die anderen NPCS und den Fortlauf der Geschichte.
    Es gibt also zum Beispiel sowas wie Loyalität der Gefährten und meinen eigenen "Kältewert".
    3. Die kleinste Waffe ist glaub ich der Laserblaster. Darüber dann Schrotflinte etc. Keine 9mm.
    4. Nein, die findet man so schlecht wieder. Du kannst aber Items in Truhen packen, wenn du willst, z.B. in deiner Homebase.

    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Hi Jenny!

    Zuerst Glückwunsch zur gelungenen Präsentation am Samstag auf der RPC. Hat mir sehr gut gefallen und ich hab richtig Bock auf das Spiel bekommen!

    Könntest du ein paar Takte dazu erzählen, welche Möglichkeiten des Craftings es bei ELEX gibt?
    1. Gibt es Alchemie? Also kann man Pflanzen zu Tränken verarbeiten?
    2. Kann man Waffen selbst schmieden bzw. herstellen? Gibt es Baupläne? Oder kann man Waffen nur zusammensetzen und verbessern wie in Risen 3?
    3. Kann man irgendwelche Mineralien schürfen/abbauen?
    4. Welche weiteren Möglichkeiten des Craftings gibt es?

    1. Ja, es gibt Alchemie. Man kann Pflanzen sammeln und weitere Zutaten und Tränke brauen (jeder) und Stims herstellen (nur Outlaws).
    2. Es gibt sehr viele verschiedene Waffen. Diese kann man aufleveln oder Steine einsetzen (jeder) oder verzaubern (Berserker), mechanisch verändern (Outlaws), technisch/elektronisch verändern (Kleriker). Natürlich auch nur mit entsprechenden Fähigkeiten und Zutaten.
    3. Ja, man kann Mineralien abbauen.
    4. Darüber hinaus kann man auch z.B. Amulette und Ringe schmieden (jeder) oder auch Munition herstellen (Outlaws).

    Zitat Zitat von MrOysterhead Beitrag anzeigen
    Heyho PBs,
    im Moment scheint es noch so zu sein, dass man nicht gleichzeitig mehrer Waffen am Körper tragen kann (zB Schwert an der Seite und Rifle auf dem Rücken). In dem aktuellsten Videomaterial ploppen die Waffen stattdessen einfach auf, was ich sehr schade finde, da das ja schon in Gothic 1 besser geregelt wurde.
    1.Besteht noch eine Chance, dass das bis zum Release verbessert wird?
    2.Achja und wie sieht's mit dem Trefferfeedback bei Schusswaffen aus, wird das auch noch verbessert (damit meine Ich auch, dass man nach dem Schuss mit nem Rifle erkennt, wo man getroffen hat)?
    Zum Beispiel war bei den Schüssen auf den Zyklopen im letzen Videomaterial keine Spur, garnichts Visuelles an diesem als Feedback für einen Treffer zu sehen (Blut, Pfeile die steckenbleiben oder Animation).
    1. Du kannst bis zu 10 verschiedene Waffen in die Quickslotleiste ziehen. Diese werden natürlich nicht alle auf deinem Rücken angezeigt, sondern nur die Waffe, die du aktuell benutzt. Dabei kann es auch sein, dass du gleichzeitig einen Schild und ein Schwert trägst oder einen Bogen mit einem Köcher. Aber du kannst nicht 2 Primärwaffen gleichzeitg tragen.
    2. Da die Effekte noch nicht final sind, kann ich leider nicht genau sagen, was sich daran noch ändert. Ich weiß nur, dass am Kampf noch gearbeitet wird.

    Zitat Zitat von Wiesel VIII Beitrag anzeigen
    Hallo PBs, wahrscheinlich Jenny

    Hab mich unglaublich über die Videos mit Björn und Gronkh gefreut, danke dafür.

    Ich hab einen kleinen Schock bekommen als im letzten Trailer 17.10. und nicht 15.8 als Releasetermin stand. PC Games hat in einem Artikel zwar schon erklärt warum der Release verschoben wurde(PS4 und XBox One), aber ich kann es als jemand der es kaum noch erwarten kann nicht ganz nachvollziehen.
    Auf https://worldofelex.de/component/mij.../9-elex-kaufen gab es eine Umfrage bei der 90% angegeben haben das Spiel für den PC zu kaufen. das ist zwar nicht unbedingt repräsentativ aber interessant. Bei World of Elex glaub ich stand auch das THQ einen späteren Release für PS4 XBox nicht gut findet. Andere Publisher z.B. Ubisoft haben das auch gemacht mit Assassins Creed Rogue. PS4/XBox erschien November 2014 und die PC Version März 2015. Das war für mich als überzeugter PC Spieler nicht so schlimm. Ich finde die PC Version sollte nicht wegen den Konsolen später erscheinen, ich denke dies entspricht der Meinung der meisten User.
    Aber ich kann verstehen wenn das Spiel erst im Oktober erscheint (auch wenn das sehr,sehr Schade ist )

    Jetzt die Frage: Besteht eine geringe Chance das die PC Version wenigstens früher erscheint als die Konsolen Version?
    Das ist so nicht ganz korrekt. Wir werden selbstverständlich noch an allen Versionen bis zuletzt arbeiten (wie du vermutlich meinen Antworten entnimmst) und das kommt auch der PC Version zu Gute. (Sowohl Bugfixing, Optimierungen und auch Polishing findet für alle Plattformen statt). Bei einem Projekt dieser Größe, ist es nicht immer einfach einen genauen Termin zu finden. Jetzt sind wir sicher. Es wird der 17. Oktober. Aber hey, es sind weniger als 100 Tage.

    Zitat Zitat von Arcan Beitrag anzeigen
    Auf Amazon steht bei Elex folgendes:

    Steam-Registrierung/Konto erforderlich, dazu wird eine Internetverbindung benötigt.

    Könnt ihr das inzwischen bestätigen? Oder wird es auch eine Version ohne Internetzwang geben?
    Meine letzte Info war, dass es für den PC eine DVD Version geben wird, die man bei Steam aktivieren muss
    und eine Steam Version zum runterladen
    und eine DRM-freie GOG Version zum runterladen.
    Daran könnte sich aber immer noch was ändern. Final ist diese Entscheidung erst, wenn das Ding gepresst wird.

    Zitat Zitat von BigHatLogan Beitrag anzeigen
    Ich haette da auch noch eine Frage:

    Allem Anschein nach war die Terminverschiebung auch fuer euch ueberraschend. Waehrend ein paar Leute also noch mit der Optimierung der Konsolenports dran sind, was macht der Rest des Teams? Werden Spielinhalte vielleicht doch noch erweitert (ohne neue Features hinzufuegen) oder wird vielleicht noch weiter am Balancing gewerkelt?

    Frage #2: Es geht das Geruecht um, dass Elex doch fuer PS4 Pro und XBOX 1X optimiert wird. Ist das vielleicht der Grund fuer die Verschiebung? Wird man dann Elex in 1080p mit 60 FPS auch auf den Konsolen geniessen koennen?

    Falls euch eine Klimaanlage genauso fehlt wie mir, wuerde ich empfehlen alle erstmal in den Urlaub zu schicken Ich freu mich sooooo auf Oktober!
    1. Siehe oben, das ist ein Missverständnis, wir arbeiten noch an allen Versionen.
    2. Nein, das hat damit nichts zu tun. Wir arbeiten erstmal an allen Versionen, die wir angekündigt haben. Ob es später noch Optimierungen für die neuen Generationen geben wird, können wir erst sagen, wenn wir mit unserer aktuellen Arbeit soweit sind.

    Zitat Zitat von Thorsson Beitrag anzeigen
    Wird die Jetpack-Anzeige (Treibstoff) und das "Ausrufezeichen" im Kampf abschaltbar sein?
    Siehe oben. Es ist noch nicht final, was alles abschaltbar sein wird.

    Zitat Zitat von Hechti Beitrag anzeigen
    Bleibt das Gesicht des Helden eigentlich so wie in den ganzen Previews, oder wird das nochmal überarbeitet?
    Es könnte durchaus etwas ausdrucksstärker sein, ich fühle mich ja momentan eher etwas abgeschreckt davon. Mir ist klar, dass es zur besseren Identifikation ein "Allerweltsgesicht" braucht, aber ein etwas faszinierenderer Look wäre vielleicht nicht nur für mich wünschenswert sondern auch werbewirksamer (Kalter Blick, dicke Nase, Narbe,...).
    Das Gesicht wurde permanent immer wieder überarbeitet. Augen, Augenbrauen, Narben, Struktur etc. Wann das letzte mal Hand angelegt wird, kann ich nicht sagen.

    Zitat Zitat von homer2007 Beitrag anzeigen
    Ist eine Unterstützung von Dolby Atmos zum Release geplant oder kann diese ggfs. später nachgereicht werden?
    Keine Ahnung, ich vermute mal, dass sich die Optimierungsarbeiten jetzt erstmal auf die Grafik und Basisfeatures beziehen.

    Zitat Zitat von lionheart1 Beitrag anzeigen
    Ich auch. Hoffentlich wird der Release nicht wieder verschoben.

    Eine Frage, liebe Jenny, hätte ich noch:

    Wird es auch Rätsel geben, die man lösen kann?
    Ich habe ein absolutes Lieblingsrätsel. Das ist auch nicht einfach. Bin mal gespannt, wer von euch der erste sein wird, der es löst.

    Zitat Zitat von Terry68 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob die Frage schon gestellt wurde, aber es interessiert mich sehr:

    Wird es ein Lösungsbuch zu Elex geben?
    Ich habe bisher noch nichts davon gehört.

    Zitat Zitat von Lord-Hagen Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,

    Sind die auf Amazon vorbestellbare Collector's sowie Standard-Edition neben den digitalen Versionen die einzigen Editionen, in denen Elex auf dem Markt erscheinen wird? Ich fände es toll, wenn ihr wie bei den letzten beiden Risen-Spielen neben der großen CE mit Figur noch eine kleinere Version veröffentlichen würdet, da gerade Spieler, die keinen großen Gefallen an der Figur haben, aufgrund des relativ hohen Preises sich so vielleicht gegen eine CE entscheiden.

    Prinzipiell würde sich dafür so etwas wie eine Steelbook-Version anbieten. Sowas sieht im Regel schick aus und wenn dann noch der Soundtrack und eine Karte dabei ist wäre die Mini-CE perfekt . Wäre so eine 'CE Light' noch denkbar oder habt ihr die Planung der Verkaufsversionen bereits abgeschlossen?

    Lord-Hagen
    Bisher weiß ich nur von den bekannten Versionen. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt noch andere Versionen geben wird, hängt vielleicht auch vom Erfolg und der Nachfrage ab. Aber damit bin ich nicht betraut, das ist Sache von THQ Nordic.

    So ihr Lieben, vielen Dank für eure Neugier.

    Eines noch in eigener Sache. Falls ihr der Meinung seid, Elex hätte gehört in die Most Wanted, dürft ihr hier für uns abstimmen.
    http://www.bamaward.de/ Es gibt dort auch ein Gewinnspiel.
    Wir werden nun fleißig weiter optimieren und polishen und freuen uns den ein oder anderen von euch ggf. auf der Gamescom zu sehen.

    Bis die Tage,
    liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  5. #65

    Piranha-Bytes
    Avatar von Michael Rüve
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Piranha Bytes
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von Lord-Hagen Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum Preview von Gronkh ist die Tiefenunschärfe in den Dialogsequenzen weggefallen. Kann man diese optional an- bzw. abschalten
    Ja, ist einstellbar.
    "Those who would give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (contested)
    Ich und ein Fass voller Wein... (Versengold)
    "Die Drohung ist stärker als die Ausführung" (Tartakower)
    TANSTAAFL
    Michael Rüve ist offline

  6. #66

    Piranha-Bytes
    Avatar von Michael Rüve
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Piranha Bytes
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von hinti21 Beitrag anzeigen
    Wenn Retail mit Steambindung kommt, ist wahrscheinlich ohnehin nur der Key auf der DVD^^
    Na klar. Und damit der auf gar keinen Fall verloren gehen kann kriegst Du davon gleich 4 Stück zur Lagerung an verschiedenen sicheren Orten. Das ist doch mal Service, oder?
    "Those who would give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (contested)
    Ich und ein Fass voller Wein... (Versengold)
    "Die Drohung ist stärker als die Ausführung" (Tartakower)
    TANSTAAFL
    Michael Rüve ist offline

  7. #67

    Piranha-Bytes
    Avatar von Michael Rüve
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    bei Piranha Bytes
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von Gothaholic Beitrag anzeigen
    wird ELEX auch auf einem AMD Phenom II/X4 oder X6 laufen? (als Minimum wird jetzt ein AMD FX angegeben)
    Es gibt keine harte technische Limitation, die ein Starten auf denen verhindert.
    Die Geschwindigkeit besonders des X4 ist natürlich schon... nunja... nicht mehr so doll. Wird Frames kosten.

    Die größeren X6 sind leistungsmäßig hingegen ja nicht so weit von den kleinen FX entfernt.
    "Those who would give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (contested)
    Ich und ein Fass voller Wein... (Versengold)
    "Die Drohung ist stärker als die Ausführung" (Tartakower)
    TANSTAAFL
    Michael Rüve ist offline

  8. #68
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    ich bin nun aus dem Mutterschutz zurück und arbeite wieder für ein paar Stunden. Bei uns ist alles soweit im Lot und ich hoffe bei euch auch und ihr hattet Spaß mit ELEX.

    Einige Threads hier hab ich durchgelesen. Am besten fand ich "Elex in drei Worten" XD.

    Da ich in letzter Zeit aus diversen Gründen nicht dazu gekommen bin eure Fragen zu beantworten, möchte ich dies nun nachholen. Da ich aktuell jedoch leider nur begrenzt Zeit habe, werden wir nach Rücksprache mit der Moderation bis auf weiteres zum Anfang jeden Monats, die wichtigsten Fragen beantworten, die hier gestellt werden. Ich freue mich schon darauf, ich hoffe ihr auch. Ein schönes Wochenende wünsch ich euch und nochmal danke für die lieben Glückwünsche von einigen hier und den tollen Support!

    P.S. Ja, der Konsolenpatch kommt bald. Einen Tag weiß ich leider nicht, der Submission Prozess ist nicht so trivial und wir arbeiten daran. Uns wär früher auch lieber als später.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  9. #69
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo ihr Lieben,

    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zum Preis!

    Ich weiß, es ist etwas früh, aber wann gibt es denn die ersten Infos zu eurem nächsten Projekt? Vielleicht wenigstens ob es ein Elex 2 wird oder etwas Anderes?
    Dankeschön. Infos zum nächsten Projekt wird es in naher Zukunft noch nicht geben. Das macht aber auch erst wirklich Sinn, wenn es wenigstens irgendwas zu sagen gibt, was feststeht oder zu sehen ist. Weiße Figuren auf leerer Pläne sind jetzt nicht sehr beeindruckend. Wir werden aber regelmäßig allgemein über unsere Arbeit sprechen im Piranha Becken TV und natürlich auch groß ankündigen, sobald es etwas gibt.

    Zitat Zitat von FaChDa Beitrag anzeigen
    Arbeitet ihr noch an einen PS4 Patch? Seit dem neuesten Patch sind alle Flashback Sequenzen schwarz. Ausschließlich der Ton ist zu hören.
    So ein Fehler ist hier bislang nicht bekannt und auch noch nicht aufgetreten. Ich habe das mal weitergegeben, da ich hier keinen Support leisten kann.

    Zitat Zitat von Ghost Rider Beitrag anzeigen
    Hey PB's,

    die Frage, die mich brennend interessieren würde:

    Lebt das Gemeinschafts-Projekt "Red. Black. Fate." noch, welches, 2013 angekündigt wurde?

    Die Idee, dass mehrere deutsche Studios gemeinsam ein Spiel entwickeln, ist doch sehr reizvoll, finde ich. Leider hat es seit der Ankündigung keine Infos mehr dazu gegeben. Nach fast fünf Jahren wäre ein Statement doch sehr nett von euch.

    Viele Grüße

    Der Ghost Rider

    PS: Glückwunsch zum Preis. Der meiner Meinung nach sogar wertvollste Preis, auch wenn er kein Geld einbringt.
    Eine schöne Frage. Aufgrund des riesigen finanziellen. logistischen, technischen und organisatorischen Aufwands eines solchen Projektes sind die Beteiligten dazu übergegangen "etwas anderes" zusammen zu machen. So ist auf Youtube das DevPlay Format entstanden. Sprich: Ein gemeinsames Spiel ist aktuell nicht mehr geplant, gemeinsame Aktionen (DevPlay) schon.

    Zitat Zitat von itti Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch mal eine Frage an Euch:

    Wie bewertet Ihr eure (oder die eures Publishers) Strategie bekannten (und unbekannten) Lets Playern vorab Keys zur Verfügung zu stellen? Ich muss sagen als Kunde (Vorbesteller zum Vollpreis) kam ich mir ganz schön ver****** vor dass teilweise an die 60 Leute aktiv auf Steam spielen konnten während ich mit einem Preload vertröstet wurde. Das setzte dem Ganzen noch die Krone auf als Konsolenspieler das Spiel vorab einfach im Laden kaufen und spielen konnten weil sich die Läden einfach einen Dreck um Releasetermine zu scheren scheinen.

    Ich meine Ausdrücklich nicht die Lets Plays der Testversion vorher mit Gronkh oder WritingBull. Die waren informativ und haben Lust auf das Spiel gemacht. Aber wenn ich sehe dass gefühlt "Hinz und Kunz" einfach schon ne Woche früher Spielen und Streamen (!) können dann hinterlässt das für mich als Kunden kein gutes Gefühl.
    Hm, auf die "Läden" haben wir ja eh keinen Einfluss. Aber Was Streamer und Youtuber oder Magazine angeht, wurde schon versucht einen guten Mittelweg zu gehen. Klar, wenn ich auf ein neues Spiel warte bin ich auch ungeduldig, aber sich dem Keymailer zu verweigern wäre politisch auch nicht klug. Daher bemühen wir uns so nah am Release wie möglich zu bleiben und trotzdem möglichst niemanden zu vergnatzen. Dass dabei auch mal kleinere Streamer sind, hat damit zu tun, dass gute und bemühte kleinere Kreative aus unserer Sicht auch mal belohnt werden sollten, wenn sie gute Arbeit leisten und nicht nur immer die Großen. Tut mir leid, dass dieser Mittelweg dich verärgert hat, ich hoffe das Spiel hat es entschädigt.

    So nun ist schon die Woche vor der RPC. Vielleicht sehen wir uns ja dort, ihr dürft uns ruhig anquatschen, wenn man sich über den Weg läuft.

    Liebe Grüße und genießt das schöne Wetter, solange es anhält!
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  10. #70
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo,

    Zitat Zitat von FaChDa Beitrag anzeigen
    Ich habe diesbezüglich auch schon eine Mail an THQ Nordic geschickt und auch hier im technischen Forum gibt es einen Thread wo auch andere das Problem haben.

    Vielleicht tritt der Fehler wegen HDR oder dem 4K Upscaling auf der PS4 Pro auf? Neustart und Neuinstallation bringt auch nichts. Die Sequenzn bleiben schwarz.
    Jawoll, haben den Fehler gefunden und gefixt (In der Tat nur PS4 Pro mit 4K). Wann es veröffentlicht wird, kann ich leider nicht sagen, aber der Patch ist auf dem Weg.

    LG
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  11. #71
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Könntet ihr euch eigentlich vorstellen ein Remake eines eurer älteren Spiele zu machen (oder vielleicht eine Neuauflage mit Gameplay-technischen Verbesserungen)?
    Vorstellen können wir uns Vieles, aber geplant ist so etwas derzeit eher nicht.

    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Euer größter Fehler bei Elex war, dass ihr keinen einzigen Getränkeautomaten aufjestellt habt. Wie konntet ihr auf so ein Feature verzichten und wer ist dafür verantwortlich?!
    Aber es gibt doch Getränkeautomaten, z.B. im Hort.

    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Könntet ihr bitte das Kampfsystem von Risen 1 in eurem nächsten Titel großteils übernehmen?
    Damit ist es ja leider nicht getan. Aber sicher werden wir am Kampfsystem arbeiten.

    LG
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  12. #72
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Werdet ihr noch nervige Fehler in ELEX fixen, wie z.B. den Bug mit der Geistersehne?
    Oder seid ihr schon 100% im neuen Projekt und wir können nicht mehr mit Patches rechnen?
    Ich weiß leider nicht, was und wie lange noch gepatched wird.

    Zitat Zitat von Xarthor Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,

    im Zuge meines zweiten Elexdurchgangs möchte ich dir mal ein kurzes interessantes Feedback geben. Am Jetpack im Tutorial habe ich mich vorbeigeschmuggelt.
    [...]
    Deshalb frage ich mich, wieso ihr das Jetpack auf Zwang ins Tutorial eingebaut habt und man es nicht einmal ablegen kann, wenn die Welt auch das Spielen ohne Jetpack so gut unterstützt.
    [...]
    Und die zweite Sache bitte ich dich mal weiterzugeben. Die Engine ist leistungsfähig geworden in meinen Augen, aber die Physik- und Soundengine ist dagegen leider ziemlich schlecht.
    [...]
    Das ist ja witzig. Ist mir bislang nicht gelungen und daher freut es mich sehr zu hören, dass trotzdem alles so gut geklappt hat. Die Spielewelt ist aber tatsächlich nicht darauf ausgelegt und man ist entsprechend länger unterwegs, wenn man das Jetpack nicht benutzt, daher war es uns schon wichtig das Ding zu repräsentieren und zu verhindern, dass jemand daran vorbei läuft. Anderes wäre mit Sicherheit auch als Bug empfunden worden.
    Viele Dinge kann man halt anders planen, wenn man davon ausgeht, dass der Spieler ein Jetpack hat.

    Dein Zweites Anliegen haben wir mit aufgenommen. Wir fänden es auch schöner, wenn das mit den Kanten etc. runder wird. Wir arbeiten daran.

    Zitat Zitat von SneakZ Beitrag anzeigen
    Hey Jenny!

    Ein riesen Dankeschön für das unterhaltsame und hübsche Spiel, welches ihr produziert habt.
    Darauf könnt ihr stolz sein.
    Ich habe inzwischen schon 3 Durchläufe hinter mir.

    Bei mir ist es weniger eine Frage, sondern vielmehr eine Bitte:

    Die Story-Vorlage von Elex hat ein riesiges Potential und ich bitte euch darum, dieses auszuschöpfen und ein großes Augenmerk darauf zu legen, wenn ihr den zweiten Teil produziert.

    Diese Bitte stelle ich aufgrund meiner Erfahrung mit der Risen-Reihe, die storytechnisch im ersten Teil interessant anfing und in den darauffolgenden Teilen nur noch widersprüchlich, zusammenhangslos und verwirrend wurde, sodass ich die Lore bis heute nicht nachvollziehen kann

    Danke,
    Liebe Grüße SneakZ
    Vielen Dank für die Blumen. Wir haben für Elex viel Aufwand und Fortbildung betrieben, was die Story angeht und möchten natürlich im nächsten Projekt ebenfalls keine Rückschritte. An Ideen hapert es ohnehin nicht. Mehr kann ich dazu noch nicht sagen.

    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Oh! Ich wollte mal wieder einen schlechten Scherz machen und bin voll ins Fettnäpfchen getreten. Ihr habt tatsächlich Getränkeautomaten aufjestelld! Aber Pizza, Pizza habt ihr nicht!
    Touché

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  13. #73
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    bin nun aus dem Urlaub zurück. Ich hoffe ihr konntet ein weing das schöne Wetter genießen, oder zumindest die Hitze aus dem Computerzimmer aussprerren. Hier in der Firma ist es schon ziemlich heiß im Sommer...

    Zitat Zitat von theogonist Beitrag anzeigen
    Wollte mal ein großes Kompliment und einige Anregungen loswerden: Euer Spiel hat richtig bock gemacht! Tolle Umgebungen, viel Lust aufs Erkunden und genügend Spannung bis zum Ende sind drei Punkte, die Euch richtig gut gelungen sind.
    Und hier die Anregungen/Fragen: bei Elex 2 mehr Charaktertiefe bei ausgewählten NPCs implementieren; wenn Ihr bei dem Fraktionsprinzip bleibt, evtl. 4-5 pro Fraktion. Es ist mir aufgefallen, dass Ihr es schafft, sehr viele interessante NPCs zu generieren (Müllbaron, Cormag, Chloe etc.) deren eigene Geschichten dann aber nur sehr flach gestaltet sind. Da verschenkt Ihr Potential im Quest-Design. Dies trifft übrigens auch auf die Begleiter zu. Eine gute Spielwelt habt Ihr nun ja zur Verfügung; wäre also eine stärkere Fokussierung auf die Bewohner möglich?

    Ist es angedacht, bei Elex 2 die getroffenen Entscheidungen zu übernehmen und einige der Charaktere wiederzutreffen?

    Thema Hazzards: bitte weniger häufig, dafür größer und vor allem risk-reward (+ Überraschungen) orientiert. Wenn ich mich in Gefahr begebe, dann soll es sich auch lohnen.

    Und zum Abschluss eine Bitte: lasst mich auf der Übersichtskarte Marker mit eigenen Notizen anbringen!

    Und nun drücke Ich Euch alle Daumen für das nächste Projekt (vote for Elex 2!) und wünsche einen schönen Sommer....
    Danke für die Anregungen. Ich werde das in jedem Fall mal in die Diskussion aufnehmen. Ggf. eignet sich die ein oder andere Idee ja auch für ne PB TV Folge. Zum neuen Projekt werde (kann und möchte) ich derzeit noch nichts sagen. Das macht auch keinen Sinn, da es noch so lange hin ist, bis wir da was Vorzeigbares haben, dass es kaum möglich ist sich A jetzt schon festzulegen auf Einzelheiten, B den Hype aufrechtzuerhalten und C Eine spannende und tolle Marketingkampagne auf die Beine zu stellen. Seid aber Gewiss, dass wir auch jetzt fleißig mitlesen, was Anregungen und Kritik angeht.

    Zitat Zitat von Quade Beitrag anzeigen
    Können wir wieder etwas im Mittelalter Setting erwarten? (Muss nicht ein Remake oder Fortsetzung jenes Spieles sein).
    Aus aktuellen Anlass kann ich sagen, dass ein Gothic derzeit nicht in Planung ist. Ansonsten siehe oben.

    Zitat Zitat von stiles Beitrag anzeigen
    Hatte eigentlich gehofft, dass das Erscheinen von @JennyPB jetzt regelmäßig hier passiert, zumindestens einmal monatlich. Da nun über vier Wochen vergangen, scheint das Interesse von PB wieder sehr erlahmt zu sein, mit ihren Fans zu kommunizieren. Wahscheinlich wird bis kurz vor dem Erscheinben von ELEX 2 hier wieder Ebbe herrschen?? Erwarte ich da zu viel?
    Ich bemühe mich jeden Monat hier alle Fragen mit besten Wissen und Gewissen zu beantworten. Darüber hinaus informieren wir auf unseren Social Media Kanälen und besprechen einige Themen (auch Anregungen aus diesem Forum) in unserem wöchentlichen Piranha Becken TV Format auf Youtube. Das ist doch schon eine Menge, oder? Wir müssen ja auch noch ein Spiel machen.

    Zitat Zitat von Dodo1610 Beitrag anzeigen
    Bekommen wir für Elex 2 endlich gutes Gunplay: mit Recoil, guten Animationen, unterschiedlichen Trefferzonen, über Kimme und Korn zielen, Waffen die sich tatsächlich anders anfühlen(von Scharfschützengewehren bis zu SMGs), unterschieliche Feuermodi und vor allem deutlich stäker sind als Holzknüppel.
    Wir werden tatsächlich einiges neu machen und selbstverständlich unsere Systeme und insbesondere das Movement und Kampfsystem überarbeiten und verbessern. Details gibt es aber erst, wenn es konkreter wird. Ob es dann so wird, wie du es dir vorgestellt hast, kann ich leider nicht sagen, aber wir bemühen uns grundsätzlich um einen guten Spagat zwischen Vielfalt und Balancing.

    Zitat Zitat von shertok Beitrag anzeigen
    Ich weiss die Frage wurde schon gestellt und beantwortet, aber ob nun noch ein Patch kommt finde ich schon noch eine zentrale und wichtige Frage für Elex 1
    Da hatten Risen 3 auf jeden Fall noch besseren Post Launch Support.
    Ja, das ist ja auch nicht so einfach zu verstehen. Patchen ist mit großer Vorsicht zu genießen, weil die Wahrscheinlichkeit dabei was anderes kaputt zu patchen leider Entwicklerrealität ist. Das liegt in der Natur der Sache. Daher wird die Entscheidung einen Patch zu machen und zu veröffentlichen gut überlegt und manchmal kann durch spätere Gegebenheiten ja auch immer mal wieder was kommen. Z.B wenn ein Update von irgendeinem System plötzlich was kaputt macht, oder sehr spät erst was auffällt etc. Daher kann ich deine Frage abschließend leider nicht beantworten. Wir sind auf dieses Thema aber in dieser PB Folge mal näher drauf eingegangen in der zweiten Hälfte. Ich hoffe damit sind diese Prozesse etwas leichter nachzuvollziehen.
    https://youtu.be/KKbAlYLhbKo

    Ich hoffe die Videos helfen euch mehr Einblicke in unsere Arbeit zu gewinnen, denn dafür sind sie gedacht. Ich wünsche euch eine tolle Woche!
    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  14. #74
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr habt einen angenehmen Weg gefunden den Sommer zu genießen. Hier geht die Hitze auch nicht mehr raus, aber wir sind tapfer.

    Zitat Zitat von theogonist Beitrag anzeigen
    Auch von mir ein Dankeschön an Jenny für die beantworteten Fragen. Finde Eure Piranha Becken You Tube Show übrigens klasse. Ihr bringt tolle Einblicke und kommt sympatisch rüber: weiter so! Gegen die Sommerhitze helfen übrigens mobile Wärmetauscher
    Nun denn doch noch eine Frage: wann (in Monaten) könnt Ihr die ersten Facts über Euer neues Projekt kundtun?
    Und noch eine Antwort zur Frage der letzten Folge (Monster): meine fieseste Erinnerung.... Dungeon Master.... die gelben Riesenskorpione. Alleine schon die krabbel-Geräusche jagten die Gänsehaut über den Körper. Letztendlich muss ein angsteinflößendes Monster schnell, gefährlich (mehrere Angriffsmodi; hoher damage output), tough, visuell und akustisch beeindruckend (oder zumindest einprägsam) sein. Dann noch die richtige räumliche Atmosphäre und bäm: Alptraum. Vorschlag: große Giftzone mit einem mega-gift-Mutanten und einem unique-item, das wirklich fett ist. Das ganze noch Unterirdisch und fertig ist die Herausforderung....+ Story, wie der dahin gekommen ist + Hinweise +......
    Was mich wieder zu Elex führt: mehr Bosskämpfe.
    Allen Elex-Jüngern: schönen Sommer!
    Also Neuigkeiten zum neuen Projekt planen wir diesmal dann rauszuhauen, wenn es auch überzeugendes Material dazu gibt. Es ist leider schwer über einen sehr langen Zeitraum (der es aktuell noch ist) den Hype aufrecht zu erhalten, daher arbeiten wir erstmal am Spiel und zaubern, wenn es soweit ist, etwas Vorzeigbares für euch. Ideen für Features und Verbesserungen in allen bereichen haben wir natürlich, aber dennoch müsst ihr noch etwas geduldig bleiben. Wir werden auf jeden Fall auf allen Kanälen ankündigen, wenn es soweit ist, damit man auch nichts verpasst. Einen Termin gibt es entsprechend noch nicht.

    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    Würde euch ein strukturierter, geordneter Thread (mit ständig upgedatetem Anfangspost) helfen, um gewünschte Features für ein neues Projekt zusammenzutragen? Würdet ihr euch in so einem Thread auch zu Wort melden, und womöglich Fragen äußern (zB bzgl unklarer Wünsche seitens Community oder Begründung, warum gewisse Features keinen Einzug finden werden)?
    Sowas ist eine tolle Idee. Es gab mal bei einem Spiel so etwas (mir fällt der Name nicht mehr ein...) da konnte man seine Favoriten up und downvoten. Der "Sammelthread" mit den wichtigsten Wünschen bei Elex war uns auch eine Hilfe und hat Orientierung geboten. Ideen gibt es ja viele, aber einige sind tatsächlich nur Einzelwünsche oder gar nicht so wichtig und andere schlecht umsetzbar. Wir wollen ja keine Eierlegende Wollmilchsau produzieren, sondern in eurem und unserem Sinne ein tolles funktionierendes und spannendes Spiel. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir solche Themen in unser Youtube Format mit einbeziehen um auf einzelne Dinge Bezug zu nehmen, jedoch kann ich natürlich nicht voraussagen, was und wann wir es besprechen. Das ist in jedem Fall leichter im Video zu erklären als in Schriftform. Hier in diesem Thread beantworte ich ja auch weiterhin eure Fragen.

    Falls einer von euch in der Nähe wohnt und Bock hat, ich bin übrigens im Zakk Düsseldorf im Format "Kultur aus der Konsole" eingeladen am 17.08.18 als Special Guest. Fragen aus dem Publikum sind auch erwünscht. Der Eintritt ist kostenlos.

    An Sonsten laufen wir uns ja vielleicht auf der Gamescom über den Weg. Am Mittwoch 14:30 Uhr findet dort auch ein live DevPlay-Talk auf der THQ Nordic Bühne in Halle 8 statt, mit mehreren deutschen Entwicklern. Quatscht uns gerne an.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  15. #75
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von SneakZ Beitrag anzeigen
    Hey Jenny,

    ich weiß diese Frage kommt vielleicht etwas früh und ist vielleicht etwas zu viel verlangt.....aber.....

    Elex 1 hat 3 Enden.

    Kann man denn schon irgendwie andeuten welches der 3 Enden storytechnisch für ELEX 2 vorbestimmt ist?
    Wäre echt nett! In Risen war ich Bandit. Der 2er fing bei der Inquisition an. Das war ein bisschen gewöhnungsbedürftig.

    Demnach frag ich es schon vorab für Elex 2

    Liebe Grüße,
    SneakZ
    Ja, die Frage kommt tatsächlich etwas früh. Alle Infos zum neuen Projekt kommen sicher erst viel später. Wir arbeiten fleißig daran und lesen natürlich auch hier mit, aber Infos gibts dann, wenn wir auch was vorzuweisen haben.

    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    1. Wann in eurer Konzeptionsphase eines neuen Projektes kommen Details wie konkrete Features ins Spiel?
    2. Wieviel redet THQNordic bzw. ein Publisher im Bezug auf Anzahl der Patches und Dauer des aktiven Produktsupports mit?
    3. Inwieweit greift THQNordic bzw. ein Publisher in die Konzeption eines neuen Projektes ein? Kommt ihr da mit einem Vorschlag und er segnet ab oder sagt "So nicht.", oder läuft das eher im Austausch "Hey PB, macht mal eurer Scope etwas kleiner und streicht die eine Region raus." oder so?
    1. Das kommt sehr auf den Bereich und die Features an. Der Levelbereich beispielsweise fängt schon recht früh an mit konkreten Details, während die Story, Figuren, und Gameplayfeatures länger in der Designphase bleiben. Ein bisschen was dazu haben wir in dieser Folge schon erzählt https://www.youtube.com/watch?v=YpfuRtZv9bs, es folgen aber zum Ende des Jahres auch noch Folgen mit ausführlicherer Erklärung zum Thema Projektstart.

    2. Das ist eine Frage der Absprachen und Summe, wie Dringlichkeit potenzieller Bugs. Weshalb es immer kritisch ist viel und umfangreich zu patchen, hab ich ja oben schon erläutert. Konkret unterhalten wir uns also je nach Fall einfach mit den Kollegen.

    3. Das ist tatsächlich auch von Projekt zu Projekt und von Publisher zu Publisher sehr unterschiedlich. Aktuell arbeiten wir mit einem sehr coolen Team bei THQ Nordic zusammen und haben einen sehr engagierten und kompetenten Producer, den man kurz auch im letzten Gamescom 2018 Video auf unseren Youtube Kanal sieht und hört. https://youtu.be/vpsihR71viI?t=2m52s Heißt, wir haben bei Design und Umsetzung viele Freiheiten und gehen partnersschaftlich miteinander um.

    Zitat Zitat von itti Beitrag anzeigen
    Wie läuft die Zusammenarbeit mit einem Publisher hinsichtlich Post-Release Support? Wird dort ein gewisser zeitlicher Rahmen oder Umfang vorgegeben? Werden Aufwände für Bugfixes etc. allein von euch geschultert oder beteiligt sich der Publisher daran?
    Jeder hat hierbei natürlich seine Aufgaben. Man kann vor Release ja immer schwer abschätzen, wieviel noch Sinn macht. Konsolenfassungen müssen dazu noch immer durch eine neue Submission, weswegen man sich immer genau überlegt, wann man Patches hierfür einreicht. Also gucken wir so umfangreich und schnell wie möglich, was noch rein muss und besprechen das mit dem Publisher. An Sonsten verweise ich gern auf das Video zum Patchen bei meiner letzten Antwort.

    Zitat Zitat von Weltenschmerz Beitrag anzeigen
    Ist die Risen Story mit dem Ende von Risen 3 für euch nun tatsächlich abgeschlossen?
    Wir hatten uns jedenfalls vorgenommen nicht noch einmal ein Buch so laut zuzuschlagen wie am Ende der Gothic 3 Story. Derzeit ist bei uns aber kein weiterer Risen Teil in Planung.

    Zitat Zitat von Thorsson Beitrag anzeigen
    Wird die Geschichte von Jax' Vergangenheit im kommenden Projekt wieder aufgegriffen und erfährt man vielleicht noch mehr darüber? Oder können wir einen gänzlich neuen Charakter spielen?
    Egal was ich hier antworte, ich habe das Gefühl es wär ein Spoiler. Sorry.

    Zitat Zitat von tombom81 Beitrag anzeigen
    Hallo Jenny,
    um es vorwegzuschicken, vor ELEX release stand ich dem JetPack sehr kritisch gegenüber, inzwischen halte ich es für ein sehr cooles feature (vor allem, weil der Spieler selbst entscheiden kann, wann er es einsetzt und ob er in bestimmten Situationen lieber klettert).

    Was ich bei der Umsetzung vermisse bzw. mir für ELEX2 wünsche:
    1. "Sprit alle" -Funktion
    Man ist gezwungen, Treibstoff (Elex?) zu suchen, oder eine Aufladestation ("Booster").

    2. upgrade-Funktion, länger fliegen, höher fliegen (momentane Einstellung passt mMn nach ganz gut, daher sollte das "erste" Jetpack vielleicht nur die halbe Höhe "können")

    3. random-miss-Funktion für Spuckattacken von Monstern, weil diese speziell in den ersten Spielstunden den JetPack-Einsatz sinnlos machen, mehr oder weniger (d.h., die Trefferwahrscheinlichkeit bei einer Spuckattacke sollte nicht 100% und Damage nicht immer maximal sein).

    Weitere Frage ausgehend von einer Diskussion im Forum (etwas offtopic hier: https://forum.worldofplayers.de/foru...-Piranha-Bytes), die sich ein bisschen im Kreis dreht:

    was würdest du von einem innovativen Effekt halten wie dem Zurückwerfen von Laserstrahlen, indem der PC_Hero z.B. einen spiegelnden Schild hebt?
    Der Schaden soll dann ganz oder teilweise beim Schützen eintreten, vielleicht noch unterstützt durch einen Verdampfungseffekt bei diesem.

    Es würde uns brennend interessieren, ob eure Programmierer so etwas (ähnliches) schon einmal getestet haben bzw. ob der Aufwand/vermuteter Nutzen in einem vertretbaren Verhältnis stehen.

    Um die Sache möglichst einfach zu halten, soll die Reflektion nicht berechnet, sondern der vom Schützen ausgehende Strahl bei erkannter Kollision mit dem Schild einfach nochmal verstärkt/heller nachgezeichnet werden (also eine gefakte Reflexion).
    Die Anregungen nehmen wir gerne in die Diskussion mit auf. Natürlich haben auch wir in der Vergangenheit schonmal darüber nachgedacht, aber bislang ist es nie zur Umsetzung eines solchen Features (Zurückwerfen von Laserstrahlen) gekommen, weil es nicht gepasst hat. Mit Berücksichtigung des Tunings, haben wir aber viele Ideen, die sowohl das Nahkampf als auch das Fernkamfsystem verbessern und aufwerten würden. Bis es da was Konkretes gibt, müsst ihr euch leider noch gedulden. (Wir testen natürlich fleißig verschiedene Dinge und schauen dann, was geht und was nicht).

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  16. #76
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von Experte Krause Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Anregung für einen möglichen Elex-Patch:
    Im Interface fehlt mir eine Möglichkeit, die Auswirkungen der aktuellen Ausrüstung, Sockel etc. zu sehen. Super wäre ein weiterer Reiter mit einer entsprechenden Übersicht:
    • Rüstungswert und wie er zustande kommt
    • Schaden der ausgerüsteten Waffe mit Auswirkungen von Skills u.a.
    • Resistenzen und wie sie zustande kommen
    • aktive Effekte von Stims und Ausrüstung, die Skills modifizieren


    Super übrigens, dass ihr so mit der Community kommuniziert, das ist echt was besonderes!
    Dankeschön. In ELEX werden wir zwar ziemlich sicher keinen weiteren Reiter "reinpatchen" aber eine solche Übersicht fänden wir dennoch reizvoll für die Zukunft. Entsprechend werde ich den Vorschlag mal mit ins Meeting nehmen.


    Zitat Zitat von Bjorn vom See Beitrag anzeigen
    Elex fand ich ganz gut, doch hätte ich mir mehr von der geheimnisvollen Atmo gewünscht, wie man sie in Spielen wie Myst und Rhem vorfindet. Der Ansatz war da. Es gab Audiobotschaften, Zettel mit interessanten Inhalt, ein paar Rätsel, wie das mit den Häusern, aber für die riesige Spielwelt war das nach meinem Geschmack zu wenig. Ich hätte mir mehr Technik, mehr Maschinen gewünscht, die man in Gang setzen kann, mehr Geheimgänge, die man entdecken kann usw. Wenn das stärker ins Spiel käme, wäre Elex für mich perfekt.
    Neben der Hauptstory und den Nebenquests, fand ich die Bilder Rätsel, Hinweise etc. auch super. Mehr davon ist natürlich immer schick, jedoch ist es immer sehr aufwendig, Rätsel zu generieren, die zusätzliche (vorher nicht geplante) Features beinhalten, wie z.B. besondere Technikrätsel etc. So etwas sprengt nämlich sehr schnell den Zeitrahmen. Dennoch wird es ganz sicher auch im nächsten Projekt wieder "außer der Reihe" Rätsel geben. Mal schauen, was wir so schaffen.

    Wir würden uns freuen einige von euch Ende Oktober zu treffen (Siehe PB Treffen im Oktober Thread), bis bald und liebe Grüße!

    Jenny
    Jenny PB ist offline

  17. #77
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hi,

    Zitat Zitat von Hunter91 Beitrag anzeigen
    Hey Jenny,

    Wahrscheinlich musstest Du die Frage schon des öfteren beantworten aber:

    Wie erklärt ihr euch, dass Eure Spiele, wie jetzt ELEX, vor allem in Deutschland und Europa auf gute Resonanzen stößt (auch bei mir, ich freue mich jedes Mal über ein neues Spiel von Piranha Bytes), wogegen in den übrigen Ländern, insbesondere USA stark in der Kritik steht (Stichwort: Angry Joe als prominentestes Beispiel). Gibt es so deutliche Unterschiede zwischen dem Europäischen und US-amerikanischen Gamer? Ich habe zunächst vermutet, dass es mitunter daran liegen könnte, dass die Übersetzung ins Englische den Ruhrpott-Flair, den man deutlich in den Dialogen spüren kann, nicht gut ausdrücken kann, was jedoch dann wiederum nicht erklärt, warum es wiederum bei den Europäern gut ankommt.

    viele grüße

    Hunter91
    Also unser Hauptmarkt war und ist Deutschland. Da wir ein deutsches Studio sind, Märchenonkel und -tanten, Ruhrpotttypen und bestimmt ein entsprechender Charme in unseren Spielen zu erkennen ist. Somit ist in erster Linie Deutschland unsere Heimat und unser erstes Zielpublikum und das wird und soll auch so bleiben.

    Die Schlussfolgerung, dass unsere Spiele außerhalb von Deutschland in Europa besser ankommen als in Übersee ist ein Trugschluss. Auch in den USA haben wir tatsächlich eine sehr große Fanbase. Vor allem im Hinblick auf die Zahl der Leute in Relation zur Größe des Landes. Dass einige Kritiker und auch Fans sehr laut sind, liegt auch in der Natur der Sache, aber im Hinblick auf die Reviews bei Steam, GOG, XBox One, PS4 und Amazon zum Beispiel, sind wir mehr als zufrieden.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  18. #78
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    es freut uns sehr, dass die erste ArtNGames so gut angelaufen ist und über den regen Besuch und tolle Gespräche. Wir würden uns freuen, das Ganze im nächsten Jahr zu wiederholen.

    Zitat Zitat von Cor Schalom Beitrag anzeigen
    Hi Jenny,

    mal was ganz anderes: Könntet ihr euch vorstellen etwas Merch an den Mann zu bringen? Damit mein ich jetzt nicht nur ein T-shirt mit dem ELEX Logo drauf, ich könnte mir zB Jax´s Gesicht gesplittet in emotional und kalt gut vorstellen, oder etwas anderes in der Art... Gibts ja viele Möglichkeiten. Ich steh auf Merch :-)
    Ich mach mich mal schlau, was Sinn macht, zu so einem Zeitpunkt. Derzeit gibt es immerhin noch ein großes Stoffbanner. Das findet ihr hier:
    https://store.thqnordic.com/art/

    Zitat Zitat von RobinSword Beitrag anzeigen
    Dürfen wir dieses Jahr noch auf eine Ankündigung eures neuen Titels hoffen?
    Alle offiziellen Infos zum neuen Projekt werden noch auf sich warten müssen. Ich weiß, Warten ist doof, aber selbst wenn wir ein bisschen dazu sagen würden, ist die Strecke zum Release wirklich noch seeehhhr lang. Insofern hört das Warten ja nicht auf. Das Interesse freut uns dennoch sehr und wir sind ganz fleißig!

    Zitat Zitat von llEill Beitrag anzeigen
    In welcher Phase entscheidet ihr eigentlich so etwas wie die Anzahl der Siedlungen/Dörfer/Städte?
    War in Elex beispielsweise von Anbeginn an klar, dass es vier Städte geben wird (den eigenen Hort nicht als Stadt gerechnet), oder entschied sich das erst später und die primäre Aussage war nur "eine Stadt je Fraktion plus eine geteilte Stadt"?
    Das alles im Gegensatz zu Gothic 3: wann wurde hier entschieden, wie viele Siedlungen es im Endeffekt geben wird? Oder kommt man dann während der Erstellung der Welt pötzlich auf den Gedanken irgendwo noch eine Siedlung hinzupflanzen und knotet dann noch ein paar Quests mit anderen Siedlungen zusammen, um diese nicht wie "nicht im Grundkonzept miteingeplant" wirken zu lassen?
    Also das Design kommt immer zuerst. Das heißt Hauptstory, Charaktere, wichtige Locations, grobe Karten, dazugehörige Quests etc. werden designed und in unserem internen Wiki festgehalten und dokumentiert. Erst danach wird implementiert. Insofern ist nicht nur recht früh klar, wieviele Städte es gibt, sondern auch, wie sie aussehen sollen, wer darin wohnt und welche Probleme und welchen Hintergrund etc. es dort gibt. Diese Reihenfolge macht auch unbedingt Sinn!
    Zu Gothic 3 kann ich wenig sagen, da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht bei PB gearbeitet habe, aber seit Risen wird immer erst designed. Freiheiten kann man sich als Entwickler ja später immer noch herausnehmen durch kleine unwichtige Geschichten bzw. Eastereggs, wenn man mit seinen Hauptaufgaben fertig ist.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  19. #79
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    es war ein arbeitsreiches Jahr und nun stehen schon die Weihnachtsfeiern vor der Tür. Wir freuen uns auf ein gemeinsames tolles Jahr 2019 und sind schon gespannt auf die weitere Reise.

    Zitat Zitat von der hofnarr Beitrag anzeigen
    Wann werdet ihr auch zu einem kleinen Publisher und für welche Genres würdet ihr euch interessieren?
    Also aktuell fühlen wir uns als reiner Entwickler ganz wohl und ich habe bislang niemanden darüber reden hören soetwas in Erwägung zu ziehen. Als Publisher muss man sich glaube ich nochmal über ganz andere Themen Gedanken machen und da haben wir mit THQ Nordic ja auch einen tollen Partner an der Seite, der diesen Part ausfüllt.

    Ich hoffe ihr hattet auch ein erfolgreiches und schönes Jahr 2018 hinter euch und wir wünschen euch alle eine besinnliche Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

  20. #80
    Piranha Bytes Avatar von Jenny PB
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    346
    Hallo zusammen,

    erstmal wünschen wir euch ein tolles neues Jahr 2019. Ich hoffe ihr seid alle gut reingekommen.

    Zitat Zitat von Viperfdl Beitrag anzeigen
    Woher nehmt ihr eure Inspirationen für Charaktere? Wie kam es z.B. zum Charakter des Mud in Gothic 1?
    Das ist tatsächlich sehr unterschiedlich, es können Ideen sein, die einem einfach so in den Kopf kommen oder Figuren aus dem wahren Leben, aus Serien, Filmen, Spielen etc., die einen inspiriert haben. Bei Mud kann ich es gar nicht mehr genau sagen.

    Zitat Zitat von Kardulor Beitrag anzeigen
    1. Könnt/wollt ihr bereits sagen, welche Features oder Gameplay-Aspekte ihr in eurem Elex-Nachfolger konkret vorhabt zu verbessern?
    Beispiele dafür wären...
    ...die Möglichkeit, während dem Sprint das Eigentempo der Spielfigur in den Jetpack-Sprung mit einfließen zu lassen.
    ...die Schussmechanik der Schusswaffen zu überarbeiten (und evtl. Bogen u. Armbrust wieder mehr "Feeling" zu verpassen).
    ...das Magiesystem ausgeglichener und zugänglicher zu gestalten (im Flug mit etwas anderem als dem schwarzen Loch zu zielen war die Hölle!!).

    Ansonsten fände ich es interessant zu wissen, ob ihr Teile der Elex-Spielwelt (ähnlich dem Minental in Gothic 2) auch für den Nachfolger weiter zu verwenden gedenkt und ob ihr eure Fraktionen umfangreicher und komplexer gestalten wollt?


    2. Wäre es denkbar, dass ihr in eurem Format Piranha Becken TV einmal die Entwicklung der Gothic-Reihe (und speziell den ersten Teil) thematisiert? Es ist ja so manches Material und verschiedene Konzepte zu Gothic 1 im Umlauf, dass sich ja merklich vom tatsächlich vollendeten Spiel unterscheidet - wäre es dort denkbar, dass Björn einmal die ursprünglichen Design-Gedanken (Dämonenjäger, Story ohne den Götterkrieg, Addon zu Gothic 1, usw.) zum Spiel erklärt?
    1. Zum neuen Projekt kann und möchte ich noch nichts sagen. Natürlich arbeiten wir in dem Zuge an Verbesserungen in allen Bereichen. Wir bilden uns zum Thema Storytelling fort, verwenden neue Techniken, verbessern die Engine, bauen neue Systeme ein etc. daraus folgt nicht nur eine modernere und hübschere Optik, sondern natürlich auch Überarbeitungen und Verbesserungen an konkreten Bereichen, wie z.B. dem Kampfsystem, welches viel kritisiert wurde. Wenn ich ins Detail gehe, fange ich jedoch schon an zu spoilern. Wir machen auch noch viele Tests um uns heranzutasten und das meiste ist auch noch nicht entschieden. Wir haben eine Menge Leute zu verschiedenen Themen befragt und Feedback eingeholt und nun geht es auch darum konkrete Verbesserungen erst einmal zu erarbeiten und zu sehen, was geht.

    2. Ich selbst habe ja gar nicht an Gothic gearbeitet und derzeit ist auch kein Gothic geplant, da wir mit dem gesamten Team am neuen Projekt sitzen. Darüber hinaus gibt es auch bereits eine Menge Interviews und Videos zu dem Thema und welche Ideen und Konzepte es tatsächlich in die Spiele geschafft haben, kann man ja sehen. Wir planen daher aktuell eher wie gewohnt konkrete Communityfragen zu beantworten.

    Zitat Zitat von Valnarr Beitrag anzeigen
    Huhu,

    wann wird mit mit den ersten Information bezüglich des Nachfolgers von Elex rechnen können? Eher Anfang, Mitte oder Ende 2019 oder noch später?
    Ansonsten schöne Weihnachten.

    Gruß
    Wir haben uns eine Menge vorgenommen und ein großes Projekt braucht (leider) sehr viel Zeit, wenn man es richtig machen will. Gut Ding will wie immer Weile haben. Daher würd ich mich tendenziell noch auf viel Geduld einstellen. Ich weiß, dass klingt erstmal doof, aber eigentlich ist es etwas Gutes, denn wir haben auch die Zeit Dinge vernünftig zu designen und auch umzusetzen.

    Wir freuen uns im Übrigen sehr darüber, dass unser Youtube Format so gut ankommt, da wir dort die Möglichkeit haben viele Themen anzusprechen und häufig Licht ins Dunkel zu bringen. Vielen Dank für euren wie auch immer gearteten Support!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Jenny PB ist offline

Seite 4 von 4 « Erste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •