Page 4 of 21 « First 123456781115 ... Last »
Results 61 to 80 of 411

Game of Thrones #11

  1. #61
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,165
    Öhm...eklig?
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Immerhin ist Dany seine Tante.
    Forenperser is offline

  2. #62
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Öhm...eklig?
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Immerhin ist Dany seine Tante.
    Das ist kein Hindernis

    Bei Tagaryens sogar normal
    EfBieEi is offline

  3. #63
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Öhm...eklig?
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Immerhin ist Dany seine Tante.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ja und? Seine Mutter ja auch



    "Hooray...people are paying attention to me!"
    Chris Sabion is offline

  4. #64
    Auserwählter El Pollo Diablo's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    Puerto Pollo
    Posts
    6,212
    Quote Originally Posted by Chris Sabion View Post
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ja und? Seine Mutter ja auch



    Wie kommst du darauf?

    Ich hoffe im Übrigen eher, dass
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    Dany irgendwann den Löffel abgibt. Sie nervt einfach nur und ihre ständigen "epischen" Szenen sind sterbenslangweilig.

    El Pollo Diablo is offline

  5. #65
    Kämpfer Yavana's Avatar
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    Tellari swamps
    Posts
    381
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Was haltet ihr von der Idee dass Jon Dany heiraten wird? Ein Lied von Eis und Feuer
    Wozu weil,
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Jon Snow ist für mich das Lied von Eis und Feuer. Er ist zur Hälfte Targaryen und zur Hälfte ein Stark. Dazu braucht er seine Tante nicht.Aber ich gehe davon aus, dass die beiden zusammen in der Kiste landen. Und dass sie später erfahren, dass sie miteinander verwandt sind. Was nicht tragisch ist, denn Beziehungen zwischen Cousin und Cousine sowie Onkel/Tante zu Neffen/Nichten sind weder Inzest, noch verboten. Nichtmal bei uns.


    Ich fand die erste Folge nicht schlecht.
    Die Beste Szene gabs für mich direkt zu anfang.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Das war überfällig. Diese niederträchtige Aktion die als Red Wedding bekannt wurde, gehörte endlich abgestraft. Das töten einer hochschwangeren Frau zählt für mich nach wie vor zu den widerlichsten Verbechen die innerhalb der Serie je begangen wurden.

    Ich würde mir wünschen, dass die nächste die dran glauben darf nun Cersei ist. Ich kann sie nicht mehr sehen. Immerhin hat sie ihren eigenen Sohn in den Selbstmord getrieben. Und sie hat Ned auf dem Gewissen, obwohl er ihr gegenüber trotz allem fair war. Das war sein Fehler, klar. Aber ich bin erst glücklich, wenn sie endlich dafür zahlt.
    Allerdings würd ich noch viel lieber sehen, dass Cersei von ihrem eigenen Bruder ermordet wird.


    Was mir eher weniger gefiel war Ed Sheerans Gastspiel. Das hätten sie sich gern sparen können. Mittlerweile hat er seinen Twitteraccount gelöscht, weil er zu viel Frust abbekam. Das hat er auch nicht verdient, ich denke hier übertreiben die Fans maßlos. Ich bin nicht mit seinem Auftritt einverstanden, vor allem weil er die selbe Frisur hat und einfach nur in Lannisterklamotten gesteckt Trotzdem muss man ihm deswegen nicht derart zusetzen.

    Yavana is offline

  6. #66
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Quote Originally Posted by Yavana View Post
    Was mir eher weniger gefiel war Ed Sheerans Gastspiel. Das hätten sie sich gern sparen können. Mittlerweile hat er seinen Twitteraccount gelöscht, weil er zu viel Frust abbekam. Das hat er auch nicht verdient, ich denke hier übertreiben die Fans maßlos. Ich bin nicht mit seinem Auftritt einverstanden, vor allem weil er die selbe Frisur hat und einfach nur in Lannisterklamotten gesteckt Trotzdem muss man ihm deswegen nicht derart zusetzen.
    Stimmt das mit Jon...

    Ed Sheerans? Kenne ich nicht und mir ist vermutlich die Szene deswegen nicht negativ aufgefallen? Ich würde es trotzdem gerne verstehen ^^
    EfBieEi is offline

  7. #67
    jim360
    Gast
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Stimmt das mit Jon...

    Ed Sheerans? Kenne ich nicht und mir ist vermutlich die Szene deswegen nicht negativ aufgefallen? Ich würde es trotzdem gerne verstehen ^^
    Sehe ich genauso.

  8. #68
    Kämpfer Yavana's Avatar
    Join Date
    Mar 2017
    Location
    Tellari swamps
    Posts
    381
    Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Aber ich dachte nicht, dass mein Post Fragen aufwirft.
    Also Ed Sheeran ist ein Sänger, der, der in der Folge auch ein Ständchen zum besten gab. Er hatte einen Gastauftritt. Einen der den Großteil der Fans aus der Episode rauszog. Sie haben sich ja wirklich keine Mühe gegeben. Er sah aus wie immer, in Lannisterüstung. Und oh welche Wunder, er singt auch noch ein Ständchen.

    Nachlesen könnt ihr das hier:http://www.gamestar.de/artikel/game-...t,3317184.html

    [Bild: 617x.jpg]

    Es war ja nicht das erste Mal, dass Promis dabei waren die keine Schauspieler sind. So hab ich bei der Ed Sheeran Diskussion aufgeschnappt, das bei der damaligen Red Wedding Jungs von Coldplay dabei waren. Nur hat das keiner mitbekommen, oder? Ich wüssste nicht wer, oder ob alle, oder ob vielleicht nur Chris Martin dort eine kleine Rolle hatte.

    Bei Ed Sheeran haben sies eben vergeigt. Nicht wenige wünschen sich, dass er in der nächsten Folge einfach von einem Wolf aus Nymerias Pack gefressen wird. Ich wünsch ihm das nicht, aber die Idee wäre irgendwie schon witzig.

    Ich hab bezogen auf Ed nur eine Bitte, auch wenn die Produktion ja eh schon abgeschlossen ist. Ich hoffe, dass er nicht mehr singend in GOT auftaucht. Trotzdem will ich ihm nichts böses und diesen Shitstorm hat er einfach nicht verdient. Ich mag seine Musik nicht, trotzdem ist er ein ganz normaler Kerl, vermutlich einfach auch nur ein riesen GOT-Fan, der froh war als angefragt wurde, ob er bei einer Folge einen kleinen Auftritt möchte.
    Kann man verstehen.

    Yavana is offline

  9. #69
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich fand eher dass die Soldaten viel zu nett sind. Für Game of Thrones Verhältnisse sehr blumig

    Muss gestehen habe bis zum Schluss erwartet dass die Soldaten gleich über Aria herfallen ^^
    EfBieEi is offline Last edited by EfBieEi; 19.07.2017 at 22:22.

  10. #70
    Veteran Seonic's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Pendelt zwischen Rannoch und der Citadel
    Posts
    621
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Ich fand eher dass die Soldaten viel zu nett sind. Für Game of Thrones Verhältnisse sehr blumig

    Muss gestehen habe bis zum Schluss erwartet dass die Soldaten gleich über Aria herfallen ^^
    Ich würde jetzt nicht sagen das die Soldaten zu nett waren, Soldaten sind ja auch nur Menschen . Was micht allerdings etwas gestört hat war die Tatsache das diese Lannister-Soldaten offenbar überhaupt keinen Verdacht schöpfen wenn sie Arya begegnen. Ich meine eine junge Frau die alleine unterwegs ist dürfte in Westeros eher unüblich sein. Also entweder sind die Soldaten ziemlich naiv oder einfach nur dumm.
    Seonic is offline

  11. #71
    #17  Forenperser's Avatar
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Irgendwo da draußen.....
    Posts
    29,165
    Diese Szene sollte halt nur eines zeigen/sagen:
    Seht mal, nicht alle die für die Lannister's kämpfen sind schlecht, manche sind auch nur arme Schweine die Frau und Kind haben!

    Subtilität eines Vorschlaghammers^^
    Forenperser is offline

  12. #72
    Quote Originally Posted by Yavana View Post
    Wozu weil,
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Und sie hat Ned auf dem Gewissen, obwohl er ihr gegenüber trotz allem fair war. Das war sein Fehler, klar. Aber ich bin erst glücklich, wenn sie endlich dafür zahlt.
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Moment mal...

    Wenn ich mich recht erinnere war Cersei diejenige, die sich gegen eine Hinrichtung ausgeprochen hat und selbst darüber überrascht (und auch sauer) war, als Jeoffrey das Todesurteil sprach.
    "Hooray...people are paying attention to me!"
    Chris Sabion is offline

  13. #73
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Quote Originally Posted by Forenperser View Post
    Diese Szene sollte halt nur eines zeigen/sagen:
    Seht mal, nicht alle die für die Lannister's kämpfen sind schlecht, manche sind auch nur arme Schweine die Frau und Kind haben!

    Subtilität eines Vorschlaghammers^^
    Die Szene sollte aber auch zeigen dass Aria nicht jeden tötet der für die Lanisters kämpft.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Im Buch ist das angeblich Teil der Prophezeiung dass Cersei nachdem sie Königin wurde von ihren eigenen Bruder erwürgt wird. Welcher gemeint ist bleibt offen und ob die Serie einen anderen Weg geht aber ihre Kinder hat sie ja verloren. Damit ist sie im Grunde die größte Verliererin der Geschichte.
    EfBieEi is offline Last edited by EfBieEi; 20.07.2017 at 13:31.

  14. #74
    Legende JFaron's Avatar
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    7,179
    Cerseis Zukunft ist in meinen Augen eine der spannendsten Geschichten, die noch offen ist.

    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Bringt Tyrion sie um wäre das irgendwo cool, verdient hätte sie es. Aber es wäre auch ein wenig uninspiriert.
    Tötet Jaime sie wäre das reine Poesie. Sie, die verrückte Königin und seine einzige wahre Liebe, die bereits einen wichtigen Teil von Königsmund mit Wildfire vernichtet hat. Wäre halt doppelt tragisch, weil Jaime seinerzeit den irren König aus demselben Grund ermordet und somit das Reich gerettet hat, wofür er allerdings Zeit seines Lebens angeklagt wurde.
    Stirbt sie irgendwie sonst, wäre das in meinen Augen ernsthafter Grund um sämtliche Prophezeiungen in Frage zu stellen. Das wäre sehr spannend mit Blick auf Jon, Daenerys, Azor Ahai,
    etc.
    Und vielleicht würgt ja auch Arya sie zu Tode -- während sie das Gesicht eines ihrer Brüder trägt. Auch eine spannende Option.


    Die Folge selbst war finde ich ein guter Auftakt und bereitet einen schön auf das vor, was jetzt so kommt.
    JFaron is offline

  15. #75
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    Sehr gute Gedanken, gefällt mir.
    Wenn ich das weiterspinne würde ich fast vermuten dass die Option mit Tyrion die wahrscheinlichste ist.
    1. Er hat schon mal jemanden mit bloßen Händen getötet/erwürgt/erstickt. Jedenfalls ohne eine Waffe.
    2. Jamie...ich weiß nicht ob er emotional nicht eher zu einem Schwert oder sonstwas greifen würde als selbst Hand anzulegen, im wahrsten Sinne des Wortes, denn mit einer Hand würgt es sich nicht so effektiv wie mit zweien.
    3. Erwürgen ist bisher nicht Aryas Metier...sie schlitzt und sticht ja eher zu als dass sie so persönlich wird.


    Spannend bleibt es für mich dennoch.
    "Hooray...people are paying attention to me!"
    Chris Sabion is offline

  16. #76
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Ja aber da diese Prophezeiung in der Serie nie erwähnt wird kann es gut auch anders kommen. Mir würde es dramaturgisch am Besten gefallen wenn Jamie es täte. Eine Zusammenkunft mit Tyrion würde auch viel besser funktionieren, also dass er ihm verzeiht. Die brüderliche Freundschaft zwischen denen fand ich in den ersten Staffeln immer sehr sympathisch.

    Außerdem deutet es sich schon sehr an dass Jamie mit dem was Cersei tut alles andere als einverstanden ist.
    EfBieEi is offline

  17. #77
    Auserwählter El Pollo Diablo's Avatar
    Join Date
    Dec 2004
    Location
    Puerto Pollo
    Posts
    6,212
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Ja aber da diese Prophezeiung in der Serie nie erwähnt wird kann es gut auch anders kommen. Mir würde es dramaturgisch am Besten gefallen wenn Jamie es täte. Eine Zusammenkunft mit Tyrion würde auch viel besser funktionieren, also dass er ihm verzeiht. Die brüderliche Freundschaft zwischen denen fand ich in den ersten Staffeln immer sehr sympathisch.

    Außerdem deutet es sich schon sehr an dass Jamie mit dem was Cersei tut alles andere als einverstanden ist.
    Die Prophezeihung: "And when your tears have drowned you, the valonqar shall wrap his hands about your pale white throat and choke the life from you."
    Hier ein Bild der Szene, in der Cercei und Jaime auf der Karte von Westeros stehen. Wo steht Cercei? "The Neck". Wo steht Jaime? "The Fingers".

    Mag weit hergeholt sein, aber auch nicht schlimmer als viele der Theorien, die so im Internet kursieren. Ich finde, vieles deutet darauf hin, dass Jaime Cerceis Valonqar ist. Auch, weil die Beiden sowohl in der Serie, als auch in den Büchern entfremdet sind. Ich denke, die Lannisters besiegen die Tyrells/Sand Snakes, aber letztlich wird Cercei von Jaime aufgehalten.
    El Pollo Diablo is offline

  18. #78
    Deus EfBieEi's Avatar
    Join Date
    Mar 2010
    Posts
    15,041
    Ich frage mich aber ehrlich gesagt wie die eine Chance haben können ich meine... Dany hat mit ihren Söldnern (Die mit Eiern und die ohne Eier) habe die Namen vergessen, zusammen mit der Horde Dokrati schon eine riesen Armee

    UND sie hat ein Bündnis mit 2 der Häuser die bisher soweit ich weiss im jüngsten Krieg keine Schlachten schlagen mussten.

    Die Lannisters sollten relativ aufgerieben sein nach den vielen Schlachten die sie schlagen mussten und haben so gut wie alle Bündnisse verloren.


    Nach dem Ende der 6. Staffel dachte ich mir beim Anblick der Flotte aus diesem Gründen ehrlich gesagt nur: Okay das wird eine einseitige kurze Schlacht und dabei könnte man sich denken dass Dany Königsmund mit ihren Drachen alleine zur Kapitalion bringen könnte.

    Eisenmänner sollen die Situation ausgleichen naja bin gespannt wie die Schlachten aussehen werden da erwartet uns sicher großes.
    EfBieEi is offline

  19. #79
    jim360
    Gast
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Ich frage mich aber ehrlich gesagt wie die eine Chance haben können ich meine... Dany hat mit ihren Söldnern (Die mit Eiern und die ohne Eier) habe die Namen vergessen, zusammen mit der Horde Dokrati schon eine riesen Armee

    UND sie hat ein Bündnis mit 2 der Häuser die bisher soweit ich weiss im jüngsten Krieg keine Schlachten schlagen mussten.

    Die Lannisters sollten relativ aufgerieben sein nach den vielen Schlachten die sie schlagen mussten und haben so gut wie alle Bündnisse verloren.


    Nach dem Ende der 6. Staffel dachte ich mir beim Anblick der Flotte aus diesem Gründen ehrlich gesagt nur: Okay das wird eine einseitige kurze Schlacht und dabei könnte man sich denken dass Dany Königsmund mit ihren Drachen alleine zur Kapitalion bringen könnte.

    Eisenmänner sollen die Situation ausgleichen naja bin gespannt wie die Schlachten aussehen werden da erwartet uns sicher großes.
    Magic. Hinterhalt, ...

  20. #80
    Veteran Seonic's Avatar
    Join Date
    Mar 2014
    Location
    Pendelt zwischen Rannoch und der Citadel
    Posts
    621
    Quote Originally Posted by EfBieEi View Post
    Ich frage mich aber ehrlich gesagt wie die eine Chance haben können ich meine... Dany hat mit ihren Söldnern (Die mit Eiern und die ohne Eier) habe die Namen vergessen, zusammen mit der Horde Dokrati schon eine riesen Armee

    UND sie hat ein Bündnis mit 2 der Häuser die bisher soweit ich weiss im jüngsten Krieg keine Schlachten schlagen mussten.

    Die Lannisters sollten relativ aufgerieben sein nach den vielen Schlachten die sie schlagen mussten und haben so gut wie alle Bündnisse verloren.


    Nach dem Ende der 6. Staffel dachte ich mir beim Anblick der Flotte aus diesem Gründen ehrlich gesagt nur: Okay das wird eine einseitige kurze Schlacht und dabei könnte man sich denken dass Dany Königsmund mit ihren Drachen alleine zur Kapitalion bringen könnte.

    Eisenmänner sollen die Situation ausgleichen naja bin gespannt wie die Schlachten aussehen werden da erwartet uns sicher großes.
    Ich gehe davon aus das Euron mit seiner Flotte irgendwas tun wird um die Situation zu Cerseis Vorteil zu verändern. Und selbst wenn das nicht passiert steht jenseits der Mauer immer noch eine Armee der White Walker die ohnehin die Lage für alle verschlechtern werden wenn sie erst mal die Mauer überwunden haben.
    Seonic is offline

Page 4 of 21 « First 123456781115 ... Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •