Page 1 of 2 12 Last »
Results 1 to 20 of 26

Der Wrestlingthread #12

  1. #1 Reply With Quote
    So Far, So Good, So What!  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,240
    Nach 2 Jahren ist der alte Thread voll, hier ist der neue.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich vom Rostersplit halten soll. Einerseits kommen Superstars, die irgendwie in der Under/Midcard hängen mehr ins Rampenlicht. Anderseits wird Smackdown trotzdem wieder nur die "Nummer 2" Show werden. Naja mal sehen wie sich das entwickelt.
    Mani is offline

  2. #2 Reply With Quote
    So Far, So Good, So What!  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,240
    [Video]

    Bin ja zurzeit voll im NJPW Fieber. Schaut euch dieses kleine Tribute Video an. Sehr geil gemacht.
    Mani is offline

  3. #3 Reply With Quote
    Held
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Mannheim
    Posts
    5,390
    So der Draft ist auch wieder geschichte.

    RAW:
    Seth Rollins
    Charlotte (WWE Women's Champion)
    Finn Balor
    Roman Reigns
    Brock Lesnar
    The New Day (WWE Tag Team Champions)
    Sami Zayn
    Sasha Banks
    Chris Jericho
    Rusev (United States Champion, with Lana)
    Kevin Owens
    Enzo and Cass
    Gallows and Anderson
    The Big Show
    Nia Jax
    Neville
    Cesaro
    Sheamus
    The Golden Truth
    Titus O'Neal
    Paige
    Darren Young (with Bob Backlund)
    Sin Cara
    Jack Swagger
    The Dudley Boyz
    Summer Rae
    Mark Henry
    Braun Strowman
    Bo Dallas
    The Shining Stars
    Alicia Fox
    Dana Brooke
    Curtis Axel

    Smackdown:
    Dean Ambrose (WWE Champion)
    AJ Styles
    John Cena
    Randy Orton
    Bray Wyatt
    Becky Lynch
    The Miz (WWE Intercontinental Champion, with Maryse)
    Baron Corbin
    American Alpha
    Dolph Ziggler
    Natalya
    Alberto Del Rio
    The Usos
    Kane
    Kalisto
    Naomi
    The Ascension
    Zack Ryder
    Apollo Crews
    Alexa Bliss
    Breezango
    Eva Marie
    The Vaudevillains
    Erick Rowan
    Mojo Rawley
    Carmella

    Meiner Meinung nach hat die WWE hier ne ziemlich große Chance vertan.
    Die Roster wirken teilweise wie ausgelost, manche Entscheidungen ergeben (zumindest mit unserem heutigen Wissensstand nicht) keinen Sinn und die Championships sind unfair verteilt. Ich erwarte, dass entweder der ein oder andere Titel bei Battleground noch die Show wechselt oder (was ziemlich schlimm wäre) dass beide Roster wieder eigene Tag und Women Titel bekommen. Bei zweiterer Variante wird das Title Picture bei Smackdown ziemlich schwach aussehen. Smackdown hat gerade mal 2 einhalb Frauen, die ready für ein Title Run wären (Natalya, Lynch, Bliss) und bei den Tag Teams sieht es mit American Alpha und den Usos noch schlimmer aus.

    Teams wie die Wyatts (warum?) und The Club aufzuteilen lässt mich auch ziemlich ratlos zurück. Strowmann alleine bei RAW als Singles Wrestler? Was passiert mit Harper wenn er zurückkommt? Übernimmt Finn jetzt gallows & Anderson? Wenn ja wer soll das große Babyface bei RAW sein? Rollins nach nem Turn? Reigns? Zayn? Da muss auf jeden Fall was passieren.

    Dazu kommt, dass es bei dem ganzen Hype ziemlich enttäuschend war, dass es keine Surprise Returns gab. gab ja genug realistische (MVP, Carlito, Tommy Dreamer) und unrealistische (Rey Mysterio, Jeff Hardy, Kurt Angle) Spekulation. Das wirklich 0 beim Draft zurückgekehrt sind ist ziemlich enttäuschend. Dazu kommt das die NXT Picks auch nicht die großen Namen waren, die man erwartet hat. Bis auf Balor und AA, waren es alle Leute, die besser noch in NXT geblieben wären. Rawley wird wohl sein Tag Team mit Ryder im Main Roster weiter führen (was meh ist), Jax und Carmella sind zu früh, Bliss hab ich als Nachfolger von Asuka für den NXT Womens Title gesehen (weil wer sonst? Die haben ja kaum welche die dahinter kommen) und über Eva Marie brauchen wir nicht reden.

    Also insgesamt eher ein enttäuschender Draft. Mal sehen was sie daraus machen in den nächsten Wochen.

    PS: Heath Slater ist undrafted und somit der "the hottest free agent in all of sports entertainment"

    Was haltet ihr vom Draft?
    D-OS is offline

  4. #4 Reply With Quote
    Mauschelheld  The Sandman's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    39,647
    Puh, am Anfang war das ja noch ganz okay, weil die Kader einigermaßen ausgeglichen waren und in beiden Kadern interessante Superstars waren. Was mich dann am meisten gestört hat, waren die NXT-Draft. Das ist ein Witz, rein logisch gesehen.
    Da werden Leute wie Mojo Rawley oder Eva Marie (!!) gedraftet, obwohl Samoa Joe, Nakamura, Asuka oder Bayley noch verfügbar wären? Das ergibt keinen Sinn und verstehe ich auch nicht wirklich. Die hätten gut ins Main Roster gepasst. Wahrscheinlich wollte man NXT nicht sämtliche Star Power klauen, aber dann hätte man das NXT-Roster vielleicht vorher etwas einschränken sollen, denn so ist das wirklich ziemlich doof.
    Die fehlenden Überraschungen finde ich auch schade, da hätte ich mehr erwartet. War eigentlich nichts dabei, was wirklich überraschend war, bei Balor und Amerian Alpha hab ich es erwartet, dass sie gedrafted werden, die restlichen NXT-Drafts hätte man ruhig noch unten lassen können.

    Den Club zu splitten finde ich jetzt nicht so schlimm, vor allem weil Balor da jetzt wirklich nahtlos weitermachen kann, der Wyatt-Split hat aber schon letztes mal nicht funktioniert.

    Carmella hätte man ruhig auch zu Enzo & Cass draften können.

    Naja, ich werds mir mal angucken, vor allem was die Titel angeht, bin ich gespannt. Ich befürchte auch, dass es jetzt wieder neue Titel geben wird, was ich absolut nicht gut finde. Bayley hab ich zumindest noch am Sonntag als Partnerin für Sasha Banks auf dem Zettel, weil so ne Wahl wie Paige einfach langweilig wäre.
    The Sandman is offline

  5. #5 Reply With Quote
    So Far, So Good, So What!  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,240
    [Video]

    Okada und Ishii lieferten sich bei ihrer Begegnung am G1 Climax Tournament wahrlich eine Schlacht. Mit Sicherheit einer der besten Matches der letzten Jahre. Nehmt euch die Zeit und schaut es euch an.
    Mani is offline

  6. #6 Reply With Quote
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Heftiger Raw-Spoiler!
    Wer es noch nicht gesehen hat, sollte nicht weiterklicken, sondern erstmal die Sendung schauen.


    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    [Bild: owens_champ.jpeg]


    Feine Sache! Hab sogar lautstark gejubelt, obwohl ich auch mit den anderen drei Finalisten durchaus einverstanden gewesen wäre.
    Balor als neuer Champ beim Summer Slam war überraschend, aber auch keine Sensation. Den Match-Ausgang hätte ich mit nahezu 50-50-Verteilung unter leichtem Vorteil für Rollins getippt.
    Auf Owens jetzt hätte ich keine müde Mark gesetzt. Reigns oder Rollins war meine Aussage schon bei der Vakantierung des Titels. Der erste Oha-Effekt kam dann, als Reigns im Fatal Four schon als Zweiter ausschied. Nach Triple Hs Attacke war mir aber auch irgendwie klar, dass er sich nicht nur Roman sondern gleich auch noch Seth vorknöpfen wird. Frage war nur, ob es damit dann auch getan sein würde, weil ich wie gesagt nie und nimmer mit KO gerechnet hatte. Dann der Threecount – und ich fand's super, auch wenn der Titel selbst erst noch an Bedeutung gewinnen muss.

    Mal schauen, ob KO 'ne Weile regieren darf und seine nach wie vor hervorragend inszeniert schwelende Fehde mit Sami Zayn sogar vom Kamps ums Rotgold gekrönt wird. Zunächst aber dürften Rollins und Reigns nochmal Ansprüche geltend machen …
    Lossenorod is offline

  7. #7 Reply With Quote
    Mauschelheld  The Sandman's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    39,647
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Heftiger Raw-Spoiler!
    Wer es noch nicht gesehen hat, sollte nicht weiterklicken, sondern erstmal die Sendung schauen.


    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)

    [Bild: owens_champ.jpeg]


    Feine Sache! Hab sogar lautstark gejubelt, obwohl ich auch mit den anderen drei Finalisten durchaus einverstanden gewesen wäre.
    Balor als neuer Champ beim Summer Slam war überraschend, aber auch keine Sensation. Den Match-Ausgang hätte ich mit nahezu 50-50-Verteilung unter leichtem Vorteil für Rollins getippt.
    Auf Owens jetzt hätte ich keine müde Mark gesetzt. Reigns oder Rollins war meine Aussage schon bei der Vakantierung des Titels. Der erste Oha-Effekt kam dann, als Reigns im Fatal Four schon als Zweiter ausschied. Nach Triple Hs Attacke war mir aber auch irgendwie klar, dass er sich nicht nur Roman sondern gleich auch noch Seth vorknöpfen wird. Frage war nur, ob es damit dann auch getan sein würde, weil ich wie gesagt nie und nimmer mit KO gerechnet hatte. Dann der Threecount – und ich fand's super, auch wenn der Titel selbst erst noch an Bedeutung gewinnen muss.

    Mal schauen, ob KO 'ne Weile regieren darf und seine nach wie vor hervorragend inszeniert schwelende Fehde mit Sami Zayn sogar vom Kamps ums Rotgold gekrönt wird. Zunächst aber dürften Rollins und Reigns nochmal Ansprüche geltend machen …
    Spoiler:(zum lesen bitte Text markieren)
    YESSSS!

    Keine müde Mark, echt? Ich hatte tatsächlich mit einem Sieg von Owens gerechnet. Nicht erst, seit ich gelesen hab, dass es wohl auch der ursprüngliche Plan war, dass Rollins den Titel von Ambrose gewinnt und dann gegen Owens fehdet. Mit Triple H hab ich natürlich nicht gerechnet, aber das macht die Story nochmal ein ganzes Stück interessanter.
    Da hattest du scheinbar den Durchblick, denn ich hatte eher gedacht, dass sich Owens jetzt allein gegen Triple H und Rollins durchsetzt und als Face den Titel gewinnt, während Rollins weiter Heel bleibt. Aber ich glaub mit der jetztigen Konstellation kann ich sogar besser leben.
    Rollins vs Owens (das ist denke ich mal, was jetzt folgt) ist eine weitere Fehde, auf die man sich richtig freuen kann.

    Aber ich freu mich einfach riesig, dass Owens endlich den verdienten Push bekommt. Das Tag Team mit Jericho war auch pures Gold, aber der Mann gehört einfach an die Spitze.
    The Sandman is offline

  8. #8 Reply With Quote
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Ich schätze mal, dass der Universal Title in nächster Zeit relativ oft den Besitzer wechseln wird. Fände ich auch gut, weil es die Bedeutung als 'umkämpften' Titel unterstreichen würde. Muss jetzt nicht im Zwei-Wochen-Rhythmus passieren, aber vier, fünf verschiedene Titelträger innerhalb eines halben Jahres, ehe sich wieder ein 'dominanter' Akteur längere Zeit an der Spitze behauptet, das hätte was für sich.
    Lossenorod is offline

  9. #9 Reply With Quote
    So Far, So Good, So What!  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,240
    Bin garkein Fan von vielen Titelwechseln innerhalb einer kurzen Zeit. KO soll den Titel jetzt mal eine Weile halten. Es wäre ihm zu wünschen. Mitterweile ist er in der WWE neben Jericho (was für ein Wunder ^^) mein Favorit. Jetzt wünsch ich mir fürs erste mal eine ordentliche Fehde mit Rollins.
    Mani is offline

  10. #10 Reply With Quote
    So Far, So Good, So What!  Mani's Avatar
    Join Date
    May 2010
    Location
    Österreich
    Posts
    12,240
    [Video]

    Wir befinden uns im Jahr 2016 und Jericho ist mit unter das Beste was in der WWE zurzeit läuft.
    Mani is offline

  11. #11 Reply With Quote
    Mauschelheld  The Sandman's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    39,647
    Ich feiere Jericho auch jedes mal.
    The Sandman is offline

  12. #12 Reply With Quote
    Sunfang Claw's Avatar
    Join Date
    Apr 2003
    Location
    Ulthuan
    Posts
    12,939
    Ab April diesen Jahres werden RAW & Smackdown in Deutschland von Pro7Maxx übertragen, und zwar Raw mittwochs und Smackdown donnerstags ! Was haltet ihr davon ?
    Claw is offline

  13. #13 Reply With Quote
    Drachentöter Sturmkrieger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Posts
    4,276
    Gibt es eigentlich Triple H noch?
    Sturmkrieger is offline

  14. #14 Reply With Quote
    Mauschelheld  The Sandman's Avatar
    Join Date
    Jun 2006
    Posts
    39,647
    Quote Originally Posted by Claw View Post
    Ab April diesen Jahres werden RAW & Smackdown in Deutschland von Pro7Maxx übertragen, und zwar Raw mittwochs und Smackdown donnerstags ! Was haltet ihr davon ?
    Mir zumindest relativ egal, ich ertrage die deutschen Kommentatoren eh nicht. Aber ansonsten eine schöne Sache.

    Quote Originally Posted by Sturmkrieger View Post
    Gibt es eigentlich Triple H noch?
    Der ist COO der WWE und tritt meistens rund 1x pro Jahr noch zum Kampf an.
    The Sandman is offline

  15. #15 Reply With Quote
    Drachentöter Sturmkrieger's Avatar
    Join Date
    Dec 2010
    Posts
    4,276
    Quote Originally Posted by The Sandman View Post
    Der ist COO der WWE und tritt meistens rund 1x pro Jahr noch zum Kampf an.
    Ah ok. Ist ja auch nicht mehr der Jüngste.
    Den hab ich vor 15 Jahren, als ich mal regelmäßig Wrestling geschaut hab, ziemlich gefeiert.
    Sturmkrieger is offline

  16. #16 Reply With Quote
    Sunfang Claw's Avatar
    Join Date
    Apr 2003
    Location
    Ulthuan
    Posts
    12,939
    Bei Wrestlemania soll / sollte er gegen Seth Rollins kämpfen. Dieser ist momentan aber leider wieder einmal verletzt und daher ist es fraglich, ob dieses Match so zu Stande kommt, da nicht absehbar ist, ob Rollins rechtzeitig fit werden wird.
    Claw is offline

  17. #17 Reply With Quote
    Meckerkopp Lossenorod's Avatar
    Join Date
    Jun 2007
    Location
    Seechhuusen/Lampukistan
    Posts
    27,228
    Fastlane war ja mal richtig mies.
    Man könnte fast meinen, da wurde absichtlich so ins Klo gegriffen, damit WM in drei Wochen etwas mehr glänzen kann und nicht ganz so erbärmlich wirkt.
    Lossenorod is offline

  18. #18 Reply With Quote
    Sunfang Claw's Avatar
    Join Date
    Apr 2003
    Location
    Ulthuan
    Posts
    12,939
    Quote Originally Posted by Lossenorod View Post
    Fastlane war ja mal richtig mies.
    Man könnte fast meinen, da wurde absichtlich so ins Klo gegriffen, damit WM in drei Wochen etwas mehr glänzen kann und nicht ganz so erbärmlich wirkt.
    Das dachte ich mir auch. Bis jetzt der schlechteste PPV in diesem Jahr, vor allem mit Rückblick auf Elimination Chamber stinkt der so gewaltig ab... Aber vom Gefühl her sind im Moment auch die Storys und Stars aus Smackdown deutlich besser. Ich jedenfalls gucke derzeit lieber Smackdown als RAW. Gut, Jericho war in den letzten Monaten sehr unterhaltsam, aber nach dem Festival of Friendship war er ja auch komplett raus. Und Rollins Verletzung hat ebenfalls nicht gerade geholfen, RAW zu verbessern...

    Bei Fastlane war jetzt nur ein richtig gutes Match und zwar das um den Cruiserweight-Titel. Neville ist so sowieso mega und Gallagher hat mich sehr positiv überrascht. Ansonsten 2-3 annehmbare Matches, die mich aber nicht vom Hocker gerissen haben. Der Rest war einfach nur schwach. Und vom Hauptmatch hatte ich etwas ganz anderes erwartet. Länger und späteres (und richtiges) Eingreifen von Jericho. So war das enttäuschend. Den Gag mit der kurzen Matchdauer fand ich bei der Survivor Series ja noch ganz interessant, auch beim Royal Rumble musste man Goldberg natürlich als fast schon übermächtig darstellen, und ihn trotzdem rausfliegen lassen... Aber hier bei Fastlane hätte man eine richtige Schlacht abliefern müssen. Das hätte das Match für WM spannender aussehen lassen (Goldberg - Lesnar) und hätte natürlich Fastlane gerettet. Überhaupt, Goldberg soo zu pushen, um ihn dann voraussichtlich gegen Lesnar bei WM verlieren zu lassen hätte nicht sein müssen. Besser mMn wäre es so gewesen:
    Survivor Series Ergebnis ok, jeder hat Goldberg nach seiner Rückkehr unterschätzt - Royal Rumble Ergebnis ok, stark aber nicht unbesiegbar - Fastlane eine lange Schlacht mit Kevin Owens, um zu zeigen, Goldberg ist nicht unbesiegbar, Titelgewinn von Bill trotzdem ok - WM ... nunja, man kann sich schon fast sicher sein, dass Goldberg hier stürzen wird. Die Spannung ist praktisch raus. Hätte Owens nur knapp verloren, würden die Chancen bei WM wieder anders aussehen und mehr Spannung garantieren.
    Claw is offline

  19. #19 Reply With Quote
    I´m BACK!!! Ice Man's Avatar
    Join Date
    Jan 2007
    Location
    Essen
    Posts
    35,477
    Also mit SD ist ja auch Garnichts mehr los, es lw mich echt nur noch und bis auch AJ sind die Leute mir da auch weitestgehend schnuppe. MitB konnte man auch wieder vergessen. Schade eigentlich :/
    Ice Man is offline

  20. #20 Reply With Quote
    Sunfang Claw's Avatar
    Join Date
    Apr 2003
    Location
    Ulthuan
    Posts
    12,939
    Quote Originally Posted by Ice Man View Post
    Also mit SD ist ja auch Garnichts mehr los, es lw mich echt nur noch und bis auch AJ sind die Leute mir da auch weitestgehend schnuppe. MitB konnte man auch wieder vergessen. Schade eigentlich :/
    RAW hatte halt massive Einbrüche in den Zuschauerzahlen, also hat man bis auf Styles und Cena alle beliebten und guten Wrestler von Smackdown rübergezogen. Dazu kommt, dass Cena eh die ganze Zeit auf Filmdreh war, Jericho auf Tournee mit seiner Band und man so Pseudo-Wrestler wie Baron Corbin und Jinder Mahal pusht. Ty Dillinger find ich neben Styles und Nakamura noch ganz interessant, aber den lässt man ja momentan auch nicht mehr ran. Ebenso American Alpha die als Tag-Team eigentlich einen richtig guten Job gemacht haben.
    Claw is offline

Page 1 of 2 12 Last »

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •