Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic

 

Seite 4 von 20 « Erste 123456781115 ... Letzte »
Ergebnis 61 bis 80 von 387
  1. Beiträge anzeigen #61 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.216
     
    lali ist offline
    L'Hiver ist ja auch ein komplett konträres Konzept. Ich behaupte mal, wer sich eine l'Hiver Edition für Gothic 1 wünscht, wird Orpheus kaum zu schätzen wissen. Eben wegen den Konzepten, die dahinter stehen. Das sind widersprüchliche Ansätze.
    project: orpheus | nyx

  2. Beiträge anzeigen #62 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    L'Hiver ist ja auch ein komplett konträres Konzept. Ich behaupte mal, wer sich eine l'Hiver Edition für Gothic 1 wünscht, wird Orpheus kaum zu schätzen wissen. Eben wegen den Konzepten, die dahinter stehen. Das sind widersprüchliche Ansätze.
    Das trifft es sehr gut finde ich und ich schließe mich an. Orpheus verfolgt ein ganz anderes Ziel und das ist auch gut so. Ich persönlich würde eine L'Hiver Mod für Gothic auch nicht wollen, das würde zu krasse Veränderungen mit sich bringen und zuviel vom ursprünglichen Flair zerstören.

  3. Beiträge anzeigen #63 Zitieren
    Veteran Avatar von Geeti
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    553
     
    Geeti ist offline
    Glaubt mir ich weis es natürlich zu schätzen, mir ging es auch eher um den grafikpush nicht um die vegetation

    Die lhiver sieht einfach aus als wäre es ein gothic reworked, und nebenbei ich hab lhiver für g2 nie selber gespielt, nur Die Rückkehr mod etc

    Freue mich übel auf Orpheus, also verwechselt da mal nichts

  4. Beiträge anzeigen #64 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von Geeti Beitrag anzeigen
    Glaubt mir ich weis es natürlich zu schätzen, mir ging es auch eher um den grafikpush nicht um die vegetation

    Die lhiver sieht einfach aus als wäre es ein gothic reworked, und nebenbei ich hab lhiver für g2 nie selber gespielt, nur Die Rückkehr mod etc

    Freue mich übel auf Orpheus, also verwechselt da mal nichts
    Kein Problem, ich denke ich verstehe was du meinst. Die L"Hiver ist auch wirklich hervorragend.

    Wenn es dir um einen Grafikpush fuer Gothic 1 geht, dann faellt mir sofort der D3D11 Renderer ein und vorallem die Gothic Reloaded Mod (die sich noch in Entwicklung befindet). Dadurch wird es den von dir gewuenschten Grafikpush geben (ohne das Original Setting durch zuviel Vegetation oder so zu zerstoeren).

    Ich habe ja hier schon geaeussert, dass ich auf eine Kombination von Orpheus und der GRM hoffe. Das waere wirklich fantastisch. Aber das muss man abwarten, dauert sicher noch ein wenig bis beides erscheint und dann womoeglich auch noch ein bisschen bis es eventuell zusammen funktionieren wird.

  5. Beiträge anzeigen #65 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Issues
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Bocholt, NRW
    Beiträge
    2.289
     
    Issues ist offline
    Zitat Zitat von gerAUT Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Erstmal vorweg, ich bin ein großer Fan von Welt der Verurteilen 1.3. Ich kann mir das Spiel ohne der Mod schon garnicht mehr vorstellen.
    Ist vielleicht schon gefragt worden, aber was hat ist der Beweggrund deine Ideen in einer eigenständigen Mod zu verwirklichen und nicht in WdV 1.4? Immerhin sollte sich das mit deinen Zielen "Es geht immer noch um Bugfixing, Cut-Content, Restored-Content und die möglichste Vermeidung von selbst erstelltem Content" eigentlich vereinbaren lassen.
    Habe die "Angst", dass wieder eine ganz tolle Mod von dir released wird, ich mich aber für eine zu entscheiden habe und so auf die Vorzüge der jeweiligen anderen Mod verzichten muss .
    Sorry, hatte deinen Post irgendwie übersehen.

    Danke für das Lob zuerst einmal.
    Es gab da eigentlich gar keine besonderen Beweggründe für. Das hat sich aus irgendeinem Grund von ganz alleine ergeben.
    Wer 'Welt der Verurteilten' als Mod gemocht hat, der wird sich auch in 'Orpheus' schnell heimisch fühlen, da bin ich mir ganz sicher. Man darf nur nicht mit dem Gedanken "Ach komm, wird mal wieder Zeit für den alljährlichen Gothic I-Durchgang" an die Sache herangehen.

  6. Beiträge anzeigen #66 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Mal ne Frage an dich Issues.. keine Sorge, ich frage nicht nach dem Releasetermin.. aber können wir vielleicht irgendwann mit neuen Informationen und vielleicht sogar einigen Bildern rechnen? Das wäre wirklich toll, meine Neugier (und die vieler anderer hoffentlich auch) wäre dadurch zumindest ein wenig gestillt. Die Testversion existiert ja offensichtlich bereits, aber die kann ich mir ja nicht anschauen.

  7. Beiträge anzeigen #67 Zitieren
    Ehrengarde Avatar von Issues
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Bocholt, NRW
    Beiträge
    2.289
     
    Issues ist offline
    Die Testversion existiert ja offensichtlich bereits, aber die kann ich mir ja nicht anschauen.
    Da gibt's auch nicht wirklich viel zu sehen. Es fehlen noch einige Texturen und andere Dinge sind natürlich noch unfertig. Aber das wird beim nächsten Build dann schon ganz anders aussehen. Würde aber empfehlen bis zur finalen Version zu warten.

    Hier mal ein aktueller Screen:

    Ich habe testweise mal den blauen Himmel wiederhergestellt, der überall auf den alten Alpha-Screenshots zu sehen ist. Kann aber noch nicht sagen ob der bleibt.

    Ansonsten hab' ich noch eine größere Quest fertig gemacht (viel Cut-Content Dialog), einige NPCs wiederhergestellt, noch ein paar Texturen angepasst und einige der fehlenden Bücher geschrieben, wo mir glücklicherweise jemand als Co-Autor zur Hand geht.

    Ich würde ja gerne noch mehr erzählen, aber je weniger ich ins Detail gehe, desto besser wird das spätere Erlebnis.

  8. Beiträge anzeigen #68 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von Issues Beitrag anzeigen
    Da gibt's auch nicht wirklich viel zu sehen. Es fehlen noch einige Texturen und andere Dinge sind natürlich noch unfertig. Aber das wird beim nächsten Build dann schon ganz anders aussehen. Würde aber empfehlen bis zur finalen Version zu warten.

    Ich habe testweise mal den blauen Himmel wiederhergestellt, der überall auf den alten Alpha-Screenshots zu sehen ist. Kann aber noch nicht sagen ob der bleibt.

    Ansonsten hab' ich noch eine größere Quest fertig gemacht (viel Cut-Content Dialog), einige NPCs wiederhergestellt, noch ein paar Texturen angepasst und einige der fehlenden Bücher geschrieben, wo mir glücklicherweise jemand als Co-Autor zur Hand geht.

    Ich würde ja gerne noch mehr erzählen, aber je weniger ich ins Detail gehe, desto besser wird das spätere Erlebnis.
    Vielen Dank fuer den kleinen Einblick und die Infos. Das klingt wirklich sehr interessant und ich werde versuchen mich noch bis zum finalen Release zu Gedulden. Gar nicht so einfach um ehrlich zu sein.

  9. Beiträge anzeigen #69 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.216
     
    lali ist offline
    Aus dem GRM Forum. Hier gehts weiter.

    Zitat Zitat von joey1990 Beitrag anzeigen
    Also ich habe noch nicht zu 100% herausbekommen was Orpheus genau ist

    Das einzige was mir sofort...ich wills mal so sagen "nicht gut" gefallen hat, ist auf dem einem Screen die grüne Schattenrüstung.... Schatten waren in Gothic immer rot, das sollte man auch so lassen.... auch bei allen anderen wäre das schon, wenn das "original" bleibt!^^
    Schatten waren in Gothic nicht "immer rot". Lediglich in der Release-Version, in der man vieles vom alten Konzept relativ kurzfristig verworfen hat, waren sie das.

    Ich will das ein bisschen erklären. Wir sind halt der Ansicht, dass das Konzept eines Spiels, die Idee und verschiedene Ansätze manchmal besser sind als das finale Produkt. Teilweise wird das Konzept aus Zeitgründen nie vollständig realisiert. Teilweise werden alte Konzepte verworfen und durch neue ersetzt. Teilweise werden eigentlich gute und eigenwillige Konzepte aus Vermarktungsgründen angepasst usw. usf. Es gibt verschiedene Gründe. Wir können die Gründe für die Veränderung der Bestandteile, die eben in Orpheus wieder dementsprechend realisiert wurden, nicht nachvollziehen.

    Die Alpha Rüstungen der Schatten, die wir in Orpheus verwenden, sind nicht grün, sondern bläulich. Die Banditenrüstungen sind z.B. ebenfalls angepasst worden und das trifft auch auf Farbgebung und Details hunderter anderer Dinge zu. Das alles geschieht aber nicht aus eigenem Gutdünken, sondern akribisch gemäß den Konzepten der Entwickler und nach sehr reiflichen Überlegungen, um alles aufeinander abzustimmen.

    Das Spiel in seinem Gesamteindruck ist jetzt nicht mehr an jeder Ecke unfertig wie die Release-Version, sondern relativ rund. Es ist nicht nur in den Daten schlummernder Cut-Content reaktiviert, sondern es sind auch geplante Inhalte, die niemals umgesetzt wurden, rekonstruiert worden. Es wurden Bugs beseitigt, hunderte Fehler korrigiert. Das alles führt zu einer ganz anderen Atmosphäre, und verschiedene Features erzeugen zusätzliche Immersion. Dabei geht es nicht nur um "NPC's, Dialoge und Quests", sondern auch um Talente, Animationen, KI etc.

    Das offensichtlichste Ziel der Mod bleibt die stilistische Anpassung des Gothics, wie es released wurde, an das vergessene Gothic, das nie released wurde. Wer dieses Gothic nicht mag, also wer den alten Stil, der nach unserer Ansicht in jeder Hinsicht weitaus besser zur Spielwelt passt und sich einfügt, nicht schön findet und den Vanilla-Stil bevorzugt, für den ist Orpheus eben nichts. Den wird es enttäuschen. Solche Dinge wie die blauen Schattenrüstungen sind im Gesamtkonzept nur die auffälligsten Veränderungen. Es gibt auch noch wesentlich Auffälligere. Aber es sind weitaus mehr unauffälligere Anpassungen der Natur, von Gebäuden etc., die ebenso wichtig sind. Und weil diese stilistischen Anpassungen für das Konzept so zentral sind, ist es nicht denkbar, eine alternative Version zu erstellen, die alle Anpassungen außer die Alpha-Texturen enthält. Das würde dem Namen Orpheus nicht mehr gerecht werden.


    Zitat Zitat von joey1990 Beitrag anzeigen
    An sich klingt das jetzt evtl doch verlockend wie du das beschreibst!.... Kann man irgendwo Screens der Mod einsehen? Oder gar einige Pre-Alpha Screens?

    EDIT: Ich ahbe auf einem eurer Screens im Eingangspost von dem Orpheus gesehen das die Mine, wo man in Gothic 2 vom Minental in die Gothic 2 Welt kommt, offen ist! Ich erinnere mich das man in Gothic 1 da sich reincheaten konnte, es hat geladen und man kam im Dunkeln raus.... Kann man die jetzt betreten und kommt wo raus wo es Sinn macht? Also in einer Mine/Durchgang zu G2 Welt?
    Das freut mich, dass ich dir immerhin einen anderen Blick darauf eröffnen konnte.
    Ja, die verlassene Mine kann man in Orpheus betreten. Ist ein Dungeon, eben eine stillgelegte Mine. Mit der Gothic 2 Welt hat sie aber nichts zu tun. Gothic 2 wich ja an sich schon in vieler Hinsicht vom Vanilla Gothic 1 Konzept ab. Mit Orpheus wird die Differenz nur noch größer. Daher ist es auch kein Ziel mehr, eine Konsistenz zwischen G1 und G2 herzustellen. Nach Orpheus kann man eigentlich nicht Gothic 2 spielen. Also nicht als eine Fortsetzung davon.

    Wegen den Alpha-Screens verweise ich dich hierauf.
    project: orpheus | nyx
    Geändert von lali (22.05.2016 um 18:42 Uhr)

  10. Beiträge anzeigen #70 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Nach Orpheus kann man eigentlich nicht Gothic 2 spielen. Also nicht als eine Fortsetzung davon.
    Inwiefern denn das? Das Ende von Gothic 1 bleibt doch dasselbe, oder etwa nicht?

  11. Beiträge anzeigen #71 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.216
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von JudgeKyle Beitrag anzeigen
    Inwiefern denn das? Das Ende von Gothic 1 bleibt doch dasselbe, oder etwa nicht?
    Keine Sorge. Ich beziehe mich auf den Stil und ein paar andere Anpassungen. Es weicht halt stark davon ab. Klar kannst du Gothic 2 spielen und es auch weiterhin als Fortsetzung sehen. Ob es noch dazu passt ist eine andere Frage.

    Verstehst du, schon zu Release von Gothic 2 gab es genügend Stimmen, die über den Weg, der mit Gothic 2 eingeschlagen wurde, eher enttäuscht waren und es nicht für eine konsequente Weiterentwicklung des Universums hielten, das in Gothic 1 vorgestellt wurde. Dadurch, dass in Orpheus noch ein Schritt weiter zurück gegangen wird, wird diese Differenz nur noch spürbarer. Manchem (mir zum Beispiel) erscheint Gothic 2 als Fortsetzung da nicht mehr brauchbar. Aber das ist wieder ein ganz anderes Thema und da kann man anderer Ansicht sein.

    // Wo du aber schon vom Ende sprichst: Am Ende von Gothic 1 erzählt uns der Held ja eigentlich, dass er sich danach zurück ans Tageslicht begeben hat. Gothic 2 weicht ja schon von selbst von diesem Ende ab.
    project: orpheus | nyx
    Geändert von lali (22.05.2016 um 18:54 Uhr)

  12. Beiträge anzeigen #72 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Keine Sorge. Ich beziehe mich auf den Stil und ein paar andere Anpassungen. Es weicht halt stark davon ab. Klar kannst du Gothic 2 spielen und es auch weiterhin als Fortsetzung sehen. Ob es noch dazu passt ist eine andere Frage.

    Verstehst du, schon zu Release von Gothic 2 gab es genügend Stimmen, die über den Weg, der mit Gothic 2 eingeschlagen wurde, eher enttäuscht waren und es nicht für eine konsequente Weiterentwicklung des Universums hielten, das in Gothic 1 vorgestellt wurde. Dadurch, dass in Orpheus noch ein Schritt weiter zurück gegangen wird, wird diese Differenz nur noch spürbarer. Manchem (mir zum Beispiel) erscheint Gothic 2 als Fortsetzung da nicht mehr brauchbar. Aber das ist wieder ein ganz anderes Thema und da kann man anderer Ansicht sein.
    Ok, verstehe. Das ist für mich absolut in Ordnung.


    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Wo du aber schon vom Ende sprichst: Am Ende von Gothic 1 erzählt uns der Held ja eigentlich, dass er sich danach zurück ans Tageslicht begeben hat. Gothic 2 weicht ja schon von selbst von diesem Ende ab.
    Das weiß ich natürlich als alter Gothic-Veteran.
    Musste auch gerade wieder daran denken.

  13. Beiträge anzeigen #73 Zitieren
    General Avatar von joey1990
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Germanien/Thüringen/Hermsdorfer Kreuz
    Beiträge
    3.167
     
    joey1990 ist offline
    Schade, ist es an der stelle nicht sinnvoller ehr den Bezug zu Gothic 2 zu verbessern?

    Ich habe mir eine Gothic 2 Privatmod gemacht in der ich ganz stark den bezug zu G3 mache, alleine was die zusammenkunft der drachen und die Orks angeht... viel hintergrundwissen zu G3 habe ich da eingebaut...ect...
    naja jedem sein geschmack!

  14. Beiträge anzeigen #74 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.216
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von joey1990 Beitrag anzeigen
    Schade, ist es an der stelle nicht sinnvoller ehr den Bezug zu Gothic 2 zu verbessern?

    Ich habe mir eine Gothic 2 Privatmod gemacht in der ich ganz stark den bezug zu G3 mache, alleine was die zusammenkunft der drachen und die Orks angeht... viel hintergrundwissen zu G3 habe ich da eingebaut...ect...
    naja jedem sein geschmack!
    Ich bin der Ansicht, es wäre 'sinnvoller', eher den Bezug zu Gothic 1 zu verbessern, nicht umgekehrt. Natürlich kann man G2 DNDR für das Maß aller Dinge halten (ich tu's nicht). Wenn man aber vom ersten Teil ausgeht (dem Teil, der den Grundstein gelegt und das Universum überhaupt erst eingeführt hat) und dort insbesondere vom Orpheus Konzept, dann obliegt es doch nicht der Vision des ersten Teils, sich an den zweiten Teil anzupassen, der von dieser Vision stark abweicht, sondern es wäre wenn überhaupt, dann an uns, die Fortsetzung auf dieser Vision von Gothic 1 (bzw. Orpheus) aufzubauen. Wäre mein Ansatz.

    Problem: Dann könnte es keine Drachen mehr geben. Und keine Paladine. Also auch eine andere Story. Es bräuchte eine andere Architektur, in allem wieder mehr die Orientierung am Frühmittelalter, was in Gothic 2 nicht gegeben ist usw. Das wäre nicht nur ein riesiges Projekt, sondern es gäbe auch wieder die alten Probleme z.B. mit der Sprachausgabe. Deswegen macht es von meinem Standpunkt aus mehr Sinn, sich an Gothic 1 zu halten, für künftige Projekte vielleicht Richtung eines Addons zu denken (auch im Bezug auf die soweit bekannten Infos zum damals geplanten Addon) und den Bezug zu allen späteren Teilen fallenzulassen. Aber das ist sicher eine 'radikale' Ansicht und aus deiner Perspektive macht logischerweise anderes Sinn.

    Aber weil das schon wieder ein anderes Thema ist, verweise ich bei weiterem Interesse mal auf folgenden Thread, dort insbesondere auf die beiden Posts von Don-Esteban. I und II.
    project: orpheus | nyx
    Geändert von lali (22.05.2016 um 21:22 Uhr)

  15. Beiträge anzeigen #75 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Ich bin der Ansicht, es wäre 'sinnvoller', eher den Bezug zu Gothic 1 zu verbessern, nicht umgekehrt. Natürlich kann man G2 DNDR für das Maß aller Dinge halten (ich tu's nicht). Wenn man aber vom ersten Teil ausgeht (dem Teil, der den Grundstein gelegt und das Universum überhaupt erst eingeführt hat) und dort insbesondere vom Orpheus Konzept, dann obliegt es doch nicht der Vision des ersten Teils, sich an den zweiten Teil anzupassen, der von dieser Vision stark abweicht, sondern es wäre wenn überhaupt, dann an uns, die Fortsetzung auf dieser Vision von Gothic 1 (bzw. Orpheus) aufzubauen. Wäre mein Ansatz.

    Problem: Dann könnte es keine Drachen mehr geben. Und keine Paladine. Also auch eine andere Story. Es bräuchte eine andere Architektur, in allem wieder mehr die Orientierung am Frühmittelalter, was in Gothic 2 nicht gegeben ist usw. Das wäre nicht nur ein riesiges Projekt, sondern es gäbe auch wieder die alten Probleme z.B. mit der Sprachausgabe. Deswegen macht es von meinem Standpunkt aus mehr Sinn, sich an Gothic 1 zu halten, für künftige Projekte vielleicht Richtung eines Addons zu denken (auch im Bezug auf die soweit bekannten Infos zum damals geplanten Addon) und den Bezug zu allen späteren Teilen fallenzulassen. Aber das ist sicher eine 'radikale' Ansicht und aus deiner Perspektive macht logischerweise anderes Sinn.
    Auch ich vertrete die Meinung, dass Gothic 1 insgesamt gesehen über Gothic 2 steht (was den zweiten Teil nicht abwerten soll, dieser war für sich ein fantastisches Spiel, welches mir extrem lange und sehr viel Freude bereitet hat). Gothic 1 stellt tatsächlich den Grundstein dar und gefällt mir in jedem Aspekt besser, als sein Nachfolger (Universum, Hintergrund, Geschichte, Welt, Architektur, zeitliche Orientierung, Dialoge).

    Daher verstehe ich deinen Ansatz sehr gut, dass eher Gothic 2 geändert werden müsste, um passend auf Gothic 1 aufzubauen. Allerdings glaube ich kaum, dass Gothic 2 jemals von irgendwem auf diese umfangreiche Art und Weise verändert werden wird, da der Aufwand einfach zu groß erscheint.

    Ich jedenfalls freue mich sehr auf Orpheus (welches ich wohl sogar der GRM vorziehen würde, sollte es keine Kombination beider geben; nur um nochmal auf das andere Thema zu sprechen zu kommen ^^). Trotz der genannten "Ungereimtheiten" was Gothic 2 angeht, werde ich wohl auch in Zukunft mit dem zweiten Teil eine Menge Spaß haben, denn wie gesagt: Auch Gothic 2 ist ein fantastisches Spiel!

  16. Beiträge anzeigen #76 Zitieren
    Schwertmeister Avatar von lionheart1
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    834
     
    lionheart1 ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Ich bin der Ansicht, es wäre 'sinnvoller', eher den Bezug zu Gothic 1 zu verbessern, nicht umgekehrt. Natürlich kann man G2 DNDR für das Maß aller Dinge halten (ich tu's nicht). Wenn man aber vom ersten Teil ausgeht (dem Teil, der den Grundstein gelegt und das Universum überhaupt erst eingeführt hat) und dort insbesondere vom Orpheus Konzept, dann obliegt es doch nicht der Vision des ersten Teils, sich an den zweiten Teil anzupassen, der von dieser Vision stark abweicht, sondern es wäre wenn überhaupt, dann an uns, die Fortsetzung auf dieser Vision von Gothic 1 (bzw. Orpheus) aufzubauen. Wäre mein Ansatz.

    Problem: Dann könnte es keine Drachen mehr geben. Und keine Paladine. Also auch eine andere Story. Es bräuchte eine andere Architektur, in allem wieder mehr die Orientierung am Frühmittelalter, was in Gothic 2 nicht gegeben ist usw. Das wäre nicht nur ein riesiges Projekt, sondern es gäbe auch wieder die alten Probleme z.B. mit der Sprachausgabe. Deswegen macht es von meinem Standpunkt aus mehr Sinn, sich an Gothic 1 zu halten, für künftige Projekte vielleicht Richtung eines Addons zu denken (auch im Bezug auf die soweit bekannten Infos zum damals geplanten Addon) und den Bezug zu allen späteren Teilen fallenzulassen. Aber das ist sicher eine 'radikale' Ansicht und aus deiner Perspektive macht logischerweise anderes Sinn.

    Aber weil das schon wieder ein anderes Thema ist, verweise ich bei weiterem Interesse mal auf folgenden Thread, dort insbesondere auf die beiden Posts von Don-Esteban. I und II.
    Das wäre sicher toll, aber auch jede Menge Arbeit. Welches Modtesam soll das machen?

  17. Beiträge anzeigen #77 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von lionheart1 Beitrag anzeigen
    Das wäre sicher toll, aber auch jede Menge Arbeit. Welches Modtesam soll das machen?
    Wie bereits gesagt, denke ich, dass stark bezweifelt werden kann jemals ein komplett verändertes, bzw. auf Gothic 1 angepasstest, Gothic 2 zu Gesicht zu bekommen. Der Aufwand erscheint mir wirklich als viel zu groß. Da würden wohl eher Mods wie Odysee entwickelt werden, lohnt sich irgendwie mehr. Gothic 2 ist ja nun auch kein schlechtes Spiel per se.

  18. Beiträge anzeigen #78 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.216
     
    lali ist offline
    Zitat Zitat von JudgeKyle Beitrag anzeigen
    Trotz der genannten "Ungereimtheiten" was Gothic 2 angeht, werde ich wohl auch in Zukunft mit dem zweiten Teil eine Menge Spaß haben, denn wie gesagt: Auch Gothic 2 ist ein fantastisches Spiel!
    Klar, ich hab auch jede Menge Zeit in Gothic 2 und diversen Mods verbracht und bereue es nicht.
    Es steht für mich nur eher als ein eigenständiges Spiel da.

    Zitat Zitat von lionheart1 Beitrag anzeigen
    Das wäre sicher toll, aber auch jede Menge Arbeit. Welches Modtesam soll das machen?
    Keine Ahnung. Es hat ja gar kein 'Modteam' ein Interesse daran, sowas zu machen. Also unwahrscheinlich, dass jemand in naher Zukunft so ein Projekt angehen möchte. Aber darum soll es hier auch nicht gehen. Kehren wir zu Orpheus zurück.
    project: orpheus | nyx

  19. Beiträge anzeigen #79 Zitieren
    Aus dem Reich der Mitte Avatar von JudgeKyle
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Shanghai
    Beiträge
    2.665
     
    JudgeKyle ist offline
    Zitat Zitat von lali Beitrag anzeigen
    Klar, ich hab auch jede Menge Zeit in Gothic 2 und diversen Mods verbracht und bereue es nicht.
    Es steht für mich nur eher als ein eigenständiges Spiel da.
    Ich kann es auf jeden Fall nachvollziehen, warum du das Gefühl eines eigenständigen Spiels hast.
    Für mich fühlt es sich ein wenig wie "weder Fisch noch Fleisch" an. Einerseits definitiv ein Nachfolger, andererseits passt vieles irgendwie nicht so ganz (Stichwort "eigenständiges Spiel").

    Es ist wirklich schrecklich.. je mehr wir hier über Gothic 1 und Orpheus sprechen, desto schwerer fällt mir das Warten.
    Ich möchte wirklich gerne mehr Screenshots sehen, bin einfach zu neugierig.

  20. Beiträge anzeigen #80 Zitieren
    fille fatale  Avatar von lali
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.216
     
    lali ist offline
    Hab zwar keinen Screenshot, aber ein schickes Hintergrundbild für dich.


    [Bild: ndsz3b4orpheus_wallpaper_II.png]
    project: orpheus | nyx
    Geändert von lali (23.05.2016 um 14:07 Uhr)

Seite 4 von 20 « Erste 123456781115 ... Letzte »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
Impressum | Link Us | intern
World of Gothic © by World of Gothic Team
Gothic, Gothic 2 & Gothic 3 are © by Piranha Bytes & Egmont Interactive & JoWooD Productions AG, all rights reserved worldwide